FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Na Und Laufhaus Villingen Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Anmelden oder registrieren

6profi-Autoren präsentieren sich ihren Lesern. Autorenporträts, Angaben zu nennenswerten Veröffentlichungen und Rezensionen.

Der Autor "JohnnyGS"

    • "Wer heilt hat recht" (Volksweisheit) 


      Wer die Welt systematisch verrückt macht, auch wenn seine Impfung sich nachträglich als (wie ich hier bereits schrieb jetzt der Fall zu sein scheint) das sicherste Produkt der Welt herausstellt... 


      Es ist trotzdem so, dass wenn sie die Gefahr übertreiben und den Stress - dann machen sie Leute krank.


      Wenn sie unnötige Massnahmen durchboxen, machen sie Existenzen kaputt. In USA besonders heavy!


      Wenn sie über die Evidenz pro/kontra Masken lügen. - Wer lügt, hat gelogen.


      Wenn sie Vorbeugung kleinreden...


      Wenn sie real existierende, Studien-bestatigte Therapien zB Ivermectin aus ihrem Narrativ auslassen, wissentlich - dann sind sie unehrlich.


      Wer heilt hat recht. Wer das Unheil stärkt, selbst wenn er nicht direkt lügt - dem sollte jegliche Lizenz entzogen werden, plus eine fette Anklage nach etabliertem RECHT.


      ENDE


      _________

      Ich stelle das hier rein, Autorenthread JohnnyGS weil es ist streng genommen eine Polemik und keine Corona "Fakten, Fragen, Hintergrund". Nur etwas das mal raus musste, fürs geistige Wohl. Danke.


      ...und weil das zu grossem Teil eine Selbst-Korrektur-Thread ist, noch Folgendes: Ich hatte über kommende Vize-Präsidentin K. HARRIS "Dirty Harris" gesagt dass sie gern Gefängnisarbeiter länger behält als nötig, wegen des günstigen Humankapitals. Um fair zu sein: heute lernte ich dazu, dass als sie damit konfrontiert wurde sie sehr überrascht getan hat. Ein Journalist müsste darauf hinweisen "sie gab an, nichts davon zu wissen." (Quelle Jimmy Dore, "Kamala Harris Giggles About Prosecuting Poor People For Truancy")


      Nun ist mein Zusatz dazu aber: das ist ja noch schlimmer! Wie Jimmy und Ron auch witzeln: sie war in dem zuständigen Amt der Chef, hat es also wissen müssen. Ich finde ihr Verhalten aber noch schlimmer weil sie könnte schon bald Präsidentin sein. Die Erste sogar. ALLE werden sie anhimmeln, TV, Zeitungen. Was kann bei so einer schied gehen, die es ok findet, AKTIV damit zu "werben", sie wisse nicht was unter ihrer Verantwortung passiere?



      ________


      Persönliche Notiz zum Schluss: mir ist seit einigen Wochen der USB-TV-Adapter ausgestiegen. Er hat mir kurz gefehlt, und dann wusste ich erst nicht warum - aber es ging mir besser, das Leben war friedlicher. Hatte ihn hauptsächlich für srf Nachrichten benutzt. Jetzt fühle ich mich kaum schlechter informiert, und geniesse sehr den Frieden. Serafe Rechnung zahle ich einmal gerne! (Schweizer GEZ, Zwangsgebühr.) Wer glotzt, hat Stress.

      • Corrigendum 18.12. 9:38

        "Durchseuchung", nicht Durchsuchung. Das war meine Schuld, aber Huawei Autocomplete stand dabei Pate.


        Grüsse aus Basel-Landschaft, einem der 2 letzten Kantone welches sich damals der NWO-Planspiele-Phantasie mit Masken beugte, und hoffentlich der erste Kanton der diese VERSCHWÖRER dahin zurückschickt wo sie sich am wohlsten fühlen, nämlich in ihre kuschelwarmen Thinktanks. Masken gegen Corona sind eine Theorie, insbesondere wenn wir von Aerosolen reden, was zunehmend klarer wird. Egilt davor ABSTAND zu halten. Von den Theorien, meine ich. Masken und die restlichen Massnahmen sind die wahre Durchseuchung. Gegen das was letztes Jahr im Namen der Gesundheit "für" uns getan wurde ist keiner immun. Stell Dir vor, es hätte 2019 jemand gesagt wir würden uns in der SCHWEIZ nicht mehr "Grüezi" sagen! Verschämt und ohne Augenkontankt ist jetzt die Norm, als sei man Schuld :/


        Immerhin: in meinem Dorf hat vom Supermarkt die CHEFFIN es heute getan, ganz nackt im Gesicht, so wie es jetzt nur mit Dispens geht und nur bis 19 Uhr. Die Frau kommt aus einem Kriegsgebiet - sie weiss wann ihr Leben in Gefahr ist, im Gegensatz zu mir und zu unseren Volksverrätern.


        Bleibt bitte alle recht munter und gesund, und sei es nur um diesen billigen Gaunern eins auszuwischen. Ich selbst hatte ein phänomenales Wanderjahr, habe sehr gerne hier geschrieben, war noch nie so gut in Form. Zudem hört auch schon frohe Botschaft dass tolle Mädels darauf warten, uns hier wieder verrückt zu machen :P


        PULA OUT

        • Für meine viel zu stark formulierte Ansicht, dass Aersole nicht in Frage kämen (1.8.) bitte folgende Korrektur: ich sagte es sei nicht beweisen. Das Gegenteil aber auch nicht. Also war meine Formulierung falsch. Aerosole kommen in Frage. Ich sag das nicht nur weil es in der Maskenfrage relevant ist. Ehrlich hasse ich es wenn ein Textteil nicht gut altert X( steh aber dafür gerade wenn ich es sehe (wie in diesem Fall) oder ein anderer JohnnyGS passend reklamiert.


          Mit Stoffmaske kann man sich nicht gegen ein Aerosol-übertragenes Virus schützen! Es ist also ein Wagnis, sich auf die Dinger zu stützen. Aktuelle Übersicht zu Masken, siehe mein Beitrag von Sonntag. Schön Grüsse :rose1:

          • Paar Richtigstellungen


            1.) ich hatte nie Sex. Wenn irgendwas aus meinen Puffberichten gegen BAG verstösst: es ist alles Phantasie, wie bei Pluto auf seinem Velo in Frauenfeld.


            2.) Gestern zweimal probiert Eddie zu markieren Eddie_ siehe Simona Zeus

            Hoffentlich klappt es jetzt. Schöne Gruess!


            3.) meine nicht-eingetretene Vorhersage, der golden Trump käme zurück, also er würde direkt wiedergewählt. Habe ich 2 oder 3 mal gesagt, insbesondere als er sehr weit zurück lag in Umfragen, zirka Frühjahr oder Sommer und alle nur Biden Biden. Dann machte er (Trump) in den Umfragen tatsächlich ein Mega-Comeback, doch es sind 2 Sachen passiert die ich auch vor der Wahl erwähnte:


            - seine Covid-Erkrankung

            Ich dachte sie sei fake und ein Schachzug. Ne, war sie nicht und es hat ihn sehr gestresst; seine Nichte Mary hat es auf democracynow gut erklärt: es ist in der Familie verpöhnt, überhaupt krank zu sein. Da lag einer im Sterben und sie sind ins Kino. Ich dachte meine Family sei abgefuckt...


            - der ausbleibende Stimulus, also Hilfsgelder in der Krise. Beide Parteien - Mitch McConnell, Nancy Pelosi - wollen den Leuten nicht wirklich helfen. Wie bei GANGS OF NEW YORK wo 2 Feuerwehre sich untereinander Prügeln, da geht's um Dominanz aber beiden ist das brennende Haus scheissegal.


            Drittens, hab ich nicht kommen sehen, und bis heute finde ich es bei uns unter-bewertet: die Explosion bei Latino-Wählern war möglicherweise entscheidend. Juan Gonzales, Dr Prof hat die Zahlen gewälzt. Ich glaube, unsere Mainstream-Medien sind noch immer sehr "white supremacist" und wollen die nicht als Faktor anerkennen. Ironisch, weil sie schreiben gern über sie wenn es OPFER sind - nur nicht dieses mal. Die Stories sind zu krass, zB Frauen denen die Gebärmutter unwissentlich entfernt wurde. Echter Mengele-Shit, und da kann man schlecht die Werbung daneben stellen. Das motiviert zum dem Trump ein "fuckyou" in die Urne legen, auch wenn viele von ihnen im Süden der USA (gestohlenes Land von Mexico) dank der Mauer arbeit haben.


            Meine Meinung spielt hier keine Rolle, auch nicht bei der falschen Vorhersage. Ich tippe ins Smartphone was ich als Fakten sehe. In erster Linie sah ich für USA apokalyptische Zustände voraus, und dann kamen ja die grossen Unruhen - sowie bis jetzt HEAVY Probleme mit covid, wie ich finde wegen privatisiertem Gesundheitswesen an Jobs gekoppelt, Übergewicht, food desserts (Gebiete wo v.A unterpriviligierte Wohnen und man ausser Fastfood kaum Nahrungsquellen hat). Wie gesagt: apokalyptisch. Wird so weitergehen - Biden Shmiden - halt nur mit dem Unterschied dass Trump an allem Schuld ist.


            Für seriöse, unterhaltsam präsentierte Analysen aus USA (covid nebensächlich) empfehle ich Jimmy Dore



            ICH SCHREIBE hier über US-Wahlen und die Verbrechen der Demokraten weil es im Forum interessierte gibt, womöglich sogar im Management, und auch solche die QAnon (so wie mich auch) interesiert - die obengenannte Amy nimmt es auch ernst. Unser SRF weiss nur, dass es ein Wort ist das man sagen kann zum covid-skeptiker als Spinner und Nazis labeln.

            Und ach ja, fun fact: USA ist Vorreiter in der Zerstörung von allem, wie kann das einen nicht interessieren? Nur ist es eben nicht ganz so einfach. Beispiel trump, u. sein Schwiegersohn undund... die tun nix was andere sehr mächtige nicht auch tun, nur ist es bei denen auffälliger. Meint Ihr nicht, es wäre spannend gewesen, die Meinung von MARY TRUMP auch hier zu lesen? Passierte aber nicht, denn es wär für viele ein unangenehmer Blick in den Spiegel, zuviele offene Geheimnisse zB wie Firmen/Konzerne generell funktionieren (absolute Basics! Sollte jeder wissen) und DONALD recht meisterhaft damit agiert, zum ein recht schönes, luxuriöses Leben zu führen, auch mit dieser unglaublichen Slovakin MELANIA. Sie mögen sich wirklich. Hier sind meine Bemerkungen relevant aus "verliebt" Thread und Genderspannungen allgemein: das Zauberwort ist Kontext.

            Ich werde unten gleich noch mehr über SKLAVEREI sagen (oder wenn das hier als Mehrteiler erscheinen muss, oben), aber überlegt Euch mal, Ehebrecher: habt Ihr eine glückliche Frau, eine Hypotheke, Auto und Glatze... das wäre KONTEXT!



            _________


            Korrektur an einem meiner neuerlichen Covid Texte

            Als ich schrieb "90% Prozent" ist das natürlich "prozent prozent" und darum die eine Angabe überflüssig. Dafür paar Zeilen weiter "nullkommawenig" müsste ein "Prozent" dabeistehen. Letalität IfR von Covid wird immer noch WEIT unter 1% angegeben. Das sind immer noch viel Opfer in Zahlen, aber wo habt Ihr das so neulich gelesen?

            swprs.org, updated 30.11.2020 als ich in Zeus die LIEBE verbreitete, bzw empfing:

            "up to 80% of people develop only mild symptoms or no symptoms if infected, as they neutralize the coronavirus with their mucosal (IgA) or cellular (T-cells) immune system."


            Zitat aus dem Abschnitt wo ich mit meinem - BESCHRÄNKTEN! - Laienwissen mitkriege, es geht darum wie man "immunological studies" mache, zum die Ausbreitung abschätzen. Die wo nur auf Antikörper im Blut ("mostly IgG") achten, täten 20 bis 80 prozent der Fälle deswegen übersehen.

