Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root Club History Basel Heisse Disco Nächte
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
Club History Basel Heisse Disco Nächte Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Anmelden oder registrieren
Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
    • Ich sass hinten mit meinem Freund und wir schauten NTV als wir Besuch bekamen. Die Natascha setzte sich zu mir, die Lorena sich neben meinen Freund und wir unterhielten uns ein wenig. Die Natascha und ich kamen uns gleich näher mit küssen und streicheln, doch mein Freund stand auf, ich dachte er kommt wieder und bestellte gleich mal eine Flasche.


      Aber .... er kam nicht wieder (hatte eine andere Auserwählte) und so hatte ich gleich zwei Girls bei mir. Eine rechts, eine links mit viel Unterhaltung und übersetzen ins Bulgarische von der Natascha. Da ich ja eh eine Pause brauchte, war es mir so ganz recht, es war eine schöne Zeit mit zwei schönen Girls.


      Irgendwann kam der Abschied von der Lorena, denn die Natascha und ich holten uns einen Schlüssel.


      Ich hatte im Kopf was ich will, (ich setze Sie aufs Bett, stehe vor Sie hin und lasse mich verwöhnen) soweit mein Plan ..... Oha .... das Bett ist ein hohes Podest, so breit wie das Zimmer, hat aber drei Stufen davor.


      Das geht doch auch, ich blieb stehen, Sie setzte ich auf die zweite Stufe und los gings mit dem Verwöhnprogramm. Ihre Hände an meinen Hintern, ein schönes :fellatio: leicht ihren süssen Mund ficken und meine Eier lecken und einsaugen lassen. Es war schööön, lang und geil, bis ich weiche Knie bekam.
      Rauf aufs Bett und gleich in die :69: Sie über mir, dann auf der Seite liegend und zum Schluss ich über Ihr. Das waren Super Leckspiele und ich musste mich mehr als einmal beherrschen um nicht vorzeitig abzuspritzen.


      Kurze Pause mit langen ZKs, dann fragte Sie ..... und jetzt ? Fick mich Natascha, sagte ich und legte mich auf den Rücken.
      Gummi drauf :reiten: schön langsam rein in die Muschi .... nicht so schnell, wir haben Zeit. Es waren schöne Reiterspiele, mit Pausen zum küssen und knutschen. Doch so langsam merkte ich, dass ich immer geiler wurde, so hielt ich Sie fest, Ihr Kopf lag neben meinem und ich fickte Sie von unten bis ich abspritze.


      Ausruhen war angesagt, mein kleiner brauchte einige Tüchlein ...


      :danke: Natascha, Du kleines Schleckmaul. Alle Punkte für die Unterhaltung, die ZKs und den Sex.


      Ich traf meinen Freud wieder an der Bar, er meinte nur, das war aber lange ......


      Ein letzter Kaffee von der Bardame, die mich auch gleich fragte wie es war, .....super sagte ich, das ist Natascha !


      Soll ich Ihr mal alles erzählen, um zu sehen, wie Sie darauf reagiert ? Wer weis, heute muss das lesen genügen.


      Gruss Agent 69

      • Natascha, mein Butterfly mit der Schmetterlingspussy. :happy:
        Sie war "Schuld", dass ich mit ihr zweimal aufs Zimmer musste. :smile:
        Einfach eine nette süsse junge Frau. Nicht zu dünn, aber mit schönem kleinen Busen und tollen Nippeln. Auch ich musste ihrem Schmetterling freundlich Hallo sagen. Im Blasen ist sie auch spitze. Und der Sex mit ihr perfekt.
        Danke Natascha. :super:

        • Die Natascha ist ein kleiner Wirbelwind, knutschen und gleich die Hand am :penis: ZKs ohne Ende, die Beine gleich breit für schönes streicheln und dann wollte Sie meinen Penis haben der nun Ihr gehörte.
          :fellatio: Wow da gehts aber los, nass ... laut ... ohne Hände ... ja, tief rein damit. Dann kam das :69: Sie über mir zu allem bereit und mit Vollgas und Ausdauer an meinem Penis. Da mussten schon mal andere Gedanken her bei diesem Turbo Gebläse. :super:
          Komm fick mich ! Ja, jetzt ficke ich Dich, streckte Ihr meinen Penis hin und der Gummi kam drauf.
          Mit dem Gummi kurz in Ihren Mund zum nass machen und dann langsam rein in der :missionar: Sie ist geil drauf, macht grosse Augen und will es fest haben. Danach gehts auf der Seite liegend weiter, tief fest mit gierigen ZKs.:super:
          Sie will :reiten: und setzt sich drauf. Es macht Ihr Spass mich zu ficken, mal auf den Knien, mal in der Hocke, ja ...Sie hats drauf.
          Ich fragte, willst Du mich fertig ficken oder willst Du mich aussaugen ? Was Du willst. Na dann saug mich aus ! Sie kniete sich zwischen meine Beine, der Gummi kam weg :fellatio: gekonnt, nass, laut, schnell ............jaaaaa.
          Sie spülte sich den Mund mit Mundwasser aus, frisches knutschen mit Minze Geschmack, es war eine sehr schöne Zeit.


          :danke: Natascha, Du hast mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss: übertroffen !

          • Letzte Woche wieder mal nach VS gefahren. Wie immer sehr freundlicher Empfang von den Damen hinter Decke. Nach dem Erhalt der Utensilien und dem Umziehen, zuerst einen Drink bekommen. Dann war erstmals Wellnessen angesagt. Heute war Schweizertag und es herrschte eine gute Stimmung. Wie immer am Freitag und Samstag ein gutes Menue genossen. Zur Nachspeise habe ich mit Natascha angebandelt. Sie ist immer ein sicherer Wert. Wir wählten das Aussenzimmer und nach heissen ZK's, gings auf dem Bett weiter mit super ausführlichem FO. Dann verwöhnte ich sie mit ML, was sie sichtlich genoss und dezent stöhnte. Als Belohnung bekam ich weitere tiefe ZK und ein spezielles FO. Kurz vor dem Abschuss, montierte sie dann den Pirelli. Im Karpatenritt trieb sie mich weiter auf den Höhepunkt. Dann haben wir in Missio gewechselt, wo ich nach ausgiebigem Gevögel den Pirelli füllte.
            Anschliessend noch gekuschelt und geplaudert, bevor die schöne Zeit schon wieder um war. Danke Natascha für den besten GF's.
            :super:
            Später bin ich dann zufrieden wieder gen Westen gefahren. Bis bald.

            • Die Natascha weis was ich gerne habe, Sie war ja schon nackt und mein Handtuch störte auch nur kurz bei unserem Beisammensein im Sexkino.
              Wir hatten viel Spass miteinander, Ihre Brustwarzen wurden gleich hart, Ihre Muschi war heiss und die ZKs wurden immer länger und besser. :super:
              Wir holten uns einen Zimmerschlüssel, Sie ging sich noch schnell frisch machen und dann gings weiter mit küssen, streicheln und :fellatio: dann :69: und :missionar: die Beine weit oben, Sie sagte nur, das hört man ja draussen !
              Ich wollte power Sex und bekam in auch.:super: Ja ich liebe es auch manchmal fest zu ficken, sagte Sie, küsste mich gierig und wollte nur noch Vollgas.
              Jetzt ficke ich Dich ! Drehte mich auf den Rücken und sattelte auf :reiten: Sie will es nicht nur, Sie kann es auch :super: Wieder :missionar: eng umschlungen, Sie küsste mich und fragte was ist mit meiner Schokolade ? Ok, nachher. Nach einiger Zeit setzte ich Sie an den Bettrand und stand vor Ihr. :fellatio: zärtlich, langsam, immer fester, bis ich Ihr in den Mund spritzte.
              Ich war ko, Sie tupfte mir den Schweiss von der Stirn, doch es wurde Zeit, die Stunde war um.


              Natascha, :danke: :super::super::super: und :kuss::kuss::kuss::kuss:

              • Natascha ist ein sehr liebes aber auch sehr geiles Girly:penis:
                Nach kurzer Waschung von ihr, was ich echt super finde:super: war sie auch schon für mich bereit und legte mit Körperküssen los was mich schon direkt irre machte:eek: Deshalb lenkte ich sie dezent in Richtung untergeschoss. Sie nahm die einladung auch direkt an und begann ein endgeiles FO:cool: konzentration war angesagt um nicht direkt zu kommen. Als sie dann zum Ritt ansetzte war es dann aber dahin mit der Konzentration und ich explodierte regelrecht:D




                Beim nächsten Besuch ist Natascha die erste die vernascht wird:super:

                • Als wir im Zimmer waren, ging sich die Natascha noch schnell Ihren „Schmetterling“ waschen und kam dann zu mir aufs Bett.
                  Streicheln :69: ohne fingern, das mag Sie nicht. Dann :fellatio: da ist Sie guuuut !!! Ich sagte zu Ihr, setz Dich drauf, und Sie antwortete mir, wir haben noch nie gefickt, nur :fellatio: und Du hast mir dann deine weisse Schokolade (FT) gegeben ! :confused:
                  Ja, aber heute ficken wir, Gummi drauf und los gings mit :reiten: das war schon gut, dann :missionar: auch auf der Seite liegend. Und Sie hatte auch Spass daran gefickt zu werden :super: und dachte schon ich werde so den Gummi füllen.
                  Nein Natascha, Du bekommst Deine weisse Schokolade. Gummi weg :69: ich lag unten, Sie setzte sich mit Ihrer Muschi auf meinen Mund, ich hielt Sie fest, fickte Sie mit meiner Zunge und Sie gab Vollgas bis ich Ihr in den Mund spritzte. :super:
                  Sie zeigte mir Ihre vollen Backen und lies es raus in ein Papiertuch. Sie spülte sich den Mund aus und wir knutschten noch einwenig bis ich nach der Zeit fragte. Ich wusste, es war länger wie 30 Minuten. Es waren dann 45 Minuten. Los aufstehen ich glaube, es ist schon spät.


                  Natascha, jung, schön und liebt weisse Schokolade. :super::super::super:

                  • Als wir im Zimmer ankamen ging sich die Natascha noch schnell frisch machen und legte sich dann gleich zu mir aufs Bett. Wir knutschten und streichelten uns, die ZKs wurden lang und innig, :super: Ihre Hand massierte meinen Penis, langsam küsste Sie sich nach unten und begann mit einem guten :fellatio:. Sie drehte sich zu mir, damit ich auch Sie beim :69: verwöhnen konnte. Sie lag auf dem Rücken und ich kniete zwischen Ihren Beinen, bereit für einen Gummi. Schwups hatte Sie schon wieder meinen Penis in Ihrem Mund :super:und fragte kurz, ficken oder weitermachen ? Ich weis was Du willst ! Ich will weisse Schokolade antwortete Sie, ich schloss die Augen und die Natascha brachte mich zum Höhepunkt in Ihrem Mund.:super:
                    Sie spülte Ihren Mund aus und dann knutschten wir weiter bis die Zeit um war.:super:


                    Natascha, es ist immer eine schöne lustige und geile Zeit mit Dir.:kuss::super:

                    • Die Natascha bekam für uns den Zimmerschlüssel Nr.5, ich legte mich aufs Bett uns Sie ging sich noch schnell frisch machen. Sie kam zu mir, küsste mich immer wieder und streichelte mich. Dann kniete Sie sich zwischen meine Beine und begann mit :fellatio: zärtlich, zum geniessen. Sie wurde immer schneller, geiler heftiger mit Ihrem Mund, ich wusste was Sie wollte ! Doch ich wollte den Schmetterling haben, den Sie mir auch gleich gab. :69: Ja jetzt gings los mit gegenseitigem lecken und saugen. Meine Zunge kam tief in Ihre Muschi und dafür mein Schwanz tief in Ihren Mund. Wir geilten uns so gegenseitig auf, dass es mir klar war, in dieser Stellung bleibe ich bis zum Schluss ! Ich hielt Sie fest, saugte den Schmetterling ein und fickte Sie mit meiner Zunge. Da gab die Natascha :vollgas: bis ich nicht mehr konnte und abspritzte.
                      Wow war das ein heisses Spiel. Sie kam zu mir hoch, und zeigte auf Ihren vollen Mund. Das war mir schon klar, kein Tropfen daneben Du geiles Girl. Sie spülte sich den Mund aus, kam wieder zu mir und lächelte mich an.


