Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar
Anmelden oder registrieren
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar

Club Zeus | FKK & Saunaclub | Alte Zugerstrasse 6 | 6403 Küssnacht | Schwyz | Schweiz | Tel. +41 41 850 00 80 | https://www.zeus.ch/ | Google Maps | Club Zeus Profil | Club Zeus Sexforum | Zeus Club Berichte |

Der Saunaclub Zeus befindet sich in Küssnacht am Rigi, im Herzen der Innerschweiz, und bietet eine umfangreiche Wellness-Oase auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern. Seit der Gründung im Jahr 1996 hat sich das Zeus zu einer festen Grösse unter den Sauna-Clubs etabliert. Speziell in der Innerschweiz, in der Region Luzern, bietet das Zeus eine vielfältige Palette an Entspannungsmöglichkeiten, die sowohl lokale Besucher als auch Touristen anziehen. Der Club Zeus kombiniert ein Wellness-Angebot mit erotischer Unterhaltung und sexuellen Dienstleistungen und erfüllt damit die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste.


Club Zeus - Dein ultimatives Saunaclub Erlebnis!

  • Antworten
    • Bin seit einiger Zeit immer wieder mal im Zeus. Seit dem Umbau hat sich sehr viel in eine positive Richtung verändert.
      Sauberkeit…Essen….Atmosphäre….und vor allem der Service der Girls.
      das Line Up ist momentan grossartig und abwechslungsreich.
      Lina … Adriana….Victoria….Ruby… mit allen hatte ich Top Zimmer in den letzten paar Tagen.
      Ich wäre natürlich an der Party auch mit von der Partie 😊

      • Vor 3-4 Jahren war das Zeus wegen Covid gut frequentiert, obwohl es sanierungsbedürftig war. Nach den Renovierungen in den letzten beiden Jahren ist der Club beinahe nicht mehr wieder zu erkennen. Das Line-Up hat sich 💪 verbessert. Einige Perlen wie Julia, Jessica & Adriana sind dem Zeus treu :* geblieben. In diesem Monat hatte ich mit Alexandra & Ramona das Vergnügen:love:. Daniel managed die Auswahl der Girls sehr gut:thumbup:, jeder wird seinen Typ finden. Ich würde mich gerne als Pink Panther für die Party-Verlosung bewerben, um die hübschen Kätzchen zu vernaschen🤪.

        • Ich war in den letzten Monaten schon mehrmals im Zeus und mir gefällt es, wie sich das Zeus nach der Renovierung zum positiven Verändert hat.


          Der Pool und Barbereich sind schön gestaltet und die Anzahl Frauen, die Partys mit Lesbenshows gefallen. Ich war in den letzten Monaten mit Rebeka und Julia, jeweils aktiv. Julia ist zwar noch nicht da, aber ich bin sicher unter den neuen Girls wird sich eine Perle für die Zeus Pink- Party finden lassen!


          Ich werde natürlich gerne über dir Party berichten und lege mein Los ein 😀

          • Party Ticket für die Zeus PINK-Party

            (Eintritt, Essen, Softdrinks & 1/2 Std. Vollservice)


            Freitag 26.07.2024 & Samstag 27.07.2024


            Für die Pink-Party lobt der Club Zeus an 6profi Autoren ein Party Ticket aus (Freier Eintritt, Essen, Softdrinks und 1/2 Stunde Vollservice).


            Teilnahme:

            Schreibe einen Beitrag über den Club Zeus in dieses Thema. Unter allen Autoren wird ein Teilnehmer für das Party-Ticket bis Donnerstag 25.07.2024 ausgewählt.




            Viel Spass wünscht Euch

            Team Zeus

            • @Ulysse712  


              Hallo, Victoria ist bei uns im Club anwesend.


              Auch am Freitag ist sie bei uns.



              Viele Grüsse, Daniel


              .

              • Da haste recht, NUR man kann ja nicht ein Sex Erlebnis mit keinem Sex Erlebnis vergleichen,

                Aber ja den Club ohne Sex Erlebnis zu besuchen ist sicher auch nicht schlecht, machte ich auch schon, aber ist ja nicht der eigentliche sinn der Sache :smile:


                Aber sonst sehe ich ich das Glas sonst auch Halbvoll. :lachen:

                • Also Beispiel:

                  Gast A und Gast B besuchen Mittwochs in den Club Zeus.

                  Beide sind CHF 99.00 ärmer und haben einen Gratis-Eintritt für den nächsten Besuch erhalten.


                  Hoi sts-ch


                  ich habe festgestellt, dass du das Glas oft halb leer siehst. ^^


                  Der Optimist sieht das Glas halb voll:


                  1. Die Gäste sind mit Zahlung von CHF 99.00 nicht ärmer sondern um ein Club- und Sex Erlebnis reicher! ^^


                  2. Die Gäste, die einen vom Club geschenkten Gratis-Eintritt nutzen, können den Club Zeus ohne Kosten besuchen. Quasi zum Nulltarif! Dabei sind freier Eintritt, Essen und Softdrinks, Wellness-Angebote, Schwimmbad, Sauna, Whirlpool bzw. die Nutzung der gesamten Infrastruktur inklusive, und sie können die Girls nackt oder in Bikini bewundern, ohne verpflichtet zu sein, eine Buchung eines Girls vorzunehmen. Ist das nichts mehr wert? Wo sonst in der Schweiz bekommt man so etwas kostenlos geboten? In jeder Therme muss man für diese Leistungen entsprechend bezahlen. Das sollte man sich in Zeiten des Überflusses und Übersättigung immer wieder bewusst machen und diese Gratis-Eintritte nicht als selbstverständlich oder wertlos betrachten. ^^

                  • ja 1:1

                    Habe nicht optimal kommuniziert. 🤣

                    Dachte aber das man logisch mitdenkt 🙈


                    Also Beispiel:

                    Gast A und Gast B besuchen Mittwochs in den Club Zeus.

                    Beide sind CHF 99.00 ärmer und haben einen Gratis-Eintritt für den nächsten Besuch erhalten.


                    Am Freitag gehen beide Gäste wieder ins Zeus:

                    - Gast A bezahlt lieber die CHF 99.00 (für 30min. Vollservice, Eintritt, Essen, Softdrinks, Wellness)

                    - Gast B löst den Gratis-Eintritt ein


                    Wenn Gast B dann während seines Besuchs aufs Zimmer möchte, bezahlt er für 30min. Vollservice CHF 120.00


                    Wenn also beide Gäste den Club verlassen, hat Gast A in dieser Woche CHF 198.00 bezahlt. Gast B hat aber 220.00 bezahlt 🙄. Also obwohl er mit Gratis-Eintritt das Zeus besuchte, hat er mehr ausgegeben.


                    Ohne Einlösung des Gratis-Eintritts hätte Gast B immerhin CHF 19.00 gespart.


                    Wie gesagt, das ist nur Kritik auf hohem Niveau, da die Preise so oder so, Top sind.

                    • Schlussendlich sollten wir alle froh sein das eine Gesunde Konkurrenz in der Schweiz existiert. Gerade die Aktionen in den Afrim Clubs halten die Konkurrenz am leben und ermöglicht uns Kunden eine gute Preis/Leistung


                      Afrim klotzt ran und investiert in die Infrastrukturen und somit in die Gäste seiner Clubs. Musst dir aktuell mal das Zeus anschauen, eine Infrastruktur vom allerfeinsten! Davon können die Imperium-Gäste nur träumen, weil Ingo das in 25 Jahren nicht hinbekommt was Afrim innert kürzester Zeit auf die Beine stellt. Genau das gleiche Spiel im Freubad, mittlerweile der attraktivste Club der Schweiz. Und das ganze kombiniert mit unschlagbaren Preisen für die Gäste. Afrim gibt den Takt vor und hat die Nase vorn.


                      Ich finde es wichtig das die Clubs beider grossen Ketten gut laufen, nur so bleibt es für den Kunden attraktiv.


                      Du als Gast hast nichts davon wenn die Imperium Clubs laufen! Was denn? Das Geld wird nur heraus gezogen aber nichts in die Clubs re-investiert. Gäste haben jahrelang tonnenweise ihr Geld hingebracht, Ingo reich gemacht und hinterher zeigt Ingo seinen Gästen den Stinkefinger und sagt das er gerade nur noch die aller nötigsten Unterhaltsarbeiten ausführt, während er sich gegenüber seinen Gästen im Internet mit Lamborghini und Flugzeug brüstet und zeigt wie er die Millionen zählt die ihr ihm gebracht habt. Wie erbärmlich ist das denn. Spätestens da, müsste doch jedem Imperiumgast ein Lichtlein aufgegangen sein wie er die Gäste verarscht und verspottet. Wer das nicht kapiert, dem kann man nicht mehr helfen.


                      Und in den Imperiumclubs müssen die Gäste und Mitarbeiter betteln und froh sein, wenn Unterhaltsarbeiten ausgeführt werden und die Sanitär / Nassbereiche vom Schimmel befreit werden. Geschweige denn Lounge-Möbel, das darf nichteinmal laut gedacht werden.


                      Bezüglich verpasster Unterhaltsarbeiten lasse ich jede berechtigte Kritik gerne gelten. Aber was Neuinvestitionen betrifft, muss man in der Schweiz wegen der bestehenden Rechtsunsicherheit vorsichtig sein. Bis 2017 war es die MEI und aktuell ist es Die Kündigungsinitiative der SVP/AUNS. Kommt die durch, dürfen Girls aus dem Euroraum hier nicht mehr arbeiten. Dann ist es unmöglich, genug Girls für einen Saunaclub zu finden. Es werden kleinere Einheiten wie vor der Personenfreizügigkeit entstehen. Die Preise und die Marche steigen. Investitionen werden in der Erotikbranche über 10 Jahre abgeschrieben. Ich werde abwägen, welches Investitionsrisiko eingegangen werden kann.

                      • Schlussendlich sollten wir alle froh sein das eine Gesunde Konkurrenz in der Schweiz existiert. Gerade die Aktionen in den Afrim Clubs halten die Konkurrenz am leben und ermöglicht uns Kunden eine gute Preis/Leistung


                        Einen Vorgeschmack wie ein Monopol aussehen würde gab es doch in der Corona Zeit als nur das History offen war und man dort richtige Mondpreise verlangte. Ingo betont ja auch immer, das er bei der Preisspirale nicht (mehr) mitmacht. Wie standhaft man da bleibt wird sich zeigen. Bis jetzt scheint man das im Palace durchzuziehen und hat die Preise bisher nicht angepasst. Ich selber werde bei diesem Hammer Angebot sicherlich bald mal im Zeus vorbei schauen. Ich finde es wichtig das die Clubs beider grossen Ketten gut laufen, nur so bleibt es für den Kunden attraktiv.

                        • Und das mit dem Gratis Eintritt ist aktuell sogar eine kostenfalle und auch beim Normalenpreis ist es einfach eine Preis Reduktion aber kein Freier Eintritt, ist ebenfalls nicht optimal kommuniziert. Aber wie gesagt das ist Kritik auf hohen Niveau


                          Also ich war am Wochenende im Club Zeus.


                          Der Zeus Boss: Afrim und sein Freubad Manager: Diku waren auch präsent!



                          Die Juli-Preisknaller sind keine Kostenfalle und sind klar kommuniziert:


                          99-Franken

                          (inkl. 1x 30min Vollservice, Eintritt, Essen, Softdrinks, Wellness)


                          199-Franken

                          (inkl. 2x 30min Vollservice, Eintritt, Essen, Softdrinks, Wellness)


                          Weekend Aktion

                          Freitag & Samstag ab 22.00 Uhr kann man ins Zeus gratis rein, inkl. Wellness und Softdrinks




                          sts-ch ich komm da nicht mit, was du schreibst (Kostenfalle, Normalpreis mit Reduktion, nicht optimal kommuniziert...) :saint::saint::saint:

                          • Knaller Aktionen im Juli: Tägliche 99-Franken-Angebote und mehr!


                            Erlebe diesen Juli umfangreiche Aktionen und sensationelle Angebote im Club Zeus. 


                            https://www.zeus.ch/


                            Unser Highlight: die tägliche 99-Franken-Aktion – ein absolutes Knaller-Angebot, das du nicht verpassen solltest! Buffet, Essen, Trinken, Wellness und Eintritt sind inklusive – und jetzt haltet euch fest Jungs: Auch ein halbstündiger Vollservice mit Französisch Natur und Zungenküsse sind schon dabei.


                            Zusätzlich bieten wir dir an den Wochenenden abends freien Eintritt inklusive Gratis Essen und Wellness.


                            Trotz der reduzierten Aktionspreise erhalten unsere Damen im Zeus weiterhin 120 Franken für eine halbe Stunde.


                            Nutze diese einmaligen Gelegenheiten und genieße einen unvergesslichen Aufenthalt. Wir freuen uns darauf, dich im Club Zeus begrüßen zu dürfen!











                            • Nachdem der Club durch das facelifting, welches er die letzten Monate erfahren hat, in neuem Glanz erstrahlt, ist durch diese Änderung (Verdienst der Girls) sicher eine weitere Massnahme getroffen worden, die in die richtige Richtung geht.


                              Als Gast kann man sich in einem sehr schönen Ambiente verweilen, hat ein rundum gutes Angebot mit von einer tollen Wellnessanlage mit dem wohl grössten und einem der schönsten Pools, einem schönen und gut platzierten Fumoir, einer Terrasse mit offenem und gedeckten Bereich. Ein gutes Restaurant rundet die Sache noch ab.


                              Die neue Situation mit dem Verdienst dürfte sicher für eine entsprechende Motivation der Girls sorgen, und den Servicelevel eher noch anheben.


                              Vielleicht gibt das auch Anreize für Topgirls, die noch nie im Zeus waren... - das wäre ein taktisch cleverer Schachzug, da sich die Girls vermehrt den, für sie attraktiveren Angeboten zu wenden.


                              Somit sind die Weichen richtig gestellt, um dem zahlenden Gast - und um den geht es, da es ohne ihn schwierig wird - ein Höchstmass an Service und Erlebnis bieten zu können.

                              • Das Zeus ist für mich bei Regenwetter ein idealer Ort für einen speziellen Wellnessausflug natürlich verbunden mit Zimmerbesuchen mit tollen Frauen.


                                Mir gefällt vor allem der neu gestaltete Schwimmbadbereich und die Relaxliegen und das Sprudelbad.


                                Regelmässig bin ich in der Sauna anzutreffen (zum Liegen, fehlt es hier an Kopfstützen). Das Dampfbad hingegen benutze ich selten bis nie. Die Ruheliegen im 1.OG sind schön und eignen sich auch um sich etwas zurückzuziehen oder für ein Gespräch unter Männern.


                                Die Toiletten und Duschen in den Garderoben sind gut gelungen und auch sehr sauber.


                                Der grosse "Treffpunktraum" mit der Bar und der Showtime-Bühne sind geschmackvoll eingerichtet. Die Bedienung an der Bar klappt tadellos und wenn auf der Bühne was geboten wird, lohnt es sich zuzuschauen noch besser, sofern die Girls das anbieten, sich auch an der Show zu beteiligen (hatte schon mal den Genuss).


                                Die Zimmer, welche ich schon besucht habe, sind gut eingerichtet. Besonders gefällt mir das Spiegelzimmer.


                                Das offerierte Essen, bietet eine gute Auswahl, es hat für jeden etwas.


                                Ich buche in der Regel einen 2x30 Min. Service. Dass es zu Gunsten der Mädels einen Aufpreis gibt, das ist für mich in Ordnung.


                                Bei meinem letzten Besuch war FKK-Tag. Rund 20 Mädels nackt zu beobachten, so fühlte ich mich wie im Paradies.


                                Leider haben einige Mädels nicht begriffen, dass es gut ist, wenn sie aktiv auf die Männer zugehen und versuchen ein kurzes Kennenlerngespräch zu führen. Ist sehr oft, der 1. Schritt oder der Eisbrecher für den Zimmerbesuch.


                                Als Nichtraucher kann ich nur sagen, dass sich die Nichtraucher gut von den Rauchern abgrenzen können.


                                Der Eingangsbereich im Parterre, der erschreckt sicher manchen Erstbesucher.


                                Ich komme wieder, wie immer das gemeint ist, herzlich Clyde48

                                • Das Zeus ist jetzt nicht mein Stammclub, aber ich habe diesen in den letzten Jahren oft besucht und die Wandlung aktiv erlebt.


                                  Erstbesuch im Jahr 2020 als das Zeus während der unsäglichen Coronazeit geöffnet hatte und viele Girls am Start waren. Der Hauptgrund meiner Besuche waren die Girls. Die Location war zwar gut, jedoch in die Jahre gekommen. Im EG war die Raucherzone mit defekter Heizung. Die Sofas waren abgenutzt, Umkleide, Dusche und Toiletten in schlechtem Zustand.


                                  Als dann in der Coronazeit der Cleo Club wieder öffnen durfte, besuchte ich auch diesen Club. Das Cleo gefiel mir besser und war gemütlicher.


                                  Als dann für die Clubs wieder Normalbetrieb möglich war, war ich einige Male noch im Zeus, in Verbindung mit Kollegen treffen, oder bei Aktionen mit freiem Eintritt. Bei jedem Besuch sah ich einen Fortschritt der Renovation. Sei es die neue Umkleide und den Wellnessbereich. Ebenso besuchte ich bei der «Sextour-de-Suisse» von 6profi den Club Zeus als Etappenziel und war nur positiv überrascht von der so gut wie fertiggestellten Renovation. Jetzt fühlt man sich im Zeus sehr wohl. Schon im UG beim Eintreten eine schöne Raumgestaltung. Der ganze Club erstrahlt in neuem Glanz. So lohnt sich die längere Anfahrt in diesen Club, auch die Frauenauswahl ist immer sehr gut.


