Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg
Anmelden oder registrieren
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg

Sexpark | Saunaclub | Kirchfeldweg 15 | 5036 Oberentfelden | Aargau | Mittelland | Schweiz | Tel +41 62 723 30 43 | https://sex-park.ch/ | Google Maps | Sexpark Club Profil | Sexpark Sexforum | Sexpark Club Berichte |

Sexpark der Saunaclub im Schweizer Mittelland wurde im Dezember 2010 eröffnet. Im Club befinden sich auf über 1.000 qm Sexkino, Bar, Whirlpool und Zimmer für erotische Vergnügen mit den Girls. Zu den Party Highlights im Sex-Park gehören neben dem jährlich stattfindenden Blowjob Contest das Oktoberfest. Auch die FKK und Dessous Mottotage sind im Sexpark bei den Gästen sehr beliebt. Im Club sind täglich zwischen 15 und 25 sexy junge Girls anwesend https://sex-park.ch/page/girls/. Alle Sexpark Frauen können für Sex auch auch im Direkt Service ohne Club Aufenthalt gebucht werden. Der Club ist ab der Autobahn-Ausfahrt Aarau West in nur 2-3 Minuten in Oberentfelden zu erreichen https://sex-park.ch/page/anfahrt/ Im offiziellen Schweizer Sexforum bei 6profi existieren über 3.200 Erfahrungsberichte über den Sexpark und die Girls.


Preis Reduktionen - Fick das Sommerloch!

  • Antworten
    • Super Aktion vom Sex Park. Ich denke schon das der ein oder andere jetzt eher öfter kommt. Zähle mich da auch dazu. War lange nicht mehr im Sex Park und bin jetzt eigentlich mal wieder scharf drauf. Schade ist Bella nicht mehr da. Ich würde ihr regelmäßig verfallen bei dem Angebot mit dem Direktservice. Bin grad gar nicht mehr auf dem aktuellen Stand was die Frauen betrifft.

      • genauso sehe ich es auch....


        150 für ne halbe Stunde oder aufwärts was kann da besser sein...? Wenn ein Mädchen gut ist kriegt die in jedem Club gutes Geld auch wenn die halbe stunde weniger kostet...


        Ich sprech mich jetzt mal an... hoffe ich bereue es nicht...

        Im globe kostet es 150 die halbe stunde... ich geh meistens ne stunde egal welchen Club weil ich hasse dieses Gehetze auf die 30 minuten umd dann Bing Bing... ich will 60 minuten Aktion und Party und Vollgas und ne lustiges Mädchen das die sau rauslässt... ich bring das gar net her in 30 minuten. ... und dann ne stunde 300 Steine.... hatte bis jetzt glück und hatte immer nen Treffer... aber dann 150 oder 300 für ne nullnummer ärgert mich dann schon... meistens probier ich dann es noch einmal mit ner anderen ha ha ha.. aber spaß beiseite ...


        Ich bin auch der Meinung wenn die Preise ab 85 bis 100 für ne halbe Stunde sind bin ich sicher das es viel mehr Leute geben würde die ne stunde nehmen würden, und sie würden öfters kommen.... leider haben das viele großclubs noch net begriffen...


        Und das mit den schönen Girls nur in clubs sind wo es teuer ist ist kompletter Schwachsinn... in jedem Club wo ich war rennen ein paar Waffen rum ....



        Hoffe das macht schule und die anderen Clubs ziehen nach...


        Nen jetzt keine Namen aber die wo meine Beiträge bis jetzt verfolgt haben wissen langsam in welchen Clubs ich mich rumtreibe...


        Aber ich möchte jetzt nicht sagen ich bin ein Geizkragen im Gegenteil.. ich lass immer gut geld in den Clubs und bei den Mädels wenn lässig war gibt's bei mir immer nen tipp...

        • Im Medusa bringen die Frauen alleweil die Preise. Und sie wissen Männer zu schätzen die bereit sind anständige Preise zu zahlen. Und in der Aphrodite kostet die halbe Stunde sogar 500. Schöne Frauen waren noch nie billig. Und gutes ist nicht umsonst. Ein Club das die Frauen mit weniger als 100 abspeist ist unter der Würde eines richtigen Mannes.

          Hallo Mendrisio


          Deine letzten Beiträge, mit denen Du ausschliesslich aufs Übelste gegen andere Autoren geschossen hast, wurden nicht veröffentlicht wie dir bekannt ist. Entweder du reisst dich nun am Riemen oder das Forum hat sich für dich erledigt, so wie für ein paar andere Wutgenossen in der letzten Zeit und musst dich in die Troll Akademie einreihen lassen. Wäre schön, wenn Du noch die Kurve bekommst und sachlich mitdiskutierst. Alles andere ist Kindergarten und Zeitverschwendung.


          zum Thema Service Preise:

          Die Service Qualtität ist nicht abhängig vom Preis. Der Service ist nicht besser oder schlechter ob die Frau 80 oder 200 / Halbe Stunde bekommt.

          • Ich würde mich sts-ch anschließen!


            Mit Geld kann man so gut wie alles kaufen,

            aber eben nicht alles!


            Eine schlechte Chemie zu der Dame, kann durch keinen 500er wett gemacht werden!

            Somit kann auch eine halbe Stunde unter 100 auch richtig geil sein, wenn die Chemie zur Dame stimmt!


            Ich kann mich auch an Clubs erinnern, wo es unter 100 sehr sehr tolle Nummern auf den Zimmern mit den Damen gab!


            Die würde des Menschen ist eh unantastbar und von jeder Dame für sich zu entscheiden, für wieviel Geld sie den Deal mit dem 3Beiner eingeht.


            Und der Preis verlockt doch stark, dass man(n)

            60 Minuten anstatt 30 Minuten bucht.

            Win Win für alle!

            • Im Medusa bringen die Frauen alleweil die Preise. Und sie wissen Männer zu schätzen die bereit sind anständige Preise zu zahlen. Und in der Aphrodite kostet die halbe Stunde sogar 500. Schöne Frauen waren noch nie billig. Und gutes ist nicht umsonst. Ein Club das die Frauen mit weniger als 100 abspeist ist unter der Würde eines richtigen Mannes.

              Du hast im Jahr 2024 noch keinen Bericht über einer Dame erfasst, sehe ich das richtig ?


              Also ich muss ehrlich sagen ich sah keinen Unterschied von Medusa zu Westside Girls oder zu anderen Clubs. ob jetzt die eine 150 oder 106 wert ist, ist dahin gestellt.


              Daher jeder wie er will, vergleiche es mit Autos, es muss ja nicht immer BMW oder Mercedes sein, es gibt einige Autos die den gleichen Standard bieten, wenn nicht sogar besser, für weniger Geld .

              Trotzdem wird ein BMW Fan weiter seinen BMW fahren wollen,,


              und so ist es auch in den Clubs. es gibt ja überall ein paar Liebeskaspar die am tag 4 stellige Beträge liegen lassen. die könnten vermutlich in jeden Club gehen, gehen aber trotzdem ins Lavie, Westside SP etc. weil die zufrieden sind mit dem was Sie geboten bekommen.

              Ganz ehrlich wenn ich z.b an die Wahnsinn Erlebnisse mit einigen Girls zurück denke, wüsste ich nicht was ein Girl das 500 kostet besser machen könnte. Denn das zu toppen wäre nur noch das eine möglich um aufzufallen, und dieses Praktik wurde auch schon diskutiert wenn man versteht was ich meine. Daher wer es will und kann, soll es. Mag es jedem Freier gönnen der das Geld so rauswerfen kann, und erst recht mag ich es dem Girl gönnen solche Kundschaft zu haben.


              .

              • Hand auf's Herz. Die jungen Mädels bringen die Luxus-Preise nicht mehr. Schon länger nicht mehr.

                Im Medusa bringen die Frauen alleweil die Preise. Und sie wissen Männer zu schätzen die bereit sind anständige Preise zu zahlen. Und in der Aphrodite kostet die halbe Stunde sogar 500. Schöne Frauen waren noch nie billig. Und gutes ist nicht umsonst. Ein Club das die Frauen mit weniger als 100 abspeist ist unter der Würde eines richtigen Mannes.

                • Dieser Club hat es nun begriffen. Es werden dann auch eher 1 Stünder gebucht oder um eine halbe Stunde verlängert.

                  Hand auf's Herz. Die jungen Mädels bringen die Luxus-Preise nicht mehr. Schon länger nicht mehr. Diese Massnahme nun entkrampft die ganze Sache und alle können mit weniger Druck und mehr Freude das Erlebnis gestalten und geniessen.

                  Ich war noch nie im Sexpark. Die Webpage ist mir schon positive aufgefallen. Weil der Kunde sich finden kann in Darstellung und Qualität und die Girls sehr schön sich präsentieren lassen. Reeeespekt.

                  Freue mich schon auf Entdeckungsreise im Sexpark zu gehen und alle Sinne einsetzen zu können.

                  • Ist es denn nich überall so -

                    Getreu dem Motto "Geiz ist geil"?


                    Mal ehrlich, wer weniger für die gleiche Leistung zahlt, nimmt dies doch dankend an.


                    Der Club würde es wohl kaum machen, wenn es sich nicht lohnen würde, oder?


                    Persönlich finde ich es eine super Idee und alleine aufgrund der Ersparung einen Besuch wert.

                    Sollte etwas wiedererwarten nicht stimmen mit dem Service, kann man immer noch drüber reden.


                    :danke:

                    • Also ich war gestern dort und habe für die halbe Stunde 85.- bezahlt. Also keine Servicepauschale oder so obendrauf. Der Direktservice Preis war ja schon länger bei 100.- anstatt 120.- aber mir taugt das direkt nicht so. Ich nutz auch gern das Wellness, vor allem das Jacuzzi. Da ich in meinem Alter teils nur 1 mal Zimmere ist so ein Angebot von 85.- je halbe Stunde viel besser als das Päckli- Preis Zeug was es sonst in anderen Clubs hat. Chapeau Roman, da hast was gutes gemacht. Hoffe der Preis bleibt lang so tief.

                      • Bewirkt eine Reduktion von 15.- Fr bei der halben Stunde einen deutlich besseren Geschäftsgang?

                        Vielleicht bewirkt es nicht einen deutlich besseren Geschäftsgang, aber eine kleinere Einbusse als ohne die Reduktion, durch das Fernbleiben der Kunden eben schon.


                        Die psychologische Auswirkung ist jetzt ja nichts neues. Das Geld liegt schon etwas lockerer in der Tasche wenn es um einen Zweistelligen Betrag oder einen Dreistelligen geht. Und die Mitbewerber sind ja preislich teilweise auch dort angelangt. Von daher ist die Massnahme absolut verständlich und nachvollziehbar.


                        warum werden im Detailhandel Preise bei XY.95 angesetzt? Genau aus diesem Grund.


                        Die Frage ist: betrifft das "nur" die Preise für 30 min. Zimmer bei Clubnutzung (also 90.- + 10.- Servicepauschale), macht dann also 85.- + 10.- = 95.-


                        Oder betrifft das auch den Preis für Direktkunden ohne Clubbenutzung, also die 120.- (Servicepauschale 10.- inkludiert)?


                        Ob der Club die Differenz selber trägt, oder ob das Girl somit weniger erhält ist dann noch eine andere Frage.


                        Wichtig ist, dass eine Massnahme nicht zu lasten der Qualität, sprich zur verminderten Motivation der Dienstleisterin geht. Dass wäre dann ein Schuss in den Ofen.

                        Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                        Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                        8)8)8):evil::evil:8o8o

                        • Die Diskussion zum Thema "Fick das Sommerloch" ist eröffnet.


                          Der Service Preis (30min Vollservice) wurde von CHF 100 auf CHF 85 reduziert.