FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium Westside Club Lavie Herdern
Club Millenium Westside Club Lavie Herdern Na Und Laufhaus Villingen
Westside Club Lavie Herdern Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium
Club Lavie Herdern Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium Westside
Club Oase Oensingen / Solothurn Club Oase Oensingen / Solothurn
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nÀhe Bodensee Sexpark Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nÀhe Bodensee Sexpark Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexpark Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nÀhe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nÀhe Bodensee Sexpark
Oase Oensingen Sexpark Oktoberfest Freubad Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules
Sexpark Oktoberfest Freubad Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules Oase Oensingen
Freubad Oase Oensingen Sexpark Oktoberfest Freubad Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules
Olymp Freubad Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules Sexpark Oktoberfest Oase Oensingen
Anmelden oder registrieren
Oase Oensingen Sexpark Oktoberfest Freubad Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules
Sexpark Oktoberfest Freubad Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules Oase Oensingen
Freubad Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules Oase Oensingen Sexpark Oktoberfest
Olymp villa45 Club Millenium Winterthur Neueröffnung Cleo Club Hercules Oase Oensingen Sexpark Oktoberfest Freubad
  • Antworten
    • Stunden folgte spĂ€ter schon die Falschinfo dass es nicht Lindsay sagte, sondern ein Russe, und Aufruf an 6profi, solche PR zu zensieren. Dieser besagte Desinformateur schmĂŒckte sich mit einem Zitat, man solle sich die Welt anschauen, bevor man sich eine Weltanschaung... Etc, oder so Ă€hnlich - will hier im 6forum nicht zu penibel sein und den Typen auch nicht blosstellen.


      Fazit ist, Köppel hatte das damals vor einem Jahr schon ganz genau gesehen - und wenn ich anmerken darf hat auch meine Wenigkeit (der spĂ€ter fĂŒr Euch sogar das original Video von Graham ausgrub) die traurige Wahrheit gesagt:


      Es stimmt. USA liess - und LÄSST (!) - die Ukraine bis zum bitteren Ende in die russische Walze laufen. Hinzu kam noch ein Zitat ~"it's the best money we ever spent". Und es war die NYT, oder WSJ o.Ä. die auch recht prĂ€zise beschrieben was die Gegenoffensive sei, nĂ€mlich

      Alle Infos die reimagine , JohnnyGS und andere Wahrheitsliebende gepostet haben, haben sich innerhalb weniger Monate als RealitÀt herausgestellt. Die "Verschwörungstheorien" von gestern sind das Allgemeinwissen von heute. Also wer das bis jetzt nicht begriffen hat ....!!!


      Bei dem von dir angespielten Desinformateur Coyote38 aber auch vielen anderen im Forum sollte man wissen, dass sie einem faschistischen System von berufs wegen dienen, von ihm komplett abhĂ€ngig sind (gesellschaftlich und finanziell), ihr ganzes Leben auf diesem Nato LĂŒgen Kontrukt aufgebaut ist, sich keine abweichende Meinungen leisten können, sie sind TĂ€ter und MitlĂ€ufer, genau gleich wie 1933 !!! Oder wie Gerhard Wisnewski sie als "willige nĂŒtzliche Idioten" von US-Interessen und des Grosskapitals bezeichnet. Geschichte wiederholt sich. Hat sich jeder im Nachhinein gefragt wie das damals (1933-1945) nur passieren konnte, heute können wir es aufgrund der aktuellen Situation mit eigenen Augen sehen. Heute so wie damals.


      Beitrag vom 25.09.2023

      Schade nur, dass das Zitat "Die Amerikaner kĂ€mpfen bis zum letzten Ukrainer" nicht vom republikanischen US-Senator Lindsey Graham, sondern vom russischen Außenminister Sergej Lawrow stammt.


      Soviel zum Thema "Ehrlichkeit" ... :rolleyes:


      Bitte an @Administrator

      Können wir die bezahlte Kreml-Propaganda à la @reimagine bitte wenigtens hier aus dem Forum raushalten ...? Die "Vögel" aus der St. Petersburger Trollfabrik braucht wirklich niemand ... :thumbdown:

      Wird sich sehr bald zeigen wer die "Vögel" sind, wenn die Wagner Leute in Berlin einmarschieren (die sind darauf schon richtig heiss) und das faschistische korrupte Milchbubi-Pack nach Russland abfĂŒhren oder ihnen direkt vor Ort den Prozess machen und vollstrecken :). Zeitenende anstatt Zeitenwende! :thumbup: Waren es 1945 auch schon die Russen, die in Berlin einmarschiert sind und Deutschland aus dem WĂŒrgegriff der Nazis befreit haben :thumbup:. Geschichte wiederholt sich eben doch.


      • Huch, Thread hat den Titel gewechselt, ok


        Am 25.9. jĂ€hrt sich dieses Posting von einem der ein Screenshot von Köppel-Tweet hatte, welches das berĂŒhmte Zitat "to the last Ukrainian" von Lindsay Graham enthielt.


        Stunden folgte spĂ€ter schon die Falschinfo dass es nicht Lindsay sagte, sondern ein Russe, und Aufruf an 6profi, solche PR zu zensieren. Dieser besagte Desinformateur schmĂŒckte sich mit einem Zitat, man solle sich die Welt anschauen, bevor man sich eine Weltanschaung... Etc, oder so Ă€hnlich - will hier im 6forum nicht zu penibel sein und den Typen auch nicht blosstellen.


        Fazit ist, Köppel hatte das damals vor einem Jahr schon ganz genau gesehen - und wenn ich anmerken darf hat auch meine Wenigkeit (der spĂ€ter fĂŒr Euch sogar das original Video von Graham ausgrub) die traurige Wahrheit gesagt:


        Es stimmt. USA liess - und LÄSST (!) - die Ukraine bis zum bitteren Ende in die russische Walze laufen. Hinzu kam noch ein Zitat ~"it's the best money we ever spent". Und es war die NYT, oder WSJ o.Ä. die auch recht prĂ€zise beschrieben was die Gegenoffensive sei, nĂ€mlich


        ~"running into Minefields, under fire"


        ...wĂ€hrend hierzulande unsere garantiert CIA-freie gratis Tageszeitung (no such thing as a free lunch!) die horrenden Verluste etwas abzuwĂ€lzen versuchte, so in der Art dass die Ukraine halt leider zu blöd sei, diese neue THEORETISCHE Art der KriegsfĂŒhrung durchzufĂŒhren. Was ist damit gemeint? Nun: in erster Linie halt dass sie keine Lufthoheit haben. Darum ist es (soviel zur Propaganda!) eine Multilevel Gegenoffensive mit dieser neuartigen cia Koordination von Infanterie und Himar etc Beschuss. Neu und Innovativ daran ist aber wirklich nur die Korruption (geht viele Jahre zurĂŒck, Biden ist schon lange in der Politik, Ex-Senator des US-Lichtenstein Delaware, dann kam FTX. Von Hunter und seinem Crack, den Nutten und 80k/Mt bei Burisma fange ich hier nicht wieder an!) - und wie gesagt das herzlose Verheizen einer ganzen (mĂ€nnlichen) Bevölkerung.


        Like von mir an Coyote38 fĂŒr sein "herausragendes Investment" oder wie er das sagte. Likeheed nur um die Thread leichter zu finden. Jetzt ist es "gute Laune" morgen vielleicht schon wieder wie glaub ursprĂŒnglich "staatlicher Energieterror". Er jĂ€hrt sich jetzt wie gesagt. Wisnewski im Post-Photo von reimagine hat es auch schon frĂŒh erfasst. Alle halbwegs ernsten Kommentatoren haben das gleich gesehen:


        Bei Nord Stream-Sprengung ging es darum, einen Keil zwischen den befreundeten LÀndern D und Ru zu treiben. Es Deutschland taktisch klug zu verunmöglichen, sich aus dem Schatten der Besatzungsmacht vorzuwagen. Etwas das ihnen mit dem Vormarsch der AfD durchaus zuzutrauen wÀre...


        ...derweilen Afrika sich langsam von F löst, keine Ahnung wie der aktuelle PrÀsident von Frankreich heisst, aber wollte er nicht auch zu BRICS?


