Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg
Anmelden oder registrieren
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg

Globe Girls | Girls im Club Globe | Ifangstrasse 2 | 8603 Schwerzenbach | Kanton Zürich | Schweiz | Tel +41 43 355 59 84 | http://club-globe.ch/de/girls.php | Google Maps | Globe Club Profil | Globe Girls Sexforum | Globe Girls Archiv | Globe Club Themen |

Club Globe Sexforum mit 26.000 Beiträgen in 1.200 Themen: Übersicht aller Globe Themen

Natasha | Club Globe | Schwerzenbach | Zürich

  • Antworten
    • Wie von anderen Schreibern erwähnt, beginnt sie ihre Akquise mit netten Komplimenten. Schwierig sich dann einer so attraktiven Frau zu entziehen.

      Danke für den schönen Bericht.:)

      Sie hat noch andere Aquisitionstechniken auf Lager.

      Bei mir hat sie nach einer kurzen Begrüssung an der Bar gleich ihre Titten ins Gesicht gedrückt und sich an meinem besten Stück zu schaffen gemacht. Ok, das klingt jetzt ein bisschen nach dreistem Überfall, aber das nachfolgende Zimmer wurde ein Top-Erlebnis. :)


      Ich war auch mal mit ihr und Miriam (Libanon, ex Galena, ex Evita FKK66) zugange.

      Ein absolutes Hammer-Trio !! (wo ist bloss die Miriam abgeblieben....?)


      Don Phallo 8)

      • Natasha ist ein weiteres Globe-Girl, welches perfekt in mein Beuteschema passt. Durchtrainierter sehr schlanker Body, grosse Silikon-Titten (nicht gerade weich gemacht), sehr hübsches Gesicht und geile Tättoos. Ein optischer Augenschmaus...absolute Porno-Optik wie ich es liebe. Wie von anderen Schreibern erwähnt, beginnt sie ihre Akquise mit netten Komplimenten. Schwierig sich dann einer so attraktiven Frau zu entziehen.


        Wir sind dann an der Bar gut ins Gespräch gekommen. Natasha ist eine Frohnatur und wirkt authentisch. Kann mir vorstellen, dass bei Unstimmigkeiten dann aber auch die Post abgehen könnte:smile:. Ich habe sie jedoch als liebenswert und lustig kennengelernt und man darf auch derben Humor bei ihr anwenden. Nachdem wir uns kurz über unsere Vorstellungen/Likes/Don't likes sind wir aufs Zimmer gegangen.


        Bei den aktuellen hohen Temperaturen wurde das Zimmer zur körperlichen Herausforderung:staunen:. Aber von vorne...nach schönem Küssen im Stehen ging diese Pornolady auf die Knie und gab mir einen ordentlichen Blowjob:fellatio:. Leider nicht deepthroat bis zum Anschlag, aber schmutzig, geil und mit ansprechenden optischen/akkustischen Verstärkern (Blickkontakt, nasses Lutschen). Natürlich war ich innert kürzester Zeit ziemlich geil auf die Dame. 69 gehört zum Programm und danach gab es geilen Sex in diversen Stellungen:spanisch::missionar:. Abschluss im Doggystyle :doggy:ist ebenfalls Standard und bei dieser Augenweide auch ein absolutes Erlebnis.


        Natasha ist meines Erachtens ein weiterer Globe Optik-Topshot...zumindest wenn man auf schlanke Silikon-Ladies steht. Der Service war sehr gut und ich hatte bereits eine weitere absolut zufriedenstellende Session mit ihr. Ich schätze jeweils auch, wenn die Ladies keine Besitzansprüche haben, d.h. keine Zickereien wenn man nach anderen Damen Ausschau hält. Auch bezüglich Zeit keine Diskussionen. Eine weitere Globe-Katze auf meiner Shortlist:lachen::lachen::lachen:. Auch hier besteht absolute Wiederholungsfaktor.

        • Wooww, eine echte Hammerfrau!


          Letzten Samstag kam ich einmal in den Genuss mit dieser Natasha. Als ich an der Bar sass, bemerkte ich, dass ich von dieser heissen Lady beobachtet wurde. Sie lachte mich immer an. Ich sagte mir, dass ich sicher nicht um dieses Vergnügen herum kommen werde und so war es auch.

          Aufeinmal packte sie mich von hinten und ich war gleich in ihrer Macht. Sie schaute mich sehr charmant an. Wir küssten uns gegenseitig. Mit ihrem Kettengürtel faszinierte sie mich sehr! :love:<3


          Die Natasha kann nur englisch und sagte mir, dass sie eine Bulgarin ist. Ich schliesse mich am vorangehenden Bericht an, nämlich, dass sie einen attraktiven Body hat und mich mit ihrem Kettengürtel um ihren Körper sehr verführerisch macht. Es ist auch so, dass die Natasha sehr lieb ist und unkompliziert.


          Auf dem Zimmer ging es mit ihr recht ab; sie liebt vor allem Doggistyle. Sie mag auch sehr die 69er-Stellung. Sie macht auch gute Penis-Massage mit Öl.


          Ich kann mich dem sehr anschliessen, dass die Natasha eine echte Sexbombe ist mit grossen Brüsten und Lippen. Sie ist eine sehr Freundliche und man fühlt sich bei ihr sehr wohl!


          Ich nehme diese heisse Lady, tja Sexbombe wieder einmal, wenn ich hierher komme. <3<3:love::love::thumbup::thumbup:

          • Ich habe sie auch mal ausprobiert. Scheint eine Frohnatur zu sein und sie verteilt auch gerne Komplimente.

            Sie ist laut eigener Aussage halb bulgarisch, halb türkisch. Sehr attraktiver skinny Body, ich würde sagen schon fast ein Hardbody;-) Teilweise sieht sie für meinen Geschmack aber ein bisschen zu künstlich aus. Nichts für Naturliebhaber. Nichtsdestrotrotz hatte ich mal Bock auf so eine Dame. Vom Auftreten her war sie sehr lieb, keine Spur von Zickigkeit.


            Im Zimmer geht sie gut mit, ordentlicher BJ. Es macht den Eindruck als mag sie sehr gerne die 69er-Stellung...


            Fazit: Vom Aussehen her Typ Sexbombe mit getunten Brüsten und Lippen. In der Ansprache freundlich und ich habe mich sehr wohl mit ihr gefühlt.

            • Interessanter Bericht, weil individuelle Erfahrungen eben sehr subjektiv sind.

              Ich stehe auch eher auf Frauen als auf Mädchen, daher verabredete ich mich mit Natasha.

              Die Konversation war leider nicht so einfach (ich beherrsche nur deutsch, englisch und ein wenig französisch), dann mussten wir an der Rezeption warten (diese Unterbrechung mag ich gar nicht) bis wir schließlich nach oben in ein Zimmer sind.

              Langsamer Beginn im Stehen mit neckischen Spielchen auf dem Bett fortgesetzt, die sie selbst auch genoss. Beim Sex ging sie gewaltig ab! Das war richtig, puuh, gut.

              Mein Hoffnung, das der finale BJ ebenso orgiastisch wird, hat sich nicht erfüllt (da hätte ich wohl auf Fjola setzen müssen; siehe Bericht von Matterhorny) das war eher lau (zuviel precum, wie sie mir hinterher sagte.) Für mich ein durchwachsene Erfahrung.