Club Lavie Herdern Thurgau Club Lavie Herdern Thurgau
Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen
Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium
Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg
FKK Monte Carlo Baden Baden FKK Monte Carlo Baden Baden
Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Cleo Club Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Freubad Recherswil
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe
Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach

Diskussionen ĂŒber Pay6 im Forum bei 6profi zu FKK Club, Saunaclubs. Jobs und Verdienstmöglichkeiten fĂŒr Girls im Sexgewerbe und Prostitution. Unterschiede in der Sexarbeit der Girls in Clubs in der Schweiz und Deutschland sowie vielfĂ€ltige Themen zu Sex und Gefahren bei Sex ohne Gummi (AO), Geschlechtskrankheiten. Fragen von 6profis zu Sauna-Clubs und Erotik Studios, wie veranstalten Bordelle eine Sextombola oder eine Sexparty?

🙂 GrĂŒezi! Der Gute Laune Kanal

  • Antworten
    • vielleicht ignorieren sie das momentan weil zu viel Platz den (hauptsĂ€chlich) erfundenen Vergewaltigungsstorys um den siebten Oktober eingerĂ€umt wird

      Bin gespannt ob mein Post freigeschaltet wird(...)

      Willkommen im Club.

      • Es geschah am helllichten Tag!


        Wo bleibt der Aufschrei gegen diese ungeheuerlichen Gewalt Verbrechen gegen unsere Frauen :!::?:




        Die irregulÀre Migration nach Deutschland wirkt sich negativ auf die Sicherheit im öffentlichen Raum aus. Besonders betroffen sind Frauen und MÀdchen. ZusÀtzlich zu der Gewalt, die sie ohnehin durch InlÀnder erfahren, sind sie durch Sexualverbrecher gefÀhrdet, die mit der Asylmigration ins Land kamen.


        Das zeigen die Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik. In den Jahren 2015 bis 2022 gab es mehr als 8590 angezeigte FĂ€lle von Vergewaltigung, sexueller Nötigung und sexuellen Übergriffen durch Zuwanderer. Unter dem Begriff «Zuwanderer» erfasst das Bundeskriminalamt (BKA) Menschen, die ĂŒber das Asylsystem nach Deutschland gekommen sind. Über 90 Prozent der Opfer von Sexualdelikten sind weiblich.


        In einem Beitrag fĂŒr die NZZ beschreibt der Migrationsforscher Ruud Koopmans die Risiken der europĂ€ischen Asylpolitik. Koopmans sieht dringenden Reformbedarf, um das Sterben im Mittelmeer und in der Sahara zu beenden. Aber auch fĂŒr die einheimische Bevölkerung der ZiellĂ€nder sei irregulĂ€re Einwanderung gefĂ€hrlich, sagt der Migrationsexperte.


        Die meisten Vergewaltigungsopfer sind Deutsche


        Tausende Frauen in Deutschland hat sie die sexuelle Unversehrtheit gekostet. Koopmans schreibt, dass zwischen 2017 und 2020 ĂŒber 3000 Frauen einer Vergewaltigung durch einen oder mehrere FlĂŒchtlinge zum Opfer fielen. Die meisten von ihnen sind deutsche Staatsangehörige.


        Dunkelziffer weitaus höher


        Beim Straftatbestand Vergewaltigung gibt es ein gewaltiges Dunkelfeld. Experten gehen davon aus, dass nur 20 Prozent aller Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung zur Anzeige gebracht werden. Der Kriminologe Christian Pfeiffer sagte der «Tagesschau», dass die niedrige Zahl an verurteilten Vergewaltigern daher komme, dass «85 Prozent der Frauen keine Anzeige machen, und dann gibt es auch keine Verurteilungen». 


        GrĂŒnde dafĂŒr sind sowohl die eigenen Gewalterfahrungen der MĂ€nner in ihrer Kindheit und Jugend, die Gewalt fĂŒr sie wie ein legitimes Mittel erscheinen lassen, als auch die teilweise archaischen Strukturen in ihren HerkunftslĂ€ndern.


        AfD-Co-Chefin Weidel findet Fallzahlen «unfassbar»


        Die Co-Vorsitzende der Alternative fĂŒr Deutschland (AfD), Alice Weidel, nennt die Zahlen «unfassbar». Der NZZ sagte Weidel: «Hinter jedem Fall steht ein schreckliches persönliches Schicksal.» Frauen in Deutschland mĂŒssten aufgrund des «politisch gewollten Kontrollverzichts» um ihre körperliche Unversehrtheit fĂŒrchten.


        Der Â«ĂŒberproportionale Anteil von â€čFlĂŒchtlingenâ€ș unter den TatverdĂ€chtigen» bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung sei «das erschreckende Ergebnis der unverantwortlichen Politik der offenen Grenzen seit 2015», kritisierte Weidel.


        Wie auch das Bundesinnenministerium fordert die AfD-Co-Chefin die «ganze HĂ€rte des Rechtsstaats» und darĂŒber hinaus eine anschliessende Abschiebung fĂŒr verurteilte TĂ€ter. Nicht eine «falsch verstandene Toleranz gegenĂŒber den auslĂ€ndischen StraftĂ€tern, sondern der Schutz der eigenen BĂŒrger» sollte kĂŒnftig im Vordergrund stehen, sagte Weidel.


        TĂ€ter sind oft polizeibekannt


        Der Erste stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bundespolizeigewerkschaft, Manuel Ostermann, sagte der NZZ: «Die TÀter sind nicht selten polizeibekannt und geniessen in Deutschland aber einen temporÀren Schutzstatus.» Bei Migranten, auch solchen mit subsidiÀrem Schutz, die rechtskrÀftig verurteilt worden seien, solle die Abschiebung sofort vollzogen werden, fordert Ostermann.


        Wenn keine IdentitÀtsdokumente vorlÀgen, die nötig seien, um eine Person auszuschaffen, wÀre eine Abschiebehaft mit der Dauer von bis zu sechs Monaten gesetzlich möglich, erklÀrt Ostermann. «Wer Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung begeht, der darf in Deutschland kein Bleiberecht haben.»


        Der Bundespolizist sagte ausserdem: «Wir erleben in Deutschland insbesondere fĂŒr Frauen einen kollektiven Freiheitsverlust.» Es sei «keine Seltenheit, dass Frauen öffentliche PlĂ€tze oder FestivitĂ€ten meiden, weil die objektive und subjektive Gefahr, Opfer einer Gewalttat zu werden, stetig steigt».


        Viele Verbrechen wÀren vermeidbar gewesen


        Der Migrationsforscher Ruud Koopmans schreibt in seinem Buch «Die Asyl-Lotterie»: «Die Opfer, von denen in diesem Kapitel nur eine kleine Minderheit erwĂ€hnt wurde, hatten nicht einfach das Pech, zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen zu sein.» Viele der Leidensgeschichten wĂ€ren vermeidbar gewesen, hĂ€tte Deutschland eine andere Migrationspolitik gehabt, lautet Koopmans’ Schlussfolgerung.


        Es ist eine Konsequenz der Politik der offenen Grenzen seit 2015, verantwortet durch die ehemalige Kanzlerin Angela Merkel, die Tausende Frauen in Deutschland dieser Gefahr ausgesetzt hat. Doch auch nach dem Ende der Ära Merkel ist keine Besserung in Sicht. In einem Sommerinterview sagte Innenministerin Faeser: «Wir mĂŒssen das Europa der offenen Grenzen retten.» Die Frage bleibt nur, welchen Preis das hat.


        Quelle

        https://www.nzz.ch/internation
n-ld.1769909?reduced=true

        • Fehlt noch AnalEna "Egal, was meine deutschen WĂ€hler denken" sie sagte es auf Englisch in einem Moment der Wahrheit, was sie da (noch?) fĂŒhlte - nĂ€mlich "Ukraine unterstĂŒtzen bis zum Ende" (ich paraphrasiere). Und mit "Ukraine unterstĂŒtzen" ist gemeint "Ukraine verrecken lassen fĂŒr unsere Ziele" - nur das "WĂ€hler egal" kann man als Moment der Wahrheit verstehen.


          Will ĂŒbrigens nicht auf Baerbock herumreiten. Die meisten Politiker sind gerade WEIL sie derartig geistig minderbemittelt sind ĂŒberhaupt erst da wo sie sind. Darum ist es langweilig, ĂŒber sie zu reden. Lieber schauen was man als nĂ€chstes lernt zB wenn Du das Zitat googelst, wird oft das Wort GERMANY ausgelassen

          - warum kann sich jeder denken. Ich schÀme mich was da passiert und lasst mich noch als geborener EnglÀnder bitte sagen SORRY,


          ...beim Stichwort Ukraine nicht zuletzt fĂŒr Boris Johnson.


          Hier noch Link zu Analena. Vielleicht sagte sie es mehrmals (was ja dann eigentlich schlimmer wÀre), aber Ihr hört hier klar "no Matter what my German voters think"

          • Geplant ist ein neues Volk durch unkontrollierte / gewollte Massenmigration


            - Parallel Gesellschaften sind politisch gewollt und geplant auch in der Schweiz :!:. Es geht um die vorsÀtzliche Destabilisierung und Auflösung der Nationalstaaten.


            - Die Massenmigration wird von der Politik nicht deshalb durchgefĂŒhrt, um Menschen aus Not und Elend zu retten sondern die Ideologie dahinter ist, wie verschiedene Organisationen und Seenotretter bereits mehrfach vor Kameras gesagt haben "wir möchten das es hier in 50 Jahren keine "weissen" Menschen mehr gibt, also keine Menschen mit heller Hautfarbe mehr. Das bestĂ€tigt der ehem. PrĂ€sident vom Bundesamt fĂŒr Verfassungsschutz.


            "Auszug aus dem kontroversen Interview von Hans-Georg Maaßen bei Philip Hopf ĂŒber die 'antideutsche Strömung' in Politik und Gesellschaft, die angeblich darauf abzielt, Deutschland zu destabilisieren und aufzulösen: 'Es gibt Menschen, die unmissverstĂ€ndlich erklĂ€ren, dass wir die deutsche Nation durch eine umfangreiche Massenmigration nach Deutschland auflösen mĂŒssen (...) Mein Anliegen ist es, die Menschen zu sensibilisieren, damit sie endlich verstehen, was hier vor sich geht.'"


            zur Info:

            Hans-Georg Maaßen war bis November 2018 PrĂ€sident des Bundesamtes fĂŒr Verfassungsschutz (BfV)


            • Die wahren Anti-Deutschen (VolksverrĂ€ter)


              Ex-BundesprÀsident Joachim Gauck und ehemaliger KirchenfunktionÀr vor 1989 in der DDR (aus dem gleichen Stall wie der Vater von Angela Merkel ebenso höchster roter KirchenfunktionÀr in der DDR) getarnte Sozialisten / Linksextremisten. Joachim Gauck schÀmt sich ein Deutscher zu sein, er hasst und verachtet das Land, so sagte er vor Kameras.


              Habeck (Vize-Bundeskanzler, Wirtschaftsminister) vom Beruf Kinderbuchautor. Er und seine Rot-GrĂŒnen Kombattanten trĂ€umen von der Auflösung Deutschlands hin zu einer Sozialistischen Republik Europas. Er sagt vor Kameras es gĂ€be gar kein Volk und er hasst Vaterlandsliebe.


              Ähnliche Strömungen stellt man in der Schweiz fest.


              • Maybrit arbeitet nur einmal pro Woche und Kiwi nur von Mai bis Oktober/einmal pro Woche.


                Im Club sind's die, die tÀglich nur rumsitzen und auf das Walross, mit der Wampe, welche den dritten Daumen versteckt warten und sich dann einmal 3 Stunden ein Ohr abkauen lassen und sexuell frustriert von der Arbeit nach Hause fahren - mit Umweg Brennpunkt, auf der Suche nach den ominösen Massenvergewaltigern, um mal das Loch gestopft zu bekommen.


