FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon
Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon
Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
El Harem Top Girls Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft
Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg
Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft El Harem Top Girls
Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz
Anmelden oder registrieren
El Harem Top Girls Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg
Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg El Harem Top Girls
Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg El Harem Top Girls Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz
Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg El Harem Top Girls Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft
    • jjaja ich weiss ja nich wie dein berich intrpretiern lieber johny die black angelika war shon immer meine traum frau und ich war so shuchtern mid sie aber glieich sehr charmant ich glaubtes kaum das ich sie in die 3 locher fikte maul,anus und pussy ,,nextes mal werde ich sie langer buchen und ein rechte charmante swiss gentelmen sein wo champangner chocolat bring fur sie nein in ernst das war meine schonste frau je sorrry naomi ex cd sorrry sissi playmodels hier noch 2 schonen videos der angelika als junger


      http://https://www.youtube.com/watch?v=OoJ-QE3OsjE


      http://https://www.youtube.com/watch?v=6F7ci506hRk


      :top::top::top:

      • Das Revolver Bericht ist sehr charmant geschriiben und ich möchte danken ehrlich.
        Alle Bitches in the House of Journalie, und Alles Schwarzer Alice, die pauschal behaupten "Prostitution is die Ausbeutung von Blabla fickyfuck.." sollten das ganz genau studieren. Der Mann ist hunderte Kilometer gefahren, und hat ein kleines Vermögen hingeblättert, nur um der Angebehteten nahe zu sein.
        So ist der Deal mit diesen Intl Escort Agencies: sex is nicht garantiert, da illegal. Alles unter den Jeans ist quasi ein Geschenk der Frau, resp sie muss das tun, um wieder gebucht zu werden.
        Klar gibt es Ausbeutungen, und leider auch Gewalt, aber so etwas gibt es eben auch, und vielleicht viel mehr als de liesisch, falls ihr wichtigtuer das überhaupt noch könnt: lesen. Ihr WOLLT dass es Opfer gibt, damit ihr gross da stehen und helfen könnt und eure Existenz rechtfertigen wo kostet die Steuergelder und Umwält. Ich bin manchmal auch so, darum kenn ich's. Lest Esther Vilar, und würdigt die bescheidene Wienerlis, die den Kontinent transversieren, und mit Alk und Rap-Musik angesichert herzklopferisch die wissenden Putzfrauen um-navigieren, die fast alle selber den Job machen würden wenn sie könnten. Wie du vielleicht auch? Huren willen nicht werden gerettete, sondern die Weltwirtschafd muss selber gerettet werden von den Rahmenpettingungen, die selber das alles stützen. Einige Hotels, ganz konkret, haben nicht Stundenlohn, sondern Sklavinnen, die Putzen von Zimmer PAUSCHALpreise und de fuckto unter Gesetzesminimum (siehe Walraff Team auf RTL). Das alles ist ein Teil des Ganzen, Neoliberalismus is S+M. Ende meines Vortrags, letzte Post ever - Nr. 69 in Ehren -..., grüsse mir die entrepreneurischen Luder des horizontalen Wirtschaftswachstums :)
        Revolver danke nochmal ich wünsche Dir und Deinem Würstel noch viele Stubselrn in fröhliche Löcher von Pornoarsch und Zwirn! Möge Dein Schlauch immer prall gefüllt und Dein Portemonnaie Du Hund.
        PS - das mit blau und schwarz hab ich nicht verstande, Du bitte sage schreibe noch eine mal, ich lese!




