FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Weiss gar nicht was ich zu Diana noch schreiben soll, was noch nicht gesagt wurde..... Einfach eine tolle Frau. Natürlich kein Teenie mehr und die Silis sind augenfällig, aber passen auch durchaus zu ihr und wären selbst für mich als “Natur-Liebhaber” bei ihr niemals ein Grund zur Ablehnung. Gesicht, Körper und Charakter sind einfach wundervoll....


      Gibt ja Frauen, die werden nach Jahren im Milieu abgestumpft und mechanisch. Diana hingegen scheint ihre Erfahrung zu nutzen um immer besser zu werden. Hat einfach eine unglaubliche Ausstrahlung und weiss im Zimmer genau was sie tun muss damit Mann sich wohlfühlt. TOP!!

      • Ich sagte zwar "Bericht folgt", aber poste das hier zuerst. Kurz & bündig: Princess Diana ist ein Prototyp-WG das die Palette vom Glamourgirl bis zur Gossensprache intus hat, und damit hantieren kann. Wenn Picasso eine Prostitute wäre, wäre sie ein ganzes Museum. Das macht nicht unbedingt Sinn - muss es aber auch nich!


        Wäre ich doch nur so wortgewandt, Euch dieses Glück zu berichten, wäre ich nicht Johnny Codiţa sondern Psyop-Specialist in der 77. Brigade für Arabische Poesie! Stattdessen kann ich dafür porno: im Welness liege ich mit Alex im Arm, 63, es ist Schlafenszeit. Diana erscheint wie gewünscht im pinken Abendkleid, macht sich langsam frei. Ich darf fummeln, Alex röchelnd im Arm.


        Ob Diana ein Kissen braucht zu draufknien? Nein, sie nimmt vornehm eine Küchenrolle - als hätte sie das schon mal getan!


        Weil dies der heisseste Moment ist, und weil auch das ein "63" ist, bitte ich sie, 5 Minuten Pause zu machen, und alles von vorn.


        Unglaublich sexy erscheint sie also wieder und fängt an zu blasen. Dauert nicht lange, da gestikulier ich leise (die Alex immer noch schlafend im Arm) was Diana richtig interpretiert als "tu Präser drauf und fick mich." Das macht sie, und zwar nicht zu zimperlich. Sie wiederum frägt mich pantomimisch, ob wir auf die nächste Liege für einen etwas lauteren Fick wechseln wollen. So nimmt die Sache ihren Lauf. Minus 126 Franken, plus Erinnerung fürs Leben!


        • @ Crazyhooter, falls Du noch mitliest: Du warst vielleicht 18+ mal mit ihr im Zimmer - aber ich hab Dich hiermit um 1 Post geschlagen, zahlenmässig :p


          Ich hatte wirklich Pech; seit zwei Jahren bin ich ausser Landes und genau wenn ich komme ist Diana in Urlaub. Dabei sind ihre neuen Fotos sooo anmächelig.


          Johnny GS ich lese deine Berichte gerne und muss immer schmunzeln. Dass du ebenfalls bei Diana hängen bliebst spricht für dich.
          Sie hatte ein Jahr Pause und ist wieder zurück leider hatte ich nicht das Vergnügen, sie kommt erst im August zurück. Aber ich bin sicher Diana ist immer noch die absolute Königsklasse im History- keine Frage.

          • Ich wüsste sofort ob DIE Diana wieder da ist. Nachdem mein handy gestohlen wurde verlor ich Ihre Tel Nummer.
            Aber das ist einfach mit 3 Fragen zu klären.
            Warum hat sie bis letztes Jahr im CH geschuftet?
            Welche Farbe hat die Fassade und die Fenster des Hauses in dem sie in RO wohnt?
            Wer wohnt in RO ganz in der Nähe von ihr?


            Mit diesen Antworten löse ich das Rätsel.
            Freue mich auf die Rückkehr und eine mega welcome session mit Diana - the one and only
            Crazyhooter

            • Gott leg die Hände an meinen Schwanz dachte ich. ...Königsklasse.


              Genug über Diana! ...der marokkanischen Griechin (RO) mit 300 Gramm Silis 80A, B + 34DD.


              Reden wir über mich!