                Wer GEZ zahlt, darf sich nicht aus der Verantwortung stehlen.

                • Solche VergĂŒtungen wĂŒrden allenfalls 6profi-Star-Schriftsteller El perversito (El Pe) zustehen. Er ist unterhaltsamer als die ganzen ZDF - Fritzen.


                  Lg Peter

                  • Die mit ZwangsgebĂŒhren durchgefĂŒtterten Regierungspropagandisten & Systemschranzen, die eigentlich hinter Gitter gehören:




                    Die Gehaltshöhen der ZDF-Starmoderatoren war bislang streng geheim gehalten worden. Nun hat sie die «Welt am Sonntag» enthĂŒllt: An der Spitze der Top-Verdiener stehen Markus Lanz, der 2023 knapp 1,9 Millionen Euro verdient, und Horst Lichter von «Bares fĂŒr Rares» mit einem Jahresgehalt von 1,7 Millionen Euro. Diese Informationen gehen aus einer Liste hervor, die der Zeitung zugespielt wurde.


                    Comedian und Moderator Oliver Welke verdient rund 1,18 Millionen Euro pro Jahr, Johannes B. Kerner 630.000 Euro und «Fernsehgarten»-Moderatorin Andrea Kiewel erhĂ€lt jĂ€hrlich 400.000 Euro. Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim wird mit einem Jahreshonorar von 349.000 Euro entlohnt, Giovanni Zarrella mit 300.000 Euro und Jan Böhmermann, dessen Gehalt bereits frĂŒher enthĂŒllt wurde, mit 651.000 Euro plus Mehrwertsteuer.


                    Auch die Honorare weiterer prominenter ZDF-Gesichter wurden bekannt: Maybrit Illner mit 480.000 Euro pro Jahr, Marietta Slomka mit 393.750 Euro, Rudi Cerne mit 382.000 Euro und «Heute Journal»-Moderator Christian Sievers mit 350.000 Euro.


                    In Deutschland wird pro Haushalt ein monatlicher Rundfunkbeitrag von 18,36 Euro erhoben. Das Kölner Institut fĂŒr Medienpolitik (IfM) berechnete, dass die neun ARD-Anstalten, das ZDF und Deutschlandradio im Jahr 2023 zusammen ĂŒber Finanzmittel von rund 10,027 Milliarden Euro verfĂŒgten, wobei 2,5 Milliarden Euro auf das ZDF entfallen.


                    https://weltwoche.ch/daily/geh
lionen-fuer-oliver-welke/

                    • Heilige Scheisse, wo sind wir gelandet?? Sind wir inzwischen wirklich eine verdammte Bananenrepublik geworden....??


                      In einigen LĂ€ndern, wo genau diese Sorte Leute her kommt, hacken sie einem fĂŒr einen Diebstahl die Hand ab.


                      In den ersten 2 Wochen haben sich in gewissen Regionen der Ostschweiz und der Innerschweiz die EinbrĂŒche in GebĂ€ude und in Autos fast explosionsartig entwickelt. Das ist doch der richtige Zeitpunkt, um von seiten des Staates noch solche Signale zu senden....


                      Das bedeutet fĂŒr mich dann wohl 2 Dinge:


                      1. Ich werde keine Rechnungen des Staate oder Staatsnaher Betriebe, die unter 300.- betragen mehr bezahlen..


                      2. Ich werfe meinen Pass weg, lerne ein paar brocken Suaheli, und klaue einfach jeden Tag in einem anderen Laden, was ich gerade so zum Leben brauche. Dann bleibe ich immer schön unter dem Radar....


                      Langsam fĂŒhle ich mich wirklich als BĂŒrger zweiter Klasse, und das in dem Land in dem ich geboren und aufgewachsen bin.


                      Aber eben: Hauptsache wir sind schön bunt und gendern richtig!

                      Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                      Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                      8)8)8):evil::evil:8o8o


                      • Quelle

                        https://apollo-news.net/bei-wa
asylsuchenden-nicht-mehr/


                        In der Schweiz sorgt eine umstrittene Regelung fĂŒr Aufsehen. LadendiebstĂ€hle von Asylsuchenden, bei denen das Diebesgut einen Wert von weniger als 300 Franken hatte, werden nun nicht mehr polizeilich verfolgt. Diese Praxis wurde vor rund einem Jahr von der Kantonspolizei Basel-Stadt eingefĂŒhrt. Diese hat die ansĂ€ssigen GeschĂ€fte nun angewiesen, LadendiebstĂ€hle selbst zu bearbeiten. GemĂ€ĂŸ dieser Regelung sollen die erwischten Diebe ihre Schuld eingestehen, indem sie ein Formular unterschreiben. Anschließend wird das Dokument zur weiteren Bearbeitung an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. 


                        Viele HĂ€ndler haben sich kritisch zu dieser Regelung geĂ€ußert. Ein HĂ€ndler berichtete gegenĂŒber Prime News: „Man teilte uns mit, dass wir ab sofort die Polizei nicht mehr rufen sollen, wenn Asylsuchende einen Ladendiebstahl begehen und der Warenwert unter 300 Franken liegt. Das fanden wir doch recht erstaunlich.“ Auch die Medienstelle des Schweizer Supermarktriesen Coop bestĂ€tigt die Informationen und betont, dass sie sich an die Weisungen der Behörden halte. 


                        Die Kantonspolizei Basel-Stadt begrĂŒndet die Regelung damit, dass Ladendiebe ohne festen Wohnsitz vor Ort normalerweise eine Kaution hinterlegen mĂŒssten. Allerdings habe die Praxis gezeigt, dass die meisten Asylsuchenden kein Geld bei sich tragen. Kantonspolizeisprecher Rooven Brucker erklĂ€rt gegenĂŒber Prime News: Nur um festzustellen, dass die betreffende Person keine Kaution bezahlen kann, macht es „polizeilich wenig Sinn“, wenn eine Patrouille anrĂŒcke. In solchen FĂ€llen wĂŒrde ohnehin die Polizei gerufen, wenn sich jemand nicht ausweisen könne, und die Konsequenz sei eine Meldung an die Staatsanwaltschaft.


                        Einige Gewerbebetriebe sehen darin ein Staatsversagen und befĂŒrchten, dass LadendiebstĂ€hle von Asylsuchenden zunehmen könnten, da die Polizei nicht mehr vor Ort erscheint. Der SVP-Großrat Felix Wehrli kĂŒndigt einen Vorstoß im Parlament an und bezeichnet die PraxisĂ€nderung als „völlig inakzeptabel“. Er argumentiert, dass die Polizei sich nicht weiter zurĂŒckziehen dĂŒrfe, da dies ein falsches Signal sende und die TĂ€ter ermutige, erneut Straftaten zu begehen.


                        • Schweizer Medien im Blut- und Kriegsrausch!




                          Vertreter der Ukraine haben gestern am WEF in Davos öffentlich zugegeben, dass sie den Krieg eskaliert haben mit Drohnen auf StĂ€dte wie z.B. Sankt Petersburg in Russland. Solche strategischen Eskalationen gegen eine Atommacht sind brandgefĂ€hrlich und können das Pulverfass jederzeit zum explodieren bringen, auch wenn dem Clown aus Kiew das Wasser bis zum Hals steht und er nun noch so viele wie möglich andere LĂ€nder in den Krieg gegen Atommacht Russland hineinziehen will. Selbst der Schweizer Tagesanzeiger hegt Zweifel, welches Possentheater die offizielle Schweiz mit dem Clown aus Kiew in Davos abgezogen hat: von NeutralitĂ€t keine Spur, Umarmungen, VerbrĂŒderungen, gemeinsame Schwur- und KampfsprĂŒche auf ukrainisch und Versprechungen von fragwĂŒrdigen Friedensgipfeln in der Schweiz, aber ohne Russland. 


                          Senecia schrieb:

                          Dass Leute wie Cassis und Amherd, die Frechheit haben, unser Land und seine NeutralitĂ€t durch ihren Schmusekurs mit dem Clown aus der Ukraine aufs Spiel zu setzten, wird sich noch als Zeitbombe herausstellen. FĂŒr Russland sind wir Kriegstreiber und so werden sie uns im Falle einer Ausweitung des Krieges Richtung Westen auch behandeln. Somit gefĂ€hrden die schwĂ€chsten BundesrĂ€te aller Zeiten das Leben der BĂŒrger der Schweiz ganz direkt! So was nennt sich Landesverrat!


                          Arnold von Winkelried schrieb:

                          Medien im Kriegsrausch. Langstreckenwaffen an die Ukraine zu schicken, um russische StĂ€dte bombardieren zu können... Völlig Blödsinn! Die, die das wollen, sind entweder ahnungslos, dumm oder dĂ€monisch. Wenn sie den Dritten Weltkrieg auslösen wollten, wĂŒrden sie es nicht anders machen. Ich habe den Eindruck, dass viele Leute nicht mehr in der Lage sind zu denken und jeden gesunden Menschenverstand verloren haben. Wir erleben den Suizid Europas in Echtzeit.


                          • So ist es....schön das man hier auch solche BeitrĂ€ge lesen kann, die der Information und Wahrheit dienen. Auch wenn solche BeitrĂ€ge manchen Usern zu anspruchsvoll sind. Und sie lieber die immer gleichen Fickberichte " zum Sex kein Wort, da der GentelmÀÀÀÀn genießt und schweigt " lesen wollen.

                            Yoyooo. Oft sind das diese Aushilfs-DĂŒrrenmatts die zwei Seiten fĂŒrs Schulheft schreiben - aber grad wenn es schlĂŒpfrig wird, bzw der SchlĂŒpfer am Boden liegt, einen auf vornehm machen. Floskeln aus dem ClichĂ© Store "Yolanda ist ein ganz sĂŒsser Engel", "...Extraklasse", "Yasmina eine Klasse fĂŒr sich", mit Augen wie der Bergsee vom Ozean und TĂŒmpel :langweilig: Sofort zehn Likes von denen die damit eigentlich nur ausdrĂŒcken wollen dass sie auch ein Zimmerli mit ihr hatten/wollen oder leider erst können wenn die Alimente auslaufen.


                            Zu den anderen positiven Antworten hier will ich mich nicht Àussern - selbstverstÀndlich waren sie alle vom gleichen Loser verfasst:


                            mir selber :mutig:


                            ...und zu dem hier kurz:

                            Sehr guter Beitrag.


                            Die fundierten BeitrÀge von JohnnyGS werden hier schmerzlich vermisst.

                            bedenket bitte die Worte des Dichters Marshall Mathers dem Dritten, besser bekannt als Eminem, frei adaptiert:


                            In uns allen steckt ein Johnny. Guess there's a Slim Shady in all of us. Aw, fuck it - let's all stand up! Ohne die Leser auch wirklich zum Aufstehen zu animieren (selbst eine kleine Tat oder reales GesprĂ€ch, aber HEUTE!), kann man sich die Finger noch so wund tippen. Im letzten Text hier von mir ĂŒbrigens auch nix wirklich neues drin, halt vielleicht etwas peppiger formuliert und im rechten Moment, mit ein paar Spitznamen Ă  la Trump :anal:

                            • Nein, Russland ist kein Paradies, und der KGB-Putin, ehemaliger WEF Liebling (er hatte dort eine eigene Web-Page, ich konnte den Link bewahren) sicher kein angenehmer Mitstecher. Eins das er aber NICHT getan hat ist was unsere mutigen Möchtegerns von Bern bis Berlin taten, nĂ€mlich brav kuschen und den Arsch hinhalten wenn feindliche Besatzungsmacht USA die Energiequelle abklemmt - und sich dann noch "grĂŒn" nennen obwohl Nord Stream der grösste menschlich produzierte Methan-Ausstoss aller Zeiten war. Wir sind jetzt auf Frackingdreck angewiesen sind, zum vierfachen Preis.

                              So ist es....schön das man hier auch solche BeitrĂ€ge lesen kann, die der Information und Wahrheit dienen. Auch wenn solche BeitrĂ€ge manchen Usern zu anspruchsvoll sind. Und sie lieber die immer gleichen Fickberichte " zum Sex kein Wort, da der GentelmÀÀÀÀn genießt und schweigt " lesen wollen.

                              • Ich finde es prima, dass in einem Sex-Forum auch politische Themen einen Platz finden. Vor allem in diesen kriegerischen und unruhigen Zeiten. Wie kann man die Politik ausblenden, wenn ĂŒberall Ungemach droht.

                                • Sehr guter Beitrag.


                                  Die fundierten BeitrÀge von JohnnyGS werden hier schmerzlich vermisst.

                                  • RIP GONZALO LIRA, fĂŒr alle auch die "bitte schreibe ĂŒber Sex" dröhnen. Er tat es, und hat ihm nicht geholfen. Will sagen wurscht ob Du Dick Fiesgau oder Pavaschrotti heisst, denke ja nicht dass nur weil Euer sĂŒsser kleiner Mob jetzt unter Torminators froher Wacht den "No Hate"-Banner schwingt, Ihr nicht genauso stinkt beim Kacken, und wenn Ihr unter anderen UmstĂ€nden mal im falschen Land die falsche Meinung habt, genauso enden könntet. Gruss vom "idiotischen Russland-Schwurbler" mit Respekt an jene die aufstehen wenn es drauf ankommt, nĂ€mlich nicht wenn es alle tun, sondern wenn es SCHWER ist. Mit Dank an 6profi, das immer noch relevant ist, weil es auch freie Rede schĂŒtzt - halt nur in einer anderen Weise. Welches als es SCHWER war gegen alle MĂ€chte und WindmĂŒhlen bei allen Fehlern DEN PAYSEX VERTEIDIGTE. Als viele sich nur mit einem Multipack Masken unters Volk trauten, aber dann Wochentags um 9 Uhr im Cleo Schlange standen, LOL


                                    (Disclaimer: stinken beim Kacken nur wenn die Luft nicht direkt zwischen den FettwĂŒlsten hĂ€ngen bleibt).

                                    :top: So köstlich :happy:



                                    Ps die schlimmsten Diktaturen fangen immer an mit Gruppen die sich von den Pösen UnterdrĂŒckern abtrennen. Siehe der Film welcher hier in C-Zeit geteilt wurde DIE WELLE

                                    Habe den Film "Die Welle" im Forum rausgesucht, den seinerzeit die pöse CoronaHure am 01.01.2022 veröffentlichte, erst 2 Jahre her und von vielen bestimmt schon wieder vergessen:


                                    Die Welle


                                    Hör nur genau hin, vielleicht erkennst du dich als Corona MitlÀufer oder gar als MittÀter wieder ??? Wenn sich Geschichte wiederholt !!! Jede Zeit hat ihre Juden, heute sind es die Ungeimpften.


                                    • RIP GONZALO LIRA, fĂŒr alle auch die "bitte schreibe ĂŒber Sex" dröhnen. Er tat es, und hat ihm nicht geholfen. Will sagen wurscht ob Du Dick Fiesgau oder Pavaschrotti heisst, denke ja nicht dass nur weil Euer sĂŒsser kleiner Mob jetzt unter Torminators froher Wacht den "No Hate"-Banner schwingt, Ihr nicht genauso stinkt beim Kacken, und wenn Ihr unter anderen UmstĂ€nden mal im falschen Land die falsche Meinung habt, genauso enden könntet. Gruss vom "idiotischen Russland-Schwurbler" mit Respekt an jene die aufstehen wenn es drauf ankommt, nĂ€mlich nicht wenn es alle tun, sondern wenn es SCHWER ist. Mit Dank an 6profi, das immer noch relevant ist, weil es auch freie Rede schĂŒtzt - halt nur in einer anderen Weise. Welches als es SCHWER war gegen alle MĂ€chte und WindmĂŒhlen bei allen Fehlern DEN PAYSEX VERTEIDIGTE. Als viele sich nur mit einem Multipack Masken unters Volk trauten, aber dann Wochentags um 9 Uhr im Cleo Schlange standen, LOL


                                      (Disclaimer: stinken beim Kacken nur wenn die Luft nicht direkt zwischen den FettwĂŒlsten hĂ€ngen bleibt).


                                      Den Sex-Aspekten von Lira lĂ€sst Köppel hier komischerweise ganz weg, vielleicht weil er's einfach nicht wusste: nochmal ein Grund wieso man sich ideal ERGÄNZEN sollte auf dieser Welt und es uns allen besser geht wenn wir tolerant sind und im Wesentlichen zusammenhalten, von jedem annehmen... Scheinheillige Pissnelken die sich fĂŒr Gottes Gabe an die Literatur halten, weil sie Sonntags Zeit haben und dem einen Bordellkönig loyaler sind als dem anderen, gehören mockiert, basta ✌ betrifft nicht alle, aber musste mal gesagt sein.


                                      Nein, Russland ist kein Paradies, und der KGB-Putin, ehemaliger WEF Liebling (er hatte dort eine eigene Web-Page, ich konnte den Link bewahren) sicher kein angenehmer Mitstecher. Eins das er aber NICHT getan hat ist was unsere mutigen Möchtegerns von Bern bis Berlin taten, nĂ€mlich brav kuschen und den Arsch hinhalten wenn feindliche Besatzungsmacht USA die Energiequelle abklemmt - und sich dann noch "grĂŒn" nennen obwohl Nord Stream der grösste menschlich produzierte Methan-Ausstoss aller Zeiten war. Wir sind jetzt auf Frackingdreck angewiesen sind, zum vierfachen Preis. Nur weil 6profis Thread-Titel "bleiben die Clubs bald kalt" sich nicht bewahrheitete, heisst das nicht dass es so wie jetzt die Konflikte flackern nicht eventuell doch prophetisch gewesen sein könnte. peace



                                      Ps die schlimmsten Diktaturen fangen immer an mit Gruppen die sich von den Pösen UnterdrĂŒckern abtrennen. Siehe der Film welcher hier in C-Zeit geteilt wurde DIE WELLE

                                      • Kleiner Link zur News-Site Global Bridge. Bericht dass es jetzt wegen der Tragödie (ich hörte 500'000+ tote Ukrainer) dort vermehrt Frauen gibt die ausgebeutet wĂŒrden.


                                        globalbridge.ch
                                        Der Krieg in der Ukraine, ein Geschenk fĂŒr die Rotlicht-Mafia - GlobalBridge

                                        GemĂ€ĂŸ dem auf Rotlicht-KriminalitĂ€t spezialisierten deutschen Kriminalhauptkommissar a.D. Manfred Paulus haben die Rotlicht-Kriminellen Tausende von geflĂŒchteten Ukrainerinnen schon an der deutschen Landesgrenze «willkommen» geheissen, ihnen einen Job versprochen – und sie der Prostitution...
                                        globalbridge.ch globalbridge.ch



                                        ...also fĂŒr jene die einfach nur Putin bezwingen wollten und dann ĂŒber WGs lesen: wenigstens eins dieser beiden Dinge sei Euch gewĂ€hrt.

                                        • @GĂŒtli

                                          Ich denke mal das die meisten den Bauern ein auskömmliches Einkommen zu gestehen und akzeptabel protestieren dĂŒrfen wenn genehmigt.

                                          Aber sind alle Bauern so bedĂŒrftig wie sie uns weis machen wollen. Dazu ein paar Zahlen und Fakten zum nachdenken:

                                          Die Landwirte kassieren wie kein zweiter Berufsstand staatliche Subventionen. Laut Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL)

                                          zufolge stammen 48,5% der Einkommen in der Landwirtschaft aus staatlichen Fördergelder. Jahr fĂŒr Jahr fließen rund 6,3 Milliarden

                                          (nicht Millionen) Euro aus EU-Töpfen und zuletzt 7,8 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt an Deutsche Bauern.

                                          Laut Bauernverband hat ein landwirtschaftlicher Betrieb in der Saison 2022/23 im Durchschnitt 115400 Euro Profit erwirtschaftet.

                                          Taschenrechner raus und gerechnet... und?

                                          Das entspricht außerdem einem PLUS von 45 Prozent gegenĂŒber dem Vorjahr wo die Ampel-Regierung Verantwortung trĂ€gt,

                                          gegen die man jetzt protestiert und sinnbildlich aufhÀngen und weg haben will.

                                          FĂŒr Anschaffung von Landmaschinen oder den Bau von KuhstĂ€lle werden großzĂŒgige Abschreibungsmöglichkeiten bereit gestellt.

                                          Auch bezahlt der Staat fĂŒr die spĂ€tere Rente ein. Jammern auf hohem Niveau?

                                          Man kann sich auch mal ein DANKE vorstellen.

                                          Sich dafĂŒr einsetzen das die vielen Gelder endlich gerechter verteilt werden wĂ€re eine bessere Aktion!!!

                                          und nicht die Verkehrsteilnehmer mit Traktorenkonvoi behindern, die jetzt wirklich nichts damit zu tun haben!!

                                          • ...klar showdown... soll ich noch Mitleid mit den BauernlĂŒmmeln haben, die ihr subventioniertes Agrardiesel in ihre eigenen Privat-PKW fĂŒllen? Hier gehts nur um Gruppen-Vorteile, sonst NICHTS!!!!

                                            Bauern

                                            = vom Steuerzahler Teilsubventioniert


                                            Politiker

                                            = vom Steuerzahler Vollsubventioniert + hochkorrupt + 100% unproduktiv + arbeiten gegen die Steuerzahler und gegen das eigene Volk


                                            Sollten wir also mit den Streichungen der "Politikerlumpen" zuerst beginnen.


                                            Agrardiesel und Subventionen waren gestern. Hier gehts mittlerweile um weit weit weit mehr als das... falls du das noch nicht begriffen hast ;). An die Protestbewegung haben sich in wenigen Tagen / Wochen viele andere Branchen angeschlossen, es hat sich zum Protest gegen das gesamte kriminelle BRD-Regime entwickelt "Das Mass ist voll". Wir sprechen von 5-10 Mio BĂŒrgern die sich heute direkt an den Protesten in JEDER Gegend in Deutschland beteiligen! Sogar die Polen, NiederlĂ€nder, Franzosen, Schweizer, Österreicher helfen in GrenznĂ€he mit. Und heute war erst der Startschuss, der Anfang der Proteste! In den Systemmedien wird noch von der MĂ€r vom Bauernaufstand gesprochen, um die Sache Kleinzureden.

                                            • ...klar showdown...

                                              soll ich noch Mitleid mit den BauernlĂŒmmeln haben, die ihr subventioniertes Agrardiesel in ihre eigenen Privat-PKW fĂŒllen?

                                              Ich kenne einige davon = in 10 jahren MillionÀre!!! Biogas, Fotovoltaik, etc pp

                                              und jetzt Subvention = PrĂ€mie / Bonus fĂŒr wirtschaftliches Versagen!

                                              das kennen wir doch schon aus der Bankenbranche?

                                              Ach ja, wir brauchen die Bauern, weil sie uns ernĂ€hren, deshalb dĂŒrfen die das!?

                                              Was ist mit den Klimaklebern, die wenigstens nicht den ganzen Tag hupen und unnĂŒtz Sprit verjubeln? Die Erde fĂŒr die diese Leute demonstrieren brauchen wir wohl nicht?

                                              Schaltet alle mal euer Hirn ein!

                                              Hier gehts nur um Gruppen-Vorteile, sonst NICHTS!!!!

                                              • Show Down - Deutschland wird ab heute lahm gelegt!


                                                5 bis 10 Mio. BĂŒrger aller Berufssparten bringen ab heute ihren Protest gegen das kriminelle BRD-Regime auf die Strasse. Das Mass ist voll. Dem gegenĂŒber stehen 150.000 EinsatzkrĂ€fte. Berlin ist bereits seit heute Abend von Bauern umzingelt. Den Polit Darstellern geht der Arsch jetzt schon auf Grundeis. Es ist erst der Auftakt der Party. Die nĂ€chsten Wochen werden ganz heiss...:thumbup:




                                                Alois Irlmaier, der bedeutendste Hellseher des letzten Jahrhunderts, der bereits 1950 Smartphones, Dronen usw. vorhergesagt hat:



                                                Prophezeiungen die Irlmaier fĂŒr Deutschland vor 70 Jahren gemacht hat:



                                                • Danke schön:danke: fĂŒr den Link. Habe mich schon gefragt, was hier das Thema sein soll...

                                                  Von den Politikern und Politikerinnen darfst du nichts erwarten. Die getrauen sich nicht, Klartext zu reden sondern mogeln sich durch mit leerem Blabla bis zu den nÀchsten Wahlen, tingeln durch Shows wie "Arena" um den Kopf zu zeigen.


                                                  Wer den Mund zu holl nimmt, wird weggeblasen siehe Balthasar GlĂ€ttli bei den Wahlen 2023; die Partei (grĂŒne) hat sich acht Jahre wie eine Einheitspartei (China) gebĂ€rdet. Das Vorbild war die Greta Thunberg:zicke:, welche alles fordern konnte und niemand kam an ihr vorbei.


                                                  Nach 8 Jahren und ein paar Krisen wie drohender WĂ€hrungskollaps, Strohmmangellage, CoronalĂŒge, TotalĂŒberwachung des Individuums durch den Staat, Kriegen etc hatte die Schweiz "grĂŒn" und das doofe GlĂ€ttli-Grinsen gesehen. Die GrĂŒne Partei hat stark verloren, der PrĂ€sident GlĂ€ttli war nicht mehr tragbar.


                                                  Das merken sich die andern Politiker natĂŒrlich und machen den GlĂ€ttli-Fehler nicht nach.


                                                  Und so bleibt die Schweiz an Ort und Stelle. Die grossen Probleme wie Migration Bevölkerungsexplosion Schulden ....werden nicht angetastet.


                                                  Gutes Wochenende und gute Laune an alle hier. Nach dem Sieg von Marco Odermatt beim Riesen-Slalom in Adelboden erst recht.:schweiz::schweiz::schweiz:

                                                  • Aber die o.e. Politiker werden wohl europaweit mit ihrer Polemik und Egoismus zum Zuge kommen und wir werden sehen wohin es fĂŒhrt. Abgesehen davon, dass diese ihre hohlen Versprechungen nicht halten können, vermute ich zu nichts Gutem. wie viele Politiker wie SVP in der CH und AFD in DE

                                                    Schlimmer als bisher kann es nicht werden. Die Altparteien in DE haben gnadenlos versagt, das Land (mit Vorsatz) an die Wand gefahren. Nur die krassesten Hohlköpfe in Regierung, ĂŒberwiegend Studium Abbrecher, ohne Beruf, ohne Erfahrung, Legastheniker, gefĂ€lschte AbschlĂŒsse, Plagiate usw. Je dĂŒmmer umso interessanter fĂŒr die Polititk. Das kann nicht gut gehen und irgenwann blickts halt jeder auch wenns lĂ€nger dauert. Sogar die derzeitige Ampel-Regierung ist auf Verfassungsbruch errichtet wie Merz sagt! Und die BRD wurde wegen den 60 Mrd-Haushalt vom Bundesverfassungsgericht zu Verfassungsbruch verurteilt, weil sie 60 Mrd. zweckentfremdet fĂŒr ihre rot-grĂŒnen Fantasie-Luftschlösser verschleudert haben. Der Kanzler im grössten Finanzskandal der Nachkriegsgeschichte verwickelt und hat ErinnerungslĂŒcken und könne sich an nichts mehr erinnern. Eine kriminellere und unfĂ€higere und auf LĂŒgen aufgebaute Regierung, hat die Welt nicht gesehen, was fĂŒr eine Bananenrepublik! Von einem selbst verursachten Mega Desasster ins andere.... Da reden wir noch nicht mal von der ganzen illegalen Migration. Sie hatten ihre Chance, nun ist das Mass voll, das Volk wendet sich ihnen ab. Mit einer AFD kann nur besser werden, denn sie vertritt ganz normale konservative Werte, die gleichen Werte die eine CDU vor ca. 15 Jahren hatte und es hat hochgescheite und gebildete Leute in der AFD, siehe Vorstand Waidel und Chrupalla. Im Bundesland Sachsen steuert die AFD diese Tage auf die absolute Mehrheit zu und SPD, Linke, FDP stehen wegen 5% HĂŒrde kurz vorm Ausschluss! In der Schweiz ist die SVP eine etablierte konservative Partei. Das du der SVP hohle Versprechungen unterstellst, zeigt das du gar keine Ahnung hast und die SVP ĂŒberhaupt nicht kennst!


                                                    FĂŒhrende BRD-Politiker ohne Bildungsabschluss, lediglich 2 Jahre Callcenter Erfahrung:


                                                    • Das ist der Artikel:


                                                      https://www.nzz.ch/schweiz/int
ng-jey-aratnam-ld.1769043

                                                      • ...endlich mal was Interessantes und VernĂŒnftiges, vor allem von jemandem wie Herrn Ganga Jey Aratnam beleuchtet, der entsprechend Hirn hat und nicht nur wie viele Politiker wie SVP in der CH und AFD in D lediglich polemischen und reisserischen MĂŒll daherreden, welcher unsere Gesellschaften nur spaltet.


                                                        Aber die o.e. Politiker werden wohl europaweit mit ihrer Polemik und Egoismus zum Zuge kommen und wir werden sehen wohin es fĂŒhrt.


                                                        Abgesehen davon, dass diese ihre hohlen Versprechungen nicht halten können, vermute ich zu nichts Gutem.


                                                        ...jeder gegen jeden dann, international und national. "We and me first" gell Donald Dump?


                                                        Germany first! ...das hatten wir doch schon Mal?


                                                        Was wir brauchen ist einfach nur AUGENMASS in NationalitÀt UND Migration!!

                                                        • Kein Problem, Hauptsache der Rubel bzw. das FrĂ€nkli rollt weiterhin. FĂŒr Kohle đŸ€‘ halten die sog. Eidgenossen doch jedem den Arxxx hin, am liebsten der internationalen Hochfinanz, da rollts so richtig.

                                                          Da pfeifen sie auf ihre IdentitÀt, die scheinheiligen MilliardÀre sowieso und die Bauern auch, Hauptsache die Subventionen fliessen und Bauland wird teurer...

                                                          • Der aus Sri Lanka stammende und an der UniversitĂ€t in Basel lehrende Soziologe Ganga Jey Aratnam, fordert das Schweizer Volk auf, Integrationskurse zu besuchen, damit es im eigenen Land nicht zu einer Minderheit der Verlierer wird:


                                                            "Wenn sich die Einheimischen nicht anpassen, werden sie zu Verlierern im eigenen Land!"


                                                            https://insideparadeplatz.ch/2
m-donnerschlag-aus-basel/




                                                            Heute sagt Herr Aratnam Ganga in der NZZ:

                                                            wegen der Migration sind die Schweizer im Sandwich gefangen! :staunen:


                                                            https://www.nzz.ch/schweiz/int
ng-jey-aratnam-ld.1769043


                                                            • ... Dein “Zar” da in der Ukraine verheizt, die schießen wir nur mit der Luftwaffe innerhalb von einer Woche zu Klump 
 und dafĂŒr brauchen wir nicht einmal die F-35. “Russland ist kein modernes Land, sondern eher Obervolta mit Atomraketen” 


                                                              Jawoll schreib dich in Rage :mutig:. Coyote der gerissene schlaue Berliner, der mit High-Tech und ausgefeilten Fallen von Disney Looney-Tunes ACME ausgestattet wie im Comic, nun den russischen Zar von Berlin aus mit dem Doppel-Wumms jagen will :D :love:. Aber wie im Comic gelingt es ihm nie den Roadrunner zu fangen oder zu töten :). Im Video bei Minute 09:20 wirst du lieber Coyote38 sogar von Dr. Krall namentlich genannt :). Mit der nicht einsatzfÀhigen deutschen Luftwaffe, ist wie mit dem Löffel zu einer Schiesserei zu gehen und ein Doppel-Wumms ist das GerÀusch was Deutschland beim Aufprall macht ;). Dr. Markus Krall bringt es bei seinem Besuch in der Schweiz auf den Punkt, wer von euch war auch dabei?


                                                              Dr. Markus Krall in der Schweiz - ab Minute 48:00 anschauen:



                                                              Ab Minute 49:40


                                                              • Hier haben sie Einigen krĂ€ftig ins Gehirn geschissen, welches diese wohl noch nie hatten ;-) Allen voran diesem "GrĂŒtli" und dem Oberwichser Roger Köppel. Hey, Zar Putin ist ein riesengroßes Arschloch.

                                                                GrĂŒtli, Köppel, Putin sind also riesengrosse Arschlöcher :top: :smile:.


                                                                Die Berliner Wehr auf der Rodelbahn - Unvergessen diese Faschos!


                                                                • Hier haben sie Einigen krĂ€ftig ins Gehirn geschissen, welches diese wohl noch nie hatten ;-)

                                                                  Allen voran diesem "GrĂŒtli" und dem Oberwichser Roger Köppel.

                                                                  Ähh, schiesst man in der Schweiz noch mit Blei?

                                                                  Hey, Zar Putin ist ein riesengroßes Arschloch, welches den Scheiss mit seinem Volk nur machen kann, weil 99% der Russen schlichtweg zu faul und zu trĂ€ge zur Politik und Demokratie sind.

                                                                  • Oh 
 “die Stimme aus dem GepĂ€cknetz” hat auch mal wieder was zu Kamellen đŸ€Ł


                                                                    Immer, wenn ich Dich hier lese, kommt mir dieses uralte animated gif mit dem Pinguin in den Sinn: “Wenn man keine Ahnung hat 
 einfach mal Fresse halten.”


                                                                    Diese zusammengewĂŒrfelte Bande von Landsknechten und KnastbrĂŒdern, die Dein “Zar” da in der Ukraine verheizt, die schießen wir nur mit der Luftwaffe innerhalb von einer Woche zu Klump 
 und dafĂŒr brauchen wir nicht einmal die F-35.

                                                                    “Russland ist kein modernes Land, sondern eher Obervolta mit Atomraketen” 
 das wusste schon Helmut Schmidt. Umsonst reißt der Kreml nicht permanent apokalyptisch die Fresse auf 
 die haben Schiss bis runter in die Socken, dass der Westen tatsĂ€chlich ernst machen könnte.


                                                                    Und jetzt tu mir den Gefallen und geh’ mir (und uns allen hier im Forum) mit Deinem zusammenhanglosen Geschwafel und GestĂ€nkere nicht lǎnger auf die Nerven. Deine Nicht-Bildung ist nĂ€mlich langweilig. đŸ„±

                                                                    "Die gefĂ€hrlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die sich die Welt nicht angeschaut haben.“ (Alexander von Humboldt, 1769-1859)


                                                                    „Das FlĂŒstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.“ (Pablo Picasso, 1881-1973)


                                                                    "Die Toleranz wird ein solches Ausmaß erreichen, dass wir den intelligenten Menschen das Denken verbieten, nur um die Idioten nicht zu beleidigen." (Fjodor Michailowitsch Dostojewski, 1821-1881)

                                                                    • Strategisch-operative GrĂŒĂŸe von freundlichen Coyoten :deutschland:

                                                                      Aus mit Strategie... Buntland ist ja nicht mal mehr verteidigungsfĂ€hig. Ein Versagen auf ganzer Linie, beschĂ€mender gehts nimmer đŸ€­ 😂


                                                                      Buntland kann ja nicht mal den von ihnen ins Land geholten jugendlichen FachkrĂ€ften auf der Strasse die Stirn bieten, nur noch peinlich diese Laiendarsteller aus der Berliner Volksrepublik 😂 .


                                                                      WÀre schön wenn der russische Zar endlich mal in Richtung Berlin ausholt und in die Schranken weist, wenn es das eigene Volk schon nicht auf die Reihe bekommt ;).


                                                                      1.) Man schlĂ€gt keine offene Feldschlacht gegen die Amerikaner, weil sie einen mit ihrer Technik und der schieren Masse an Feuerkraft einfach erdrĂŒcken.

                                                                      Das sagt der amerikanische RĂŒstungs Lobbyist Coyote38 8|. Und wie sagte einst der ehem. Innenminister und BundestagsprĂ€sident Wolfgang SchĂ€uble "Deutschland ist seit 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr souverĂ€n gewesen". Bedeutet also ein Vasallenkonstrukt der USA.


                                                                      Liebe SilvestergrĂŒĂŸe und guten Rutsch, in die irakisch-syrische BĂŒrgerkriegs-Metropole Berlin 😂



                                                                      Bizarrer geht auch nimmer und so was ist nur in Buntland möglich:


                                                                      Berlin verkauft im Oktober 2023 die Goebbels Nazi-Villa fĂŒr 8 Mio Euro an Selenskyj. Wer jetzt immer noch der Meinung ist, dass das Kiewer Regime keine Nazi Schweine sind? Spendet fĂŒr die Ukraine - spenden macht frei!Â đŸ™‹đŸ»â€â™‚ïž


                                                                      https://okv-ev.de/2023/12/27/s
e-die-villa-von-goebbels/



                                                                      • wie sagte Adolf damals zu seinen GenerĂ€len:

                                                                        Meine Herren: morgen frĂŒh greifen wir die Schweiz an!

                                                                        Ähh, ich dachte das ĂŒberlassen wir der Berliner Feuerwehr?

                                                                        Ober ok, was machen wir dann am Nachmittag?

                                                                        Hahahahaa ;-)))))

                                                                        Sagte “er” garantiert nicht. Der Spruch war 1940 schon der gleiche Quatsch wie heute.

                                                                        Es gibt drei Dinge, die “macht man” als MilitĂ€r einfach nicht 
 ganz einfach, weil sie nicht funktionieren. Wer das nicht weiß, hat an der Offizierschule nicht aufgepasst:


                                                                        1.) Man schlĂ€gt keine offene Feldschlacht gegen die Amerikaner, weil sie einen mit ihrer Technik und der schieren Masse an Feuerkraft einfach erdrĂŒcken.


                                                                        2.) Man kĂ€mpft keinen WĂŒstenkrieg gegen die Israelis, weil sie nĂ€mlich quasi seit 1949 nichts anderes machen 
 und


                                                                        3,) LĂ€uft man nicht gegen das “Schweizer RĂ©duit” an 
 weil da “steht man im Tal und fĂ€ngt das Blei mit Eimern auf” 



                                                                        Strategisch-operative GrĂŒĂŸe von freundlichen Coyoten :deutschland:

                                                                        "Die gefĂ€hrlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die sich die Welt nicht angeschaut haben.“ (Alexander von Humboldt, 1769-1859)


                                                                        „Das FlĂŒstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.“ (Pablo Picasso, 1881-1973)


                                                                        "Die Toleranz wird ein solches Ausmaß erreichen, dass wir den intelligenten Menschen das Denken verbieten, nur um die Idioten nicht zu beleidigen." (Fjodor Michailowitsch Dostojewski, 1821-1881)

                                                                        • Berliner Polizei fleht Migranten an: 

                                                                          "Bitte Bitte liebe Migranten greift uns nicht an!"đŸ’„


                                                                          Drei Berliner EinsatzkrĂ€fte appellieren im Rahmen eines Twitter-Video-Postings an Migranten: "Bitte Bitte greift uns nicht an!" Der Appell des Feuerwehrmanns lautet vorahnend fĂŒrchtend: "Beschießt uns bitte nicht mit Böllern, Raketen oder Schreckschusswaffen!"


                                                                          Nach den Ausschreitungen in der Silvesternacht auf 2023 wurde kein einziger der GewalttĂ€ter inhaftiert oder angemessen bestraft. Die durchschnittliche Reaktion der Migranten auf die Video Botschaft dĂŒrfte daher ein mĂŒdes LĂ€cheln sein. Die Polizei unterwirft und ergibt sich gegenĂŒber importierten randalierenden Migranten.Â đŸ’„


                                                                          • Warnung: Silvester wird zum Super GAU


                                                                            Polizei rechnet mit HĂ€userkampf und Waffengewalt an Silvester



                                                                            Das korrupte Pulverfass Berlin geht hoch. Eskalation BĂŒrgerkrieg!


                                                                            WĂ€hrend die Polizei in Berlin zu Corona-Zeiten auf friedliche deutsche Corona-Demonstranten, Renter, Schwache, Frauen, Schwangere grundlos mit Schlagstöcken eingeprĂŒgelt und regelrechte Polizeigewalt-Orgien verĂŒbt haben, bekommt es die Polizei nun mit einem anderem Klientel auf der Strasse zu tun. Tja. Karma ;).


                                                                            • Bandenkrieg in Stuttgart eskaliert: "Es geht um Ehre und Respekt"


                                                                              Jetzt spricht das ZDF sogar von multiethnischen Kanacken Banden


                                                                              SchĂŒsse aus fahrenden Autos, Maschinenpistolen und Handgranaten: In Stuttgart eskaliert ein brutaler Krieg zwischen multiethnischen Banden. Fast 20 Schießereien hat es dort seit dem Sommer 2022 gegeben, mehrere Tote und Verletzte.


                                                                              All das, haben die BefĂŒrworter der aktuellen Politik und WĂ€hler der Altparteien zu verantworten.


                                                                              • Jetzt bestĂ€tigt es sogar öffentlich der ehemalige Schweizer BundesprĂ€sident Ueli Maurer, was CoronaHure hier von Anfang an schon immer schrieb, wie die Bevölkerung mit LĂŒgen Propaganda durch die System Medien nach Strich und Faden belogen wird. Auch fĂŒr die Aussprache dieser Wahrheit, wurde CoronaHure hier von vielen als pöser rechtsradikaler Verschwörungstheoretiker angegriffen. Keine Entschuldigungen, nichts!





                                                                                Die WahlfĂ€lschung in Deutschland aber auch der Schweiz ist alles nichts neues. Der Bevölkerung ist das egal und nimmt es hin. Sogar die Server mit der Wahlbetrugssoftware, mit denen die letzte US-Wahl manipuliert wurde und Trump um seine PrĂ€sidentschaft gebracht wurde, standen u.a. auch in der Schweiz (Basel)! Habe es frĂŒher schon oft hier geschrieben, auch das hat sich wieder einmal mehr bewahrheitet.


                                                                                • Neigt sich nun die Rot-GrĂŒne Terror Regierung endlich ihrem Ende :?:


                                                                                  SVP wĂ€hlerstĂ€rkste Partei - Herzlichen GlĂŒckwunsch!


                                                                                  Die Schweizer BĂŒrger sind jetzt pöööse "Rechtspopulisten" ! Weil sie nicht politisch korrekt gewĂ€hlt haben 😂



                                                                                  „WillkommĂ€â€œ steht auf der Schiefertafel vor der HolzhĂŒtte. Am Querbalken / QuerdenkerbalkenÂ ĂŒber der HĂŒttentĂŒr hĂ€ngen Kuhglocken. Die Tische vor der TĂŒr tragen rot-weiß karierte Decken; Wasser sprudelt in einen Holzbrunnen. Zwei große SĂ€gemehlkreise auf dem Boden deuten aufs Schwingen hin, die Schweizer Variante des Freistilringens. Im Hintergrund hĂ€ngen zwei riesige quadratische Flaggen mit weißem Kreuz auf rotem Grund. Und dann marschieren mehr als 40 Trychler mit ihren schweren Blechglocken auf, den Trychle, die an beiden Enden des Jochs auf ihren Schultern hĂ€ngen. Mittendrin lassen vier MĂ€nner in Tracht lautstark ihre Peitschen knallen. :thumbup::thumbup::thumbup:



                                                                                  • Heute sagte der Polizei-PrĂ€sident: „Unsere Polizei ist am Ende!“


                                                                                    Der Staat kapituliert und kann die BĂŒrger nicht mehr schĂŒtzen, noch bevor der Religionskrieg ĂŒberhaupt richtig begonnen hat. Die LĂ€nder Europas könnten nun im BĂŒrgerkrieg versinken - eine dĂŒstere Prognose fĂŒr das Abendland!


                                                                                    • Und die Party geht los



                                                                                      Polizisten abfackeln, der neuste Schrei :!:


                                                                                      Neuerdings werden Polizisten von den FlĂŒchtlingen auf offener Strasse und bei lebendigem Leib in Schweden angezĂŒndet. Seht selbst. Vielleicht auch bald in deiner Stadt!


                                                                                      Wie sagte neuerdings die deutsche analphabetische Aussenministerin: "Die FlĂŒchtlinge sind wertvoller als Gold".


                                                                                      FlĂŒchtlinge: Schutzsuchende, Ankommende, FachkrĂ€fte, Raktenwissenschaftler, NeubĂŒrger ....


                                                                                      • Sorry, Schnoerri ich schreibe nix ĂŒber mein Zimmer mit Frau W.


                                                                                        Frag mal Justin Trudeau wer sein Pappi ist. Er ist eine mĂ€chtige öffentliche Figur, und noch dazu wĂŒrde es seine totalitĂ€ren Neigungen erklĂ€ren.


                                                                                        Ich bin ein Nobody, respektiere was diese Plattform macht, danke das hier schreiben zu dĂŒrfen. Über Paysex kann ich nur sagen meine letzte AffĂ€re liegt lĂ€nger zurĂŒck: lesbisches WG mochte mich sehr, bis ich Ihre Freundin bumste :mutig:


                                                                                        Zu Nord Stream und zu dem Bild hier von reimagine denke an Mitti als sie eine Flagge verschÀmt weg machen liess. So im Sinne von "wir können feiern, aber immer noch schuldige Deutsche."


                                                                                        Das Bild hier war die FortfĂŒhrung davon, mit dem Unterschied dass Merkel da in ihren spontanen Scham evtl mehr Einfluss hatte als diese Bande hier. Oder Joe Biden als er seine "rote Rede" hielt. Sie werden kontrolliert - aber ich weiss ehrlich nicht ob es nicht noch schlimmer wĂ€re wenn Sie selbst was tĂ€ten. Biden ist zB vom CRF und punkto Ukraine/Nord Stream braucht man nun wirklich nix mehr schreiben. Da sind genpgend Fakten draussen. Wer diese nicht sehen will, zB seine "son of a bitch"-Beichte zur Bestechung da drĂŒben, - wer das nicht gesehen haben will hat extra ARBEIT, wegzusehen.


                                                                                        Zu dem Thema: Wisst Ihr noch wie ich mal zur Covid-Zeit (diese Thread im 6profi ist immer noch unter "Corona Verbrechen" eingeordnet) beschrieb wieso wir unter Top-Politikern nur noch MitlÀufer haben?


                                                                                        (betrifft Schweiz, nicht D, die momentan mit einigen Von AfD sehr GlĂŒck haben. Es ist wichtig, tut die schĂŒtzen. Und ich meine wirklich SCHUTZ, nicht Verfassungsschutz, kleiner Spass, Klammer zu!)


                                                                                        ...fast am nĂ€chsten Tag kam der Ueli Maurer, letzter Held bei den sieben Zwergen hier, ein Anflug von echtem Charakter als hĂ€tte jemand meinen Text ihm vorgelegt (kann ja sein). Da könnt Ihr seine Statements nachschauen "me dörfs afangs nĂŒmme lut sĂ€ge" oder so Ă€hnlich...


                                                                                        Auf Hochdeutsch: "wir sind schon so weit, dass man es nicht laut sagen darf". Was er meinte war die Wahrheit ĂŒber westliche UnterdrĂŒckung. Betraff wie gesagt Covid und die "ich komme da nöd druss" (Ueli) Zertifikate/Apps/Whatever, aber man kann es auch auf Nord Stream anwenden. Zur Erinnerung: das jetzt war der Winter wo alle davon warnten. Ich glaube nicht dass es am Gas fehlen wird - USA sei dank. Und die Clubs (6profi-Threadtitel) werden auch nicht "bald kalt" bleiben, aber es wird teurer, und das will ich noch verlinken:


                                                                                        Wer hat vielleicht auch noch ein Interesse daran, Deutschland zu schaden. Sorry im Voraus, das hier aus Helvetia zu tippen, und sorry im Voraus auch an den Teil meiner Verwandschaft die grausam in den Lagern verendeten: aber das kann (Betonung auf "kann"!) nun mal ein Faktor sein. Sie nennen es "Nakam". Es wÀre dumm, das vorweg auszuklammern. Genauso wie es dumm wÀre, in Merkel-Manier die Flagge verschÀmt weg zu stecken.


                                                                                        Keine Angst, Ihr werdet deswegen nicht gleich als Nazis verdammt. Biden hat eine ganze jĂŒdische Mishpocha, Times of Israel

                                                                                        https://www.timesofisrael.com/
ole-big-jewish-mishpocha/


                                                                                        und ausserdem wacht der CFR ĂŒber Euch, da wĂ€re ich sehr ĂŒberrascht wenn nicht auch die offizielle PR wie unten reimagine hier teilte ĂŒber irgendwen sein Pult gegangen wĂ€re.

                                                                                        Unverzichtbare Ressource SPR ĂŒber Bidens Verwebungen:

                                                                                        https://swprs.org/joe-biden-return-of-the-cfr/

                                                                                        ...viele Sorgen sich ob er ĂŒberhaupt noch denken kann. Bei mir ist es gerade sein Denken das mir Sorgen macht. Zwischen Meme-Herumgestolpere und kleine MĂ€dchen beschnĂŒffeln kann der noch echten Schaden anrichten.


                                                                                        Bitte um Verzeihung wenn einige Fehler in diesem Text. Mein chinesisches Telefon hat ziemlich aufdringliche KI-Korrekturen. Ich will nicht dass diese oder die Anderen hier ĂŒbernehmen! DafĂŒr mĂŒssen wir aber aufwachen, wie lange muss das noch gehen... reden zB auch ĂŒber Migration in diesem Ausmasse (selber Secondo, yes it's ironic) - die Krise die durch der Clinton-Ermordung Ghadaffis ĂŒberhaupt in dem Ausmass erst möglich wurde. Wenn Ihr nur Pay6 im Kopf habt und Frauen, denkt mal an den. Der soll ja viel Macht gehabt haben und wollte mit Gold Donar auch fĂŒr die lĂ€ngerfristige Sicherung von Money und Pussy (das Letztere folgt dem ersten, is halt so) sorgen, dann wurde er ausgeknipst. So wie die - letzter Punkt, versprochen: die Aufstellung darĂŒber wer dem System noch trotzt (zB Syrien, Iran) eine recht klare Sprache spricht.


                                                                                        Nein, ich war nie bei Der Weltbank. Hast aber sonst gut aufgepasst, @burrischnoerri - schreib doch Du au mol öppis, ich lehn mich schon ziemlich aus dem Fenster. Deutschland (again: Respect von einem auf den billigen PlĂ€tzen) steht BITTE wieder auf. Ihr könnt Euch auch verbinden, so ist es ja nicht, zB geht die Irin Clare Daly ziemlich aufs Ganze. Die fehlt nie in meinem TikTok-Feed. So könnte die Welt in Zukunft aussehen: ein paar wenige Querulanten, geniale Politiker wie bei der AfD (Gott schĂŒtze Euch vor diesen Attacken jetzt!), und wenn es zum Neuverhandeln fĂŒr die multipolare Ordnung kommt - MULTI, nicht Mitti! - haben wir denen alles zu verdanken,...


                                                                                        ... wĂ€hrend die breite Masse bis an ihr Lebensende noch denken wird, die AfD waren die Bösen, oder Köppel sei die "fĂŒnfte Kolonne Putins in der Schweiz" (Sanija Ameti, so eine wird aufgebaut weil es nĂŒtzt um uns gegeneinander aufzuhetzen statt ZUSAMMEN etwas zu tun, fĂŒr uns und Welt)


                                                                                        Dann der wirklich letzte Punkt, denn mit den Flaggen und so heisst's ja schnell, der flirtet mit Rechts: erstens NA UND?! und zweitens wo kannst Du kaum zweimal umzufallen ohne nicht irgendeine Wolfsangel, das Sonnenrad oder auf einer Strasse zu landen, die nach irgendeinem waschechten Nazi benannt ist zu fallen? Jene, denen Der mögliche Castro-Sohn in Canada jĂŒngst applaudierte (und sourry sagte, sorry auf Canadian ist sourry) - das wĂ€re leider Ukraine, Land wo Baerbock und Clique unsere Freiheit beerdigt


                                                                                        Ps das mit dem Sex war ein Teaser. Mehr Infos dazu Lager but on my own terms.

                                                                                        • Hi,


                                                                                          Ich strapaziere die Leut schon das ganze Wochenende mit Videos. Da diese Thread mal im Titel mit Nord Stream zu tun hatte, noch ein Tipp zur brilliante Analyse der brillianten Frau Wagenknecht.

                                                                                          Wer und warum, und vor allem auch wer wohl kaum.

                                                                                          Zuletzt sollen es ja doch die Ukrainer dahinter gewesen sein, aber das glaube ich nicht mehr.

                                                                                          WĂŒnsche allen noch einen guten Resten, und den Aktien-Spekulanten viel GlĂŒck. Aber so viel McDouglass und Raytheon wie Ihr brĂ€uchtet um den Verlust des Russland-Gases aufzuwiegen gibt es nicht auf der Welt. peace

                                                                                          Hallo JohnnyGS

                                                                                          Danke fuer das Verlinken. Diese Analyse kann man diskutieren. Die Wagenknecht geht damit aber auf Konfrontation mit unserem ClubFan , der ja komplett ausgeschlossen hat, dass die USA ueberhaupt etwas mit dem Ukraine Krieg zu tun haben. Wo ist der ClubFan eigentlich? Springt der Trampolin mit der Baerbock oder schreibt Kinderbuecher fuer Habeck?

                                                                                          • brillianten Frau Wagenknecht.


                                                                                            WĂŒnsche .......allen Aktien-Spekulanten viel GlĂŒck. Aber so viel McDouglass .....

                                                                                            aus welchem Club kennst du sie? Berichte ĂŒber sie wĂ€ren noch nett (sexforum). Gute Laune kann auch nie schaden....


                                                                                            Bist du jetzt auch bei Lockheed-Martin wie der freundliche Berliner (pfannkuchen) ? Oder noch bei der Weltbank?


                                                                                            FrĂŒheren Titel hier vom Thema??? "Nukleare Gefahr" oder wie oder wass.....


                                                                                            GrĂŒessi

                                                                                            • Hi,

                                                                                              Ich strapaziere die Leut schon das ganze Wochenende mit Videos. Da diese Thread mal im Titel mit Nord Stream zu tun hatte, noch ein Tipp zur brilliante Analyse der brillianten Frau Wagenknecht.


                                                                                              Wer und warum, und vor allem auch wer wohl kaum.


                                                                                              Zuletzt sollen es ja doch die Ukrainer dahinter gewesen sein, aber das glaube ich nicht mehr.


                                                                                              WĂŒnsche allen noch einen guten Resten, und den Aktien-Spekulanten viel GlĂŒck. Aber so viel McDouglass und Raytheon wie Ihr brĂ€uchtet um den Verlust des Russland-Gases aufzuwiegen gibt es nicht auf der Welt. peace


                                                                                              • Hello 6pro


                                                                                                Am ersten April, kein Scherz:

                                                                                                Fortsetzung zu [Nord Stream] () 


                                                                                                () aus dem Hersh-Interview mit Schauspieler Ex-Junkie und Sexprotz Russel Brand, der [Update September: ...der jetzt anscheinend auch ein Vergewaltiger sein soll. Rammstein lĂ€sst grĂŒssen...? - Es gibt soweit ich weiss in beiden FĂ€llen nicht mal eine Anklage. Und Rammstein bin ich ziemlich sicher war eine OP zum von der miserablen "Gegenoffensive" ablenken. Update Ende] ()


                                                                                                Ich sagte das schon vor lĂ€ngerem, als die Corona-Zeit zur Neige ging, und es punkto FAKTEN und WISSENSCHAFT wirklich 99.9% zu Gunsten jener wie mir stand, und 6profi. Das spielt alles keine Rolle wenn die Gesetze und die ganze Infrastruktur der UnterdrĂŒckung geblieben ist, und genau das passiert. Am Ende von "Des Kaisers neue Kleider" ist die Wahrheit lĂ€ngst bekannt, aber der Kaiser fĂŒhrt seinen Umzug noch bequem zu Ende. () 

                                                                                                Hervorhebung nachtrĂ€glich. Mit bestem Dank an 6profi, das hiermit auch noch in diese Thread stellen zu dĂŒrfen. Als Kind hörte ich von KAISERS NEUE KLEIDER und dachte mir naiv die Geschichte selber zu Ende. Aber vielleicht war es ja das was uns der Autor sagen wollte: seht, der Kaiser (Berset, Biden, Baerbock...) kann nackt quer durch die Stadt, sich selber belĂŒgen, umgeben vom LĂŒgnern, nur ein Kind sieht die Wahrheit, und am Schluss marschiert er trotzdem weiter und ist immer noch der fucking Kaiser. GrĂŒsse 🙏

                                                                                                • Stunden folgte spĂ€ter schon die Falschinfo dass es nicht Lindsay sagte, sondern ein Russe, und Aufruf an 6profi, solche PR zu zensieren. Dieser besagte Desinformateur schmĂŒckte sich mit einem Zitat, man solle sich die Welt anschauen, bevor man sich eine Weltanschaung... Etc, oder so Ă€hnlich - will hier im 6forum nicht zu penibel sein und den Typen auch nicht blosstellen.


                                                                                                  Fazit ist, Köppel hatte das damals vor einem Jahr schon ganz genau gesehen - und wenn ich anmerken darf hat auch meine Wenigkeit (der spĂ€ter fĂŒr Euch sogar das original Video von Graham ausgrub) die traurige Wahrheit gesagt:


                                                                                                  Es stimmt. USA liess - und LÄSST (!) - die Ukraine bis zum bitteren Ende in die russische Walze laufen. Hinzu kam noch ein Zitat ~"it's the best money we ever spent". Und es war die NYT, oder WSJ o.Ä. die auch recht prĂ€zise beschrieben was die Gegenoffensive sei, nĂ€mlich

                                                                                                  Alle Infos die reimagine , JohnnyGS und andere Wahrheitsliebende gepostet haben, haben sich innerhalb weniger Monate als RealitÀt herausgestellt. Die "Verschwörungstheorien" von gestern sind das Allgemeinwissen von heute. Also wer das bis jetzt nicht begriffen hat ....!!!


