FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Club Globe Zürich Public Sex FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
Anmelden oder registrieren
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz

Raum Luzern | Schwyz | Innerschweiz

A2 - The Club (Studio) / Sempach (LU)

    • P.S.

      Naomi ist nur selten auf dem TP, da sie noch einen anderen Job hat, und i.d.R. jeweils nur 3-4 Tage am WE, wiederum nächsten Sa - Mo...(Reservation empfohlen)

      Danke green für die Naomi Info. Heute letzter Tag, und dann ist Sie wieder weg, da werd ich doch die Happy Hour mal testen.

      Zum Glück haben wir dich, der die Uebersicht hat, ev bietest du ja bald einen Latinawochenplan aller CH Clubs an

      • Naomi aus smiley_emoticons_mttao_dominikanische_republik.gif


        ich hatte in diesen Club bereits einmal vor ca. 2 Jahren hineingeschaut, als ich auf der Durchfahrt war, damals wegen Nelly, auch einer Dominicana, die aber nicht mehr auf der HP aufgeführt ist, sie war aber den ganzen Abend ausgebucht, so dass ich ohne Programm wieder weitergezogen bin...


        ...an dieser Stelle auch ein Kompliment für die gelungene HP, die m.E. eine der informativsten ist...smiley_emoticons_thumbs1.gif


        als Naomi nach längerer Pause für nur 4 Tage wieder auf dem Wochenplan stand habe ich diesmal telefon. reserviert, was auch zu empfehlen ist, da sie nach mir bereits der nächste Kunde wartete...


        der Club liegt im Gewerbegebiet, eigene Parkplätze in einer Garage, sehr diskreter Eingang via Treppe, geklingelt und wurde ohne Angaben von Personalien eingelassen...


        Naomi in sexy Dessous erblickt smiley_emoticons_herzen03.gif, und meine Reservation nicht bereut, an der Bar von ihr ein Getränk bekommen, allein bei ihrem Anblick bereits in Stimmung gekommen, dazu erste Streicheleinheiten...wir "mussten" mind. 20min. auf ein freies Zimmer warten smiley_emoticons_hurra2.gif, so dass ich mit ihr auf span. (sie spricht aber auch engl.) etwas plaudern, und dabei ihre weiche Haut bereits etwas geniessen konnte...


        junges sehr zierliches Girl, dunkler Teint, runder knackiger Latina-Traum-Hintern smiley_emoticons_hecheln.gif, schmale Taille, kleine wohlgeformte B-Cup Natur-Titten, weiche makellose Haut ohne Tattoos, sehr natürliche Belleza


        ihr hinterher smiley_emoticons_ass.gif ins schöne Zimmer gefolgt, nach der Dusche ihren perfekten zierlichen Body erforscht, ihren Traum-A., ihre sehr leckere rasierte kleine enge Pussy (pink chocolate smiley_emoticons_hecheln.gif) - BJ ? - wieder einmal vergessen, GV in div. Pos. bis...danach blieb noch etwas Zeit, so dass ich es genossen habe, ihren Traum-Hintern mit reichlich Öl zu massieren, nach ihren Angaben hat sie dies auch heiss gemacht...


        Fazit: zärtliches Top-Programm mit junger knackiger sehr natürlicher Latina, sehr empfehlenswert


        auch danach noch an der kleinen Bar etwas getrunken, auch die alkohol. Getränke sind m.W. inkl. (auch für die Girls, so dass nicht nach Drinks gebettelt wird) - also ähnliches System wie Club Aphrodisia oder früher Life/C79, nach 18h einige Gäste anwesend, die Stimmung lockerer wie im CA...dass die Möglichkeit besteht, sich zu akklimatisieren und die Girls vorher etwas kennenlernen, ist für mich ein grosser Vorteil, alle WG in Dessous, die sich mit Namen vorstellen


        Tipp: zur Happy Hour 18h-21h günstigere Preise

        • Hat jemand aktuelle Erfahrungen im Club A2 gemacht?


