Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar
Anmelden oder registrieren
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar

Forum Beiträge zu Sex Talk bei 6profi, dem offiziellen und führenden Sexforum der Schweiz. Mit Erfahrungen in FKK Clubs, Saunaclubs oder Infos von einem Erotik Job für Girls in einem Erotik Studio, Sex Club oder Sauna-Club mit guten Verdienstmöglichkeiten in der Schweiz oder Süddeutschland. Auch Meinungen über AO Sex ohne Gummi im Saunaclub, deren Gefahren und Geschlechtskrankheiten sowie Erlebnisberichte von 6profis über eine Sexparty. Neue Themen zur Sexarbeit und Prostitution und deren Gesetzen.

Gibt es Unterschiede zwischen Girls und "Globegirls"?

  • Antworten
    • War ich vor Corona unter anderem öfters mal im Globe weshalb ich hier gerne meine Meinung dazu schreibe.

      Nein die Globegirls würde ich nicht als besser beurteilen, zumal ich in anderen Clubs ebenso gute Erfahrungen gemacht habe und noch immer mache. Entweder es passt auch zwischenmenschlich vor allem wenn man längere Zeit mit einem Girl verbringt oder es passt nicht. Wenn es passt kann ich in jedem Club sehr gute Erlebnisse haben, und das habe ich auch momentan auch, sodass ich kein Verlangen habe das Globe zu besuchen wenn ich für das gleiche Geld andernorts viel mehr bekomme.

      Zudem ist es für mich nicht verständlich, das im Globe ein Girl mit etwas Rundungen nicht erwünscht ist. Das beschränkt nach meiner Meinung die Vielfältigkeit.

      • Selten solch einen Schwachsinn gelesen. Micro Tattoo zwischen den Zehen. Dir scheint es wohl langweilig zu sein.

        Leg doch nicht jedes Wort und jede Aussage auf die berühmt-berüchtigte Goldwaage ⚖️…

        … etwas Humor muss doch in den Foren auch noch Platz haben…


        Caballero 🐎


        PS: … zudem wurde die ironische Aussage extra noch als „Gerücht“ taxiert…

        • ...

          Die Girls die im Globe arbeiten sind keine Girls sondern Globegirls. Wie verhält es sich, wenn Globegirls (Eigentum vom Globe) in andere Clubs ausbüchsen, wird in dem Fall aus einem Globegirl wieder ein Girl und wenn sie irgendwann zurück kommt wird sie wieder ein Globegirl? :/

          Die richtigen Globegirls werden ja zertifiziert. Das hat zur Folge, dass sie nicht mehr als "new" auf dem Plan erscheinen und mit einem Microtattoo zwischen den grossen Zehen versehen werden, dann heisst es "einmal Globegirl immer Globegirl".


          Nehmt die Lupe zur Hand und prüft es nach! Der eingepflanzte Microchip unter der Haut ist allerdings ein (bösartiges 🤓) Gerücht...

          • Ich weiss nicht warum, aber viele meiner Topshots verschwanden, so sieht mich das Globe weniger als vorher, ich vermisse: Natalia, Nadya, Axelle, Milay, Amira, Aura, Oxana all natural Girls;(

            Das darfst du nicht so schwarz sehen, weil es ist gesund, ein gesunder Turnover schreibt Miniman . Die Girls sind nicht weg, sie sind jetzt nur wo anders :D.


            Wir reden von einem Globegirl und nicht von einem Girl aus irgendeinem Club.

            Die Girls die im Globe arbeiten sind keine Girls sondern Globegirls. Wie verhält es sich, wenn Globegirls (Eigentum vom Globe) in andere Clubs ausbüchsen, wird in dem Fall aus einem Globegirl wieder ein Girl und wenn sie irgendwann zurück kommt wird sie wieder ein Globegirl? :/

            • @Vaginaerex

              Du bist ein Voyeur. Voyeure schauen zu nicht mehr und weniger. Deswegen gibt es auch keine Berichte von dir. Alles was du kannst ist immer und immer wieder betonen, wie toll Public ist nicht mehr und weniger. Der untertschied zwischen einer Wg und Globe Wg, ist der Name nicht mehr und weniger. Es gibt Leute die Fahren extra ins Globe und bezahlen für Sex 150 dabei bekommen sie den Selben Sex im WS und Palace für weniger. Wenn man Sex im Dunkeln hat weiss man auch nicht ob es ein Girl ist oder Globe Girl. Hättest du Sex wüsstet du das.

              Hi Mendrisio

              Alles was ich von dir lese. klingt ein bisschen frauenverachtend oder old school.

              Natürlich sollen die Frauen nur das machen was sie wollen. Ich will ja schlussendlich Frauen, die Spass am Sex haben mit mir. Schau dir die Profile an, und wenn dir die Frauen nicht passen, kannst du es ja nach einer halben Stunde mit einer neuen probieren. Und wenns öfters nicht passt, liegt es vielleicht an dir:)

              • Also für Standard-Roboter Sex habe ich bisher jedes Girl genossen und bin auf meine Kosten gekommen, auch ohne ein alter, fetter, viagra Sack zu sein.. das kommt in 20-30 Jahren dann ^^

                Wenn du einem Girl mit Anstand begegnest, und natürlich auch dem nötigen Kleingeld, gibt es vielleicht auch mehr als "Robotersex". Ich habe im Globe bisher alles, von herrlichen leidenschaftlichen GFS bis hin zu absoluten Pornonummern erlebt.

                Aber auch in den anderen Clubs, und ich war in sehr vielem weltweit, kann ich das bekommen.

                Vielleicht weil ich den Service der Girls in jedem Club schätze, und mir deswegen 50+- pro 30min (in 30min bekomme ich eh nicht was ich brauche, mind. immer 60 min) egal sind.

                Aber jeder soll da hin gehen wo er zufrieden ist.

                Und ich finde im Globe nunmal oft genau den Typ den ich zu meiner Stimmung brauche 😉

                Wir können doch froh sein, dass wir in allen Clubs solche Frauen bekommen können.

                • Vieleicht weil ich es einfach will?

                  Du darfst gerne wo anders billig ficken und das ganze nicht würdigen.

                  Ja, ich würdige den angeblich hohen Servicestandard im Globe nicht, weil er ein von der Geschäfts-leitung angeordneter und von den Aufpasser-/ Supervisor-innen überwachter , emotionsloser, genormter, gleich geschaltener und professioneller Roboter und STANDARD-Fliessband -sex ist.


                  Ich ficke lieber dort, wo die Girls keinem verbindlichen Servicestandard unterliegen, sondern frei selbstbestimmt und ohne Druck und Zwang selbst entscheiden können. Der Globe-Sex ist kein Qualitätsmerkmal für guten, sondern für angeordneten Fliessband Sex und Massenabfertigung.

                  • Frauen wie im Globe findest du überfall. Globe Girl ist nur eine Etikette.

                    ja genau richtig hast du erkannt :top:


                    Viele Girls im Globe haben einen Halbmond und den Namen ihres Zuhälters auf ihren Körpern tätowiert, speziell die Huren der arabischen Grossfamilien. Und Ingo versucht die Girls noch mit "Globegirl" medial zu branden. Im Prinzip genau das gleiche, niedere Instinkte, Zuhälter Fantasien, Besitzansprüche und Marketing um einen höheren Preis zu rechtfertigen für die Girls im Globe.


                    Dieses Prinzip hat sich Plagiator Ingo 1:1 früher vom Calypso Eddie Dübendorf abgeschaut. :sleeping:

                    • Eine Auswahl an WGs die du nicht überall bekommst?

                      Wenn 5 Wgs vor dir stehen woher willst du wissen wer von denen Globe ist und wer nicht. Frauen wie im Globe findest du überfall. Globe Girl ist nur eine Etikette. Entfernst du die Etikette erkennt man den unterschied gar nicht. Deswegen gibt es auch keinen Grund 150 zu bezahlen, für etwas was ich auch für 100 bekomme. Wenn du mit verbundenen Augen in einem Zimmer bist, weisst du auch nicht ob du einen Blowjob von einem Globe oder Swiss Girl bekommst. Deswegen verschwende ich meine Zeit und mein Geld auch nicht mehr im Globe. Es zählt der Inhalt nicht die Verpackung.

                      • ... jeder glaubt und fühlt was er sich in seinen Träumen wünscht.


                        Alleine die Geschäftlsleitung garantiert und sorgt dafür das du eine von Erotik und Sex knisternde Zeit verbringst...

                        Also macht die Geschäftsführung doch evtl. was richtig?

                        Komisch, dachte ich doch das Ihr nur immer Lästert...

                        Und wenn der junge Adonis genug Kohle verdient hat... Ja dann wäre die WG bei ihm...

                        Glück für Uns 👍💰

                        Nicht jeder grelle Lautsprecher muss gleich demoliert werden, nur weil man nicht hören will was der andere zu sagen will.

                        • Vieleicht weil ich es einfach will?

                          Genau diesen Zirkus suche?

                          Eine Auswahl an WGs die du nicht überall bekommst?

                          Du darfst gerne wo anders billig ficken und das ganze nicht würdigen.

                          Nicht jeder grelle Lautsprecher muss gleich demoliert werden, nur weil man nicht hören will was der andere zu sagen will.

                          • ich habe immer das Gefühl das wir gemeinsam eine von Erotik und Sex knisternde zeit verbringen

                            Ich will dir deine Illusionen nicht nehmen.


                            Jeder glaubt und fühlt was er sich in seinen Träumen wünscht.


                            Alleine die Geschäftlsleitung garantiert und sorgt dafür das du eine von Erotik und Sex knisternde Zeit verbringst.


                            Könnte das junge attraktive schlanke Girls frei entscheiden würde die Zeit mit einem alten faltigen, fetten schwitzenden und übergewichtigen viagra- couch potatoe sicher nicht von Erotik und Sex knistern.

                            • Schon komisch, ich habe noch nie eine WG getroffen die einen Service-Standart erbringt, ich habe immer das Gefühl das wir gemeinsam eine von Erotik und Sex knisternde zeit verbringen die ich sehr geniesse und gerne einen angemessenen Obulus dafür hin blättere...


                              Warum soll ich im Globe für Eintritt + 30 Min. noch 250.- bezahlen

                              wenn ich in anderen Clubs einen gleichen oder teilweise sogar besseren Service bekomme und nur die Hälfte bezahlen muss (zwischen 120.- und 140.- für Eintritt + 30 Min.)


                              Wenn ich das 1x pro Woche mache, habe ich gegenüber Globe 5.000.- pro Jahr gespart.


                              Früher war das Globe noch was besonderes aber heute ist es ein Club wie jeder andere und der Preis nicht mehr gerechtfertigt.

                              • Die Girls sind eben nicht frei und selbstbestimmt. Sie sind eben nicht nur Gäste die frei entscheiden können was sie tun möchten und wollen.

                                Schon komisch, ich habe noch nie eine WG getroffen die einen Service-Standart erbringt, ich habe immer das Gefühl das wir gemeinsam eine von Erotik und Sex knisternde zeit verbringen die ich sehr geniesse und gerne einen angemessenen Obulus dafür hin blättere...

                                Nicht jeder grelle Lautsprecher muss gleich demoliert werden, nur weil man nicht hören will was der andere zu sagen will.

                                • Die angeblich hohe "Service-Qualität" ist tatsächlich ein von der Geschäftsleitung angeordneter und von den Aufpasserinnen/ Supervisorinnen überwachter , emotionsloser, genormter, gleich geschaltener und professioneller Roboter und STANDARD-Fliessband -sex. Massenabfertigung.

                                  Die viel beschworene " hohe Service-Qualität " im Globe ist das Ende der Entscheidungsfreiheit der Girls und bedeutet faktisch Kontrolle und Zwang über die Mädchen. Die Girls sind eben nicht frei und selbstbestimmt. Sie sind eben nicht nur Gäste die frei entscheiden können was sie tun möchten und wollen.


                                  Ich verstehe nicht wie die Gäste mit ihrem Gewissen vereinbaren können das die Girls im Globe einen bestimmten von der Direktion vorgeschriebenen Service bringen müssen oder raus fliegen. Und auch nocht gut finden das im Globe der erzwungene Service garantiert und überprüft wird.

                                  • Was ist das den für ein Post? Was sind "Pass Rumäninnen"? Sind Schweizer Roma dann nur "Pass Schweizer"?

                                    Kein Baske sagt, er sei Spanier. Kein Korse sagt, er sei Franzose. Kein Jude sagt, er sei Deutscher. Kein Sorbe sagt, er sei Pole. Keine Roma sagt, sie sei Schweizerin. Sie sagt voll Stolz, sie ist Roma. Es geht darum das die Rumäninnen im Globe Roma- Zigeunerinnen sind , das aber nicht sagen dürfen.

                                    Was ist das den für ein Post? Was sind "Pass Rumäninnen"? Sind Schweizer Roma dann nur "Pass Schweizer"?

                                    Der Chef vom Globe Ingo Heidbrink ist deutscher Nationalität. Er hat aber inzwischen einen schweizer Pass. Er ist also Pass-Schweizer. Was bitte verstehst du daran nicht ?

                                    • Ein Bekannter von mir ist per Nationalität und Pass Rumäne, aber per Ethnie Roma . Er spricht sowohl Rumänisch wie auch die Sprache der Roma, romani. Der sagt das er die Mehrzahl der " Rumäninnen" in den Clubs nur Pass-Rumäninnen, tatsächlich aber Roma-Zigeunerinnen sind und sich untereinander auf Romani unterhalten. Und das er ihnen das auf 10 Meter ansieht.


                                      Den Gästen gegenüber verschweigen die Girls das sie Roma oder Sinti respektive Zigeunerinnen sind. Die Mehrzahl der Gäste waren noch nie in Rumänien, sprechen kein Wort rumänisch geschweige denn Romani .

                                      Was ist das den für ein Post? Was sind "Pass Rumäninnen"? Sind Schweizer Roma dann nur "Pass Schweizer"?

                                      • Ich habe es schon mal geschrieben weiter unten im Strang, Für mich ist "globe girl" gewiss kein Qualitätsmerkmal für guten Sex! Wenn ich leidenschaftlichen Sex, Girlfriendsex suche, naturgeile Girls, romantische Zeit ohne Druck, dann bin ich bisher immer in kleineren Saunaclubs auf meine Kosten gekommen.

                                        Sehr gute Analyse.


                                        Der Globe-Sex ist kein Qualitätsmerkmal für guten, sondern für Fliessband Sex.


                                        Die angeblich hohe "Service-Qualität" ist tatsächlich ein von der Geschäftsleitung angeordneter und von den Aufpasserinnen/ Supervisorinnen überwachter , emotionsloser, genormter, gleich geschaltener und professioneller Roboter und STANDARD-Fliessband -sex. Massenabfertigung.

                                        • Ein Bekannter von mir ist per Nationalität und Pass Rumäne, aber per Ethnie Roma . Er spricht sowohl Rumänisch wie auch die Sprache der Roma, romani. Der sagt das er die Mehrzahl der " Rumäninnen" in den Clubs nur Pass-Rumäninnen, tatsächlich aber Roma-Zigeunerinnen sind und sich untereinander auf Romani unterhalten. Und das er ihnen das auf 10 Meter ansieht.


                                          Den Gästen gegenüber verschweigen die Girls das sie Roma oder Sinti respektive Zigeunerinnen sind. Die Mehrzahl der Gäste waren noch nie in Rumänien, sprechen kein Wort rumänisch geschweige denn Romani .

                                          • Das ist sicher keine Globe Exklusivität, aber der Globe zeichnet sich hier durch eine relativ gute Linie aus, auch wenn das Angebot auch optisch schwankt und sicher auch schon mal besser war.

                                            Es gibt viele, die mit den Girls im Globe überhaupt nichts anfangen können, da nur Fassade bzw. oben Hui und Pfui. Kalte versteinerte Gesichter mit einer Tonne Make-Up oder Gesicht mit Botox lahmgelegt, aufgespritzte Gummiboot Lippen, strahlen Kälte aus, keine Wärme oder gar Menschlichkeit vorhanden.

                                            Der eigentliche Unterschied liegt im "System Globe". Der Globe schafft es, über Führung und System eine hohe "Service-Qualität" zu halten. Um es zu summieren: man weiss, was man bekommt. Die Gefahr von extremen Schwankungen und Ausrutschern ist eher gering. Das prägt letztlich auch die Girls, die quasi im Globe gearbeitet haben und dort "ihre" Schule absolviert haben.

                                            Ich habe es schon mal geschrieben weiter unten im Strang, Für mich ist "globe girl" gewiss kein Qualitätsmerkmal für guten Sex! Wenn ich leidenschaftlichen Sex, Girlfriendsex suche, naturgeile Girls, romantische Zeit ohne Druck, dann bin ich bisher immer in kleineren Saunaclubs auf meine Kosten gekommen. Diese Woche war ich im Blue-Up, sehr hübsche natürliche Girls, die man auch im Tageslicht ansehen kann, Service leidenschaftlich, ich werde wie ein Gast behandelt, und 70.- für Vollservice anstatt im Globe 150.- für 30 Minuten. Ich wollte ein "Globe Girl" nicht einmal geschenkt haben, Globe lasse ich schon lange links liegen.

                                            • Auch wenn wir hier abgetriftet sind: Die Frage war doch: Gibt es einen Unterschied zwischen Globegirls und anderen Girls. Die kann man eigentlich ganz gut beantworten. Generell denke ich, dass die Hürden beim Globe relativ hoch gelegt sind. Das Girl muss (halbwegs) gut aussehen und einen gepflegten Eindruck machen. Das ist sicher keine Globe Exklusivität, aber der Globe zeichnet sich hier durch eine relativ gute Linie aus, auch wenn das Angebot auch optisch schwankt und sicher auch schon mal besser war. Ansonsten gibt es sicher keine grossen Unterschiede. Der eigentliche Unterschied liegt im "System Globe". Der Globe schafft es, über Führung und System eine hohe "Service-Qualität" zu halten. Um es zu summieren: man weiss, was man bekommt. Die Gefahr von extremen Schwankungen und Ausrutschern ist eher gering. Das prägt letztlich auch die Girls, die quasi im Globe gearbeitet haben und dort "ihre" Schule absolviert haben.

                                              • Sei du froh das du die Pariser- automaten in den Globe-Scheisshäuser auffüllen und dich als wichtiger ( * lol ) Globe Geschäftsparner fühlen darfst.

                                                Ach du armer...

                                                Aber auch für dich ganz persönlich, ich bin definitiv kein Geschäftspartner der Imperium-Gruppe.

                                                Als Gast oder Kunde fühle ich mich jedoch immer als gern gesehener Mann und weiss das zu würdigen.

                                                Wenn du probleme hast, wäre es an der Zeit bei dir selber mal zu sehen was möglicherweise nicht stimmt ...

                                                Aber das ist zum Glück nicht mein Problem 👍

                                                Nicht jeder grelle Lautsprecher muss gleich demoliert werden, nur weil man nicht hören will was der andere zu sagen will.

                                                • ... Dort sind es angeblich Billighuren und Servicenieten ...

                                                  Immer diese Vorwürfe...

                                                  Sei froh das du so hübsche Frauen überhaupt anschauen darfst...


                                                  Aber zurück zum Thema, alle WGs in der Imperiumskette die ich bisher kennenlernen durfte liefern eine Top-Arbeit.

                                                  Der Unterschied liegt nur darin, das wenn das Mutterhaus eine WG in die Privinz zur Unterstützung sendet, das sie als Globe-Girl wenigstens den selben Verdienst für ihre Arbeit bekommt wie im Mutterhaus...

                                                  Das ist der Grund für diese Definition.

                                                  Nicht jeder grelle Lautsprecher muss gleich demoliert werden, nur weil man nicht hören will was der andere zu sagen will.

                                                  • Wow, wer kommt auf solche Ideen im Club, die Mädchen in Kategorien einzuteilen? Ist das euer ernst? Ah und was mich noch interessiert , wie wird die Einteilung stattfinden hahaha :)?

                                                    Vermutlich hat der Boss vom Globe die Einteilung und Kategorien erfunden, um den hohen Preis zu rechtfertigen. Vom Aussehen und Service sind die Mädchen in allen Clubs nahezu gleich. Nur die Preise variieren. Ich habe hier gelesen, dass die Mädchen vom Globe nahezu allesamt Rumäninnen sind. Meist Roma-Mädchen aus deutschen Gross- Clubs abgeworben. Dort sind es angeblich Billighuren und Servicenieten. Kaum sind sie im Globe werden es über Nacht Super-Stars. Tatsächlich sind nicht mehr frei und selbstbestimmt, sondern müssen einen Service erbringen und dürfen nicht mehr sagen, dass sie Zigeunerinnen sind.

                                                    • Wow, wer kommt auf solche Ideen im Club, die Mädchen in Kategorien einzuteilen? Ist das euer ernst? Ah und was mich noch interessiert , wie wird die Einteilung stattfinden hahaha :)? Zahlt man dann für ein Globgirl mehr wie für ein nicht Globgirl ? Ich denke es wird nicht lange dauern bis genau das Klientel im Glob zu finden sein wird, wo die richtigen Kunden (Zahler) nicht sehen wollen und auf andere Clubs ausweichen werden. Ich hoffe, euer Konzept wird aufgehen ;)

                                                      Deshalb gibt es für mich nur eine einzige Lösung für das: Ich buche nie ein Globegirl ausserhalb des Clubs Globe in einem anderen Club.

                                                      Das wäre gegenüber den Stammfrauen des jeweiligen Clubs für mich nicht vertretbar, da sie in Sachen Aussehen und Service in nichts einem Globegirl nachstehen.

                                                      • Mhh. Also Globe Girls und andere Girls.... Unterschied ist der.... Gibt definv auch in anderen Etablissement einen guten Service. Behandelt die Girls wie Menschen. Es sind Dienstleisterinnen. Alle haben mal gute Tage und weniger gute Tage.

                                                        Wow, wer kommt auf solche Ideen im Club, die Mädchen in Kategorien einzuteilen? Ist das euer ernst? Ah und was mich noch interessiert , wie wird die Einteilung stattfinden hahaha :)? Zahlt man dann für ein Globgirl mehr wie für ein nicht Globgirl ? Ich denke es wird nicht lange dauern bis genau das Klientel im Glob zu finden sein wird, wo die richtigen Kunden (Zahler) nicht sehen wollen und auf andere Clubs ausweichen werden. Ich hoffe, euer Konzept wird aufgehen ;)

                                                        • Ich bin dezidiert dagegen die Girls unter Druck zu setzen. Ich fühle mich nicht gut, wenn die Girls von der Geschäftsleitung oder den SV zu mir geschickt werden, wenn sie bei mir einen Service bieten sollen, den sie nicht wollen und wenn ich nach dem Zimmer gefragt werde, ob der Service gut war. Was auf dem Zimmer läüft, ist Sache des Girl und mir. Ich gebe keine Auskunft.

                                                          Sehr gut geschrieben lieber urs.


                                                          Mir tun die blutjungen Dinger auch nur leid.


                                                          Die sind viel zu schade für diesen Job und hätten was Besseres verdient .

                                                          • Ich respektiere die Girls. Und ihren harten Job. Für mich ist das Zimmer eigentlich das unwichtigste Detail beim Aufenthalt. Mich interessiert mehr der Mensch und die Persönlichkeit hinter dem WG als der Sex . Das Sex ist für mich eigentlich nur Nebensache,

                                                            Mit dieser Einstellung bist du in einem Saunaclub goldrichtig.


                                                            Das sind die beliebtesten Kunden, welche mit den Frauen Menschenkunde betreiben und wahrscheinlich noch private Sachen ausfragen.

                                                            • Grundsätzlich bin ich zunächst mal der Meinung, dass jedes Girl frei und selbständig ist. Und nur das anbieten muss und soll, was sie bereit ist anzubieten. Und nicht mehr.


                                                              Ich fühle mich nicht gut, wenn die Girls von der Geschäftsleitung oder den SV zu mir geschickt werden, wenn sie bei mir einen Service bieten sollen, den sie nicht wollen und wenn ich nach dem Zimmer gefragt werde, ob der Service gut war. Was auf dem Zimmer läüft, ist Sache des Girl und mir. Ich gebe keine Auskunft.


                                                              Das Sex ist für mich eigentlich nur Nebensache,

                                                              Verstehe. Deiner Meinung nach soll also jedes WGs nur machen was sie will und im Zimmer nur den Service oder Nicht-service bringen den sie möchte . Wenn du dich also über Stunden als zahlender Gast im Club aufhälst und kein Girl möchte zu dir kommen weil sie lieber mit ihren Kolleginnen quatschen oder mit ihrem Freund simsen statt sich um dich zu kümmerm ist das für dich ok. Und wenn sie bei dir auf Zimmer keine Leistung , also kein FO, keine ZK und kein Sex erbringen möchte, sondern nur palvern oder massiertr werden möchte, ist das auch ok . Weil für dich der Mensch wichtig ist, aber nicht der Sex . Meinst du eigentlich das alle Gäste so denken ?

                                                              • Konkret, für die Sextechniker unter uns, bleibt v.a eine nicht generell geregelte Praktik: Votze mit Fingern (oder sogar Faust😜) penetrieren...

                                                                @Vaginaerex

                                                                Du bist ein Voyeur. Voyeure schauen zu nicht mehr und weniger. Deswegen gibt es auch keine Berichte von dir. Alles was du kannst ist immer und immer wieder betonen, wie toll Public ist nicht mehr und weniger. Der untertschied zwischen einer Wg und Globe Wg, ist der Name nicht mehr und weniger. Es gibt Leute die Fahren extra ins Globe und bezahlen für Sex 150 dabei bekommen sie den Selben Sex im WS und Palace für weniger. Wenn man Sex im Dunkeln hat weiss man auch nicht ob es ein Girl ist oder Globe Girl. Hättest du Sex wüsstet du das.

                                                                • Schön urs55, "Sex Nebensache"... Nö, nicht für jeden, v.a nicht im Puff! Da wollen ich und meine gleichgesinnten Fickgenossen Gas geben (und zwar ohne Zeitverschwendung mit Herzschmerzund pseudophilosophischem Blabla)!


                                                                  Wie in jeder anständigen Kneipe hilft es echt, eine anständige Menukarte und die zugrundeliegende Qualität zu kennen. Und der CG ist nun Mal ein Sternelokal, also soll auch die Leistung entsprechend abgerufen werden können (wenns beliebt auch "Herz" und Blabla und...).


                                                                  Konkret, für die Sextechniker unter uns, bleibt v.a eine nicht generell geregelte Praktik: Votze mit Fingern (oder sogar Faust😜) penetrieren...


                                                                  Im Qualitätsmanagement sind ZK ein Thema... Manche Girls sind halt nicht von Natur auf geil drauf, in einem Stinkrachen zu bohren ... 🤯

                                                                  • Gibt es einen Unterschied zwischen einem Globe-Girl und einem Girl ? Ja, neben der schlanken Figur der genormte, kundenfreundliche und umfassende GF6 Service. Der ist im Globe ohne vorheriges Abfrage im Regelfalle gut, und die Flop-gefahr gering, weil die GL dafür sorgt, dass die Chemie immer stimmt. Und sich um Reklamationen kümmert.


                                                                    @unterschied


                                                                    Genormter, kundenfreundlicher und umfassender Gf6 Service immer gut ?


                                                                    Grundsätzlich bin ich zunächst mal der Meinung, dass jedes Girl frei und selbständig ist. Und nur das anbieten muss und soll, was sie bereit ist anzubieten. Und nicht mehr. Egal was der Betreiber vorschreibt. Ich bin dezidiert dagegen die Girls unter Druck zu setzen. Ich bin also gegen genormten Service-Standard. Ich respektiere die Entscheidungsfreiheit der Girls.


                                                                    Ob der Service gut oder nicht gut ist, beurteilt ohnhin jeder Anders und hängt von den individuellen Erwartungen ab die man hat. Gut ist ein Service für mich, wenn meine Erwartungen erfüllt werden. Und für mich zählt nur, ob ich mich gut oder nicht gut mit dem Girl in der gebuchten Zeit fühle.


                                                                    Ich fühle mich nicht gut, wenn die Girls von der Geschäftsleitung oder den SV zu mir geschickt werden, wenn sie bei mir einen Service bieten sollen, den sie nicht wollen und wenn ich nach dem Zimmer gefragt werde, ob der Service gut war. Was auf dem Zimmer läüft, ist Sache des Girl und mir. Ich gebe keine Auskunft.


                                                                    Ich respektiere die Girls. Und ihren harten Job. Für mich ist das Zimmer eigentlich das unwichtigste Detail beim Aufenthalt. Mich interessiert mehr der Mensch und die Persönlichkeit hinter dem WG als der Sex . Das Sex ist für mich eigentlich nur Nebensache,

                                                                    • Ach so ? Du meinst, der gute Service im Globe liegt daran, dass die Geschäftsleitung dafür sorgt, dass er gut ? Und ich dachte, es liegt an mir und meinen Fick-und Leck-qualitäten. Jetzt hast du mir aber eine Illusion zerstört.

                                                                      Du siehst das schon richtig.


                                                                      Die Globe-Girls, welche allesamt Nymphen sind, wissen das sie nur im Globe die besten Fick- und Lecker finden, welche sie einigermaßen befriedigen können.

                                                                      Einzige Anstellungsbedingung:

                                                                      Sie müssen den Obolus der Gäste annehmen.

                                                                      Deshalb muss man auch an der Rezeption bezahlen, sonst würden die Frauen noch anfangen die Gäste heimlich zu bezahlen.

                                                                      • Gibt es einen Unterschied zwischen einem Globe-Girl und einem Girl ? Ja, neben der schlanken Figur der genormte, kundenfreundliche und umfassende GF6 Service. Der ist im Globe ohne vorheriges Abfrage im Regelfalle gut, und die Flop-gefahr gering, weil die GL dafür sorgt, dass die Chemie immer stimmt. Und sich um Reklamationen kümmert.


                                                                        Gab es Globe-Service schon vor dem Clobe ? Ja, viele Jahre vorher in deutschen oder schweizer Saunaclubs. Gibt es auch in anderen Clubs Girls, die Globe-service bieten ? Ja, gibt es, wo der Service immer stimmt, aber in vielen Clubs ist es die Ausnahme. Dort hängt es davon ab, ob die Sympathie stimmt, sprich hängt es von der Lust und Laune der Girls ab.


                                                                        Die Mehrheit arbeitet nach dem Motto viel verlangen, wenig bieten. Wird man als Globe -Girl geboren ? Nein, man wird dazu von der GL erzogen. Warum machen das nicht alle ? Weil die es sich nicht leisten können oder wollen, Servicenieten aus zu sondern.

                                                                        Ach so ? Du meinst, der gute Service im Globe liegt daran, dass die Geschäftsleitung dafür sorgt, dass er gut ? Und ich dachte, es liegt an mir und meinen Fick-und Leck-qualitäten. Jetzt hast du mir aber eine Illusion zerstört.

                                                                        • die besten Sex Erlebnisse hatte ich bisher nicht im Globe sondern in anderen kleineren Saunaclubs. Für was steht der Begriff "globe girls" und welchen Nutzen hat er für mich als Gast?....Für mich ist "globe girl" gewiss kein Qualitätsmerkmal für guten Sex! Wenn ich leidenschaftlichen Sex, Girlfriendsex suche, naturgeile Girls, romantische Zeit ohne Druck, dann bin ich bisher immer in kleineren Saunaclubs auf meine Kosten gekommen.

                                                                          Gibt es Unterschiede zwischen dem Globe und anderen Clubs ? Ja, der entscheidende Unterschied ist die Führung und die Anzahl und der hohe Service-standard der Girls. Gibt es auch andere gut geführte Clubs ? Ja. Kleine, kundenfreundlich und familiär geführte Clubs. Und sogar lange vor dem Globe gab es gut geführte Grossclubs wie Atlantis, Sudfass in D oder in der CH.


                                                                          Gibt es einen Unterschied zwischen einem Globe-Girl und einem Girl ? Ja, neben der schlanken Figur der genormte, kundenfreundliche und umfassende GF6 Service. Der ist im Globe ohne vorheriges Abfrage im Regelfalle gut, und die Flop-gefahr gering, weil die GL dafür sorgt, dass die Chemie immer stimmt. Und sich um Reklamationen kümmert.


                                                                          Gab es Globe-Service schon vor dem Clobe ? Ja, viele Jahre vorher in deutschen oder schweizer Saunaclubs. Gibt es auch in anderen Clubs Girls, die Globe-service bieten ? Ja, gibt es, wo der Service immer stimmt, aber in vielen Clubs ist es die Ausnahme. Dort hängt es davon ab, ob die Sympathie stimmt, sprich hängt es von der Lust und Laune der Girls ab.


                                                                          Die Mehrheit arbeitet nach dem Motto viel verlangen, wenig bieten. Wird man als Globe -Girl geboren ? Nein, man wird dazu von der GL erzogen. Warum machen das nicht alle ? Weil die es sich nicht leisten können oder wollen, Servicenieten aus zu sondern.

                                                                          • Viele „globe girls“ arbeiten aber teils auch in Deutschland oder in anderen Clubs . Verstehe den ganzen Hype nicht den ihr da macht. Und es gibt halt wie in anderen Clubs bessere und weniger gute Girls was den Service und die Optik anbelangt. Und nicht nur weil dort der Service teurer ist, sind dann nicht alle um Klassen besser. Wie sagt man doch… es gibt keine 1000.- Franken Huren - nur 1000.- Franken Freier

                                                                            die besten Sex Erlebnisse hatte ich bisher nicht im Globe sondern in anderen kleineren Saunaclubs. Für was steht der Begriff "globe girls" und welchen Nutzen hat er für mich als Gast?


                                                                            Globe mag als Gross- und Party Club mit Disko Flair, Restaurant .. mit optisch bzw. künstlich-geformten Girls im Schwarzlicht punkten und als Fabrik mit vielen Gästen Geld abwerfen, mehr als andere kleinere Clubs. Doch schaue ich mir die Gesichter der Girls auf dem Globe Silvester Poster genauer an, sehe ich nur kalte verzerrte Gesichter, aber kein einziges hübsches Gesicht was nur einen Funken von Wärme, Herzlichkeit oder gar Menschlichkeit ausstrahlt. Soll jeder selbst nachschauen. Dieses Poster versinnbildlicht und deckt sich mit meinen bisherigen Erlebnissen im Zimmer, einstudierter abgespulter Service ohne zu reklamieren, perfekte Zeiteinhaltung, aber mehr nicht. Bitte nicht zu viel anfassen, die Haare und Make-up könnten verrutschen. Abmelken und Ciao. Und danach im Club kennen dich die Girls nicht mehr.


                                                                            Für mich ist "globe girl" gewiss kein Qualitätsmerkmal für guten Sex! Wenn ich leidenschaftlichen Sex, Girlfriendsex suche, naturgeile Girls, romantische Zeit ohne Druck, dann bin ich bisher immer in kleineren Saunaclubs auf meine Kosten gekommen.

                                                                            • Viele „globe girls“ arbeiten aber teils auch in Deutschland oder in anderen Clubs . Verstehe den ganzen Hype nicht den ihr da macht. Und es gibt halt wie in anderen Clubs bessere und weniger gute Girls was den Service und die Optik anbelangt. Und nicht nur weil dort der Service teurer ist, sind dann nicht alle um Klassen besser. Wie sagt man doch… es gibt keine 1000.- Franken Huren - nur 1000.- Franken Freier 😉

                                                                              • Es ist ganz einfach: Ein Girl, welches die Befähigung und Erlaubnis hat, im Globe zu arbeiten und auch mindestens einen Tag dort gearbeitet hat, ist ein Globegirl. Das ist der imperiale Adelstitel für die Girls. Manifestiert wird er nicht in einer roten Schleife, sondern durch ein Konterfei auf der Homepage.


                                                                                Guckst Du hier: http://club-globe.ch/de/girls.php


                                                                                Alle, die Du da findest, sind Globegirls. Quasi amtlich bestätigt.


                                                                                ogni hat Vorsorge getroffen, dass so ein Girl stets den Lohn von 300 CHF/h (abzüglich korrekt abgeführter MwSt natürlich) erhält. Leider kann er das nur in seinem Imperium sicherstellen.


                                                                                Ausgeschiedene Globegirls, die in anderen Clubs arbeiten, verdienen weniger, was ogni sehr bedauerlich findet.