                                                                                                  Bei dem von dir angespielten Desinformateur Coyote38 aber auch vielen anderen im Forum sollte man wissen, dass sie einem faschistischen System von berufs wegen dienen, von ihm komplett abhĂ€ngig sind (gesellschaftlich und finanziell), ihr ganzes Leben auf diesem Nato LĂŒgen Kontrukt aufgebaut ist, sich keine abweichende Meinungen leisten können, sie sind TĂ€ter und MitlĂ€ufer, genau gleich wie 1933 !!! Oder wie Gerhard Wisnewski sie als "willige nĂŒtzliche Idioten" von US-Interessen und des Grosskapitals bezeichnet. Geschichte wiederholt sich. Hat sich jeder im Nachhinein gefragt wie das damals (1933-1945) nur passieren konnte, heute können wir es aufgrund der aktuellen Situation mit eigenen Augen sehen. Heute so wie damals.


                                                                                                  Beitrag vom 25.09.2023

                                                                                                  Schade nur, dass das Zitat "Die Amerikaner kĂ€mpfen bis zum letzten Ukrainer" nicht vom republikanischen US-Senator Lindsey Graham, sondern vom russischen Außenminister Sergej Lawrow stammt.


                                                                                                  Soviel zum Thema "Ehrlichkeit" ... :rolleyes:


                                                                                                  Bitte an @Administrator

                                                                                                  Können wir die bezahlte Kreml-Propaganda à la @reimagine bitte wenigtens hier aus dem Forum raushalten ...? Die "Vögel" aus der St. Petersburger Trollfabrik braucht wirklich niemand ... :thumbdown:

                                                                                                  Wird sich sehr bald zeigen wer die "Vögel" sind, wenn die Wagner Leute in Berlin einmarschieren (die sind darauf schon richtig heiss) und das faschistische korrupte Milchbubi-Pack nach Russland abfĂŒhren oder ihnen direkt vor Ort den Prozess machen und vollstrecken :). Zeitenende anstatt Zeitenwende! :thumbup: Waren es 1945 auch schon die Russen, die in Berlin einmarschiert sind und Deutschland aus dem WĂŒrgegriff der Nazis befreit haben :thumbup:. Geschichte wiederholt sich eben doch.


                                                                                                  • Huch, Thread hat den Titel gewechselt, ok


                                                                                                    Am 25.9. jĂ€hrt sich dieses Posting von einem der ein Screenshot von Köppel-Tweet hatte, welches das berĂŒhmte Zitat "to the last Ukrainian" von Lindsay Graham enthielt.


                                                                                                    Stunden folgte spĂ€ter schon die Falschinfo dass es nicht Lindsay sagte, sondern ein Russe, und Aufruf an 6profi, solche PR zu zensieren. Dieser besagte Desinformateur schmĂŒckte sich mit einem Zitat, man solle sich die Welt anschauen, bevor man sich eine Weltanschaung... Etc, oder so Ă€hnlich - will hier im 6forum nicht zu penibel sein und den Typen auch nicht blosstellen.


                                                                                                    Fazit ist, Köppel hatte das damals vor einem Jahr schon ganz genau gesehen - und wenn ich anmerken darf hat auch meine Wenigkeit (der spĂ€ter fĂŒr Euch sogar das original Video von Graham ausgrub) die traurige Wahrheit gesagt:


                                                                                                    Es stimmt. USA liess - und LÄSST (!) - die Ukraine bis zum bitteren Ende in die russische Walze laufen. Hinzu kam noch ein Zitat ~"it's the best money we ever spent". Und es war die NYT, oder WSJ o.Ä. die auch recht prĂ€zise beschrieben was die Gegenoffensive sei, nĂ€mlich


                                                                                                    ~"running into Minefields, under fire"


                                                                                                    ...wĂ€hrend hierzulande unsere garantiert CIA-freie gratis Tageszeitung (no such thing as a free lunch!) die horrenden Verluste etwas abzuwĂ€lzen versuchte, so in der Art dass die Ukraine halt leider zu blöd sei, diese neue THEORETISCHE Art der KriegsfĂŒhrung durchzufĂŒhren. Was ist damit gemeint? Nun: in erster Linie halt dass sie keine Lufthoheit haben. Darum ist es (soviel zur Propaganda!) eine Multilevel Gegenoffensive mit dieser neuartigen cia Koordination von Infanterie und Himar etc Beschuss. Neu und Innovativ daran ist aber wirklich nur die Korruption (geht viele Jahre zurĂŒck, Biden ist schon lange in der Politik, Ex-Senator des US-Lichtenstein Delaware, dann kam FTX. Von Hunter und seinem Crack, den Nutten und 80k/Mt bei Burisma fange ich hier nicht wieder an!) - und wie gesagt das herzlose Verheizen einer ganzen (mĂ€nnlichen) Bevölkerung.


                                                                                                    Like von mir an Coyote38 fĂŒr sein "herausragendes Investment" oder wie er das sagte. Likeheed nur um die Thread leichter zu finden. Jetzt ist es "gute Laune" morgen vielleicht schon wieder wie glaub ursprĂŒnglich "staatlicher Energieterror". Er jĂ€hrt sich jetzt wie gesagt. Wisnewski im Post-Photo von reimagine hat es auch schon frĂŒh erfasst. Alle halbwegs ernsten Kommentatoren haben das gleich gesehen:


                                                                                                    Bei Nord Stream-Sprengung ging es darum, einen Keil zwischen den befreundeten LÀndern D und Ru zu treiben. Es Deutschland taktisch klug zu verunmöglichen, sich aus dem Schatten der Besatzungsmacht vorzuwagen. Etwas das ihnen mit dem Vormarsch der AfD durchaus zuzutrauen wÀre...


                                                                                                    ...derweilen Afrika sich langsam von F löst, keine Ahnung wie der aktuelle PrÀsident von Frankreich heisst, aber wollte er nicht auch zu BRICS?


                                                                                                    Sorry, ich bin halt nur ein Ungebildeter 20 Minuten-Leser. Das Blatt wo eine Guenter oder so Ă€hnlich zur Zeit der lang gehypten Gegenoffensive die Sache der Ukraine wie alle blau-gelben Futzis taktisch langsam fallen liess (denn es ging ja nie wirklich um Freiheit und Stopp Putin, sondern um den Magnitzki Act - also Imperium 2.0 - egal in welchem Blutbad, judihui Victoria Buland hat Kekse fĂŒr Kiew) und stattdessen von ihren Unterhöschen schrieb. Ehrlich: das habe ich hoffentlich noch irgendwo fĂŒr die Nachwelt aufbewahrt. Frau Guenter vom 20 Minuten, deren Job ein Jahr lang darin bestand vom Hotel aus mit "Experten" in ZĂŒrich zu telefonieren, "Berichte von der Front", embedded Journalism Reloaded, hat ehrlich geschrieben sie wĂŒrden seit der Gegenoffensive nicht mehr so gut schlafen aber (verhandeln!) ~"auch wir sind ganz normale Menschen" - ich meine sie verhandelt jetzt mit UNS; wir sollen bitte nicht zu streng sein mit ihr. Es sind halt nur ein paat schlaflose Jornis die in jedem Moment beschossen werden wie in Donbas seit 2014 möglich, und jetzt sei es eben in ihrem Watsa-Chat ja das Thema ob Frau sich unter dem Pyjama einen Slip anziehen soll. FĂŒr den Moment wo die - selbstverstĂ€ndlich mĂ€nnlichen Retter - sie aus dem Schutt ziehen. Ich empfehle, trag etwas mit dem Sonnerad drauf oder den anderen in der Ukraine (Minderheit!) sehr beliebten Nazi-Symbolen. Da werden Sie bestimmt als erste rausgefischt


                                                                                                    (ich bin mit dem "20 Minuten" persie. Obwohl die uns stÀndig duzen. Das ist teil der Systems, welche andere schon besser als ich durchanalysiert haben: "Behandle die Leser wie Kinder" usw usf. Habe auch nicht immer alle Quellen parat)


                                                                                                    ...

                                                                                                    Achja. Eigentlich wollte ich nur einen gute Laune-Link vom Köppel posten. Interview mit Jeff Sachs erst reingehört (wieso denn, was soll es denn Neues geben?) sie reden ab Minute 55 ĂŒber Nordstream, was das Thema dieser Thread ist. Ja es ist ein Sex Forum, ich habe viel ĂŒber Sex geschrieben und bedanke mich. Mein Vater hatte eine Penthouse-Subscription. Dort waren nebst ausgespreitzen Schamlippen immer auch die brisanten Stories ausgespreitzt, deal with it! Danke 6profi, schönes Weekend!



                                                                                                    Danke sehr herzlich an Roger Köppel fĂŒrs Dranbleiben. Ist ja auch der bei Weitem beliebteste Clip im "Daily" Kanal. Komisch wie die normalen Deutschen gar keinen Krieg wollen (Baerbock ~"egal was meine WĂ€hler denken") - das 20 Minuten hier so weit ich sehe aber durchaus langsam bereit wird fĂŒr die nĂ€chste Ablenkung, siehe wie sie aufhören "Selenski" zu schreiben. Das Wort kam als ich es zuletzt etwas verfolgte seltener und seltener vor - so um die Zeit seiner Rede im Schweizer Parlament.


                                                                                                    Jene die die SVP boykottierte.


                                                                                                    Ich glaube, das hat den Mainstream etwas aufgescheut. Sie schreiben jetzt statt "Selenski" "Volodimir Selenski" mit Vornamen - ein Zeichen vergrösserter Distanz.


                                                                                                    Erschrocken hat sie glaube ich (Theorie) nicht die herbe Lage, sondern als sie in den internationalen Medien ihrer Hotel-Genossen lasen "most popular party" sei der Veranstaltung fern geblieben aus Protest. Am Tag nach der Voldemort-Rede nÀmlich kein Pieps in der Druckausgabe.


                                                                                                    DafĂŒr viele hundert Web-Kommentare im Stile grösstenteils von "lasst uns endlich mit diesem Rambo-Jesus in Ruhe".

                                                                                                    Die Völker dieser Welt wollen eigentlich nur Frieden, ihre Arbeit machen, Sex und Leben - das war den Eliten schon immer ein Dorn im Auge. Darum mĂŒssen sie ja auch periodisch Terror inszenieren. Fake wenn es geht, denn es ist ja schon illegal, aber im Falle von Nord Stream als es wichtig war, echt.


                                                                                                    Jetzt ist D von Ru abgekoppelt, auch CH ist 50% seines LNG los, ersetzt durch Fracking Gas von Joebama ("enough to circle the [Globe] and then some") (dieses Zitat habe ich nachgeschaut) und auch zum JubilĂ€um wird es kaum eine Auflösung geben. 6pro hat man in die ReichsbĂŒrger-Ecke stellen versucht - aber da sind wir wieder bei den Fakes. Erstens siehe auch dort wunderbar pikierte Analysen von Köppel (Rentner-Armee und solche Gags, da war er wieder mal in Hochform), zweitens sind doch alle diese vermeintlich so hochgefĂ€hrlichen Aushilfsbinladens von Verfassungsschutz, NATO, FBI selber angekurbelt, und drittens, damit möchte ich schliessen:


                                                                                                    Die wirklich finale Gefahr fĂŒr unser Luxus-Leben wie es vorlĂ€ufig noch eines ist mit Sex und Überfluss geht nicht von einigen Halodris aus die sich Samstagnachmittag fĂŒr eine Insurr(er)ektion treffen, sondern von denen die sich eben NICHT damit befassen. Jene die aus Feigheit, Angst oder weil es die Frau nicht zulĂ€sst einfach kuschen, der CIA-Zeitung glauben, im Bad einr kleine Wix, dann den Filmfilm auf Sat1 und am MĂ€ntig wieder brav go bĂŒgle 😎


                                                                                                    Ps selbst kein Reichsdingsler, kein trump, kein Q. Einfach einer der gerne nutzte wie hier eine Form des Ausdrucks möglich ist. Noch. Ohne Pijama und Höschen. Viele schreiben sich andernorts (250 Postings) die Finger wund und analysieren jeden 6p-Furz. Aber zum Schluss kommen sie nicht, ÜBERALL wachsam sein zu mĂŒssen đŸ˜‡đŸ˜…đŸ˜ŽđŸ’€

                                                                                                    • Du wagst es, den QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftlern zu widersprechen :wĂŒtend: . In dem Fall bist du ein Nazi, Corona- und Klimaleugner. Ach ja, ein Holocaustleugner bist du in dem Fall auch noch. Ganz schlimm sowas.

                                                                                                      WĂŒrde ich Wissenschaftler glauben wĂ€re ich dumm genug gewesen mich impfen lasen. Was ich natĂŒrlich nicht tat. Deswegen glaube ich nicht was sogenannte "Wissenschaftler" mir einreden wollen.

                                                                                                      • ok, dass der Onkel im Video nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, wissen wir ja schon lĂ€nger. Vielleicht ist das Ganze ein riesengross angelegter Feldversuch; Schauen wie, wieviel Schwachsinn die Leute aushalten, bis zum ersten Schwachsinntoten". Dann können wir endlich eine neue Pandemie ausrufen.

                                                                                                        Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                                                                                        Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                                                                                        8)8)8):evil::evil:8o8o

                                                                                                        • Zum GlĂŒck gibt es noch Saunaclubs


                                                                                                          GĂ€ste kĂ€mpfen sich letztes Wochenende wie die Wiesel unter widrigsten WetterverhĂ€ltnissen in die Saunaclubs. Regen, KĂ€lte, Schnee und das im kĂ€ltesten Hitze Sommer seit 120.000 Jahren :staunen:. Zum GlĂŒck waren in den Tickets Sonnencreme und KĂŒhldecken inkludiert 😂.


                                                                                                          Einlösung meines von 6profi erhaltenen Tickets, Club Zeus, Sonntag 06.08.2023 .... Leider hatten sich seine PlĂ€ne geĂ€ndert und ich machte mich alleine auf den Weg nach KĂŒssnacht. Kaum auf der Autobahn begann es ohne Ende zu Regnen. Widerliche VerhĂ€ltnisse. Eigentlich hĂ€tte ich die Tour abgebrochen, doch ich hatte ja eine Mission zu erfĂŒllen. Zum GlĂŒck wurde es dann spĂ€ter wieder Trocken.

                                                                                                          Einlösung meines Moet-Ice Tickets im Club Freubad am Samstag, 05.08.2023 ... Es war ein gefĂŒhlt kalter Wintermorgen, also gestern Samstag, .... Ab in den Umkleidebereich und raus aus den Winterkleidern und rein in die "rote SamtwĂ€sche".... Nach einigen Minuten verzog ich mich wieder nach drinnen und ging mal den Wellnessbereich inspizieren. Hach, herrlich warm da unten! Im Verlaufe des Tages war ich dann auch mehrfach in der Sauna, gute Sache.


                                                                                                          Der Gesundheitsminister hat euch eindringlich gewarnt:


                                                                                                          • Du wagst es, den QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftlern zu widersprechen :wĂŒtend:. In dem Fall bist du ein Nazi, Corona- und Klimaleugner. Ach ja, ein Holocaustleugner bist du in dem Fall auch noch. Ganz schlimm sowas.

                                                                                                            Dass ihr das wichtigste immer vergesst - unglaublich...

                                                                                                            Ein Schwurbler, er ist ein Schwurbler, und.... ein Flacherdler-Kevin.

                                                                                                            Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                                                                                            Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                                                                                            8)8)8):evil::evil:8o8o

                                                                                                            • Also, mein Gehirn ist nicht geschrumpft. Im Gegenteil umso Ă€lter ich werde umso mehr steigt meine geistige Gesundheit.

                                                                                                              Du wagst es, den QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftlern zu widersprechen :wĂŒtend:. In dem Fall bist du ein Nazi, Corona- und Klimaleugner. Ach ja, ein Holocaustleugner bist du in dem Fall auch noch. Ganz schlimm sowas.

                                                                                                              • Hört, Hört ... Gehirne schrumpfen!

                                                                                                                es schrumpft und schrumpft, bald nix mehr da. Dank der QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftler wissen wir jetzt Bescheid 🙏  😂

                                                                                                                Ich hĂ€tte es nicht fĂŒr möglich gehalten, bis gerade eben. Aber: ES STIMMT!!!!!


                                                                                                                Ich habe gerade eben mir zwei Exemplaren zu tun gehabt, bei denen dieser Prozess offensichtlich schon sehr weit fortgeschritten ist.... schon sehr bedenklich.......

                                                                                                                Ich bekomme langsam Angst....


                                                                                                                đŸ„łđŸ„łđŸ„žđŸ˜ŽđŸ˜‡đŸ€”đŸ€”đŸ€”đŸ€”đŸ€”đŸ™ˆđŸ™‰đŸ™Š

                                                                                                                Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                                                                                                Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                                                                                                8)8)8):evil::evil:8o8o

                                                                                                                • Hört, Hört ... Gehirne schrumpfen!


                                                                                                                  es schrumpft und schrumpft, bald nix mehr da. Dank der QualitĂ€tsmedien und Wissenschaftler wissen wir jetzt Bescheid 🙏  😂


                                                                                                                  https://www.t-online.de/gesund
rumpft-nach-covid-19.html


                                                                                                                  https://www.hna.de/welt/erde-k
emperaturen-92384859.html



                                                                                                                  Es scheint wohl nÀher an der RealitÀt zu sein, wenn man behauptet, dass der Konsum von Mainstreammedien das Gehirn schrumpfen lÀsst.

                                                                                                                  • Mein letzter Post vom 2.8., höflich und freundlich zur diskussion vormuliert, wird garnicht mal veröffentlicht und befindet sich noch immer in "PrĂŒfung"

                                                                                                                    volksverdummende und verhöhnende Systempropaganda, die man ohnehin schon ĂŒberall in den manipulierten Massenmedien rund um die Uhr serviert und indoktriniert bekommt, werden in diesem Kanal nicht veröffentlicht und landen im Papierkorb. Der "GrĂŒezi Gute Laune Kanal" ist ein Kanal (Informationskanal) mit der etwas anderen Sicht und kein Diskussionsthema fĂŒr zermĂŒrbende endlos Diskussionen und Kampf zwischen Gut und Böse ;).


                                                                                                                    ... sorry, aber was hat das alles hier mit "Gute Laune" zu tun?

                                                                                                                    Was da seit Corona in nahezu allen Bereichen lĂ€uft ist hoch kriminell und Realsatire pur. FĂŒr normaldenkende Menschen ist das nur noch zum lachen und mit guter Laune zu ertragen ;).


                                                                                                                    UnabhÀngigkeit sieht anders aus, sorry!

                                                                                                                    Genau das hier ist gelebte UnabhĂ€ngigkeit. 6profi unterwirft sich nicht der Mainstream Propaganda und lĂ€sst sich nicht den Mund von Komplizen eines menschenverachtenden Systems verbieten die unsere Freiheit, wirtschaftliche Existenzgrundlage und UnabhĂ€ngigkeit aus Berechnung oder Dummheit untergraben. Genauso wie auch ein Roger Köppel mit seiner Weltwoche den Betrug nicht mitmacht und offen ehrlich informiert! Die Weltwoche hat ĂŒber 170.000 Abonnenten auf Youtube (rasante Steigerung!!!) https://www.youtube.com/@die.weltwoche/videos

                                                                                                                    Manche Videos schaffen innerhalb von nur 6 Tagen ĂŒber 110.000 Aufrufe und die AFD ist mittlerweile zur stĂ€rksten Kraft katapuliert! Immer mehr Menschen kommen dank durchsickender zensurfreier Informationen dahinter!

                                                                                                                    • ... sorry, aber was hat das alles hier mit "Gute Laune" zu tun?


                                                                                                                      Viele Schreiber hier schlagen in nationaldominierter und faschistoider Art auf alles Anders denkende ein und werden bedenkenlos veröffentlicht. Andersdenkende widerum nicht!?


                                                                                                                      Mein letzter Post vom 2.8., höflich und freundlich zur diskussion vormuliert, wird garnicht mal veröffentlicht und befindet sich noch immer in "PrĂŒfung"


                                                                                                                      UnabhÀngigkeit sieht anders aus, sorry!

                                                                                                                      • Was haben die Medien davon, wenn sie den Wetterbericht fĂ€lschen, die Menschen mit Hitzepanik in Angst treiben, einen Waldbrand auf Rhodos zu Weltuntergangsszenario machen und Gewalttaten anderen NationalitĂ€ten in die Schuhe schieben? Das verstehe ich nicht! Was ist deine Meinung?

                                                                                                                        Meine Meinung dazu ist nicht wichtig. Schauen wir auf Personen die genau wissen wie der Hase lĂ€uft und deine Frage beanworten, z.b. General Mike Flynn (ehem. Direktor vom US MilitĂ€r Geheimdienst) der zu dieser Thematik erst vor wenigen Stunden eine interessante Mitteilung auf Twitter abgesetzt hat: Es geht um nichts anderes, als um 5GW (KriegsfĂŒhrung der FĂŒnften Generation) in der wir uns befinden! Dazu muss man auch verstehen, dass sĂ€mtliche Massenmedien (Systemmedien) in der EU sowie auch in der Schweiz in das Transatlantik-Netzwerk eingebunden sind und somit zu 100% der politischen NATO Interessen gesteuert werden sowie dem CFR (Council on Foreign Relations) einer US-Think Tank Denkfabrik fĂŒr aussenpolitische Themen! (Zersetzung und Spaltung durch Desinformation ĂŒber die Massenmedien, gesellschaftliche und politische Destabilisierung, gewollte Unruhen, SchwĂ€chung und Auflösung nationaler Staaten, Abschaffung von Traditionen, Auflösung der Familie, Genderismus, Geschlechter Abschaffung, Förderung PĂ€dophilie, Umerziehung ĂŒber Sprache und Rechtschreibung, Umvolkung, KĂŒnstliche Intelligenz, Bargeldabschaffung, WeltwĂ€hrung, Digitalisierung, Bevölkerungsreduktion, Klima Agenda, vollstĂ€ndige Vernichtung sĂ€mtlicher natĂŒrlicher Ressourcen und Landwirtschaft, Bevölkerungskontrolle und AbhĂ€ngigkeit ĂŒber 100% kĂŒnstlich hergestellte Lebensmittel, Genetische VerĂ€nderung der Menschen mit mRna zu Hybridwesen --> Transhumanismus --> Menschen zu KI Robotern machen) . Es ist absolut satanisch und pervers aber RealitĂ€t und solange das nicht alle begreifen was hier gespielt wird und noch mitmachen, geben wir uns selbst den Genickschuss.


                                                                                                                        https://twitter.com/GenFlynn/s
wgr%5Etweet%7Ctwtr%5Etrue



                                                                                                                        Übersetzung Tweet von General Flynn:

                                                                                                                        KriegsfĂŒhrung der fĂŒnften Generation (5GW) ist ein Konzept, das durch eine Verwischung der Grenzen zwischen Krieg und Politik, Kombattanten und Zivilisten gekennzeichnet ist. Bei 5GW sind die beteiligten Akteure oft diffus und können nichtstaatliche oder transnationale Akteure einbeziehen, was es schwieriger macht, klar zu definieren, wer oder was der Feind ist. Das Ziel von 5GW besteht typischerweise darin, die Wahrnehmung der RealitĂ€t durch den Gegner zu manipulieren, indem Methoden eingesetzt werden, um zu verwirren, in die Irre zu fĂŒhren und letztendlich das strategische Ziel zu erreichen, ohne dass der Gegner ĂŒberhaupt erkennt, dass er sich im Krieg befindet. Es könnte als heimliche und indirekte KriegsfĂŒhrung angesehen werden, wobei der Schwerpunkt auf der Beeinflussung von Gedanken und Informationen liegt.