FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Ich weiss, ich bin ein Wiederholungstäter. Aber so ist es eben wenn es gut ist.


      Meine ersten 30 Minuten zusammen mit Rosi. Diesmal noch zarter und dadurch für mich noch intensiver. Tief und feucht, sooooo mag ich das. Zwischendurch die nassen Eier geleckt und gestreichelt.

      Das hört sich schon fast nach Routine an, vielleicht ja, aber eine sehr schöne und angenehme mit einer netten Persönlichkeit wie Rosi.

      • Beim ersten Besuch wurde ich an der Bar von Rosi in Empfang genommen.


        Kurzen SmallTalk gehalten und es wurde auf die SofaLounge gewechselt.

        Nette Gespräche geführt ohne Stress aufs Zimmer zu wollen o.ä. ... und bevor es mit Rosi aufs Zimmer ging erstmal die ganze ClubAnlage gezeigt bekommen mit Zwischenstopp im Kino und die Vorfreude wurde immer größer ... ^^

        Super nette Dame, nette und lustige Unterhaltungen ohne Probleme möglich.

        Auch beim 2 Besuch sehr freundlich empfangen worden von ihr und natürlich wieder einen super Service ;)

        sowie bei allen weiteren Besuchen im NBU immer wieder freundlich mit einem netten Lächeln und kurzem Talk begrüßt worden.

        • :rose1:


          Am Freitag spendierte ich der lieben Rosi den zweiten Zimmergang welches im Raucherzimmer stattfand.


          Vor dem Zimmergang, massierte ich ihren Rücken, da sie leichte Schmerzen hatte. Wir unterhielten uns während dem über dies und das.


          Jetzt ging es aber ans eingemachte. Als erstes verpasste sie mir einen wunderschönen BJ, ohne Handeinsatz. Da ich es sehr liebe die Pussy zu lecken, verwöhnte ich nun die Rosi. Für die Stellung :missionar: musste natürlich noch der Schutzmantel montiert werden.


          Irgendwann schlug sie mir vor, das ich irgendwann zu :spanisch: wechseln sollte.
          Hatte meinen Abschluss bei Rosi schon mal in dieser Stellung.


          Übrigens Rosi feierte im letzten Monat eine runden Geburtstag zu Hause in Bulgarien.


          Rosi dank an dich für die schönen Stunden, welche wir schon zusammen verbracht haben.


          :rose1:

          • :rose1: Dieses und letztes Jahr hatte ich sehr schöne Erlebnisse mit der Rosi. Nicht die die Rosi aus München.
            Wir hatten uns gegenseitig an diversen Orten verwöhnt. Neben der Sauna im obersten Stock, im Kino und diesen Sommer im Gartenbereich, bevor die offizielle Eröffnungsparty stattfand. Bei ihr kommt nie Stress auf. Ein Warmup gibt es bei ihr immer. Hab schon so viele verschiedene Stellungen mit ihr genossen.
            Für alle die noch nie das Vergnügen mit ihr hatten, kann ich ich sie wärmstens empfehlen. aber Vorsicht Rosi ist nicht nur von mir eine Favoritin.

            • Schon als ich mit Rosi in der Garderobe ein paar Worte wechselte, fiel mir ihr fröhlicher Charme auf. Ich ging ins Kino, und shcon bald gesellte sie sich zu mir. Siesetzte sich neben mich und zog einfach ihr schulterfreies Kleid herunter, um mir ihre Brüste zu präsentieren. Oh, die luden sehr zum Schmusen ein! Sie zeigte mir auch gleich, wie tief und feucht sie küsst, so dass schon nach kurzer Zeit die Frage nach dem Zimmer gar keine Frage mehr war, sondern mehr eine Feststellung: Jetzt gehen wir.



              Im Zimmer hatte ich ein Luxusproblem: Sie ist einersetit sehr anschmiegsam und eine super Küsserin, so dass ich gerne stundenlang mit ihr küssen und züngeln, sie streicheln und meinen Köper an sie schmiegen möchte. Andererseits bläst sie himmlisch schön, abwechslungsreich. Aber sie kann nicht beides gleichzeitig! So haben wir immer wieder zwischen Küssen und Französisch abgewechselt.



              Schliesslich wollte ich nur noch eines: endlich spritzen! Da bat ich sie, den Gummi zu montieren und mich zu reiten. Beim heissen Ritt habe ich sie wieder an mich gezogen, um ihre Brüste zu spüren und sie küssen zu können. Es war phantastisch.



              Neben ihren körperlichen Vorzügen und der wunderbaren Kuss- und Blastechnik ist Rosi auch eine überaus humorvolle und charmante Gesprächspartnerin. Sie stammt aus Bulgarien, ist regelmässig für ein paar Wochenin der Schweiz und dann wieder für ein paar Wochen in ihrer Heimat. Es liegt ihr viel daran, dass Mann das Zimmer zufrieden verlässt. Seid nett zu ihr!

              • Rosi ist ja nun schon über eine längere Zeit immer wieder im NBU anwesend. Der Bär kennt sie schon seit etwa vier Jahren und erinnert sich mit grösstem Vergnügen an einige Treffen mit dem erfrischend lustigen und quirligen Sonnenschein:kuss:.
                Die Qualitäten von Rosi haben des Bären Vorschreiber schon ausführlich beschrieben, für ihn ist und bleibt sie eine ganz aussergewöhnliche Erscheinung in der grossen Vielfalt der Frauen, die er im Pay6 kennenlernen durfte. Der Bär hat Rosi noch keinen Moment übellaunig erlebt, sie lächelt ihn bei jeder Begegnung an und ,ganz wichtig für den Bären, sie kann den eher schwermütigen Kerl in Nullkomma-Nichts auch zum Lachen bringen:super:
                Ihre ausgezeichneten Deutschkenntnisse tragen natürlich sehr dazu bei, dass der Kontakt mit ihr das reine Vergnügen ist.
                Da des Bären Herz auch im NBU immer wieder über längere Zeit von ausserordentlich bezaubernden Clubbekanntschaften besetzt war (und ist :verliebt:), hat erst vorgestern wieder ein nahes Zusammensein mit Rosi stattgefunden. Der Bär hat Mühe, Worte für diese erste intime Begegnung nach etwa drei Jahren zu finden... :happy: Sie wusste dem Bären mühelos den Anschein zu vermitteln, dass er einzige (Bären-)Mann in ihrem Leben ist. Sie wusste im Detail um die Vorlieben des Bären und äusserte Wünsche, an die sie sich erinnerte, dass der Bär sie noch so gerne erfüllen würde ;););). Diese Begegnung mit Rosi gehört zu den absoluten Höhepunkten im Pay6-Leben des Bären:verliebt:. Sie hat dem Bären in einer derartigen Qualität und Intensivität ein Erlebnis vermittelt, dass er sich, trotz des Wissens um die Illusion, doch ein ganz wenig einbildet, dass sie ihn etwas mag und ihn nicht nur als Umsatz-Steigerer betrachtet :happy:
                So war der Abend im NBU, dieses Mal vor allem auch dank der bezaubernden Rosi, ein weiteres Mal ein Erlebnis, das des Bären Leben ausserordentlich bereichert:danke:


                Der Bär wünscht allen Lesern solche erfüllenden Erlebnisse :fun: und: tragt Sorge zu Euch!

                • Hab letzten Freitag das Vergüngen mit Rosi gehabt. Konnte mir ihr gut plaudern.
                  Bald ging es zum Warmup ins Raucherzimmer, das zum Glück nicht dafür benutzt wird.
                  Der Zimmergang konnte nun nicht verschoben werden. Wir küssten uns leidenschaftlich bis es ihr kam. Packte sie dann von hinten bis zu meinem Abschluss. Auch das kuscheln zum Schluss fehlte nicht. Rosi war anschliessend gu besetzt. Sie hat sich sogar die Mühe genohmen in den obersten Stock im Saunavorraum ein Warmup mit einem andern Kunden abzuhalten.
                  100 % Wiedeholungsgefahr.

                  • Ausnahmsweise (noch) kein Bericht über Matratzensport;

                    für sie sollte man bereits für den Unterhaltungswert im Kontaktanbahnungsraum bezahlen;
                    selten so eine fröhliche WG kennengelernt:super:;
                    Rosi strahlte ansteckende Lebensfreude aus:smile:;
                    echt oder vorgetäuscht mit erstklassigen schauspielerischen Fähigkeiten;


                    Diese süsse Plaudertasche sollte Kommunikations- und Verhaltenskurse für andere WGs anbieten


                    Lucky…
                    …der auf ihre Umgangsformen abfährt:kuss:

                    • Ser guten Tip von lugano1! Einmal mer!!! Die Rosi ist nun schon einigen Zeit im Clup, aber aufgefalen ist mir noch nie bessonders und hatte am 2. Mai kurz vor Ende des Clubtages noch etwas Unterhaltung mit ihr.Zuhause Forum angeschaut und meine Vor-gefüele aus dem Clup schon etwas bestetigt bekomen. Danke lugano60, und möchte hiermit meine Freude ausdrücken das es noch ein paar Leute gibt die gute und audentische Berichte schreiben....
                      zu Rosi: Ser schöne und anschmiegsamme Unterhaltung mit Rosi auf dem Sofa und die runden Formen der Frau genossen dürfen.(keine Spur von Mollly aber dennnoch wunderbar runde und strafe Formen). Dann oben ein langes soft Erlebnis mit vil Blow job der auch tief rein ging und variantem Zungenspil.Gute ZK zwischendurch auch. Perfekten GFS aus dem Bilderbuch. Die Frau macht so einen bescheidenen demüttige Eindruck, wie wenn sie mich bewundern würde... Anlass habe ich kein gebeben, ohne Rolex und Porsche ......dort angekomen und auch nicht von solchen dingen geredet. Nur ein paar vöteli gezeigt; sie auch!!! Die Masche hat aber trozdem funzionirrt: Rosi hat mir richtig angefassen... Von Blasen, lekern, vögelstellungen brauche ich woll nicht zu reden. Mit perfekten GFS wurde schon ales gesagt.
                      Das ist in mine Auge auch der grosse Vorteil von diesen kleineren Saunaclup: Gute Beratung und wissen über das was ich mag, meine Bedürfnis, gut ausgesuchte Girls ohne CG- Becca- Minola- Hermine-Allürren wie man heute sagt, Blue Up hat girls die sich sehr mühe geben und geld verdinen wollen.
                      Habe die Unterhaltung und den SErvis sehr genossen. (Total 90 Minuts). Widerhollung so bald wie möglich gewünschte.


                      PS: muste relativ lange auf Rosi warten und in dieser zeit noch eine andere kennengelernen (Milla Gun!!!Ganz helle heisse Brasil (aber züri schnurre) mit vil verstendnis dass ich mich jetz nicht verwirren liss von ihr, und ich meine Warterei auf Rosi vortsetzte :super: Mit ihr hab ich dann stat nur warten erst ein Vodka getrunken und mich angeregt unterhalten...
                      Ganz heisse Tatoebraut.

                      Milla ist ihr Puffname, Gun der Zusatzname. Finde leider im ganzen Forum herum nichts über diese Milla)
                      Wenn die Zeit reicht gibt es noch ein Kurzbericht über Milla Gun. Mal Schauen

                      • Kann Lugano voll zustimmen. Mir hat die Halbstundensession mit Rosi sehr gut gefallen. Sie ist ein bodenständiger Sonnenschein! Küsst toll, bläst gut und lässt sich gerne anfassen. Sie scheint am Sex Spass zu haben, auch wenn die Geilheit etwas vorgetäuscht scheint. Sie wird aber schön feucht und "schliffrig". Ebenfalls war ein kleines Warm-up im Kino möglich, von ihr angeregt.


                        Fazit: Sehr gerne wieder!

                        • Rosi / Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon / Zürich


                          https://newblueup.ch


                          Nach dem eher optisch motivierten Date mit teo brauchte ich heute noch etwas fürs Herz....


                          Es kommt öfters vor, dass ich in anderen Clubs Exgirls vom blue treffe...heute mal umgekehrt...Rosi war vor ihrer 1jährigen Pause sehr lange im Sexpark...und wenn ich mich nicht sehr täusche sind mir in den letzten 2 Wochen einige neue Gäste begegnet, die ich schon im Park gesichtet habe......warum ist mir seit heute klar.....


                          Rosi ist Bulgarin...blond...kein skynnie...immer aufgestellt und megasüss...und vollprofi....sie macht keine halben Sachen...."ich hab diesen Job, also mach ich ihn richtig oder gar nicht" scheint ihre Devise zu sein....Illusion pur, teilweise etwas übertrieben (ja...ich bin gut...aber so gut wie sie gespielt hat auch wieder nicht:smile:)
                          Absolut empfehlenswert, bei mir unter "sicherer Wert" abgelegt.