            Obige Textteile auf Deutsch: Bis zu 80% der Leute kriegen bei einer Ansteckung nur milde Symptome [das wird teilweise berichtet, das seien "die Jungen"] weil sie Virus mit Schutz in den Schleimhäuten oder T-Zellen abwehren der von mir unterstrichene Teil wird nicht berichtet, da das Narrativ sehr stark sein muss "Virus haben" = "Infiziert" = "Krank" = "Ansteckend" = muss alle impfen. Ihr denkt, ich übertreibe? - Beweisstück 17, democracynow von vorgestern, zwei Frauen interviewt die nicht müde wurden, auf Total-Impfung der ganzen Bevölkerung zu pushen. Allein über diese Sendung sollte irgendwer (nicht ich) ein Buch schreiben. Amy Goodman ist eigentlich zumeist gegen Establishment, hat sich ja in Indonesien damals sogar den Schädel zertümmern lassen (Kieferbruch), um ungeliebte Wahrheiten ans Licht zu bringen. Jetzt ist es Deepstate, und dafür hier ein Bsp: Wenn TRUMP seine Operation "warpspeed" nennt (also Impfung so bald wie möglich), ist das riskant, dubios, verantwortungslos, diktatorisch, lächerlich uvm

            ...ist es aber die antretende Biden-Regierung, die Warpspeed fortsetzt "ausgezeichnete Nachrichten" (ja, sie sagte wirklich excellent, oder ein ähnliches Wort.)


            DEEP STATE ist der PERMANENT STATE, also der DAUERHAFTE Staat, der bleibt - egal was wir wählen und mitbestimmen probieren ...aber dranbleiben!


            Ihre einzige Fragen über das erhöhte Risiko bei ultraschneller Einführung (warp speed ist als Begriff bei STAR TREK entliehen. Und Ihr findet es doof, wenn ich mit Filmen* komme) war so verpackt, dass sie Antwort auch hier anfangen MUSSTE mit "Trump ist doof". So wird es für die nächsten Jahre BLEIBEN!


            Derweilen ist die angekommende Biden Regierung so wie die Schachfiguren jetzt aufgebaut werden ein wahres FURY ROAD, mit Brundlefly Reloaded in der Hauptrolle. (Die Fliege, Teil 2. Wo der Sohn mit kompromitiertem Genmaterial zuerst sehr vielversprechend sich zu entwickeln scheint).

            Auch hier: keine Kritik an den Bildschirmen. Ich basiere meinen Eindruck des Schweizer Mainstreams auf dem Titelblatt der Umsonst-Zeitung "20 Minuten" sowie den Bildschirmen überall im Verkehr, öffentlich und Tankstellen. George Orwells Alptraum.

            ...ENDE meiner Präzisierung von "nullkommawenig", sorry war das so lang



            Was ich von Coronahirngespinst insgesamt halte ist dass wir alle eine unaufgelöste Ehrfurcht vor Viren in unseren Zellen tragen. Hab ja anfangs Krise einen Link geteilt (National Geographic) dass es ZELLEN überhaupt erst gibt dank Viren, also dass die ersten Zellen vielleicht erst dank eines Riesenvirus entstanden sind. Danke Gott für Viren!



            Ich habe noch ein Privatleben, und will wirklich abermals versuchen, das Thema nun sich selbst zu überlassen, bzw mit Bekannten besprechen. Die sahen das übrigens fast von Anfang ziemlich gleich - auch Zufallsbekanntschaften ...und WGs sowieso!



            _________


            KORRKTUR Thema Zigeuner und die Bettelgangs in Basel

            Ich sagte "dort gebe es noch Sklaverei-ähnliche blablabla" oder so was. Dort weiss ich zuwenig. Sind das überhaupt Roma oder Sinthi? Ich weiss dass es noch echte Sklaverei gibt, allgemein auf der Welt, sowie jede Menge Sklaverei-ähnliche Zustände. Es war ein doofer Seitenhieb, Forumsintern - und die Bettler sind halt spektakulär. Anekdotisch war eine Frau in Freie Strasse wo die teuersten Einkaufsläden sind (wie ZH die Bahnhofstrasse) nicht am Trottoirrand, also "Gehsteig-"Rand für die Deutschen, sondern mitten im Weg, nach vorne liegend mit ausgesteckten Händen. Ein Spaziergang von Bahnhof bis Mittlere Brücke sah ich vor ca. 10 Tagen ein halbes Dutzend solcher Szenen. Liegen auf markiertem Beton, das von irgendeiner Flüssigkeit kommt. Bitte für genaueres in soliden Quellen suchen ;)

            Die BaZ hat im Artikel "Wir sind hier, weil man Betteln darf" vom 14.8. (ich mag die BaZ nicht, vor allem beim Thema Israel sind die jenseits; hab aber in keinem der beiden Fälle die Berichterstattung genau studiert) eine Szene beschrieben wo einer gegen die Kirche pinkelt die ihn beherbergt hat, obwohl über die Strasse ein Klo zur Verfügung stünde. Ich wie gesagt nur freundliche Begegnungen von Angesicht zu Angesicht (besagte Frau ja kein Gesicht, die fand ich unhöflich weil man stellt sich andren nicht in den Weg), auch jetzt diese Woche als viele von ihnen mit sehr aufgeräumten Bündeln in der Strassenbahn runden drehten. Diese teilten wir uns, weil johnny geniert sich nicht, ins öffentliche WiFi zu gehen...


            PS und ich hatte nie Sex, nicht mit Inna, nicht mit Simona. Ich bin Jungfrau!


            * Reagan als er die Welt an den Rand der Zerstörung trieb (treiben liess) hat Titel STAR WARS gewählt, und war stolz drauf

            - Obama war der zweite Reagan, nur klüger, gefährlicher. Hat eine Billion (engl Trillion) in die Modernisierung des Nuklear-Arsenals gesteckt. Und viele von Euch sehen diese Woche sein Antlitz auf dem Titelblatt des neuen WELTBILD-Katalogs, gell? Dort steht das nicht. Bestellt dazu (Rückseite) die LED-Lichterketten ;) :saint:

            • Hier GENERELL was wir als 6P-Community an Prinzipien erarbeiteten:


              - Probleme mit etwas in einem Club, immer besser direkt sagen.


              (So würde es auch ein Jouralist tun: es gibt krasse Story, da frägt man vor der Publikation die Betroffenen um eine Stellungname.)


              - Probleme mit Autoren, fuckit da kann man mit Worten diskutieren, solange es um die Sache geht. Keine Pflicht irgend einem Unbekannten sich verabreden und etwas offline klären was online begann.


              Meine Meinung, danke für die Ihrige <3


              _____

              Nachtrag zu meinen heutigen Ergüssen über CLUB Zeus, ERLEBNISBERICHT mit Details... ich glaube, Don Phallo schrieb bereits über Nihan. Nihan mit n am Schluss, ich habe teilweise NihaL geschrieben, sorry


              Etwas krass die Stelle wo sie offensichtlich genug hatte von "normal" Blasen (bei der ist nichts normal, im Positiven Sinne!) und mich >90kg anhob zum zeigen ich soll mich über sie legen und in den Mund f...


