Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg
Anmelden oder registrieren
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg

Club Lavie | Saunaclub | Steckbornerstrasse 14A | 8535 Herdern | Kanton Thurgau | Ostschweiz | Tel +41 52 747 17 98 | https://clublavie.ch/ | Google Maps | Lavie Club Profil | Lavie Sexforum | Lavie Club Berichte |

Der Club Lavie ist ein seit Jahrzehnten bekannter Saunaclub in Herdern, einem Dorf nur 5 Km von der Stadt Frauenfeld entfernt gelegen. Neben den üblichen Wellness Angeboten wie Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Bar, schätzen die Gäste im Lavie die Kombination aus Entspannung, Unterhaltung und Sex Erlebnissen. Dieses Angebot macht das Laive zu einem begehrten Ort für eine Auszeit vom Alltag. Für das erotische Vergnügen der Gäste sorgen täglich ca. 15 bis 25 Girls.


Roxana | Lavie Saunaclub | Das volle Programm!

  • Antworten
    • Auszug aus meinem LaVie - Wochenbericht:

      Club Lavie Herdern| Saunaclub | Club-Berichte


      Roxana im Club Lavie

      Wir beide kennen uns natürlich vom Sehen und stellten fest, dass es bisher nie zu einem Zimmer kam, weil wir beide immer besetzt sind. Schöne Frau, Humor, spricht gut Deutsch, fragte mich, ob ich etwas schüchtern bin, weshalb ich dann anfing auf der Couch aktiver zu werden. Auf dem Zimmer dann die Offenbarung und das Bedauern von meiner Seite, das was nun kam, bisher verpasst zu haben. Wie man erst einmal geküsst und verwöhnt wird, der zuerst herausgezögerte Blowjob, bis man nicht mehr warten kann und dann....einer der besten Blowjobs im Club. Roxana: "....und das ist nicht alles, Du kennst mich noch nicht". Dass der Sex dann Klasse ist, versteht sich von selbst. Tolles Erlebnis. Zum Schluss sagte sie: "Auf der Party am kommenden Samstag tanzen wir dann aber zusammen, versprochen?" Definitiv: "Ja". Freu mich drauf!


      PS. Roxana hat neue Fotos bekommen:

      • Hat jemand Erfahrung mit anal bei ihr? Steht auf der Setcard.
        Danke für Inputs

        Ja, es steht auf ihrer Setcard und sie bietet grundsätzlich auch anal an, auch wenn es wohl nicht unbedingt zu ihren Lieblingsdisziplinen gehört ;) Ich denke es hängt bei ihr von der Tagesform und natürlich auch vom Kunden und dessen Grösse ab. 8o


        Ich denke, wenn du schon ein paar Mal mit ihr auf dem Zimmer warst und die Chemie gestimmt hat, ist die Chance bedeutend grösser, dass sie "ja" zu anal sagt, als wenn du als Neukunde mit der Tür ins Haus fällst. Also unbedingt vor dem Zimmergang abklären, wenn du nicht ein "Nein" auf dem Zimmer riskieren willst.


        Ich bin Stammkunde bei Roxana und habe auch schon zwei oder dreimal anal gebucht, finde aber, dass sie in anderen Bereichen grössere Qualitäten hat. :) Have fun!

        • Ich möchte nachträglich noch einen Bericht zum besten geben, dessen Grundlage schon etwas zurückliegt. Ich hatte mit Roxana schon einige Gespräche geführt, und zwar vom einfachen Gelaber, bis hin zu ernsthaften, und teilweise auch sehr emotionalen Gesprächen, die man nicht mit jedermann und -Frau führen kann und will. Im Zuge dieser Gespräche, haben wir auch den einen oder anderen Liter Sprudelwasser vernichtet. Manchmal zu zweit, manchmal zu mehreren.

          Roxy, hat eine eindrückliche Persönlichkeit mit viel job- und Lebenserfahrung. Man darf sie durchaus als richtige Frau in einem Haufen von Girls bezeichnen. Sie öffnet sich nicht jedem, dafür ist sie zu lange im Geschäft, zu viel Profi. Aber sie hat ein feines Gespür für die Situation.

          Also ist es nicht verwunderlich, dass sie nach laaaaanger Zeit den richtigen Zeitpunkt erkannt hat, und mich ganz selbstverständlich, und aus heiterem Himmel herum gekriegt hat, mit den Worten: "so, heute gehen wir vögeln".

          Ich liess mich wie ein verletztes Reh nur allzu gern erlegen, bevor sie sich das evtl. noch anders überlegt hätte.

          Rezi, Treppe, Zimmer, Duschen, Zimmer.. so "und jetzt mach deinen Job, du weisst was du zu tun hast. Und ich weiss auch, was du gerne machst".

          Ich tat, wie mir geheissen. Es gibt wohl nicht viel schöneres, als mit einer Frau, die weiss was sie will, und das auch so zeigt und sagt. Wenn es dann noch das ist, was du gerne machst, und du förmlich spürst, wie sie das geniesst, dann kann man das nicht anders als perfekt bezeichnen. Und das war es! Sie genoss wohl fast eine Stunde meine Zunge, danach ich die ihre. Und beide Ergebnisse waren weltklasse.

          Die Wiederholung dieser Nummer ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.

          Wer mehr auf Frauen als auf Girlies steht, ist hier aber sowas von richtig!

          Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

          Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

          8)8)8):evil::evil:8o8o

          • Ich denke, beim nächsten Besuch im La Vie werde ich auch mal wieder ihre Qualitäten geniessen. Nicht nur, weil sie einen wirklich erstklassigen Service bietet, sondern auch, weil ich ihre zwischenmenschlichen Vorzüge sehr schätze. Wenn eine Wg stundenlang bei dir sitzt, obwohl du ihr fairerweise gleich bei der Begrüssung gesagt hast, dass sie heute nicht deine Wahl sein wird, will sie dich entweder blockieren, oder einfach die Zeit mit einem guten Gespräch verbringen. Das mit dem "blockieren" funktioniert aber im la vie absolut nicht, weil die Leitung den Laden im Griff hat.

            Roxana sollte eigentlich Kurse für Frauen im Blasen anbieten. Das würde das allgemeine Niveau in dieser Disziplin schlagartig verbessern!

            • "Meine" Roxana ist zurück, also habe ich habe mir wieder einmal einen flotten Dreier gegönnt. :smile:
              Die Dritte im Bunde war dieses Mal Aida, ein stilles Wasser, eher sogar etwas schüchtern. Bei einer Flasche Café de Paris ist sie aber schnell aufgetaut und ihre Küsse wurden intensiver. Es war einfach nur schön, abwechslungsweise von diesen beiden attraktiven Ladies geküsst zu werden. :verliebt:
              Zügig haben wir die Flasche geleert und uns einen Zimmerschlüssel geholt. Die beiden Girls brauchten nicht viele Worte, um jeweils ihren Part des Verwöhnprogramms zu übernehmen und so wurde ich langsam immer näher an den "point of no return" geführt, bis ich schliesslich genussvoll, heftig explodierte.


              Es war noch etwas Zeit für zärtliche Streicheleinheiten mit diesem Dream Team und dann war es leider schon wieder vorbei. Eine Wiederholung ist fast ein Muss. :happy:

              • :)


                Ich denke jedes Girl, bei dem unter Service "Lesbenspiele" steht, macht auch bei einem Dreier mit zwei Frauen mit. Ob das dann richtige Bi-Veranlagung oder nur gespielt ist, ist natürlich schwierig zu sagen und hängt sicher auch von der Sympathie der Mädchen für einander ab.


                Die Preise sind wie angegeben 90.- pro halbe Stunde und Girl.


                Just do it! ... ich denke du wirst es nicht bereuen :smile:

                • Die letzten Monate ist es zur Gewohnheit geworden, dass wenn immer Roxana anwesend und frei ist, ich mich als erstes zu ihr setze und wir dann eine Mitspielerin für einen flotten Dreier aussuchen :smile:


                  Dieses Mal war Leila die Auserwählte und ich habe schon beim Anheizen auf dem Sofa gemerkt, dass Leila nicht nur eine Nebenrolle spielen wollte.


                  Also ab aufs Zimmer mit den beiden Hübschen! Ich hatte wirklich Mühe nicht vorzeitig zu explodieren, so heftig haben mich die Beiden bearbeitet :lachen: und ein paar Stellungswechsel später war es dann im Doggy mit Roxana definitiv um mich geschehen. :verliebt:
                  Einmal mehr ein super Erlebnis!


                  Natürlich habe ich für den Dreier auch schon Girls erwischt, die meinen Serviceansprüchen nicht genügen, aber da Roxana jeweils dabei ist, kommt es trotzdem immer zu einem guten Ende :smile:
                  Danke mein fröhlicher kleiner Wirbelwind.:danke:


                  • So So So!! Roxana ist mit Alexandra in die City Sauna Zofingen weitergezogen!

                    • Nach fast zweimonatiger Abwesenheit ist Roxana endlich wieder da :happy:
                      Sie ist zwar leicht erkältet, aber trotzdem quirlig und aufgestellt wie immer. Nach dem Austausch der News, haben wir schon bald einen Zimmergang ins Auge gefasst und kurz diskutiert, wer denn die Dritte im Bunde sein könnte. Über die letzten Monate sind die "flotten Dreier" schon fast zum Standardprogramm geworden.;)


                      Für das freudige Wiedersehen mit Roxana wollte ich einen sicheren Wert als Mitspielerin und wir haben deshalb ihre Freundin Alexandra mit aufs Zimmer genommen.


                      Ich habe es keinen Moment bereut, denn was die beiden im Zimmer boten war einmal mehr spitzenmässig! :smile:


                      Muchas gracias bellezas! :kuss::kuss::kuss:

                      • Zu meinem Glück hat Roxana den Versuch in einem Studio im Westen zu arbeiten abgebrochen und so ist sie seit einiger Zeit wieder im LaVie anzutreffen.


                        Seit meinem ersten Erlebnis im Frühjahr 2014 mit Roxana, habe ich fast eine monogame Beziehung mir ihr :smile:, will heissen, wann immer sie anwesend und nicht länger besetzt ist, buche ich auch einen Zimmergang mit ihr. Gerne ist sie auch bei einem flotten Dreier (zusätzliche Lady) dabei und die bisherigen Dreier-Erlebnisse waren absolut heiss.


                        Überhaupt habe ich Roxana noch nie schlecht gelaunt angetroffen und das "Aufwärmen" auf dem Sofa und der Service im Zimmer waren jedes mal spitzenmässig. Ich hoffe sie wird dem LaVie und natürlich mir noch lange erhalten bleiben :verliebt:.

                        • Roxana ist momentan nicht auf der HomePage, Fehler oder nicht?
                          Ich rief an und mir wurde mitgeteilt: Doch doch, Roxana ist da.
                          Es scheint ein Problem mit der WebPage zu geben, da es nicht das 1. Mal war wie mir Roxana zu verstehen gab.


                          Anyway, Roxana ist immer eine Reise wert. Mittlerweile kann man sich recht gut in Deutsch unterhalten. Ich las meinen 1. Bericht über Roxana vor 1 1/2 Jahren. Da war Konversation noch schwer.


                          Aber ihr Service hat sich nicht verändert, dieser ist immer noch 1a und überzeugend.


                          Vorglühen auf dem Sofa und dann im Zimmer den Service, den ich liebe.



                          :super::kuss::super::kuss:


                          papaleone

                          • War letztmals vor einem Jahr (Tombolagewinn) im La Vie, meinem anfänglichen Club-Favoriten. Nun juckte es meinen Kollegen, den Club mal wieder zu besuchen. Das Line-Up war optisch nicht umwerfend, aber was tut man nicht alles der Freundschaft wegen.
                            Bei der Ankunft festgestellt, dass sich baulich einiges getan hat. Mir scheint die Umgestaltung von Bar- und Wellness-Bereich gut gelungen zu sein. Auch der Umbau des früheren Aufenthaltsraums in ein Kino mit grosser Spielwiese macht einen guten Eindruck.
                            An der Bar Platz genommen, kamen im 5-Minuten-Takt die Frauen zur Begrüssung. Die blonde kurzhaarige Nicole kam für meinen Geschmack zu früh (war noch kaum richtig angekommen), zwei weitere juckten mich gar nicht. Dies änderte sich, als sich Roxana zu mir gesellte. Sie hatte eine sympathische Art. Auch auf der Couch und später im Zimmer gefiel mir ihre Mischung aus anschmiegsamem Girl und einer Spur Verruchtheit, welche eine Stunde geilen Sex mit zahlreichen Facetten möglich machte.
                            Habe heute noch die Fotos von Roxana gesehen. Sie sieht in Natura noch besser aus, finde ich. Am ehesten kommt dieses Bild meiner Erinnerung nahe.

                            • ...Für meine bisher sechs Zimmerbesuche habe ich sie trotzdem fünfmal ausgewählt...Ich denke das sagt Alles darüber aus, was ich von ihrem Servcie halte...


                              kann ich nachvollziehen, sie bot wirklich ein gekonntes super Programm


                              sie ist jetzt schon länger auf dem TP eines Studios in Grenchen


                              zusammen mit Rose, sehr wahrscheinl. ihre domincian. Arbeitskollegin, auch wenn alle Girls gemäss HP 2x-jährige Ungarinnen sind...(und wie verlässlich der TP ist kann ich nicht beurteilen)

                              • Optik siehe Fotos, sieht mit ihrer neuen Frisur m.E. sogar noch besser aus, gemäss ihren Angaben ein Elternteil aus Spanien, der andere aus Rumänien, spricht deshalb natürl. perfekt span., so dass wir gut plaudern konnten, gekonnte Griffe unter den Bademantel und ZK haben dazu geführt, dass mein Kleiner rasch aus dem Schlaf erwacht ist, so dass wir bald auf dem Zimmer gelandet sind...


                                ...zuerst ein gekonntes DT-FO im Stehen. ihren zierlichen gut proportionierten ungetunten Body erforscht, ihre leckere fleischige Pussy genossen, GV in div. Positionen bis...


                                Fazit: sehr gekonntes zärtliches Programm eines jungen kleinen sympathischen hübschen Girls, sehr empfehlenswert

                                • Ja nethunter, Roxana ist immer einen Besuch wert.
                                  Obwohl nur 1.53 wie sie mir gesagt hat, macht sie ihren Job wie eine Grosse.
                                  Roxana entspricht auch nicht ganz meinem optischen Ideal, ich hätte sie gerne 15-20 cm grösser. Aber dies ist wirklich das einzige was es zu sagen gibt.


                                  Ich war am vergangenen Do bei ihr und genoss jede Minute ihres super Service.


                                  Keine Frage, das werde ich auch wiederholen.


                                  Gruss
                                  papaleone

                                  • Obwohl ich schon lange in der Ostschweiz wohne, habe ich im Juni erstmals den Club LaVie besucht. Gut der Club ist ziemlich klein, etwas düster und das Wellnessangebot ist auch eher bescheiden. Dafür habe ich bei meinen bisherigen Besuchen auch noch nie einen Männerüberschuss mit der entsprechenden Hektik erlebt.


                                    Roxana ist optisch eigentlich nicht unbedingt mein Typ. Ich mag eher etwas vollere Frauen mit grösseren Brüsten. Roxana ist wohl ohne Schuhe nicht viel grösser als 1.5 m und um die 40 kg.


                                    Für meine bisher sechs Zimmerbesuche habe ich sie trotzdem fünfmal ausgewählt. Einmal war sie eben ziemlich lange besetzt.:lachen: Ich denke das sagt Alles darüber aus, was ich von ihrem Servcie halte und ich werde bestimmt wieder kommen :kuss:.

                                    • als ich vom Zimmergang und Dusche zurück kam, wusste ich schon, dass ich zu Roxana sitzen würde.
                                      Ich begrüsste sie schon lange vorher und fragte, ob ich nachher zu ihr kommen dürfe. So war es dann.


                                      Zuerst ein strahlendes Lächeln, ein Küsschen und etwas plaudern.
                                      Das ging jedoch nicht lange so und bald begann eine leidenschaftliche Knutscherei. Tief und feucht, abwechslungsreich und ausdauernd.
                                      Mann, das braucht Energie.
                                      Dazwischen immer etwas Smalltalk.
                                      Nach einer Weile wagte Roxana dann auch allmählich den Griff unter meinen Bademantel. Beim Spielen regt sich da schnell was, mir gefällts.


                                      Als ich auf dem Tisch eine Brille sah fragte ich Roxana, ob das ihre sei. Ja, meinte sie. Ich forderte sie auf, die Brille anzuziehen. Mir gefallen Frauen mit Brille.
                                      Bis wir ins Zimmer gingen, behielt Roxana die Brille auf. Ich fand das super.


                                      Im Zimmer dann wieder, wie das 1. mal, ein Hammer-Erlebnis.
                                      Beginnend mit einem variantenreichen BJ, zärtlich züngelnd bis tiefes DT, runter zu den Eiern, entlang dem Schaft, einfach :teuflisch:


                                      Auch sie wollte befriedigt werden und liess nicht locker bis es soweit war. Auch dieses mal half sie zeitweise mit der Hand mit. Weder Hemmungen noch Zurückhaltung, einfach geil. :kuss::kuss::kuss:


                                      Beim Verkehr waren wiederum ihre Beckenmuskeln das Extra des Spitzenservices, das muss man erlebt haben. WOW

                                      Wieder zurück an der Bar bin ich nochmals zu Roxana gesessen um noch eine zu rauchen bevor ich ging. Sie hat sich dabei liebevoll an mich gekuschelt und wir haben noch einige Zärtlichkeiten ausgetauscht.


                                      Roxana, wirklich bemerkenswert. Berufung mit Leidenschaft.
                                      Ich träume jetzt noch :happy::happy::happy:


                                      Gruss


                                      papaleone

                                      • Roxana - Club Lavie | Saunaclub | Steckbornerstrasse 14A | 8535 Herdern | Kanton Thurgau | Ostschweiz | Tel +41 52 747 17 98 | https://clublavie.ch/ | Google Maps | Lavie Club Profil | Lavie Sexforum | Lavie Club Berichte |



                                        Roxana - Club Lavie Herdern

                                        Sedcard Homepage https://clublavie.ch/girls/profile/roxana


                                        Sie hat nichts zu tun mit der Roxana die vor ca. 3 Jahren aus der Stadt Zürich auf Land geflüchtet war.


                                        Diese Roxana ist Spanisch/Rümänischer Herkunft (wie Elena, aber nicht Verwandt oder so) und ist kaum 1.60 gross. Sie ist hübsch und sympathisch, die Fotos sind 100% echt.


                                        Als ich an der Bar sass kam sie sofort und bediente mich mit einem Getränk. Wir sassen in die hintere Ecke (da kann man am besten grabbschen :smile:. Ein grossartiges Gespräch konnte ich mit Roxana nicht führen. Ich kann ihre Sprachen nicht, sie dafür wenig Deutsch und wenig Englisch. Aber Küssen mit gepiercter Zunge macht sie gut, gerne und leidenschaftlich.


                                        Eine Hand voll schöner Brüste hat sie zu bieten und der Griff unter den Bademantel liess nicht lange auf sich warten. Alles das OHNE Zeitdruck, trotz Aktion!!!


                                        Ich fragte nach dem Whirl Pool, welcher normalerweise als Vorprogramm inbegriffen ist. In der Aktionswoche so nicht, da müsse ich entweder 2x mit ihr aufs Zimmer oder 3/4 Std.


                                        Auf dem Zimmer dann ein Hammer BJ mit Eierlecken und DT, sie wollte kaum mehr aufhören. Ich lud sie dann zu 69 ein und habe eine Klitoris vor die Augen bekommen, wie ich sie life noch nie gesehen hatte, einfach riesig :staunen:. Da ich grosse Schamlippen liebe, was sie auch hat, war das Genuss pur. Sie liess sich bis zum Orgasmus lecken und saugen und half teilweise selbst auch noch mit.


                                        Kurz bevor ich zum Schuss kam, wechselten wir das Spiel, es wurde geritten. Dabei hat sie mit ihrer Becken-Muskulatur gespielt, das es keine weiteren Bewegungen mehr brauchte und ich kam. Die Muskeln hat sie noch einige Zeit so spielen lassen und hat so den letzten Tropfen in die Tüte gepresst. Das war ein spezielles Gefühl - SUPER - :kuss::kuss::kuss:


                                        Eine kurze Massage und ein bisschen Schmusen war auch noch.


                                        Roxana ist wirklich gut und empfehlenswert. Gerne wieder


                                        Gruss
                                        papaleone