        Sorry, ich bin halt nur ein Ungebildeter 20 Minuten-Leser. Das Blatt wo eine Guenter oder so Ă€hnlich zur Zeit der lang gehypten Gegenoffensive die Sache der Ukraine wie alle blau-gelben Futzis taktisch langsam fallen liess (denn es ging ja nie wirklich um Freiheit und Stopp Putin, sondern um den Magnitzki Act - also Imperium 2.0 - egal in welchem Blutbad, judihui Victoria Buland hat Kekse fĂŒr Kiew) und stattdessen von ihren Unterhöschen schrieb. Ehrlich: das habe ich hoffentlich noch irgendwo fĂŒr die Nachwelt aufbewahrt. Frau Guenter vom 20 Minuten, deren Job ein Jahr lang darin bestand vom Hotel aus mit "Experten" in ZĂŒrich zu telefonieren, "Berichte von der Front", embedded Journalism Reloaded, hat ehrlich geschrieben sie wĂŒrden seit der Gegenoffensive nicht mehr so gut schlafen aber (verhandeln!) ~"auch wir sind ganz normale Menschen" - ich meine sie verhandelt jetzt mit UNS; wir sollen bitte nicht zu streng sein mit ihr. Es sind halt nur ein paat schlaflose Jornis die in jedem Moment beschossen werden wie in Donbas seit 2014 möglich, und jetzt sei es eben in ihrem Watsa-Chat ja das Thema ob Frau sich unter dem Pyjama einen Slip anziehen soll. FĂŒr den Moment wo die - selbstverstĂ€ndlich mĂ€nnlichen Retter - sie aus dem Schutt ziehen. Ich empfehle, trag etwas mit dem Sonnerad drauf oder den anderen in der Ukraine (Minderheit!) sehr beliebten Nazi-Symbolen. Da werden Sie bestimmt als erste rausgefischt


        (ich bin mit dem "20 Minuten" persie. Obwohl die uns stÀndig duzen. Das ist teil der Systems, welche andere schon besser als ich durchanalysiert haben: "Behandle die Leser wie Kinder" usw usf. Habe auch nicht immer alle Quellen parat)


        ...

        Achja. Eigentlich wollte ich nur einen gute Laune-Link vom Köppel posten. Interview mit Jeff Sachs erst reingehört (wieso denn, was soll es denn Neues geben?) sie reden ab Minute 55 ĂŒber Nordstream, was das Thema dieser Thread ist. Ja es ist ein Sex Forum, ich habe viel ĂŒber Sex geschrieben und bedanke mich. Mein Vater hatte eine Penthouse-Subscription. Dort waren nebst ausgespreitzen Schamlippen immer auch die brisanten Stories ausgespreitzt, deal with it! Danke 6profi, schönes Weekend!



        Danke sehr herzlich an Roger Köppel fĂŒrs Dranbleiben. Ist ja auch der bei Weitem beliebteste Clip im "Daily" Kanal. Komisch wie die normalen Deutschen gar keinen Krieg wollen (Baerbock ~"egal was meine WĂ€hler denken") - das 20 Minuten hier so weit ich sehe aber durchaus langsam bereit wird fĂŒr die nĂ€chste Ablenkung, siehe wie sie aufhören "Selenski" zu schreiben. Das Wort kam als ich es zuletzt etwas verfolgte seltener und seltener vor - so um die Zeit seiner Rede im Schweizer Parlament.


        Jene die die SVP boykottierte.


        Ich glaube, das hat den Mainstream etwas aufgescheut. Sie schreiben jetzt statt "Selenski" "Volodimir Selenski" mit Vornamen - ein Zeichen vergrösserter Distanz.


        Erschrocken hat sie glaube ich (Theorie) nicht die herbe Lage, sondern als sie in den internationalen Medien ihrer Hotel-Genossen lasen "most popular party" sei der Veranstaltung fern geblieben aus Protest. Am Tag nach der Voldemort-Rede nÀmlich kein Pieps in der Druckausgabe.


        DafĂŒr viele hundert Web-Kommentare im Stile grösstenteils von "lasst uns endlich mit diesem Rambo-Jesus in Ruhe".

        Die Völker dieser Welt wollen eigentlich nur Frieden, ihre Arbeit machen, Sex und Leben - das war den Eliten schon immer ein Dorn im Auge. Darum mĂŒssen sie ja auch periodisch Terror inszenieren. Fake wenn es geht, denn es ist ja schon illegal, aber im Falle von Nord Stream als es wichtig war, echt.


        Jetzt ist D von Ru abgekoppelt, auch CH ist 50% seines LNG los, ersetzt durch Fracking Gas von Joebama ("enough to circle the [Globe] and then some") (dieses Zitat habe ich nachgeschaut) und auch zum JubilĂ€um wird es kaum eine Auflösung geben. 6pro hat man in die ReichsbĂŒrger-Ecke stellen versucht - aber da sind wir wieder bei den Fakes. Erstens siehe auch dort wunderbar pikierte Analysen von Köppel (Rentner-Armee und solche Gags, da war er wieder mal in Hochform), zweitens sind doch alle diese vermeintlich so hochgefĂ€hrlichen Aushilfsbinladens von Verfassungsschutz, NATO, FBI selber angekurbelt, und drittens, damit möchte ich schliessen:


        Die wirklich finale Gefahr fĂŒr unser Luxus-Leben wie es vorlĂ€ufig noch eines ist mit Sex und Überfluss geht nicht von einigen Halodris aus die sich Samstagnachmittag fĂŒr eine Insurr(er)ektion treffen, sondern von denen die sich eben NICHT damit befassen. Jene die aus Feigheit, Angst oder weil es die Frau nicht zulĂ€sst einfach kuschen, der CIA-Zeitung glauben, im Bad einr kleine Wix, dann den Filmfilm auf Sat1 und am MĂ€ntig wieder brav go bĂŒgle 😎


        Ps selbst kein Reichsdingsler, kein trump, kein Q. Einfach einer der gerne nutzte wie hier eine Form des Ausdrucks möglich ist. Noch. Ohne Pijama und Höschen. Viele schreiben sich andernorts (250 Postings) die Finger wund und analysieren jeden 6p-Furz. Aber zum Schluss kommen sie nicht, ÜBERALL wachsam sein zu mĂŒssen đŸ˜‡đŸ˜…đŸ˜ŽđŸ’€

        • Du wagst es, den QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftlern zu widersprechen :wĂŒtend: . In dem Fall bist du ein Nazi, Corona- und Klimaleugner. Ach ja, ein Holocaustleugner bist du in dem Fall auch noch. Ganz schlimm sowas.

          WĂŒrde ich Wissenschaftler glauben wĂ€re ich dumm genug gewesen mich impfen lasen. Was ich natĂŒrlich nicht tat. Deswegen glaube ich nicht was sogenannte "Wissenschaftler" mir einreden wollen.

          • ok, dass der Onkel im Video nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, wissen wir ja schon lĂ€nger. Vielleicht ist das Ganze ein riesengross angelegter Feldversuch; Schauen wie, wieviel Schwachsinn die Leute aushalten, bis zum ersten Schwachsinntoten". Dann können wir endlich eine neue Pandemie ausrufen.

            Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

            Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

            8)8)8):evil::evil:8o8o

            • Zum GlĂŒck gibt es noch Saunaclubs


              GĂ€ste kĂ€mpfen sich letztes Wochenende wie die Wiesel unter widrigsten WetterverhĂ€ltnissen in die Saunaclubs. Regen, KĂ€lte, Schnee und das im kĂ€ltesten Hitze Sommer seit 120.000 Jahren :staunen:. Zum GlĂŒck waren in den Tickets Sonnencreme und KĂŒhldecken inkludiert 😂.


              Einlösung meines von 6profi erhaltenen Tickets, Club Zeus, Sonntag 06.08.2023 .... Leider hatten sich seine PlĂ€ne geĂ€ndert und ich machte mich alleine auf den Weg nach KĂŒssnacht. Kaum auf der Autobahn begann es ohne Ende zu Regnen. Widerliche VerhĂ€ltnisse. Eigentlich hĂ€tte ich die Tour abgebrochen, doch ich hatte ja eine Mission zu erfĂŒllen. Zum GlĂŒck wurde es dann spĂ€ter wieder Trocken.

              Einlösung meines Moet-Ice Tickets im Club Freubad am Samstag, 05.08.2023 ... Es war ein gefĂŒhlt kalter Wintermorgen, also gestern Samstag, .... Ab in den Umkleidebereich und raus aus den Winterkleidern und rein in die "rote SamtwĂ€sche".... Nach einigen Minuten verzog ich mich wieder nach drinnen und ging mal den Wellnessbereich inspizieren. Hach, herrlich warm da unten! Im Verlaufe des Tages war ich dann auch mehrfach in der Sauna, gute Sache.