              Bitte das ist nicht Prahlerei. Ihr könnt es ruhig als Warnung verstehen.

              :thumbup:<3:!:

              • (...) Ich war vor ein paar Wochen im History hab die Sache von damals geklärt von Angesicht zu Angesicht. Die Sache ist Schnee von gestern. (...)

                (...) Wie kommst du auf die Idee das ich von dem Liebeskranken verblendeten besessenen Joseffson eine Entschuldigung erwarte. (...)

                gar nicht. Ich masse mir nicht an, zu vermuten was du erwartest. er war recht grob zu dir, und ICH fände ein sorry angebracht. wie oder was du damit anstellst ist deine bzw Eure Sache


                Und was den ufgewärmten snowschnee von gestern geht - du hast ja grad selber gezeigt es gab einen Bedarf dafür.

                Schön hast du das getan!

                • JohnnyGS

                  Woher willst du wissen ob ich mich jemals für etwas entschuldigt habe oder nicht.

                  Da du gerne alte Geschichten aufwärmst. Ich war vor ein paar Wochen im History hab die Sache von damals geklärt von Angesicht zu Angesicht. Die Sache ist Schnee von gestern.


                  Wie kommst du auf die Idee das ich von dem Liebeskranken verblendeten besessenen Joseffson eine Entschuldigung erwarte. Er ist ein gutes Beispiel von ein Looser der zu eine Hure gehen muss um seinen Kranken Fetisch zu befriedigen. Er ist nicht mal ausserhalb eines Bordel in der Lage jemanden zu finden der seinen Kranken Fetisch teilt. Er ist solch ein aufgeblähter Wichtigtuer das er es für nötig hält den Leuten unter die Nase zu halten wie trinkfest die Arwen ist.

                  Man geht zu einer Hure um Sex zu haben nicht um sie abzufühlen. Anscheinend muss er die Arwen abfüllen damit er sich mit ihr austoben kann. Und das kann er nicht ein mal mit seinem Penis. Er braucht seine Hand dafür. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

                  • Nachtrag zu Post von heute 18:51

                    Ich meinte den "umbrella man" von den BLM-Demos, hat zb BBC drüber berichtet. Ein verdächtigter weisser Supremacist richtete Sachschaden an, möglicherweise zum Anlass erzeugen die Demo stoppen.

                    Demo übrigens, wo alle glaub recht brav sich maskierten... just sayin... :saint:


                    Hatte gar nicht gewusst, dass es bei JFK-Ermordung (von nicht Lee Harvey Oswald) auch einen umbrellaman gegeben hatte. Hier das noch gepostet, vorbeugend, im Sinne einer geordneten Diskussion <3

                    • Nachtrag zu vorigem Posting.* Kein Informationsgehalt, darum hier, aus reiner Eitelkeit:


                      WAHRHEITSSUCHE, Rechenschaft, Strafe blablabla...


                      ...nur wer das ganze Klopapier gehortet hat - die dürfen gern ihr Geheimnis mit ins Grab nehmen.


                      Ausser natürlich sie wollen sich seelisch befreien. Dann können auch sie beichten und wir tun diese Gräber zusammen in einen Friedhof und hauen gross in Stein darüber: "Hier ruhen paar der saubersten Arschlöcher der Geschichte."


                      ______

                      * siehe Corona-Thread.

                      • Wer Dienstag gewinnt...



                        ...sind in jedem Fall die Superreichen. (...)

                        wenn Ihr mir nicht glaubt, glaubt dem Chef von CS Anlagen Schweiz, in SRF Börse (bravo!) heute: Es ist aus unserer Sicht wie die Wahl zwischen Cola und Pepsi. Chef der Fed bleibt eh unverändert. Und dann quakt er wie ein MC des Palazzo Colombino "die [Pharma] [profitiert] natürlich an der zweiten Welle der Pandemie." Teilt den Link! Ladet Euch die Sendung runter! Man hört höchstens ein- zwei-mal pro Woche die Wahrheit so wunderbar kurzgefasst :thumbup:

                        • (...) Es könnte dann aber auch sein das man dann Covid-19 noch über Jahre aufrecht erhält um weitere Ziele der Green New Deal Bewegung durchzustzen. (...) wenn Donald Trump im Amt bleibt wird sich die Green New Deal Bewegung wohl nicht bis 2025 gedulden

                          die kurze Antwort: glaub mir, die echten Umweltschützer haben NIEMALS auch nur annähernd soviel Macht, eine Operation durchzuführen wie "covid-19" jetzt wurde.

                          (Anführungszeichen, weil es gibt auch ein echtes Covid-19, also die Krankheit, die auch bitzelli gefährlich ist.)


                          LANGE ANTWORT

                          Diese zwei Aussagen (für vollständige Post von Martyn , klickt auf das Pfeili oder scrollt etwas in der Coronathread runter) herausgepickt von mir beziehen sich auf eine Version des Green New Deal, der leider wirklich existiert - und zwar indem er nicht existiert.


                          Diesen GND gibt es nur als ein Mittel, mehr Macht zu bekommen für die üblichen Ziele, zum Tugend vortäuschen (virtue signalling), und gegebenenfalls Abkassieren (siehe Doku PLANET OF THE HUMANS über die Fake Umwelt-Bewegung). Irgendwo gibt es sicher auch echte Green New Deals, mir fällt nur grad keiner ein, denn niemand will das wirklich* - Jobs schaffen und dabei noch etwas Nachhaltiges tun. Sicher keiner von denen die auf die grosse Bühne gelassen werden. Das war ja der geilste Moment der "anarchischen" first debate zwische Trump und Biden. Gott schütze Donald Trump wenn er die Wahrheit sagt.


                          Biden: "Ja der Green New Deal ist toll, und er zahlt auch für sich selbst."


                          Trump: "Bist Du dafür?"


                          Biden: "Nein."


                          (In meinen Worten nacherzählt. Es ist wichtig das festzuhalten und auch sehr nett von 6profi, dass ich hier manchmal über den Tellerrand darf. TITS, ASS, AND THE FUCKING TRUTH, so wird mein pdf betitelt sein, danke.)


                          (Und bitte wählt mich, Johnny Codiţă von der SP, Sexpartei. Ich verspreche Steuern auf alle Discotheken - wo keiner je Sex hatte, niemand! - und quersubventioniere damit die kleineren Bordelle und lokale Hausfrauenpuffs. Steuerdiscount für die Hersteller von ultrathin Kondomen.)


