FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Corona Fake Pandemie
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Corona Fake Pandemie Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Anmelden oder registrieren
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie
    • Master_of_Sex

      Sehr schön beschrieben, ich wurde heute von neidischen Kollegen fast gelyncht als ich mein Wochenende in der Schweiz zum Besten gab (natürlich nicht, was genau ich dort getrieben habe. Also jetzt außer jeden Tag in der Kirche fromm ein paar Rosenkränze zu beten :P)

      Ein Kollege durfte Samstag Abend erstmal 200€ ablatzen, weil die Systemschergen ihn kurz vor seiner Wohnung um 22.10 Uhr noch abgefangen hatten (er kam durch einen Stau erst nach der Sperrstunde der sozialistischen Einheitspartei zu Hause an).

      Ein Hoch auf die Schweiz, das letzte Bollwerk der freien Welt gegen den Faschismus !

      • Im Folgenden ein Artikel eines Deutschen Reporters, der die Schweiz besuchte. Ein entzückender Bericht, in welchem ein gutes Stück Neid auf unsere Eidgenossenschaft mitschwingt. Der Satz "Sie kontrollierten lieber den Staat, als sich von ihm kontrollieren zu lassen." bringt die Sache auf den Punkt! Während in Deutschland und in der ganzen Welt scheinbar die neue Weltordnung aufgezogen wird (das meinen zumindest viele - ich natürlich nicht), kommts bei uns zum Glück aufgrund unserer hervorragenden Demokratie niemals so weit. Auch der Kanton Zürich wird noch zur Besinnung kommen und uns bald wieder Ficken lassen - was das Herz begehrt! ^^ Falls sich das 6profi-Team in der freien Schweiz niederlassen will - herzlich willkommen! ;)


        «Die Schweizer lassen sich nicht einsperren – anders als wir»

        Ein deutscher Reporter ist nach Zürich gereist, um die Corona-Lage zu checken. «Wir waren an der Limmat und haben das Unglaubliche gesehen: Zürich lacht», schreibt er nun.


        «Die Rückkehr des Lächelns an den Zürichsee» – so betitelt die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (FAZ) einen Artikel zur Corona-Situation in der Schweiz. Nach Monaten strenger Corona-Massnahmen sei die Aussengastronomie nun wieder geöffnet – «und sofort verwandelt sich das Land zum Besseren».


        Die «FAZ» folgt damit auf einen Artikel der «Bild», die Mitte April über die Schweiz wie folgt titelte: «Fühlt sich an wie ein Corona-Paradies». Der Autor berichtete damals ebenfalls über die hiesige Corona-Situation. Er schwärmte von «glücklichen Menschen mit Mut zum Leben» und schrieb über Wein, Chips und Seifenblasen.


        «Zürich lächelt, Zürich lacht»

        Die «FAZ» fand in der Schweiz «gute Laune auf Erden, Lebensfreude, Alltagsgenuss» und «das grosse Glück der kleinen Freiheit», wie es im Artikel heisst. «Wir sind an der Limmat gewesen und haben das Unglaubliche gesehen: Zürich lächelt, Zürich lacht.» Deutschland hingegen sei wohl gerade das am schlechtesten gelaunte Land der Welt, schreibt Jakob Strobel y Serra, der bei der «FAZ» stellvertretender Leiter des Feuilletons ist.


        Ganz Zürich habe offenbar nur auf die Öffnung der Gastro-Aussenbereiche gewartet. Die Terrassen der Restaurants, Bars und Cafés seien voll. Schweizerinnen und Schweizer sitzen laut dem Autor nun überall draussen, an jeder freien Ecke, auf dem winzigsten Platz – «ganz gleich, ob sonnig oder schattig, improvisiert oder fest installiert» – und immer mit Abstand, aber nie mit Maske. Auch auf der Strasse trage kaum jemand eine Gesichtsmaske. Und schon mittags werden Wein getrunken und Raclette und Rösti gegessen. Alle Altersklassen seien anzutreffen, alle Küchen, und alle Menschen lächelten unentwegt.


        «Sie lassen sich nicht einsperren»

        «Es ist ein seltsam bedrückend beglückendes Gefühl, weil diese Menschen uns zeigen, in welch seltsamer Welt wir in Deutschland gerade leben und in welcher viel schöneren wir doch leben könnten», schreibt der Autor weiter. Obwohl die pandemischen Zahlen in der Schweiz weder besser noch schlechter seien als in Deutschland, herrsche in der Schweiz «keine Paranoia» und «keine Panik». Ausserdem springe in der Schweiz kein Passant verschreckt zur Seite, wenn ihm ein Unmaskierter entgegenkomme. Es herrsche aber auch «keine apokalyptische Peststimmung». Und man geniesse auch nicht die «Henkersmahlzeit vor dem Weltuntergang» – sondern ein Glas Chasselas am Bellevue. Weil man wisse, dass die Welt nicht untergehe.


        Die Schweizer hätten aber weder «ihren gesunden Menschenverstand verloren» noch handelten sie verrückt, naiv, unvorsichtig oder gedankenlos. «Sie lassen sich einfach nicht einsperren.» Für die Menschen in der Schweiz sei die Freiheit ein höheres Gut als der absolutistische Gesundheitsschutz. Sie kontrollierten lieber den Staat, als sich von ihm kontrollieren zu lassen. Und sie könnten abwägen zwischen realistischer Gefahr und eingebildeter Bedrohung. «Deswegen sitzen sie draussen auf den Terrassen und trinken Wein.»


        P.S: Die Zeitung 20-Minuten, in welcher dieser Artikel abgedruckt wurde ist beileibe nicht meine Hauszeitschrift. Aber das allgemeine Niveau der meisten Zitate in diesem Forum erreicht sie noch lange... ^^


        • Lieber Schicklgruber!

          In anderen Ländern sind es " bürgerliche" Regierungen, die genau den gleichen Wahnsinn durchziehen.

          In Deutschland die CDU, in Österreich die ÖVP und die ist mit Sicherheit keine Linkspartei.

          In Holland ist eine Rechtspartei am Ruder,...

          Werter gerhard66

          So lange das Volk jeden Quatsch mitmacht, gebe ich Dir recht.. Aber es erwachen immer mehr und merken was hier gespielt wird! Wären 2020 keine Asylsuchende gekommen, hätte

          man 500 Millionen Franken für Leute in der Schweiz ausgegeben können, welche ein Anrecht auf Hilfe und Unterstützung hätten.



          • Man erntet immer was man säht. Somit sind alle mitschuldig die links/grün wählen.

            Genau auf den Punkt gebracht, sehe ich genauso.:thumbup:


            • Bereits im Jahr 2018 berichteten deutsche Massenmedien über ein Krematorium in Meißen, das wegen der jährlichen Grippewelle überfüllt gewesen ist. Später im Januar 2021 berichteten sie wieder über das gleiche Krematorium. Doch diesmal sei es angeblich überfüllt wegen des Coronavirus.


              Ein Bestatter aus Meißen stellte damals in einem RTL-Interview die allgemeine Berichterstattung der Massenmedien infrage. Ein bis zwei Drittel der Bestattungen seien nicht wegen dem Coronavirus: „Nicht überall wo Corona darauf steht, ist Corona drin“, erklärte der Bestatter dem Fernsehteam. Doch diese Aussage passte nicht in das gewünschte Ergebnis und wurde einfach wegzensiert.


              Brandenburger Bestatter erklärt die Hintergründe:


              Nun meldete sich der Bestatter Gerald Ramm aus Brandenburg zu Wort. Ramm erklärte in einem Interview mit dem Hauke Verlag, dass es um Weihnachten herum immer viele Todesfälle gäbe. Weil über die Feiertage viele Ämter zu haben, hätte die Bearbeitung bis zu drei Wochen gedauert. „Ohne Papiere vom Standesamt nimmt mir aber kein Krematorium einen Toten ab. Wir lagern die Toten bei uns, aber es gibt viele Bestatter, gerade in Berlin, die ihre Verstorbenen auslagern müssen“, sagte Gerald Ramm dem Verlag.


              Massenmedien verbreiten Gräuelpropaganda:


              Dazu sei noch das Problem gekommen, dass keine Bestattungen in Polen, Tschechien oder Holland durchgeführt werden konnten und Havarien oder turnusgemäße Reparaturen an den Öfen nicht zeitnah durchgeführt werden konnten, weil es keine problemlose Zulieferung von Ersatzteilen gab. So sei zum Beispiel in Chemnitz ein Ofen längere Zeit außer Betrieb. Deswegen hätten sich die Särge in manchen Krematorien gestapelt. Alles andere seien „dreiste Horrorgeschichten“ gewesen, die nichts mit den wahren Gründen zu tun gehabt hätten. Die Aufnahmen in den Massenmedien seien nicht entstanden, weil die Pandemie so gewütet habe. Doch diese Bilder würden sich natürlich wunderbar dazu eignen, um „Horrorgeschichten über die Pandemie zu erzählen.“


              Schwere Vorerkrankungen als Todesursache:


              Michael Hauke fragte den Bestatter Gerald Ramm, ob die Corona-Toten, die er bestattet hat, wirklich allein an Covid-19 gestorben sind. „Nein, nie! Sie waren alle aus einem anderen Grund in einem extrem moribunden Zustand“, erklärte Gerald Ramm. Alle seien schwerst vorerkrankt gewesen, weit über 80 oder stark übergewichtig. Unter den Vorerkrankten hätten Patienten mit nur einem Lungenflügel gegeben, mit COPD oder Krebs im Endstadium, Patienten im Koma oder mit doppelter Beinamputation und ähnliche Fälle. „Da hätte auch eine Fliege im Nasenloch gereicht.“


              Regierungsmaßnahmen grenzen an „Wahnsinn“:


              Am Ende des Interviews fragte Michael Hauke, ob der Bestatter keine Angst habe, sich selbst mit Covid-19 anzustecken. „Nein, Angst habe ich keine, sonst könnte ich – wie auch Pfleger oder Ärzte – meinen Beruf nicht ausüben“, erklärte Gerald Ramm. Er habe zwar Respekt vor einer Krankheit, die gefährlich ist und die wie andere Infektionskrankheiten auch tödlich enden könne, doch die komplette Wirtschaft eines Landes und das gesamte Lebensgefühl einer Gesellschaft an die Wand zu fahren, finde er nicht nur völlig unangemessen, sondern das grenze an „Wahnsinn“. Schließlich sei Covid-19 nicht die Pest.


              Quelle

              https://n23.tv/brandenburger-b…reiste-horrorgeschichten/

              • Der betreffende Stoff ist in der Pufferlösung im Röhrchen wie Du ja selber zitierst, wie machst Du von diesem Fakt den Sprung zur Aussage dass die Stäbchen betroffen seien?


                Ich habe einen meiner Schnelltests letzte Woche mal ausprobiert. Das Stäbchen wird nach Abstrich in das Röhrchen eingeführt, dieses anschliessend grösstenteils verschlossen und daraus dann 4 Tropfen für den eigentlich Test extrahiert.


                Wenn man den Inhalt des Röhrchens trinkt muss man schon ziemlich doof sein. Ich gebe zu in Kinderhände gehört so ein Test sicher nicht, aber wer als Erwachsener damit nicht umgehen kann ohne in Kontakt mit der Flüssigkeit im Röhrchen zu kommen...

                • Hochgradig giftige Chemikalien in Teststäbchen

                  die kostenlos an die Schweizer Bevölkerung abgegeben wurden :schweiz:


                  Wieder so eine pöse Verschwörungstheorie die sich nun bewahrheitet, so wie alles bereits. Tja, ist und bleibt halt das grösste Verbrechen gegen die Menschheit auf ganzer Linie :whistling: und wie Rechtsanwalt Dr. Fuellmich ständig wiederholt, die Tests sind die Vorbereitung für den Genozid.


                  Muss man sich mal langsam auf der Zunge zergehen lassen:

                  Der Schweizer Steuerzahler finanziert Hunderte Millionen Franken nicht nur für sinnlose sondern noch viel schlimmer, für hochgradig giftige Teststäbchen um sich letztendlich damit selbst zu vergiften. Perverser geht nimmer 🙈. Willkommen in der Selbstmord Sekte 'Zeugen Coronas'. 🤣🤣🤣




                  https://www.20min.ch/story/wie…-selbsttests-572626405298



                  Die sogenannte und über alles stehende Schweizer Qualität... und Pharma-Industrie sowie deren Polit-Marionetten nur das beste für Dich wollen und ihre finanzielle Gier Deiner Gesundheit unterordnen 🤣 . Hochgradig vergiftete Teststäbchen, nicht Made in China oder Bangladesch sondern Made in Switzerland :schweiz:. Also alles Gute beim weitertesten :super:.


                  • Zusammengefasst: Wir haben keinen Plan, nur wieder Prognosen und Mutmassungen aber von nichts ne Ahnung.

                    Was man Herr Blocher zugute halten muss ist, dass er ein Patron alter Schule ist, der noch langfristig denkt und handelt.

                    Nicht so wie die hochbezahlten Manager von ABB, CS, UBS, die nur auf den nächsten Quartalsabschluss schielen und notfalls mit goldenem Fallschirm abspringen.



                    Wirklich schlimm sind die rotgrünen Ökofaschisten welche uns mit ihren Gesetzen und Vorschriften drangsalieren und abzocken. Die wollen ja auch die Städte verdichten, da freut sich aber das Corona Virus über soviel verdichtete Dummheit. Wenn man die SP und die Grünen nicht unterstützt, ist man sofort Rassist und Rechtsextremer.

                    Die Schweiz hat eine humanitäre Tradition und nimmt Menschen auf, die an Leib und Leben verfolgt sind. Seit keine klare Abgrenzung zwischen Asyl- und Migrationspolitik mehr besteht, müssen wir uns in der Schweiz tausende von Wirtschaftsflüchtlingen auf Staatskosten leisten. Die Behörden lassen sich systematisch an der Nase herumführen. Die SVP sagt der verfehlten Asylpolitik, die zu explodierenden Kosten, mehr Kriminalität und gesellschaftlichen Problemen führt, den Kampf an.

                    • Bravo, das ist die SCHWEIZ !! :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

                      • Corona-Demo Rapperswil


                        Samstag 24. April 2021


                        Vielen Dank an Philipp für das Video #Corona Rebellen Schweiz

                        Heute war grossartig! Ihr seid grossartig!!! :thumbup::thumbup::thumbup:

                        Trotz Nichtbewilligter Demo viele mutige Bürger & Trychler die sich für

                        die Zurückerlangung unserer Freiheit und Grundrechte einsetzen :thumbup::thumbup::thumbup:


                        Grossartig Schweiz !!!!


                        Abonniere den Telegram Kanal

                        https://t.me/coronarebellenCH




                        Trotz friedlicher Demo wurden im Hintergrund Journalisten die nicht den System-Medien angehörten herausgepickt, isoliert und willkürlich weggewiesen. #Diktatur Willkürstaat


                        • Auf der Rückfahrt nach Hause war es wirklich knapp, ich hatte da echt Schweißperlen auf der Stirn, die Navi zeigte 21:57 Uhr an. Ab 22 Uhr außerhalb der Wohnung wird man in der neuen deutschen Coronadiktatur direkt weggekascht und in ein Lager gesteckt...

                          Lass Dich von diesen Nazi- / Stasi Schergen nicht beeindrucken!

                          Wenn Du angehalten wirst, mit Polizei NIEMALS sprechen, nicht provozieren lassen! Alles was Du sprichst wird gegen Dich verwendet und herumgedreht, deshalb wird geraten immer Maul halten! Es sind nicht Deine Freunde und Helfer. Bussgeldbescheid abwarten, Einspruch einlegen und abwarten, dann nötigenfalls Anwalt!


                          • Es ist tragisch, dass diese Massnahmen bzw. Entzüge der Freiheit, so extrem toleriert werden.... ich denke wir müssen bald für die Freiheit kämpfen, denn die Politik hat keinerlei Interesse daran, dass Corona vorüber geht... und btw. der Politik ging es noch NIE um unsere Gesundheit. Es gab schon immer Verbrechen an der Menschheit in der Geschichte ..schlimm genug . Aber das hier übertrifft vieles . Was hier abgeht ist echt nicht mehr normal und absolut unzulässig . Und dann singen alle gemeinsam die Landeshymne: “Deutschland über alles...

                            • Plandemie bis mindestens Ende 2023


                              „Die Europäische Kommission (EC) sagt voraus, dass die Covid-19-Pandemie bis mindestens 2023 andauern wird. Die Brüsseler Behörde kündigte vor Tagen an, dass sie mit dem amerikanischen Pharmaunternehmen Pfizer (das mit der deutschen BioNTech verbunden ist) über den Kauf von 1,8 Milliarden Dosen ihres Impfstoffs gegen die „zweite Generation“ des Coronavirus verhandeln wird, die „Varianten des Virus“ für die Jahre 2022 und 2023 umfasst.“


                              https://uncutnews.ch/die-europ…19-pandemie-bis-2023-vor/



                              • Was hat Krebs mit der aktuellen Corona zu tun ?

                                Alles hat mit Allem zu tun, anhand vom Beispiel Krebs, eine grausam existierende Massenseuche (ein Beispiel von vielen) soll aufgezeigt werden, dass die Schulmedizin / Pharma Industrie letztendlich nichts im Griff hat und letzten Endes keine Heilung im Sinn hat. Genauso bei Corona. Im Gegenteil! Die Zahlen werden nicht nur vorsätzlich durch Falsch-Positive in die Höhe getrieben sondern nach einer Impfung werden ein Grossteil positiv auf Corona getestet die vorher negativ waren, ein Teil stirbt sofort nach der Impfung und Ausmass der Nebenwirkungen noch unklar. Aber die Impfung wird als sicher propagiert, erkennst Du den Wahnsinn? 6profi kennt einige Leute in der Schweiz teils auch Frauen von Club Betreibern, deren Gebärmütter und Brüste wie am Fliessband wegen Krebs abgeschnitten werden und hinterher Strahlen- und Chemotherapie! Und wo bleibt da die Heilung? Und das im Jahre 2021, Schande! Was haben die mit Billionen Forschungsgeldern weltweit jahrzehntelang getrieben????? Öffentlich sprechen darüber die wenigsten, weil sich nicht outen wollen und sich schämen. Das ist verständlich und nachvollziehbar. Genau gleich läuft es bei Covid-Patienten in Intensivbetten, wo man weiss das die Beatmung an der Maschine kontraproduktiv ist und bei den meisten Patienten zum sicheren Tod führt, aber man macht es trotzdem und verhindert gleichzeitig wirksame Mittel gegen Corona, in diesem Kontext könnte man sogar von vorsätzlicher Tötung schreiben!

                                • Klarer Widerspruch. Gegen die Massenseuche Krebs hat die Schulmedizin weder etwas zur Vorbeugung noch zur Heilung in der Hand. Von wegen "wirksame Therapie" Lachnummer des Jahrhunderts. Die Krebszahlen und das damit verbundene Leid und frühzeitiger Tod explodieren! Billionen Forschungsgelder wurden über Jahrzehnte sinnlos verschleudert auf Kosten des Steuerzahlers.

                                  Was hat Krebs mit der aktuellen Corona zu tun ? Das die Schulmedizin gegen Krebs kein Wundermittel hat ist den vielen verschiedenen Krebsarten geschuldet. Sogar gleiche Krebsarten reagieren auf die gleiche Chemothrtapie sehr unterschiedlich bis gar nicht, so gesehen ist eine Heilung des Krebs nicht mit einer schnellen Lösung möglich. Eine weitere Ursache der Krebsfälle ist, das wir älter werden und somit auch Krebserkrankungen zunehmen.

                                  Wie aliendom geschrieben hat gibt es nur einen Impfstoff gegen das Papillomavirus, das Gebärmutterkrebs verursacht. Für die übrigen Krebsarten sind kein Viren ursächlich zuzuordnen. Das Pharmaindustrie Geld verdienen will ist nichts neues, das aber machen sie mit Erfolg:evil:

                                  • Es gibt keinen Impfstoff gegen AIDS, das ist richtig. Aber es gibt eine wirksame Therapie. Es gibt einen Impfstoff gegen die Grippe. Dieser muss jedes Jahr an den neuen Influenzavirusstamm angepasst werden, und dies geschieht in wenigen Wochen ... Jedes Jahr.
                                    Krebserkrankungen sind Degenerationen von Zellen, die nicht durch ein Virus verursacht werden. Daher kann es keinen Impfstoff geben.

                                    Klarer Widerspruch. Gegen die Massenseuche Krebs hat die Schulmedizin weder etwas zur Vorbeugung noch zur Heilung in der Hand. Von wegen "wirksame Therapie" Lachnummer des Jahrhunderts. Die Krebszahlen und das damit verbundene Leid und frühzeitiger Tod explodieren! Billionen Forschungsgelder wurden über Jahrzehnte sinnlos verschleudert und landeten in der Tasche der Pharma-Industrie, auf Kosten des Steuerzahlers! Warum berichten die Medien nicht jeden Tag über die wirklich existente Massenseuche Krebs so wie über die Fake-Pandemie Corona? Stattdessen lenkt man die Bürger mit Corona in die Irre und verschärft die Probleme mit Impfstoffen. Die Pharma-Industrie verhindert sogar bewusst die Heilung von Krebs "an gesunden Menschen kann man nichts verdienen...". Genauso siehts bei Covid-19 aus, es gibt einige höchst wirksame Mittel gegen den Virus, die so gut wie nichts kosten und von der Pharma-Industrie mit allen Mitteln bekämpft werden. Dein Arzt weiss das, aber schweigt wahrscheinlich dazu so wie 90 Prozent.


                                    Alleine in der Schweiz (Dunkelziffer noch nicht dabei) :



                                    Anstatt die Probleme in den Griff zu bekommen, züchtet man neue Menschen (Kreuzungen zwischen Mensch und Tier) und versucht Siedlungen auf dem Mars zu gründen 🙈.


                                    • Ja, es ist kaum zu glauben, daß diese Kreaturen einen solchen Plan zur Vernichtung des Großteils der Menschheit schmieden und damit durchkommen.


                                      https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones


                                      Und doch ist es so. Habt ihr Euch mal gefragt, warum Corona zwar besonders ansteckend, jedoch nicht besonders tödlich ist ? Weil der widerliche Abschaum natürlich nicht selbst daran sterben möchte, und weil sie die Mutationen schwer abschätzen konnten haben sie vor Freisetzung des Virus die Lethalität denn mal lieber etwas runtergeschraubt.


                                      Bis 2008 galt bei der WHO für Ausrufung der Pandemie einen besonders hohe Todesrate, der Passus wurde dann gestrichen. Ja nee, iss klar !


                                      Die Reduzierung der Menschheit wird durch die Folge der Pandemie erfolgen, Hunger, Armut, Krieg, Zusammenbruch, nicht durch die Pandemie selbst.


                                      Der Deep State wähnt sich sicher auf ihren Privatinseln und in ihren Bunkern. Während der Pöbel sich gegenseitig für ein Stück Brot abschlachtet schauen sie sich die Show lachend auf dem Großbild LCD bei Kracker, Kaviar und Champagner genüßlich an.


                                      Atlas Survival Shelters baut grade jetzt einen Doomsday Bunker für den Kardashian Clan.


                                      Sie sind einfach wahnsinnig.


                                      Könnt ihr übrigens alles nachgoogeln. Die Irren fühlen sich, leider wohl zu Recht, so sicher in mitten ihrer vom Mainstream verstrahlten linksgrünen Kids, daß sie sich keine Mühe mehr geben ihre Absichten zu verschleiern.


                                      Ist nicht mehr nötig.

                                      • Sollte zum nachdenken anregen:


                                        Lieber Administrator,

                                        Hier stimmt nicht alles, ich muss hier reagiren.

                                        Es gibt keinen Impfstoff gegen AIDS, das ist richtig. Aber es gibt eine wirksame Therapie. Es gibt einen Impfstoff gegen die Grippe. Dieser muss jedes Jahr an den neuen Influenzavirusstamm angepasst werden, und dies geschieht in wenigen Wochen ... Jedes Jahr.
                                        Krebserkrankungen sind Degenerationen von Zellen, die nicht durch ein Virus verursacht werden. Daher kann es keinen Impfstoff geben. Die einzige Ausnahme ist das Papillomavirus, das Gebärmutterkrebs verursacht, und es gibt zufällig einen Impfstoff gegen dieses Virus...
                                        Um nun auf den covid-19 Impfstoff zurückzukommen: Dieser Impfstoff erschien in 6 Monaten nicht wie durch ein Wunder. Coronaviren sind seit den 1960er Jahren bekannt. Covid-19 ist das fünfte Virus, das Menschen infiziert. Das letzte ist der SARS-CoV aus dem Jahr 2002 bis 2003. Seit 2006 werden insbesondere in Frankreich Studien zu Coronaviren durchgeführt. Hier sind die Quellen (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7125620/)


                                        Aber natürlich können Sie das alles nicht wissen, weil Sie nicht wie ich in der Medizin / medizinischen Forschung arbeiten. Ich arbeite in einem Krankenhaus jeden Tag mit Engagement und Entschlossenheit. Und im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, gibt es jetzt weniger Todesfälle , weil sich die Behandlungen verbessern und besser angepasst sind. Wir erkennen Patienten mit Covid-19 früher und können so früher die Behandlungen übernehmen.

                                        Medikamentendosierungen sind besser angepasst und die verwendeten Virostatika sind wirksamer. Natürlich gibt es einen Austausch zwischen Ländern, um breitere Statistiken zu haben. Die Sauerstofftherapie sowie die Atemgymnastik werden früher begonnen.


                                        Und für diejenigen, die an der Epidemie zweifeln, lade ich sie ein, sich mit mir in Verbindung zu setzen. Ich werde Ihnen die Intensivpflege zeigen und Sie können sich selbst davon überzeugen.

                                        Jetzt bin ich nicht dafür, einen Lockdown aufrechtzuerhalten, ich denke, es ist sinnlos, weil es nicht gut funktioniert. Das Nutzen-Risiko-Verhältnis ist nicht sehr vorteilhaft. es ist daher eher zu begrüßen, dass sich alles wie vorher wieder langsam öffnet.


                                        Ich weiß, dass viele Leute glauben, das Thema Coronavirus zu verstehen und zu beherrschen. Leider sind sie falsch, die Wissenschaft und insbesondere die Medizin sind komplex und kontraintuitiv. Der einige der ein paar Presseartikel und 2 Stunden auf internet googelt, hat lange nicht die Grundlagen, um auch nur einen Bruchteil dieses Themas zu verstehen (siehe der dunning kruger effekt)
                                        Ich habe keine Luftfahrtkenntnisse, also werde ich den NASA-Ingenieuren nicht beibringen, wie man eine Rakete baut.

                                        Vereinfachte Abkürzungen und kluge Wortspiele, um die Wissenschaft zu diskreditieren, sind unehrliche Methoden. was nur eine falsche Debatte anheizt.
                                        Normalerweise reagiere ich nicht auf diese Dummheiten. Weil ich bemerkt habe, dass die Leute schlecht reagieren. das ist absolut nicht der Punkt. Mein Ziel hier ist Fakten zu geben und versuchen, zu einer Reflexion zu bringen, damit die Leute, die bestimmte kentnisse nicht haben, nicht dazu gebracht werden, ein voreiliges Urteil zu fallen.

                                        • Lieber Administrator,

                                          Sklavenrasse aus Mischewesen erschaffen? Man will die Bevölkerung mit der Corona Impfung "reduzieren". So langsam frage ich mich echt in welcher Parallelwelt Du lebst.

                                          All das existiert in der realen Welt (nicht Parallelwelt !!!)


                                          Alle Initiatoren der Neuen Weltordnung bzw. der grösste Impfstoffproduzent Bill Gates mit seiner Organisation GAVI spricht derzeit bei den Impfungen im gleichen Kontext ganz offen und unverholen von Bevölkerungsreduzierung. Wenn man das nicht hört muss man entweder taub sein oder man will es nicht hören. Ebenso steht bei diesen Initiatoren "Eugenik" über allem (siehe Erschaffung des neuen Menschen, Herrenrasse usw.). ... jene die auch schon für Hitler den Holocaust organisiert haben (siehe Bericht im Spiegel "IBM und der programmierte Massenmord") . Genau die gleichen Leute, deren Nachkommen und Konglomerate sind heute wieder federführend bei den Impfstoffen, digitalen Impfpässen, Microchips, Pharma, WHO, Hochfinanz usw. Sie kontrollieren die Medien, Regierungen, nahezu alles. Und solchen Leuten traust Du über den Weg und meinst das sie nur das beste für Dich wollen?

                                          Zitat

                                          Das Prinzip der Bevölkerungskontrolle hat eine sehr lange Tradition. IBM unterstützte das Hitler-Regime, welches Massenmord betrieb. William Henry Gates II (der Vater von Bill Gates) hatte eine Position im Vorstand von "Planned Parenthood", eine Organisation, die sich für Bevölkerungskontrolle und Eugenik einsetzt(e).


                                          • Lieber Administrator,


                                            Sklavenrasse aus Mischewesen erschaffen? Man will die Bevölkerung mit der Corona Impfung "reduzieren". So langsam frage ich mich echt in welcher Parallelwelt Du lebst.


                                            Wenn Du die Artikel zur Chimärenforschung gelesen hättest, es geht den Wissenschaftlern primär darum neue Quellen an Spenderorganen zu erschliessen, nicht lebensfähige Wesen zu erschaffen. Sie dafür gerne Schweine verwenden, aber das ist noch nicht gelungen, darum müssen zur Zeit unsere näheren Artverwandten herhalten.


                                            Das HIV ständig mutiert und sich darum bisher erfolgreich einer Impfung wiedersetzt sollte ja auch allgemein bekannt sein. Immerhin ist die Medizin schon soweit eine Ansteckung und eine Vermehrung der Viren zu verhindern. Man kann jetzt natürlich sagen schön für die Pharma Industrie wenn sie fortwährend Medikamente verkaufen können statt einmalig eine Impfung, aber besser als gar nichts.


                                            Krebs ist kein Virus, und gegen Grippe gibt es ja sehr wohl Impfungen. Nur dummerweise mutiert auch das Teil häufig so dass es ein Ratespiel ist welche Stämme wohl im nächsten Jahr relevant sein könnten und auf welche man mit der Impfung abzielen soll.


                                            Ich habe kein Problem damit wenn Leute den Corona Impstoff grundsätzlich in Frage stellen, aber wenn dann solcher Nonsens als Begründung aufgeführt wird, disqualifieren sich die Kritiker einfach gleich selbst.

                                            • Sollte zum nachdenken anregen:



                                              Noch nicht einmal hat die Schulmedizin im Jahre 2021 ein wirksames Medikament gegen Viren. Peinlich bzw. Schlimm! Billionen Forschungsgelder über Jahrzehnte vom Steuerzahler sinnlos verschleudert, noch nie war die Gesellschaft so krank wie heute aber glaubt den Pharma- und Polit Verbrechern jeden Mist.


                                              Aber Hauptsache Menschen mit Tieren kreuzen, um für die Neue Weltordnung eine neue Sklaven-Spezies zu erschaffen. Vor diesem Hintergrund wird klar, warum man die Bevölkerung mit den neuen Corona-Impfstoffen reduzieren will. Es wird immer deutlicher wohin die Reise führt.


                                              Der Menschheit wird es gerade jetzt behutsam als "Fortschritt" verkauft. Aber angeblich sollen schon seit langem unterirdisch "Wesen" gezüchtet werden (Kreuzungen zwischen Mensch und Tier) und in grausamen Käfigen in Kilometer langen Tunnelanlagen gefangen gehalten werden. Viele Prominente und sogar Präsidenten sprachen davon, was bisher noch als Verschwörungstheorie bekämpft wird. Man wird sehen, was demnächst noch alles ans Tageslicht kommt!


                                              Eins ist klar, wir leben in der Hölle.


                                              erschienen am 16. April 2021


                                              https://www.scinexx.de/news/me…ryo-aus-affen-und-mensch/


                                              erschienen am 15. April 2021







                                              • Erotikbetriebe ab heute / Montag 19.04.2021

                                                im Kanton Aargau und Solothurn wieder geöffnet



                                                Ein weiteres Kernanliegen der SVP ist das Bekämpfen eines von ihr beklagten zunehmenden Einflusses der Justiz auf die Politik. Nach der Meinung der SVP stellt dieser Einfluss – insbesondere durch internationales Recht – die schweizerische direkte Demokratie zunehmend in Frage. Die SVP-Fraktion kämpft weiter für die Öffnung ... !:thumbup::)

                                                • Muss mich wieder mal - staun! - etwas korrigieren.

                                                  (...) die "haben auch noch einen Filter entwickelt" ("haben"?!) zum das Virus in einer Dialysemaschine auf dem Blut zu Filtern. Auf diesen Patzer vom 20 Minuten (...)

                                                  Korrektur: ein Patzer vom "20 Minuten" war es nur insofern als dass sie die "Info" blind übernommen hatten. Mein Fehler war es, anzunehmen dass DARPA so was tatsächlich melden würde.

                                                  Der Rest hier bitte ohne Gewähr weil es so crazy ist. Auch weil ich das zugrunde liegende "60 Minutes" nicht gesehen habe, sondern nur Artikel die daraus zitieren.

                                                  Also wie gesagt mit einer Prise Salz zum Spass, weil dies ein Sexforum ist:


                                                  Das US-Militär, kriminelste Organisation unserer Zeit, gibt an sie hätten einen Chip wie Administrator richtig zitiert, geben aber an, es würden auch keine Daten stibitzt, ehrlich.


                                                  Dann schieben sie kurz dazwischen "und ach ja, eine Impfung gegen alle Mutationen entwickeln wir auch." :/


                                                  Und dann das mit der Dialyse, wo ich jetzt der Depp bin weil heute 10:50 dermassen sicher, dass sie kaum etwas so dreistes behaupten würden, aber es stimmt: sie behaupten das wirklich. Erste Patient/in war der/die/das Partner eines Armeeangehörigen, und die Maschine täte (cityam punkt com) "remove the Coronavirus from blood cells" (sic, sie haben es wirklich mit gross C geschrieben)


                                                  Wer nun weiss wie klein ein Virus ist, und die geringste Ahnung von Dialyse (2 Min. Wikipedia), der prüft automatisch das Datum: Nein, ist kein Aprilscherz.


                                                  FAKE NEWS ANALYSE ENDE, LETZTES POSTING EVER ÜBER IRGENDWAS :thumbup:


                                                  Immerhin, etwas cooles dazugelernt:

                                                  auch bei den Marines haben sich 40% gegen die Impfung entschieden.

                                                  "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                  "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                  (Beastie Boys/1984)

                                                  • Ich habs ja immer gesagt....


                                                    Vielleicht mag sich der eine oder andere aufmerksame Leser daran erinnern: Der grosse Master_of_Sex hat prophezeit, dass wir irgendwann im April wieder ficken können. Nun machen die ersten Erotikbetriebe in gewissen Kantonen wieder auf - und viele weitere werden folgen. OK, einzelne wenige Clubs konnten (fast) die ganze Zeit geöffnet bleiben, aber jetzt kommt ganz eindeutig eine gewisse Dynamik in die Sache. Und dieses Dynamik wird zunehmen! Mein Schwanz zuckt schon freudig und meine Eier schlagen Purzelbäume! ^^


                                                    Und schon ganz bald... viel früher als einigen lieb sein kann... werden sich alle Verschwörungstheorien in Luft auflösen! Puffff.....! Dann können wir alle ganz feierlich diesen eher seltsamen Thread hier begraben und uns wieder auf das Wesentlichen in diesem Forum konzentrieren! ;)



                                                    Master_of_Sex

                                                    Nenn doch bitte mal diese "Verschwörungstheorien" die hier in diesem Thema angeblich stehen, falls in Deinem Hirn noch etwas zucken sollte oder ursprüglich vermutete Verschwörungstheorien die sich bisher noch nicht in der Realität bewahrheitet hätten. Auf geht's :thumbup:. Diesen Thread feierlich und lieber heute als morgen zu begraben, nichts sehnlicheres wünscht sich der Administrator und Milliarden anderer Menschen, die nicht den 'Zeugen Corona' angehören so wie Du. Aber nur aufgrund ein paar fadenscheiniger Lockerungen bei den Bordellen, ist die Sache noch lange nicht gegessen. Das zeigt einmal mehr Deinen beschränkten geistigen Horizont.

                                                    Dein 6profi-Team

                                                    • Danke Administrator fürs Einhaken


                                                      Zu dem Zitat von JohnnyGS

                                                      - zwei Zeilen weiter steht ja dass ich so was zwar nicht glaube, aber sehr wohl befinde, dass derzeitig die INFRASTRUKTUR dazu aufgebaut werde. In gestriger Post noch weitere Erklärung was ich damit meine: die rechtliche Basis, sowie Technologien, und medial.


                                                      ...wobei die Entwicklung einer Technologie nicht heisst, dass sie reif sei - geschweige denn angewandt!


                                                      Wenn jemand interessiert ist an den absolut hardcore-unanfechtbaren Fakten zu den Impfungen, jetziger Wissenstand, siehe swprs.org


                                                      Covid Vaccine Safety Update
                                                      https://swprs.org/vaccine-safety-update/


                                                      Da erschien gestern auch eine Art Faktencheck über Suizide. https://swprs.org/lockdowns-fewer-suicides-in-2020/
                                                      (beide Links nur Englisch)


                                                      Neuseeland kommt darin auch vor, also der Start- und End-Punkt meiner gestrigen Tirade.* Sie seien (spr) an 2 wirtschaftlichen Indikatoren beurteilt eins der geficktesten Länder weltweit - und jetzt geben sie dem reichsten Mann der Welt einen Discount.


                                                      Thema der neu entwickelten Chips hatten wir ja bereits mal. Siehe auch meine Antwort damals Sackträger


                                                      Das ARPA in DARPA ist gleich wie das in ArpaNet (dem Ur-Internet) - Advanced Research Projects Agency.


                                                      Mistrauen ist angebracht sowohl gegenüber diesen Gruppierungen, als auch gegenüber dem was sie sagen. Siehe die "haben auch noch einen Filter entwickelt" ("haben"?!) zum das Virus in einer Dialysemaschine auf dem Blut zu Filtern. Auf diesen Patzer vom 20 Minuten folgt der Hinweis von ADMIN, man könne mit dem Chip "die DNA komplett steuern". 8ung Administrator die PR des Pentagon für bare Münze nehmen, und dann durchmischst Du in dem hier zitierten Text Copy-paste vom 20 Minuten mit einer eigenen Aussage. Kannst bald schon selber im Genlabor anfangen 8o


                                                      * Anm., hätte ich eigentlich gestern auch sagen sollen: solche Discounts sind in der Filmindustrie die Norm.

                                                      "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                      "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                      (Beastie Boys/1984)

                                                      • Cooler neuer Banner über dieser Thread für Corona Transition!


                                                        Dort findet man auch neue Sichtweisen von Dr Geert Vanden Bossches Warnung "escape Varianten" und "leaky vaccines".
                                                        Corona Transition am 12.4.:


                                                        Aber es hinterlässt einen schalen Nachgeschmack, dass Vanden Bossche erst die momentanen Impfkampagnen scharf kritisiert und vor desaströsen Folgen warnt - um kurz darauf die Lösung zu präsentieren: Komplett neuartige Impfungen, nicht auf Basis von Antikörpern, sondern auf Basis unserer natürlichen Killerzellen (Natural Killer cell-based vaccines).

                                                        Zufällig ist das sein Forschungsgebiet: He is at present primarily serving as a Biotech/ Vaccine consultant while also conducting his own research on Natural Killer cell-based vaccines.

                                                        ZITAT ENDE


                                                        Also wenigstens sollte man im obigen Text das Wort "unabhängig" neu beurteilen. Er sagt das von sich selber - aber Corona T. scheint das auch vorsichtiger zu sehen <3


                                                        Auch "wird in eine Biowaffe verwandelt". SPR hat immer noch den Text online zur deutschen Studie Prof. Dr. Wiesendanger, Physiker mit Spezialgebiet Nanotech, nach welcher die wahrscheinlichste Quelle von SARS-CoV-2 ein Unfall war in einem Labor wo "gain-of-function" Forschung betrieben wird. Also (meine Interpretation) die Bemühungen für effektivere Biowaffen :thumbdown:

                                                        https://swprs.org/german-study…-of-coronavirus-pandemic/

                                                        Mit anderen Worten: es könnte bereits eine Art Biowaffe sein, und kann somit nicht "in eine verwandelt" werden :saint:

                                                        "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                        "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                        (Beastie Boys/1984)

                                                        • Impfungen per Waffengewalt


                                                          Ich habe auch eine Sprachnachricht von Dr. L. Coldwell erhalten. Es sollen angeblich ab Herbst die Impfungen mit Waffengewalt durchgesetzt werden. https://championnation.cincopa.com/watch/AoJAywO-1OTX


                                                          Abschaltung Internet / Informationssperren


                                                          Hier noch eine Eilmeldung. Das Internet soll auch lahmgelegt werden. https://drleonardcoldwelldeutschland.com/coldwellian/

                                                          Das sind jetzt leider auch keine positiven Nachrichten.

                                                          • Aufwachen!


                                                            "Milliarden Menschen sind bereits zu einem bestimmten, unaufhaltbaren und qualvollen Tod verdammt. Jeder Mensch, der die Injektion bereits erhalten hat, wird mit Sicherheit vorzeitig sterben, und 3 Jahre sind eine grosszügige Schätzung für ihre verbleibende Lebenserwartung."


                                                            Prof. Mike Yeadon

                                                            ehem. Vice President & Chief Science Officer von Pfizer Inc.





                                                            https://t.me/weltdergesundheitTV


                                                            https://www.lifesitenews.com/n…-could-lead-to-your-death

                                                            • Schweizer Bürger protestieren gegen das Corona-Verbrechen


                                                              Schaffhausen, Samstag 17. April 2021


                                                              Schaffhausen heute Samstag 17.04. komplett von Hundertschaften bis an die Zähne bewaffneter Polizisten abgeriegelt. Wovor haben die Ansgst, geht denen der Arsch dermassen auf Grundeis? :D Alles völlig friedliche Schweizer Bürger die keine Polizei zum protestieren brauchen! Die System-Medien berichten von ein paar Hundert Teilnehmern, aber das Video und wer dort war, weiss das die Altstadt mit Leuten gerammelt voll war (sicherlich mehrere Tausend). Aber das ist ja nichts neues mehr #gekauftePresse



                                                              Das berichten linientreue System-Medien (20min.ch)

                                                              und schenken Grünen Greta-Milchbubi Gehör ....


                                                              • Du schreibst das der Chip "verimpft" werden soll. Bitte schreib doch mal wie der Aussehen soll und wie die Steuerung von IBM erfolgt?

                                                                Werden wir bald alle per Chip ins cern verfrachtet wo sich das Tor zur Hölle öffnet und Bill Gates, Adenochrom? Nein.

                                                                JohnnyGS

                                                                Augen öffnen!


                                                                Wieder so eine pöse Verschwörungstheorie die sich einmal mehr als Realtität bewahrheitet. Na so was aber auch ^^.




                                                                Es klingt nach Science-Fiction, ist aber Realität: Die Forschungsbehörde des US-Verteidigungsministeriums, Darpa, hat einen implantierbaren Sensor entwickelt, der erkennen kann, ob sich der Träger mit Covid-19 infiziert hat. Konkret ist der Mikrochip, der in ein gewebeartiges Gel eingebettet ist, so konzipiert, dass er das Blut des Trägers kontinuierlich auf das Vorhandensein von Sars-CoV-2 testet. Wird er fündig, weist er den Betroffenen sofort darauf hin, einen weiteren Bluttest durchzuführen, um die Meldung zu überprüfen. Dabei soll es sich um einen Selbsttest handeln, der innerhalb von nur drei bis fünf Minuten Gewissheit liefert.


                                                                Auf die Idee des implantierbaren Sensors waren die Darpa-Forscherinnen und -Forscher nach dem grossen Coronavirus-Ausbruch auf dem Flugzeugträger USS Theodore Roosevelt im Jahr 2020 gekommen. Damals hatten sich insgesamt 1271 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert.


                                                                Virus aus Blut entfernen


                                                                Die Corona-Früherkennung ist aber nicht das einzige Projekt der Darpa im Kampf gegen das Virus. So haben die Forschenden auch noch einen Filter entwickelt, der in eine Dialysemaschine integriert werden kann, um das Virus aus dem Blut von Covid-19-Patienten zu entfernen.


                                                                Ist der Chip einmal im Körper lässt sich die DNA komplett steuern.

                                                                • Der Reset ist nicht neu



                                                                  "The billionaires they get their assets inflated. They get to go out and buy a bunch of shit at zero percent interest rates, and what do you get? Oh, you still have 7.25 minimum wage and here's your little 1400$ cheque, shut the fuck up and keep making money for your corporate overlords."


                                                                  Gestern meldeten die Bildschirme, es würde Subventionen geben "für die Produktion der Herr der Ringe-Serie." Ich so: hä, die gibt es doch bereits! - Nein: eine neue Serie (meinetwegen), und produziert von Amazon.


                                                                  Der reichste Mann der Welt Bezos kriegt einen Zustupf, damit er das Fussvolk mit einem Abenteuer in Fantasyland davon ablenken kann wie sie gefickt werden. Obiges Zitat ist von Justin Jackson, einem Football-Spieler, der sich also mit Brot & Spiele auskennt!


                                                                  Auf Deutsch: Wir blasen die Anlagen der Milliardäre auf [mit Inflation, aber er meint auch indem neues Geld in die Märkte strömt, Angebot & Nachfrage]


                                                                  Sie kaufen [strauchelnde KMU] mit Geld welches sie sich [zusätzlich zu den Milliarden die sie bereits haben!] quasi gratis "leihen" können (Nullzins), und was bekommt Ihr? Einen kleinen Mindestlohn, und den [in den USA nur einmaligen] Corona-Zustupf. Halt die Fresse, und seid weiterhin emsige Geldautomaten für Eure Konzern-Regierungen.
                                                                  (Übertragenes Zitat JJ Ende)*


                                                                  Bezüglich letztem Post hier von super Administrator Bin mit allem einverstanden was die jungr Dame da sagt, bis auf die Ausrottung. Denn wieso sollten sie so ein Risiko eingehen, den Massenmord zu verüben, wenn es doch so schön von alleine passiert. Wie USA einfach verhungern lassen, oder in D auf Harzt IV dick und dumm?


                                                                  Es klappt seit vielen 100 Jahren. Heute besser denn je! Sie haben ihre Burg und den Graben drum rum, können sogar in einen Saunaclub absteigen und zwischendurch Forum schreiben. Studiert bitte Esther Vilar!

                                                                  Frauen sind verwöhnt - auch heute noch


                                                                  Das Schönste daran an diesem Reset, der nicht neu ist: die Superrich können auch total GEGEN die Unterdrückung sein, auch gegen Coronamassnahme!


                                                                  Spielt keine Kontrolle was sie denken oder wollen, denn es zählt die Politik die in ihrem Namen umgesetzt wird. Es gibt zwar zum Schutz gewisse "sichere" Einsatzmöglichkeiten wo sie dafür kämpfen können, denn die Oberen haben Zeit und Mittel - womit sie mehr "Schaden" anrichten könnten, und weswegen die paradoxerweise nicht weniger Propaganda (nebst LOTR) ausgesetzt sein "müssen" als der Pöbel, sondern MEHR.


                                                                  Die Verwalter achten darauf, ihnen Einsatzgebiete schmackhaft zu machen wo sie keinen Schaden anrichten. Zum Beispiel pingelig aufpassen dass niemand ein falsches Wort sagt

                                                                  Darf man "Zigeuner" sagen?


                                                                  Hat den zusätzlichen wunderbaren Nebeneffekt dass es mehr Konfusion gibt: teile & herrsche! (Ein Prinzip das so alt ist, man kennt es in Latein: divide et impera.) Rockefeller war noch einer am Anfang. Er konnte nicht wie Bezos auf Schützenhilfe durch die Medien zählen und musste zusehen wie sein Monopol korrekterweise aufgesplittet wurde.


                                                                  Darum auch Feminismus (teils sehr berechtigt) den seine Familie mit viel Geld unterstützte. Alles Gratis-Geld übrigens, da Spenden an erlaubte Stiftungen von der Steuer abgezogen! Würdet Ihr nicht auch gerne mal im Puff eine grosse Show machen wo Ihr der Held seid, und die Girls für Euch tanzen - um nachher jeden Rappen rückserstattet zu bekommen?


                                                                  Impfungen sind keine Massenausrottung ...noch! (?) 

                                                                  Was sehr wahr ist, ist dass jetzt die INFRASTRUKTUR aufgebaut wird, wo sie praktisch alles mit uns machen können. Siehe zB meine Spinnerei über die Migrossoft Headsets, Microsoft. Investment 29 Milliarden, und Nancy Pelosi hat sich auch bereits über ihr Lieblingshobby damit bereichert: INSIDERHANDEL


                                                                  INFRASTRUKTUR, konkret:
                                                                  Rechtliche Basis bis hin zu den Zwangs-Update "Booster Shots" für die Impfung zB Moderna, OHNE aber dass man etwas eingesteht darüber dass die erste zweiteilige Impfung nicht das war als welches man es uns angepriesen hat - eher konstruiert man eine Erklärung wo die Skeptiker schuld sind mit ihren Demos etc ufm.

                                                                  Notrecht läuft zwar Ende Jahr ab, ist aber bis 2031 (sic) "gültig".**


                                                                  Nennt es Reset wenn Ihr gerade erst aufwacht und es Euch verstehen hilft. Ich nenne es gleich wie die letzten 20 Jahre als ich da ausstieg: Jetset! Never change a winning team.


                                                                  Tragisch am Ganzen ist dass bei all der Verarsche, dem Framing in der Mainstream-Lückenpresse***


                                                                  Bei all dem Puff und zusätzlichem Leistungsdruck das VIRUS IMMER NOCH DA IST. Darum versuche ich auch ständig weniger zu schreiben. Ist das noch gesund?


                                                                  Wir müssen sie wie dieser POLISH PASTOR raus schicken. Keine Debatten mehr, kein Einlass ohne Durchsuchungsbefehl!


                                                                  Bitte schaut Euch genau diesen Clip an. So kann das etwas werden.
                                                                  Corona | Hintergründe - Fragen - Fakten


                                                                  Wer lieber nur Ablenkung will, kann ich auch nicht damit streiten: Herr der Ringe ist cool... Aber denkt nur nicht dass es im richtigen Leben so einfach ist, den Ring zerstören und ewige Orgie mit den Elfen...


                                                                  Bis Ihr diesen Text fertig gelesen habt ist er schon wieder eine Million reicher geworden.**** Mit der Serie auf jeden Fall, denn es beginnt ja schon mit Gratis-Werbung bevor es überhaupt in Produktion geht. Hat etwas von Impfung.




                                                                  * das ist nicht nur Theorie. Erstes CH-Kmu was von USA aus übernommen wurde ist mir bekannt und hat auch schon ein sehr geliebtes Produkt eingestellt zum Profit - übrigens etwas für die Gesundheit!


                                                                  ** Jenen die sagen "immer schreiben, schreiben, statt handeln". Ja GENAU.

                                                                  Darum am 13.6. unbedingt abstimmen. Das Referendum für welches ich auch sammeln ging. Parallel dazu die SVP-Sache für weiterführende Hilfe unterstützen!

                                                                  https://corona-transition.org/…ie-freunde-der-verfassung

                                                                  (SVP Motion siehe das PDF zuunterst)



                                                                  ***

                                                                  "Mainstream" ist nicht wirklich Mainstream, sondern eine MINDERHEIT die sich besonders gut eingegraben hat und uns jetzt kontrollieren. Was meinst warum sie täglich so viele Zeitungen drucken müssen?



                                                                  ****

                                                                  Nein, nicht neidisch. Ihr wisst ich habe gelebt wie eine Sau. Und auch nicht gegen die Anhäufung von Reichtum per se. Wenn es legitim ist, in einem freien Markt. Aber diese Tech Giganten so wie sie ausnahmslos entstanden und operieren (CIA), gute Nacht um zwölf...

                                                                  Und: vorausgesetzt Andere haben eine gute Grundversorgung inkl Gesundheit - wo wir ja jetzt wissen es allen hilft.

                                                                  Quelle Joe Jackson-Zitat: TJDS

                                                                  "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                                  "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                                  (Beastie Boys/1984)

                                                                  Einmal editiert, zuletzt von JohnnyGS ()

                                                                  • Diese Impfung hey. Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem nur einen Nagel. ... Nadel



                                                                    Hier


                                                                    https://www.infosperber.ch/ges…e-gefaehrliche-strategie/



                                                                    «Impfungen als Allheilmittel ist eine gefährliche Strategie»

                                                                    Artikel von Urs P. Gasche, u.A. Ex-Kassensturz



                                                                    Da ist die Rede von Medikamenten und so Vitiaminzeugs und - achtung Theorie - Bewegung an der frischen Luft. Tee und Echinacea...



                                                                    Weiterhin aufpassen in Innenräumen!


                                                                    "Die kommenden Wochen werden nun zeigen, ob der beginnende Frühling ausreicht, die Infektionskurve zu brechen, oder(...)"

                                                                    https://swprs.org/dritte-welle-ja-oder-nein/


                                                                    Grafik auch via SPR. "Mandate" bedeutet in diesem Fall "Maskenverordnung." Hey es ist fast als täten es Masken verschlimmern. No!

                                                                    "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                                    "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                                    (Beastie Boys/1984)

                                                                    • Roger Köppel ist einer der besten Journalisten in ganz Europa. Er ist belesen, intelligent und hat den Schalk eines frischen offenen Menschen der sich nie scheut einer Diskussion zu begegnen. Er benennt Themen und Personen direkt ohne jemals mit Beleidigungen auftrumpfen zu müssen, im Gegensatz zu den Linken, Inhaltslosen Rebellen und dergleichen. Köppel bringt doch einige Sätze fehlerfrei zu Ende. Während es bei den linken Intelligenz- u. Bildungsresistenten bereits bei einem Wort finito ist. Wenn ein gewählter Volksvertreter kein valabler Diskussionsteilnehmer ist für gewisse Kreise, dann sollen sich diese mal hinterfragen bezüglich Vorurteilen und Rassismus. Roger Köppel ist mit einer Frau aus Südostasien verheiratet und hat Kinder mit Ihr. So jemand soll rassistisch sein. Liegt wohl eher an seiner brillanten Rhetorik die die anderen blass aussehen lässt.

                                                                      • [6.9.2020...] Gewinne über eine Milliarde für eine Impfung, die es gar noch nicht gibt! Das, obwohl bekannt ist dass selbst Influenza in den letzten Jahren fifty-fifty [N]utzen hatte, ob impfen oder nicht(...)

                                                                        220 Tage später ist das mit den Gewinnen klar,. ..und ich lasse den Fehler korrigieren Danke 🙄 lugano60

                                                                        (...) Grippeschutzimpfung als Beispiel. Demnach liegt die Wirksamkeit der Grippeschutzimpfung in einer Saison mit geringer Verbreitung bei etwa bei 50 Prozent. Das bedeutet, dass sich von 100 Personen ohne Impfung zwei mit Grippe infizieren. Bei 100 Personen mit Impfung infiziert sich dagegen nur eine Person.

                                                                        Mein Fehler: ich sah bloss "50 Prozent" und dachte irrtümlicherweise das sei fifty-fifty, also ähnlich wie Münzwurf. Relative und absolute Risikoreduktion verwechselt - sorry!


                                                                        Weitere Infos über das "am meisten gelöschte Videos", schaut nach "Der schwarze Kanal kehrt zurück", satirischer Geschichtsfilm (Mockumentary). Was nicht zwingend heisst, der Inhalt sei unwahr...

                                                                        "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                                        "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                                        (Beastie Boys/1984)

                                                                        • (...) Es sollte doch in einer Demokratie Jeder seine Meinung äussern dürfen. Wer meint das jetzt eine Diktatur herrscht, soll doch mal eine Demo gegen die Massnahmen der Regierung in Russland, China, Türkei etc Organisieren. (...)

                                                                          Wir müssen wissen was in der Wurst ist die wir essen. Die Staaten auf die man gerne mit dem Finger zeigt - nur zu.


                                                                          Assange verrottet in einer Zelle in England weil er als Journalist auf die Verbrechen des Westens aufmerksam machte. Er bezahlt für Stories die er brachte, es soll abschreckend wirken - und es funktioniert. Ganz prima. Ohne explizite Diktatur.


                                                                          Sackträger

                                                                          Kein Fan der Bundesverfassung


                                                                          Steht dort auf einer Seite "Sei weniger schlimm als Putin, Xi und Erdogan?"


                                                                          Oder ist es vielmehr die Basis eines fragilen Systems, wo jeder sich beteiligen kann, mit


                                                                          "Schutz vor Willkür und Wahrung von Treu und Glauben" (Art 9),


                                                                          "Medienfreiheit" (17),


                                                                          Versammlungs-, Vereinigungsfreiheit (22, 23),


                                                                          Wirtschaftsfreiheit: Zugang, Ausübung - Artikel 27 Bundes-mofo-Verfassung Schweiz. Eidgenossen-schwanz-schaft!


                                                                          Ja, Du sagst jeder soll die Meinung sagen können. Was ist mit denen die dieses Recht exklusive dazu nutzen zum die absolut mainstream-ste Meinung kund zu tun? Es ist die Freiheit, Stiefel zu lecken.


                                                                          Lies doch nochmal was der Administrator da gestern um 14:37 (und in den folgenden Stunden) verfasste. Es ist eine Bemühung für eine ILLEGITIM in die Illegalität gezwungene Branche!! Und dazu muss er wahrscheinlich auch ständig die Posts freischalten und Entscheidungen treffen, um die ich ihn nicht beneide. Denn die volle Breitseite kommt jeden Tag an jede Tramstation...


                                                                          Ich rede vom "20 Minuten", wo eine brave Reporterin nichtsahnend Opfer wurde und bedroht undund. Aber nur WORTE. Wann setzten die sich ein zB für die auch sehr hinterfurzigen Worte, dass man den Kritikern im Krankheitsfall die Hilfe verweigern soll? Es ist scheps...


                                                                          Erst gestern Abend zeigte ich hier ein Beispiel der Nordkoreaner* - zweifellos eine schreckliche Regierung. Aber in dem Punkt wären sie immer noch transparenter als unser gefeiertes System, wo Ivermectin kurz erwähnt wird um es an den Rand zu drängen, aber (Dienstag**) die Werbetrommel gerührt wird für das nächste teure Roche-Medi.


                                                                          (Dieses hat weiter den Vorteil, dass es noch nicht auf dem Markt ist, also keine Gefahr für die Priorität: IMPFUNG!)


                                                                          YouTube (YT) hat im Gegensatz zum erwähnten Land eine Liste die nicht offiziell ist und stündlich ändern kann. Wie ist das nicht Willkür? Hart arbeitende Journalisten (nicht ich) stellen da ihr LEBENSWERK rein.


                                                                          Putin sicher auch ein Autokrat, da hast Du recht. Warum ist er an der Macht? Weil Russland sich öffnete - zuerst untergraben durch die CIA, jahrzehntelang, lies mal den William Blum! - auch über Ungarn, Rumänien und die Länder wo die ganzen WGs her strömen - als Gorbatschow per Handschlag aufgab unter einer Bedingung: die NATO soll sich nicht weiter nach Osten ausbreiten. Sie tat es dann trotzdem, weil es war ja nur ein Handschlag


                                                                          Jetzt scheinheilig in Tram und Bus die neuesten Updates über Nawalny - einem fremdenfeindlichen Homophoben der lebenslang gecancelled wäre, wären "wir" nicht solche Heuchler.



                                                                          * oder es war wieder mal so ne Fehlmeldung GS und die Satiresendung an die ich mich nur vage erinnere (Heute Show, M. Hill/Hausten, ein Asiate mit Buzzer, das erste Wort auf der Liste war "Liste") behandelte nicht Nordkorea sondern China. Egal: der Punkt ist jedes System hat seine Vor- und Nachteile.



                                                                          ** Titelbatt und quer über Seiten 2-3. Auch gleich zu finden, das nennt sich "Journalismus", ein Politiker (übrigens von der SVP) der danach ruft wir sollen gleich alles davon bestellen. Von diesem Test-Medikament... ?(

                                                                          Trotzdem werde ich

                                                                          an keiner Demo ohne Maske erscheinen.

                                                                          Das sehe ich auch so, und sagte es bereits: da machte es wenigstens am Anfang Sinn, sich stur an ihre Regeln zu halten, demo-nstrativ. In D insbesondere zum den Nazi-Cops keinen Grund geben, das Ganze aufzubrechen.


                                                                          Man hey, wisst Ihr noch: die erste grosse Coronademo? Dann an der zweiten bereits diese Inszenierung, "Sturm..." etc


                                                                          Werden wir bald alle per Chip ins cern verfrachtet wo sich das Tor zur Hölle öffnet und Bill Gates, Adenochrom?

                                                                          Nein. Und auch die Impfung - bis auf übliche Pharma-Tricksereien ist auch keine Massenhinrichtung. Aber ganz klar wird jetzt die INFRASTRUKTUR zu so was aufgebaut. Es ist ein neues, ungekanntes Ausmass - aber die Prinzipien sind die gleichen. Hier noch der Link zu einem Artikel, wo Ihr einen guten Ratgeber findet über die Impfung, aus Muotathal wo das "echte" Höllloch ist ;)

                                                                          https://corona-transition.org/…medizin-muotathal-mit-den

                                                                          "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                                          "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                                          (Beastie Boys/1984)

                                                                          Einmal editiert, zuletzt von JohnnyGS ()

                                                                          • Wer die Zahlen anschaut, seit 1 Jahr 400.000 Zugriffe auf dieses Thema, jedes Video Tausende Zugriffe innerhalb weniger Tage ....

                                                                            Wenn wir schon beim Number-Crunching sind heute:


                                                                            Die Frage Administrator betreffend Thread-Klicks und Video Zugriffen: in meinem Erleben ist es relativ klar was passiert: die Website ist programmiert dass jedes Scrollen durch die Thread ein Video bereits lädt. Vergleiche mit den Grafiken, wo es nur als Zugriff zählt, wenn einer tatsächlich drauf klickt.*


                                                                            Das mit den Videos übrigens schlecht für Klima und Datenkontingente :(


                                                                            Ich sag das bereits zum dritten oder sogar vierten mal: seid doch einfach etwas vorsichtig, wenn Ihr etwas teilt. So sehr ich den renitenten polnischen Pastoren mag, so peinlich war es auch, England und Canada zu verwechseln - wohlgemerkt bereits als Schuppi daraus ein Thema machte.


                                                                            Als ich dann Janssen sah, dachte ich mir nur "Ok, die meinen Johnson & Johnson" und versuche mich um meine Sachen und meine Fehlerli zu kümmern. In diesem Sinne also Danke Coyote38 für die Klarifzierung. Ich hoffe, Du teilst weiterhin was Du willst zu der Zeit wo es Dir passt. Etwas wo Du ja bereits geschrieben hast sind die Cuomo-Brüder. Seither hat sich einiges getan. Anschuldigungen von sexuellem Fehlverhalten (Sex forum!) sowie wer es nicht weiss, nächster Punkt:


                                                                            WIR ERLEBEN EINEN (weiteren) GOLDENEN MOMENT DER ZENSUR


                                                                            und Unterdrückung kleiner Medien. Siehe dazu eine Unterhaltung in Engl von Jimmy Dore mit seinem Freund und Long Covid-Survivor Jordan Charitan. Er legt schön dar, was in USA - und damit weltweit strahlend - mit 'Section 230' passiert.


                                                                            Konkrete Frage an wer immer Lust hat: was haltet Ihr von dem Bericht Jimmys, nicht zum ersten mal, dass es eine Liste gäbe mit Worten, die er nicht unbestraft sagen darf. Insbesondere "Fredo" :?:

                                                                            Ja, wir sind wieder bei Der Pate angelangt (und den Cuomos.)

                                                                            Nordkorea hatte mal so ne Liste. HEUTE SHOW mockierte sie...

                                                                            Wobei die war TRANSPARENTER...


                                                                            Trump hat vorgegeben etwas tun zu wollen, Biden flirtet auch damit - aber jetzt sieht es wie wir Schweizer sagen "schitter" damit aus. Wird nix passiere, meine ich: mehr Zensur mehr Shadow Bans. Und darum sehr dankbar dieser Plattform wo eindeutig gewisse Skills am Werk sind, zB IT, damit wir hier so frei und anonym diskutieren können!


                                                                            Für seriöse Infos sei nochmal auf SPR hingewiesen, von dem ich in diesem Forum zum ersten Mal hörte und welches ein paar sehr lieben Freunden den Gesinnungswandel brachte!


                                                                            Hat übrigens auch die 3. Welle, nebst anderen wichtigen Covid-Stationen sehr zuverlässig vorausgesagt. Immer lesenswert, und - was einige sicher schätzen werden - wenig Text :)


                                                                            Erwähntes Video, Jimmy legt seine Visionen dar, zum x-ten mal, siehe zB Tirade über SECTION 230 bei 12:30


                                                                            * diese Textsstelle erschien nachdem ich bereits LIKE klickte. Sollte auch so ein Ding sein: wenn einer den Text editiert, erlischt das Like. So was soll aber nicht auf 6profis Schultern lasten - und nicht einmal auf jenen von YT, sondern wäre Teil von dem was der kleine Rothaarige da im Video hinein ruft: DIGITAL BILL OF RIGHTS 👍

                                                                            "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                                                                            "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                                                                            (Beastie Boys/1984)

                                                                            2 Mal editiert, zuletzt von JohnnyGS ()