                                  Zitat

                                  Bei jedem Besuch sah ich einen Fortschritt der Renovation. Ebenso besuchte ich bei der «Sextour-de-Suisse» von 6profi den Club Zeus als Etappenziel und war nur positiv überrascht von der so gut wie fertiggestellten Renovation. Jetzt fühlt man sich im Zeus sehr wohl. Der ganze Club erstrahlt in neuem Glanz. So lohnt sich die längere Anfahrt in diesen Club, auch die Frauenauswahl ist immer sehr gut.

                                  Huregeil


                                  Zum Thema Geschäftsführer. Der Geschäftsführer ist vor Ort und achtet darauf dass die Regeln bei Girls und Kunden eingehalten werden. Und er sollte sich konstruktive Kritik von Gästen anhören und darüber Gedanken machen. Natürlich nicht über jeden individuellen Kritikpunkt einzelner Gäste. Da gäbe es jeden Tag sicher 30 Änderungsvorschläge. Er muss aber auch nicht dauernd um die Gäste rumschwänzeln und jeden mit Handschlag begrüssen.


                                  Ich habe während meiner Club Besuche schon zahlreiche Gäste beobachtet, die mit betrübter Miene durch den Club säckelten oder niedergeschlagen in einer Ecke hockten. Die Girls im Club konnten sie nicht begeistern. Doch in dem Moment, als sie den Geschäftsführer entdeckten, änderte sich ihre Stimmung merklich. Ihre Gesichter hellten sich auf und ein Lächeln breitete sich aus. Als der Geschäftsführer dann persönlich auf sie zuging und sie begrüsste, blühten sie regelrecht auf.


                                  Die Nachfrage über den Zimmergang macht ja auch die Rezeptionistin und gibt dann evtl. Kritik an den GF weiter.


                                  Der Tagesplan ist immer akutell angepasst, die Anzahl der Girls ist passend zur Clubgrösse, der Service wurde immer eingehalten. Regelmässige Tanzeinlagen und Shows sind an der Tagesordnung. Dies wird vom GF gesteuert. Wer nicht mitzieht muss halt den Club wechseln.


                                  Der Mehrwert für die Bezahlung der Girls finde ich gut. Egal ob es den Eintritt oder 30 Minutentarif um 10 CHF erhöhen würde. Dies bindet die guten Girls an den Club und sorgt auch für weitere Neuzugänge.


                                  Das Konzept und den eingeschlagenen Weg vom Club Zeus finde ich persönlich gut.
                                  Und das nicht weil ein Sexgutschein ausgeschrieben wird. Ich besuche auch Clubs ohne Gutscheine ;).

                                  • Deine Meinung zählt - jetzt Sexgutschein sichern!

                                    Jetzt möchten wir wissen, was du vom neuen Design, den aktualisierten Preisen, dem neuen Vergütungssystem der Girls und unserem überarbeiteten Konzept hältst. Deine qualifizierten und aussagekräftigen Gedanken sind uns wichtig und helfen uns, deine Erwartungen zu übertreffen.


                                    Teile deine Meinung mit uns und werde Teil der Evolution des Club Zeus!




                                    Ergreife die Chance: Sex-Gutschein Verlosung steht kurz bevor!


                                    Vielen Dank für eure bisherigen Beiträge zu diesem Thema. Wir sind beeindruckt von der Detailgenauigkeit und Ausführlichkeit eurer Meinungen und Vorschläge. Das ist uns eine grosse Hilfe, wofür wir sehr dankbar sind. Wir freuen uns darauf, am Wochenende noch viele weitere Beiträge von euch zu lesen. Die Auslosung des versprochenen Gutscheins erfolgt am Sonntagabend oder Montagmorgen. Nutzt daher die Gelegenheit und nehmt an der Verlosung teil!


                                    -

                                    • Der Club Zeus präsentiert sich in einem brandneuen, atemberaubenden Look! Nach umfangreichen Renovierungen und einem kompletten Design-Upgrade präsentiert sich unser Club nun als das Glanzstück der Zentralschweiz und einer der luxuriösesten Clubs in ganz Schweiz.


                                      Während andere die sich für den grössten halten nur noch überfällige Unterhaltsarbeiten ausführen und das Geld aus den Clubs für Lamborghini und Flugzeug herausziehen, sieht man im Zeus einen Betreiber der in einen schönen Club Infrastruktur für seine Gäste investiert. Afrims Neugestaltung vom Zeus muss man ihm wirklich anerkennen. Solche Clubs müssen von uns Gästen goutiert werden.

                                      • Lieber Silberstecher


                                        wir kennen uns von früheren Zeiten. Dein Beitrag und deine Analyse zum Zeus sind wirklich sehr gut. Man erkennt sofort, dass du Fachwissen und Erfahrung hast. Ich habe allerdings eine kurze Frage zur Geschäftsführung. Du erwähnst, dass Daniel, der zuvor im Konkurrenzclub Palace tätig war, jetzt die Geschäftsführung des Zeus übernommen hat und sich seitdem vieles verbessert hat. Das stimmt – er managt den Tagesplan sehr zuverlässig, kümmert sich um die Belange der Damen, befragt die Gäste nach ihrer Zufriedenheit und hat stets ein offenes Ohr, das ist das was ich als Gast sehe und beurteilen kann. Mich würde interessieren, welche der von dir hervorgehobenen "Pluspunkte" tatsächlich auf Daniel zurückzuführen sind.


                                        Ich frage mich, wer den Club Zeus wirklich leitet. Denn alle Renovierungen, Neugestaltungen, Konzeptänderungen, Anpassungen der Öffnungszeiten und Preisänderungen wurden nicht von Daniel in die Wege geleitet und umgesetzt. Selbst der Erhöhung der Verdienstmöglichkeiten für die Girls auf 120.-/30min steht Daniel nicht wohlwollend gegenüber, um es noch milde auszudrücken, und wurde demnach nicht von ihm entschieden. Daher vermute ich, dass im Club Zeus andere Kräfte oder Mächte im Hintergrund die Entscheidungen treffen und die Geschicke des Clubs lenken. Die Rolle des „Geschäftsführers“ im Club Zeus sollte daher nicht überbewertet werden.