              Der Gesundheitsminister hat euch eindringlich gewarnt:


              • Du wagst es, den QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftlern zu widersprechen :wĂŒtend:. In dem Fall bist du ein Nazi, Corona- und Klimaleugner. Ach ja, ein Holocaustleugner bist du in dem Fall auch noch. Ganz schlimm sowas.

                Dass ihr das wichtigste immer vergesst - unglaublich...

                Ein Schwurbler, er ist ein Schwurbler, und.... ein Flacherdler-Kevin.

                Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                8)8)8):evil::evil:8o8o

                • Also, mein Gehirn ist nicht geschrumpft. Im Gegenteil umso Ă€lter ich werde umso mehr steigt meine geistige Gesundheit.

                  Du wagst es, den QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftlern zu widersprechen :wĂŒtend:. In dem Fall bist du ein Nazi, Corona- und Klimaleugner. Ach ja, ein Holocaustleugner bist du in dem Fall auch noch. Ganz schlimm sowas.

                  • Hört, Hört ... Gehirne schrumpfen!

                    es schrumpft und schrumpft, bald nix mehr da. Dank der QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftler wissen wir jetzt Bescheid 🙏  😂

                    Ich hĂ€tte es nicht fĂŒr möglich gehalten, bis gerade eben. Aber: ES STIMMT!!!!!


                    Ich habe gerade eben mir zwei Exemplaren zu tun gehabt, bei denen dieser Prozess offensichtlich schon sehr weit fortgeschritten ist.... schon sehr bedenklich.......

                    Ich bekomme langsam Angst....


                    đŸ„łđŸ„łđŸ„žđŸ˜ŽđŸ˜‡đŸ€”đŸ€”đŸ€”đŸ€”đŸ€”đŸ™ˆđŸ™‰đŸ™Š

                    Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                    Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                    8)8)8):evil::evil:8o8o

                    • Hört, Hört ... Gehirne schrumpfen!


                      es schrumpft und schrumpft, bald nix mehr da. Dank der QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftler wissen wir jetzt Bescheid 🙏  😂


                      https://www.t-online.de/gesund
rumpft-nach-covid-19.html


                      https://www.hna.de/welt/erde-k
emperaturen-92384859.html



                      Es scheint wohl nÀher an der RealitÀt zu sein, wenn man behauptet, dass der Konsum von Mainstreammedien das Gehirn schrumpfen lÀsst.

                      • Mein letzter Post vom 2.8., höflich und freundlich zur diskussion vormuliert, wird garnicht mal veröffentlicht und befindet sich noch immer in "PrĂŒfung"

                        volksverdummende und verhöhnende Systempropaganda, die man ohnehin schon ĂŒberall in den manipulierten Massenmedien rund um die Uhr serviert und indoktriniert bekommt, werden in diesem Kanal nicht veröffentlicht und landen im Papierkorb. Der "GrĂŒezi Gute Laune Kanal" ist ein Kanal (Informationskanal) mit der etwas anderen Sicht und kein Diskussionsthema fĂŒr zermĂŒrbende endlos Diskussionen und Kampf zwischen Gut und Böse ;).


                        ... sorry, aber was hat das alles hier mit "Gute Laune" zu tun?

                        Was da seit Corona in nahezu allen Bereichen lĂ€uft ist hoch kriminell und Realsatire pur. FĂŒr normaldenkende Menschen ist das nur noch zum lachen und mit guter Laune zu ertragen ;).


                        UnabhÀngigkeit sieht anders aus, sorry!

                        Genau das hier ist gelebte UnabhĂ€ngigkeit. 6profi unterwirft sich nicht der Mainstream Propaganda und lĂ€sst sich nicht den Mund von Komplizen eines menschenverachtenden Systems verbieten die unsere Freiheit, wirtschaftliche Existenzgrundlage und UnabhĂ€ngigkeit aus Berechnung oder Dummheit untergraben. Genauso wie auch ein Roger Köppel mit seiner Weltwoche den Betrug nicht mitmacht und offen ehrlich informiert! Die Weltwoche hat ĂŒber 170.000 Abonnenten auf Youtube (rasante Steigerung!!!) https://www.youtube.com/@die.weltwoche/videos

                        Manche Videos schaffen innerhalb von nur 6 Tagen ĂŒber 110.000 Aufrufe und die AFD ist mittlerweile zur stĂ€rksten Kraft katapuliert! Immer mehr Menschen kommen dank durchsickender zensurfreier Informationen dahinter!

                        • ... sorry, aber was hat das alles hier mit "Gute Laune" zu tun?


                          Viele Schreiber hier schlagen in nationaldominierter und faschistoider Art auf alles Anders denkende ein und werden bedenkenlos veröffentlicht. Andersdenkende widerum nicht!?


                          Mein letzter Post vom 2.8., höflich und freundlich zur diskussion vormuliert, wird garnicht mal veröffentlicht und befindet sich noch immer in "PrĂŒfung"


                          UnabhÀngigkeit sieht anders aus, sorry!

                          • Was haben die Medien davon, wenn sie den Wetterbericht fĂ€lschen, die Menschen mit Hitzepanik in Angst treiben, einen Waldbrand auf Rhodos zu Weltuntergangsszenario machen und Gewalttaten anderen NationalitĂ€ten in die Schuhe schieben? Das verstehe ich nicht! Was ist deine Meinung?

                            Meine Meinung dazu ist nicht wichtig. Schauen wir auf Personen die genau wissen wie der Hase lĂ€uft und deine Frage beanworten, z.b. General Mike Flynn (ehem. Direktor vom US MilitĂ€r Geheimdienst) der zu dieser Thematik erst vor wenigen Stunden eine interessante Mitteilung auf Twitter abgesetzt hat: Es geht um nichts anderes, als um 5GW (KriegsfĂŒhrung der FĂŒnften Generation) in der wir uns befinden! Dazu muss man auch verstehen, dass sĂ€mtliche Massenmedien (Systemmedien) in der EU sowie auch in der Schweiz in das Transatlantik-Netzwerk eingebunden sind und somit zu 100% der politischen NATO Interessen gesteuert werden sowie dem CFR (Council on Foreign Relations) einer US-Think Tank Denkfabrik fĂŒr aussenpolitische Themen! (Zersetzung und Spaltung durch Desinformation ĂŒber die Massenmedien, gesellschaftliche und politische Destabilisierung, gewollte Unruhen, SchwĂ€chung und Auflösung nationaler Staaten, Abschaffung von Traditionen, Auflösung der Familie, Genderismus, Geschlechter Abschaffung, Förderung PĂ€dophilie, Umerziehung ĂŒber Sprache und Rechtschreibung, Umvolkung, KĂŒnstliche Intelligenz, Bargeldabschaffung, WeltwĂ€hrung, Digitalisierung, Bevölkerungsreduktion, Klima Agenda, vollstĂ€ndige Vernichtung sĂ€mtlicher natĂŒrlicher Ressourcen und Landwirtschaft, Bevölkerungskontrolle und AbhĂ€ngigkeit ĂŒber 100% kĂŒnstlich hergestellte Lebensmittel, Genetische VerĂ€nderung der Menschen mit mRna zu Hybridwesen --> Transhumanismus --> Menschen zu KI Robotern machen) . Es ist absolut satanisch und pervers aber RealitĂ€t und solange das nicht alle begreifen was hier gespielt wird und noch mitmachen, geben wir uns selbst den Genickschuss.


                            https://twitter.com/GenFlynn/s
wgr%5Etweet%7Ctwtr%5Etrue



                            Übersetzung Tweet von General Flynn:

                            KriegsfĂŒhrung der fĂŒnften Generation (5GW) ist ein Konzept, das durch eine Verwischung der Grenzen zwischen Krieg und Politik, Kombattanten und Zivilisten gekennzeichnet ist. Bei 5GW sind die beteiligten Akteure oft diffus und können nichtstaatliche oder transnationale Akteure einbeziehen, was es schwieriger macht, klar zu definieren, wer oder was der Feind ist. Das Ziel von 5GW besteht typischerweise darin, die Wahrnehmung der RealitĂ€t durch den Gegner zu manipulieren, indem Methoden eingesetzt werden, um zu verwirren, in die Irre zu fĂŒhren und letztendlich das strategische Ziel zu erreichen, ohne dass der Gegner ĂŒberhaupt erkennt, dass er sich im Krieg befindet. Es könnte als heimliche und indirekte KriegsfĂŒhrung angesehen werden, wobei der Schwerpunkt auf der Beeinflussung von Gedanken und Informationen liegt.







                            • Was haben die Medien davon, wenn sie den Wetterbericht fĂ€lschen, die Menschen mit Hitzepanik in Angst treiben, einen Waldbrand auf Rhodos zu Weltuntergangsszenario machen und Gewalttaten anderen NationalitĂ€ten in die Schuhe schieben? Das verstehe ich nicht! Was ist deine Meinung?

                              Viele Medien, wenn auch nicht alle, sind Links-GrĂŒn orientiert und versuchen damit die Leser in ihrem politischen Sinne zu beeinflussen, daneben gibt es die Boulevardpresse die mit Übertreibungen und Sensationen ihre BlĂ€tter verkaufen wollen.


                              Dass die Presse versucht die Leute zu manipulieren gibt es nicht nur bei uns, in Russland oder den USA ist es auch nicht besser, darum sollte man auch mehrere Meinungen einholen und nicht zu schnell alles glauben was uns eingetrichtert wird.

                              • Die 6 Vergewaltiger der Gruppenvergewaltigung des 18-jĂ€hrigen MĂ€dchens waren keine Deutschen sondern TĂŒrken! Auch hier haben die "QualitĂ€tsmedien" mit gezielter Desinformation wieder ganze Arbeit geleistet, sie verdrehen alles ins Gegenteil, aber auch alles!

                                Politik und Medien belĂŒgen und verhöhnen uns rund um die Uhr mit allen Mitteln. Diese Panikmache und Volksverdummung ist wirklich unertrĂ€glich. Sie wenden einen neuen Trick an, sie messen die Bodentemperatur (den heissen Asphalt auf der Strasse) anstatt die Lufttemperatur und machen damit Panik 🙈 🙊. Die Bodentemperatur ist etwas völlig anderes, als die Lufttemperatur. Aber wenn man uns schon mal auf Hitzelockdowns einstellen kann, warum nicht!?

                                Was haben die Medien davon, wenn sie den Wetterbericht fÀlschen, die Menschen mit Hitzepanik in Angst treiben, einen Waldbrand auf Rhodos zu Weltuntergangsszenario machen und Gewalttaten anderen NationalitÀten in die Schuhe schieben? Das verstehe ich nicht! Was ist deine Meinung?

                                • Das es viele Falschmeldungen und Verdrehungen in den Deutschen und Schweizer Medien gibt fĂ€llt mir seit einiger Zeit auch auf.


                                  2. Es wurde in Deutschen und Schweizer Medien gemeldet, dass sechs Deutsche eine 18 JÀhrige aus Deutschland vergewaltigt haben. Vor Ort in Mallorca hörte sich das anders an, dort wurde gesagt, dass sechs MÀnner aus Deutschland mit Immigrationshintergrund ein MÀdchen aus Deutschland vergewaltigt haben.

                                  Tom33 auch hiermit hast du völlig recht.


                                  Die 6 Vergewaltiger der Gruppenvergewaltigung des 18-jÀhrigen MÀdchens

                                  waren keine Deutschen sondern TĂŒrken!

                                  Auch hier haben die "QualitÀtsmedien" mit gezielter Desinformation wieder ganze Arbeit geleistet, sie verdrehen alles ins Gegenteil, aber auch alles!


                                  https://deutschlandkurier.de/


                                  • Das es viele Falschmeldungen und Verdrehungen in den Deutschen und Schweizer Medien gibt fĂ€llt mir seit einiger Zeit auch auf. Zwei Beispiele aus meinen Ferien in Mallorca im Juli.


                                    1. In verschiedenen Medien wurde gemeldet das in Mallorca Temperaturen von 45 Grad und mehr herrsche. Ich selber habe nur Höchst-Temperaturen von 30 bis 35 Grad erlebt in drei Wochen Aufenthalt.

                                    Tom33 du hast völlig recht.


                                    Politik und Medien belĂŒgen und verhöhnen uns rund um die Uhr mit allen Mitteln. Diese Panikmache und Volksverdummung ist wirklich unertrĂ€glich. Sie wenden einen neuen Trick an, sie messen die Bodentemperatur (den heissen Asphalt auf der Strasse) anstatt die Lufttemperatur und machen damit Panik 🙈 🙊. Die Bodentemperatur ist etwas völlig anderes, als die Lufttemperatur. Aber wenn man uns schon mal auf Hitzelockdowns einstellen kann, warum nicht!?





                                    Als diese Fake Meldungen in den Systemmedien verbreitet wurden, schmilzte auf Mollorca ĂŒberhaupt niemand. Es herrschte angenehmes und gewöhnliches Sommerwetter, wie in der Lodge in Sa Pobla auf Mallorca gemessen:


                                    • Das es viele Falschmeldungen und Verdrehungen in den Deutschen und Schweizer Medien gibt fĂ€llt mir seit einiger Zeit auch auf. Zwei Beispiele aus meinen Ferien in Mallorca im Juli.


                                      1. In verschiedenen Medien wurde gemeldet das in Mallorca Temperaturen von 45 Grad und mehr herrsche. Ich selber habe nur Höchst-Temperaturen von 30 bis 35 Grad erlebt in drei Wochen Aufenthalt.


                                      2. Es wurde in Deutschen und Schweizer Medien gemeldet, dass sechs Deutsche eine 18 JÀhre aus Deutschland vergewaltigt haben. Vor Ort in Mallorca hörte sich das anders an, dort wurde gesagt, dass sechs MÀnner aus Deutschland mit Immigrationshintergrund ein MÀdchen aus Deutschland vergewaltigt haben.


                                      WISO darf man nicht mehr die Wahrheit schreiben und sagen. Oder geht das gegen die Rot-GrĂŒne Politik ?

                                      • Der "Hot-Long-Summer-Effekt" 😂

                                        Volksverdummung auf höchstem Niveau


                                        Die Gewalt junger Migranten, Messerstechereien und MassenschlÀgereien in SchwimmbÀdern, Gruppenvergewaltigungen, laut Planet Wissen eine Folge des Klimawandels!



                                        WDR, Planet Wissen 27.03.2023

                                        • Schweizer Chefpilot enlarvt LĂŒgenpresse


                                          Gut zuhören: Das war also die "Feuerhölle von Rhodos" 


                                          Dieses Video wurde am 25.07.2023 von einem Chefpilot der grössten Schweizer Fluggesellschaft aufgenommen, der gerade ĂŒber Rhodos flog. Man hört sein Entsetzen am Schluss des Videos, was die Medien daraus fĂŒr eine Horror-LĂŒgengeschichte machen!



                                          #LĂŒgenpresse

                                          #KlimalĂŒge


                                          Wie rasch und endgĂŒltig sich das Publikum aufgrund von Medienberichten eine unumstössliche Meinung bildet, zeigt gegenwĂ€rtig der Waldbrand auf der griechischen Insel Rhodos. Wer die Schlagzeilen verfolgt, erhĂ€lt beinahe den Eindruck eines Totalbrands der Insel, kurz, einer gewaltigen Naturkatastrophe.


                                          Der Blick titelt: «Touristen werden aus der Feuerhölle Rhodos evakuiert». Die BrÀnde seien total ausser Kontrolle geraten, 20.000 Touristen, andere schreiben 30.000 Touristen, befÀnden sich auf einer wilden Flucht. Zum «Feuer auf Rhodos» meint das Magazin Focus: «WaldbrÀnde und der Klimawandel sind Teil eines Teufelskreises». Der Tages-Anzeiger schreibt: «Die griechische Regierung muss sich dem Klimawandel anpassen.»


                                          Bei 20 Minuten weiss Christoph SchĂ€r, «Experte fĂŒr Klimawandel und Extremereignisse» an der ETH ZĂŒrich, unter anderem ĂŒber den Waldbrand von Rhodos: «Die zunehmende HĂ€ufigkeit solcher extremer Wetterereignisse ist ein klarer Beleg fĂŒr den voranschreitenden Klimawandel.»


                                          Wer die Insel Rhodos auf 10.000 Metern ĂŒber Meer ĂŒberfliegt und somit einen guten Überblick hat, bekommt freilich ein weit weniger dramatisches Bild. Es ist zwar auf dem hier gezeigten Video deutlich eine Rauchwolke zu erkennen. Von einer brennenden Insel oder einem FlĂ€chenbrand riesigen Ausmasses kann aber keine Rede sein – was der Kommentator denn auch recht aufgebracht zum Ausdruck bringt.


                                          Hat da jemand ein Interesse, die Sache unnötig zu dramatisieren? Zum Beispiel, um das ewige Lied des Klimawandels zu singen, damit die entsprechenden Gelder fliessen und die richtigen Parteien gewÀhlt werden?


                                          Ganz leise und am Rande vernimmt man ĂŒbrigens vom Schweizer Reiseveranstalter Kuoni, dass es auch Touristen gibt, die auf der Insel Rhodos bleiben wollen. Ja, in den nĂ€chsten Tagen werden sogar neue Ferienhungrige anreisen.


                                          von Christoph Mörgeli

                                          https://weltwoche.de/daily/ein
als-die-medien-behaupten/

                                          • Schockierende US-Folter-Studie:

                                            Ertrinken, Vergewaltigungen, SchlÀge, Liegen in FÀkalien, giftige Tiere, Eingesperrt in SÀrgen, SchÀdelaufbohrungen

                                            Roger Köppel nennt die grausamsten angewendeten Foltermethoden der CIA und FBI wĂ€hrend der George Bush & Obama Regierung und zeigt Zeichnungen der GrĂ€ueltaten. Amerikaner jene fehlgeleiteten Moralisten, die von Wertegesellschaft, Demokratie und Menschenrechten reden aber ĂŒber 20 Jahre lang die grausamsten sadistischsten Folterpraktiken verĂŒbt haben. Und vertuscht von den Systemmedien.


                                            • Verwahrlosung des Rechtsstaates; keine unabhĂ€ngigen Medien; Verfassungsrechtler hofieren Klimakleber. Lech Walesa: WĂŒrde mit Putin verhandeln. Darf man mit Russen reden? Deutsche Journalisten drehen durch. GrĂŒnes Wirtschaftswunder: ein MĂ€rchen. Selenskyj: Kriegsanheizer, UnterdrĂŒcker von Minderheiten, Marionette des Westens, Provokateur des 3. Weltkriegs. Ehefrau von Kanzler Schröder fristlos entlassen weil sie an einer Feier teilnahm.


                                              • Was soll dieser Nazischeiss hier!?!!!!!!!:cursing:

                                                :top:


                                                Du hast völlig Recht. Ohne aufrichtige Patrioten wie Roger Köppel, Daniel Stricker und andere, die noch echten Journalismus betreiben, sich unermĂŒdlich fĂŒr unsere Freiheit, Demokratie und Meinungsvielfalt einsetzen und Fakten auf den Tisch legen, wĂŒrden wir nicht ĂŒber den "Nazischeiss" informiert werden. Ihnen gebĂŒhrt deshalb Anerkennung, Dank und Aufmerksamkeit.

                                                • "Slava Ukraini" = "Heil Ukraine"

                                                  Der Schlachtruf der ukrainischen Nazis!


                                                  Der EU-Staat Estland hat eine 2-Euro SondermĂŒnze herausgebracht mit der PrĂ€gung "Slava Ukraini" dem Schlachtruf der Bandera-Nazis. Die Bandera-Nazis waren die Helfer der Wehrmacht und haben zehntausende Polen, Ukrainer, RumĂ€nen, Juden abgeschlachtet. Und heute wird dieser Kriegsverbrecher Bandera als Nationalheld in der Ukraine verehrt und ihm 46 DenkmĂ€hler und Ehrentafeln errichtet. Was soll man dazu noch sagen!


                                                  • Aggressive Ukraine SchlĂ€ger


                                                    Die Parlamentarische Versammlung der Schwarzmeerwirtschaftskooperation (PABSEC) in Ankara ist am Donnerstagabend von einem Zwischenfall ĂŒberschattet worden. Als die Duma-Vizevorsitzende Olga Timofeewa ein Smartphone-Video aufnahm, lief der ukrainische Delegierte Oleksandr Marikowskyj auf die Russin zu, positionierte sich hinter ihr und prĂ€sentierte eigenmĂ€chtig eine ukrainische Flagge in die Kammeras. Es kommt zu Handgreiflichkeiten mit einem russischen Vertreter der die Flagge entfernte: Vorher ereignete sich bereits ein anderer Vorfall.


                                                    • Den grössten Blutzoll entrichtete die Bevölkerung des Territoriums der heutigen Ukraine und Weissrusslands (inkl. damaliges Ostpolen, viele Juden).


                                                      Politisch wurden die Nazis von Churchill besiegt, militĂ€risch von den USA. Ohne US Studebaker etc. Lastwagen wĂ€re die Sowjetlogistik der Operation "Bagration" 1944 nicht möglich gewesen. Die Wehrmacht hingegen basierte in der Frontversorgung noch weitgehend auf Pferdefuhrwerken (wird in der Wochenschaupropaganda natĂŒrlich nicht gezeigt...)


                                                      • 27 Millionen SowjetbĂŒrger sind im 2. Weltkrieg gefallen


                                                        Nach dem Ende der Schlacht um Berlin am 2. Mai 1945 endete der Deutsch-Sowjetische Krieg - damit auch der Zweite Weltkrieg in Europa - mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8./9. Mai 1945. Dieses Datum wird in vielen LĂ€ndern als Tag der Befreiung, in Russland als Tag des Sieges begangen.


                                                        Und nun wird die russische und sowjetische Flagge verboten. :schock:


                                                        https://weltwoche.ch/daily/par
ntlich-die-nazis-besiegt/

                                                        • Fortsetzung zu diesem Kriegsakt gegen Deutschland mit der Komplizenschaft der dortigen Regierung



                                                          Die Nord Stream Zerstörung wurde laut Sy Hersh schon vor der Invasion geplant und eingeleitet. Der PrÀsident sollte Optionen haben. "Reversible" dh Sanktionen oder "Irreversible", also die Gewalt. Köppel nannte es diese Woche vielleicht das vielleicht grösste Verbrechen seit dem 2. Weltkrieg (?!!)


                                                          (Invasion von Irak, schon gehört? Mit Millionen von Toten? Andauernder Genozid im Jemen?! Der Dirty War in Syrien. LYBIEN?)


                                                          Um den ersten EnthĂŒllungsreport von Hersh auf Deutsch zu lesen, schaut in transition-news.org und gebt in der Suchfunktion "Geissenfick"* ein. Auch spĂ€tere Texte, wo er auf seine Loser Gegennarrative eingeht findet Ihr dort in Deutsch. Einer wo das Original im Substack noch hinter der Paywall ist.


                                                          Biden ist der Nordstream Bomber. Er hat kaum noch geistige KrĂ€fte, aber eines weiss er und daran hĂ€lt er fest, bzw lĂ€sst er sich einflĂŒstern; er ist Clint Eastwood. Nur ist dabei ein Problem: das sind fiktionale Siege wo einer das Drehbuch schreibt. Und fĂŒr uns gibt es diesen Luxus nicht.


                                                          Reale Tragödien. Reale Menschen werden das noch ausbaden wenn er schon lange tot ist.


                                                          Wer es lieber unterhaltsam mag, siehe das Interview von Hersh bei Russell Brand, da reden sie minutenlang ĂŒber seinen farbigen Hut. Und man merkt auch was Hersh fĂŒr menschliche Skills hat, wie er seine Quelle in dieser Story womöglich hat weich klopfen können. Es hat etwas von Hypnose, er springt viel hin-und-her.


                                                          Krieg in der Ukraine war lange vom Westen gewollt. Jetzt sollte man die Spieltheorie mal durchgehen. Game Theory, hat nix mit pickup zu tun. Der Westen (ich meine die Planer, so CFR und diese Gangster, nicht Du und ich) hat die Nato erweitert - das was seine Heiligkeit Papst Franziskus in einem Interview mal "ein bellender Hund vor Putins HaustĂŒre" nannte. Jetzt wussten sie, er wĂŒrde nix eskalieren, also eskaliert er. Merkel, Hollande und Poroschenko haben bei Minsk gelogen, es ging die ganze Zeit darum, Putin (der ja angeblich der nicht-VertrauenswĂŒrdige hier ist) zu provozieren. Er blieb aber umsichtig und cool.


                                                          Spiele mĂŒssen aber Putin, ein kluger, rationaler Mann, kein Monster, gezeigt haben dass es eine andere Option gibt. Jene die sich jetzt entfaltet. Das multipolare WeltgefĂŒge. Russland mit China und Indien etc. BRASILIEN welches jetzt auch als erstes Land endlich ran geht an den OPCW-Skandal, der false Flag von Douma. (Frage mal irgendwen im Mainstream von Bucha, und sie kann auf Anhieb zehn LĂŒgen abspulen. Nur ĂŒber Douma 2018... Was ich bei 6pro sicher schon ein Dutzend mal sagen durfte... Da wiederholen sie die LĂŒgen dann auch.)


                                                          Ihr wollt es lustig haben, und Frauen und lachen also erzĂ€hle ich gerne den Witz dazu passend. Muss aber etwas ausholen, weil es ist Weltkrieg. Spielt die Vorgeschichte eine Rolle. Einer hat in der Weltwoche letztens per Brief reklamiert, man solle nicht stĂ€ndig auf der Vorgeschichte herum reiten. Was wĂ€re denn besser? Die Nachgeschichte vielleicht? Da wo Einstein sagte es sei nicht klar, womit der dritte Weltkrieg ausgefochten wĂŒrde - doch der vierte wĂ€re dann mit Stöcken und Steinen.


                                                          Ok der Albert hat auch nicht alles gewusst - da gab es noch keine Tweets... Und die primĂ€re Waffe dĂŒnkt mir ist EGO. Nehmen wir doch mal die Ulla von der Leyen. Etwa in der vorletzten Post erwĂ€hnte ich wie sie von einem Tribunal fabulierte. Nicht wie sie der NATO austreten wollte und Deutschland von den Besetzern befreien - weil das brĂ€uchte Mut und RĂŒckgrat, ihren Job fĂŒrs Volk zu tun. Sie hat aber nur Ego und Intrigen. Beweis: wieso hat Ulla nicht vom ICC gesprochen, und nur vage "Tribunal" gesagt? Jetzt gibt es doch diese Anklage! - Sie tat es nicht, um ihre wahren Chefs nicht zu verĂ€rgern. Um die USA nicht zu blamieren die selber nicht im ICC sind. Haben sogar ein Gesetz das sie ermĂ€chtigt, Holland zu ĂŒberfallen, falls einer je auf die Idee kĂ€me, auch nur einen Ami dort anzuklagen.


                                                          Wurscht, wir werden es einfach sehen, und der Briefeschreiber hatte schon recht. Die Vorgeschichte ist Glasklar: Westen hat gelogen. Es war Russland die sich an ihre Abmachungen hielten und die Invasion folgte unmittelbar auf Eskalation im Donbass. Westen log, angefangen mit dem gebrochenen Versprechen an Gorbatschow die nato keinen Inch nach Osten auszudehnen.


                                                          Hier nun der Gag: diese Kriegstreiber wollen keinen Frieden. USA habe ich hier ein Screenshot waren seit ihrer GrĂŒndung 1776 222 Jahre im Krieg. Doch das war 2022, jetzt also 223. Und der eine PrĂ€sident in unseren Lebzeiten der keinen neuen Krieg anzettelte war nunmal Trump, der Feind des deepstate Establishments.


                                                          Dieser Witz ist lustig weil es stimmt:


                                                          Was wĂ€re (fĂŒr diese Kriegstreiber) schlimmer als Friedensverhandlungen
                                                          ???


                                                          Antwort: Friedensverhandlungen von Donald Trump angefĂŒhrt.


                                                          (Ende des Witzes. Wenn er nicht klar ist, nochmal lesen. Bin gleich fertig.)


                                                          Übergebe das Wort an Seymour Hersh im Interview bei Real News Network, Chris Hedges (Chris einer der Anfangs 2022 durch die Zensur von RT ein sehr wichtiger Journalist schwer getroffen)


                                                          Hersh, paraphrasiert. Clinton came into office with "don't ask, don't tell", er hat Schwule ins MilitÀr gelassen und sah schwach aus. Er musste Bagdad bombardieren um wieder cool zu sein - das war dann sein bester Tag. Acht Menschen getötet. Und am Sonntag in die Kirche. MINUTE 20/21. Biden hat eine Àhnliche Phantasie wie er gegen Putin zu gewinnen meint.


                                                          Disclaimer: nichts hier rechtfertigt die illegale Invasion. Und keiner sagt, die Ukraine dĂŒrfe nicht ihre SouverĂ€nitĂ€t verteidigen. Ich arbeite fĂŒr langfristige Schweizer SouverĂ€nitĂ€t und sammle fĂŒr die NeutralitĂ€tsinitiative. Bis jetzt nur Unterschriften von EingebĂŒrgerten - also "AuslĂ€ndern" wie mir. Die haben scheints noch so GedĂ€chtnisreste wie Frieden nicht selbstverstĂ€ndlich ist - kuck mal die ganzen WGs an, warum die hierher kommen. Peace & prosper


                                                          Leider haben Schweizer oft noch den Kopf im Sand bzw es ist ihnen wichtig, nicht "bei den Falschen zu sein". Wir können uns gar nicht vorstellen wenn der Krieg hierher kommt!! Uns ging es zu lange zu gut! Schaut nur mal die Frauen an. Die leben schon so lange von Alimenten die schminken oder lÀcheln nicht mal mehr. Gestern eine beim Spazieren. Eine Karen getroffen. Das Wetter war so schön in der Natur spektakulÀres Wetter, ich knipse die Wolken. Da verfolgt mich so eine Alte tatsÀchlich weil sie meinte ich hÀtte sie geknipst...


                                                          Solche Dinge können noch jemanden bewegen. Ein Twitterstorm. WÀre ich nicht so suave hÀtte sie eventuell die Cops geholt. Aber dass das ganze Parlament korrupt sein könnte das beschÀftigt so eine nicht, sind ja "Theorien". Und die Zeitungen liefern nix einfaches zum Nachplappern.


                                                          Und noch ein Witz, weil Sexforum und Ihr wollt ja Spass haben. Das ist aus dem Hersh-Interview mit Schauspieler Ex-Junkie und Sexprotz Russel Brand, der soweit ich mich entsinne in seiner Beziehung mit Katie Perry (Katy? Es ist mir echt egal, aber Ihr wollt ja von Sex lesen) auf flotte Dreier spezialisiert war:


                                                          ~"Der erste Abschuss von irgendwas feindlichem durch eine US F-22 war der chinesische Wetterballon. Wie Ihr aus den Filmen kennt, malt der Pilot jeweils ein Symbol neben sein Cockpit fĂŒr jeden Abschuss, und Hersh weiss nicht ob das aus Jux geschah, aber er hat in diesem Fall tatsĂ€chlich die F-22 mit einem Ballon verziert."



                                                          Epilog: was ist mit Köppel passiert? Seine Videos wo er ĂŒber Nord Stream spricht sind beliebt. Auch im Parlament hat ers versucht. Er hat die Wahrheit gesagt, kam mega an - aber das klingt jetzt leider aus. Diese Woche hörte ich eine Sendung wo er quasi uns darum bettelt, Widerstand aus dem Volk ist die einzige Hoffnung - aber es geht uns zu gut, Zuvielisation. Der Paysex gehört dazu. Freuen wir uns wenigstens darĂŒber: so lange es noch nötig ist, uns vollgefressen und ausgefickt zu halten wie die Schweine im Stall, wird es niemals ein nordisches Modell hier geben. Also darum auch so wichtig aus Sicht der Banditen, 'weaponized boredom'. Rollt die Augen wenn Ihr wollt, schon wieder ein JohnnyGS-Posting ĂŒber Politik. Aber seid Euch dabei darĂŒber im Klaren: dieses Augenrollen ist eine Waffe. Es ist ein Produkt vorsichtig kultivierter Einstellungen. Die Herstellung von Konsens. Köppel hat's jetzt schwer. Er spricht nicht mehr gut, seit er singt. Tritt aus dem Parlament - vielleicht wegen dem Skandal mit den Uhren. So "Du hast zuviel geplaudert, jetzt wird es langsam Zeit..." Theorie. Aber durch solche PRAXIS bleiben die Schergen der Macht im Amt. Darum ist ein Berset noch, nach all dem C-Wort Skandal, dem Gestapo-Kram fĂŒr seine ErpressungsaffĂ€re, und sogar in einem Flugzeug ĂŒber die Grenze, cross state lines...


                                                          Ich sagte das schon vor lĂ€ngerem, als die Corona-Zeit zur Neige ging, und es punkto FAKTEN und WISSENSCHAFT wirklich 99.9% zu Gunsten jener wie mir stand, und 6profi. Das spielt alles keine Rolle wenn die Gesetze und die ganze Infrastruktur der UnterdrĂŒckung geblieben ist, und genau das passiert. Am Ende von "Des Kaisers neue Kleider" ist die Wahrheit lĂ€ngst bekannt, aber der Kaiser fĂŒhrt seinen Umzug noch bequem zu Ende.


                                                          Aber macht Euch ruhig weiter sorgen um Putin und wie er angeblich als Ziel die Wiederherstellung der UdSSR hat, erfundene Scheisse von LĂŒgnern. Es ist alles Gesagt und Geschrieben.


                                                          Disclaimer: Zitate sind teils aus dem GedĂ€chtnis. Bitte selber prĂŒfen. Bitte selber denken. Gerne faktische Tipps und EinwĂ€nde. Danke an 6profi.



                                                          * Korrektur:

                                                          ZIEGENFICK, nicht Geissen-


                                                          ...und Text ist rasch enstanden, parallel zum Workout, weil angeblich doch die Gesundheit das Wichtigste sei. Selbige wĂŒnsche ich ĂŒbrigens auch allen, insbesondere den Banditen. Ein langes Leben, zum evtl Reue zeigen und ihre Seele etc. Auch will ich Euch nicht verlassen, ohne nicht wenigstens einen Hoffnungsschimmer zu erwahnen, von Aaron MatĂ©, ein junger Journalist aus Kanada, Vater Gabor, usprĂŒnglich sind es Ungarn, hat viel mit Trauma-Auflösung zu tun, ich lese grad sein neues Buch... Also das rosa Wölkchen am Himmel kommt von Iron Aaron MatĂ©, nĂ€mlich seine Idee warum die Nord Stream-Coverstory mit der "Andromeda"-Yacht so ein Witz sei. In meinen Worten: Dies wurde dermassen schludrig zusammengeschustert weil es auch im Deepstate solche gibt, die dem Terror skeptisch entgegen blicken. Jene, die Erfahrung haben, wie (laut Hillary!!) Extremisten, die wir einst bewaffneten jetzt unsere Feinde sind. Und wissen wie es noch lustig werden kann die ganzen Waffen "fĂŒr den Frieden" in den HĂ€nden von Ukrainern nachdem auch die von us im Stich gelassen, etc usw byeee

                                                          • Köppel 2.3.2023 Deutsche Ausgabe




                                                            Bei 11:00 nimmt er einen Faden einer frĂŒheren Sendung auf - wie die EU eigentlich Europa schwĂ€cht. Sie sei ~"kleiner als die Summe seiner Teile" weil sie die Nationalstaaten aushöhle. Der Euro, die FlĂŒchtlingskrise... Jeder ist fĂŒr alles zustĂ€ndig und keiner fĂŒr etwas. So in der Art. :lachen:


                                                            Köppel gestern zu Nord Stream: "Wo sind [diese EU-Gutmenschen] heute?


                                                            Sie fĂŒhren das Wort 'Rechtsstaat' im Munde, aber sie sind nicht bereit, den Rechtsstaat durchzusetzen. ()


                                                            Wenn solche Verbrechen nicht mehr aufgeklĂ€rt werden, ja dann muss man sich nicht fragen, warum sich immer mehr Leute von der offiziellen Politik verabschieden, wenn sie das GefĂŒhl haben, dass sie fĂŒr dumm verkauft werden, und wenn sie sich dann in sogenannte 'Verschwörungstheorien' flĂŒchten, weil es tatsĂ€chlich zum Teil sehr schwer fĂ€llt, sich zu erklĂ€ren, [warum] eine ParksĂŒnde () mitleidloser verfolgt wird, als ein Terroranschlag auf eine milliardenschwere Ergaspipeline."

                                                            Zitat Roger Köppel Ende.


                                                            Wir reden hier von Terror der USA gegen Deutschland, als Teil eines recht NACHHALTIG* eingefÀdelten Stellvertreterkriegs. 


                                                            USA das kaputte Imperium, so wie es das Schicksal aller Imperien ist, selbstgefĂ€llig zu zerfallen. Obdachlose ĂŒberall, beim Covid eine der schlechtesten Quoten, bevorstehendes Ende des Petrodollars. Aber was sie noch gut können ist andere erpressen und let Ukraine fight Russia to the last person, siehe das Video von Lindsay Graham, wo ja Coyote38 nicht sicher war, wer es sagte:

                                                            https://marktaliano.net/ukrain
fight-to-the-last-person/



                                                            Der Ukrainekrieg began 2014 mit dem Maidan-Putsch, "Fuck the EU". Selenski anschliessend von einer Mehrheit des Landes (70%?!) gewÀhlt um Friede zu bringen. DAMIT hÀtten wir helfen sollen, satt immer nur fleissig zu eskalieren, brav im Sinne der USA.


                                                            Hier ein ganser talk zum Thema:

                                                            Ganser im Februar zitiert u.A. Scott Ritter. Dieser meint, das war "ein Angriff der USA auf Deutschland"!!!


                                                            (Deutschland seit dem 2. Weltkrieg nie nicht besetzt. Rammstein essentiell fĂŒr Drohnen etc! Ulla von der Leyen will ein Tribunal fĂŒr Russland - ja, schau doch in den Spiegel. Ihr helft HEUTE als Vasall bei der Besetzung eines Drittels von Syrien. NatĂŒrlich der Teil mit den Ressourcen, Öl und Weizen. Bomb the Oil, take the oil. Ihr seid sauer auf Trump, weil er hat es wenigstens laut gesagt was alle denken. Buchtipp am Rande: John Perkins, Confessions of an Economic Hitman. Ohne das ist die Welt nicht zu verstehen.)


                                                            Scott Ritter weiter: "Wenn die Deutschen das [von den USA gegen Nordstream] nicht sehen, sollten sie sich schÀmen. () Nehmt die deutsche Flagge runter, hisst die [Stars & Stripes] und erkennt Euren Status als US-Kolonie an"! 

                                                            đŸ‡ș🇾 đŸ‡ș🇾 đŸ‡ș🇾



                                                            Meine Frage an alle hier:

                                                            Wenn das Nordstream-Verbrechen ein Angriff auf Deutschland (EU) war, und wenn die Regierung in Berlin anscheinend kein Problem damit hat - ist also die deutsche Regierung im Krieg mit Deutschland? 


                                                            Krieg gegen normale Deutsche?


                                                            Die deutsche Wirtschaft?


                                                            (Inkl der Clubs, Titel dieser thread: ist es dort bald kalt?)



                                                            In diesem Sinne auch wir Schweizer: Cassis warf unsere kostbare NeutralitĂ€t ĂŒber Bord, laut Köppel auf Wunsch der Banken, beim ersten kleinen Hauch einer Schwierigkeit die EU-Sanktionen umzusetzen.

                                                            IST CASSIS ALSO IM KRIEG GEGEN UNS? GEGEN DIE SCHWEIZER VERFASSUNG? 



                                                            DANN mein Vaterland England! Boris "the butcher" Johnson verhinderte April 2022 ein frĂŒhes Ende dieses Krieges. Er reiste nach Kiev und killte eine fertige Vereinbarung von Selenski mit Russland.


                                                            WITH FRIENDS LIKE THESE, WHO NEEDS ENEMIES?


                                                            Mit diesem einzelnen Akt, den keiner anzweifelt dass er passiert ist** ermordete Johnson persönlich locker 100'000 Ukrainer und Russen!



                                                            DIE VERLIERER also ganz Europa inkl der Schweiz. Völker, GeschÀfte, sowie die Politiker einmal mehr ihre Seelen...


                                                            ...plus natĂŒrlich die Umwelt. Kein Pieps von greta ĂŒber das ganze ausgelaufene Methan. Oder wie jetzt Fracking-Gas aus den USA mĂŒhsam im Schiff kommt.


                                                            (btw eine Errungenschaft Obamas. Wenn es um die Hegemonialmacht geht, sind beide grossen Parteien wunderbar vereint!) :verliebt:


                                                            GEWINNER natĂŒrlich bis jetzt USA. Und aus Norwegen, das bei der Sprengung half, kommt jetzt auch mehr Gas. Ferner, alle Hersteller von Überwachungstech - zB Drohnen zum die Pipelines ĂŒberwachen.


                                                            Jetzt ist nicht nur ist jetzt das gĂŒnstige Gas aus Russland weg...


                                                            "EU spart 12 Milliarden Euro durch vermiedene Gasimporte aus Russland" (Schlagzeile an den ÖV- und Tankstellenbildschirmen diese Woche, bezogen auf Wind und Solar) :confused:


                                                            ...und es ist unwahrscheinlich dass je Wiedergutmachung bezahlt wird. Vom Komplizenstaat Norwegen vielleicht - aber von USA...? Also siehe oben, die haben ja bald nix mehr...


                                                            ...sondern es steht zwischen den Zeilen eine Bedrohung aller anderen Infrastruktur. Insbesondere der Infrastruktur jener Staaten, die sich erdreisten, unabhÀngig zu sein.


                                                            Und diese Überwachungstech darf natĂŒrlich kaum gĂŒnstig aus China kommen. "Wegen der Sicherheit", Ihr versteht. Das ist glaubich ein doppelter Teufelskreis đŸ€‘



                                                            Thema atomare Eskalation, verweise auf die soliden Analysen von SPR, der besten, neutralen Seite auch fĂŒr CoV:


                                                            Da heisst es sinngemĂ€ss, wenn ich das richtig verstanden habe, dass die wahrscheinlichsten ersten Ziele Orte wĂ€ren, die selber keine Atomwaffen haben, um zurĂŒck zu schlagen, die sich aber als "feindlich" identifizierten.


                                                            Also ein Ableger, oder ein Drittstaat... 


                                                            ...vielleicht Switzerland (?) 


                                                            Dass es uns zu lange zu gut gegangen ist, ist ja offensichtlich! 



                                                            Ich danke allen Lesern, und 6profi. Der Kniff mit anonymen BeitrÀgen scheint zu funktionieren. :fun::rose1:


                                                            (tut auch gut, die lustigen Emojis zu benĂŒtzen, die nur 6profi hat) :top:



                                                            * "nachhaltig" fĂŒr USA, weil deren Oberschicht und Top-Konzerne wie Blackrock gleichzeitig von Waffen profitieren, plus sie geiffern ja jetzt schon darĂŒber wer die Ukraine gĂŒnstig aufkaufen darf, nachdem sie völlig zerstört und depopuliert wurde. Selenski wird dann bequem in Italien verweilen, Villen sind lĂ€ngst gesichert ...und momentan fĂŒr 40k Euro mntl an ein russisches PĂ€rchen vermietet.


                                                            So geht Frieden, also doch!


                                                            Selenski Villen mit Geld gekauft von der aktuellen Korruption, bzw standen die Selenskis nicht schon in den Panama Papers? Das sind alles verbotene Fragen! Nur ĂŒber Putin darf man (berechtigt) jede finanzielle Verstrickung erforschen. Da neulich eine halbe Seite ĂŒber die gefĂ€hrliche Verbindung eines Models in London. Ist er der Cousin eines russischen Ideologen? :mutig:


                                                            Vergleiche mit der unterdrĂŒckten Hunter Biden-Story. Wenn das nicht zensiert worden wĂ€re, hĂ€tte Biden keine Chance gehabt an der Urne. Und Trump - bei all seinen Fehlern - hĂ€tte nie diesen Krieg so eskalieren lassen. Er denkt in kurzfristigen Deals, und versteht gar nicht wie die Soft Power der USA vorsichtig ĂŒber Jahrzehnte aufgebaut wurde. Trump hat keinen neuen Krieg begonnen! 



                                                            ** Disclaimer: klar gibt es solche die es SCHÖNREDEN wollen was da passiert ist. Genauso wie es jene gibt, die auf grossen Plattformen mit der ErzĂ€hlung dieses Kriegs genau am 24.2.2022 beginnen, und nicht am Anfang. Aber der Punkt hier: es gab einen Friedensplan, dann kam Boris, und es gab keinen mehr. 



                                                            Disclaimer 2: nichts hier rechtfertigt die Invasion. Im Gegenteil: ich bin gegen Gewalt. WĂ€hrend die WortfĂŒhrer sagen "support Ukraine!" aber WAFFEN meinen.


                                                            Diese Sessselfurzer sollten mal, wenigstens in Gedanken an die Front reisen wie Tom Cruise in Edge of Tomorrow (Live, die, repeat).

                                                            Lebenserwartung ungeschulter KĂ€mpfer fĂŒr Ukraine, wie sie immer mehr immer gewaltsamer eingezogen werden: angeblich vier Stunden...

                                                            • Danke den beiden die mich markierten. Ich kann das nicht alles prĂŒfen. Bin aber sehr beeindruckt von der Leistung zB des 20 Minuten wie sie das auf den Titel brachten und dabei doch das Narrativ gekonnt lenken. Es steht fĂŒr sie ein Fragezeichen dahinter, so weit so gut (auch koerschgen ) - aber dann (zurĂŒck zu 20M) zitieren sie zB Bellingcat. Habe nicht so gelacht seit vor vielleicht einem Jahr als sie tatsĂ€chlich Christopher Steele als Quelle angaben. Also völlig diskreditierte Loser, man kann wirklich genausogut (oder besser) einfach die anonymen one-shot accounts bei 6profi lesen.


                                                              Das erste ist eine offensichtliche NED/CIA-Bude, jetzt finanziert via Söldner-Firmen, damit es nicht mehr ganz so peinlich ist siehe Aaron MatĂ©, geleakte Mails von P. Mason (verwandt mit YouTuber Thunderf00t? - der wĂ€hlt seine Themen rund um den Krieg auch sehr vorsichtig aus: wenn "wir" etwas tun, ist es als wĂ€re nix gewesen - sonst gerne, und auch nicht mal schlecht, alles bis zum letzten Komma durch analysieren. Hier sein Video ĂŒber den Hit auf die Krim-BrĂŒcke:


                                                              ...und den zweiten (Steel oder Steele) googelt Ihr bitte selbst, festhalten. Habe glaub damals drĂŒber geschrieben, genauso wie ich bereits jahrelang vor der tragischen Eskalation am 24.2.2022 (St. Dragobete!) jede Gelegenheit nutzte, um auf den Russiagate-Wahnsinn der US-Democrats hinzuweisen. Jahrelang auf allen KanĂ€len. Mega Plattformen, und JA das ist eine Verschwörungstheorie. Ohne Russiagate hĂ€tten wir jetzt nicht diese Milliarden fĂŒr den Proxy War. :vollgas:


                                                              Habe sehr nahestehende Personen die so Zeugs kritiklos annehmen. Oder sie hören 'was in einem Podcast, finden Acronyme wie OSINT irgendwie cool und verbreiten die Fakes noch selber. Ich streite nicht damit, das Leben ist zu kurz. Wenn ich sie in 2 SÀtzen kurz mal auf den Boden holen kann und sie dann DAS akzeptieren, ist es irgendwie schlimmer, weil es zeigt doch das allgemeine Desinteresse...


                                                              Bin von niemanden in der Politik ein Freund - habe (und respektiere) aber Bekannte die sich dort versuchen: es sind nicht mal schlechte Menschen. In erster Linie ist es sehr viel Gratis-Arbeit, und man muss sich profilieren. Eine Ex war oben in einer internationalen Frauenorganisation - die war dann aber froh, dort raus zu sein!

                                                              :onanieren:



                                                              Road to hell is paved with good intentions - also wenn sie "gut sein" wollen, sprich ihr FÀhnchen nach dem Wind richten, der Geist der stets das Böse schafft hiess es mal bei meinem Kollegen G.


                                                              Letztes Wort ĂŒber nordstream Sprengung: Biden hat es doch mehr oder weniger angekĂŒndigt, das sei jeden selbst ĂŒberlassen. Mein hoffentlich letzter Beitrag hier einfach die Parallele von dem und dem anderen Politiker, der prahlte wie er auf dem Times Square, 5th Avenue, egal, jemanden erschiessen könnte... Mit Namen Drumpf oder Donald Strunz oder so, mir egal: die Deppen sind WIR ALLE, die sie wĂ€hlen und es nicht besser herauskommt. Zug UnglĂŒck jetzt in Ohio traue ich es Biden auch zu dass er das tut womit Trump nur spielte. Einfach den Befehl geben, blown it up. Im Prinzip fĂ€hrt man ok, einfach alles erstmal als Fake zu betrachten (aber meine Kommentare fĂŒr bare MĂŒnze nehmen!)

                                                              :top:


                                                              Andere Nachrichten im Schnelldurchlauf:


                                                              - Chinese Spy Balloon, ich grĂŒsse vom HUAWEI HANDY. Wie schön wĂ€re es wenn das unsere Probleme wĂ€ren...


                                                              - 99 Luftballons: garantiert eine PsyOp. Nena ist Q!


                                                              - Balloon Boy: nicht vergessen. Habs knapp noch im Kopf wie ein kleiner Bub mit einem CB-FunkgerĂ€t die ganzen Weltmedien irrefĂŒhrente

                                                              :danke: