FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Corona Fake Pandemie
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Corona Fake Pandemie Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Anmelden oder registrieren
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie
    • Wer hätte das geglaubt:Nach einer gefühlten Ewigkeit ist die Anna zurück. Also nichts wie hin. Ewig besetzt, und so liebäugelte ich mit Racula, die sich im Nachhinein als Ex-Marina aus der Alp herausstellte, mit der ich auch nur beste Erfahrungen gemacht habe. Inzwischen wurde Anna frei und Raluca will sich verabschieden, weil ich ja wegen der Anna gekommen bin: Das sind die wahren Perlen unter den Girls, mein Vorschlag, eine ménage à trois, ein gewagtes Unterfangen GFE mit Porno zu kombinieren. Was folgte war eine Hammerstunde mit so viel Spass (wir haben uns manchmal schier totgelacht), und etwas spezielles für mich: Mädchen mit denen ich einen guten Kontakt habe, verstehen sich in der Regel auch sehr gut miteinander: No Risk, no Fun.
      Einzige Kritik: Fast alle guten Sitzplätze im Club sind mit Tüchern der Girls dauerbesetzt, auch wenn sie im Zimmer sind, Ingo das geht gar nicht!

      • Ok, Ostern vor der Tür, gönne Dir was und ab in Club Swiss zu einer meiner Favoritinnen always. Mein Plan war Zimmer mit ihr, Abendessen zweites Zimmer und ausbambeln gen Ostern. Ohne wenn und aber ein BJ von 45 min. den niemand übertreffen kann, bereits zum zweiten Mal verliess ich den Club entgegen meinen Vorsätzen wissend ein nächstes Zimmer würde mich entäuschen, Anna for me You are one of the best ever, pupice...

        • Nach längerer Abwesenheit hatte ich im Dezember die Gelegenheit wieder einmal eine Stunde mit Anna zu verbringen. Auch dieses Mal bot sie perfekten, zärtlichen Girlfriend Sex vom Feinsten. Wunderbare ZK, toller BJ und ein sehr gefühlvoller Ritt in ihrer engen Liebesgrotte. Die Zeit mit ihr ist wie im Flug vergangen und ich werde sie bald wieder besuchen.
          Absolute Empfehlung! :kuss:

          • nachdem ich mit Diana auf dem Zimmer war, hatte ich das Glück, dass Anna noch hinter der Bar stand:


            als sie mich fragte, was ich gerne hätte (zum Trinken), sagte ich ihr: bitte eine Cola und einen Zimmerschlüssel mit Dir :mutig:


            das Gesicht von Anna ist zauberhaft schön, ihre Art schmeichelt ungemein und trotzdem ist sie natürlich und witzig :kuss:


            im Zimmer ist sie eine Klasse für sich:
            einfach top-top-top :verliebt:
            sie hat eine Kundenorientiertheit, die kaum noch zu übertreffen ist :kuss::kuss::kuss:


            Bestnoten in allen Disziplinen wie schon die Vorposter geschrieben haben.

            absoluter Topstar.
            Wiederholung: jaaaa !!!


            • ... Anna bietet einen exzellenten Service mit ausdauerndem, tiefen FO, gefühlvollen ZK und Sex in allen gewünschten Stellungen. ... Sie 'zelebriert' den Sex in einer derart unaufgeregten Gelassenheit und Ruhe mit soviel Zärtlichkeit und Intensität, dass es die beste GFE seit langer Zeit war. Absolute Top-Frau ...


              Ich hätte auch mein Erlebnis nicht viel anders beschreiben können ... Volltreffer :super:!
              LG
              lan_y :top:

              • Diese Tage durfte ich zum ersten Mal Anna geniessen. Optisch eigentlich überhaupt nicht mein Beuteschema. Blonde Kurzhaarfrisur, sehr schlank und flache, kleine Brüste, dazu auch noch Tattoos. Ich habe mich von ihr an der Bar in ein nettes Gespräch verwickeln lassen und mich dann kurzentschlossen auf einen Zimmergang mit ihr eingelassen. Ich sollte es nicht bereuen. :happy:


                Auch wenn sie wirkt wie die kleine, hierher verirrte Nachbar-Tochter, hat sie es doch faustdick hinter den Ohren. Anna bietet einen exzellenten Service mit ausdauerndem, tiefen FO, gefühlvollen ZK und Sex in allen gewünschten Stellungen. Sie ist deutlich älter als sie aussieht und das merkt man positiv auf dem Zimmer. Sie 'zelebriert' den Sex in einer derart unaufgeregten Gelassenheit und Ruhe mit soviel Zärtlichkeit und Intensität, dass es die beste GFE seit langer Zeit war. Absolute Top-Frau ... und nichts für Wettkampf-Rammler. :verliebt:


                Danke, Anna, ich 'komme' gerne wieder! :kuss::kuss::kuss:

                • Nachdem ich bei meinem letzten Aufenthalt die Aufmerksamkeit von Anna nicht auf mich ziehen konnte, war ich dieses mal erfolgreich :happy:. Ich finde es einfach schöner, eine Dame mit einem Lächeln zu angeln, als plump hinzurennen und zu fragen, ob sie f… will.
                  Irgendwann war sie dann mit Sicherheitsabstand neben mir und fragte, warum ich denn alleine rumsitzen würde. Meine Antwort, dass ich gerade aus der Saune käme usw. wollte sie gleich interpretieren, dass ich meine Ruhe haben wolle, aber nein, jetzt kommst du mir nicht von der Angel :mutig:. Gegengesteuert und sie kuschelte sich an mich. Interessante Unterhaltung, man merkt, dass sie auch sonst was auf dem Kasten hat. Der Zimmergang war schnell klar (eigentlich schon bei meinem letzten Besuch klar).
                  Im Zimmer ein superfesterskinny Körper kombiniert mit einem süssen Lächeln … und wer glaubt, einen Teeny vor sich zu haben, wird sich beim tatsächlichen Alter wundern:staunen:. Dann konnte ich nicht anders und musste sie verwöhnen und alleine das war auch schon ein Erlebnis für mich:verliebt:. Sie scheint sich wirklich einzulassen, keine Angst vor dem fremden, grossen Mann. Ein Beben und Zittern am ganzen Körper wie man das selten erlebt.:staunen::verliebt:
                  Danach aufgesattelt und sie zeigte dann ihre intensive Art. Schwer sich zurückzuhalten und es gelang mir dann auch nicht.:verliebt:
                  Am Schluss Auskuscheln und etwas Quatschen. War jede Minute wert und es werden noch sicherlich einige Minuten folgen.
                  Den Rest des Abends schlich sie immer vorbei, schenkte mir hier und da ein Lächeln. Hätte sie am liebsten eingepackt. Die nächsten 2 Wochen werde ich mich allerdings gedulden müssen, da sie in die Ferien geht.


                  Multumesc, Anna! Auf jeden Fall wieder.:kuss::kuss::kuss:

                  • ja, die anna ist ein aufsteller.....dies im wahrsten sinne des wortes.


                    sie gefällt mir auch. die zimmerfrage kam von mir, nicht von ihr.
                    bereut habe ich es nicht sie gestellt zu haben.


                    besonders gefreut hat mich, dass sie mich fragte, ob sie mich wieder
                    blasen solle, damit ich ein zweites mal kommen könne. :kuss:
                    verdammt gerne hätte ich ja gesagt. leider war meine Libido in dem moment nicht gerade am überschäumen. dies wohl wegen meinen diversen anderen aktivitäten, die jeweils mit einem orgasmus ausgeartet
                    sind.

                    • Ob sie bleiben wird ist wohl eine Frage der Kundenfrequenz im Swiss,,,,
                      und damit der Frage, ob ihr Aufenthalt dort lohnend ist. Sollte das nicht der Fall sein, so denke ich mir, ist sie nächste Woche wohl nicht mehr dort,,,,


                      OK, dann helf ich der Dame hoffentlich etwas mit meinem Bericht:
                      Nachdem ich ihre Bilder gesehen habe...genau meins...bin ich heute Montag hingefahren in der Hoffnung an einem schwachen Tag sicher an sie ran zu kommen. Bei der Ankunft der Club ziemlich leer, aber hinter der Bar die Anna unverkennbar. Ein GT geordert bei ihr und gesagt, Du musst die Anna sein, komm doch bitte gleich zu mir. Das wurde mit so einem Strahlen quittiert, dass ich schon fühlte, heute ist mein Tag :verliebt:


                      Nach etwa einer halben Stunde kennenlernen ab aufs Zimmer. Mein Gott, dieser Body, diese strahlenden Augen, dieses hübsche Gesicht...und die Chemie zu 1000% gestimmt. Sicher nichts für Hardcoreficker, beginnt sie mich überall zu streicheln und zu küssen, genau wie ich es mag...geht nach unten und verpasst mir einen so zärtlichen BJ wie ich ihn selten erlebt habe.
                      Ich bin so geil, die muss ich einfach f.....Trotz meiner Grösse keine Anstände gemacht...und nach Doggy Gummi weg und Fortsetzung des BJ bis zum süssen Ende in ihrem Mund. Dauer der Session eine Stunde, davon sicher 40 Minuten geiles Gebläse vom Feinsten.


                      Danach Douche, etwas gegessen und...Ihr dürft raten: Zweite Session mit Anna, bin ja schliesslich wegen ihr gekommen.


                      Diesmal einige HJ Techniken vermittelt, danach endloses Knutschen bei simultanem HJ...danach nach unten und verpasst mir einen schier endlosen slow edding HJ alias Clip4sales Videos...ich weiss nicht, wann ich das letzte Mal so heftig gekommen bin.


                      Danke Anna und bleib so natürlich wie Du rüberkamst :verliebt::kuss:


                      Das ganze Programm hätte mich im Globe übrigends FR. 230.- mehr gekostet

                      • Dieser Club hatte schon viele Stars. Anna ist ganz klar der neue!


                        Sie tanzt an der Stange wie keine je zuvor. Und das hat übrigens auch eine positive auswirkung auf die anderen WGs. Die tanzen jetzt nämlich plötzlich auch wie die wilden an der Stange. Aber das nur nebenbei.


                        Anna scheint wie geschaffen für diesen Job, geht mit, fühlt sich rein. Ich habe die halbe Stunde mit ihr sehr genossen.


                        Vielen Dank ANNA

                        • Tja, nach ca. 1.5 Jahren heute zurück im pay sex.


                          Heute im Saunaclub Swiss die superskinny Anna vernascht.
                          Ist halt schon einfach supergeil solch ein tolles Mädchen vernaschen zu können.
                          So einen knackigen jungen und zarten Frauenkörper in den Händen halten zu dürfen ist einfach obergeil. Die zarten, kleinen Brüstchen, der knackige Po und das süsse Gesicht waren extrem scharf. Zuerst habe ich dann an ihrem süssen Muschi geleckt, fast so wie früher wo ich die Damen so lange leckte bis meine Zunge weh tat :lachen:
                          Schon toll wie sie dann meinen stocksteifen Prügel gelutscht hat. Dieses Gefühl habe ich zu lange vermisst. Danach in verschiedenen Stellungen :doggy::reiten::missionar: gefickt. Geile enge Mädchenmuschi.
                          Wegen Zeitmangel blieb es bei einem Zimmergang und so kriegte ich zum Schluss nochmals einen per Hand abgewichst.
                          Zufrieden verliess ich den Club und mein nächstes Mal dauert nicht mehr so lange :smile:

                          • Ja sehr süsses Girl!


                            Habe sie letzten Dienstag an ihrem ersten Arbeitstag kennengelernt.
                            Wusste nicht, fühlte nicht, dass sie so eine tolle Servicegranate ist!


                            Der insgesamt 2 -stündige Zimmeraufenthalt war aber sehr kurzweilig,denn Anna spricht perfekt Deutsch und man kann mit ihr aufschlussreiche Gespräche führen.


                            Sie hat eine blonde Kurzhaar- Frisur und lässt sich in diese auch "hineingreifen",was ich sehr genossen habe!


                            Sie ist ein absolutes , hübsches Skinny Girl und wenn sie mir gesagt hätte sie sei 18 hätte ich ihr das geglaubt!


                            Sie ist gefühlvoll und mit Respekt kommt man bei ihr bestimmt näher, als mit einem Rambo- Stil,,,,,


                            Sie war ziemlich bekümmert, weil es praktisch keine Gäste hatte,,,,


                            Ob sie bleiben wird ist wohl eine Frage der Kundenfrequenz im Swiss,,,,
                            und damit der Frage, ob ihr Aufenthalt dort lohnend ist. Sollte das nicht der Fall sein, so denke ich mir, ist sie nächste Woche wohl nicht mehr dort,,,,


                            Wie jeder nun weiss, sind die Tagesfixkosten sehr hoch in der Schweiz und da muss man auch wirklich Gelegenheit zum arbeiten zu haben.


                            Verstehe eigentlich nicht wieso dieses sehr hübsche Girl kein Angebot für's Globe bekommen hat,,,,,,,,,

                            • Anna / Club Swiss


                              Es gab schon ein paar Annas im Swiss, diese hier ist neu im Club, erst seit 3 Tagen da, eine auffallende Erscheinung, superskinny, ca. 165 cm gross, wobei sie ihre Grösse mit Stilettos massiv aufpimpt, kurze blonde Haare, supersüss, blutjung und woher denn wohl, na klar, aus Rumänien, spricht aber gut deutsch, da sie 2 Jahre in Deutschland gearbeitet hat.
                              Hätte ich gar nicht vermutet, dachte erst, dass sie ziemlich neu im business ist, manchmal täuscht ja der Schein gewaltig.


                              Sie ist anfänglich zwar kommunikativ, nonverbal aber eher zurückhaltend, doch das legt sich im Zimmer rasch, ihre einschlägige Erfahrung zeigt sich , sie weiss, wie man einen Kerl in die Finger nimmt und zu Butter schmelzen lässt, ich fliesse förmlich dahin, so ein süsses Wesen, streckt mir beim BJ ihr Apfelpöchen ins Gesicht, als ob das das Selbstverständlichste der Welt sei, turnt dann mit unverhohlener Freude und ohne jede Anstrengung in der Hocke auf meiner Stange herum,
                              Unschuldig ? Verrucht ? oder beides ? Ja klar..:kuss:


                              Hoffentlich bleibt sie eine Weile...;)


                              Don Phallo