Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Saunaclub Elegant Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Saunaclub Elegant Ostschweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Anmelden oder registrieren
Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
    • GFS vom Feinsten.
      War in der vergangenen Woche mal wieder im Sexpark und hatte vorsorglicherweise im Voraus mit Bella einen Termin nach dem Mittag abgemacht. Wenige Dreibeiner zu der Zeit im Club, aber bereits zwei GFS-Liebhaber, welche nach mir einen Termin hatten. Wieso Bella so viele Verehrer hat, ist mir natürlich klar. In meinem Leben hatte ich noch nie besseren GFS als mit ihr. Sie lässt einen glauben, dass man ein wirklicher Freund ist und nicht nur eine Nummer im Club.:love::* Die Stunde verflog im Nu und war von der ersten Sekunde an einfach nur genial. Zudem kann man mit Bella auch wunderbar diskutieren - sie weiss viel und ist eine intelligente Gesprächspartnerin. War während der Corona Zeit nur einmal im Park und hatte Alexandra, ebenfalls eine der heissbegehrten Frauen im Club. Der Zimmergang war sehr schön und man könnte eigentlich nicht meckern - mit Bella ist es für mich aber immer noch eine Klasse besser. Wer nimmt es mit mit Bella im GFS auf? Gerne lese ich eure Erfahrungen.

      • Hatte am Donnerstag nach über einem Jahr wieder einmal das Vergnügen mit Bella.

        Was Bella abliefert ist wirklich das perfekteste GFS welches ich je erlebt habe. Hier stimmt wirklich alles, von A bis Z. Es war, als würde ich zwei Stunden mit meiner Geliebten verbringen!

        Bella gibt einem das Gefühl, man sei unwiederstehlich. Sie ist einfühlsam und geht auf die Wünsche der Klienten ein. Es ist aber nicht nur der perfekte Sex den Bella ausmacht, man kann sich auch super mit ihr über Gott und die Welt unterhalten.

        Es war eine supertolle Zeit, die ich auf keinen Fall missen möchte und ich freue mich auf unsere nächste Session.

        • Bella sagt die anderen 3 beiner ist der absolute topshot im SP sie ist immer besetzt.Sie sas alleine im sofa da ging ich zu ihr und fragte stotternt ob sie zeit hat mit mir . Sie sagte ja und ich setzte mich neben den absoluten top brüsten wo ich selten gesehen habe. Da sah ich das sie auch kein höschen trug da musste ich schnell ins zimmer um die muschi zu lecken. Absolut toll was im zimmer abgeht, also mit Bella macht ihr nichts falsch

          • Ihrer Wundervollen Naturbrüsten ein himmlisches Vergnügen (Wäre sicher auch was für Jim)

            Gruss Coca


            Nach 5 Jahren warten auf das Busenwunder Bella habe ich es endlich geschafft. Bin Berner und da dauert es halt länger (nume nid gsprängt.....) :p


            Vor ca. 5 Jahren bekam ich ein Tipp eines Freundes, das eine gewisse Bella mit Traumnaturtitten in einem Sauna Club Blue Up (damals noch ohne New) sei. Da ich damals noch nie in einem Saunaclub war, nur in Studios, Cabarets usw. ging ich mit zittrigen Beinen ins Blue Up. Ich wusste damals nicht mal wie ein Bademantel schnüren :D


            Leider war Bella war an diesem Abend immer besetzt und ich bumste ne andere im Kino....


            Ums kurz zu machen: Wegen der Bella rutschte ich ins Saunaclubleben :danke:



            Dann zwei oder drei Mal in den Sexpark getuckert, aber Bella war halt immer besetzt. Und reservieren ist nicht so mein Ding. Hatte immer geile Alternativen......



            Gestern per Zufall im Gang auf Bella getroffen. War zwar wieder voll im Schnelltempo unterwegs, der nächste Kunde wartete schon denke ich :rolleyes:


            Voll nervös und mit zugekniffenen Arschbacken stotterte ich "bbbbbist dddduuuu nooooch frfrfreiiii.......(bringe meine Nervosität immer noch nicht weg vor Frauen wie der Bella). Und sie cool und voll lieb in super deutsch "bin gerade besetzt, aber ich komme so in einer Stunde zu dir".