          Die Homepage ist vielversprechend, LineUp sieht „bunt“ aus (Russinnen, Deutsche, Türkin…) und auch die Bilder des Clubs selber sehen ansprechend aus. Danke.





          Hallo Eddie,



          Ich kann das Studio empfehlen ist eine gute adresse, es hat ein eigenes Parkhaus wo es direkt eine türe gibt die eine Treppe rauf führt zum studio, empfangen wird man meistens von einem barmann der sehr freundlich ist mit dem man auch gut smalltalk machen kann, an der bar bekommt man ein getränk (gratis) die Girls kommen sich dann vorstellen, wenn es nichts passendes hat kann man auch ohne probleme wieder gehen.



          Die zimmer sind immer sehr sauber und das Studio ist auch schön eingerichtet.



          Die frauen halten den service auch ein, man wird auch immer gefragt ob man zufrieden war oder ob etwas nicht gepasst hat, es ist wie überall manchmal passt es und manchmal eben nicht.



          Die mira ist der Topshot unter den anwesenden frauen aktuell grad auf dem tagesplan



          viele grüsse



          :fun:

          • Hallo zusammen


            War kürzlich wieder einmal im A2. Der Club ist wirklich noch zu empfehlen. Sehr sauber, gepflegt und mit hübschen WG's.


            Ich hatte das Glück eine grosse Auswahl der anwesenden Girls zu haben - was es nicht einfacher macht. Die ganze Vorbereitung mit dem Tagesplan ist über den Haufen geworfen, wenn die tollen Girls sich reihum vorstellen. Die Überlegungen spielen sich dann plötzlich 2 Etagen tiefer ab.


            So habe ich mich dann auch für Maya entschieden. Und vorweg, ich hab's nicht bereut. Maya ist aus Ungarn, spricht lieber englisch als deutsch und ist ein äusserst attraktives Gesicht und eine super Figur. Persönlich steh ich auf gut gemachte Brüste, welche bei Maya sehr schön sind.


            Wir hatten eine tolle halbe Stunde mit ZK, FO, 69 + GV. Mir scheint sie hat das verwöhnen ihrer Muschi genossen, einzig fingerln ist nicht drin. Ansonsten hat es wunderbar gepasst und besteht Wiederholungsgefahr.:super:

            • Hallo Zusammen

              Warum so wenig über das A2 berichtet wird ist mir ein Rätsel. Ich bin sicher drei vier mal im Jahr dort. Und es sind immer Hammer Erlebnisse.

              Zum einen ist das Ambiente genial. Die Bar ist gut, und die Zimmer sind einfach top. War schon in vieren davon. Die grossen mit Whirlpool, aber auch die eher kleinen sind gut... Alles sehr sauber und schön, und die erotische Atmosphäre ist wirklich gut.

              Und dann die Girls...

              Die Mira habe ich drei mal besucht. Eine ca. 27 jährige Bulgarin mit schönen grossen Naturbrüsten. Sehr erfahren. Bei Ihr ging es immer sehr zur Sache, heftig und geil.

              Dann die Mirella. Ich habe sie im letzten Jahr zwei mal besucht. Kleine Ungarin, jung. Mit absolut herrlichen schönen grossen Brüsten.

              Und die Alexandra ist auch ein Traum...

              Ich werde immer wieder mal dort sein. Zu gut...

              • Es ist doch schon eine Weile her, dass ich im A-2 war. Beim ersten Besuch hat doch Aylin mit ihrer Ausstrahlung sofort in ihren Bann gezogen. Das beste für mich, es gab noch Happy Hour. Nach kurzem Small Talk an der Bar, verzogen wir uns in die hinteren Gefielde. Eine überaus freundliche und sympatische Aylin überraschte mich im Zimmer. Eine überaus schöen Zeit ging viel zu schnell vorbei.
                Auch nach der Dusche verblieb sie noch eine Weile mit mir an der Bar.
                Es war doch sehr gemütlich. Gerne wieder.

                • wieder mal in der Innerschweiz unterwegs als es mich zum a2 hinzog. Ich wählte Jessy, eine optische Bombe - jung, braungebrannt, freundliches Lächeln, super Körper... was will man mehr?
                  Wir verbrachten eine halbe Stunde. Sie spulte das Programm brav ab und ich denke, es war ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Nicht spitze, aber gut. Sie küsste, blies anständig und liess sich genüsslich lecken - dennoch ist es manchmal nicht verwunderlich, dass ein etwas reiferes Mädchen gegenüber einem knapp 20-jährigen Teenie einfach noch das "gewisse Etwas" mehr bieten kann.
                  Figur 10
                  Gesicht 10
                  Service 8
                  Freundlichkeit 9
                  Wiederholgefahr: .. (lasse ich mal offen)

                  • Habe mir kürzlich zum Geburtstag selber eine geilen Besuch im a-2 geschenkt. Geklingelt und an die Bar gegangen.,habe mich dann für die süsse Maya entschieden. Gross, schlank, dunkle lange haare, süsser hintern und tolle naturbrüste.


                    Nach der dusche gings dann gleich los. Tolles fo, bei dem man ihr zungenpiercing spühren konnte (ich mag das). Dann habe ich sie mit der zunge und dem finger verwöhnt und sie ist voll abgegangen. Sie schien es nicht mehr erwarten zu können und holte den gummi heraus. Zuerst im missio ordentlich losgelegt, dann liess ich sie reiten. Zum schluss dann ins obligatorische doggy. Dort mit diesem knackhintern vor mir hats dann schnell gespritzt.


                    Danach ne tolle massage bekomen und ne angenehme disskusion geführt.


                    Fazit


                    Körper: 9
                    Aussehen:9
                    Service: 10+
                    Wiederholungsgefahr: 100 %

                    • Zuerst zum Club:
                      - nicht wirklich diskret (man muss eine lange helle Treppe hinauf)
                      - keine Dusche im Zimmer (muss mit Nachbarzimmer geteilt werden)
                      - Organisation so so la la (keine Nachfrage wie Service war)
                      - Ansonsten sehr schön eingerichtet


                      Yvette:
                      - Keine Freude
                      - Keine Ausstrahlung
                      - Viel Handeinsatz, kaum Geblasen
                      - 1 Tube Gleitmittel gebraucht (nach jedem Stellungswechsel neu)
                      - Zeitdruck (obwohl erst 20 von 30 min vorbei)
                      - Für die letzten 10min als "Ersatz" eine Rückenmassage erhalten


                      Körper: 10
                      Aussehen: 8 (Gesicht)
                      Alter: Sehr jung
                      Service: 2
                      Freundlichkeit: 2

                      • Daniele 12 und ALLE


                        OH MEIN GOTT...!!! Da ist mir ja ein riesen Fauxpas passiert!!!
                        DANIELE 12 , du hast ja über NICOLE berichtet. Ich hab das überlesen und bin von BIANCA ausgegangen... Hab also zu deinem Post über NICOLE auf BIANCA Stellung bezogen!


                        SORRY AN ALLE für die Verwirrung. Zumindest klärt das, weshalb ich über deinen Negativ-Bericht doch sehr erstaunt war:smile:


                        Und nebenbei: Ich kann deinen :wütend: natürlich gut nachvollziehen... Deinen 7-Punkte-Bericht werde ich mir dennoch genüsslich zu Herzen nehmen. Danke!:super:


                        • Schau mal ein bei meinen posts da ist ein erlebnisbericht mit 7 von 10 :p , ich schriebe sowieso nicht so viele berichte.


                          Ja kann sein das sie es einem nur recht machen will, aber das ist für mich total abturnend die ganze zeit wie im verhör fragen zu beantworten, ich war schon mehrere male im A-2 und es ist leider oft glückssache ob man ein gutes mädchen erwischt oder eine arrogante zicke von denen es dort viele gibt.


                          • Das mit dem "was willst du" kommt mir irgendwie weit entfernt noch etwas bekannt vor... Als ich das erste Mal mit ihr auf dem Zimmer war, hat sie sich auch relativ passiv nach meinen Wünschen erkundigt, was mich ebenfalls zuerst mehr irritiert als befriedigt hat. Wollte doch einfach das "Standartprogramm, welches es eben im Aegi meistens ausnahmslos gibt" und nicht quatschen... Kam aber wirklich nur beim ersten Mal vor. Hab mich dann einige Monate wieder mit ihr eingelassen und habs seither genossen mit ihr.
                            Kann es nicht auch einfach sein, dass sie es dir Recht machen möchte und dher zuerst mal abchcken will, was so deine Vorlieben sind? Wäre ja eigentlich nicht zu verachten, nur haben wir Männer halt wenn wir f***en wollen unsere eigenen Vorstellunbgen und Erwartungen. Viel Geplapper gehört da vermutlich WÄHREND des Akts weniger zu unseren Vorlieben.


                            Deine Bewertung erstaunt mich aber trotzdem. Wäre interessiert welchem WG du Service-Noten von 7 Punkten aufwärts vergeben würdest. (Das muss ja dann schon ein Superschuss sein...:smile:


                            Schade, dass du's nicht besser mit ihr erwischt hast. Kenne sie wirklich als "gutes Mädchen" und ich bin auch nicht gerade erwrtungslos was Service betrifft.


                            Auf bessere Erlebnisse!

                            • Habe die nicole gebucht, würde jedem davon abraten schlechter service, die ganze zeit geplappert was machst du, was willst du, hast du eine freundin und so weiter, liegt da wie ein stück holz und man muss ihr jede stellung erklären.


                              Auserdem macht sie zu viel gleitcreme dran, und schaut jede 2 min auf die uhr..


                              Aussehen 6 Von 10
                              Service 0 von 10



                              http://www.lust24.ch/1148740-NICOLE-Girls-Luzern.html


                              Grüsse

                              • Bianca hat bis zum Wechsel ins A2 jahrelang als Maria im Aegi-Life gearbeitet. Ich selber kenne sie nur von dort und war mehr als einmal mit ihr auf dem Zimmer. Hat sich immer sehr bemüht einen guten Service zu machen, selbst wenn es auf Grund der meist deutlich zu hohen Temparaturen (keine Klimatik) im Aegi mal etwas harzig wurde.

                                • Kurzer Abstecher ins A2, 4 WG zur Auswahl, keine sehr gut gelaunt (ausser die Empfangsdame, aber die war nicht in der Auswahl). Bianca gebucht für 15 Minuten. Sie kommt aus dem Osten, spricht aber gut Deutsch. Zaghafte ZK und FO, dann Pirelli drauf und Abschuss.
                                  Fazit: obwohl zur gleichen Kette wie Solarium 9 in Littau gehörend, merklicher Unterschied der WG. Nachstes Mal wider Littau.


