Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root Club History Basel Heisse Disco Nächte
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
Club History Basel Heisse Disco Nächte Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Anmelden oder registrieren
Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
    • Ich setzet mich zur Lilly und ihrer angeblichen Mutter aufs Sofa. Beider sehr nett. Lilly ist optisch definitiv als Teeny anzusehen, ihre "Mutter" ebenfalls ansehnlich aber deutlich reifer.
      Sie wollten mich zu ner Flasche und nem flotten dreier überreden, ich wollte jedoch Lilly, alleine. :lachen:
      Als sie aufstand und ich ihr zur bar folgte erschrak ich fast. Sie ist wirklich nur 1,5m "gross" zierlich, schlank, sexy. Im schönen Zimmer angekommen, ging es los mit zärtlichen Küsschen. Wow was für eine Süsse Teenymaus. Fan ihren zierlichen Busen sehr süss, obwohl ich normal eher auf etwas mehr stehe. Aber bei ihr passt es einfach. Ich durfte ein fantastisches FO :fellatio:erleben. Danach war mir nach Muschilecken, was für eine süsse Enge Spalte. :staunen: :lachen: Danach setzte sie sich auf mich :reiten:und ich spürte wie eng sie ist. :smile: Nach ner Weile gefühlvollen Sex wars um mich geschehen.
      Danke Lilly für den tollen, absolut teenymässigen first round fick an diesem Abend. :super::kuss:

      • Durfte letzte Woche auch die zierliche Lilly geniessen. Sie sieht aus wie ein Teeny, spricht gut Deutsch. Habe sie in Wintegarten angesprochen. Nach kurzer Aufwärmphase sind wir ins Zimmer gewechselt. Dort zuerst ihre Brüste gekost. Die begann mit versauten ZK's und dann widmete sich hervorragend um meinem Schwanz. Ich bremste sie,um nicht schon jetzt das kleine Schleckmäulchen zu füllen. Nun verwöhnte ich ihre kleine, enge Lustspalte. Es schien ihr zu gefallen, die Lustgrotte wurde schön nass. Ich bat dann den Pirelli zu montieren. Sie führte meinen Lustdolch in ihre enge Muschi. Begann dann mit einem sanften Reiten. Wir wechselten dann in Missionary und dann wollte ich sie noch Doggy geniessen. Sie hat einen kleinen Prachtspo und den Kopf tief aufs Bett gepresst. Tief in ihr drinn konnte ich dann herrlich abschiessen. Nach dem Reinigen legte sie sich wieder neben mich und wir kuschelten noch etwas. War wieder einmal ein zärtliches GFsex-Erlebnis.

        • Mein letztes Date hatte ich mit Lilly. Oh Gott, dachte ich noch
          als sie sich neben mich setzte, viel zu jung. Aber Lilly ist unfass-
          bare 25 Jahre alt, Bulgarin, sehr schlank, (Kf. 30), blonde Haare.
          Die Unterhaltung auf Deutsch mit ihr war sehr angenehm, sehr
          humorvoll. Sie war mir auf Anhieb sympathisch. Da es mein drittes
          Date war habe ich sie vorgewarnt, aber sie sagte sie gebe alles.
          War dann auch nicht untertrieben. Sehr gefühlvolles Blasen, sehr
          zärtlich. Reitet ausgezeichnet, ist sehr eng gebaut, was die Sache
          nicht einfacher macht. Auch Doggy sehr angenehm mit Bilck auf ihre
          enge Muschi mit den goßen Schamlippen. Leider hatte ich mir dann doch
          zuviel zugemutet, was aber nicht an ihr lag. Insgesamt ausgezeichneter
          Service, der jedoch wahrscheinlich auch mit gegenseitiger Sympathie zu
          tun hatte. WHF, jederzeit nochmal. Großes Lob Lilly.

          • Meine 1. Session bei meinem Erstbesuch hatte ich mit Lilly:



            Ihr sehr schlanker, kleiner Body hat mich gereizt. Nach kurzem Gespräch drängt sie bereits auf’s Zimmer, was ich eigentlich nicht so schätze. Im Zimmer ging’s los mit zaghaften Küssen, sorry - Küssen kann sie definitiv nicht. Die müsste in die Lehre z.B. bei einer Kristina (Palace). Ab aufs Bett, wo sie mir Ihren kindlichen Body schön präsentieret. Nach ein paar Steicheleinheiten meinerseits begann Sie zu blasen, eher einfallslos rauf und runter. Naja, dann leck ich sie doch ein bisschen. Leider keinerlei Regungen, auch keine gespielten. Fingern ist verboten. Ok, also ein wenig vögeln. Nach ein paar Stellungen schloss ich im Doggy ab.

            Fazit: Weit weg von einer guten Session. Es entstand einfach keine richtige Stimmung, noch für GFS noch für Power-Sex. Keine Wiederholung nötig.

            • Ich habe mich zu Lilly gesetz und zu Ihr gesagt, komm wir gehen ins Sexkino, dort haben wir mit zärtlichen Küssen und streicheln angefangen. Ihre Frage nach einem Getränk konnte und wollte ich nicht ablehnen. Schnell kamen wir uns näher, Ihre Hand wanderte unter mein Handtuch, und die Lilly spreitzte Ihre Beine, dass ich Ihre Muschi streicheln konnte. Wir waren alleine, Sie öffnete mein Handtuch und massierte meinen :penis: Noch einen Schluck getrunken und Sie nahm meinen Schwanz in den Mund. :fellatio:im Sexkino, das erste mal mit Lilly. Willst Du hier auch ficken ? Das geht ? Ja, hast Du das noch nie gesehen oder gemacht ? Nein weder gesehen noch gemacht. Und Du ? Ich habe es schon gemacht ! Und machen wirs ? Das wollte ich dann aber nicht, denn sobald mehr Betrieb ist, haben wir Zuschauer, lieber nicht. Wir holten einen Zimmerschlüssel und verlagerten unseren Sex aufs Bett. Ich legte mich hin, wieder :fellatio: dann :69:Ich war so spitz, dass ich mich beherrschen musste nicht schon abzuspritzen. Gummi drauf, Beine angewinkelt, :missionar:schön lange mit leichtem Stöhnen. Als ich eine Pause machte, fragte Sie mich welche Stellung ich jetzt will. Ich wollte :doggy: Die Lilly ist schön eng, das törnt an. Doch ich wollte nicht im Gummi kommen, also kurz vor Schluss, den Gummi weg und Ihr auf den Bauch gespritzt. Duuu ! Ja ? Die Lilly brauchte einige Tücher zu Reinigung. Egal, schön wars !


              Lilly, ich kann nur schwer an Dir vorbeigehen, aber es ist auch immer wieder neu mit Dir !


              Crazy

              • Nachdem ich doch längere Zeit mit Lilly gesprochen hatte und sie auf später vertröstet hatte, wollte ich mein Versprechen noch einlösen.


                Lilly war die dritte und letzte Runden an diesem Tag.
                Es ist schon unglaublich wie dünn / fein Lilly ist. Auch beim zweiten Anlauf nahm sie sich Zeit auf dem Sofa und wir wärmten uns auf. Mein kleiner drängte jedoch rasch ins Zimmer!


                Dort angekommen zogen wir uns aus und knutschten heftig los auf dem Bett. Ihr :fellatio:war sehr ansprechend und es ist halt schon gleil wenn man dem Girl so zusieht wie sie ihn verschlingt. Nach einer Weile zog ich Ihren Po zu mir, sodass auch ich noch in den Genuss kam: :69:.
                Ihre Schamlippen sind schon sehr gross aber es machte Spass sie zu lecken. Irgendwie war ich aber nach der Session mit Anda fast etwas abgestumpft und so bat ich Lilly aufzusatteln.


                Als ich in Sie eindrang war das schon der Hammer. Ihr Ritt :reiten:war abwechslungsreich und hielt mich sehr bei Laune :smile:. Beim :missionar:und :doggy: wusste ich aber nicht so recht ob sie es heftig mag oder nicht. Es ist so, dass ich zwar nicht gross bin, aber doch eher stark / muskulös gebaut bin. Zusammen mit der *Six-Pack Protection* bringe ich doch einiges Auf die Waage und ich wollte ja nicht, dass es ihr zu unangenehm war. Irgendwie fanden wir auch nicht mehr ganz den Rythmus.


                Trotzdem verging die Zeit wie im Flug und ich bat Lilly, sie solle mir doch noch mit der Hand etwas nachhelfen.


                Sie nahm es ladylike und gab ihr bestes, sodass ich doch noch zum Höhepunkt kam.


                Es war wirklich schön mit Lilly, allerdings weiss ich jetzt, dass ich doch eher auf WGs stehe, welche etwas mehr abgehen.
                Der Service war super, aber ich denke bei Ihr muss man ihren Body und die feine Art schon sehr mögen. Ich wollte es ausprobieren und bereue es absolut nicht!


                Wer GF6 mag ist bei ihr sicher gut aufgehoben und durch ihre offene und nicht gestresste Kontaktaufnahme kann ich sie trotzdem voll empfehlen.


                Danke Lilly


                GreeTZ Cupra

                • Lilly kam zu mir als ich noch etwas Ruhe brauchte. Doch Lilly wegschicken, das konnte ich nicht. Piccolo und Cola bestellt und geschmust, geküsst und gestreichelt. Lilly ist ein ganz liebes Girl, so klein und zart.
                  Auf dem Zimmer ist Sie aber eine ganz grosse !!! Ihr :fellatio:ist sehr ausdauernd und abwechslungsreich. Ich musste aufpassen, dass ich dabei nicht schon komme. Sie lässt sich auch gerne lecken. Gummi drauf für:missionar:und :doggy: Lilly macht das ficken Spass und Sie stöhnte leicht dabei. Abschluss mit :fellatio:und Ihr auf den Bauch gespritzt.
                  Lilly ich komme gerne wieder zu Dir !!!


                  Crazy

                  • Hatte heute ein Ein-Stündiges Intermezzo mit Lilly - das hatte ich ihr schon länger versprochen und in Ermangelung von adäquaten Alternativen blieb mir auch fast gar nichts anderes übrig. :lachen:
                    Ich habe es nicht bereut - sie ist sehr zierlich und ein richtiger Augenschmaus. Auf die großen Schamlippen war ich richtig geil - und so habe ich sie genussvoll geleckt. Leider braucht sie wohl sehr lange zum Orgasmus, jedoch ist sie trotzdem (wie schon beschrieben) sehr gut mitgegangen und hat auch gut zurück gegeben.


                    Fazit - Hohe Wiederholungsgefahr ! :verliebt:

                    • Lilly holte den Zimmerschlüssel Nr. 4, zog Ihren Slip aus und los gings aufs Bett. Sie legte sich hin und ich begann Sie von oben nach unten zu küssen. Die Beine breit und lecken an der Muschi, kleine Fingerspiele aber nicht ganz rein, das hat Sie nicht gerne. Ich drehte mich um und weiter gings mit:69:Lilly bläst zärtlich, am Anfang kaum zu spüren, aber je mehr ich Sie leckte um so tiefer nahm Sie meinen :penis: in Ihren Mund. Für diesen kleinen zierlichen Körper hat Lilly recht grosse Schamlippen.
                      Gummi drauf und :missionar:zuerst vorsichtig, dann fester und :vollgas: Mein Schwanz hat platz und Lilly stöhnte leise als ich sie fest gefickt habe. Ich stützte mich die ganze Zeit auf meinen Armen ab, da der Kopf von Lilly bei meinem Hals war.
                      Reitest Du mich ? Sie verstand mich nicht richtig, egal. Ich legte mich auf den Rücken und Lilly wusste was ich wollte. Sie setzte sich auf mich und schob meinen Schwanz langsam in Ihre Muschi. :reiten:langsam nicht ganz rein. Es ist ein toller Anblick von einem so zierlichen Girl gefickt zu werden. Ich streichelte Ihren Busen und Lilly erhöhte das Tempo. Ich dachte schon daran, Dich ficke ich noch von hinten, doch dieses zierliche Girl fickte mich in den roten Bereich. Lilly gab :vollgas: mir war alles egal, und so füllte ich den Gummi !!! Lilly ritt mich weiter und weiter, tut es weh ? Nein. Weiter mit auf und ab, bis mein grosser klein wurde.
                      In den Gummi gespritzt habe ich schon lange nicht mehr.
                      Lilly bei Dir kam es mir so vor , als würde ich was verbotenes tun !!!


                      Crazy sagt :danke::danke::danke: an die zierliche Lilly

                      • Hallo zusammen,

                        ich war am Freitag auch mal wieder aktiv und die kleine Lilly kam dann
                        alsbald wieder auf mich zu.

                        Mit den kürzeren Haaren sieht sie wirklich noch attraktiver aus.

                        Nachdem mein "erstes Mal" mit Ihr nicht so der Hit war wurde ich angesichts des mega Bodys und der riesen Lippen im UG, ich liebe Riesenlippen, dann doch wieder schwach.

                        Versuchs einfach noch mal dachte ich.

                        Sie ist beim Küssen schon immer leicht zurückhaltend, tiefe Zungenküsse
                        geht gar nicht, leichte Zungenküsse nur zaghaft. Aber egal, ich bin ja nicht zum knutschen da.

                        Gleich mal ab zum FO - ich lecke gefühlte 10 Minuten Ihre Muschi in allen Variationen - jede andere wäre vor Freunde schon an der Decke - Sie lässt es halt über sich ergehen. Bei kurzen Kontrollblicken nach oben sehe ich wie sie eigenlich eher gelangweilt an die Decke schaut. Geräuschkulisse sehr leise.

                        Jeder Versuch einen Finger nur Ansatzweise als Kundschafter in die Höhle zu schicken wird sofort abgewehrt. -> Alles beim alten wie beim ersten mal.

                        Der Rest vom Programm halt ein paar Stellungen bis zum Ende ohne
                        besonderen Höhepunkt und besondere Leidenschaft.

                        Mein Fazit weiterhin - NIX Topshot

                        Super Optik aber die Leistungsbereitschaft im Zimmer ist noch immer nur
                        Durchschnitt.

                        • Eigentlich war ich an diesem Tag bis dahin mit meinem Erstbesuch im Pascha sehr zufrieden, und dachte bereits an die Heimfahrt, aber es kommt oft anders als man denkt.
                          Das da noch ein

                          :staunen: “AH!!! Erlebnis“ :staunen:



                          auf mich wartet damit hab ich wirklich nicht gerechnet.
                          Ich hatte mich auf einem Sofa niedergelassen um die vergangenen wunderbaren Stunden nochmals Revue passieren zu lassen, als sich Lilly zu mir setzte. Was dann folgte erinnert eher an meine Jugend als an einen Clubbesuch, wilde leidenschaftlich Knutscherei verbunden mit zärtlichen Streicheleinlagen. So dauerte es auch nicht lange bis das verlangen in Richtung Zimmer stärker wurde.:verliebt:
                          Erst jetzt bemerkte ich wie zierlich u. zerbrechlich Lilly wirkt, kein Mädchen für eine Hard Core Nummer, aber wenn man sich Zeit nimmt und auf Lilly eingeht wird man nicht enttäuscht, eine tolles liebenswertes Mädchen, also seid lieb mit ihr u. nichts Kaputt machen!!!!! :smile::smile:
                          Tipp: nicht mit überzogenen Erwartungen, mit der Einstellung „was bekomme ich“ an Lilly herantreten, sondern erst geben dann kommt das „AH Erlebnis“ wie von selbst.

                          Achtung Suchtgefahr :super:



                          Danke Lilly




                          Wir sehen uns im Taxi


                          :schweiz::deutschland:
                          Euer Taxi driver

                          • Als ich Lilly zu mir winkte, und sie neben mich setze merkte ich erst wie zart, und zierlich ist, mann ichs stehe ja auf zierliche fraue, aber so , das erlebte ich noch nie, als wir dann ins zimmer gingen küsste sie sehr leidenschaftlich, als sie FO anfing muss sagen dort liegt noch extrem viel potzenzial den dies war gut aber mit dem tuch immer wieder im einsatz, jedenfalls gumi drum und ab die post, in der misssionar dann aber der hammer ihre küsse sind wunderschön ihr körper ist ja fast zerbrechlich
                            konnte wirklich meine hand um ihr bein herum fassen, wie zahnstocher:smile:
                            da sie so leicht ist stellungswechsel ohne unterburch und sie ritt mich, hier merkte ich aber wieder leichtes abwesendheit, in der dogy style gings sie aber wieder ab, und sogar ihr muschi war sehr sehr feucht, erlebt mann nit viel am schluss wieder in der misson, den ich kriegte nicht genug von ihrer küsse,

                            FAZIT suchtefahr besteht, aber FO muss aufgebessert werden
                            sie ist eine tolle liebenswerte frau also seit lieb mit ihr, den wie schon
                            black f. sagte evtl zuk. top shot

                            Gruss aus dem einzigen europaweltmeister Bezwinger Land
                            ------------------
                            Ein bischen spass darf sein, komm lass den sts-:schweiz: rein

                            • war sehr entäuscht, eigentlich von allem ZK 1 von 10 blasen 1 von 10, einzig positive, dass sie sehr eng gebaut ist. zum glück war es die erste nummer an dem tag im pascha, sonst hätte ich das zimmer ohne abspr verlassen

                              • Werte 3-beinige Forumler und sonstige mitlesende Zeitgenossen,

                                wahrhaft aufgeschreckt durch die sich wiedersprechenden Erlebnisberichte über Lilly, drängte es mich ausnahmsweise wieder mal ins Pascha.

                                Es ist mir schon zu einer lieben Gewohnheit geworden, darauf hinzuweisen, dass ich nach der üblichen Eincheckprozedur erst mal ausgiebigst geduscht habe......... um mich kurz danach der süßen Lilly zu widmen.

                                Beim Betreten der Kontaktanbahnungsräume haben die WGs, vor lauter black-forest grüßen, vergessen MEINEN "Roten Teppich" auszurollen, und so blieb mir leider nichts anderes übrig als, nur mit MEINEN Badeschlappen an MEINEN Füßen, gen Nassbereich zu wandeln. Dort habe ich dann MEINEN Latte Macchiato genüsslich getrunken.....und hatte irgend wie das Gefühl, dasss mir etwas fehlte!!!

                                Ausgehend von meiner linken, emotionalen Gehirnhälfte breitete sich langsam aber sicher der Wunsch aus mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu treten! Da fiel mir plötzlich wieder ein warum ich ja eigentlich hergekommen bin!!!!! Zack, zack aufgesprungen vom Nassbereich in den vorderen Kontaktanbahnungsraum gejoggt und die süße Lilly zu mir eingeladen.

                                Es folgte ein herziges, zärtliches "Kennenlernen" das mich wieder Mal in meine früheste, frühe Jugend zurückversetzte. Zärtliche Küsse, Streicheln, Herzen und nette Unterhaltung ließen die Zeit wie im Fluge vergehen. Irgendwann war mir dann klar: "Jetzt muss ich mit Lilly in MEINE Suite!!!

                                Also kurzerhand das Fliegengewicht gepackt und durch den Meter tiefen Schnee gen BlackForest Suite getragen. Da drin, in Meiner Suite, war es schön kuschelig warm, sodass wir getrost alle Handtücher und sonstigen Bekleidungsstücke von uns werfen konnten und es uns auf MEINEM Bett gemütlich machten. Es folgte ohne, dass ich mich hier wiederholen will, authentischer Teenie GF6 à la Erste Liebe!!!

                                > Lange, zärtliche , nicht sehr tiefe ZK
                                > Streicheleinheiten mit Kuscheln
                                > langes, zärtliches:fellatio:
                                > noch längeres, für beide erfreuliche:69:
                                > ausgiebiges:reiten:mit schönem Ausblick
                                > wunderbare :missionar:
                                > ERSTER :deutschland:

                                Ich muss hier jetzt nochmals deutlich darauf hinweisen, dass Lilly kein WG für eine Hard Core Nummer ist. Dieses zarte, zerbrechliche WG ist eine Art "Gesamtkunstwerk", bei dem die optische Erscheinung auch zum Service passt!!! Will heißen, dass du mit absolut zärtlichem, gefühlvollen GF6 belohnt wirst, wenn du dir Zeit nimmst und auf die süße Lilly eingehst.

                                ECHT, GF6 wie mit einer Jugendliebe!!!

                                • Also Sonntags im Pascha gewesen und als ich so auf dem Sofa sass, habe ich Lilly zu mir rüber gewunken und sie hat sich neben mir gesetzt, ein wenig Smalltalk wie immer und dann relativ schnell auf ein Zimmer, muss allerdings erwähnen, dass ich es war der den Zimmergang vorschlug.

                                  Lilly kommt aus Bulgarien, 150cm, ist 23 J. wie sie mir sagte, spricht wirklich ein passables Deutsch.
                                  Als sie dann im Zimmer die Schuhe ausgezogen hat, war sie dann schon sehr klein neben mir und da fiel mir dann auch erst richtig auf wie zierlich und fein gebaut sie ist.
                                  Zuerst gegenseitiges streicheln und zaghaftes küssen und dann ein wages FO, habe nicht wirklich viel gespürt, hatte eher den Eindruck, dass sie die Luft einzog und die Luft wieder ausatmete und so wohl der Eindruck entstand, dass dies wohl ein FO ist.

                                  Habe ihr vorgeschlagen, dass sie wohl besser aufsattelt und auch da:reiten:nur wage und nicht voll, haben dann in :doggy: gewechselt und siehe da, ganz zart und sanft in sie eingedrungen bis zum Anschlag und es wurde besser und besser vom Gefühl her, aber richtig geil wurde ich nicht.
                                  Da mich ein Gefühl bemächtige, dass sie einfach zu zierlich für mich ist und einfach zu herzig und putzig und dann auch noch dieses mädchenhafte Lächeln, es ging einfach nicht,es lag dann definitiv an mir, dass ich nicht mehr zum Abschuss kam.

                                  Ich bin mir sicher, dass die Lilly einen guten Service macht, aber ich steh wohl definitiv nicht so auf den Lolitatyp, da bin ich jetzt auch wieder schlauer und eine Erfahrung reicher.

                                  Habe dann im Laufe meines Aufenthaltes im Pascha gesehen, dass Lilly die Männer reihenweise abschleppt und die anderen WG's zum Teil gelangweilt rumsitzen.

                                  • Hatte Bericht von Forest gelesen uber Lilly gelesen mich gleich aud den Weg Richtung Süden gemacht. Bezahlt , geduscht, was zu trinken geholt und aud Pirsch gegangen. Habe es mir Im Fernsehzimmer gemütlich gemacht und es wurde gleich gebaggert. Musste aber zuerst einige Absagen, da ich ja ein Beuteschema hatte. Fragte die letzte CDL die bei mir war ob Morena auch da ist, und prommt stolzierte Sie herein. Da das Mädel aber noch bei mir saß, drehte Sie gleich wieder um. Kurz darauf ich gleich hinterher aber ich fand Sie nicht gleich. Aber dann neben Sandra saß die andere die in meinem Beuteschma vorkam. Lilly:verliebt: .Zufällig stand Sandra auf und ich nichts wie hin und neben Lilly gesetzt. Nicht dass mir einer mir Sie vor der Nase weggeschnappt hätte. Ich fragte ob Sie mit in die Sauna geht und Sie kam gleich mit. Dachte an schönes warmes Vorspiel. Die Saunatüre aufgemacht und da lag er. Wie eine Robbe auf den NewYorker Key`s (Nichts , absolut nichts persönliches gegen den Kollegen). Trotzdem unten rangesetzt und das zierliche geschöpfchen KF 32?? begann liebevoll mich zu streicheln und schaute immer bischen verschrocken zu mir hoch. Dann wunderbarer leicht verschwitzter nach Salz riechender ZK. WOW :verliebt: Nach ca. 10 min wurde es Ihr zu warm und wir gingen unter die Dusche. Sie zog Ihre schuhe aus und Sie hätte mir fast im Stehen einen blasen können ohne sich zu bücken. Süß.:kuss:
                                    Dann im Zimmer 3!! was für ein zufall Black Forest?? oder kennt Sie nur das eine? Ich hob Sie auf das Bett und Lilly war gleich groß wie ich. Innige Zk`s und Streicheleinheiten folgten. Ich legte mich auf`s Bett und Sie auf mich. Ihre kleinen Brüste in meinem Mund und und fang an zu leken und saugen. Sie fing leise an zu stöhnen als ob es Ihr peinlich wäre. Ich dacht mir oh weh, das mit dem bumsen gibt Probleme bei dem zierlichen Ding. Dann etwas fingern und sie war so etwas von gutriechend Feucht das ich nur sagte 69 und Lilly kappierte sofort. Wowwww was für eine Muschi!! und was für große Schamlippen. Ich genoss es mit Leidenschaft Sie zu liebkosen. Und Sie blies Ihn zu hochform, so dass ich Ihn ab und zu wegnehmen musste. Sie hat wirklich so eine grosse Muschi wie die andern , bei der größe etwas ungewöhnlich, aber Super. Also probieren wir`s und Ich gummierte kurz selber und schob Ihn so etwas von lagsam rein wie beim ersten mal. Ich war völlig überrascht wie leicht Er reinging umd schön Flutschte. Trotzdem schlug ich die langsamere Variante ein und fragte bestimmt 10 mal "alles o.k. vor lauter Angst etwas kaputt zumachen. Schlug vor etwas zu reiten , was Lilly hervorragend beherrschte. Und ich erst mussste mich beherschen nicht einfach abzuspritzen. Als Ich es wirklich nicht mehr aushielt setzte ich Sie ab und nahm Sie noch Doggy. Schon beim 3. mal reinschieben war es soweit und es war wirklich ein so Supergefühl dass ich trotzdem noch" ewig " weitermachen hätte können. Er zuchte sogar noch beim abtüten und Sie musste lachen. Es war eines der bisher besten Erlebnisse die ich mit einer CDL´S hatte. Vielleicht auch da ich Lilly supervosichtig verwöhnte. Ich will mich aber bei diesem Bericht keineswegs als Superlover o.ä. hervorheben, sondern das ist ganz allein Lilly`s verdienst:kuss:
                                    Der Geniesserbw- dem die hose jetzt eng wird

                                    • Hi Black.Forest,
                                      habe gerade dein Bericht mit "Kati" gelesen. Echt Dumm gelaufen. Hatten die andern 3 auch reserviert oder hat sie es nur verpeilt? So etwas ist natürlich absolut no go! Schade dass Bob nicht da war. Aber dafür bist Du ja am 12. schön belohnt(bedient) worden. Werde mir das Püppchen demnächst mal ansehen. Und den Bericht über Morena nicht vergessen. Ist auch sehr interessant.
                                      Geniesserbw - der Newcomer

                                      • @ Geniesserbw

                                        Gratuliere Black-Forest!!! Schöner Bericht, aber Deine Erstbesteigung hättest Du lieber in "Deiner Blockhütte" gemacht. Das wäre perfekt gewesen. (Hoffe dass Blockhütte nicht Zi-Nr.3 ist) Arbeitet Lily in beiden Clubs, oder habe ich da was verpeilt?
                                        Gruß Der Geniesserbw - Newcomer



                                        Bei Zimmer Nr. 3 handelt es sich um MEIN Zimmer und nicht um MEINE Suite! Leider ist mir am Montag das Brennholz ausgegangen :(, so dass ich MEINE BlackForest Suite nicht auf die gewünschte Betriebstemperatur bringen konnte. Ein erfrischendes Erlebnis in der unbeheizten Hütte reicht mir > GF6 Extrem

                                        Meine nächste Brennholzlieferung wird nächste Woche sein....dann wirds wieder mockele warm in MEINER Hütte werden :D.

                                        Lilliy arbeitet definitiv nur noch im Pascha und nicht mehr im Panorama (zu wenig los).

                                        • Hallo Badwischer,


                                          na klar, die muss ich auch haben, ist ja absolut unser Beuteschema... :lachen:


                                          Aber ist schon unglaublich was so ein Wechsel vom Panorama ins Pascha bewirkt, oder?


                                          Musst halt doch noch mal im Pascha die B-Probe nehmen, wenn sie von BF jetzt sogar das Gütesiegel bekommen hat...


                                          Aber ich bin demnächst ja auch dort, bin echt gespannt wie sie live rüber kommt. Werde dann natürlich sofort das Berichtle schreiben.



                                          Grüße
                                          MIC3

                                          • Potzblitz, was ist den das? Glaub muß mit meiner Rumaniola und der großen schweren Kanone wieder mal gen Paschonien segeln.:mutig:
                                            So einen Wonnepropen sieht man nicht alle Tage,ist ja wirklich unerhört das unser BF hier wieder "Erstbesteiger" ist.
                                            "Mic" und "Badwischer" lasst die Finger von der Süßen,die nehm ich jetzt schon unter Beschlag nicht das wir uns noch in die Quere kommen.:bestimmend:
                                            gez.

                                            JohnSilver Conquistadore und Thrakierfreund:rolleyes:

                                            • Gratuliere Black-Forest!!! Schöner Bericht, aber Deine Erstbesteigung hättest Du lieber in "Deiner Blockhütte" gemacht. Das wäre perfekt gewesen. (Hoffe dass Blockhütte nicht Zi-Nr.3 ist) Arbeitet Lily in beiden Clubs, oder habe ich da was verpeilt?
                                              Gruß Der Geniesserbw - Newcomer


                                              • Was hat den der Badwischer? Arschkarte mit der Süßen gezogen. oder was?


                                                Hallo Mic


                                                Schön, was von Dir zu lesen hier. Aetsch: Für einmal war ich wieder mal schneller wie Du:


                                                https://www.6profi-forum.com/f….php?p=21083&postcount=28


                                                Arschkarte? Hmmm. Kennst ja mein Motto: Wer nicht recht blasen und küssen will, muss ficken! Und wenn dann ein so zartes Persönchen nicht mehr recht will, ....


                                                Ich meine, so wie ich Dich kenne, musst Du sie wohl einfach mal probieren.


                                                Der Fotograph hat sie wirklich sehr schlecht getroffen auf den Bildern. Sieht man echt nicht alle Tage sowas.


                                                Und beim Chefzertrifzierer hat es ja dann anscheinend voll hingehauen! Die Kleine hat im anscheinend so das Gehirn verwürgt, dass er Thrakien mit Moesien verwechselt. :smile:


                                                Gruss Badwischer, der sich auf ein Berichtle vom Mic hier freut ...

                                                • Glückwunsch zur Erstbesteigung BF...


                                                  Dieses Mädel ist mir auch sofort ins Auge gesprungen, oh man, KF 30, gibts ja wirklich nicht so oft. Ich muss demnächst mal in deinen Club kommen, und deine Lilly mal der Premiere unterziehen...


                                                  Was hat den der Badwischer? Arschkarte mit der Süßen gezogen. oder was?



                                                  Gruß
                                                  MIC3

                                                  • Na das ist ja wirklich unglaublich und unerhört. So ein Serviceunterschied.


                                                    Liegt es an BF's Charme?
                                                    Liegt es am Tonic Water?
                                                    Liegt es Pfeilgiftfrosch-Extrakt?


                                                    Tja der liebe BF Don Lasko ist eine Frauenflüsterer erster Güte. Da zieht Badwischer sein Toupet! Gar nicht gut für Badwischers Ego. :(


                                                    So getraut sich Badwischer gar nicht mehr über den Rhein.:o Das einzige, was sich Badwischer noch zu gute halten kann, ist, dass er dem grossen BF Don Lasko den Steigbügel hin gehalten und die kleine Stute vorher eingeritten hat.;)


                                                    Gruss Badwischer, vor Ehrfurch erstarrt ....

                                                    • Werte Forumskollegen,

                                                      was jetzt folgt fällt unter die Rubrik unglaubich aber wahr!!! http://www.fkk66.com

                                                      Bei meiner Arschkartnnummer im Panorama letzten Donnerstag habe ich ein wirklich putziges, süßes RO WG gesehen. Ich konnte sie anhand von badwischers Beschreibung als Lly identifizieren. Leider war es mir nicht vergönnt an diesen optischen Leckerbissen heranzukommen. Stattdessen habe ich wieder mal meine meisterin gefunden, die es mir richtig arschkartenmäßig besorgte......

                                                      Reuevoll bin ich deshalb gestern wieder ins Pascha zurückgekehrt, hatte dort zuerst wieder eine fantastische Session mit MEINER Morena (Bericht folgt). Danach wieder mal unflätig herum gelümmelt, würzige Würstle verdrückt, Tonic on Ice getrunken und relaxend einen Latte Macchiato eingeführt. Zum Glück bin ich während der Latte Macchiato Nummer gut gesessen........ denn auf einmal schwebte eben genau diese obige Liliy ins Pascha ein.

                                                      Vielleicht kennt ihr auch das Gefühl wenn der Mund auf einmal so trocken wird und das Stammhirn das Denken übernimmt: "Will ich haben, will ich haben, will ich haben......." Und da ich ja hier auf heimischem Territorium bin hatte ich auch nicht sehr große Angst vor einer Arschkarte.

                                                      Uns so kann ich hier mit Stolz behaupten einen neuen Rekord im Pascha aufgestellt zu haben: Eine Neuzugangsnummer mit einem neuen Neuzugang, der eigentlich noch gar nicht richtig da war!!!!

                                                      Lily - BG - ca. 150 cm - Kf 30 - A Cups - kurze, schwarze Haare - recht passable deutsch Kenntnisse.

                                                      Dezentes Kennenlernen auf MEINEM Sofa im Kino mit zärtlichen Küssen und kleinen Streicheleinhweiten. Auf meinen Wunsch hin verlegten wir dann unsere Wirkungsstätte in MEIN Zimmer Nr. 3. Dort sind mir dann erst mal die Augen aus dem Kopf gefallen als ich diesen wahnsinns Teeniebody neben mir liegen hatte. Seidenweiche Haut und Traumbody!!!

                                                      Im Zimmer Nr. 3 wurde dann folgendes Hauptprogramm geboten....
                                                      Streicheln > zärtliches Küssen, das im Verlauf der Nummer in zärtliche ZK überging > zärtliches Fo > auf meinen Wunsch hin Fo verlängert, das auch zusehends intensiver wurde > streicheln > wunderbar erregende 69 mit noch intensiverem Fo > Missio > ERSTER!

                                                      Tja, das war doch wieder mal ein Erlebnis der besonderen Art!!! GF6 der unverbrauchten Art. Sie war augenscheinlich selbst überrascht und manchmal etwas perplex was sie da für einen Pascha-Service geboten hat. Im Panorama wäre sie mir dieser Performance wahrscheinlich Servicequeen gewesen.

                                                      Ich hoffe, dass ich Lily nicht zu sehr verschreckt habe, denn dieses süße Mädel hat absolutes Potential für einen Top-Shot. Und wenn wir alle recht freundlich und lieb zu ihr sind werden wir in innerhalb kürzester Zeit mit einem super GF6 Service verwöhnt!