                                        Lieber @Muggelspiez


                                        Du hast da sicher Recht, die umfangreichen Renovationen und Erneuerungen sind noch vor Geschäftsführer Daniel, in Auftrag gegeben oder Abgeschlossen worden.


                                        Wie du aber selber geschrieben hast, hat sich vieles verbessert, seit Daniel im Club Zeus am Ruder ist. Der Tagesplan stimmt und wird in der Regel schon in der Nacht angepasst, die Anzahl der Frauen hat sich erhöht. Es wir immer nach dem Service der Girls und Zufriedenheit gefragt. Auch Daniel ist permanent vor Ort, das war zum Beispiel under Andy nicht immer so.


                                        Aus meiner Sicht, ist auch der Service der Girls besser geworden, vor allem, wenn ich da an frühere Zeiten denke.


                                        Klar, die Zufriedenheit der Kunden, entscheiden die Girls mit Ihrem Service, nicht der Geschäftsführer, aber das an den Stangen vermehrt getanzt wird, das bei den Shows auch die Gäste miteinbezogen werden, die Organisation der monatlichen Shows, hat sicher auch etwas mit dem Management zu tun.


                                        Wer da sonst noch im Hintergrund die Fäden zieht, interessiert mich eigentlich nicht. Was für mich Entscheidend ist, was ich vor Ort sehe und Erlebe.


                                        Und nach dem Urteile und Bewerte ich!

                                        • Ich habe das Zeus Ende Mai zum ersten Mal besucht, war mir aber nicht sicher, wo ich eine Bewertung abgeben sollte. Ich freue mich, dass der Verein hier aktiv ist. Erfahrenere Kunden haben die Einrichtungen bereits bewertet und ich kann bestätigen, dass der Wellnessbereich und die Bar/Lounge sehr schön und groß sind. Auch die Räume sind sehr groß und gut beleuchtet.


                                          Ich denke, der Ort könnte (wieder) ein großer Club werden. Ich war dort auf einer Party mit 20 Mädchen im Tagesplan und einer guten Anzahl von Gästen, und das Lokal war nur halb voll. An einem normalen Tag mit 10-13 Mädchen ist es wahrscheinlich etwas leer.


                                          Ich bin froh, dass sie versuchen, mehr gute Mädchen mit höheren Löhnen anzuwerben. Mädchen über 25 wären sehr nett.


                                          Was Daniel betrifft, ich habe ihn kennengelernt und er ist cool und legt Wert auf die Servicequalität. Ich weiß nicht, ob er der Entscheidungsträger ist, und es ist mir auch egal. Aber ich denke, es ist wichtig, jemanden vor Ort zu haben, der dafür sorgt, dass die Regeln eingehalten werden und der Service fair ist (Zeit und FO/ZK). Ich denke, er macht diesen Job gut. Der neue Preis (249 CHF - 2x30 Min.) ist für mich in Ordnung, aber ich weiß nicht, wie sie davon profitieren können, wenn sie den Mädchen 240 CHF + Essen geben ... Ich hoffe, sie erhöhen den Preis nicht zu sehr.



                                          p.s. der Whirlpool könnte wärmer sein :-)



                                          -- original --

                                          I visited the Zeus for my first time at the end of May, but I wasn't sure where to review. I'm happy to see the club active here.

                                          More experienced customers have already reviewed the facilities, and I can confirm the wellness area and bar/lounge are very nice and big.

                                          The rooms are also very big and well lit.


                                          I think the place could become (again) a big club.

                                          I was there at a party with 20 girls in tagesplan and a good number of guests, and the place was only half full.

                                          On a regular day with 10-13 girls, it's probably a bit empty.


                                          I'm happy they're trying to recruit more good girls with higher wages. 25+ girls would be very nice.


                                          As for Daniel, I've met him and he's cool and cares about service quality. I don't know if he's the decision maker, and I don't care. But I think it's important to have somebody on site to make sure the rules are followed and the service is fair (time and FO/ZK). I think he's doing this job well.

                                          The new price (249CHF - 2x30 min) is Ok for me, but I don't know how they can profit when they give 240CHF to the girls + food... I hope they don't raise the price too much.



                                          p.s. the whirlpool could be warmer :-)

                                          • Meine Meinung zum Club Zeus


                                            Seit gut 3 Jahren gehe ich immer wieder in das Zeus nach Küssnacht. Ich kannte es also vor dem Umbau und nach dem Umbau. Mit Daniel und ohne Daniel.


                                            Ich gehe mal Raum für Raum in Gedanken durch und hoffe alles zu erwischen:



                                            Eingangsbereich im Erdgeschoss:

                                            Hier hat sich einiges getan im farblichen und dekorativen Bereich. Vorher noch der alte Tresen, der nie besetzt war ist jetzt ein guter Start in den Club. Einzig die Tür neben dem Geldautomat steht öfter offen und der Blick in das Lager lässt den ein oder anderen bestimmt fragen wo er hier gelandet ist.



                                            Ab hier alles im 1. Stock:



                                            Rezeption:

                                            Auch hier wurde viel gebaut und verschönert. Das bläulich Farbkonzept und die nun adrett ausschauende Rezeption bereiten einen tollen Empfang. Fand es gut, dass auch immer frische Blumen oder kleine Deko, als auch das Tippschwein fürs Team dastehen.


                                            Umkleiden:

                                            Danke, dass auch hier investiert wurde in die Duschen und Toiletten. Modern und sauber. Auch gut, dass man sich Bademantel und Schlappen selber nehmen kann nach Wahl der eigenen passenden Grösse.


                                            Thema Bademantel:

                                            Viele haben Löcher oder die Schlaufen sind kaputt. Auch sind einige schon recht ausgewaschen. Hier wäre es vll. an der Zeit eine neue Zeitrechnung der Bademäntel zu beginnen.


                                            Pool:

                                            Nachdem der Poolbereich erneuert wurde halte ich mich dort auch gerne mal auf den Liegen auf. Den alten Whirlpool habe ich so oder so nie genutzt und vermisse ihn entsprechend nicht. Die 2 Liegewhirlpools sind recht kalt und ich habe immer das Glück, dass die Düsen nicht funktionieren. Die Duschen sind so wie sie sind gut. Da könnte man höchsten Griffe und Duschköpfe auf Funktionalität prüfen. Ggf. wäre eine Ablage für neue und saubere Handtücher eine Idee. Cool finde ich, dass ihr Bälle und Poolnudeln habt.


                                            Bar und Lounge Bereich:

                                            Die Bar ist super- so wie sie ist. Passend im Raum und immer jemand da, der einem das Getränk reicht. Preise für alkoholische Getränke und das Chübli für die Damen sind fair. Die älteren Loungeecken erfüllen ihren Zweck. Kissenbezug könnten mal gewechselt werden oder farblich verändert werden oder so. Neue TVs über der Bar finde ich gelungen. Sport oder Pornos zu sehen macht beides Spass. Die Raucherlounge ist denke ich auch zweckerfüllend (bin Nichtraucher). Was mir aber auffällt: wenn es ruhig im Club ist ziehen sich einige Damen da zurück und man hat es mitunter schwerere die passende Dame zu finden.


                                            Die neue Lounge:

                                            Sehr stylisch! Man hat dort etwas mehr Ruhe. Manchmal vll. sogar etwas zu ruhig. Tooooop ist die Poledance Stange und wenn vorhanden die Tanzeinlagen der Damen.


                                            Aussenbereich:

                                            Passt, wenn man sich mal die Saune auf den Bauch scheinen lassen will. Liegen sind in gutem Zustand. Vll. Polster oder so als Unterlage eine Idee. Der überdeckte Bereich ist wohl auch eher für die Raucher. War da einmal drin und kann nichts dazu sagen.


                                            Zimmer:

                                            Mir ist aufgefallen, dass einige Zimmer bereits renoviert wurden und andere gerade dabei sind. Bitte macht weiter so! Der neue Stil ist sehr harmonisch und macht auch im Zimmer etwas her. Da ist die Zeit mit der Dame direkt nochmal angenehmer als vorher! Auch hier vll. Die Bezüge der kleinen Kissen wechseln oder prüfen. Auch die Bettlagen dürfen erneuert werden.



                                            Ab hier alles im 2. Stock:



                                            Ruhebereich neben Sauna:

                                            Die Liegen sind bequem und auch noch neu. Schade, der TV ist immer aus. Es braucht ja kein Ton oder so, aber wenn da noch was laufen könnte, wäre es super. Ggf. wären ein paar Zeitungen nicht schlecht. Habe beobachtet, wie doch schon der ein oder andere seine Zeitung oder Buch mitgenommen hat.


                                            Finnische Sauna:

                                            Uffff....ich liebe euren Club, aber bitte macht was mit dem Holz hier. Die Temperatur und Aufguss passen. Aber das Holz fühlt sich mittlerweile sehr danach an, als wenn es durchbricht und es splitter. Ich bin sportlich und in Form - kann da meinen Weg hoch balancieren. Aber jemand älteres und schwereres knallt da bald durch das Holz durch, wenn da nix gemacht wird.


                                            Dampfsauna:

                                            Gute Temperatur und gute Feuchtigkeit (schön, dass es das bei euch nicht nur in der Sauna gibt). Wunschszenario: Wenn man die Dampfsauna Fliesen würde, wäre diese Top! Denn das Material jetzt rostet leicht und könnte besser duften.


                                            Solarium und Massageraum:

                                            Leider geht das Solarium schon seit laaaaaaaanger langer Zeit nicht. Massage Raum ist eine coole Idee, wenn ihr jemanden da habt der auch Massagen kann wäre es geil. Sei es die Damen oder ein/e professionelle/r Masseur. Würde bestimmt der ein oder andere buchen. Der leerstehenden Saunaraum daneben wurde nie genutzt von mir.


                                            Speiseraum:

                                            Das ich mich nun hinsetzen kann und bedient werde finde ich fürstlich. Das Essen schmeckt und Getränke hat es auch passend und ausreichend. Auch die Auswahl der Gerichte ist voll in Ordnung! Da braucht man glaub ich nicht viel zu sagen oder zu ändern. Es hat auch zusätzlich Obst oder Cornflakes.


                                            Zimmer:

                                            Entspricht dem Text der Zimmer im 1. Stock.




                                            Soweit erstmal zu den Räumlichkeiten und Gegebenheiten - was mir gerade so eingefallen ist.



                                            Damen:

                                            Wirklich, hier ist von A bis Z für jeden etwas dabei und ich schätze die Vielfalt:

                                            Skinny bis üppiger.

                                            Jung bis älter.

                                            Plastik bis Natur.

                                            Hell bis Dunkel.


                                            Auch der Anteil an alteingesessenen Damen und wechselnden neuen Damen ist in Ordnung. Aktuell für mich etwas zu viele alteingesessene Damen - aber ich habt ja einiges geplant. Ich bin gespannt. Wenn ihr dann noch Flavia zurückholt werdet ihr mich nicht mehr los.


                                            Events/Mottos:

                                            Eure Events feiere ich sehr! Ob Pussy Contest, Tippspiel bei der EM, Sommeranfang oder Pornstar Days (BITTE BALD WIEDER) - jede Party und jedes Event oder Motto sind sehr gelungen und man kann bei euch viel Freude haben!


                                            Preise:

                                            - Wenn es ums Geld geht endet die Freundschaft - Aber NICHT bei euch!

                                            - Faire Preisgestaltung!

                                            - Man erhält genau das, was man bezahlt!

                                            - Eintritt, Essen, Wellness, Softgetränke und eine tolle Zeit mit den Damen!

                                            - Das ihr auch überleben müsst und abliefern müsst Gerät vielen verloren!

                                            - Das die Damen dann auch noch gut vergütet werden finde ich super! Für mehr Lohn arbeitet man ja auch gerne mehr!



                                            Fazit:

                                            Auch wenn nicht alles glänz was Gold ist, werde ich ganz bestimmt wieder und wieder und wieder kommen. Der Club ist charmant und mit Stil und Niveau geführt. Ich fühle mich vom ersten bis zum letzten Moment als Gast willkommen und umsorgt.



                                            Weiter so und besten Dank an das Zeus Team!


                                            :top::danke:

                                            • Jetzt nach der Renovation und vor allem, seit Daniel, die Geschäftsführung des Club Zeus übernommen hat, bin ich wieder mehr im Club und geniesse die Zeit und die Gesellschaft der Frauen!


                                              Lieber Silberstecher


                                              wir kennen uns von früheren Zeiten. Dein Beitrag und deine Analyse zum Zeus sind wirklich sehr gut. Man erkennt sofort, dass du Fachwissen und Erfahrung hast. Ich habe allerdings eine kurze Frage zur Geschäftsführung. Du erwähnst, dass Daniel, der zuvor im Konkurrenzclub Palace tätig war, jetzt die Geschäftsführung des Zeus übernommen hat und sich seitdem vieles verbessert hat. Das stimmt – er managt den Tagesplan sehr zuverlässig, kümmert sich um die Belange der Damen, befragt die Gäste nach ihrer Zufriedenheit und hat stets ein offenes Ohr, das ist das was ich als Gast sehe und beurteilen kann. Mich würde interessieren, welche der von dir hervorgehobenen "Pluspunkte" tatsächlich auf Daniel zurückzuführen sind.


                                              Ich frage mich, wer den Club Zeus wirklich leitet. Denn alle Renovierungen, Neugestaltungen, Konzeptänderungen, Anpassungen der Öffnungszeiten und Preisänderungen wurden nicht von Daniel in die Wege geleitet und umgesetzt. Selbst der Erhöhung der Verdienstmöglichkeiten für die Girls auf 120.-/30min steht Daniel nicht wohlwollend gegenüber, um es noch milde auszudrücken, und wurde demnach nicht von ihm entschieden. Daher vermute ich, dass im Club Zeus andere Kräfte oder Mächte im Hintergrund die Entscheidungen treffen und die Geschicke des Clubs lenken. Die Rolle des „Geschäftsführers“ im Club Zeus sollte daher nicht überbewertet werden.

                                              • Meine Meinung


                                                Zum neuen Design im Club Zeus kann ich mich noch nicht äussern. Da ich dies noch nicht gesehen habe. Für mich ist aber das Design eines Clubs nicht ausschlaggebend. Natürlich wenn die Möbel abgeschabt und kaputt sind finde ich es richtig diese zu erneuern.



                                                Zum erhöhten Verdienst der Girls:


                                                Nun wer sagt nicht "Nein" zu einer Lohnerhöhung. Mir macht es nichts aus wenn die Girls mehr verdienen. Sollte der Mehrverdienst aber auf den Eintrittspreis oder die Erhöhung des Servicepreises niederschlagen dann hat man mich im Club gesehen. Ich finde die aktuellen Verdienstmöglichkeiten der Girls ausreichend. Ich kenne die Finanzzahlen der hochpreisigen Clubs nicht (z.B. Aphrodisia; Medusa) sehe aber hier nicht viele Berichte über diese Clubs und gehe davon aus, dass diese nicht so oft besucht werden. Jedenfalls nicht von den aktiven Schreibern. Somit glaube ich nicht, dass eine Preiserhöhung goutiert wird.


                                                Aber das ist ja nicht das Thema sondern die 120.- /30min für die Girls. Und hier nochmals, wenn sich für den Kunden nichts ändert warum nicht. Hoffe der Servicelevel steigt dann auch.

                                                • Club Zeus - und meine Meinung


                                                  Ich kenne den Club Zeus schon über 20 Jahre, ich war zu den Anfangszeiten viel vor Ort und habe tolle Partys gefeiert. Da ich aus Luzern komme, sind auch die Anfahrtswege bescheiden.


                                                  Dann kam mal eine Zeit, wo die Qualität und der Service der Girls, für mich nicht mehr gestimmt haben und ich den Club nicht mehr besucht habe.


                                                  Jetzt nach der Renovation und vor allem, seit Daniel, die Geschäftsführung des Club Zeus übernommen hat, bin ich wieder mehr im Club und geniesse die Zeit und die Gesellschaft der Frauen!



                                                  Was sind meine Pluspunkte:


                                                  Der Tagesplan, der Service und die Qualität der Girls hat sich verbessert und ich hatte in den letzten Monaten, keinen schlechten Service erlebt.


                                                  Die Garderoben, Sanitär- Anlagen und Duschen wurden erneuert und mal fühlt sich wohl.


                                                  Die neue Pool- und Wellnesslandschaft gefällt und ich geniesse es jedes mal, noch eine runde zu Schwimmen.


                                                  Die Zimmer wurden renoviert und modernisiert und die Betten sind sehr bequem.


                                                  Der Barbereich wurde renoviert, neu möbliert und vergrößert und es hat viel Platz für Girls und Gäste und für mich ist es einer der schönsten und luxuriösesten Clubs geworden. Die Tanzfläche ist sehr gut einsehbar.


                                                  Der Aussenbereich im Sommer, mag zu überzeugen und ich hoffe es können noch viele Sonnenstrahlen getankt und mit den Girls gefeiert und etwas getrunken werden im Zeus.


                                                  Das zwischen 15:00 und 21:00 Uhr was leckeres gegessen werden kann, schätze ich sehr.


                                                  Das Konzept gefällt und wer mich kennt, der weiss ich stehe auf Skinny Girls und FKK. Seit am Samstag FKK im Zeus ist, bin ich vermehrt am Wochenende da, aus meiner Sicht könnte es ruhig noch einen Tag mehr FKK vertragen.


                                                  Ich war in den letzten Monaten schon an zwei Partys an Wochenenden und die Shows und Tanzeinlagen mögen zu überzeugen und ich hoffe es werden noch viele Partys folgen!


                                                  Die Aufstellung der Girls und auch der Service mag zu überzeugen und ich bin sicher, mit den neuen Verdienstmöglichkeiten der Frauen, kann die Qualität weiter gesteigert werden. Mindestens CHF 120.- pro halbe Stunde, finde ich gut, da die Leistungen der Girls dadurch honoriert werden.


                                                  Das bedeutet zufriedene Kunden und hoffentlich motivierte Girls.


                                                  Es dürfen einfach die Preis für die Kunden nicht zu viel Erhöht werden, sonst bleiben diese evtl. weg! Diese Balance muss die Geschäftsführung finden.


                                                  An den Öffnungszeiten würde ich persönlich jetzt nicht zu viel Anpassen. Aus Gesprächen mit Girls weiss ich, das geschätzt wird, das nicht bis 4 oder sogar 5 Uhr gearbeitet werden muss.


                                                  Ich habe meine Favoriten gefunden und werde regelmäßig den Club besuchen, da mich der Club und vor allem die Girls überzeugen und schauen wir mal, wer mit den neuen Verdienstmöglichkeiten, den weg ins Zeus finden.



                                                  Was könnte noch verbessert werden:


                                                  Was für mich noch verbessert werden könnte, währe eine sanfte Renovierung der Duschen im oberen Wellnessbereich.


                                                  Der Essen ist sehr lecker, nur gibt es teilweise längere Wartezeiten und vielleicht könnte das mal überlegt werden, um da eine Lösung zu finden, zum Beispiel mit einem Buffet, wie an den Partys!


                                                  Der Whirlpool könnte noch ein Tick wärmer sein, das ist aber wirklich jammern auf tiefem Niveau.



                                                  Abschluss:


                                                  Ich schätze den Club Zeus, die Girls und neue Geschäftsleitung sehr und finde, der Club hat die Aufmerksamkeit verdient und wünsche für die Zukunft nur das beste.


                                                  Ich werde Ende Monat wieder vor Ort sein und freue mich darauf.

                                                  • Club Zeus neugestalteter Saunaclub in Küssnacht | Alte Zugerstrasse 6 | Kanton  Schwyz | Schweiz | Tel. +41 41 850 00 80 | https://www.zeus.ch/ | Google Maps | Club Zeus Profil | Club Zeus Sexforum |  Zeus Club Berichte |



                                                    Willkommen im neu gestalteten Club Zeus – das Glanzstück der Zentralschweiz!


                                                    Der Club Zeus präsentiert sich in einem brandneuen, atemberaubenden Look! Nach umfangreichen Renovierungen und einem kompletten Design-Upgrade präsentiert sich unser Club nun als das Glanzstück der Zentralschweiz und einer der luxuriösesten Clubs in ganz Schweiz. Auf stolzen 3.000 qm bieten wir dir eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre und modernste Infrastruktur, die jedes Detail zu einem Erlebnis der Extraklasse macht.



                                                    Was dich erwartet:


                                                    • Komplett erneuerte Sanitäranlagen und Duschen: Stilvoll und hygienisch, für deinen höchsten Komfort.
                                                    • Luxuriöse Garderoben: Viel Platz und edles Design sorgen für einen glamourösen Start in deinen Abend.
                                                    • Spektakuläre und erstklassige Pool- & Wellnesslandschaft: Entspanne und genieße, alleine oder mit den Damen, während du dem Alltag entfliehst.
                                                    • Stylische Bar und Lounge-Bereiche: Perfekt, um in exklusiver Atmosphäre zu relaxen und neue Kontakte zu knüpfen.



                                                    Unser innovatives Club-Konzept:


                                                    • Täglich ab 22:00 Uhr: Besuche das Zeus auch in Strassenkleider und genieße die ungezwungene Atmosphäre.
                                                    • Neue, verlängerte Öffnungszeiten: Bald verfügbar, um dir noch mehr Zeit für unvergessliche Nächte zu bieten.
                                                    • Weitere spannende Anpassungen: Bleib gespannt auf viele aufregende Neuerungen in naher Zukunft! Infos folgen...
                                                    • Neue Preise: Kundenfreundliche Preise und ein einfaches Preis System





                                                    Neues Vergütungssystem mit hohem Verdienst für unsere Ladies:


                                                    Wir setzen neue Maßstäbe mit einem profitablen Vergütungssystem für unsere Ladies, das ihre Zeit und Mühe belohnt:


                                                    • 120 CHF / Halbe Stunde
                                                    • 240 CHF / Stunde
                                                    • 260 CHF / Stunde in Suite oder VIP Room






                                                    Deine Meinung zählt - jetzt Sexgutschein sichern!


                                                    Unsere Zusammenarbeit mit 6profi war in den vergangenen 12 Monaten äußerst erfolgreich. Aus diesem Grund werden wir diese starke Werbepartnerschaft weiter festigen und ausbauen.


                                                    Dank eurer vielen und detaillierten Erfahrungsberichte https://www.6profi-forum.com/forum/thread/190-club-zeus-club-berichte/ und der erfolgreichen «Sextour de Suisse»  Sextour de Suisse 2024 - Grand Tour No1 ❌ haben wir wertvolle Einblicke gewonnen. Diese Rückmeldungen haben uns geholfen, den Club Zeus noch besser zu machen.


                                                    Jetzt möchten wir wissen, was du vom neuen Design, den aktualisierten Preisen, dem neuen Vergütungssystem der Girls und unserem überarbeiteten Konzept hältst. Deine qualifizierten und aussagekräftigen Gedanken sind uns wichtig und helfen uns, deine Erwartungen zu übertreffen.


                                                    Teile deine Meinung mit uns und werde Teil der Evolution des Club Zeus!






                                                    Warum noch warten?


                                                    Tauche ein in die Welt des Club Zeus und erlebe Nächte, die du nie vergessen wirst. Wir freuen uns darauf, dich bei uns begrüßen zu dürfen!


                                                    Club Zeus – Wo Luxus auf Innovation trifft und jede Nacht unvergesslich wird.


                                                    -