                      Natascha, ja wir verstehen uns, Du willst das was ich auch will, so einfach ist das. :super::super::super:

                      • Natascha sieht vielleicht ein wenig schüchtern aus, aber sie ist wirklich freundlich, einsatzfreudig und wild. Sie hat sehr hübsche, mittelgroße, ganz feste Brüste. Ihre halblangen schwarzen Haare darf man nicht befummeln. Das ist auch akzeptabel, wenn die Mädchen in gewissem Rahmen Grenzen setzen. Die Süssen geben für uns körperlich und energetisch sowieso täglich über die Grenzen des normal belastbaren hinaus.


                        Ich war schon länger nicht mehr im Club. Das Design der neuen Zimmer gefällt mir kolossal.


                        Werte Gemeinde, kann mir bitte mal jemand sagen, was ist zu tun, wenn ich über ein Girl schreiben will, welches hier im Forum noch gar nicht gelistet ist?
                        Besten Dank.

                        • Im Zimmer 3 legte ich mich mit der Natascha aufs Bett und betrachtete die Decke. Jetzt hast Du zwei Schmetterlinge, einen an der Decke und den anderen kennst Du ja schon. Die Küsse sind schon gut, aber das :fellatio: erst, doch Ihr Schmetterling war so weit weg, da musste was geschehen. Langsames umdrehen von mir, und ich hatte mein Ziel erreicht. Beim :69: komme ich in fahrt, ja Natascha dein Schmetterling gefällt mir besser, wie der an der Decke. Gummi drauf für :missionar: was Sie heute fest wollte, dann Missio auf der Seite, wo die Frage kam, willst Du mir wieder in den Mund spritzen? Jaa aber ich will zuerst noch :doggy: haben, wo wir uns gegenseitig fickten und Sie immer lauter wurde. Gummi weg, nochmal :fellatio: und alles in Ihren Mund, bis zum letzten Tropfen.

                          Natascha, bei Dir kann ich nicht nein sagen, Du machst mich süchtig!
                          :super::super::super:

                          • Wieder Zimmer 3, aber dieses mal mit Natascha. Sie wollte, dass ich mich mitten auf das Bett lege. Zur Belohnung gab es gute ZKs, Küsse und saugen an meinen Brustwarzen, weitere Küsse nach unten und dann ein schönes gutes :fellatio:. Ich sagte Ihr, ich will Dich auch haben, und so drehten wir uns auf die Seite zum :69: wo ich Ihren “ Schmetterling “ kennen lernte und lecken durfte. Der “ Schmetterling “ gefällt mir, er duftet gut und hat auch eine tiefe Zunge gerne. Ich wollte langsam einen Gummi, doch Sie war noch im vollen Einsatz an meinem :penis: schaute mich an, küsste mich gierig und sagte dann, ich will dein Sperma schmecken. OK dachte ich, das hatte ich schon länger nicht mehr, aber zuerst Gummi drauf und :reiten: das war wirklich gut. Wir wechselten zu :missionar: und :doggy: was beides mit Ihr Spass macht. Ich nahm den Gummi weg und sagte, jetzt kannst Du mein Sperma haben. Das kostet aber sagte Sie, ich weiss, 50 Euro. Ich stand ans Bett, Sie kniete darauf und los gings mit :fellatio: mit und ohne Hand , bis ich Ihr in den Mund spritzte. Schööön wars, das darfst Du wieder mal mit mir machen.


                            Natascha, SEX ohne Tabus, ich hoffe wir treffen uns wieder !!!:super::super::super:

                            • Mit Natascha hatte ich heute mein erstes Stelldichein.
                              Ich kann mich meinen Vorschreibern weitgehend anschliessen, ein aufgestelltes, fröhliches Girl, allerdings mit einem etwas pummeligen Bauch, was aber nicht weiter störte.
                              Sie hat eine schöne Schmetterlings-Pussy (sie verwendet dafür auch den Begriff "mein Schmetterling").
                              Allerdings war das Missio nicht so doll, kann aber auch an mir gelegen haben.
                              Deshalb habe ich mich spontan für ein ausgiebiges FOT entschieden, was sie, mit ab und zu einem Spässchen zwischendurch, hervorragend gemacht hat.
                              Sie geht auch sofort auf entsprechende Wünsche ein.
                              Ich bin ihr nachher noch ein paar Mal begegnet, dabei hat sie jedes Mal mit einem listigen Grinsen schmachtend meinen Vornamen gesäuselt.
                              Man muss sie einfach mögen.
                              Gerne wieder.

                              • Natascha ist eine hübsche 24-jährige Bulgarin, mit kecker dunkler
                                Kurzhaarfrisur, kleinen festen Brüsten und rundem knackigen Po.
                                Ca. 1,60 groß, Kf. 36.
                                Erstaunlich ist, dass sie in der kurzen Zeit seit Januar
                                zwischenzeitlich sehr gut deutsch spricht.
                                Ihr größtes Plus ist jedoch ihre angenehm unkomplizierte Art, ihr Humor und ihre schönen braunen Augen.
                                Der Service von ihr, ist wie bereits von meinen Vorgängern beschrieben sehr gut.
                                BJ nahezu an der Perfection, auch bei Doggy und Missio sehr gut mitgegangen. Beim Reiten legte sie eine gehörige Portion Power an den Tag. Für mich aufgrund Ihrer angenehmen Art eine meiner Favoritinnen derzeit.

                                • Ich hatte Natascha gar nicht auf dem Schirm, auch wegen den fehlenden Bildern auf der Seite. Nach dem meine Wunschdame Lara für den Abend scheinbar entschwunden war, genoss ich draußen bei herrlichem Wetter erst einmal einen Zigarillo und mit anderen, entspannungsbedürftigen Herren das Gespräch. Nach einer Weile tigerte eine hungrige Raubkatze mit großen, wunderschönen Augen um uns herum, mir fielen gleich die dutzend Tattoos auf und so kamen wir auch zügig ins Gespräch. Natascha ist für das GF-Vergnügen die richtige Gespielin, nie aufdringlich und trotzdem interessiert - in den wenigen Monaten zwischen FTECHs Bericht und meinem Besuch ist ihr Deutsch richtig gut geworden, zwischen innigen Küssen entwickelte sich ein unterhaltsames Gespräch mit kleinen Neckereien und es wurde viel gelacht. Der Zimmerbesuch war obligatorisch und unter einer Stunde sollte mit diesem Diamanten erst gar nicht anbandeln, um wirklich in den vollen Genuss ihrer Qualitäten zu gelangen. Sie ist ein bisschen kräftiger, aber mit einem tollen, drallen Popo und ihre Qualitäten wurden ja bereits hinreichend vom glühenden, Dr. Eisenpimmel dargelegt. Nach einer dreiviertel Stunde langen wir beide klitschnass geschwitzt und schwer atmend im Bett und philosophierten über ihr Heimatland, die Kunst und anderen schönen Dingen, bevor es auf wackeligen Beinen gen Dusche ging. Vor der Heimreise bedurfte es noch einer koffeinhaltigen Stärkung an der Bar und einen letzten Abschiedskuss mit guten Heimreisewünschen.


                                  Schade um Lara, aber was für ein Glück für mich, ich wäre sonst doch glatt um Nataschas Künste und ihren knackigen Popo betrogen worden!

                                  • Natascha / FKK66


                                    Dieses Girl mit dem unschuldigen und fast ängstlich wirkendem blick ist mir Heute aufgefallen.Auf Ihrer Rücken ist ein grosses Gesichts Tattoo , das sich später als Ihr mutter herausgestellt hat. Kleine Brüste und ein rundliches Po..klein aber fein.
                                    Da Sie praktisch kaum deutsch spricht, lächelte ich zu Ihr und versuchte es mit einigen "Englischem Smalltalk" ein bisschen mit ihr zu plaudern.Das ganze ging gut und wir küssten uns... :kuss: woah das hat sie gut gemacht,sogar zu gut.:doof:


                                    Nach einiger Knutscherei fing ich feuer und wir gingen ins Zimmer.Das was zuerst wie ein schüchternes mädchen ausgesehen hat, hat sich als ein sex Monster erwiesen. :lachen:
                                    Woah.. !!! ich war auch bei einigen anderen WGs aber dieses Jahr hat Sie ein Benchmark hingelegt das sehr schwierig zu toppen ist.
                                    BJ 10/10 wirklich sehr sehr gut...meine Stange hat geglüht. :happy:
                                    GV auch sehr gut aber Blasen tut Sie besser. ;) wobei das jammern auf höchstem Niveau ist. :lachen:


                                    nach 45 min. ging ich völlig entkräftet aus dem Zimmer.Fazit aus dem ganzen; ich muss Sie bestimmt wieder besuchen. :super: