Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Club Zeus Küssnach Beachparty Escort Sexpark - neuer Escortservice
Jubiläum Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon im Zürcher Oberland Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Club Zeus Küssnach Beachparty
Sexparty Schweiz Jubiläum Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon im Zürcher Oberland
Anmelden oder registrieren
Club Zeus Küssnach Beachparty Jubiläum Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon im Zürcher Oberland Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Jubiläum Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon im Zürcher Oberland Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Club Zeus Küssnach Beachparty
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Club Zeus Küssnach Beachparty Jubiläum Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon im Zürcher Oberland
Sexparty Schweiz Club Zeus Küssnach Beachparty Jubiläum Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon im Zürcher Oberland Escort Sexpark - neuer Escortservice
    • Letzten Samstag hatte ich wieder einmal - es ist ja schon wieder 5 Monate her - ein grosses Vergnügen mit der Gianinna. Sie rügte mich wirklich, dass ich zu lange nicht mehr hier war, aber bei meinem letzten Globe-Besuch, der 3 Monate seither ist, hatte ich sie leider um 2 Tage verpasst, da konnte ich nicht alleine etwas dafür. Tja, es ist nun so, dass man eben rasch ins Globe kommen muss, wenn die Gianinna erneut auf dem Tagesplan erscheint, denn sie bleibt nie lange hier. Wie ich auch jetzt sehe, ist sie nun wieder weg. So kam ich doch wieder mal in den Genuss mit dieser heissen Lady. Als ich noch in der Garderobe war, wurde ich bereits von ihr abgeholt und zur Bar geführt. Da es dort zu laut war, gingen wir in eine ruhige Ecke unter eine Palme - sehr romantisch, um miteinander zu plaudern. Nach späterer Zeit dann wurde ich von der Gianinna in ein indisches Zimmer entführt, wo unser heisses Vergnügen abging. Es war ein sehr tolles Erlebnis mit ihr und sie weiss nun sehr, wie Männer zu verwöhnen. Unser nächstes Vergnügen soll voraussichtlich im April wieder stattfinden!


      • Hallo McFuck


        Ach, wie Recht du hast 👍Fühlst du dich so unattraktiv?
        Schlaf gut 😏

        • Hallo Italiano


          Beeindruckend zu sehen, dass du ja wirklich ein echt geiler Hengst sein musst und ein begnadeter Stecher. Du konntest Gianinna ja sogar gleich zwei Orgasmen schenken, und das, obwohl sie ja sonst schon den ganzen Tag (und Woche) zu Genüge Sex hatte.


          Hierzu habe ich zwei Fragen:


          1. Ist dir bewusst, dass einige (um nicht zu sagen alle) Frauen im Globe den Orgasmus nur vortäuschen und sie Schwierigkeiten haben, mit optisch wenig attraktiven Männern tatsächlich richtig zum Höhepunkt zu kommen? Es tut mir leid, hier deine Fantasien und dein Ego zu zerstören, aber das war höchstwahrscheinlich auch bei dir der Fall.
          2. Wo sind deine sensationellen Berichte über Mirela geblieben? In diesem Jahr konnte ich leider davon nichts lesen. Auch ihr konntest du ja regelmässig mindestens einen "Orgasmus" schenken. :super:

          • War gestern wieder mal im CG. Wurde sofort an der Bar von Giannina begrüsst. Sie hatte einen schönen roten String und BH an. Wir waren schon lange nicht mehr zusammen auf dem Zimmer. Kurz gesprochen und dann hat sie mir einen schönen Abend gewünscht und: vielleicht sehen wir uns noch :kuss: Wie Recht sie haben würde :lachen:
            Nach meinem Saunagang ging ich zum Wertschliessfach und musste einfach lachen als ich Giannina in der Frauen Garderobe in der Hocke sah: Ich habe sie sofort angesprochen und gefragt ob sie Zeit hat? ja gerne :lachen:
            An der Bar verabredet. Sie hat uns Getränke geholt und wir haben es uns auf dem Sofa bequem gemacht. Hatten ein angenehmes Gespräch und konnten über vieles lachen. Sie ist sehr natürlich und einfach super Sympathisch. Langsam fingen wir an uns zu Küssen. Man hat diese Frau weiche Lippen und Küssen kann sie wie keine andere. :kuss::kuss: Auf die Frage: wollen wir aufs Zimmer: Ja, sicher... Kann es kaum erwarten...

            Im Zimmer Handtuch ausgebreitet und weiter ging es mit dem Küssen schön wie die Frau sinnlich Küssen kann.
            Geil fand ich auch das sie nicht gleich ihren roten String und BH ausgezogen hat sondern mir das ohne Aufforderung überliess :lachen:
            Sie ist dann auf Bett gegangen und ich stehend vor ihr so haben wir uns weiter geküsst und sie ist dann auf Wanderschaft gegangen. Zuerst kamen meine Brustwarzen dran dan wieder geküsst und dan ging es Richtung Schwanz. Das sah einfach Geil aus wie sie in der Doggy Position vor mir Kniehend meine Eichel zuerst mit der Zunge verwöhnte, so geil das ich es kaum erwarten konnte von ihr geblasen zu werden... Endlich verschwand mein Schwanz in ihrem süssen Mund :teuflisch:
            Ich konnte ihr dabei den BH öffnen und sie zogen ihn dann während dem Blasen aus. Sie bläst mit sehr wenig Handeinsatz einfach geil... Und streckt den süssen Po in die Höhe das sah sehr Geil aus da sie den String noch an hatte...
            Jetzt habe ich sie unterbrochen und wir fingen wieder an uns zu küssen. Habe mich zu ihr aufs Bett gelegt und wir fingen wieder an uns zu küssen. Jetzt wollte ich sie sie verwöhnen. Zuerst ihre Brustwarzen verwöhnt geil zu sehen wie ihre Nippel grösser und grösser wurden...
            Dann langsam Richtung gespreizte Pussy. Denn String auf die Seite geschoben und langsam angefangen ihre süsse Pussy zu verwöhnen...
            Denn String langsam ausgezogen immer wieder geküsst und dan wieder ihre Muschi verwöhnt. Sie hat sich zurück gelehnt und ich konnte sie weiter lecken ich liebe es süsse gutriechende Muschis zu lecken vor allem wenn ich merke das es der Frau gefällt und sie immer feuchter wird. So wie bei Giannina...langsam fing sie an immer mehr mit dem Becken zu zucken leise und schön zu stöhnen. Das fand ich so geil und verwöhnte sie weiter bis sie meinen Kopf mit den Beinen fest zusammen presste und zum Orgasmus kam. Einfach Geil...
            Jetzt durfte ich ihre feuchte Muschi nicht mehr berühren und sie meinte: Mann müsste eine Frau sein, den so intensive Orgasmus können nur Frauen haben :wütend::happy:
            Kurz ausgeruht und dann fing sie wieder an meinen Schwanz geil zu blasen und dabei verwöhnte sie mit den Finger meinen Anus. Das war Affengeil kann ich euch nur sagen. So geil das ich es voll geniessen konnte.. So jetzt wollte ich sie einfach ficken. Gummi geil montiert und ohne Gleitcreme hat sie angefangen mich zu reiten :reiten::reiten:
            dabei konnte ich sie küssen und ihre Titten verwöhnen dan haben wir Position gewechselt :missionar::missionar:und ich genoss es sie so zu ficken... Immer wieder küssten wir uns geil. Ich merkte wie sie immer feuchter wurde und ihr stöhnte immer mehr und ich fand es geil wie sie mich aufforderte sie weiter zu ficken....:missionar::missionar::missionar:
            Ich fickte sie weiter mal schneller und dan wieder langsamer bis sie wieder anfing mit dem Becken zu zucken und dann presste sie mit den Beinen und Händen meinen Schwanz fest in sich rein und kam zu zweiten... so Geil...
            So jetzt wollte ich auch kommen noch kurz weiter gefickt und dan meinen Schwanz aus ihrer süssen Pussy, Gummi runter und abgespritzt...
            War das Geil... Viel Geiler als das letzte Mal.

            Die Chemie muss einfach stimmen und dann ist es am schönsten und geilsten. Darum lasse ich mich am liebsten nur mit Girls ein, wo die Chemie von Anfang an stimmt. So wie bei Giannina. Das waren sehr schöne geile 45 Min. Zimmer aufgeräumt und noch zusammen geduscht.

            Wiederholunggefahr 200%
            Vielen Dank Giannina :rose1:

            • Letzten Samstag gelang es mir wieder einmal, mit der Giannina ein Vergnügen geniessen zu können. Kaum hatte ich das Globe betreten, landete ich in Gianninas Armen. :verliebt::verliebt: Wir verabredeten uns auf später. Nach dem romantischen Erlebnis mit der JULIE konnte ich dann nun eine sehr flotte Unterhaltung mit ihr geniessen. Wir hatten uns einander sehr viel zu erzählen und wir haben viele ähnliche Interessen miteinander. Die Giannina ist eine sehr liebenswerte Lady. :super::super: Unser heisses Sexerlebnis fand sogar wieder auf dem Zimmer YOKOHAMA statt wie beim letzten Mal. Eigentlich wollte ich mit ihr aufs NEW YORK, aber dies war leider besetzt.
              Die Giannina hat mir auf temperamentvolle Art und Weise einen Superservice geboten, ich merkte nicht einmal als mein Orgasmus abging. Tja, die Giannina hat mir nun sehr den Kopf verdreht. Jedoch hat es uns beide am Schluss ein wenig verhauen, aber das Erlebnis mit ihr war sehr gut und ich muss mit ihr bald wieder gehen, dann haut es das nächste Mal besser. Wahrscheinlich wird dies bald in 2 Monaten wieder stattfinden.
              Danke meine Giannina-Mausi und bis bald wieder! :kuss::kuss::kuss:

              • Tja, für mich war es auch bereits überfällig, mal mit dieser Giannina ein heisses Vergnügen haben zu können. Letzten Samstag hatte ich dies mal endlich geschafft. So, wie von koerschgen beschrieben, war auch für mich dieses Erlebnis mit der Giannina genau so. Ich liebe norddeutsche Frauen sehr. Die Giannina erfreute sich sehr an mir, als ich ihr sagte, ihre Heimatstadt Hamburg sei meine Lieblingsstadt und dass ich diese bereits in meinen früheren jugendlichen Altersjahren das erste Mal betreten hatte. Ich stehe sehr auf die Hansestadt Hamburg. Somit nahm mich die Giannina sehr freudig und küssend in ihre Arme :verliebt::verliebt::kuss::kuss::kuss::kuss: und entführte mich so aufs Zimmer YOKOHAMA, wo wir unser heisses Sexvergnügen pflegten. Mein Orgasmus spritzte ich ihr bei der :doggy:-Haltung von hinten rein. Die Giannina kann wirklich einen Superservice bieten! :super::super:
                Ich hatte noch Glück, kam ich letzten Samstag, denn sie ist jetzt nun für eine Weile weg in Tel Aviv. Aber Wiederholung ist angesagt!


                • Giannina wollte mit der Julie einen Dreier mit mir machen, da diese beiden Ladys miteinander sehr befreundet sind. Die Giannina lernte ich diesen April kennen. Sie ist eine Hamburgerin. Ich unterhielt mich mit ihr einige Zeit. Bei meinem letzten Globe-Besuch im Mai machte ich mit der Giannina und der Julie zusammen einen Dreier-Tanz an der Bar. Jedoch zum Dreier auf dem Zimmer ist es mit ihr noch gar nicht gekommen. Werde aber mal sicher gerne mit ihr alleine aufs Zimmer gehen, sobald es dazu kommen wird.

                  thomasrb

                  • Die giannina ist wirklich super. Habe nicht gewusst das sie auch escort macht. Ist sie überhaupt noch im globe anwesend habe sie schon lange nicht mehr gesehen.


                    Sie war zumindest Anfang Juni noch da. Weil momentan Urlaubszeit ist, gehe ich davon aus, dass sie sich auch eine Auszeit gönnt.
                    War mit ihr nicht auf Zimmer, hatte aber mit ihr, Ceyda und Ina damals noch gemeinsam Drinks. Sehr witzig und aufgestellt,

                    • Naja bei ihr ist alles zu programmiert. zu wenig überraschend. Normierter Service halt.


                      Badwischer, kanns ned mit der ....



                      Hallo BadWIXER:


                      da sind wir eins :verliebt::verliebt::verliebt:




                      ein bisschwech "zu viel Deutsch: a bisschwenn Ankela Merkel": ganz bad ausgedrückt :schock:



                      Aber Gianninna ist schon oberste Liga :super::super::super:




                      Leider nicht ganz so "versaut" wie die Balkanischen Fick-Seuchen.



                      Wenn keine Balkan "Fick-Sau" zugegen ist (was fast unmöglich ist im Globe :lachen:) kann Mann auf Giannina "zurückgfreifen":
                      Ist echt etwas gemein ausgedrückt.




                      off topic: ist es möglich, mit Hr. Heitzbring Ingo, oder wie er immer heissen mag, ein face-to-face-Gespräch zu führen.


                      Bei no-responce frage ich bei der Rezeption nach.



                      Übrigens macht Mario seinen neunen Job ganz hervorragend.



                      Bei der Personal-Recuting macht das Globe dzt. nicht viel falsch :super:

                      • Anki
                        da du silikon nicht magst, warst du bei giannina wahrlich an der richtigen adresse.

                        meinerseits mag ich ihr blasen und ihre unkompliziertheit.
                        mir sagte sagte sie mal, wenn einer schwierigkeiten habe, würde sie ihm
                        zusätzlich noch den finger in den allerwertesten stecken, dann gehe
                        es jeweils zügig vorwärts.

                        umgehend versuchte ich eine schwanzschwäche herbeizuführen, damit
                        ich auch in den genuss dieses fingerings kommen würde.
                        leider gelang es mir nicht, im gegenteil er wurde noch härter. es erregte
                        mich nämlich, dass so ein hübsches wesen sichtlich keine berührungsängste kennt.

                        ps.
                        scheinbar hast du dich gut geschlagen, sonst wäre dir eventuell
                        oben erwähntes widerfahren, bzw. eingefahren.

                        • Ja, liebe Kollegen, das Landei aus dem goldenen Bauerndreieck hat sich ins Globe gewagt.
                          Lugano60 hat sich netterweise bereit erklärt, mir die grosse Welt des Pay6 zu zeigen. Zum Glück, alleine wäre ich überfordert gewesen.
                          Ich stand dort, wie ein Kind, das zum ersten Mal vor einem Weihnachtsbaum voller Geschenke steht.
                          Zuerst tranken wir etwas an der Bar. Mein Kollege wurde alle paar Minuten von einer dieser herrlichen Gazellen begrüsst. Dabei stellte er mich den Girls vor. So bekam ich einen ersten Eindruck.
                          Das Eindrücklichste war, dass ich nie eine unter fadenscheinigen Ausflüchten abwimmeln musste. Das lag nicht an meinem Aussehen, sondern dass dort halt die Regel gilt: Wenn du ein Girl willst, schaue ihm tief in die Augen, wenn du es nicht tust, lässt sie dich in Ruhe. So schön, so gut. Wir verschoben die Anbaggerei und liessen uns im Restaurant die Spaghetti Carbonara schmecken.
                          Dort war es angenehm leise. Wie schon oft erwähnt, ist halt die Lautstärke schon an der oberen Grenze.
                          Nach dem Essen gings auf die Jagd. Meine Parameter waren: Kein Silikon, Deutsche, schöne Frau (andere gibt's dort gar nicht),Schmusekatze, lieb, lustig, nicht wild.
                          Einen Namen hatte ich von den Berichten hier im Forum im Kopf:
                          Giannina:kuss:
                          Lugano60 sagte plötzlich: Das dort ist sie! So schön, so gut, nur wie weiter. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen und sprach sie an. Oh, dieses Strahlen! Sie hat einen Mund wie Cameron Diaz, nur noch viel schöner, vollere Lippen. Wir verzogen uns in ruhigere Gefilde und dann kam meine 1. Priorität: Kommunikation, klappte sehr gut, sie ist eine aufgestellte Ulknudel, die die deutsche Sprache mit schweizerdeutschen Ausdrücken ausschmückt, dazwischen ZKs vom Feinsten und liebevolle Streicheleinheiten.
                          Nach etwa einer Viertelstunde verzogen wir uns auf ein Zimmer. In diesem Forum wurde viel von Fickboxen geschrieben. Kann ich nicht nachvoll-ziehen, ist wohl Geschmackssache. Ich will ein Bett, auf dem zwei Personen herumtollen können, ich brauche keinen Schnickschnack darum herum.
                          Es folgte meine 2. Priorität: Gegenseitige Body-to-Body Massage. Seit ich im Dahars Tempel Tantramassage erfahren habe, bin ich absolut Fan davon. Mein Kleiner war unterdessen von Giannina auf liebevolle Art:fellatio: geweckt worden. Es folgte :69::reiten:und zum Schluss, nach 40 min (wie konnte ich mich früher mit 15 Minunten zufrieden geben?) ein gekonnter Blow-Hand-Job. Einfach herrlich, Giannina hat sich sehr viel Mühe gegeben, da ich ohne Cyalis manchmal ein schwieriger Fall bin.
                          Ich habe mich fast ein wenig in sie verknallt. Und was ich halt ungemein schätze: Sie kannte mich nachher an der Bar immer noch und wir alberten noch ein wenig herum.
                          Es wird nicht mein letzter Globe-Besuch gewesen sein!! Wiederholungswahrscheinlichkeit: 100%

                          • Auf Gianinna hatte ich schon länger ein Auge geworfen,aber Julie ist ihre beste Freundin und mit Julie habe ich schon längere Zeit eine "Beziehung".Zu meinem erstaunen gab ausgerechnet Julie mir einen Freipass um mit Gianinna fremdzugehen.Gianinna hat die Figur (frumoasa) einer Rumänin und das Mundwerk einer typisch Deutscher.Sie hat mich einige male zum lachen gebracht,es macht spass mit ihr zu plaudern.:super:


                            Im Zimmer ist Gianinna eine leidenschaftliche Gespielin und die Küsse waren sehr intensiv.Als ich ihr den BH langsam ausziehen wollte sagte sie:"Sie glaube an mich dass ich es schaffe"!!Haha immer diese Sprüche.;)Auf der Matte hat Gianinna auch einiges zu bieten,besonders ihr Reitspiel ist hervorzuheben.Hat vielleicht heimlich trainiert!Beim 69 musste ich kurz innerlich jubeln bei diesem geilen Anblick.Und meine "Lassie" leck Technik schien seine Wirkung auch nicht zu verfehlen!Eigenlob!:rolleyes:Der Abschluss folgte dann im Doggystyle!Lechz! Nach dem Zimmergang habe ich Gianinna leider nicht mehr gesehen,sie hat wohl ein Eisbad genommen nach der Action mit mir?:smile:

                            • Als ich neulich mal wieder im Globe war, sah ich an der Bar Giannina sitzen.
                              Ich beschloss kurzerhand es mit ihr zu tun, weil ich wusste das es gut werden würde :-D


                              Also ab zu ihr und erstmal ein ruhigeres plätzchen gesucht.
                              Nach dem üblichen Smalltalk deutete ich an das ich nicht aufs Zimmer will, so suchten wir und das große Rote Sofa aus.


                              Sie legte dann gleich los mit :fellatio:was einfach himmlisch war.
                              Als sie einen stellungwechsel wollte ging weiter mit :69:.
                              Es war dann aber der punkt erreicht da wollte ich :doggy:, in der zwischenzeit hatten sich auch einige Eisbären an der "alten" Bar versammelt. Ich genoss es sie zu ficken unter den Blicken der anderer.


                              Dann gabs noch eine Runde :reiten:und zum Abschuss dann :missionar:...
                              Ich war Happy und wir lagen noch ein wenig beisammen und liessen es ausklingen.


                              Eine sehr schöne Nummer mit einem sehr schönen Mädchen :-D

                              • @ paul: Die Tittis sind nicht getunt. Immer noch alles beim alten. :-)


                                Gianinna ist eine sehr sympathische junge Frau, die keine Hemmungen hat jemanden anzusprechen. Mit ihr kannst du gleich über alles sprechen. Kommunikativ ist sie, aber sie blabbert nicht sinnloses Zeug.
                                Seit langem habe ich nicht mehr so heissen Sex gehabt wie mit Gianinna. Wie und was, erleb es selber. Du wirst es nicht bereuen. :top:

                                • Giannina war mein erstes Erlebnis im Globe. Wenn es einen Grund gibt diesen Club wieder zu besuchen dann wegen der Giannina.


                                  Zwischen dem ersten und dem zweiten Besuch verging (leider) ein Jahr. Der Zufall wollte es jedoch, dass mich wieder die Giannina ansprach. Ich genoss einen elektrisierenden Nachmittag mit der netten Dame.


                                  Dieses Girl gab mir wieder Motivation und Antrieb meine Ist-Situation positiv zu beurteilen .


                                  Vielen Dank!

                                  • verkehrte welt eben!
                                    dort wo eine silikonisierung jammerschade ist, wird etwas gemacht.
                                    dort, wo es etwas vertragen würde, wird nichts gemacht.


                                    Wobei es aber so ist, das man auch mit Silikon nur ansprechende Ergebnisse erzielen kann, wenn genug Eigengewebe vorhanden ist, was bei Gianinna definitiv der Fall wäre.


                                    Bei Frauen die von Haus aus so gut wie garkeinen Busen haben hingen macht Silikon meist alles nur noch schlimmer, weil es dann sehr unnatürlich wirkt.


                                    Aber notwendig wäre eine Brustvergrösserung bei Gianinna eigentlich nicht. Hab ich aber auch schon in den anderen Thread geschrieben.

                                    • Ich hatte noch nie das Bedürfnis danach doch nach dem Ereignis Giannina bin ich nun tatsächlich auch drin in so ‘nem Forum. "auf deine alten Tage" würde Giannina mit einem verschmitzten Lächeln sagen.

                                      Montags. In einem Gefühlsmix aus, ahh endlich wieder hier, vermischt mit der Nervosität auf das Kommende, schweifen meine Blicke ohne definiertem Ziel, von den etwas erhöht angeordneten Sitz- Liegeecken, durch die Halle rund um den Tanzbereich. Ist schon etwas recht Spezielles, die Stimmung die einen hier über"fraut". Ich bin nicht auf der Jagd, kein Zeitdruck, heute nicht, heute ist open end geplant. Für mich passt Globe gepaart mit Zeitdruck gar nicht. Ab und an, wenn sich‘s ergibt, treffen meine Blicke eine der Globe Models, ihrerseits freundlich zurücklächelnd, oder nettem Hi. Hübsch und charmant, einfach lieb. Auch das zeichnet das Flair des globe aus.

                                      Gerade noch so flanierend spüre ich einen Adrenalinschub meinen Puls in die Höhe treiben - ja, Mann hat‘s nicht leicht mit seinem Urzeitinstinkt. Der Grund: drei Mädels, so wie ich sie mir malen würde, stackeln unmittelbar vor mir Richtung Bar. Mit meiner Ruhe ist es vorbei: „alle Mann auf Gefechtsstation“. Aber nicht zu schnell, schließlich werden sie dir nicht um den Hals fallen, wie einem Freund den man lange Zeit vermisst hat, sie kennen dich ja nicht mal und außerdem unterhalten sie sich gerade stimmungsvoll untereinander.
                                      Während ich mich so mit mir berate und wahrscheinlich einen dementsprechend intelligenten Gesichtsausdruck bot, sah die Eine der drei Frauen unvermittelt zu mir. Lächelnd, den Kopf etwas zur Seite geneigt strahlte sie mich an, in einer einzigartigen Art und Weise. Sie strahlte nicht nur, vielmehr wirkt sie wie die Sonnenstrahlen, die nach einem Starkregen im Sommer die Wolken durchbrechen und den Regenbogen zum Vorschein bringen (die Glücklichen welche Giannina - so stellte sie sich vor - kennen, verstehen mich sicher). Hüpf, hüpf, hüpf, und schon war sie bei mir. Hi, alles klar bei dir – oder so in der Art - sprach sie mich an (wahrscheinlich hatte ich wirklich noch einen recht perplexen Gesichtsausdruck).
                                      Da sie mich immer noch anstrahlt kapiere ich’s auch langsam ….. die ist einfach so hübsch die kann ja gar nichts dafür. Um mich ist’s geschehen. Ich kapituliere ohne Kampf und lege meine Waffen nieder. Von hier ab entscheidet sie. Einfach der Hammer wenn eine Frau ein derart schönes Gesicht hat. Der Rest? Genauso, oder noch besser. Jeder cm² perfekt!! Bitte einpacken und mitnehmen.
                                      Wir unterhalten uns ein wenig. Sie lacht gerne und bringt andere zum Lachen. Mit ihrer lockeren, ungezwungenen, humorvollen Art bringt sie sogar mich immer wieder zum Lachen, was gar nicht so leicht ist. Giannina überfordert mich beinahe mit ihrer Natürlichkeit und ihrem Esprit. Schwups und sie schwingt ihre Beine über die Meinen während sie redet, oder eine Hand klatscht irgendwo auf mir rum wenn ihr Gespräch diese Gestik verlangt. Oder sie scherzt über mich und testet abwartend meine Schlagfertigkeit. Ich fühle mich neben dieser Frau eigentlich fast schon zu Gut für dieses bezahlte Gewerbe, die müsste doch nicht auch noch so die Sympathienudel sein wenn sie schon sonst so sexy ist. Das mit dem sexy musste ich ihr auch öfters gestehen, wenn ich wieder sprachlos neben ihr saß und ihre sexy Beine, Ihren schönen Rücken, Ihren Hals,……., einfach Giannina genoss. Dass ich mein geplantes Budget Giannina sponsern durfte und wir zweimal zimmerten versteht sich an dieser Stelle von selbst. Wies war? Ich sag nur die Kohel ist tip top investiert. Im Laufe des Abends kamen doch 2 Freundinnen von Giannina zu uns mit der Frage: „und, vierer?“. Die hätten das wahrscheinlich auch noch gemacht. Sehn ja auch zum Anbeißen aus, aber Oida, was hätten die mit mir wohl angestellt?

                                      Giannina du bist meine absolute lieblings Giannina. Bleib genauso wie du bist, innen und außen; nur nicht noch netter werden, das überlebt Mann nicht. Danke dass es dich gibt.
                                      Seit ja lieb zu Ihr, sonst wird euch die ochzote fürchterlich heimsuchen.

                                      • Am Samstag überraschend ein paar Stunden freischaufeln können und so konnte ich mir ein paar erholsame Stunden im Globe gönnen.
                                        Eigentlich war es meine Absicht der rothaarigen Rose, die schon länger auf meiner Wunschliste steht, etwas näher kennenzulernen.
                                        Als ich mich an der Bar in Ihre Nähe "in Stellung" gebracht hatte wurde ich aber von Giannina mit den Worten "heute machen wir was zusammen" angesprochen. Nicht der originellste Spruch, aber da ich schon länger darauf gewartet habe, und Sie dieses Interesse wohl bemerkt hatte, war es nicht schwer mich zu überzeugen. Da ich niemals girls direkt anspreche, musste ich diese Gelegenheit natürlich nutzen......
                                        Im Zimmer durfte ich dann ihren wunderschönen Körper geniessen, ein Genuss eine so aussergewòhnlich schöne Frau neben sich zu haben mit der man sich auch sehr gut und Humorvoll unterhalten kann.
                                        Ob es eine Wiederholung gibt, weiss ich nicht, da ich irgendwie das Gefühl hatte, dass Sie nicht besonders motiviert und ganz bei der Sache war, was aber mit 99,9% Sicherheit nicht an ihr gelegen hat, sondern eher an mir. Irgendwie war die schon oft zitierte "Chemie" zwischen uns wohl einfach nicht da und ich bin sicher, dass sie bei einem Kunden der eher ihr Typ ist, eine Super Zeitgeliebte ist.

                                        • "And the winner is..." Tata! "Giannina". Ja, sie ist für mich das hübscheste Girl im ganzen Globe! Ein Gesicht wie gemalt. Zart, lieblich und doch ausdrucksstark. Halt süss irgendwie. Und Augen, so tief wie der Ozean. Und dazu noch dieses filigrane Figürchen! Ich knick ein! Wenn sie an mir vorbei schwebt, in ihrem charakteristischen, beschwingten, fast hüpfenden Schritt, und mir eines ihrer bezaubernden Lächeln schenkt, ist Viagra im Vergleich wie Placebo. Meine Fresse, was für ein hübsches Mädchen!


                                          Sie wirkt so fein, so zart, beinahe zerbrechlich aber auf dem Zimmer ist dann Schluss mit fein, fein, da geht's dann zur Sache! Zuerst wurde ich mit ihrem Markenzeichen eingedeckt: tiefe, "schmatzende" Zungenküsse. Dann musste ich mich mal an ihrem beinahe makellosen Körper (nur die Titties wollen nicht ins Supermodel-Schema passen) delektieren. Boah, da nippelte ich fast ab. Sie ist wirklich der Oberknaller! Dann wurde ich auf den Rücken gedreht und es ging ans Eingemachte. Was für ein genialer BJ. Wirklich der Hammer. Sie kicherte leise als ich sie deswegn lobte und setzte ihren Maikäfer-Smile auf, dass ich in Gedanken zu den Herztropfen greifen musste. Ei, ei, ei, gibt's die Kleine nicht irgendwo als Geschenkpackung zu kaufen? Hammer!


                                          Ok, zurück zum BJ. Wirklich geil, wie sie da saugt, mit Wonne und Eifer und dabei auch die Eier nicht vergisst. Ausdauernd, tief feucht, einfach himmlisch! Und dann das Vögeln, au Backe, da sind mir beinahe die Sicherungen durchgebrannt, als ich in ihren heissen Body eindrang! So ein schönes Mädel!


                                          Sie hatte mich beim Blasen schon übelst zugerichtet und jetzt noch dieser Anblick: mein Schwanz in diesem Luxusbody, das war zuviel! Schon nach kurzer Zeit musste ich das Handtuch werfen. Heiliger Strohsack, was für ein schönes Mädel (hatte ich das schon erwähnt?)!


                                          Fazit: Luxus GFS mit Luxus Girl (was für ein schönes Mädel!). "Quirlig-fröhliche Beauty bietet GFS der Sonderklasse" würde wohl in einer Annonce stehen. Sehr empfehlenswert. Wiederholung hat bereits stattgefunden.

                                          • da wird erkenntlich, wie verwöhnt man schon sein kann. irgendwie hatte ich die oberweite von gianinna als feste, geile, stehende brüste in erinnerung.

                                            im zimmer war ich leicht enttäuscht, dass dem dann nicht so war. ich kam gar nicht richtig auf touren und das bei einem so hübschen supergirl.
                                            unsere küsse vermochten das zusammensein auch nicht anzuheizen.

                                            nun denn, ich würde aber wieder mit ihr gehen....des blowjobes wegen.
                                            da hat sie wirklich geiles geboten.

                                            • Ich relaxte gerade im Kino als sich eine kleine süsse Katze zu mir hinschlich, Giannina und in ihrem Schlepptau Julie. Sie fragten mich ob ich es mit ihnen beiden einmal treiben wollte. Ich zögerte etwas, weil ich bisher nicht sehr positive Erfahrungen mit zwei Girls gemacht habe. Nachdem sie mit versicherten guten Lesbo zu bieten entschied ich mich das Wagnis einzugehen.

                                              Giannina hat ein super hübsches Gesicht, sie wurde auch schon für Fotoshootings gebucht. Klar bei einem solchen Gesicht und einem solchen bezaubernden Lächeln. Da kann ja wohl kein Mann widerstehen. Also dann mit diesen zwei süssen deutschen Girls (man kann sich wenigstens problemlos unterhalten) ins Zimmer. Und was da abging entspricht dem besten Porno:smile: Jegliche Stellungen ausprobiert und die zwei gingen voll mit wie gegenseitiges Muschi lecken oder gemeinsam meinen Kleinen hochlecken, alles was sich ein Mann nur erträumen kann.

                                              :69: zu dritt, oder das Girl und ich lecken die zweite Muschi gleichzeitig, :doggy: und dabei leckt sie die andere Muschi, zum Abschluss ein:reiten:mit Facesitting. Da muss der stärkste Mann kapitulieren! :lachen:


                                              Daneben blieb auch für ein Gespräch mit diesen zwei süssen Girls noch genügend Zeit. Das nenne ich doch Völkerverbindend :deutschland::schweiz:

                                              Es war einsame Klasse:super::super::super: das beste was ich im Globe je erlebt habe!

                                              Und, so ein zauberhaftes Girl wie Giannina wünscht sich jeder als Freundin:verliebt:

                                              • Was unterscheidet die Giannina von den anderen Damen im Schwerzenbacher Bumstempel, das man hier noch erwähnen könnte? Ja, sie ist einfach unglaublich und permanent witzig, sowohl geistig als auch von ihrer Gestik und Mimik her - eine sehr intelligente, kluge und auch aufgestellte Secondodame (sprich: "Migrationshintergrund") aus dem grossen Kanton mit rumänischen und ungarischen Wurzeln, wie mir schien. Ja. Sonst ging mein Zimmerbesuch mit ihr in die Hose, da ich irgendwie zu müde war und irgendwie doch nicht recht den Draht zu ihr fand...naja - für einen Spass ist sie auch sonst immer gut, in dieser Hinsicht eine echte Bereicherung für das Globe.

                                                • Nachdem ich im Pallazzo fein dieniert hatte (Siehe Bericht im Thread zum Globe) wanderte ich eher unmotiviert durch die Gänge. Irgendwie war ich wohl noch am verdauen. Gianinna hatte ich zwar schon einigemale gesheen, aber irgendwie hats nie gefunkt. Als ich dann an der unbedienten bar sass, kam sie von hinten herangeschliechen und es ergab sich ein angenehmes Gespräch. Die Hamburgerin mit Ungarischen Wurzeln hat zwar einen asiatischen Einschlag könnte aber auch aus 1001 Nacht stammen. Egal es war eine schöne Abwechslung ein gehobene Gespräch zu führen. Irgendwann gings dann aber im Zimmer zu Sache. Ihr FO war sehr Tief und auch die Küsse waren sehr innig. Ihre Lippen sind ja wahnsinng weich und süss. Übrigens auch ihre Muschi und der Popo. Yummy zum Glück hatte ich im Pallazzo auf den Nachtisch verzichtet. Nach verschiedenen Stellungen genoss ich es dann klassisch und muss sagen da habe ich doch was neues und tolles entdeckt.

                                                  • Es ist zwar schon eine Zeitlang her, seit ich Giannina getroffen habe, aber kürzlich waren wir in ein Gespräch verwickelt und ich habe festgestellt, dass ich noch nichts über diese tolle Frau geschrieben habe. Das muss schleunigst nachgeholt werden, zumal ich das Date mit ihr noch in sehr schöner Erinnerung habe und das spricht durchaus sehr für sie.

                                                    „never stop to follow your dreams“, ihr Lebensmotto prangt eingeritzt für immer auf ihrer linken Schulter, aber wer das lesen kann, ist ihr schon sehr nahe, von weitem fällt sie durch ihre schlanke, ja geradezu zierliche Gestalt auf, sie ist sehr hübsch, ihr fröhliches Lachen wirkt ansteckend und man kann sich prima mit ihr unterhalten.

                                                    Oft ist sie mit der Sierra, der Julie und Daria unterwegs, einem Dreier nicht abgeneigt, das habe ich (noch ?) nicht ausprobiert, aber den Einzelservice schon. Und der ist wirklich toll, nach kurzem Vorspiel auf dem Sofa buchten wir Venezia und es war eine himmlische GFS Session mit zärtlichem Verwöhnen, die keine Wünsche offen liess.

                                                    Don Phallo

                                                    • so,war gestern bei der hübschen kleinen,zierlichen deutschen!


                                                      die frau sieht nicht nur unheimlich süss aus,sonder man kan auch super gespräche mit ihr führen.


                                                      ebenfalls kommt der spass während dem ganzen service nicht zu kurz...
                                                      (hat mich schön aufgezogen weil ich 30 geworden bin...hehe...und ich weil sie so ne klene ist...^^)
                                                      aber anyway...
                                                      vorspiel,akt,nachspiel war was vom besten das ich je erleben durfte...
                                                      hat alles mitgemacht und auch freiwilig sachen gemacht...damn...blowjob vom feinsten...


                                                      war ein super erlebniss und werde sie bestimmt wieder einmal besuchen...wir haben ein date,wenn sie 30 wird...hehe...^^


                                                      grüsse

                                                      • Gianinna ist einfach geil

                                                        Ich war heute das ersta mal im Globe. DeDer Club hat mir einen Guten Eindruck gemacht.

                                                        Ich bewegte mich genussvoll auf die Bar zu. Der Gang in Richtung Bar hat mir die Möglichkeit gegeben die gesammte Situation abzuchecken. Wie ein Jäger auf der Pirsch musste ich erkunden, wo sich das die besten Girls befindet und wo es die besten Möglichkeiten gibt seine Netze auszuwerfen. Da sassen wundervolle Mädchen an der Bar, links von der Tanzstange sassen einige auf dem Sofa und rechts neben der Bar präsentierten sich noch einige in aufrechter Haltung. Es war schrecklich an alle den lächelnden Schönheiten vorbeizuparodieren. Ich wusste kaum mehr wohin ich schauen soll. :confused:

                                                        Ein erstes Getränk geordert und von einer blonden Frau mit dem Spruch „Na Schatzeli, wie wäre es mit uns zwei?“ angemacht. Na ja, wer es mag wird auf eine solche Annonce wohl positiv reagieren. Ich erklärte ihr, dass ich diese Art von Anmache nicht möge und sie reagierte eingeschnappt. Somit habe ich nicht einmal mehr ihren Namen erfahren. Für mich war nun eine kleine Welt auf mich böse und ich setzte mich auf ein Sofa und harrte der Dinge die da kommen würden.

                                                        Plötzlich stand die zwischen die Gianinna vor mir. Mit ihren süssen kleinen Spielbällen entspricht sie genau meinen Wunschvorstellungen. :verliebt: Daneben leuchteten ihre Augen erotisch, spannend und irgendwie faszinierend. In ihrem Gesichtsausdruck steckte viel Schalk und dies ist eine Eigenschaft, die ich an einer Frau mag. Unser Gespräch wurde sehr rasch, spannend, fröhlich aber auch irgendwie verwirrend. Es war manchmal schwierig den Flausen im Kopf der Frau genau zu folgen.

                                                        Wie wir alle wissen sind Frauen Multitasking fähig. Neben dem Gespräch wurden die zärtlichen Berührungen immer intensiver und fordernder. Ein bisschen Multitasking kann ich auch und habe mich natürlich auch ein wenig um das Wohlbefinden der Gianinna gekümmert. :kuss:

                                                        Ich erklärte ihr dann, mit ernster Miene, dass ich Angst habe mit ihr auf das Zimmer zu gehen. Jetzt endlich hatte ich es auch einmal geschafft, das super fröhliche Wesen zu verwirren und ich erhaschte einen enttäuschten und perplexen Gesichtsausdruck. :smile: Als ich sie dann anstrahlte, erkannte Gianinna, dass ich sie verarscht hatte und ich bekam natürlich Schläge und wurde zur Strafe in die Zelle abgeführt.

                                                        Dort erklärte sie mir, dass ich als Strafe von ihr keine Küsse bekommen werde. Zum Glück konnte sie die Strafe kaum eine Minute aufrechterhalten, bis wir uns in den Armen lagen und uns zärtlich zu verwöhnen begannen. Was danach alles folgte soll das Geheimnis zwischen der wundervollen Gianinna und mir bleiben. Das einzig Negative war die Tatsache, dass die halbe Stunde natürlich wieder einmal viel zu schnell vorbei gegangen ist. Das Problem ist bei Gianinna, dass bei ihr eine halbe Stunde (wir haben wohl sogar ein wenig überzogen) sich anfühlt wie knappe 10 Minuten.

                                                        Es war auf jeden Fall ein perfekter Service den die Gianinna geboten hat. Es war GF6 der absoluten Spitzenklasse mit einer fröhlichen und faszinierenden Frau, bei der man kaum die Chance hat sie wirklich zu durchschauen. Gianinna gehört zu den Spitzenfrauen, die man wohl nur im Globe finden kann.

                                                        • Also bei mir war Gianinna geil!


                                                          Sie lässt sich überall schön brav befingern! Sie macht beim Blasen den Mund weit auf und versucht den Schwanz weit nach hinten rein zustecken. Es war herlich wie sie mit ihren zarten Gesicht tief unter meine Eier tauchte und und emsig am sack leckte! Ihre Zunge ging dabei weit dem Damm entlang. Geil wenn dir so ein Engelsgesicht die Eier schleckt! Sie war auch sehr ehrlich bei der Zeiteinteilung!


                                                          Beim Ficken hatte dann ihre kleine Muschi mühe mein doch grösseres Ding aufzunehmen, aber sie zog das ding brav durch, was ich auch wieder geil fand! ich war nahe dran sie noch einzweites Mal zu buchen!

                                                          • Gianinna / Club Globe


                                                            Hatte kürzlich das Vergnügen mit Gianinna. Sieht echt gut aus und hat schöne Naturtittis und ist auch eine interessante Gesprächspartnerin. Der Service hat dann aber die Erwartungen nicht ganz erfüllt, da man halt einfach ein bisschen Ihre "deutsche Clubvergangenheit" spürte. Sie hat den "Hebel von Fliessbandarbeit" auf das Globe-Niveau noch nicht ganz umstellen können.

                                                            Konkret finde ich es nicht ganz so toll, wenn man bei einer WG spürt, dass das einzige Ziel des Blasens ist, dass sie möglichst schnell zum GV übergehen kann. Das törnt dann insbesondere nicht gerade an, wenn auch noch zuviel Handeinsatz dabei ist.

                                                            Bin aber überzeugt, dass Gianinna das Potential zu "viel mehr" hat, wenn sie sich mal an die Globe Gegebenheiten angepasst hat. Wäre super, wenn sie diesen Schritt raschmöglichst schafft und dann ist Sie auch sicherlich wieder einen Versuch für guten GFS wert.