                          (Vote Johnny!)


                          Äh, zurück zum Green New Deal. Also T wäre dafür, wenn die Leute sich bildeten und dahinter stellten. Das ist die Lüge über Donald: die Mainstrom-Medien malen ihn als den fiesen Pinnocchio, der nur an Geld denkt und manchmal Putin. Aber was ist Geld überhaupt? Ein Mittel zum Zweck. Er will Liebe, so wie alle anderen auch!


                          Wenn man Trump dafür loben würde, mehr auf (richtiges) Grün zu setzen, wäre keiner schneller und flexibler. Es könnte sein erstes wirklich solides Geschäft sein (nebst dem Fernsehen**). Biden und die Democrats sind alle hoffnungslos verfilzt.

                          Nancy Pelosi - dagegen ist jedes WG eine Nutter Theresa! Auch sie könnte heute abgewählt werden und das wäre ein echtes Geschenkt für die Menschheit

                          :) <3:saint:


                          Und in der Schweiz würde ich als Experiment die erste Minergie-Sauna zum Wettbewerb ausschreiben. Sind ja ziemliche Sündenhäuser die wir so gern besuchen, jetzt unwelttechnisch meine ich. Bitte wählt Codiţă auch in den Schulrat. Ich halte das frei von Pädo-Zeugs, Masken und NWO-Hazing. Wir hören nur den ganzen Tag Chomsky und Jimmy Dore Show (mit "pieps" wenn er fuck sagt, motherfucker und nutless pieces of shit), und jeder der lieber raus möchte in der Natur spazieren kriegt einen Picknick mit auf den Weg, solange sie oder er mit einem Bericht einkehrt.


                          Vote! Johnny! 2020!


                          Stopp Alain Falscher Sozi Berset, Sidekick Simmonetta; Ueli Maurer (danke!) würdevoll in Pension schicken. Verbot von AO und von AOC (Alexandria Ocasio-Cortez, rückgratslose Poser-Heuchlerin)!! Bordellverbot für alle Verbieter (inkl leider mir selber). Wir sind es, die von den WGs Hygiene lernen - nicht umgekehrt!


                          Unterstützen wir auch Matterhorny Public Partei (MPP) - das wird die neue Zauberformel!! :)


                          An jeder Strassenecke im Umkreis der US-Wahlbüros solarbetriebene Screens mit diesem Video, wo ein Wahlhelfer der dämonischen "Demokraten" eine Münze wirft für Wallstreet Pete:



                          ________

                          * Falls jemand das noch nicht kennt und interessiert ist, sprich: wie kann man die Wirtschaft nachhaltig umstellen ohne zu gefährden was gut ist - schau zB im YT-Kanal von Potholer54 ein älteres Video "a conservative solution to climate change" wo er zeigt wie eine Schweinefarm dort umstellte, indem sie das von den Tieren produzierte Methan wirtschaftlich nutzte

                          :)

                          Ich selbst bin für New Deal im Geiste des original New Deal der 1930er Jahre, also angefangen mit der Trennung von Real- und Finanzwirtschaft (Glass-Steagall, der CLINTON hat's gekillt!), was sind Banken und was dürfen sie nicht. Was ökologie angeht sind meine Ansichten praktisch nirgends vertreten. Extinction Rebellion vielleicht aber für so was bin ich zu feige.


                          Jolanda Spiess-Hegeli ersetzen durch Glass-Steagelli! Wählt Johnny!! :) Ich verspreche es wird sich fundamental ändern. Vilar Kanzlerin Esther! Und die Schwarzgeld-Alice putzt ihr wöchentlich die Schuhe, moderiert von Eva Herman.


                          "nothing will fundamentally change" (JB)



                          ** wo Trump wirklich unschlagbar ist. Im Fall ist er auch der EINZIGE in der History von Borat/Ali G, der sich nicht von Eitelkeit überkommen hat verarschen lassen. Trump hat Sacha Baron Cohen sogar erstaunt mit seiner Antwort auf "Was ist die beliebteste Sache der Welt?" - "Musik!" und dann hat er sich höflich (höflich!) vom Acker gemacht. Donald Trump in der Ali G Show, vergesst das nicht ich hab's gesagt.

                          Wählt!

                          Johnny!

                          2020!

                          • ..... aber auch will ich nicht Schleimen.

                            Schrieb er, sattelte sein Pferd Jolly Jumper und ritt dem Morgenrot entgegen. Ihm folgte eine Kilometerlange Schleimspur.


                            Doch am Tag des jüngsten Gerichts wird er mit seinen eigenen Sekreten gewaterboardet. Jesus wird persönlich anwesend sein und kontrollieren das auch alles Gerecht geschieht. Doch diesmal nicht in Sandeln und Leinentuch sondern in Heavy Biker Boots, auf seinem Oberarm eine „Fuck Covid19“ Tätowierung. Er wird zufrieden lächeln und befehlen: „schickt den Johnny runter in die Hölle, wo Alice Schwarzer bereits mit umgeschnallten Strapon wartet.


                            Und siehe da, Johnny beginnt zu sehen, er ruft „nein, sein Übername war Ghostwriter nicht ……“. Petrus lässt ihn nicht ausreden und steckt im einen BallGag in den Mund und zurrt ihn fest. Denn jetzt ist es zu spät, Jesus hat die dickeren Eier und wenn ihm heute einer auf die linke Wange schlägt, dem reisst er den rechten Arm aus.


                            Jesus steckt sich einen Joint an, schnappt sich Jolly Jumper und macht sich auf den Weg zum nächsten Sünder. Ihm folgen Petrus und die restlichen Fanboys. Aus der Hölle hört man ein klatschen gefolgt von einem wimmern, ein klatschen, ein wimmern…. ein klatschen, ein wimmern…

                            Es sind Alice und Johnny. Der eine ist in der Verdammnis, die andere im Himmel.


                            Pumpkins united.

                            • Ich bedanke mich bei allen LeserInnen! Mir ist sehr wohl bewusst, dass ich den Rahmen öfters sprenge. Jeder ist selber frei, weiterzuscrollen (auch wenn es teils sehr weit ist) oder nicht in die Thread zu klicken wo CORONA drauf steht.


                              Danke an jene die mich korrigieren, damit wir gemeinsam weiter kommen. Das war bis jetzt genau einer, siehe unten Eddie_


                              Danke auch an jene die nocht kommen werden, falls ich mal wirklich das einzig kluge tu und Internet und p6 eine etwas kleinere Rolle in meinem Leben zuteil kommen lasse.


                              An alle jene zB die Wendler kritisiert haben, als er die "Gleichschaltung" denunzierte, von wegen "weil er es sagen darf, sind wir alle frei, und somit gibt es keine Gleichschaltung, QED" - Ihr habt oberflächlich gesehen recht. Nur: würde auch gerne mal Eure Meinung hören, nachdem Ihr irgendwo gesperrt, gelöscht oder shaddowbanned wurdet. Wer diese Erfahrung noch nie machte, hat noch nie irgendwas gesagt, das aus der Rolle fiel!


                              ce semeni aduni

                              • [...] Das war eine SCHLAGZEILE über die Mumbai-Sache. Und noch ein Letztes: ich bin sicher dass viele von uns von der Mumbai-Studie nie gehört hätten, wäre sie nicht per Zufall im Handy des Hard'n Rocker gelandet.[...]

                                Der Hardn'Rocker dankt für seine zahlreichen Erwähnungen.


                                Noch hilfreicher wäre es, wenn Du gleichzeitig den Link dazu rein hauen würdest....ist noch da...findet man auch, wenn man "SRF Slum Mumbai" googelt.


                                https://www.srf.ch/play/tv/10v…045c-45f5-bae9-b5ec35f439


                                Hoffentlich führt der Covid Wahn jetzt nicht dazu, dass die Bewohner dort zur Gewinnung eines Impfstoffes geschlachtet werden so wie man angeblich 500'000 Haie zur Gewinnung eines Impfstoff Verstärkers schlachten will.

                                • @"JohnnyGS"

                                  Wenn man sich rechtfertigen muss ist meistens ein funken Wahrheit dabei.;)

                                  Wir leben mit Viren, seit es uns gibt. Viren findet man überall, von der tiefen Tiefe der Meere bist zum höchsten Berggipfel.:D:):S


                                  Was Du sagst ist wahr. Aber hoffe auch klar ich korrigierte mich wegen Eitelkeit bzw damit der Text am Schluss stimmt.


                                  Mir ist einer 1000mal lieber, der unsicher ist, nachdenkt, und sich nötigenfalls korrigiert, als diese mutlosen Politifucks und ihre arschkriecher Collaborateure in den Medien. Sie alle arbeiten für Roche, nicht fürs Volk. Und zum sich "absichern" ist noch jede unserer Pensionskassen da investiert. Man kann von Erpressung reden, zur Komplizenschaft! Kriminell ist ja schon erwiesen, Stichwort Vitaminkartell.


                                  Meine Texte 2020 handeln seltener von Corona als Ihr vielleicht denkt. Meistens ist es einfach Kritik am System, meistens das Gleiche (sorry!)


                                  Mit 2 detailierten Erlebnisberichten liege ich verglichen mit einem schicklgruber aber immer noch 100% vorne. Im CLEO die Inna, sowie - immer noch aktuell - in einer Züricher Bar (kein Saunaclub) die hinreissende, weise, lustige Sara. Schöne Grüsse!


                                  ____

                                  PS zur Medienanalyse in Tread "corona" heute 6:30

                                  Wenn Slumbewohner in Mumbai breits Antikörper haben, sagt die Journalie einstimmig "das muss nix heissen."

                                  Wenn aber (Eilmeldung von heute früh) ein Britischer Impfstoff Antikörper produziert geht das ohne Einschränkung und Nebenwirkungen. Ihr denkt ich übertreibe? Heute früh beim googlen ein Screenshot hab ich noch "Immunität beruht nicht nur auf Antikörpern". Das war eine SCHLAGZEILE über die Mumbai-Sache. Und noch ein Letztes: ich bin sicher dass viele von uns von der Mumbai-Studie nie gehört hätten, wäre sie nicht per Zufall im Handy des Hard'n Rocker gelandet.

                                  • ...richtig müsste es natürlich heissen "so wie viele erfolgreiche Unternehmer."


                                    Genauer gesagt ist es das erfolgreichste aller Prinzipien, rein jetzt was die Geldmenge anbelangt. Es ist aber im Geiste richtig, und wenn man überlegt wie in Covid-Panik (CARES-ACT) was da alles gerettet wurde... die Fossile-Brennstoff-Industrie...


                                    Aber die Aussage die ich bereue unterschlägt dass es auch jede Menge Unternehmer gibt, die sich mit ehricher Arbeit hochackern und von den Menschen und Konsumentinnen geschätzt werden.


                                    Bei Ihnen, obwohl sie mich nicht gefragt haben, ein herzerfülltes Sorry. Macht weiter und seien wird als Volk vereint, wenn es drum geht die Lügen und Lücken der Banditen und Erpresser zu schliessen.

                                    Habe geschlossen :saint:


                                    ...und was meine Darstellung von Vilars Buch angeht (ich hab es einmal gelesen, und hier 70 Postings drüber geschrieben), so fehlt der relevante Gedanke zum meinen Text klar machen, dass dieses "Schutzobjekt-Haftige" die Frauen dann für ihre Männer sexuell unattraktiv macht und sie deswegen polygam werden.

                                    • Sehr spätes Danke an 6profi für die Autorenthread


                                      der Autor JohnnyGS ist besserwisserisch, sein Deutsch mangelhaft und seine Logik löchrig wie Emmentaler.


                                      Aktuelles Beispiel (Korrentur folgt in nächster Post... sein Umgang mit der Editier-/Zitier-Funktion lässt ebenfalls zu wünschen übrig!

                                      (...)

                                      (E. Vilar "Das Polygame Geschlecht". Dort geht es um die Gepflogenheiten der Frau, sich zu ihrem Vorteil als Schutzobjekt darzustellen, so wie jeder erfolgreiche Unternehmer das heute auch macht.

                                      • danke Eddie_ (nochmals)

                                        Deine vorsichtig formulierte Frage kann man so als Korrektur stehen lassen. Ich hatte Tulsi als Beispiel für ein "unterdrücktes Meme" herbeigezogen, ohne irgendwas recherchieren. Sorry.


                                        Danke auch nochmals Administrator dass ich das überhaupt hier sagen durfte.


                                        Nun würde ich gerne zwei eigene Korrekturen anfügen. Zuerst betreffend der Passage mit "Kosten an Allgemeinheit" - hier fehlte natürlich in der Liste noch das Wort "bailout". Die Märkte rauf und rauf, beste Dekade seit whenever, Nullzins, Hypo-Blase (das ist immer auch Geldschöpfung)... wenn es jetzt einen Crash gibt, wird man ihn CORONA in die Schuhe schieben - also etwas Unkontrollierbaren. Auch wenn er wegen anderen, sehr gut kontrollierten Faktoren vorbereitet wurde. Habe dazu schon erstes Statement gesehen, von so nem professionellen Arschgesicht im Blick, ich zitiere un-wörtlich "Wenn die Zuversicht der Konsumenten sinkt, globale Rezession." Dies in der gleichen Ausgabe, wo von Hamsterkäufen berichtet wird - also MEHR Konsum. Egal, der Punkt ist: Gewinne für Privat, Kosten für Staat. Wenn es ein Bailout gibt, zahlen alle. Die wo früher aussteigen, haben (legitim, innerhalb dieses Systems) den Gewinn. Und der Normalsterbliche beugt sich, denn tief innen weiss er auch: seine PK steckt auch mit drin, einfach Buckel down, vielleicht 2-3 Jahre mehr ... ;(


                                        ZWEITE KORREKTUR ist etwas subtiler. Ich sagte "Virus stoppen". Das war keine sehr gute Formulierung. Viele Leute, die jetzt an Panik leiden - meine Apothekerin sagte "so was habe ich in meinem Leben nicht gesehen" - die denken nämlich, dass jeder Kontakt mit dem Virus automatisch = Tod, Ende, Lichter aus. Nein, Du kannst jedem Virus** auch freundlich guten Tag sagen, adieu und schöne Fasnacht, die schönste bis jetzt :D



                                        ICH DANKE FÜR DIE GEDULD UND WÜNSCHE ALLEN LESERN GUTEN SEX, GLÜCKLICHE WGs, GUTE GESUNDHEIT! :whistling:



                                        ____

                                        * Mehr zum Thema TITEL (nicht TITTEN)

                                        Für jene die es interessiert: die Titel unsrer alten Forumsbeiträge sind nicht ganz weg. Man sieht sie immer noch, wenn man in der Suchfunktion. revolver   Delphi , ST-Original wilkommen auf meiner LANGEN Liste mit Lochschwagern. Stichwort Kimberley des geschossenen Puffs xy. Die Fotos im Forum, mit Gesicht: hui. Und da fällt mir noch ein zur Raissa (mein letzter Bericht) - ihre Fotos, gepostet von Stammgast (wie im Text noch ersichtlich ist) ...sind VERSCHWUNDEN. Zum Glück hatte ich sie noch im Privatarchiv, und da bleiben sie auch. Geile Frau, liebes WG! <3 :saint::thumbup:8o8):P:love::!:


                                        ** Wirklich jedem? Nein, nur ein kleines Dorf in Frankreich... und in den Filmen von Roland Emmerich. Dort gewinnen nur die wo am schnellsten rennen. Hey, kennt Ihr den: Zwei Typen im Wald bedroht von einem Bären. Da beginnt einer die Turnschuhe anzuziehen. Der Andere zu ihm: "Vergiss es, Du bist sowieso nicht schneller als er." Der Erste: "Ich muss aber nur schneller sein als Du."

                                        • POLITIK
                                          ...

                                          Schön wäre es, wenn man auch lernen könnte, was ich bereits andeutete: die Unterbindung viraler Ideen. Als Bsp in US-Wahlen, von denen sicher alle schon viel gehört haben, nur das nicht: Tulsi G., die coolste Frau Amerikas. Eine Ärztin in der Armee, dh sie hat in Afghanistan mit gekämpft, und die als Plattform primär die Idee vertrat: "Lasst uns diese unnötigen Kriege stoppen."
                                          Stattdessen wurde sie gestoppt.

                                          ...
                                          ENDE DES POLITISCH EXKURSES


                                          Hallo JGS,


                                          Von wo hast Du das das Sie in Afghanistan gekämpft hat? Das würde mich interessieren. Die Einheit in der sie gedient hat, die 29 Infantery Brigade war doch gar nie in Afghanistan. Die Einheit war 2004-2006 im Irak.


                                          So viel ich weiss war Sie 2004-2005 in der Logistik und Support Area Anaconda (besser bekannt als Balad Air Base) als Angehörige des 29 Support Battalion in der C Kompanie (Medical) tätig. Das war bis 2011 der grösste US Luftstützpunkt im Irak (und nicht in Afghanistan).

                                          Es gab sogar einen Burger King, Pizza Hut und anderes dort - Welcome to the Jungle. Aber was viel wichtiger war, eines der besten "Militärkrankenhäuser" (wo nicht nur US-Militär versorgt wurde :thumbup:).


                                          Jahre später war sie als MP in Kuwait Stationiert. Ausbildnerin für Anti-Terror-Einheiten. Ja coole Frau, absolut. Sie war zweimal freiwillig im Eisatz und das muss man ihr hoch anrechnen. Sie wurde auch ausgezeichnet. Respekt. Und ich hätte Sie gegen denn Mann mit der lustigen Frisur ins Rennen geschickt.


                                          Schick Du mir doch bitte die Quellen deiner Aussage(n) - den Ärztin ist Sie glaube ich auch nicht… habe mal was von BBA gelesen. Sie war aber unter anderem Kurzzeitig als Kampfsportlehrerin tätig :) Ausser wir sprechen nicht von der selben Frau :/


                                          Welcome to the Jungle

                                          • Ich will keinem sein Leid minimieren, und auch nicht von aktuell Wichtigerem off-topiclen, aber man wird wohl auch drauf hinweisen können: es zeigt sich jetzt mal auch ein weiterer Aspekt vom Thema Nr 1 aller Politiker und Wirtschaftsführer:


                                            - Öffnung des "attraktiven Standorts"


                                            - Autobahnen, Tunnels, Easyjetten


                                            - Alles möglichst auf direktem Weg, und für maximalen Profit


                                            Ich bin nicht gegen Wirtschaft, Fortschritt, und Menschenbewegung - nur gegen Heuchlerei* und lügnerisches Lobbying der Grosslobbies. Sie ziehen das sogar von der Steuer ab. Gewinn ist Umsatz minus Ausgaben (wogegen ich auch nix hab, generell). Wir zahlen dafür, damit wir angelogen werden.


                                            Keiner der offiziellen Propagandaführer, der politischen Nachplapperis, und von der indoktrinierten Journalie (je weiter rauf in der Hierarchie, desto stärker die Scheuklappen) wird dies als Gelegenheit sehen, zwei Schritte zurück, Telllerrand, und reflektieren "Mensch Meier" usw.


                                            Wie bei der Vogelgrippe. Da kam gleich die PR-Tour und Schuld an Migranten. Obwohl klar war: migriert wird N-S (die Rede ist von Vögeln, aber migriert wird generell in nord-süd, interessant, nicht?) aber der Kurs des Virus war O-W: Route der Fleischindustrie.


                                            Die werden nix sagen, weil ihr Geschäft ist Absicherung vor Risiken, Verträge und solche Geschichten an die Allgemeinheit delegieren.


                                            Danke für diese Gelegenheit, das mal zu sagen. Dinge, die noch kommen werden, finde ich es wichtig, auch mal offtopic zu einem Thema über den Tellerrand (teile und herrsche) zu blicken. Denn die Bosse machen das. Die wollen die Probleme als "Herausforderung" für sich selber nutzen, und schauen gerne zu, wie die negativen Nebenwirkungen (natürlich auf Kosten der Staatskasse, der Kasse des Staates, den sie gerne als Hinderniss darstellen lassen, wenn opportun) gelöst werden, von hart Arbeitenden Ärzten, Helfern, und Zivilschutz, whatever, wie der berühmte Bub mit dem Finger im Deich (er hält das Loch zu, kann sich aber nicht bewegen.)


                                            Wer sich Sorgen macht über Ansteckung, der nehme Vorbeugend Echinacea (mit ärtzl. Hilfe! Vorsicht am Anfang, wegen Erstverschlimmerung! Nie nehmen wenn man schon Symptome hat!) und rüstet sich aus mit einem Spaygrikspray 100% Propilis (8ung bei Bienenallergie). WGs kennen alle Propolis. Salbei kauen, halbe Aspirins (zum Gurgeln). Proaktiv sein, aber auch nicht hypochondrisch.


                                            Es gibt von Salbei auch ätherisches Öl. Das kann man auf ein Taschentuch träufeln und inhalieren. Auch spontan, unterwegs. Die Pharmamafia will nicht, dass wir das wissen, weil Salbei (Salvia) kann man nicht patentieren. Und damit verdienen sie ihre Hochhäuser und die unnötigen Yachten: mit 'geistigem Eigentum', welches die "Innovation fördert" (stimmt teilweise... aber wie bei Wachstum muss man fragen: Innovation wovon? - Haarprodukte und Viagra.) Mit Alexandra hatte ich am letzten Donschtig Sex, gleich als ich sie endlich vorfand. Ist immer wieder neu, aber kein Berichtchen ausser dem Buchstaben A. Sie bringt mir Rumänisches Propi, und ich ihr Basler Salvia. Neben uns lag ein Asiate. Heute geh ich zu ner Italienerin - aber keine Angst: sie war laut Tagesplan die ganze Zeit im Argau. Kennt jemand die Ana von Goldwand? Die grosse Dunkelhaarige, nicht die kleine? Sind das schöne NT? Content ist jetzt Eigentum von 6profi, viel Spass damit :p Wenn sich ein Gedanke fortplanzt, nennt man das 'meme' oder vielleicht Mem. Meme siehe Dawins The Selfish Gene. Fortpflanzung gefährlicher Ideen wird unser Untergang sein, wenn überhaupt. Virus xy, mit oder ohne Krone, höchstens ein Beigeschmack!


                                            ANEKDOTE ZUR AUFLOCKERUNG
                                            Ins SWISS brachte ich mal Ananassaft mit - am gleichen Morgen im Konsi kauft - abgelaufenen Datum. Paar Tage. Das Produkt war homogenisiert, pasteurisiert und Louis Pasteur hat persönlich die zus. Plastikfolie abgewischt. Dieses reine Produkt mit einem kleinen Manko wurde dort von den Ladies aufgenommen, als hätte ich Freeclimbing in Sandalen gemacht. Über die mache ich mir keine Sorgen. Wenn sich ein Virus schon nur in die Nähe verirrt, werden sie auf seiner RNA Kleinholz machen!


                                            POLITIK
                                            Es ist ein mächtiger Apparat, den wir und unsere Vorgänger, Vorfahren kreierten. In den nächsten Wochen oder länger wird sichtbar, was alles möglich ist, wenn alle an einem Strang ziehen für ein Ziel, das ein No Brainer ist: diesen Coronavirus zu stoppen. Schön wäre es, wenn man auch lernen könnte, was ich bereits andeutete: die Unterbindung viraler Ideen. Als Bsp in US-Wahlen, von denen sicher alle schon viel gehört haben, nur das nicht: Tulsi G., die coolste Frau Amerikas. Eine Ärztin in der Armee, dh sie hat in Afghanistan mit gekämpft, und die als Plattform primär die Idee vertrat: "Lasst uns diese unnötigen Kriege stoppen."
                                            Stattdessen wurde sie gestoppt. Unter anderem sagte der vermeintlich Linke Colbert sinngemäss "aber die USA sind doch der Menschheit letzte und beste Hoffnung." Nein, du Has-Been: der Menschheit letzte und beste Hoffnung ist dass solche VERDUMMUNG aufhört.
                                            ENDE DES POLITISCH EXKURSES


                                            ANDERE TIPPS
                                            - Hände waschen, und zwar richtig. Auch beim Duschen.
                                            - Haare auf ein Minimum reduzieren, aber nicht kurz vor dem Kontakt rasieren (wegen kleiner Schnitte.)
                                            - Alleine im Wald leben mit Dosenfrass.
                                            - Bitte Mundschutz aufsetzen, bevor man die per Drohne angelieferten Dosen empfängt.
                                            - Filmtipp: Children of men!


                                            Was ich keinem Empfehlen würde, ist, zuviele Dinge gleichzeitig zu ändern. Ausser es sind, wirklich, wirklich schlechte Sachen. Ich hatte eine Phase, das ist nun sehr lange her, wo ich beim ersten leisen Kribbeln einer möglichen Grippe, mich bei Mac oder Burger King den Magen vollschlagen ging, weil man da ja gratis Antibiotika... - und es ging mir blendend!



                                            _____
                                            * Dies von einem, der nachweislich (das Lieblingswort im Forum 2016) selber so gegen 200 Wanderhuren schnabulierte. Ja, aber meine Inkonsistenz macht nicht die Welt kaputt. Nur mein Konto, und die Aussenhandelsbilanz.