            Heini geschnappt und auf eine Barhocker auf sie gewartet. Schon nach 5min kam sie und plauderte noch mit mir. Sie hätte halt noch nen Termin und so. Aber bis zu diesem Termin schäkerte sie mit mir rum. Voll lieb und süss. Das ist perfektes Marketing :super:



            Als sie endlich frei war landeten wir auf einem Sofa und waren uns sofort simpatisch. Die Bella muss eigentlich gar nicht fragen wegen Zimmer und so. Bei ihr ist man wie das Insekt im Spinnennetz. Gefangen bis zum Orgasmus :D



            Im Zimmer 3 gelandet. Weil es dort den Königssessel hat. Das Zimmer ist wunderschön.....


            Im Stehen haut die dauergeile Bella mir voll die Zunge den Hals hinab. Verdammt kann die Bella Zungenküssen.....hatte schon den ersten Orgasmus im Hals hehe.....Wirklich die volle Dröhnung ZK. Schöner und geiler kann man nicht küssen. Dazu zog ich langsam ihren BH aus und dann kam die Erlösung.....Endlich hatte ich diesen Wunderbusen in meinen Händen. Nach 5 Jahren warten konnte ich endlich diese Welterbekulturtitten berühren :kuss:


            Tiefe nasse ZK, Busen kneten und dazu reibt sie meinen Schwanz zu Beton. Ich war schon lange nicht mehr im Sexpark. War irgendwo im Weltall am rumfliegen.....


            Nach ca. 15min stöhnte ich die Bella an "vergiss die 30min, machen mindestens ne Stunde". Was sie mir mit noch tieferen ZK bedankte :super:


            Konnte ihre Fotze auch reiben und sie wurde so nass, das mein Finger einfach in die Höhle rutschte. Sachen passieren einfach hehe......



            Dann mit wackeligen Beinen auf den Game of Thrones Königssessel gesetzt (ich liebe diesen Sessel). Man sitzt darauf wirklich wie ein König und die Sklavin kniet davor und bläst meinen Kingcock :teuflisch:


            Und Bella bläst mich in die Klappse. Ganz langsam zuerst die Eier......dann immer nur kurz den Schwanz......ich lechtze förmlich danach das sie ihn endlich in den Mund nimmt. Nix da, sie lässt mich zappeln und zappeln. Ich war wirklich kurz davor durchzudrehen.


            Als sie dann aber endlich den Schwanz tief in ihren Rachen schob war ich der glücklichste Mann auf der Welt. So geil das Gefühl endlich tief geblasen zu werden :fellatio:


            Dazu knetete ich hart aber herzlich ihren Naturbusen geil durch :rolleyes:


            Und dann liess ich mich einfach fallen und sie lutschte mir das Hirn komplett weg. Keine Ahnung wie lange. Zeitgefühl war weg. Und sie blies extra langsam, immer nur zum Point of no return. Aber nie darüber......Besser blasen geht nimmer. Perfekt.


            Der Sklave war jetzt ich und ich bettelte förmlich darum endlich diesen Bellamund zu fluten......meine Eier zogen sich auf Erbsengrösse zusammen.....die Adern am Schwanz glüten und kochten auf 1000 Grad.....mein Herz raste......und dann explodierte ich wortwörtlich in Bellas Saugmund :fellatio: Wie eine Staumauer die einreisst, ballerte ich ohne Rücksicht voll Hammer mein Sperma in ihren Mund rein. Und es kam ne Menge weisses Gold........zuviel für Bellas Kopf. Nach dem zweiten Feuer gab sie auf und musste ihn aus dem Mund ziehen :D Keine Ahnung wo der Rest landete, ich sah nur noch Sterne.......


            Schwanztot sackte ich zusammen im Game of Thrones Sessel.....aus die Maus.....puhhhh das war ein Orgasmus. Mehr geht nicht mehr.





            Glücklich und verliebt kuschelten wir dann auf dem Bett rum. Die Bella ist so lieb und schön. Liebe auf den ersten Blick wäre da möglich bei mir :liebe:



            Die Bella ist so korrekt das es fast weh tut. Sagte mir, wenn ich nochmal spritzen möchte, müsse sie jetzt nochmal anfangen zu blasen. Und wenn ich ihr nochmal die Backen sprengen wolle, kostet es nochmal 50 extra. Sie könne aber auch kurz vorher den Schwanz aus dem Mund nehmen und fertig wixxen wenn ich wolle :super: Mehr Respekt dem Kunden geht fast nicht mehr. Habe ich so noch nie erlebt :super:


            Ich weiss der Sexpark liest hier mit. Hey Bosse, die Bella ist ne Jahrtausendperle. Geht voll ab im Zimmer, super lieb, korrekt und behandelt dich wie Gott. Tragt Sorge zu dieser Perle......:danke:



            Zurück aufs Bett: Bella bläst mir nochmal richtig geil. Normal habe ich Probleme in einer Stunde zweimal mit blasen zu kommen. Lasse mir dann einen runterholen :onanieren:


            Doch Bella ist die Königin des Saugens :fellatio: Wie sie mich schon Jahre kennen würde und weiss das ich Mühe habe das zweite Mal zu kommen, lutschte sie extra schnell und hart und verdammt no mau, ich kam wirklich ziemlich schnell und nochmal intensiv voll in ihr Blasmaul :fellatio: Diesmal schaffte sie es die ganze Sosse in ihren Backen zu halten und mich bis zum allerletzten auszucken zu lutschen :fellatio:


            Mehr Schwanzlutschen geht nicht. Kein Spermchen blieb zurück.......


            Erfuhr von Bella noch, das ihr Rekord von blasen ohne grossen Unterbruch bei 8 Stunden liegt. Als sie mir das sagte, hatte ich fast schon wieder nen Harten :D Warum ficken, wenn blasen so geil ist.....:super:


            Der Titten Jim hat sein Blasehasen und Tittenwunder endlich gefunden :kuss:
            Gibt nur noch die Bella :rose1:

            • ...aber vorher unbedingt reservieren, sonst wird es vielleicht nichts mit dem Zimmer. Die Begeisterung und das Verlangen bei den Fans wird gross sein...



              LLL lasziv, liebevoll und lustvoll
              Von einer besonderen attraktiven Lady im SP völlig überwältigt heimwärtsfahrend..puh ich trau meinen Augen nicht ! da steht doch eine junge Polizistin und hält jeden Fahrer -einschwenkend auf A1 Richtung A1 - an !. Hat der Sexpark jetzt sogar nicht weit von Oberentfelden einen neuen Publicity Gag auf Lager ?? (Stichwort: die berühmten SP Autos ). Es kam sogar zu einem kleineren Stau - …gleich bin ich an der Reihe..aber auch sie, die Ordnungshüterin, wie in den letzten Stunden erlebt in Oberentfelden, war charmant und direkt : Verkehrskontrolle ! wohin geht es denn des Weges ??…na ja …ich cool : hamwärts…war ne super kurze Nummer. Wusste eigentlich dann beim Weiterfahren nicht genau, ob meine weichen Knien von der Verkehrskontrolle herrührten, oder ob diese doch nicht von meinem ersten, absolut nicht übertreffbaren tête à tête (inklusive weiteren Zärtlichkeiten..) mit the one and only BELLA, herrührten.



              Zurück auf Feld eins: ich lese doch ab und zu die 6profi news ja, und bei Bella schienen mir die durchs Band geschriebenen Lobgesänge – GFS vom allerbesten- genau mein Ding zu sein und ich wollte doch wissen, im Zeitalter von fake news blablabla, ob dies auch Wirklichkeit ist.
              Vorgewarnt wegen dauergebucht, hat sich der, 'der gerne mit den Girls tanzt‘, eine telefonische Reservierung gesichert. Pünktlich wie eine CH Uhr an der Bar Platz genommen und nach Bella gefragt, hatte ja bis anhin ihr Gesicht noch nie gesehen. Na klar sagt die Barlady, und ruft Bella, die sich mit ein paar Kolleginnen nahe der Bar unterhält…..und endlich, endlich kann ich Bella kennenlernen…sie nähert sich mir ganz natürlich –kleiner Schuss von catwalk inklusive nicht zu übersehen und ich traue meinen Augen nicht ; was für ein natürliche, blendend aussehende junge Frau mit einem charmanten Lächeln—beim ersten smalltalk kann ich Bella in ihre mandelförmigen Augen sehen…Augen, das Fenster zu ..ihr wisst schon. Bin ja kleinwenig französisch angehaucht (jaja keine dummen Sprüche, bitte), liebe den französischen Film, und ja klar, Sophie Marceau hat mir ihr double geschickt: was für eine Aehnlichkeit. Zwischendurch Bella‘s Tanzshow, eine Augenweide der besonderen Klasse, kurzes Herzklopfen meinebei mir, sie lässt sich upside down langsam an der Stange runterfahren…wow, und während der show ihre dezenten Blicke zu mir ….es melden sich sogar Schmetterlinge (oder waren‘s Flugzeuge) in meinem Bauch. Kurz darauf hat sich die Türe im wooden room hinter uns geschlossen und das tête à tête nahm seinen erotischen Lauf…liebevoll, lustvoll und lasziv gab mir Bella ein längeres, überwältigendes Schäferstündchen mit GFS der Extraklasse---Details bleiben unter uns---leider, leider haben sich an diesem Abend noch weitere Bella Loverrss (Bella du weisst schon, wenn du mitliest) angemeldet und mein intensivster, genussvollster GFS ever enjoyed, war nach 90 Minuten vorbei. Eine zweites Zimmer mit Bella war nicht mehr möglich (eben dauergebucht... ). Gebe dir recht Bella, man muss im Leben nichts zur Routine kommen lassen. Bin mir aber ganz sicher, dass bei unserem nächsten Treffen Neues und Ueberraschendes passieren kann. Bis dann, efcharistó polý, eísai agapitós

              • Danke für die Guten Vorberichte! Ich besuchte Bella im SP, unterhielt mich blendend mit ihr und ich muss sagen, hätte ich a) eure Berichte nicht gelesen, b) nicht gewusst, dass sie mal den BJ Kontest gewonnen hat und C) mich nicht so gut mit ihr unterhalten, ich hätte wohl meinen Blowjob des Lebens verpasst. Ich hab das soooooooon noch nie erlebt. Ihre Technik ist anders als die herkömmlichen. Einfach mal hingehen und selber blasen lassen!:lachen:
                Sex 7, küssen 7, GFS 9, BJ 11 (von 10:smile:)

                • Am Weekend endlich Bella kennegelernt.

                  Bella hatte ich schon seit dem Blow Job Contest vom vergangenen Jahr auf dem Radar aber jedesmal wen ich da war, war Sie dauerbesetzt oder nicht anwesend.
                  Dieses Wochenende mit dem klaren Ziel "Bella" vor Augen in den Park gepilgert.
                  Ca um 18.30 Uhr durch den hinteren Eingang ein gecket und von einem Girl durch die Halle zum Empfang geführt, Bella sass mit 2 Kolleginnen auf einem Sofa, Super dass passt schnell umziehen und Duschen, als ich in den Eintrete Mist schon ein Dreibeiner bei Ihr am Quatschen also abwarten und warten und warten der Kerl immer noch am Quatschen (man geh doch endlich aufs Zimmer mit Ihr oder lass es bleiben) endlich verzogen sich die beiden. also gut eine halbe Stunde nochmals warten in der Zwischenzeit einige Girls denen ich sonst keinen Korb gegeben hätte abgewehrt.
                  Halbe Stunde um und Bella taucht noch nicht auf scheisse der Kerl hat eine Stunde gebucht. Dan tauchte Sie kurz auf aber bevor ich Sie erreichte war schön wieder ein anderer bei Ihr. Als Sie kurz Getränke holte und ich mich bemerkbar machte sagte Sie sie komme nachher zu mir.
                  Also nochmals warten den heute wollte ich unbedingt die Bella geniessen, habe schon viel über Sie gelesen und gehört.
                  Sie verzogen sich dann auch alsbald und ich hoffte nicht wieder eine Stunde.
                  Meine Hoffnung hat sich gelohnt, ziemlich genau nach einer halben Stunde tauchte Sie auf und wurde auch prompt wieder von einem Dreibeiner angesprochen Sie vertröstete in jedoch und kam zu mir "Endlich"
                  Wir setzten uns auf ein Sofa und Sie holte Getränke für uns beide anschliessend meinte Sie ich gehe mal einen Schlüssel reservieren es gibt Wartezeiten. der Club war sehr gut besucht.
                  Nach ca 10 Minuten brachte uns ein anderes Girl darauf den Schlüssel fürs Zimmer, also nichts wie los.
                  Bella ist eine wunderbare Gespielin Sie küsst fantastisch und Ihr Körper inkl. Ihrer Wundervollen Naturbrüsten ein himmlisches Vergnügen (Wäre sicher auch was für Jim) auf dem Bett gab Sie mir einen Blow Job wie ich ihn noch nie erlebte diese Frau weiss genau was Sie mit Männer anstellen muss um Sie Verrückt zu machen, ich musste Sie mehrmals Bremsen wollte Sie ja auch noch begatten, auch Ihre Spalte durfte ich geniessen Sie schmeckt wunderbar und genoss es sichtlich.
                  Darauf Regenmantel montiert und Sie Ritt mich vom feinsten, nach zwei Stellungswechsel hatte ich meinen Peak in Missio:happy:

                  Danke Bella es war wunderschön mit Dir, wie Vorrschreiber schon geschrieben haben von einem anderen Stern, gerne wieder ich hoffe es dauert nicht mehr solange.

                  Gruss Coca

                  • Ich hatte Bella schon länger auf dem Radar, aber bis letzten Freitag hat es sich nie ergeben. Aber der Reihe nach. Ca. 18.30 nach längerer SP Abstinenz eingecheckt und gleich wieder heimelig gefühlt. Nach umziehen, duschen leicht nervös an die Bar gesetzt... (ich brauche paar Minuten um "anzukommen") mit einem bis dahin fremden Zeitgenosse angenehm ins Gespräch gekommen, sodass ich die ersten Annäherungsversuche mit der Begründung "wir sind grad sehr im Gespräch vertieft" abwehren konnte, es soll ja nicht gleich die erst beste sein. Da grad eine Tanz-Show Runde begann, konnte ich mir langsam Gedanken machen, wer es denn für die erste Runde sein soll. Bella hatte ich schon erblickt, sie sass jedoch mit einem Gast auf dem Sofa beim Eingang zum Saal und es sah dort ziemlich klar nach Zimmer aus. So war es dann auch, plötzlich waren die beiden weg... "hoffentlich nicht ein Dauerbucher" Also die Fühler andersweitig ausfahren. Vor mir sass ein junges, sehr schönes Geschöpf mit sehr schönen, fülligen Proportionen in einem blauen Seidenkleidchen und war daran, einen Dreibeiner zu bezirzen. Der biss jedoch nicht wirklich an und sie setzte sich in einen der freien Ledersessel neben der Bar. Ich schon mental am Anlauf holen, da sass auch schon ein junger gut aussehender "Sonyboy" bei ihr... Chance vertan, die ist die nächste Stunde oder länger auch besetzt, denn schon bald standen die beiden auf und gingen zusammen Richtung Wellness. Denkste, nach ca. 1 Minute kam die Holde bereits wieder zurück, war wohl nichts.. wie sie mir später auf meine Frage antwortete, wollte der Typ von ihr die Handynummer und sie anscheinend ausserhalb des SP treffen. "Träumer". Jetzt aber, nix wie hin. Ich unterbrach meinen Gesprächspartner mit einem kurzen "sorry, ich muss zu ihr", und schon sass ich bei ihr. Sie stellte sich als Maria vor, erst seit zwei Wochen im Park. Sie ist ziemlich schön und hat wie bereits erwähnt, die Rundungen am rechten Ort und B-C Naturbrüste, genau nach meinem Geschmack. Muss dazu sagen, dass ich nicht so auf Skinny Girls mit den kleinen titties stehe, von denen es im Park momentan doch ein paar hat. Wie es mit Maria endete, schreibe ich ein andermal in ihrem Namen, sie hat noch keinen eigenen Tread. Nach dem Zimmer vereinbarten wir noch, zusammen eine Zigi zu rauchen. Während ich kurz auf sie wartete, setzte sich - na wer wohl - neben mich? Genau, meine für heute "auserwählte" Bella... Mist, ich musste sie vertrösten, dass ich gerade vom Zimmer komme, erwähnte jedoch ganz "wehement", dass ich sie unbedingt noch kennen lernen wollte und entschuldigte mich fast für den "Korb". Kein Problem, bis später... nun war eine Sauna Session angesagt. Nach 2 Gängen und genug Relax, war ich bereit für eine zweite Runde. Beim Zigis aus dem Wertfach holen sah gerade noch, wie Bella mit einem Gast in ein Zimmer entschwand. Och.. zum Glück sass der andere auch wieder an der Bar, sodass ich meine Zeit mit ihm totschlagen konnte. Ich hatte Bella bereits abgeschrieben für heute und fasste eine andere ins Auge, die aber mit zwei anderen Typen am rumalbern war, die aber wohl nicht recht wussten, was sie wollten. So verstrich die Zeit und ich wäre der nächsten, die mich ansprechen würde "aufgesprungen". Zum Glück waren alle Girls mehr oder weniger beschäftigt, denn plötzlich stand Bella wieder im Raum. Ich nichts wie hin und gefragt, ob wir uns irgendwo hinsetzen wollten. "Ja gerne, bist du jetzt frei", fragte sie doch mich... nach kurzem Smalltalk über dies und das mit zärtlichem Streicheln und mental "aufwärmen" fragte sie, ob sie einen Schlüssel reservieren soll, momentan seien alle besetzt. Seeeeehr gerne. Wir konnten uns noch ein wenig besser kennen lernen, bis ein anderes Mädchen uns den Schlüssel überbrachte. Was dann im Zimmer 1 abging, kann schlecht in Worte gefasst werden. So intensiv und mit so einer Hingabe hat mich selten (oder doch noch nie?) eine WG verwöhnt, mann-o-meter ist die Frau heiss. Solche ZK habe ich noch mit keiner Frau ausgetauscht, so tief und pausenlos, ich dachte, ich dreh gleich durch! Kneif mich, ist das wirklich wahr. Dann über zu einer raffinierten Leck- und Blasnummer, ich seh jetzt noch die Sterne im Elsass. Jetzt wollte ich ihre Muschi auch liebkosen und sie setzte sich für einen 69ger über mich. Wahnsinn, sie war vom schmusen und blasen schon so nass, wie ich es selten bei einer Frau gesehen habe. Naturgeil! Leck mich sonstwo... (ich werde beim Schreiben grad wieder spitz) ich hätte ihre schöne, saftige Muschi stundenlang lecken können und als sie mich noch bat, nicht aufzuhören, schöpfte ich aus den vollen. "Jetzt hast du mich aber heiss gemacht" meinte sie und fragte mich, ob sie ein Kondom montieren soll. Ich war so geladen und für mich brauchte es keinen Sex, "er" mag Gummis nicht so. Ich bat sie, mich wieder zu küssen und den Abschluss mit der Hand herbei zu führen. Ok.. nur kurz mit der Hand, dann "wollte" sie doch lieber wieder blasen, was ich mir gerne gefallen liess. Wie sie mich zum Orgasmus brachte und während dem noch fein an den Eiern kraulte, lässt sich wohl nicht mehr überbieten. Das war mitunter mein bestes und schönstes Erlebnis in meiner doch schon längeren Pay6 Karriere und ich weiss, dass dies schwer zu toppen sein wird, ausser evtl. von Bella selber, die Folge Nummern mit ihr sollen anscheinend noch besser oder zumindest soll das Erlebte bei ihr "Standart" sein. Wenn ichs nicht selber erlebt hätte, würde ichs nicht glauben. Bella spielt für mich in einer bis letzten Freitag unbekannten Liga. Um es mit einem Zitat von Paulchen Panther abzuschliessen: "heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!":smile:

                    • [FONT=Arial, sans-serif]Ich lernte Bella an einem winterlichen Samstagabend kennen, als sie noch im NUB arbeitete. Ich und mein Freund waren die einzigen Dreibeiner im Club und wie bei „Skandal im Sperrbezirk“: die Nutten standen sich die Füsse platt.[/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]Ich war scharf auf Bella, aber die lümmelte den ganzen Abend auf dem Sofa rum. Also ging ich zu ihr und teilte ihr meinen Wunsch mit. Doch sie meinte, sie habe heute keine Lust auf Zimmer und dann sei es besser nein zu sagen, anstatt schlechten Service zu bieten...[/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]
                      [/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]Das ist mir nun aber doch noch nie passiert: Ich geh ins Puff, nix ist los, und da sagt eine noch nein! Dabei sehe ich bestimmt nicht aus wie Torbe Putalocura und stinken tu ich auch nicht...[/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]Nun, da war nichts zu machen und ich verliess das NUB...raus in die kalte Winternacht....[/FONT]


                      [FONT=Arial, sans-serif]Bella sah ich ein halbes Jahr später wieder im SP, wo sie mir schelmisch über die Bar zugrinste...[/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]2 Minuten später stand sie neben mir und meinte sie kenne mich noch und hätte wieder etwas gutzumachen...Ich meinte ich höre nicht recht, wo sie mich doch verschmähte...[/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]Nein, nein, es habe nichts mit mir zu tun, sie sei damals einfach schlecht drauf gewesen und wollte sich nicht deswegen den Ruf ruinieren... [/FONT]


                      [FONT=Arial, sans-serif]Nun, was dann im Zimmer folgte, überzeugte mich und seither hatten wir einige tolle Stunden zusammen, seis im Zimmer oder beim Herumalbern auf den Sofas. Mittlerweile teile ich die Auffassung: besser kein Zimmer als wegen ein bisschen Kohle einen 0815-Service...
                      [/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]
                      [/FONT]
                      [FONT=Arial, sans-serif]...hat sich gelohnt, Belluzza! :smile:[/FONT]

                      • Für einmal bin so froh, gibt es Paysex, denn ohne würde ich bis Ende meiner Tage nach Mephisto suchen, jeden Vertrag ungelesen unterschreiben um nur eine Stunden mit diese Frau wieder zu verbringen und dafür auf ewig in der Höhle schmoren. Was für ein Wesen, aber der Reihe nach…

                        Sitze da an der Bar etwas enttäuscht von der Letze halbe Stunde, warum höre ich nicht auf mein Kopf und Herz, scheiss Hormone:doof:, na ja es war gar nicht so schlimm… bla, bla, bla in meinen Gedanken versunken….



                        Halt, was war das! Ein Venuskind der Sonderklasse, Zeus du Arsch wie konntest du mir so etwas antun, und deine Göttin persönlich zu mir senden. Selbstbewusst, von einer königlichen Aura umgeben, Körper… (ich kann nicht das unbeschreibliche beschreiben) und den süssesten Pony mit Pferdeschwanz dazu:verliebt:, bereitet sie sich ein Grapefruitsaft hinter der Bar. Heimlich beobachte ich diese Schönheit, denn ich weiss so etwas ist für mich verboten, undenkbar, unerreichbar, einfach zu HOT. Gut die Show ist beendet, sie geht ……



                        Ja sie geht…., geht direkt zu mir und spricht mich an, gibt mir ganz selbstverständlich die ganzen zwei Minuten bis ich ein einziges Wort rausbringe, sieht genau wie ich grenzenlos überfordert bin. Mein Körper aus der Schockstarre raus, knie ich mich richtig rein und probiere mit meiner ganze Redekunst von meinem Äusseren abzulenken um nicht nur Opfer zu sein, vergebens. Jedes Thema wo wir ansprechen, ist sie nicht fremd, neben Aussehen mit Anstand, Respekt und Intelligenz ausgestattet räumt sie das Schlachtfeld von hinten auf. Da ich noch nicht bereit bin, bitte ich sie so nach 1-2 Std. mich wieder anzusprechen weil ich mich nicht trauen werde. „Klar“ und geht, ich auch kalt duschen ….:happy:



                        Zeit vergeht wie im Fluge, blocke souverän alle andern Mädels mehr oder weniger geschickt ab, mit einem Ziel, Ressourcen mobilisieren. Auf einmal sitzt sie neben mir, habe nichts gemerkt und wieder diese Körperstarre, heiss wechselt mit Gänsehaut kalt ab, hallo ich bin nicht mehr 16, was los da? Auf die bitte ob sie ein bisschen Abstand nehmen kann, damit ich mich normal artikulieren kann, nimmt sie mein Badetuch und wickelt sich ein, ich bin so etwas von verloren, für immer und ewig. Nach längerer Konversation, wo ich auch meine Schwäche für elegante Abendkleider verrate, bitte ich sie um einen Zimmergang. Sie, alle Zimmer sind besetzt soll ich uns auf die Warteliste setzen? Wie sie von dort aus herausgefunden hat dass alles besetzt ist, bleibt ihr Arbeitsgeheimnis. Ja. Ok dann werde ich mich etwas frisch machen und reserviere. Ich gehe duschen damit auch bei mir alles frisch ist



                        Komme aus der Dusche und da steht sie, am einem FKK Day, in einem weissen Dessous Kleid, nachgeschickt und frisiert. Was für ein Anblick. Die Warterei vergeht auf dem Sofa leider viel zu schnell, stolz lasse ich mich Richtung Zimmer entführen.



                        Dort angekommen wird mir der Boden unter den Füssen weggezogen und ich falle, falle tief sehr tief, alles dreht sich, fühlt sich unglaublich echt und spontan an, den Rest behalte ich für mich, vielleicht doch noch eins, zwei… für die Zimmerverlängerung hat nur ein Blick genügt ohne Worte… und wenn nach 40 Min. beide Schweissgebadet, sie dich fragt „würdest du jetzt gerne liebe mit mir machen? bitte!“:verliebt::verliebt::verliebt: kommt mir nur eins in den Sinn. (Whitesnake: Sailing Ships. „So take me with you, Take me far away, An' lead me to the distant shore. Take me with you, Take me far away, We'll ride the wind across the sky.“)

                        Unvergässlich, D A N K E Bela, danke dir aus ganzen Herzen! Werde es nie vergessen, was für eine Illusion, was für eine Frau.



                        Nächstes Mal biete ich dir Blutsbrüderschaft wie Winnetou und Old Shatterhand oder Belo und Bela an. :lachen::lachen::lachen::mutig:
                        Grüsse Z

                        • Bella kenne ich schon vom NBU. Sie ist intelligent und es gibt immer interessante Gespräche. Der Körper gefällt mir sehr gut. Nicht zuviel und nicht zuwenig. Im Kino hat sie mich gekonnt angemacht, sodass ich unmöglich widerstehen konnte. Nun gings los ins Zimmer und die halbe Stunde war perfekt. Da gibts nichts mehr hinzuzufügen. Besonders das Eier kraulen war geil. Wiederholungsgefahr 100%


                          Sie ist ein Pluspunkt für den Sexpark. Ich habe in diesem Club noch nie einen schlechten Service gehabt. Auch ist Roman am Eingang immer aufgestellt.

                          • bella ist mir auf den bildern schon immer aufgefallen und mein kollege lugano hat sie mir schon oft empfohlen.
                            ich hatte das glück das sie mich ausgesucht hat:happy:
                            sie spricht sehr gut deutsch und sie fragte ob ich mich 5min unterhalten will mir ihr...hehe...ab aufs sofa und dann nach geschätzten 20min aufs zimmer:happy:
                            und was mich da erwartete war etwas vom besten das ich bisher erleben durfte...
                            Sie ist ja amtierende BJ Meisterin im Park und ich weiss nun auch wieso...stehe nicht sooo auf BJ, aber wie sie mit einem spielt, mann zappeln lässt...ihren ganzen körper dabei einsetzt...wow...
                            und sex...ja...toll...hat sehr gut gepasst, machte alles mit, hatte spass dabei, lachte...zeigte was sie wollte...und nach dem höhepunkt noch schönes streicheln und plaudern...
                            sie ist absolut der profi und man bekommt echt was speziel schönes von bella

                            • Ich bin nun seit dem Sommer mehrfach im Sexpark gewesen und muss einfach sagen, es ist aus meiner Sicht die klare Nummer 1 wenn es um Freundlichkeit geht. Irgendwie fühlt Mann sich schon am Empfang wohl und so zieht sich das dann auch weiter.
                              Seit dem Umbau der Zimmer ist es auch in diesem Bereich perfekt.
                              Nun zu Bella: ich habe in dieser Zeit Bella mehrfach besucht. Es ist unglaublich wie feinfühlig und zärtlich diese Frau ist (wenn ich nicht schon verheiratet wäre, müsste ich ihr einen Antrag machen). Was auf den Sofas noch sehr unspektakulär ist(meist nur Smaltalk und scheue Küsse) entwickelt sich im Zimmer zu einem Feuerwerk, dass mir hier beim schreiben noch die Haare zu Berge stehen. Nach dem Zimmergang habe ich immer das Gefühl, so das wars, besser kann es nicht mehr werden. Doch beim nächsten Mal ist es dann noch intensiver, noch stärker, einfach traumhaft.
                              Wie Bella mitgeht, wie sie es immer wieder schafft, die richtigen Knöpfe zur rechten Zeit zu drücken ist einfach unglaublich.
                              Ich weiss, wir sind hier im Paysex, aber Bella ist für mich eine andere Liga.
                              Sie lässt Träume wahr werden wenn Mann bereit ist etwas zu geben.


                              In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern des Sexpark, dem Staff und allen Mädels eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtszeit.

                              • Bella / Saunaclub Sexpark


                                https://www.sex-park.ch


                                Da hat dass NEW Blue-UP eine Perle verloren und der Sex-Park ein neuen Stern gewonnen. Es war einfach himmlisch in dieses Gesicht zuschauen,welch eine Ausstrahlung.Die Unterhaltung mit Bella war sehr intressant und auch lustig.Dieses Mädel hat schon einiges erlebt und auch der eine und andre Forumskollege hat bei ihr eindruck hinterlassen(positiv).Für mich nach einer Ewigkeit gings aufs Zimmer.
                                Was soll ich da noch schreiben,man kann die Berichte vom NEW BLUE-UP nehmen und es wäre nur ein Bruchteil was ich mit Bella erleben durfte,nur gigantisch:verliebt:.Nach dem Zimmergang meinte sie noch:Sie lese sich ihre Männer auch aus,und gehe nicht mit jedem aufs Zimmer und gab mir noch einen innigen Kuss.
                                :danke::kuss::kuss::kuss::danke:

                                lg schmuse kater