              Ich bin so stolz, in wenigen Momenten letzten Sonntag ihr Talent erkannt zu haben, und dann während ich Kelly umarmte recht nonchalant ihr die Hand zum ersten Gruss gereicht zu haben. Sie wusste schon wer ich war, ist aber Profi, und tat nichts dergleichen. Viele anderen Girls können von ihr lernen! Sie ist kein Kontrollfreak, die Frau im Strickkleid, in Streifen, im blauen Chifon, oder (das sind alles Zitate aus dieser verwurschtelten Thread!) dem sexy Leopardenkleid! Ich glaube, sie kann gleichwohl Knallbonbon sein wie Granate.


              Auch bin ich stolz, den 4er gewagt zu haben, obwohl es ja unser 1. Mal war. Was soll ich sagen, Connaisseur!


              Diana ist eine echte Frau, und eine sehr gute Hure. Eine der wenigen, wo man am Samstag früh still im Sofa seufzt und so Forumstexte mit Fremdschäm-Faktor schreibt. Ich möcht so gern mal wieder Morgen-BJ, das fehlt mir am Paysex. Vielleicht mal wieder Ferien. Bevor die Malediven versinken... Juanita zusammen vernaschen...


              Danke nochmal, danke Anna und Kelly, und Larissa und Alexandra. @ Crazyhooter, falls Du noch mitliest: Du warst vielleicht 18+ mal mit ihr im Zimmer - aber ich hab Dich hiermit um 1 Post geschlagen, zahlenmässig :p
              Falls das jemandem wieder zu bunt war: hier sind eindeutig mehrere Frauen in 1 Thread verwoben, aber JA - die eine um die es zuletzt ging, und die anscheinend viele Fans hat, ist "wieder da"!! Ob mit oder ohne Brücke (hallo Reto!) wissen wir nicht. Einfach geniessen, ok?


              So. Und jetzt hätte ich gerne Frühstück, und eine heisse Biene mit den Naturals von Diana SWISS, dem Schalk von Diana FKK, dem Nimbus von Diana CH, und von Diana EDELWEISS ...den Stundenlohn :smile:

              • auf dem TP steht seit einigen Tagen "Diana wieder da". Ist das die in diesem Thread beschriebene Diana?


                Ist sie's oder ist sie's nicht?


                Ich weiss es nicht! Nur klar, dass da eine war, keine 18 mehr, dafür mit der geilen Ausstrahlung u. höflicher, aufgeräumten Aura einer horny bitch wie wir Männer davon träumen. Ja,... ich bin mir ziemlich sicher: sie kam nochmal zurück um dem legendären Johnny das Glöcklein zu klingeln :rolleyes:


                Und jetzt noch GANZ im Ernst (das muss man immer sagen, weil gewisse LOSER nehmen echt ALLES ernst) -
                Zweitausendsiebzejhn wird in die Geschichte eingehen als das Jahr der Lauras und Dianas!


                Laura CH, FKK-BS und Tempelgirls*
                und Diana, Diana und Diana, der Reihe nach:
                SWISS (best boobs, te iubesc puţin**)
                FKK (beste Birne, etwas darin)
                und
                EDELWEISS (best deepthroat***)


                ---
                * Später umbenannt in Pamela, nicht zu verwechseln mit der Brunetten Pamela (Pl), welche bald nach meinem Bericht verschwand (Dreier mit Sunny), sondern das Naturboobs-Fabelwesen aus Cz
                ** putin, ausgesprochen putz-ihn "ein wenig", Bitzelli
                *** Back in town. Tipp! Ist naturgeil, fast gratis, NULL Würgeflex + Klitoris im Hals!

                • Gibt Dich nicht dieser Hoffnung hin. Sie hat ihren Ausstieg generalstabsmässig geplant und die Brücken hinter sich abgebrochen.
                  Absolut faszinierende Frau. :happy: Ich denke auch oft an sie und hoffe, dass ihre Zukunftspläne in Erfüllung gehen. Sie hätte es verdient. :kuss::kuss::kuss:
                  Danke, Diana ...


                  Anscheinend hat sie ihre Brücken generalstabsmässig wieder aufgebaut! Und wird ihre Zukunftspläne im History verwirklichen...

                  • Mit Diana war ich einige Male zusammen, sie ist immer eine sichere Nummer!Es geschah an einem abend, spät abends, Wir unterhielten uns an der Bar und flacksten etwas rum und lachen sehr viel nach einer Weile kam ihr die Idee das ich mich nicht getraue sie direkt hier an der Bar zu nehmen, ich spaßte mit ihr und sagte ihr das sie es nicht schafft hier an der Bar mir einen Ständer zu machen innerhalb der Zeit für eine Zigarette! Das nahm sie natürlich gleich an als Herausforderung und schwups war mein Handtuch weg und mein kleiner war vor ihr ausgepackt, sie bearbeitete ihn gleich mit der Hand und nach ca 1. Minute packte sie ihn gleich mal in ihren zuckersüßen Mund und beließ mich direkt an der Bar, ich musste mit mir wirklich kämpfen das ich keinen Ständer bekomm, habe es dann doch geschafft nicht schwach zu werden und nach meiner zigi verzogen wir uns in ein séparée.
                    Dort angekommen gab es erstmal ein ausgiebiges Zungen spiel meinerseits damit sie auch etwas davon hatte und ihr schien es sichtlich zu gefallen, ihr Gestöhne machte mich auch ganz scharf und ich wollte mehr.


                    Sie bliess mich dann nochmals ein klein wenig und danach ging es in der Missio Stellung erstmal ins sie hinein, Wir wechselten dann in die doggy Stellung und da hatte ich einen super heilen Ausblick auf ihr Prachthinterteil in dieser Stellung entlud ich mich dann auch mit einem Mega orgasmus.
                    Anschließend noch etwas rumgeknutscht und dann ging es auch schon runter zum bezahlen.
                    Mit Diana hatte ich sehr viele solcher Erlebnisse, und immer wieder denke ich an sie!!!
                    Anscheins hat sie Ende 2016 aufgehört, jedoch hoffe ich mal das sie wieder kommt!



                    Gruß bricore

                    • Zum Glück schreibt auch ein anderer mal über Diana sonst wird das noch meine Privatchat hier.:doof::doof::doof:


                      Heute war Diana "nur" der zweite Gang, da sie andersweitig beschäftigt war. Laura sprach mich an, auch ein Beuteschema was eine gute Zeit verspricht. Aber dann kam Diana durch die Tür und ich musste Laura vertrösten, das mache ich zwar ungern aber es hatte viele Gäste und so musste ich :mutig: sein. Über Diana habe ich schon so viel geschrieben mehr geht kaum. Es war Session #18 und alles gut :verliebt:.


                      Ihre Fans und diejenigen welche schon immer mal Diana wollten, sich aber nicht getrauten, nun ist es langsam an der Zeit. Mitte Juni geht sie in Urlaub und ist dann weg bis anfangs August.


                      Ich muss mir eine Überlebensstrategie erarbeiten...
                      Vorschläge ?;););)

                      • Hatte heute eine super Session mit Diana, machte bisher immer einen Bogen um Sie weil sie doch eine eher Direkte Art hatt wenn sie dich abschleppen will, was sich nun als Fehler entpuppte.


                        Die Frau ( glaube das darf man so sagen) ist der Hammer.


                        Sie ist ein Engel und dann doch wieder das Biest, Das Französich beherscht sie Perfekt und Freihändig und immer so das sie die Kontrolle über das Abspritzen behält, sie hält einen für längere zeit kurz vor den kommen dann auf einmal erlöst sie einen.


                        Sie ist eine der bisher wenigen die auch mal etwas verrückte Stellungen mit machen und sogar selber noch welche vorschägt, ist mir bisher nur bei Antonia und Raisa passiert.


                        Die 90 Minuten waren im Nu rum, nach dem 3 mal ablaichen auf ihre schönen Brüste fragte ich sie wiees mit der Zeit steht dann meinte sie Nur in 10 Minuten 1 1/2 Std., ich hätte zu dem Zeitpunkt schwören können das max. 50-60 Minuten vergangen waren.


                        Ich fühlte mich rundum Wohl war aber dann wirklich ausgepowert, und sie hat mir noch eine Massage gemacht und dann ab an die Kasse.