        jjaja ich weiss ja nich wie dein berich intrpretiern lieber johny die black angelika war shon immer meine traum frau und ich war so shuchtern mid sie aber glieich sehr charmant ich glaubtes kaum das ich sie in die 3 locher fikte maul,anus und pussy ,,nextes mal werde ich sie langer buchen und ein rechte charmante swiss gentelmen sein wo champangner chocolat bring fur sie nein in ernst das war meine schonste frau je sorrry naomi ex cd sorrry sissi playmodels hier noch 2 schonen videos der angelika als junger


        http://https://www.youtube.com/watch?v=OoJ-QE3OsjE


        http://https://www.youtube.com/watch?v=6F7ci506hRk

        • Das Revolver Bericht ist sehr charmant geschriiben und ich möchte danken ehrlich.
          Alle Bitches in the House of Journalie, und Alles Schwarzer Alice, die pauschal behaupten "Prostitution is die Ausbeutung von Blabla fickyfuck.." sollten das ganz genau studieren. Der Mann ist hunderte Kilometer gefahren, und hat ein kleines Vermögen hingeblättert, nur um der Angebehteten nahe zu sein.
          So ist der Deal mit diesen Intl Escort Agencies: sex is nicht garantiert, da illegal. Alles unter den Jeans ist quasi ein Geschenk der Frau, resp sie muss das tun, um wieder gebucht zu werden.
          Klar gibt es Ausbeutungen, und leider auch Gewalt, aber so etwas gibt es eben auch, und vielleicht viel mehr als de liesisch, falls ihr wichtigtuer das überhaupt noch könnt: lesen. Ihr WOLLT dass es Opfer gibt, damit ihr gross da stehen und helfen könnt und eure Existenz rechtfertigen wo kostet die Steuergelder und Umwält. Ich bin manchmal auch so, darum kenn ich's. Lest Esther Vilar, und würdigt die bescheidene Wienerlis, die den Kontinent transversieren, und mit Alk und Rap-Musik angesichert herzklopferisch die wissenden Putzfrauen um-navigieren, die fast alle selber den Job machen würden wenn sie könnten. Wie du vielleicht auch? Huren willen nicht werden gerettete, sondern die Weltwirtschafd muss selber gerettet werden von den Rahmenpettingungen, die selber das alles stützen. Einige Hotels, ganz konkret, haben nicht Stundenlohn, sondern Sklavinnen, die Putzen von Zimmer PAUSCHALpreise und de fuckto unter Gesetzesminimum (siehe Walraff Team auf RTL). Das alles ist ein Teil des Ganzen, Neoliberalismus is S+M. Ende meines Vortrags, letzte Post ever - Nr. 69 in Ehren -..., grüsse mir die entrepreneurischen Luder des horizontalen Wirtschaftswachstums :)
          Revolver danke nochmal ich wünsche Dir und Deinem Würstel noch viele Stubselrn in fröhliche Löcher von Pornoarsch und Zwirn! Möge Dein Schlauch immer prall gefüllt und Dein Portemonnaie Du Hund.
          PS - das mit blau und schwarz hab ich nicht verstande, Du bitte sage schreibe noch eine mal, ich lese!

          • wer der revolver vermist ich bin immer noch ein bosse junge verkere in studios und in asia studios und ja escort auch hier mein bericht vom lezte monat meine pornobraut black angelika




            Sugarbabes Escort Date Milano Black Angelika


            [INDENT] okay wer hier gerne mitlessed meine berichte und meine wildes party,saufen und ficken leben hier kommt dirties harry,s adventures in italy vol 1.
            ich habte sugarbabes schon langer endeckt in concrete habte ich im visier das pornostar black angelika hab 40 filme von ihr gesehen und optish ist sie fur mich eine granate.
            meine erste versuch sie zu treffen war in london war 3 tagen dort aber sie war weg nach dubai. die damme am telephone fragte mich ob eine andere dame in frage kompte ich sagte nein nur sie.
            ,,so habte ich ein aug auf die webpage und wenn ich siehte das sie in milano ist hab ich ein zug billiet thun -milano gekauft .
            schon am abend vorher machte ich mein termin fest am 4pm fur 1 stunde 400 euros.
            am 23 juni war ich schon am 12 uhr in milano centrale ich war noch nie so weit bahn gefarht fur eine kauflige dame und war shon extrem nervous wegen viele sachen A. das der termin klapt.B das es wurklich die originale black angelika ist,C das die security und refeption im ihrem hotel mich nich endeckt,und na klar die POLIZIA wo uber all war wie ich verstehe ist prostitution nich ganz so legal in italien abers es gibt sie.
            dazu war es eine affe hitz ich habte auch agst das ich ein herz infark kriegen wenn ich sie endlich voglen.
            ich kommte noch mal im kontakt mid der dame wo bei der sugarbabes in london die terminen organisiert ich wuss sagen sie war super nett auch beim reden und bei der sms.
            2 stunde uberkomte ich per sms das hotel wo die angelika logiert wegen diskresion werde ich hier nur schreiben das es ein 4 strene war von eine bekante kette zone Piazza Lima.
            ich muss zu gehen das ich erst noch eine kleine flache prosseco un ein bier hatte omg in der noche das hotel wieder polizia autos fur ein merh bad boy ilegali
            gefuhl drinkte ich im park und speilte einige rap tracks von DMX ,big notorious wo in der songs uber,bitches,whores ,escorts,pimps uns saufen singen.dazu noch ein lezte angst pipi hintern einen baum.
            5 minuten vor em termin shreibe ich wieder nach london und uberkomte das zimmer numero.
            ich wusste subito zum lift ankomen ich hatte mein herz und adrenalin so hoch.erst hat mich eine dame unten gefrakt wo ich gehe ich spielte wie ich am handy war un bam in der lift habs geschaft nun hier wusste ich noch durch 4 asiatiche putzfrauen durch wo mich anluegte und auch seine sprache etwas sagten ich vermutte hier kommt der nexte kund oder perverse.
            habs geschaft habte keine james bond ausrüstung wie eine rauch granate eine omega mid slaf gas oder eine pistole wo eine snur wurft fur aus dem fenster der angelika an der fassade raukommen.
            ich war von ihre ture geklouf und jackpot es war wurklich die auntentiche black angelika alle tatoos stimmten sie kommte oben ohne die tur aufmachen wow.
            sie merkte das ich sehr nevous war und es hatte erst eine missverstand von sie sie denkte das ich sagte das ich zu ihr kommen und sagte dann geht besser omg ich wusste mich kontrolieren und sagte das ich nix sagte nur angst habte weil sie mich gesehen alleine rauf.
            erlich gesagt war die stimung etwas kalt und kaput .
            ich fragte fur mal erst die duche auch wenn ich 1 stunde vorcher ein friches hemd anlegte war es wieder nass.
            die duche war die nexte uberachung der duch gel ohhh shiesse es hatte eine art granulat und mein swanzt brennte mich.
            habs auf bett geschaft mid sie titten angefast hab nich zu stark getruck weil sie so silikonisiert waren..sie hat mich mein noch slampe shiess wienerli ins mund blank.
            wenn ich mich bewegte hat sie ein stop gemacht und wurde boss eine kleine shiess flecken tatsache sollte meine jeans sein die flecke war blau aber meine jeans schwarz.
            sie offerierte auf eine stull weiter machen ..
            shit halt zum stuhl dazu fragte ich fur fotos mueste 50 euros extra zahlen konte im total 10 fotos machen habbte meine spegel reflex kamara..1 czenario der self timer eingestelt mid bliz und eine foto von uns beide nack vor em fenster mid tageslicht ich nimmte mein rucksack fur mein noch nich harte wienerli decken sie fandes lustick und die stimung was lookerer und besser unten uns,,nacher hab ich noch fotos von sie alleine gemach und eine von mein schwanz befor sie drauf sitzte.
            hatte eine kleine unfall aber guet fur mich am probieren sie von hinten einlochen hab ich ihr 4 cm meines swanz in ihres archloch reinkesteckt zum gluck ist sie nicht augerasted und zeigte wie er drin war und packte mein swanz un steckte im ins pussy es dauerte nur kurz hatte muhe die erection erichen ich vorstellte die polizia in jeden moment die ture reinbrechen.
            nacher probierten wir es anders am stehen sie mid dem fudli gegen mich und ein bein auf em stuhl .
            zum enden liegte sie auf die bett kante und stoste ich war am stehen und es klapte fur 2 minuten ist der tief rein dazu luegte sie mich in die augen aber nacher hat sie das bein bewegt und war shon wieder fertig.nach dem hab ich ihr der fuss masiert und gekust..und fragte noch fur eine 2 chanche ichre futze auslecken sie sagte sorry no shit..
            furs gelt hab ich noch 69,zungeanal und kussen erwarted aber leider nicht.


            der scwanz hat sie mich schon blank geleckt ich vorthehte sie in eine scene wo sie eine fettige spaniche porno star namens torbe leckt es ist ein super dicke tup.
            das besste war der blowjob,die quick ins ihres popo rein und das stossen an der bett kante und na klar so viel adrenalin war schon ein kick.




            http://www.sugarbabesinternational.c...black-angelika


            Nationality Romanian
            Age Late 20's
            Current Location Europe - Milan
            Availability Milan: 19th-26th June
            Other Locations International, Europe - Milan, Touring
            Travel Nationally & Internationally
            Height 5ft 7ins
            Bust 34DD
            Dress Size UK 8
            Hair Brunette
            Eyes Brown
            Orientation Bisexual
            Languages English (Fluent)
            Likes


            Couples - Duos


            Favourite Girlfriends


            Cathy Heaven

            Rates & Information


            Currency: EUROS
            Time
            1 hour €400 €400+Taxi
            90 minutes €550 €550+Taxi
            Two hours €700 €700+Taxi
            Additional hours €300 €300
            Dinner date (3 hour) €N/A €1000+Taxi
            Dinner date (4 hours) €N/A €1300+Taxi
            Overnight (12 hours) €N/A €TBC
            24 hours €N/A €TBC

            Extras:


            £50 - Photos (Personal Use Only)
            £100 - Filming (Personal Use Only)
            London Rates: 1hour. £400


            Sugarbabes International introduces: Black Angelika – The Finest Escort Agency in London & Budapest!


            ***TOURING MILAN: SUNDAY 19TH - SUNDAY 26TH JUNE 2016***


            XXX Escorts in London (when touring London)


            This amazing Porn Star Escort has collected multiple adult awards:


            Winner of Best Actress Venus Berlin 2010
            AVN Nominee Best Female Performer 2011
            2009: Hot d'Or - Best European Starlet
            2010: Erotixxx Award - Best European Actress


            Black Angelika is a top ranked Porn Star on Freeones. This remarkable young escort isn’t so highly regarded for nothing!


            Black Angelika has appeared in over 400 films, working with some of the top Adult Film Companies, such as:


            21 Sextury
            Jules Jordan Videos
            Digital Playground
            Devil’s Film
            Evil Angel
            Brazzers
            Harmony Films
            Zero Tolerance
            Private


            and many more…..


            This busty brunette has a superbly slim and toned figure that will simply make you go weak at the knees. Black Angelika is friendly and welcoming and thoroughly enjoys her work putting 100% into what she does.


            Black Angelika will allow photos and filming for private use.


            VERY OPEN MINDED ESCORT
            Rating


            Rated 5 / 5 based on 3 rated reviews.
            Make a booking


            Call UK: 07881611069 Call Int: +447881611069


            hier ein foto von mich mid sie noch die perversere behalte ich fur mich
            [/INDENT]

            • Was macht man in Rom an einem Kongress? Genau, man besucht den Vatikan, stiefelt die über 300 Stufen auf den Petersdom und... man verspürt ein Zwacken Unterleib im Vatikan und kämpft gegen die drohende Sünde! Nach Besuch Vatikan in der nächsten Umgebung etwas durch die Gassen geschlendert und finde dort einen Thai Massage-Schuppen. Die grossgewachsene Blondine hing am Natel im Eingang verstärkt meinen Kampf Fleisch gegen Wille und natürlich ist der Wille schwächer! 30 Minuten "Massage" für 30 Euro gebucht, in den unteren Stock geführt und dort einen String bekommen mit Badelatschen inkl. Dusche. Tatsächlich kommt die Blondine aus Polen und ich war guter Hoffnung, dass sie ein Taschengeld verdienen möchte. Leider blieb sie topseriös, trotz meinen flehenden Grunzgeräuschen in der "gefährlichen" Gegend um meine Lende.
              Wenn ihr also mal nach dem Sündenerlass im Vatikan eine gute Massage braucht: auf in das baanthai, neue Sünden hingegen wurden mir (leider) nicht angeboten.


              http://www.baanthai.it/en_US/

              • Werte Kollegen


                vielen Dank für eure interessanten Berichte! :top:
                Ich überlege mir auch mal nach Italien zu fahren, asiatische Küche mag ich sehr und die Preise scheinen nicht gesalzen zu sein.


                Eine Bitte an alle Poster: ergänzt doch eure Beschreibungen mit Links zu google maps oder einfach GPS Koordinaten, das erleichtert anderen Forumslesern das auffinden oder vermeiden von Lokalitäten ungemein!


                Auch du bist vielleicht mal froh wenn du einfach ein paar Zahlen ins Navi eintippen kannst und direkt zum Vergnügen fahren kannst ohne langes suchen!


                Grüsse, easyrider83

                • Nach Julia in Visp und meinem Gescäftstermin in Mailand war ich auf dem Rückweg in die Schweiz. Da ich noch genügend Zeit hatte, machte ich einen Zwischenhalt in meinem Chinaladen in Borgomanero.
                  Eine gelangweilte alte Chinesin öffnete die Tür und fragte nach meinen Wünschen. Ich las die Menueliste durch und entschied mich für eine 60 minütige chinesische Ölmassage mit anschliessendem Bad. Kostenpunkt 50 Euro.
                  Die Alte ging in ein Hinterzimmer und sofort kam eine zierliche kleine Chinesin heraus. Wow die sah umwerfend aus.
                  Wir gingen ins Massagezimmer. Ich entkleidete mich und legte mich auf den Bauch. Gekonnt massierte sie meinen lädierten Rücken. Mit der Zeit erkundigte sie auch tiefere Regionen und erregte mich sofort. Nach 30 Minuten sollte ich mich auf den Rücken drehen. Freudig sah sie dann meinen steinharten Luststab. Sie erklärte mir, dass sie für 30 weitere Euros auch dieses Körperteil in ihre Massagearbeit aufnehmen wird. Ich willigte sofort ein. Sie wurde dann auch zutraulicher. Wir küssten uns zärtlich und sie hatte nichts dagegen, dass ich ihre kleinen Brüste erforschte. Sie begann gekonnt meinen Luststab zu bewegen mit feinster orientalischer Technik. Sie lag mit geöffnetem Oberteil neben mir. Unter ihrem Rock sah ich einen kleinen Stoffetzen und ich fragte sie ob sie neben Massagen noch andere Dienstleistungen anbiete. Leider schüttelte sie den Kopf. Als ich ihre zierlichen Füsse sah, bekam ich Lust auf einen Footjob und sie willigte ein. Sie war eine Meisterin dieser Verwöhntechnik. Sie trieb mich mit ihren Füssen fast zum Wahnsinn. Als sie mit beiden Füssen mit mit beschäftigt war, konnte ich dazwischen ihre Lustgrotte sehen. Ihr Höschen war verrutscht und so hatte ich einen tiefen Einblick. Wegen den feuchten Stellen an ihrem Höschen konnte ich erahnen, dass auch sie Gefallen an diesem Spiel hatte. Als ich mich nicht mehr beherrschen konnte, ergoss ich mich über ihre beiden Füsse. Ein unbeschreibliches Erlebnis.
                  Anschliessend durfte ich noch in den japanischen Holzzuber steigen und wurde von ihr von oben bis unten gründlich gewaschen.
                  Ein Supererlebnis für unter 100 Euro .....empfehlenswert!

                  • Letze Woche war ich in Italien in Milan, ich habe über eine Internet Adresse 1 Zimmer mit 2 Betten gebucht und 1 Nacht hat mich 64.-chf gekostet. Das Hotel ist Idea Hotel und liegt an der Via Lorenteggio 278 Am Freitagabend ging ich so zirka um 23.30 Uhr nach drausen alleine wollte mal so die Stadt erkundigen also fuhr ich stad auswärts an der Lorenteggio es ist eine Lange Strasse so nahe an einem Industrie Gebiet sah ich steht eine Dame mit einem Minirock unter einer Strassenlaterne da war es mit klar das sie eine Nutte war. Also da ich das Gebiet nicht kenne wollte ich auch sicher sein (wegen Zuhälter Mafia) Parkierte ich mein Wagen in einer Seiten Strasse und machte mich zu Fuss auf den Weg zu der Nutte. Ich kam an und da ich kein Italienisch kann und sie kein English konnte verständigten wir uns per Handzeichen klar ein paar Wörter verstehe ich schon Italienisch. Fakt ist für 10 Minuten im Auto bekomme ich für 30 Euro und Französisch dabei einen Geschlechtsverkehr aber sie machst nur im Auto und für 50.- bekommt man Analsex nur das machst die nur im Hotel und den Zimmer muss der Freier selbst bezahlen. Nach ein paar wörtertausch fragte ob sie Italienerin sei, aber nein sie kam aus Bulgarien und dich staune nicht schlecht das eine Bulgarin in Italien anschaffen geht. Ich wollte sowieso nicht im Auto mit ihr treiben und für 30.- kann man wirklich nicht jammern auf der anderen Strasse Seite war auch eine Dame aber ich hatte keine Lust mehr zu reden ich machte mich auf den Weg nach Hause.
                    Falls ihr mal nach Milan fährt eben die Strasse Via Lorenteggio würde ich euch empfehlen aber seit vorsichtig ist recht abgelegen von der Stadt selber

                    • Letztes Jahr war ich beruflich in Oberitalien in der Provinz Novara unterwegs. Da ich mich alleine fühlte, suchte ich nach etwas Entspannung. Mir wurde ein "Centro Benessere"empfohlen. Ich betrat den Laden und wurden von 5 reizenden Chinesinnen empfangen. Mir wurde eine Menuekarte in die Hand gedrückt und die einzelnen Positionen erklärt. Während der Präsentation schauten mich 10 verführerische Augenpaare fordernd an. Man das wird wieder einmal eine schwierige Entscheidung. Ich entschied mich für eine 4-händige chinesische Ölmassage, weil ich mich einfach nicht für ein Girl entscheiden konnte. Ich musste die 70 Minutem im voraus entlöhnen. Kostenpunkt 40 Euro.
                      Vor dem Betreten des Zimmers verkündete mir die Chefin mit Nachdruck, dass es sich um eine seriöse Massage handelt. Berlusconi hat Bunga-Bunga offiziel verboten. Das machte mich stutzig, war ich am rechten Ort?
                      Die 2 China-Girls begleiteten mich zum Massagetisch. Ich sollte mich nackt ausziehen und einen Papier-String anziehen. Aber nur wenn ich unbedingt will zwinkerten mir die beiden zu. Hoffnung keimte in mir auf.
                      Ich legte mich auf den Bauch und die beiden begannen mit einer professionellen Massage. Die wussten wirklich was mir gut tut. Ein Physiotherapeut könnte dies nicht besser. Während 40 Minuten wurden nur mein Rücken und meine Beine geknetet. Sie haben sich nicht ein Einziges Mal meinen empfindlichen Stellen genähert. Es kamen wieder Zweifel in mir auf. Werden in diesem Haus doch die strengen Gesetze von Berlusconi eingehalten?
                      Nach 40 Minuten musste ich mich umdrehen. Was nun?
                      Sofort kam Freude auf. Bevor die beiden weiter massierten, entledigten sie sich ihres Oberteils. Es kamen schöne asiatische Pfirsiche zum Vorschein. Genau wie ich es liebe. Und auf wundersame Weise fanden sie plötzlich auch meine verbotenen Stellen. Für einen Aufpreis von 20 Euro würden sie mir das Paradies zeigen und für 10 zusätliche Euronen könnte ich nachher ein Schaumbad in einer tradioneller japanischen Holzwanne geniessen. Schnell willigte ich ein.
                      Was dann geschah war unglaublich. Die beiden massierten mich synchron in andere Sphären. Schwanz Eier Anus Prostata nichts wurde ausgelassen. Und immer das selige Lächeln der beiden Asiatinnen. Nach weiteren 20 Minuten und etlichen Herauszögerungen konnte ich nicht mehr. ich entlud mich wie noch selten zuvor. Ich musste die Augen schliessen und genoss die nächsten Minuten wie in Trance.
                      In der Zwischenzeit wurde das Badewasser eingelassen. Da die beiden merkten dass ich noch nicht ganz zurück war, nahmen sie mich an beiden Armen und halfen mit beim Einsteigen. Ich konnte mich zurücklegen und die beiden paradisischen Geschöpfe endlich näher betrachten und mich auch um sie kümmern. Sie genossen es sichtlich, wie ich ihre zarten Pfirsiche massierte. Sie versprachen mir, dass ich das nächste Mal noch auf weitere Erkundungsfahrten gehen könne. Das nächste Mal sei die Lega Berlusconi sicher nicht mehr so streng. Während des Badens, bemerkten sie, dass ich mich noch nicht beruhigt habe und fingen mit einer vierhändigen Unterwassermassage an. Sie hörten erst auf, als mein knüppelharter ganz weich wurde. Das nennt man Kundenservice.
                      Nach über 2 Stunden verliess ich als ausserordentlich befriedigter Kunde den Laden. Vorher wurde mir noch ein Treukärtchen in die Finger gedrückt. Nach 10 Besuchen sind 2 Stunden gratis. Für dieses Mal wurde die Karte 2 Mal abgestempelt.
                      Ich bin mir sicher, dass ich die anderen 8 Stempel auch noch kriege.
                      Sehr empfehlenswert.

                      • Letztes WE in Milano. Habe mal diese China Massage Parlor ausprobiert, die in letzter Zeit, gemäss Zeitungen, überall aus dem Boden schiessen. Prostitution ist ja nur was wenn du Ministerpräsident bist, sonst nicht erlaubt in I.
                        Stehe nicht so auf kleine, kichernde Chinesinnen mit dicken krummen Beinen, aber was soll’s. .
                        Die Läden sind zwar nicht gerade an jeder Strassenecke, aber sonst nicht zu übersehen. Nix da von diskret und so. Also in den ersten rein. Haben übrigens alle das identische Preisangebot. Halbe Stunde MASSAGE 30 Schweinepesos, Stunde 50.
                        Stunde gebucht, in die Koje, Kleider weg und Papier-String an, auf eine Matratze und gewartet. Kleine Chinesin kommt rein mit was immer sie als sexy Kleidung betrachtet und fängt an. Massage gut. Richtig gut. Auch sehr intim zwischen den Beinen und am Hintereingang rummassiert. Dann auf Rückenlage uns weiter massiert.
                        Nach 45 min schaut sie mich an und macht eindeutige Wix-Gesten. Habe mittlerweile natürlich einen Riesenständer, bei der Massage. Sie kichert, oh Gott wie das nervt. Ja klar darf sie mir einen runterwedeln. Kostet 30 extra. Nicht billig (im Vergleich zur Massage, aber nur zu Mädel, gib alles). Musst einfach ruhig sein, kein Gestöhne auch wenn’s erlösend wird. Ihre Zeichen sind eindeutig.
                        Holt mir mit viel Flutschi einen runter. Schön langsam und genüsslich. Dauert sicherlich gegen 20 in. bis ich weit abspritze. War richtig gut. Ich liebe das. Muss nicht immer reinraus ins Loch sein.
                        Angezogen (Dusche gibt’s wenn gewünscht auch) und tschüss.
                        Gutes Erlebnis, 80 Euronen.
                        **
                        **
                        Next Day anderer Salon. 2 recht grosse, schlanke China Girls, eine in Stiefelchen mit Absatz, schwarzen Strümpfen und superkurzem Mini, Top mit viel Ausschnitt (wie üblich bei CN Hühnchen schlecht gefüllt Füllung. Haare traditionell gekämmt. Die andere ähnlich mit Hotpants und Pulli, etwas wilder in der Gesamterscheinung. Kommt schon sehr sexy rüber.
                        Also erste gebucht 1 Stunde, gleiches Prozedere, gleiche Preis. Auch gute Massage, weniger intim, aber trotzdem richtig erregend. Beim Massieren, steht, kniet und sitzt sie in Reichweite habe ich sie über die Beine und den Hintern gestreichelt. Mit der Hand unter das Röckchen, Kein Protest. Ich dreh mich um, natürlich mit hammerhartem Ding, das im Papierstring keinen Platz mehr findet. Sie kichert, und scherzt. Dann Massage Vorderseite. 60 Minuten vorbei,
                        Sie: Fertig
                        Ich: hä? Und Happy End? Nix happy End?
                        Ich unterstütze meine Frage mit klaren Handbewegungen.
                        Sie: Oh. No no , only Massage.
                        Soll die etwa ein braves Mädchen sein?
                        Was Neues gelernt. Nicht jede bzw. nicht in jedem Schuppen holen dir am Schluss einen runter. Das Ganze noch in ein paar anderen Massage Parlors wiederholt, Eine macht’s, die andere spielt die Entrüstete. Ist wohl das mühsamste am ganzen. Und immer die, die mich noch am meisten auf optisch aufgegeilt hätten, machen auf brav.
                        Fazit: Fünf Massagen, zweimal mit Abschluss, 310 Euro leichter.
                        Kann’s trotzdem empfehlen. Wenn jemand damit leben kann, dass er sich schlimmstenfalls am Schluss im Hotel selber einen jodeln muss.

                        • Zurück nach einigen Wochen USA ( gibt ja keinen Threat, deshalb lasse ich den Bericht bleiben) gehe ich nächstens nach Mailand. nun habe ich von CN Massagen mit "happy end" gehört. Gibt es irgendwelche Tipps? wie findet man die?
                          Danke für die Infos



                          Richtung Bergamo! Dann bei Dalmine raus von der Highway und Richtung Norden ab frühestens 20 besser ab 21 Uhr sehr viel Auswahl. Ab 30 Euro. Viele gehen ab 100 €/Std ins Hotel, einige haben Privatzimmer.

                          • Ich kann mir leider keine teuren Escorts ins Hotel usw. leisten. Deshalb die Frage, ob ihr (Internet-)Adressen habt von sogenannten "Zimmerbordells" oder wie man die nennt in Mailand.


                            Noch eine andere Frage: Ist es in Italien gesetzlich erlaubt, Prostituierte aufs Hotel zu nehmen und gibt es keinen Ärger mit dem Hotel usw.? Danke für allfällige Tipps und Antworten.

                            • Zwischen Pesciera und Verona gibt es (nicht Autobahn sondern Landstrasse) ab spätestens 18 Uhr sehr viele junge hauptsächlich rumänische Bordsteinschwalben. Einige haben auch eine privat Wohnung. Preise ab 50 Euro im Auto und ab 130 in einer Wohnung. Besonders Italienerinnen zocken ab. Die Afrikanerinnen nehmen sich mehr Zeit. So richtig sauber sind Bordsteinschwalben ja nie. Also nicht küssen und NUR mit kondom.
                              Generell sind auch um Mailand, Venedig, Besciera herum Strassenstrich. Meist keine 3 km von den Ausfahretn entfernt.
                              Nur selten gibt es spitzen Mädchen. Viele sind sehr jung,manchmal zu jung. Aber darauf stehen ja auch einige. Viel Spass am Gardasee.