Club Lavie Herdern Thurgau Club Lavie Herdern Thurgau
Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen
Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium
Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg
FKK Monte Carlo Baden Baden FKK Monte Carlo Baden Baden
Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Cleo Club Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Freubad Recherswil
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe
Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach

    Und wenn wir gleich von der Vergangenheit schwelgen. 90% der Mädchen waren Schweizerinnen. Aber das ist ein anderes Thema. Wo sind sie hin und warum hat es sowenig CH Girls. Im Mondana gibts die Larissa. Und sonst machen die nur noch Escort oder Tinder?

    Damals waren halt die Preise (vorallem wenn man diese noch mit der zwischenzeitlich aufgelaufenen Inflation bereinigt) noch um einiges höher und der zu liefernde Service entsprach nicht dem heute üblichen Vollservice (Blasen nur mit Gummi, keine Zungeküsse). Dadurch ist wohl eine Tätigkeit in diesem Gewerbe für die meisten jungen Schweizerinnen nicht mehr attraktiv. Der Hauptgrund des Preiszerfalls ist wohl die Angebotsschwemme aus dem Osten ermöglicht durch die Personenfreizügigkeit! Trotzdem gibt es nicht nur Mondana, sondern auch in diversen Saunaclubs immer wieder einzelne Schweizerinnen...

    Für Kunden aus der Ostschweiz, Deutschland oder Österreich gibt es im Osten genügend mindestens gleichwertige Clubs...

    Und wer vom Westen her für einen Clubbesuch am Freubad, Olymp und Sexpark vorbeifährt wird diesen Weg ebenfalls kaum für einen Aufenthalt in Neuendorf auf sich nehmen...

    Das stimmt wohl beides!

    Die Frage ist doch, ob es einem Kunden einen Mehrwert bringt durch den Gubrist zu fahren,

    Für Kunden aus dem Raum Zürich und Aargau ist der Club jedoch ideal gelegen - kurzer Anfahrtsweg, für die meisten und eben nicht via Gubrist!

    Von der Autobahnabfahrt in den FKK-Neuenhof sind es nur 2-3 Minuten. Standort FKK Neuenhof - besser gehts nicht!

    Ich denke es ist ein Standortproblem...

    Nein - der Standort (das Einzugsgebiet für Neuenhof ist weder die Ostschweiz noch die Westschweiz, sondern der Grossraum Zürich - Limmattal und das östliche Mittelland) ist eigentlich ideal und hat ein riesiges Potential!


    Trotzdem liegt der Wurm drin - wo liegt das Problem?

    Einige sind geschlossen, andere haben geöffnet, aber weniger Girls am Start. Und wieder andere sind geöffnet, und dort werden am 24/25. und 31. viele Dreibeiner aufschlagen. Das sind aber die einzigen Tage, wo es richtig brummt. Die anderen Tage zwischen den Feiertagen sind tendenziell nicht besser Frequentiert, als andere im Jahr.

    Das stimmt aber nicht für alle Clubs - z.B das Globe brummt traditionell seit vielen Jahren zwischen Weihnachten und Silvester! Das wird vom Club auch so eingeplant und deshalb wird dann der Tagesplan immer deutlich aufgestockt! Es sind dann auch immer viel Gäste aus den Nachbarländern, vor allem auch aus Italien und Deutschland anwesend. Mal schauen ob es dieses Jahr auch so ist?

    Des Rätsels Lösung? Strategieänderung ? Jedenfalls ist der Chef unübersehbar anwesend und das jeden Tag, stundenlang wuselt er durch den Club und schaut zum Rechten. :)

    Ja das alles ist mir auch aufgefallen und zwar ziemlich extrem und schon seit 2-3 Wochen!


    Da ist wohl irgend etwas passiert?


    Im ganzen Club herrscht eine fröhliche Stimmung und es wird dauernd getanzt!


    Der Chef, der mich schon beim Empfang begrüsst und mir die Hand geschüttelt hatte, kommt später persönlich vorbei und fragt mich wieso ich da alleine sitze und nicht mit einem Girl?


    Praktisch alle Girls grüssen und extrem viele verweilen bei dir und fragen wie es so geht - zum Teil äusserst lange ohne nach einem Drink oder Zimmer zu fragen....


    MIR GEFÄLLT ES - WEITER SO!


    :thumbup::thumbup::thumbup:

    du unterliegst einem Irrtum, denn im Club Swiss bekommen die Girls keine 120.- /30min ausgezahlt.

    Das habe ich auch gar nicht behauptet!

    Die Servicepreis Erhöhung im Swiss führt zu Mehreinnahmen für den Club aber nicht für die Girls. Die Girls haben durch die Preiserhöhung am Tagesende keinen Rappen mehr in der Tasche als vorher, da die Servicepreis Erhöhung durch höhere Gebühren vom Club ... aufgefressen wird. Ich vermute, dass die Girls im Swiss unterm Strich pro Halbe Stunde nicht mehr bekommen als im FKK-Neuenhof!

    Nochmals falsch! Sogar mehr als die gesamte Erhöhung von CHF 14 kommt den Girls zu Gute:

    Vor der Preiserhöhung erhielten die Girls CHF 84 jetzt CHF 100 - also 16 CHF mehr!


    Dies ist genau wie im Freubad 20 CHF mehr als im FKK-Neuenhof - das und nur das habe ich geschrieben. Das sind die Fakts und nicht einfach nur Vermutungen...

    Das mit der Rotation von erlesenen Perlen aus anderen Clubs der Gruppe nach Neuenhof zu holen macht wirklich Sinn. Ist wahrscheinlich die wirksamste Massnahme um den Club schnell nach oben zu pushen. Das Potenzial der Gruppe ist dafür spielend vorhanden und enorm.

    Das stimmt ja schon, zumindest für die Girls aus dem Cleo und Olymp - wo die Girls wohl gleichviel für die halbe Stunde bekommen wie in Neuenhof!

    Die norddeutsche "Nachbarstochter" und fast tabulose Servicegranate Jana soll ja vom Swiss ins FB gewechselt haben. Da würden sich doch ihre lokalen Verehrer in ihren alten Jagdgründen auf eine solche Rotation nach Neuenhof sehr freuen...

    Problematischer ist das jedoch für die Girls aus dem Freubad , wo sie 20 Franken mehr für die halbe Stunde erhalten - in diesem Fall gibt es dann keine grosse Motivation in Neuenhof zu arbeiten...

    Als weitere Massnahme würde ich darauf setzen, Girls vom benachbarten Club Swiss in die Freubad-Gruppe zu ziehen und dann nach Neuenhof zu rotieren damit die Gäste vom Swiss auch Neuenhof kennenlernen.

    ... und das gleiche gilt dann wohl auch für den Club Swiss!


    Ausser Neuenhof ist bereit hier mit dem was die Frauen im Freubad bzw. im Swiss bekommen gleichzuziehen. Dies wird jedoch bei den bestehenden Preisen (vorallem den Paketen) schwierig sein...

    2. im Kino. Wenn man nur einen BJ bekommt und dann nicht aufs Zimmer geht sind 100Franken oder ist das schon 150?

    Es gibt voll und Standardservice, der Standardservice ist CHF 100.- einfach ohne Zungenküsse, für 30 min.

    Also ich würde dir empfehlen das vor dem Service mit dem Girl abzusprechen falls du kein Vollservice willst - Der Unterschied liegt nicht nur in den ZK, sondern du darfst sie auch nicht lecken und wenn du fertig bist ist beim Billigservice auch die Zeit zu Ende...


    So vermeidest du unangenehme Diskussionen beim Bezahlen!

    Guten Tag in die Runde,

    ich plane am 27.12 zum ersten Mal das Globe zu besuchen. Macht das an diesem Tag Sinn, ein Mittwoch und nach Weihnachten?! Sind in dieser Zeit vergleichbar viele Mädels da oder eher weniger ? Hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen. Danke

    Zwischen Weihnachten und Neujahr brummt das Globe richtig! Es sind dann auch viele ausländische Gäste anwesend! Entsprechend wird jeweils die Anzahl anwesender Girls nach oben angepasst! Dies im Gegensatz zu vielen anderen Clubs, wo die Anzahl Girls meistens geringer ist als üblich...


    Dementsprechend ist in dieser Zeit die Stimmung immer sehr ausgelassen!


    Also: Gute Wahl - du wirst nicht entäuscht sein!

    Aus meiner Sicht braucht es nun aber eine Rotation mit regelmässig frischen Top Girls aus den andern Clubs in den Neuenhof. Dann ist das Angebot intressant und es kommen auch die Gäste.

    Eine regelmässige Rotation aus den anderen Club genügt nicht - vor allem braucht es eine attraktive Stammbesatzung, deren Girls sich im Club wohl fühlen und gut verdienen!


    Die meisten Girls mögen es nicht wenn sie "zwangsrotiert" werden, sie möchten in einem Club "zu Hause" sein!


    Das Topgirl Sara(h), welche ich letzten Donnerstag gefragt hatte, wie lange sie denn hier bleiben würde, sagte mir sie würde gerne ganz in Neuenhof bleiben - aber nur wenn der Verdienst stimme!


    Der Schlüssel wird also sein ob es dem Club gelingt schnell eine attraktive Stammbesatzung, welche sich wohlfühlt und gut verdient aufzubauen. Die Rotation ergibt sich dann durch die Ferienabsenzen, durch Zu- und Abgänge von selbst...


    Ansonsten kommen die Kunden nicht - egal wie attraktiv der Happy Hour Preis (der ja nur von 12 - 14 Uhr gilt) ist!

    Hat sich gelohnt !! Danke für den Tipp. :thumbup:

    Wie geschrieben ist Sie ja nicht wirklich neu für dich:

    Ich habe leider keine besseren Fotos gefunden...

    Hier noch 2 Fotos vom Freubad aus dem Januar 2022 als sie sich Cataleya nannte (authentisch, da aus der Zeit bevor auch dort der Imperiumsfotograf sein Unwesen treibt):

    Molly ist wieder da !! (wie es doch so schön heisst: "they always come back")

    Und sie ist jünger geworden. 2015 war sie noch 34, jetzt ist sie 28 Jahre alt.

    Dieses Serum muss ich unbedingt haben...:)


    Don Phallo 8)

    Nachdem sie in den letzten 3 Jahren als Babysitterin in Polen gearbeitet hat - ist die Verjüngung durchaus nachvollziehbar - dadurch sind in dieser Zeit auch ihre Titten massiv gewachsen! ;)

    Das Lavie mit dem Globe zu vergleichen ist natürlich völlig Sinnfrei, ich bin aber fast sicher, ein überzeugter Globianer würde den Bericht über sie mit dem Satz abschliessen: " So etwas gibt es eben nur im Globe..."

    Lieber lugano60 - es weiss doch heutzutage (fast) jeder Clubgänger (sogar die "überzeugten Globianer" wie du sie nennst), dass in (fast) jedem Club immer wieder "Perlen" auftauchen! Vielleicht nicht in jedem Club gleich häufig,,,


    Deshalb glaube ich, dass ein "überzeugter Globianer" dann eher sagen würde, "So viele Perlen wie diese gibt es eben nur im Globe..."


    Denn fast jede, die im Globe arbeitet, hat vorher in einem anderen Club gearbeitet... Ich kenne sogar eine, welche vor dem Globe im Lavie gearbeitet hatte!

    für Stangendarbietungen haben die Damen keine Zeit, die kümmern sich nämlich pausenlos um das Wohlbefinden der Gäste...

    lugano60 bist du sicher, dass du alle Facetten deines Stammclubs kennst? Gestern Abend ab 23:00h bis am frühen Morgen, gab es im Lavie mehrere Stangentänze und sogar eine Stripshow - und ALLE (Gäste und Girls) haben sich darüber köstlich amüsiert....

    Isabella

    Club Globe


    Es war schon spät Nachts - bzw. heute morgen früh: Da läuft mir Oxana mit ihrer neuen Freundin in die Arme! Sie ist bildhübsch, auch blond, auch zierlich - alles natur pur - so wie ich es mag! Ich spreche sie an - dann mischt sich Oxana ein und sagt mir das sei Isabella - sie sei gerade 18 Jahre alt geworden, habe ihren ersten Tag im Globe und spreche leider noch kein Englisch....


    Oxana schlägt dann gleich einen Dreier vor - ich lehne dankend ab und vertröste sie auf ein nächstes Mal. Ich bitte sie jedoch Isabella zu fragen ob sie mit mir eine halbe Stunde verbringen möchte? Ja sie möchte!

    Ich schlage vor Himalaya - Oxana meint das sei wohl besetzt - ok dann falls besetzt - hinteres Sofa, wo ich jeweils mit Oxana die Zeit verbringe - ist das ok - ja das ist es! Wir gehen trotzdem zuerst zu Angelo - Ueberraschung Himalaya ist doch frei!


    Dort verbringe ich eine tolle halbe Stunde mit Isabella - sie ist sehr lieb, hat keine Berühurungsängste und küsst auch ungehemmt und intensiv! Danke Isabella gerne wieder - vielleicht nächstes Mail ein Trio mit der Freundin Oxana! <3

    Wenn man nicht auf Silikontitten und Schlauchbootlippen steht, sondern einer hübschen, aber natürlichen Dame den Vorzug gibt, dann kommt man wohl um das La Vie nicht herum. Da

    Dazu gehöre ich klar auch und gehe daher (seit 2017) immer wieder gerne in diesen Club! Momentan schrecken mich aber die hier rapportieren hohen Besucherzahlen jedoch davon ab. Ich hoffe diese Situation beruhigt sich bald wieder...


    Es ist sicher nicht der einzige, aber wohl der Club mit den meisten Girls in dieser Kategorie.

    Das stimmt so nicht! Wenn ich mir den heutigen Tagesplan vom Globe mit 47 Girls anschaue gehören dort mindestens 27 Girls auch zu dieser Kategorie! Bei den restlichen 20 Girls bin ich mich mir bei einer Handvoll nicht sicher - weil ich sie nicht kenne....

    Heute im Tagesplan von Lavie 18 Girls anwesend. Ich kenne auch hier nicht alle Girls: Angenommen alle 18 gehören zu dieser Kategorie - sind es immer noch deutlich weniger als im Globe!


    Sowohl bezüglich Optik, als auch betreffend Alter der WG`s ist die Bandbreite gross.

    Für meinen Geschmack zu hoch - von den 27 Girls im Globe habe ich 24 schon gebucht, 2 weitere würde ich gerne buchen. Nur 1 nicht! Im Lavie ist der Anteil bei den 18 Girls, der zu meinem Beuteschema passt leider deutlich tiefer...

    Nach dem Oktoberfest-Wochenende steht bereits Halloween vor der Tür und die Auswahl an Partylokalitäten ist noch grösser. Wer geht wohin und warum? Ich fange mit meiner Wenigkeit an: Ich habe mir vorgenommen "zu Hause" zu bleiben...

    :thumbup::thumbup::thumbup:


    ich habe heute sozusagen "Probe -Halloween" in Recherswil gefeiert! Der Club war schon ein wenig dekoriert ...


    Darf ich dich morgen "zu Hause" besuchen? :evil:

    Sofia ist seit heute wieder zurück im Freubad!


    Vor 2 Wochen ist sie Hals über Kopf abgereist und ich befürchtete deshalb schon, dass sie nicht mehr zurückkommt. Diesmal hat sie geplant bis im Dezember im Club zu bleiben...


    Als sie mich gesehen hat, hat sie mich angehimmelt und sich dann schnell zu mir gesetzt. Auch heute wieder ein super Zimmer mit ihr - Danke! <3

    Schon beim Umziehen in der Garderobe läuft mir ein Girl mit einem skinny Traumbody und wunderschönem Gesicht splitternackt und lachend in die Arme und fragt mich: "You stil know me?" Natürlich kenne ich Anastasia noch! Sie hatte Ende 2021 als 18 jährige ihr Debut als WG im Globe, war dort aber äusserst umstritten:


    Anastasia 2 - Club Globe | Girls - 6profi - Forum für Saunaclubs und Studios der Schweiz


    Sie blieb wohl deshalb nur ein paar wenige Wochen im Globe, hatte aber im Juli 2022 nochmals ein noch kürzeres Comeback. Mir, wie auch einigen anderen hat sie jeweils einen tadellosen Service geboten! Sie hatte deshalb auch viele Fans und war immer gut gebucht!


    Sie sieht immer noch exakt gleich toll aus wie vor 2 Jahren. Alles natur pur - schönes schwarzes Haar...


    Nun ist sie im Freubad! <3

    Auf der Cleo-Website kannst du lesen "Freitag geschlossen, wir feiern im Freubad".

    Das meine ich ja - und beim Olymp steht das gleiche plus die Ankündigung der "Red Party" für Sa/So!


    Anscheinend sind die Mädchen bereits auf der Freubad-Homepage, sollten aber noch nicht veröffentlicht werden.

    Die dürfen da schon veröffentlicht sein, aber eben nicht als bereits anwesend, sondern als Ankündigung, dass sie an der Party anwesend sein werden! So wurde es auch bei der Circus Party im März gehandhabt!

    now i am confused:

    Das verstehe ich! Happy Hour mit Zuschlag, keine Pakete - Girls vom Olymp, Cleo & Neuenhof anwesend - erwähnte Clubs geschlossen - Freak Show!

    - Diese Woche am Samstag, den 28.10.2023 gilt:

    CHF 79.- Eintritt / CHF 130.- Halbe Stunde

    Das verstehe nicht! Wieso am Samstag keine Happy Hour / Pakete - auch nicht mit Zuschlag - obwohl keine Freak Show ?

    Und an diesem Tag sollten gemäss Freubad Flyer die Girls vom Olymp, Cleo & Neuenhof auch anwesend sein - gemäss Homepage Cleo & Olymp sind die erwähnten Clubs jedoch geöffnet - am Samstag sogar Red Party im Olymp! Neuenhof HP immer noch down...


    Zudem sind gemäss Homepage die etwa 40 Girls von Olymp, Cleo & Neuenhof bereits heute im Freubad anwesend - obwohl diese Clubs offen sind und die Girls auch dort anwesend!


    Gabriel - Bitte um Klärung!

    Hat jemand schon Selin gebucht und kann ein Feedback geben? Macht mir optisch auf den Pics einen guten Eindruck

    Ich kenne Selin gut! Sie hat bis April 2022 im Globe gearbeitet und dann ins History gewechselt. Ich habe sie im Globe mehrmals gebucht und bin dann sogar extra wegen ihr ins History gepilgert. Sie ist sehr hübsch und bietet einen tollen GFS-Service! Sehr empfehlenswert!

    Gestern Mittwoch in Frauenfeld: meine Top-Favoritin Surria kommt lachend zu mir und möchte mir ein ganz neues Girl vorstellen, sie heisse Alice und sei noch ein wenig scheu!


    Ich lache! Scheu? Nein Surria die ist nicht wirklich scheu, die tut nur so! ich war ja gerade mit ihr im Zimmer… (Ich glaube Surria wollte mich eigentlich zu einem 3er überreden)


    Alice ist ein wirklich tolles 18 jähriges Girl, mit schönen Naturtitten! Zwar noch ganz neu im Business, jedoch offensichtlich nicht ganz unerfahren und ohne Berührungsängste. Sie ist sehr lieb und kundenorientiert – sie küsst und bläst gut und macht auch eine wirklich gute Massage. Ich frage mich wo sie wohl all das gelernt hat? Sie kommt direkt von der Highschool und spricht auch schon recht gut Englisch, so dass eine ordentliche Kommunikation gewährleistet ist!


    Wiederholungsgefahr: gerne wieder!


    Ps: der Club war gut besucht, es herrschte eine lockere Stimmung und es gab auch schon am Nachmittag mehrere Pooldance-Einlagen! Im Westisde gibt es die ganze Woche durch und nicht nur am Wochenende Mottotage! Gestern Mittwoch war "Topless" angesagt...

    @winterschlaf

    Als anonymer "Gast" und Erstposter, der hier noch nie etwas beigetragen hat, gleich ein solcher Rundumschlag gegen einen "altbewährten" und glaubwürdigen Schreiberling wie mich! Und dann noch Forderungen stellen?


    Du glaubst etwa nicht, dass ich zu deinen Aeusserungen Stellung nehme?

    Heute waren 13 Girls im History anwesend – mindestens 5 davon hätte ich gerne gebucht. Ich entschied mich für die Rumänin Lidia. Ich genoss sie schon am letzten Samstag.


    Lidia ist ein wunderschönes 20 jähriges Girl: Schlank mit Traum-Naturtitten mit Super-Haptik! Solch tolle Brüste habe ich letztmals bei der Ungarin Synthia/Cynthia(Swiss/Globe/FKK Basel/Sexpark etc. 2017/2018 gesehen - wer erinnert sich noch an sie? )


    Lidia ist sehr lieb, eine gute Gesprächspartnerin und macht einen Super-Service! Eigentlich würde sie gut ins Globe passen!


    Wiederholungsgefahr: 100%!

    Auch ich war letzten Samstag Nachmittag nach 6 Monaten Abstinenz erstmals wieder im History! Ich kann die Wahrnehmung von Thomas Luzern bestätigen:

    Heute sind die Damen im Club sehr aktiv und immer auf der Suche nach Opfern,

    ich wurde von fast allen Frauen z. Teil sogar mehrmals angesprochen!

    Zwei Damen starten die BDSM angehauchte Lack und Ledershow mit den obligaten Einlagen auf der Bühne, die Musik dröhnt und der Bühnennebel schweift durch den Club.

    Immer wieder und zwar schon am frühen Nachmittag tanzen die Girls an der Stange und schon um 16:00h fand die erste Lesboshow statt!

    Ehrlich ich frage mich, was hat der LifeStyle Club was andere nicht haben? Ich glaube es ist das Gesamtpaket beginnend mit sehr motivierten Girls, ein super schönes und ansprechendes Clubinterieur, geleiten von zwei netten Ladys, welche wohl hier mit viel Einsatz den Club auf Vordermann halten

    ....

    Du findest weder gelangweilte, noch unmotivierte ja sogar schlafende Damen welche dir den Durchhänger bereits schon im Kopf vorfabrizieren. ... Nein du findest ein Club mit guter Stimmung, netten Besuchern und natürlich heissen Girls

    Genau!


    Da habe ich das Freubad heute vor einer Woche ganz anders erlebt - dort ist man nach Beendigung der wirklich tollen Sommersaison im Aussenbereich mit viel Action offenbar in den Winterschlaf gegangen: Dort hat den ganzen Nachmittag kein einziges Girl an der Stange getanzt - und die im Sommer üblichen "Gruppentänze" fanden auch nicht mehr statt!!! Es waren nur vereinzelte Männer anwesend - die Stimmung im Club war lethargisch - das finde ich sehr schade!


    Immerhin hatte mir Sofia, das neue "Natur-Teenie" den Nachmittag mehr als gerettet!


    Eigentlich hatte ich geplant Sofia heute nochmals zu besuchen. Nachdem sie aber (offenbar???) den Club bereits wieder verlassen hat, disponierte ich um und fuhr erneut nach Liestal - und es hat sich auch heute mehr als gelohnt!

    Eigentlich wollte ich heute die hübsche Servicegranate Vida aus Italien besuchen, welche länger nicht mehr im Freubad anwesend war und endlich wieder auf dem Tagesplan auftauchte! Vida war jedoch dauerbesetzt wie immer.


    Doch dann lief mir eine äusserst hübsches neues Girl über den Weg: Die erst 19 jährige Sofia strahlte mich schon von weitem an und setzte sich schnell zu mir. Sie ist nicht nur bildhübsch, sondern auch äusserst symphatisch. Ein kleines natürliches Girl, schlank aber nicht skinny mit schönen Naturtitten - so wie ich es mag...


    Somit war klar dass sie und nicht Vida heute mein erstes Zimmer sein wird. Das habe ich nicht bereut: GFS vom Feinsten - Top Empfehlung! Achtung Suchtgefahr!


    Sie war vorher im Bellform-Club in Lyssach tätig - von dort stammen auch die angehängten Fotos!




    PS. Die von dir besuchte Surria im Westside hat vor einiger Zeit noch stark nach Fisch zwischen den Beinen gerochen, hat sehr lange gedauert bis Surria zur Hygiene gerufen wurde und jetzt anscheinend nicht mehr riecht wie ich gehört habe. Glaube nicht das ein guter Bekannter von mir, mich angelogen hat!

    Genau das ist ein krasses Beispiel wie versucht wird das Westside mit System schlecht zu machen! Nachdem Surria von mehreren Schreibern (so auch von mir) in JEDER HINSICHT über alles gelobt wurde, wurde plötzlich behauptet sie würde ihre Hygiene vernachlässigen und gar stinken!


    Du hast das offenbar nicht einmal selbst festgestellt, sondern weisst es nur vom "Hörensagen"?


    Ich habe Surria bereits anfangs August als sie ganz neu war 5x (!!!) gebucht und sie hatte von Anfang an und IMMER sehr viel Wert auf eine perfekte Körperhygiene gelegt! PASTA!!!

    Wer etwas anderes behauptet will einfach nur dem Club schaden - indem er den "Star" des Clubs demontiert!


    Von einem anderen, notabene anonymen Schreiber wurde am 22. August behauptet, Surria stehe unmittelbar vor einem Clubwechsel - sie ist jedoch immer noch im Westside! Dies obwohl JEDER Club (auch das Lavie) eine solche Ausnahmeerscheinung (mit vielen Fans, die Schlangen stehen) sofort einstellen würde! Auch das war Westside-Bashing!


    Ich kenne übrigens das Lavie sehr gut und besuche es seit Oktober 2016 regelmässig und schätze es sehr! Für mich haben beide Clubs ganz klar ihre Vor- und Nachteile. Nur wer beide Clubs besucht kann die Vorteile beider Clubs geniessen!

    Am 4. März waren die Schwesterclubs Hercules, Cleo und Olymp geschlossen und die Girls dieser Clubs im Freubad anwesend - diese riesige Frauenauswahl (auch aus Clubs, welche ich nie besuche), und nicht die "Circus-Shows" war für mich das eigentliche Highlight dieses Events! Wie es scheint ist das dieses Mal nicht so - das finde ich sehr schade!

    Hallo Sexyboy99


    es wäre nett und sehr interessant von Dir nähere Informationen zu diesem Thema zu erhalten, da Du, mehr als viele andere Autoren, verlässliche Informationen von Deinen eigenen Erlebnissen liefern kannst. Du könntest hier wirklich Licht ins Dunkel bringen. Deshalb bittet Dich 6profi im Namen der ganzen Community um ehrliche und sachliche Informationen:

    Ich habe gar nicht gewusst, dass es hier eine Schreibpflicht gibt…


    Der liebe Administrator hatte mich ja schon vorgängig zu seinem öffentlichen Aufruf hier einen detaillierten Clubvergleich zu machen in einer Konversation gefragt, warum ich über einen spezifischen Freubad-Besuch nichts schreibe – ich hatte ihm die Gründe dafür umgehend erörtert!


    Auch weil Ich auf Grund anderer Verpflichtungen momentan wenig Zeit habe (Ich danke hier banyadee für seine tolle Unterstützung und die Getränke) verzichte ich für den jetzigen Moment weiterhin auf eine langatmige Analyse. Trotzdem möchte ich ein paar Dinge klarstellen:


    Girls/Servicequalität: Es gibt auch im Freubad immer wieder Perlen, welche den Girls im Globe in nichts nachstehen, sowohl optisch als auch servicemässig. Diesen Sommer z.B. T.Aida, Zayra, Vida, Lexi, Selina, Cherry, Eliza oder Alba!


    Im Gegensatz zum Globe gibt es leider im Freubad auch immer wieder Girls, welche keinen Top-Service bieten und sogar weniger als den billigeren Standard-Service im Globe abliefern. Dies spricht sich jedoch unter den Männern schnell herum.


    Auch ist das Lineup im Freubad ausserhalb der Gartensaison im Sommer deutlich schlechter - sowohl qualitativ als auch quantitativ. Dies wohl weil auch viel weniger Männer anwesend sind die längere Anfahrtszeit für Kunden ausserhalb des Kern-Einzugsgebiets lohnt sich dann halt nicht mehr…


    Der Tagesplan im Freubad stimmt meist nicht. Regelmässig werden Frauen als anwesend gezeigt, welche frei haben, noch nicht angereist oder bereits abgereist sind. Das nervt und ist schade!


    Ich gehe nicht erst seit 1 Jahr, sondern bereits seit fast 5 Jahren regelmässig ins Freubad. Dies vor allem im Sommer, weil ich den Aussenbereich mit Schwimmbad wirklich schätze. Ich war noch NIE 4x pro Woche im Freubad – auch nicht diesen Sommer. Bei schönen Wetter im Sommer sind das meist 1-2 Besuche pro Woche. Ausnahmsweise (!) waren’s auch schon 3! Wenn der Garten geschlossen ist (9-10 Monate pro Jahr) gehe ich eher selten dorthin, manchmal monatelang nicht!


    Die Freubad-Besuche gehen selten zu Lasten der Globe-Besuche, sondern halt zu Lasten anderer Clubs insbesondere: Blueup, Sexpark, Lavie, PlanB, Elegant, Zeus, Palace & Swiss. Ich habe eben schon „immer“ auch andere Clubs besucht und nicht nur das Globe! Das Globe ist weiterhin mein Haupt-Stammclub. Die Mitarbeiter im Globe wissen, dass ich auch andere Clubs besuche!

    Nicht gekürzt habe ich diesen Sommer meine Besuche im Westside mit dem

    ebenfalls super Aussenbereich und den tollen Frauen Surria, Katy und Melissa!


    Der Hauptgrund für mich wieso ich nicht nur ins Globe gehe, sondern auch in andere Clubs (im Sommer vor allem Freubad und Westside) ist nicht eine Verschlechterung der Leistungen oder des Lineup’s im Globe, sondern die grössere Auswahl an Frauen, welche ich habe wenn ich mehr als einen Club besuche!


    Grüsse... :)

    Ich bin erstaunt lässt man sich so viel Zeit mit den Fotos, da hat man eine wahre Perle im "Stall", welche sicher gute Werbung für den Club wäre!

    Bist du wirklich der Meinung, dass dieser seltsame Fotograf in der Lage ist ihre natürliche Schönheit wiederzugeben - ganz ohne Photoshop? Der wird sie doch (wie immer) völlig entstellen…🤷🏻‍♂️

    Auf der Homepage steht aber nichts davon :huh:

    Das Konzept "Desinformation" ist mit Sicherheit ausgelutscht - zum Glück schläft die Konkurrenz nicht.

    Neben der Tatsache, dass der Club für die meisten sehr peripher gelegen ist, ist die Beschönigung des Lineups sicher der grösste Fehler der vom Management von Anfang an "zelebriert" wurde. Man hat das Publikum bewusst angelogen und so viele (auch potentielle) Stammkunden vergrault. Die Abwärtsspirale hat hier schon kurz nach der Eröffnung ihren Lauf genommen...

    Irgendwie passt es sehr gut dazu nichts von einer (temporären?) Schliessung zu kommunizieren. Es sind ja auch in der Vergangenheit immer wieder Kunden mangels WG's wieder nach Hause geschickt worden um dann ihr Geld in anderen Clubs auszugeben....

    Das ist aber nicht die Surria die im Globe war ?

    Nein - Surria im WS ist ein neues 18 jähriges sehr schlankes Girl. Die Surria vom Globe ist ein paar Jahre älter, bringt ein paar kg mehr auf die Waage, ebenfalls Rumänin, aber mit Wurzeln in Brasilien... Sie gilt als "vermisst"!

    Die erst 18-jährige Surria ist sehr hübsch, hat einen Top-Body, sehr schöne, spitz rausstehende A-Tits mit perfekter Haptik, sie ist humorvoll und äusserst unkompliziert.

    Im Zimmer legt sie eine Top-Performance hin in allen Disziplinen (ZK, BJ + Nahkampf).

    Kann dem nur beipflichten - habe sie heute bereits zum 3. Mal gebucht!!! Sie ist einfach TOP TOP TOP und zwar in jeder Hinsicht! Achtung Suchtgefahr!!!


    ps: sie erinnert mich irgendwie an das Top-Girl Izabella vom Swiss, die leider verschollen ist...

    Und dann wählt eben jeder das was seinen Wünschen am nächsten kommt...

    ... oder man besucht so wie ich selbst regelmässig beide (hier erwähnten) Clubs. So kann man das ganze Spektrum - d.h. die ganze gemeinsame Girls-Auswahl sowie die weiteren hier erwähnten jeweiligen Vorteile der beiden Clubs geniessen!


    Dann gelingt es einem auch viel besser über allfällige Nachteile (die es wohl in beiden Clubs gibt) hinwegzusehen. Solche sind oft auch individuell sowie tagesabhängig wahrnehmbar...

    Lieber El perversito - ich war letzte Woche auch 2x im Westside und zwar am Dienstag und am Freitag. Ich kann deine Erfahrungen überhaupt nicht teilen - ich hatte jeweils eine tolle Zeit im Pool spielend mit mehren jungen und hübschen Girls, aber auch beim Relaxen im Garten!


    Vor allem aber tolle Zimmergänge unter anderem zwei mit der neuen sehr hübschen und servicestarken Surria.


    Der Aussenbereich des Westside's ist in der Ostschweiz bis und mit Region Zürich einfach konkurrenzlos!


    Der einzige negative Punkt im Westside ist für mich die neue Verpflegung - ich hatte die Kochkünste und die grosse Auswahl der Thai Frau sehr geschätzt. Der Ersatz der Köchin durch das Self-Service Grillieren ist sehr dürftig - die Auswahl klein...

    Wer war gestern im Globe und kann etwas über die neue Mimi berichten?

    Mimi ist eine Schweizerin mit Thai Wurzeln, hier aufgewachsen und wie angegeben 22 Jahre alt. Hübsch mit mittelgrossen Silikon Brüsten. Sie ist komplett neu in der Branche, macht dies nur nebenbei und ist deshalb jeweils nur am Donnerstagabend und Samstags anwesend. Sie ist ab Samstag für ein paar Wochen in den Ferien...

    ... und ich dachte immer, die Girls könnten in den Clubs selbst entscheiden, ob und mit welchen Gästen sie ins Zimmer gehen :saint:.

    das ist eben halt nicht in allen Clubs so!


    Bei meinen 3 "Fällen" war der krasseste im New Blueup: Wir entschieden uns einen 3er im Kino zu machen - die halbe Stunde hatte bereits begonnen, da wurde eines der beiden Girls DRINGEND zu Rezeption gerufen - es wurde ihr dabei nicht gesagt um was es dabei geht... Sie kam nicht mehr zurück. Später erfuhr ich, dass sie mit einem anderen Gast ins Zimmer "musste"!


    Im anderen Fall im Sexpark, war das so, dass ich dem Girl (welches ich sehr gut kannte) sagte sie solle den Schlüssel holen - ich würde in der Zwischenzeit nochmals kurz duschen. Als ich zurückkam war sie weg - im Direktzimmer - sie sagte mir später dass dies von der Rezeption so angeordnet wurde und es ihr Leid tue...


    Ich habe mich bei beiden Vorfällen an der Rezeption beschwert - die Antwort war jeweils ein leidiges


    👎Also so etwas müsste mir nur einmal passieren und der Club hätte mich gesehen.

    Das ist wohl Clubstrategie.

    Das ist mir auch schon 3x passiert. 1x im Blueup, 2x im Sexpark! Dabei hatte ich in 2 von diesen 3 Fällen das Girl bereits gebucht. Beim 3. Fall war ich Stammi und es war für beide klar dass wir ins Zimmer gehen würden...


    Solche Vorfälle nerven!

    Warum postest du dies nicht einfach im altbewährten Thread "Vermisste & Gefundene Girls"? Mit diesem zusätzlichen eigentlich gleichartigen Thread geht die Uebersicht einmal mehr verloren...


    Zudem finde ich diesen Titel blöd!

    Rebeca wurde am Donnerstag vor einer Woche vom WS für einen Tag ins Swiss «ausgeliehen»,
    offenbar gefällt es ihr hier ausnehmend gut, sodass sie geblieben ist.

    Natürlich gab es ein freudiges und leidenschaftliches Wiedersehen mit dieser tollen Frau !

    Sie ist eine echte Bereicherung für den Club Swiss.

    Sie will übrigens ins Globe zurück, mal sehen….

    ... dort ist sie seit gestern auch wieder!

    Frauen heisser als im Globe? Die Frage ist vielmehr, wer will diese überwiegend unnatürlichen, aufgespritzten und zugedröhnten Frauen in Leistungs-Fabrik Globe überhaupt noch und von denen der Kunde mit Nichtbeachtung geringschätzt wird? Frauen im Globe die an Kunden im vorbei laufen schnippisch zurufen "hey Schatzi Zimmer... nein? ok dann trinki trinki ... nein? ok dann ciao!". Eine Frau im Globe vor dem Zimmer kennenzulernen um zu checken ob die Chemie überhaupt passt, ist kaum möglich. Gehst du an die Bar um Wein zu bestellen, musst du dich minutenlang durch winken bemerkbar machen aber der Barman merkt nichts mehr, bis eine Supervisorin zur Hilfe eilt den Barman antippt und ihn auf Gäste an der Bar aufmerksam macht, dann rufst bzw. schreist du ihm die Bestellung unter ohrenbetäubend lauter Musik zu, die er aber wieder vergisst und das Spiel beginnt von neuem ;(. Und das soll der beste Club der Schweiz sein? Lach mich tot.

    Jeder soll die Clubs besuchen in denen er sich am Wohlsten fühlt!


    Was du jedoch hier machst ist Globe-Bashing pur! So wie du hier das Globe beschreibst, warst du offensichtlich entweder gar noch nie oder zumindest seit Jahren nicht mehr im Globe!


    Oder bist du als anonymer Schreiber etwa ein Schreibsoldat eines Konkurrenten?

    Dann bist du und gleichgesinnte im Ws am falschen Ort.

    Ich glaube du gehst gar nie ins Westside, sondern schaust dir nur die Girls-Liste des Clubs an, mit den Fotos des merkwürdigen Imperium-Fotografen, der allen natürlichen Girls mit Photoshop Silikontitten montiert!

    In der Realität sieht das dort viel besser aus als auf den Fotos, es hat immer auch Girls mit wunderschönen Naturtitten! Aktuell z.B. Trisha, Aleyna, Andreaa, Sascha, Beatrice, Victoria, Sonia & Ami...

    Daria ist neu und noch in der Erprobungsphase und darf nur 120 verlangen.

    Ich habe ihr 150 gegeben, als Wertschätzung.

    So neu ist sie ja nicht wirklich - ich habe sie anfangs Februar zum ersten Mal gebucht - damals noch für 150! Anschliessend war sie dann offensichtlich kurz im History...

    Als sie Mitte März zurück zum zweiten Globe-Einsatz kam wurde dann ihr Preis zu meinem Erstaunen auf 120 reduziert und ist seither unverändert geblieben. Davon bekommt die Frau 100....


    Von Erprobungsphase kann man da wohl kaum sprechen - ich verstehe diese Preisdifferenzierung schlicht NICHT!


    Seit letzter Woche ist sie nun also bei ihrem dritten Globe-Einsatz - für mich momentan meine Globe-Top-Favoritin - sowohl bezüglich Aussehen, als auch Service!

    Gemäss Club Palace arbeitet Celin nicht mehr im Club.

    Weiss jemand wo sie jetzt zu besuchen ist?

    Im Freudbad als Zayra - zumindest bis letzte Woche - jetzt in den Ferien...

    Mit der "erfreulichen" ex-Receptionistin des Olymps hatte ich vor 1 Woche eine sehr erfreuliche Zeit im Zeus... ;)

    Nein lugano60 - deine Roxana ist nochmals eine andere Ex-Rezeptionistin vom Olymp. Sie war schon länger nicht mehr an der Rezeption tätig, sondern arbeitete dann zuerst im Aphrodite (das Wasserzeichen auf den Zeus Fotos ist noch vorhanden) und dann im Olymp als WG, bevor sie zu dir ins Zeus wechselte..

    Kürzlich wieder einmal das Olymp besucht - um herauszufinden ob sich die Situation bezüglich Fake-Tagesplan und Freundlichkeit des Personals verbessert hat.


    Fazit: Leider NEIN!

    Tagesplan: Nur 6 der angezeigten 11 Girls anwesend.

    Rezeption: Nach einem erfreulichen Wechsel vor über 1 Jahr werkelt wieder die gleiche unfreundliche und arrogante Rezeptionistin wie vor 2 Jahren!


    Als Konsequenz dieser Geschäftspolitik waren fast keine Kunden anwesend! Ich wundere mich wie lange dieser Club so noch überlebt?

    Spätestens jetzt glaube ich es auch, dass ogni hinter dem Hercules Club steckt!

    naja, wenn man nichts sieht oder sehen will...

    Der Erfahrene sieht und erkennt die Botschaften sofort!

    Vielleicht ist er heute Abend sogar selbst dort.

    Nach all den Informationen die zur Zeit verfügbar sind bleibt Neuenhof also Teil der Cleo Gruppe - es gibt nur ein paar Anpassungen am alten Konzept und einen neuen Manager - wenn das funktioniert wäre ich sehr überrascht... Schade die Location hätte wirklich Potential!

    Wenn ich der Betreiber wäre, würde ich die ersten Tage gar keine Bilder von den Girls auf die HP machen, um die Neugier noch mehr zu steigern.

    Da bin ich aber froh, dass du NICHT der Betreiber bist - sondern jemand der mehr vom Business versteht als Du! Für mich sind möglichst authentische Fotos ohne Fotoshop wichtig um beurteilen zu können ob ich hingehen soll oder nicht! :/

    Es wäre schön, heute noch Fotos von den angekündigten 10-15 girls auf dem TP zu sehen...:)


    Don Phallo 8)

    Mit Cosmina wäre das erste Girl mit Foto aufgeschaltet - ein 21 jähriges Skinny Girl - Foto ist sicher nicht vom Imperium-Fotoshop Typen gemacht... Diese Frau könnte mir gefallen...:thumbup::thumbup::thumbup:

    How do you know which girls are available at the lower price? Do you have to ask everyone?


    I was at Globe this week and nobody mentioned this new system to me.

    Nobody mentioned the new system to me when I arrived, but the first girl with the lower price (Daria) explained me this in the room and I was very astonished and coudnt believe it...

    Two days later I booked her again and the price was still 120! So was the price for Erika (now Rihana) another two days later, even she is not really new, but since last summer not in club!


    Beside this I dont ask the girls - I let myself surprise at the reception when I pay...

    Kann mir das jemand bestätigen:


    Habe heute erfahren: Seit Neustem soll es zwei Klassen von Globegirls geben:

    Neue und strafversetzte für 120 versus "Real Globe Queens" für 150 die halbe Stunde, kann dies fast nicht glauben, kann das jemand bestätigen :/

    Ja - es gibt neuerdings ein solches "Zweiklassensystem" im Globe: Ich habe erstmals vor 2 Wochen ein Girl mit dem tieferen Preis "erwischt" - sie war neu im Club. Bei meiner Rückfrage bei einer SV wurde mir das allerdings so erklärt: Neue Frauen würden während ihrer Einarbeitungszeit mit dem tieferen Preis verrechnet, damit sie weniger unter Druck wären und sich so besser in den Club eingewöhnen könnten. Die Differenz würde dann vom Club ausgeglichen. Die Frage wie lange diese Einarbeitungszeit dauern würde blieb unbeantwortet...

    Franz schüttelt über so viel Blödheit nur mit dem Kopf.

    Franz? Wer ist denn das?

    Schau mal was Franz aus seinen ehemals blühenden Clubs gemacht hat....


    Bumsalp, Rouge & Life?


    Er scheint sich aus diesem Business fast komplett verabschiedet zu haben... Ehemalige Topshots aus der Bumsalp oder dem serbelnden Aphrodisia findest du jetzt im Imperium oder Freudbad...

    Er wird sich wohl nun ganz auf sein "anderes" Business konzentrieren, das wohl noch einträglicher ist als dieses ...


    Sehr schade!!!

    die Thai Köchin ist im Winter nicht da

    Die Thai Köchin hat vor der Pandemie auch im Winter gekocht. Sie war für mich ein Grund auch im Winter hin und wieder ins Westside (für mich ansonsten ein Sommerclub) zu pilgern! Einzigartige Küche nicht zu vergleichen mit einem lieblosen Buffet ...


    LEIDER, so habe ich aus sehr gut informierter Quelle erfahren kommt sie nicht zurück - sie hat offenbar aufgehört - sehr sehr schade!!!

    Emma did her first month of work in October and then she disappeared ... does anyone have news of her?

    She was back in the club end of November until about 2 weeks ago - and she is back today again! :thumbup::thumbup::thumbup:

    Völlig einverstanden. Der aktuelle Tagesplan ist unübersichtlich

    Einverstanden - chaotisch! Hat mich beim Freudbad schon immer gestört...


    Wenn man wenigstens die bald wieder anwesenden Girls und Girls mit Freitagen ganz unten auflisten würde wäre es schon einiges besser!


    Das Beste wäre aber wie schon erwähnt je eine Seite anwesend, frei und demnächst anwesend!

    …kurz darauf dann gleich 230 Franken verdient. Das nenne ich einen gelungenen Einstand :)

    Nein das ist nicht ganz richtig - unser Kollege wartete zu dieser Zeit ja immer noch auf Gloria und die hat dann die 230 zuerst erhalten...

    Die schöne Stefania bekam dann ihre 230 vom Kollegen erst ein paar Stunden nach ihrem Arbeitsbeginn!

    Catalina (dürfte die Stefania im Globe sein) ..., kannte sie schon vom Vorjahr, wo sie kurz im Club Elegant als Denisa arbeitete.

    Bist du sicher? Stefania war den ganzen Sommer und bis 14. Oktober im Freudbad - anschliessend noch etwa 3 Wochen im Olymp und vorher wohl im Cleo! Sie ist mit keiner der beiden Denisa's auf der Girls Liste des Elegant's identisch ... Gestern dann der erste Tag im Globe!