                                  Gruss und tschüss

                                  • Also ich war das erste mal im A2, Eingang sehr diskret vom Parkhaus, dann in den obersten Stock es wird geläutet dann kommt der Chef, der chef macht auf smalltalk nach vorne an die Bar . Wird dir dann alles erklärt. dass bei der schnellen Nummer für 100.- nur auswählen kann ob französisch oder Massage oder Verkehr. steht aber nirgends auf der Hompage. Alle bis auf eine kamen sich emotionslos vorstellen , Die eine heisst Lara und ist eine Schweizerin die hat mich schon richtig süss angelächelt beim auf mich zu laufen, ich durfte noch ein bischen Bier trinken, dann fragt die bardame schon welche??hmm. ich habe mich eigentlich schon lange entschieden.
                                    Die süsse Lara sei 19 Jahre jung. sie ist nicht so dünn wie anderen, genau richtig nach meinem Geschmack. Ich habe 15 min. alles inkl. gebucht für 150.-.
                                    Sie ging mit mir und dem Bier aufs Zimmer erklärt wo das badezimmer ist abgerechnet , ein bisschen Smalltalk usw. danach ging ich duschen als ich ins Zimmer ging kam sie auch schon ganz nackt herein mit Ihren High Heels( sie ist ja nicht so gross:-)) Nahm mir das Badetuch weg, fing mich ganz schön an zu ZK wirklich mit der eigenen Freundin. dann wanderte die Hand zu meinem immer grösser werdenden Freund.
                                    Aufs Bett geschubst, und los gings zk. Blasen, wieder Zk wieder Blasen, und LEute die Bläst wie von einem anderen Stern, booombastisch.
                                    Ich konnte Sie lecken usw. dann Gummi mit der eigenen Technik montiert suuuuper. dann auf mich gesetzt ich musste Sie immer wieder bremsen, menno das war ein ritt. wowow. Plötzlich abgeschossen.. Wahnsinn dann noch ein bischen Streicheleinheiten smalltalk. die Zeit war vorbei noch was getrunken, gegangen.
                                    Ein super erlebnis werde sie bald wieder besuchen...:verliebt::verliebt::verliebt:

                                    • Liebenswerte Dame mit vollem Busen und blonden Haaren. Nicht mehr ganz jung, ich schätze Sie gegen Ende 20, mit einer schönen Ausstrahlung. Französisch ohne etwas Mechanisch und auch nicht so tief und als ich Sie gebeten habe, FO ohne die Hände zu machen, fiel ihr mein Schwengel einige Male aus dem Mund.
                                      Dann Stellungswechsel und Ihr wunderbare Muschi geleckt. Grosse Schamlippen welche die Klitoris verstecken und trotz längerem Einsatz war ich mir nicht sicher, ob Ihr Stöhnen echt war /oder eben nicht....
                                      Dann von hinten gerammelt und auch im Missionar, da keuchte die Gute ganz schon mit und ging auch gefühlsmässig ans Ganze. Nachher schön abgespritzt und mit einem netten "Danke schön" bin ich dann verabschiedet worden.
                                      Wiederholfaktor 7, auf der 10-er Wertung eine 8 für den Charme und eine 7 für die Figur

                                      • Ich habe vor kurzem wieder mal das A-2 besucht. Der Club ist für mich günstig gelegen, und die Diskretion wird sehr gross geschrieben. Aussen hat es genügend Parkplätze, aber du kannst auch in die kleine Halle fahren und von dort direkt ins Obergeschoss gelangen.
                                        Die 5 anwesenden Girls guckten ein wenig gelangweilt in die Welt, es war offenbar nicht gerade Hochbetrieb. Von den Anwesenden hatte es mir Raysa angetant, mit der ich dann eine Dreiviertelstunde im Zimmer verbrachte.
                                        Die süsse Blondine kommt aus Rumänien, spricht aber fliessend deutsch und italienisch. Ihre knappen 20 Jahre sind für den Erotiker einfach ein bisschen zu jung, steht mein Kleiner doch eher auf erfahrene Ladies. Der Service war sicher nicht schlecht, aber es fehlt den jungen Damen an Erfahrung, Selbstbewusstein, Zielstrebigkeit und das Gespür, was man(n) will. Schade für mich, dass der Club nur vorwiegend jugendliche Girls anbietet; ich würde das ausserordenltich gute Ambiente vermutlich vermehrt benützen.

                                        Erotiker

                                        • Hallo zusammen und ein frohes neues :smile:

                                          ich war auch schon mehrmals im A2-The Club,und ich muss sagen es ist mein absoluter favorit. die zimmer sind sehr schön und sauber,die girls gehen vorher immer duschen wie man selber auch,sollte meiner meinung nach auch normal sein.
                                          wenn man nicht schon weis wen man nimmt,und reserviert hat,find ich es an der bar ganz angenehm,man bekommt ein getänk und kann noch ein wenig smaltalk halten.
                                          meine favoriten sind Bianca,Biggi,Lola und Olivia.
                                          muss bald mal wieder vorbeischauen

                                          • Hallo zusammen

                                            Ich war vor einger gewissen Zeit, ca. 4 Monate auch mal im A2. Wahrscheinlich hatte ich Glück und musste nicht an die Bar, wo ja Baerli eher negative Erfahrungen gesammelt hat...

                                            Nein, Suzanna, welche ich bereits online als meine Favoritin erkürt hatte, öffnete die Tür. Und da wollte ich gar nicht mehr an die Bar, sondern möglichst schnell mich mit ihr ins Vergnügen stürzen, was ich auch tat.




                                            Vorerst einiges zum Club: Er liegt absolut diskret, reichlich Parkplätze, für den Club und auch andere, die Nachts frei sind. Der Eingang ist auch diskret. Der Club macht einen Top-sauberen Eindruck. Und das Zimmer, welches ich erhalten habe, war eine wahre Traumsuite. Da können sich manche andere Clubs was abschneiden, echt. Und das bei Preisen, die wohl absolut vernünftig sind: Habe 200 für eine halbe Stunde mit FO gelöhnt...

                                            Nun zu Suzanna: Sie sieht wahnsinnig scharf aus. Ist gross (ca. 175cm), schlank, schwarze Haare und eine schöne handvoll Naturbrüste. Der Service war sehr gut, nicht gerade voll hingebungsvoll, aber ich konnte mich schön austoben. Tiefe ZK fehlten leider, nur ganz oberflächlich. Sehr schön war aber ihr FO. Schöne Zungenspiel. Dann Ficken in verschiedenen Positionen. Leider ging sie nicht so mit, aber das kann Mann ja auch nicht immer erwarten. Abschluss dann rittlings. Hmm.

                                            Für mich eine sehr gute Lokation. Bei Gelegenheit werde ich sicher wieder dorthin, da Preis/Leistung top ist.

                                            Einmal editiert, zuletzt von dan82 () aus folgendem Grund: Die Bilder müssen noch in den Beitrag...

                                            • War diese Woche wieder mal im A2. Da ich beim letzten Mal mit Bianca ein seeeeeeehr gute halbe Stunde hatte, war ich schon ganz gespannt. Leider war Bianca selber an diesem Tag nicht da und die Auswahl der anwesenden Girls riss mich für ein Mal nicht so vom Hocker:doof:

                                              Hab mir dann Lola ausgesucht welche mir am meisten zusagte und welche auch sonst einen netten Eindruck machte. Nach einer kurzen Dusche gings auch gleiche auf die Matte und wir legten gleich anständig los mit gegenseitigem Streicheln, und wirklich tiefen ZK. Auch FO machte Sie sehr hingebungsvoll das ich schon bremsen musste um noch die Lümmeltüte montieren und zu anderen Aktivitäten übergehen zu können:smile:




                                              Beim fröhlichen hoppeln liess dann leider die Qualität ein bisschen nach. Ihre Bewegungen und Ihr Stöhnen wurden zusehends mechanischer so das ich froh war endlich meine Ladung los zu werden.

                                              Fazit: Ein hübsches und sehr nettes Mädchen welches sehr gut begann aber leider nicht ganz zum Schluss.

                                              Werde aber wohl trotzdem wieder hingehen oder mehr Zeit (welchen man seltne hat) einplanen um einen Saunaclub in der Gegend zu besuchen....

                                              • Salü zusammen,

                                                War schon vor längerer Zeit einmal dort. (ca.2 Monate). Wählte LULU aus.
                                                Hab Sie bis heute nicht mehr auf dem Tagesplan entdeckt.
                                                Ich fand die Mädchen ziemlich hübsch. Jung und schlank, so wie ich es mag. :verliebt:



                                                Wählte also LULU aus. Sie war noch ziemlich jung - ein wenig schüchtern.
                                                Aber wunderschön. Nach ein wenig streicheln besuchte ich ihre Schamlippen und die waren herrlich. Genüsslich und lange geleckt. Es hat
                                                ihr auch sehr gefallen. Danach noch ein wenig blasen und danach in Doggy-Stellung genommen.

                                                Danke LULU - es war schöne. Hoffe du kommst wieder mal. Ich werde
                                                dich sicher wieder besuchen.:verliebt:

                                                Gruss euer mephisto

                                                • Ich war jetzt zum dritten Mal in diesem Club. Vorweg das Positive: schöne Räumlichkeiten, macht sehr sauberen Eindruck.


                                                  Negativ: An der Bar, wo es Gratisgetränke gibt, forciert einem die Barfrau dauernd, man solle nun ein Girl wählen. Die Girls sitzen in einer Reihe etwas im Dunkeln an der Wand und müssen sich einzeln vorstellen kommen. Ihre Mienen sind völlig teilnahmslos, kaum ein Lächeln. An einem Tischchen sitzt der Boss mit grimmiger Miene, eigentlich ein Platz, wo ein Besucher sitzen möchte. Die Girls sind hübsch, meist aus dem Ostblock, aber eben... Der Service der von mir gewählten Holden, damit ich endlich das Drängen der Barfrau los war, war eher unterdurchschnittlich. Die auf der Homepage angepriesenen Vorzüge sind völlig aus der Luft gegriffen. So macht die halbe Stunde für Fr. 200.- keinen Spass, Wiederholungsfaktor nun endgültig Null!

                                                  • Ich war bis jetzt nur 1 mal im a2.


                                                    Leider war für mich der besuch nicht gut.


                                                    Das lag aber glaube daran das ich eine sehr junge dame hatte, gerade mal 18 und sie wusste wohl noch nicht wirklich so was sie macht.


                                                    Ich denke der club ist sicher nicht schlecht aber eben.


                                                    Ich werde wohl mal wieder vorbeischauen und dann einen (hoffe ich) besseren bericht schreiben können.


                                                    Leider weiss ich den namen von der jungen dame nicht mehr.


                                                    Sie ist aber auch nicht mehr auf der homepage aufgeschaltet.

                                                    • War gestern zum erstenmal im A2. Der Club hat einen sehr diskreten Eingang. Beim läuten wird man von eines der Girl's in Empfang genommen. Der Club ist sehr sauber und geschmacksvoll eingerichtet. Zuerst wird man an die Bar begleitet und man bekommt ein Drink spendiert. Ganz ungezwungen wurden mir die Girl's vorgestellt. Alles sehr attraktive und schöne Frauen. Ich habe mich für die Cora entschieden und ich habe 30min für 200.-- inkl. Wihrlpool genossen. Verführung pur und geht sehr schön mit.

                                                      Wiederholungsfaktor: 100%!

                                                      • War letzhin im A2. Parkgarage unter Dach. Eingang direkt aus der Garage. Einmal an der Bar angekommen, begrüssen einem alle Mädels einzeln, aber nicht aufdringlich. Habe mich für die dralle Gina entschieden. 3/4 Std. mit Whirlpool. War absolut hammermässig. FO und Küssen vom feinsten. Sie ist voll mitgegangen. Habe zweimal abgespritzt. Kostete 280.00 Fr., war aber jeden Rappen wert. Sehr sauber und exklusiv. Empfehlenswert.:D

                                                        www.a-2.ch


                                                        A2 - THE CLUB
                                                        Ebersmoos (1 Min. ab Autobahn A2)
                                                        CH-6204 Sempach (Luzern)
                                                        Tel. 041 460 57 57
                                                        P im Parkhaus oder ums Haus