                        Ich kann nur sagen Diana ich Komme wieder, das war ein Hammer.


                        Gruss Cool Down :lachen::lachen::lachen::lachen:

                        • Im CH ist wirklich was los, viele neue Gesichter. Tolle Frauen, gute Atmosphäre- wer nicht ins CH geht ist selber Schuld.


                          Es hat täglich oft über 20 Frauen es herrscht manchmal etwas Hektik da schon mal alle Zimmer besetzt sind. Die Neuen fragen dann so härzig:" Bist du das erste Mal hier?" Hahaha heute ja! :lachen::lachen::lachen:


                          Eine WG die sich nie aus der Ruhe bringen lässt ist - Diana. Immer wieder beschäftigt muss ich auch als Stammkunde gelegentlich warten. Das mache ich aber gerne. Diana hat die Ruhe weg, es überträgt sich auf den Gast und die Zeit mit ihr ist einfach unübertroffen.


                          Aus Mangel an Zimmern verzogen wir uns in die Sofa-landschaft. Toni macht seine Musik etwas lauter so hört man unsere Musik nicht so gut.
                          Eine Stunde powersex mit Diana und alles ist gut.
                          crazyhooter

                          • Radio Eriwan berichtete, dass Diana am Montag in Urlaub fliegt. Also musste ich hin und zwar grad am Sonntag kurz nach der Öffnung. Da waren schon Eisbären am grabschen. Diana sah mich an der Parküberwachung einfahren und machte sich rar. Ich liebe es Stammgast zu sein...:verliebt:
                            Wir hatten einen langen update der Ereignisse, da wir uns drei Monate nicht mehr sahen. Naja irgendwie musste ich ja die Kriegkasse wieder füllen und war halt geschäftlich weg.
                            Diana war ( nein sie ist IMMER) top drauf und freute sich auf ihren bevorstehenden Urlaub. Nach einem kleinen Intermezzo auf dem sofa strebte klein crazy nach Diana und ein Zimmer musste her. Da blieb nur Richard Wagner, wo's keinen Schlüssel hat, also schnell rein und abgeschlossen. Ich glaube ich darf sagen wir hatten bei Lust aufeinander. Diana nahm mich förmlich auseinander. Ich liess sie gewähren, nein feuerte sie noch an:" Nimm mich wie du willst." Ich kenne ihre Lieblingsstellung da geht sie richtig ans Eingemachte. Es war eine Stunde Powersex vom Allerfeinsten.

                            • Heiss wars, auch abends um 23 Uhr noch, als sich der Muschitester auf der Terrasse draussen auf einen dieser Schuhlöffel fläzte. Nicht lange darauf gesellte sich Diana dazu. Netter Smalltalk, und bald war klar: Die möchte ich gerne mal ausprobieren. Im Richard Wagner gings dann zur Sache.


                              Diana ist sehr weiblich geformt, riecht und schmeckt gut und versteht es, einem Mann eine gute Zeit zu schenken. Ihre Haare sind zwar deutlich kürzer als auf den Bildern der Website, aber sie sieht immer noch granate aus und fühlt sich wunderbar an. Danke Diana, das würde ich jederzeit wiederholen.

                              • damit nicht nur immer die zwei gleichen herren schreiben auch von meiner seite die bestätigung: diana ist ne wucht.


                                hatte gestern nach einem kundenbesuch in basel ein zeitfenster, welches ich gerne mit einem besuch in liestal füllte.


                                diana hat mich dann zum spinnt geführt und ist von dannen gezogen. ich hab mir gedacht. "nein, heute lieber weniger silli...." aber eben, erstens kommt es anderns, und zweitens als man denkt.


                                an der bar setzte sie sich dann nach meinem ersten glas weisswein (etwas geizig, ist nicht viel mehr als ein schluck) zu mir. es entwickelte sich ein gespräch, wie es meiner meinung nach mit ganz jungen mädels nicht möglich ist. trotzdem, 30 jahre hätte ich ihr trotzdem nicht gegeben.


                                nachdem ihre hand auf wanderschaft ging, blieb ihr mein entzücken nicht verborgen. wir verzogen uns dann zum besseren kennenlernen auf ein hinteres sofa von wo aus wir nach einer guten viertelstunde dann aufs zimmer verzogen.


                                gesamtfazit: ein heisser feger, eine einfühlsame geliebte, eine anständige küsserin, EINE FRAU. sie weiss genau, wann sie gas geben und wann bremsen muss..... ich hab mich äusserst wohl gefühlt bei ihr und werde das erlebnis gerne wiederholen.

                                • crazyhooter
                                  neinein, bist nicht der Einzige der hier über die Diana berichtet ;)
                                  aber es ist schon interessant dass wir irgendwie so ein ähnliches Beuteschema (Gina, Diana, Carla...) haben im History :super:


                                  Bei mir war Diana zuletzt zuerst mal ganz nackig, um dann aber nur Augenblicke später in einem Hauch von nichts in rot zu erscheinen. Egal was sie trägt oder auch nicht trägt, für mich weiterhin ein absoluter TopShot :super:


                                  Diesmal wars mal das Separee auf der anderen Seite der Bar. Und über den Service muss man wirklich kein Wort mehr verlieren. Wer sie nicht ausprobiert hat ist schlichtweg selber schuld.


                                  Das nächste Mal dann wirds mal das Kino sein, das ist mein Plan:fellatio::spanisch:

                                  • Ja ich denke ich bin einer der wenigen der über Diana schreibt warum wohl? Diana sieht man selten ganz nackt, sie liebt das nicht und sucht sich immer etwas aus. Sei das der blaue Chifon oder wie heute ein enges Baumwollkleid im Leopardlook. Mit ihrem Körper füllt sie das Kleid aus es sieht einfach nur umwerfend und sexy aus. Das drum herum stimmt auch immer einfach perfekt.
                                    Über unser Zusammensein gbt es nichts weiter mehr zu schreiben. Es ist einfach Spitze. Ich bin ein Stammkunde bei ihr, sie weiss welche Knöpfe zu drücken und unser Sex ist wirklich GF6. Diese mal im Venus.
                                    Zurück an der Bar war auch Roxana zurück. Ihr Chirurg hat wirklich eine gute Arbeit abgeliefert. Ein 34 DD der Spitzenklasse schon gemacht, gleichmässig unter den Muskel weich ohne zu spannen und sich abzuzeichnen. Ich dachte es sei zu gross, aber es ist wirklich gut angepasst . Es passt zu ihr und ihrer Grösse. Optisch perfekt eine ruhige ist Roxana ich kanns gut mit ihr. Aber sie hat noch etwas Kommunikationsschwierigkeiten. Eine Frau wie Roxanan zieht man nicht einfach auf die Matte, da muss das Abbiente stimmen und das hat viel mit Kommunikation zu tun.
                                    Das ist Diana eben immer noch als Rundumwohlfühlpaket das top WG im CH.

                                    • Diana ist aus dem Urlaub zurück. Am Dienstag war Fussball also ein Garantor für eine ruhige Zeit im CH. Diana sieht ja wieder super aus. Mit den kurzen Haaren und wenn sie ihre Brille trägt - einfach umwerfend. Natürlich gab es viel zu schnaken denn sie war ja auch in xxxx shoppen und sich verwöhnen. Ich geniesse ihre innere Ruhe, ihr Intelekt und einfach ihre Anwesenheit.
                                      Wir waren an der Bar auf dem Sofa hinten und wie natürlich ergab sich ein Rückzug ins Cesar, wo wir uns 1 1/4 Std vergnügten. Ich schätze das so an Diana sie liefert einfach ein Rundum-Wohlfühl-Paket ab.
                                      Es hat wieder einige neue (junge bis sehr junge) WG's im CH. Die eine oder andere mag durchaus Potential haben. Ob sie allerdings Diana oder Roxana die Stange halten können muss erforscht werden.


                                      crazyhooter

                                      • So, scheinbar schreiben hier ja die wenigsten was rein.
                                        Mir egal.


                                        Ich war mal wieder bei Diana. Diesmal hatte sie keine Brille auf, sie sieht damait zwar nicht mehr so intellektuell aus, aber heiss trotzdem.


                                        Ich wartete auf den liegen beim Wellnessbereich nur darauf dass sie ihren heissen Hintern von der Bar nach unten bewegt. Gesagt, getan. Und schwupps schon teilten wir uns eine von diesen Ligen. Bisschen smalltalk, bisschen streicheln und rumknutschen und schwupps schon landeten wir, dieses Mal, im Zimmer.


                                        Tolle Frau, toller Körper, toller Sex. Ein bisschen :fellatio:, ein wenig :69:und natürlich auch :reiten:. Ein kurzer Smalltalk hinterher, schliesslich hat sie auch ziemlich viel in ihrem schönen Köpfchen.


                                        Wiederholungsgefahr immer noch sehr gross :super:
                                        schliesslich müsste man doch noch einen:spanisch:mit ihr ausprobieren :kuss:

                                        • Die Diana war mir schon beim letzten Besuch aufgefallen, jedoch ergab es sich nicht für ein kleines Schäferstündchen.
                                          Diesmal aber pirschte ich mich zur rechten zeit an der Bar an sie heran und sie kam sogleich mit meinem "Kleinen" ins Gespräch.
                                          Sie fragte mich dann ob ich auf Romantik stehe was ich zu dem Zeitpunkt verneinte und so zogene wir nur ein paar Meter weiter ins chinesische (oder japanische?) Separee.
                                          Dort gabs zuerst ZK und dann ein sehr gutes :fellatio:noch im Stehen.
                                          Ich revanchierte mich dann bei ihr und schliesslich wurde der Gummi montiert und zuerst setzte sie sich da auf mich. Einige Stellungswechsel später stand sie auf und lehnte sich an die Wand und dann wars recht schnell um mich geschehen als ich sie von Hinten so richtig schön im Stehen...na ihr wisst ja schon. :super:


                                          Kleiner Smalltalk am Ende und mit einem sehr guten Gefühl gings dann unter die Dusche
                                          Wiederholungsgefahr: sehr gross

                                          • ..war auch Diana. Oh sie sah ja wieder lecker aus. Hat sich so ein schönes rotes und verführerisches Nichts angezogen. Wie immer Diana ist nicht eine Jägerin aber man kommt ja nicht daran vorbei sie für ihren outfit zu komplementieren und dann entwickeln sich mit Diana ja auch gut Gespräche. Wir tauschten uns aus ann der Bar dann auf dem Sofa und allmählich geht das dann über in angenehme Berührungen. Diana ist eine super GF6 Gespielin. Siind die girl aus dem Urlaub zurück, muss man sie allmählich wieder an den Alltag gewöhnen. So verwöhnte ich sie mal zuerst um sie zu entspannen. Kuschelt sich Diana dann mit ihrem tollen Superkörper an einem und legt ihre Lippen gekonnt um einem ist eine Stunde im Flug vorbei.
                                            Diana ist optisch , ntelektuell und als GF6 Gespielin ein absoluter Leckerbissen.


                                            Zurück an der Bar war einer am public fucking , siehe mein Bericht unter CH. Und dann die grossen Freude meine heisse Flamme Rebecca ist auch zurück. Werde ich am Wochenende also nochmals ins CH pilgern und mein Budget strapazieren.


                                            crazyhooter

                                            • [quote='stiletto','http://14eaf4e5d52cd23899ffdfa1b70c287b12eb505a.stat1c.cc/forum/index.php?thread/&postID=74963#post74963']Zitat von GTLF:

                                              "Aber diesmal trug sie ein neckisches, schwarz "gestreiftes" Kleid mit waagrechten, "leeren" Ausschnitten. Sehr raffiniert, das Kleid genau so wie die Frau...
                                              Solche Kleider, die fast alles bedecken und mann noch mehr sieht als wenn die Trägerin nackt wäre, finde ich absolute Spitze."


                                              Genau dieses Kleid trug sie gestern auch. Absolut genial! Leider habe ich sie erst entdeckt, als ich mein Programm schon beendet hatte. Aber dieses Bild lässt mich nicht mehr los. Denn natürlich hat mir auch die Frau sehr gefallen. Ich stehe sonst nicht sehr auf Silikon. Aber ihr Busen ist wirklich wunderschön, und das Kleid bracht ihn umwerfend zur Geltung. Ich hoffe, ich kann da etwas nachholen.

                                              • War Mitte April also nochmals hin in den CH mit der Aktion. Da begrüsste mich Diana RO 28j. Ein Optifick, eine tolle Frau super body 34DD geiler Arsch, Hände dünn schlank mit Nägeln Gott leg die Hände an meinen Schwanz dachte ich.
                                                Etwas zurückhaltend war sie zuerst da sie mich mich gelegentlich mit Gina sah. (Ja wenn mit Gina sehe ich keine andere an) Diana ist ein Superschuss. Gesicht fantastisch Augen wie eine Katze, schwarze Haare einfach 10. An der Bar langes Gespräch. Sie drängt gar nicht. Ich muss langsam ansagen sonst sind wir morgen noch am Schwatzen.
                                                Aufs Sofa sie geht vor mir wippt die Hüften wohhh. Setzen uns und sie streckt mir ihre schön gemacht je 300gr Sili-Titten hin. Ich kann nicht muss die ansehen. Wahl zwischen Kino und Zi. Eher Zi sie ist kein Kampfreh. Dort erstmal ausgiebig geleckt. Sie kommt 2 x und dann hat sie mir einen geblasen . Gut wir sind im Schwitzen. Ich setze sie auf mich und sauge ihre grossen Brüste ein während ich sie ficke. Packe sie am Rücken und lass laufen. Geiler Sex nicht wild aber gut. Danach in die Bar und nach Haus. Alles gut. Hat Qualitäten zur Königsklasse.

                                                • Diana ist schlicht eine Frau mit Klasse. Sie haut mich jedes Mal um, wenn sie mir im Club über den Weg läuft. Ich finde, es ist eine Herausforderung, in diesem Job nicht den Stolz zu verlieren und ihr ist das gelungen. Sie läuft durch diesen in die Jahre gekommenen Club und hat bei jedem Schritt eines: Stil.


                                                  Beim Sex ändert sich das nicht. Ich hatte bisher jedes Mal das Gefühl einen echten Star zu ficken.

                                                  • Zitat von GTLF:

                                                    "Sie trug diesmal ein weisses Strickkleid mit riesen Maschen, nackt gefällt sie mir aber noch besser."

                                                    Ja, lieber GTLF, nackt gefällt sie mir auch besser. Aber diesmal trug sie ein neckisches, schwarz "gestreiftes" Kleid mit waagrechten, "leeren" Ausschnitten. Sehr raffiniert, das Kleid genau so wie die Frau...
                                                    Solche Kleider, die fast alles bedecken und mann noch mehr sieht als wenn die Trägerin nackt wäre, finde ich absolute Spitze.




                                                    Dass Diana zur Kategorie Hammerlady gehört, pfeifen die Spatzen ja schon längere Zeit von den Dächern. Das hat sich diesmal wieder bestätigt und sie war wegen Monic

                                                    (vgl. Bericht Monic)

                                                    sicher keine Lückenbüsserin, sondern ernsthafte Konkurrentin.

                                                    Mit weit gespreizten Beinen präsentierte sie mir im Böckli ihre ganze Pracht. Offenbar wusste sie noch, dass mir das besonders gut gefällt.

                                                    :kuss::verliebt::kuss:

                                                    So brachte sie mich innert Kürze auf 100. Nach vielen Streicheleinheiten drehte ich sie auf den Rücken und begann mit meinem Verwöhnprogramm, wohl geborgen zwischen ihren samtweichen Schenkeln.

                                                    :super:

                                                    Diana ist eine liebenswürdige Geniesserin und lässt einen das auch spüren. Nach einem herrlichen FO ging’s im DS weiter. Welch Prachtshintern! Und wie sie dagegen hält, aber auch mitgeht, ist traumhaft!

                                                    Die gute Lady wollte einen Stellungswechsel. Das war mir noch so recht und gegenseitig haben wir uns in die Höhe geschaukelt. Diana hat nicht einmal vergessen, mir am Schluss den Schweiss abzuwischen!!! Das ist zwar ein Detail, zeigt aber, wie aufmerksam und zuvorkommend sie ist.


                                                    Das Tête-à-tête mit ihr war eine Wucht und es blieben keine Wünsche offen…sehr gerne wieder einmal...;););)


                                                    PS:
                                                    Dass dieser Bericht seit Dezember 2010 erst der fünfte und ich erst der dritte Schreiber bin, erstaunt mich.:staunen:

                                                    • Am Sonntag eröffnete ich mit Diana mein Wellness-Tag im History.
                                                      Sie trug diesmal ein weisses Strickkleid mit riesen Maschen, nackt gefällt sie mir aber noch besser.
                                                      An der Bar angefangen zu flirten, erste Küsse ausgetauscht.
                                                      Wir verzogen uns nach hinten, um ungestört zu sein.
                                                      Auf dem Sofa eine tolle halbe Stunde mit geilem GFS erlebt.
                                                      Sie bläst gut, küsst am ganzen Körper und ZK.
                                                      Ich leckte sie nass, so das wir am Schluss schön fertig fickten.
                                                      Die Zeit verging im Fluge.
                                                      Danke Diana, WHG gross

                                                      • Diana ist wieder da, leider verpasst ich Sie letztes Mal.
                                                        Nun passte es, wir tauwschten erste ZK an der Bar aus, verzogen uns dann aber nachj hinten, sie wollte es zuerst an der Bar mit mir machen, ich machte dann den Vorschlag vom Sofa, wir können es ja ein andermal machen, Chris muste auch schon mal nach einem Spass dran galuben.
                                                        Nun stzten wir uns auf ein grosses Sofa, ganz hinten in der Ecke.
                                                        Sie trug ein Strickkleid, da ihren ganzen Körper toll zur Geltung brachte, die Maschen waren ja riesig, für mich eine tolle Abwechslung zum FKK.
                                                        Tollen GFS auf dem Sofa mit Ihr gehabt.
                                                        Der BJ war fein, und Ihre Küsse sind fordernd.
                                                        Ich leckte Sie, sie wurde recht feucht, so das wir zum Schluss geil fickten.
                                                        Nach dem Sex noch eine kleine Massage und nett geplaudert.
                                                        Danke Diana

                                                        • War gestern wieder im History, nach dem Einchecken und Duschen rauf an die Bar, um ein Kaffee zu Trinken.
                                                          Um 13.05 Uhr waren schon um die 6 Girls bereit, da sah ich mein erster Fall, erstellte Blickkontakt mit ihr.
                                                          Sie stellte sich als Diana vor.
                                                          Zum Aussehen: kurze dunkle Haare, schöne B-Cups, schöne Figur, nicht spindeldürr, spricht gut deutsch, sie sei Griechin.
                                                          Ich vertröstete Sie auf später, wollte zu erst in den Whirlpool, ging runter zum Pool, zog mich bei den Liegen aus, da war Diana schon hinter mir.
                                                          Da der Pool besetzt war, legten wir uns auf die bequemen Liegen, Smalltalk mit ZK, Blasen wollte Sie zuerst nicht, ich forderte Sie aber sanft dazu auf. Dafür bekam ich einen netten feinen BJ.
                                                          Für das weitere Vorgehen verzogen wir uns auf ein Zimmer.
                                                          Eine gute halbe Stunde erlebt, liebt es geleckt zu werden. War auch ziemlich feucht.
                                                          Geiler Sex mit tollem Abschluss auf Ihr.
                                                          Danke Diana, geht leider morgen wieder nach Root ins Palace zurück.


                                                          WIederholungsgefahr: vorhanden

                                                          • Diana / Club History


                                                            Gestern im History bekam ich an der Bar Besuch von der rassigen DIANA aus Marokko:staunen:
                                                            Bei guter Unterhaltung und Erforschung jeweils des gegenübers mittels Fingern und Zunge, setzten wir unser zusammensein erst mal im Separee fort, wo ich dann bemerkte das es auch in Marokko so etwas wie "Feuchtgebiete" gibt:staunen:
                                                            Dann wechslten wir ins "Richard Wagner" wo wir dann Gas gaben mit einem ausgiebigem Vollprogramm:lachen:
                                                            Ich war zwar noch nie auf dem Afrikanischem Kontinent, aber dafür mal tief in Marokko:smile:
                                                            War toll Diana :super:


                                                            MfG T. P.:deutschland: