FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung

Raum Zürich | Bülach | Winterthur | Zürcher Oberland

Club Eden | Schlieren (ZH)

    • Erstaunlich, dass so wenig über dieses Studio geschrieben wird. Ich war schon ein paar Mal da, kürzlich bei Nicole. Die Fotos sind Bombe.

      Sie ist sehr jung und noch nicht so lange dabei, sie muss sicher noch ein paar Sachen lernen, aber das Potential ist da. Sie ist auch sehr lieb.

      Das Einzige, was ich nicht so toll fand, ist, dasss sie "ihr" Programm durchziehen wollte. Sie bestand darauf, zuerst zu massieren (und das schön in die Länge zu ziehen). Dafür buche ich nicht 45 Minuten. Da ich Angst habe, die Stimmung kaputt zu machen, wenn ich zu fordernd bin, habe ich es sein lassen. Die Massage war gut, dann Doggy und reiten. Ihre Brüste waren der Wahnsinn - und das schreibe ich nicht, weill ich fast drei Monate nichts anderes in den Händen hatte. Am Schluss kommt immer Alexa vorbei, dort kann man sein Feedback deponieren.

      • Claudia...Strümpfe...wollte sie keine anziehen, sie würde davon am Oberschenkel rote Spuren kriegen.


        ...begann ich sie zu lecken. Sie wurde etwas feucht, meinte aber bald, dass sie es nicht möge oral verwöhnt zu werden...


        ...wir begannen mit GV aber sie hatte nur diese unsäglich engen London Präser dabei und sie kontrollierte dauernd den Halt, was mich wiederum störte und so unterbrach ich...


        Deine pos. Bewertung im Titel kann ich nicht verstehen, empfinde ich eher als ...gab es wenigstens ZK?


        Zitat

        Claudia, mit ihrer unschuldigen Girl von nebenan Look, reizte mich

        http://www.edengirls.ch/girl/354
        ...denn dies kann ich anhand der Fotos verstehen...

        • Nach dem aussergewöhnlich paradiesischen Erlebnis mit Sonja machte ich mich neulich wiederum voller Vorfreude nach Schlieren ohne Reservation. Leider waren um13 Uhr noch nicht viele Mädchen anwesend, aber die Claudia, mit ihrer unschuldigen Girl von nebenan Look, reizte mich und so dislozierten wir in ein Zimmer.
          Obwohl Claudia im Internet mit Strümpfen posiert, wollte sie keine anziehen, sie würde davon am Oberschenkel rote Spuren kriegen.


          Nach der Dusche und dem Vorspiel mit schönem, zärtlichen FO, begann ich sie zu lecken. Sie wurde etwas feucht, meinte aber bald, dass sie es nicht möge oral verwöhnt zu werden. Etwas überrascht stoppte ich und wir begannen mit GV aber sie hatte nur diese unsäglich engen London Präser dabei und sie kontrollierte dauernd den Halt, was mich wiederum störte und so unterbrach ich und schloss mit ihrem nuckelnden FO und FM ab.


          Das Studio macht aber einen sauberen Eiondruck und scheint immer wieder Perlen anzustellen, so auch Rosa oder eben Sonja.


          Neue Gesichter sind auch wieder dabei.
          Worauf warten?
          Geniesst und berichtet.
          heros- kein Kostverächter

          • Letzte Woche habe ich einen Erstbesuch im Club Eden gemacht - und muss sagen, eine durchaus positive Ueberraschung. Im Zeitalter der Saunaclubs und der immer weniger werdenden klassischen Studios fühlt man sich hier gleich ein bisschen in eine vergangene Zeit versetzt.


            Das Eden liegt in Schlieren stadtauswärts auf der rechten Seite, Parkplätze hat es keine eigene, aber in der Region hat es genügend. Der Eingang ist auf der Rückseite des Hauses - unübersehbar.


            Begrüsst wird man von einer älteren Dame - Puffmutter würde das wohl am besten übschreiben - die einem in breitem Schweizer/Zürideutsch das Konzept erklärt: entweder direkt aufs Zimmer, wo sich die Damen vorstellen oder in der "Lounge" etwas trinken, wo sich dann ebenfalls die Damen aufreihen..


            Dann wählt man die Dame, wird ins Zimmer geführt - Dusche nicht im Zimmer, aber auf Diskretion wird hier sehr Wert gelegt - wer damit ein Problem hat, wird wohl im Studio selber keinen anderen Gast sehen. Ebenfalls erwähnenswert: der Club ist supersauber!


            Ich selber habe die Yasmin gewählt, ein überaus hübsches rumänisches Girl - die Fotos auf der Website sind echt - wie wohl bei den meisten der Girls, wie mir scheint. Freundlichkeit ist hier wirklcih grossgeschrieben und die gute hat sicher sehr Mühe gegeben.
            Ein sehr solider Service, nicht mehr, aber definitiv auch nicht weniger, keinerlei Zeitdruck am Ende noch mit Massage abgerundet, preislich mit 150/halbe Stunde auch noch günstig - was will man mehr.


            Für mich eine Entdeckung - unter den anwesenden Girls hätte es mindestens 2-3 weitere gehabt, die mich auch angesprochen haben, ich denke, für einen sponanten Halt, wenn man in der Gegend ist, ein sicherer Wert. Erstaunlich, dass man hier nicht mehr davon liest.

            • Das moldawische Mädchen (Angaben im Profil) habe ich vor ca. 1/2 Jahr in Club Diskret gebucht. Dort ist sie als Dalia immer noch aufgeführt. Eventuell auch sonst noch wo. Ansprechende Figur, laszives Blick, Lächeln und Nicken auf alles...achtung Jungs, Falle!
              Nach Bezahlung dreht sich alles zu Klient-Ungunsten um. Anfassen mag sie nicht, Küssen und FO so wie so tabou.
              In den 30 Minuten hat ihr Handy mehrmals geläutet. Unterbruch. Auf eine der sms und ein Anruf hat sie kurz geantwortet:staunen:!!! Der Spruch zum Ende, dass mir nur noch wenig Zeit verbleibe ist schlussendlich auch gekommen. Die Runde war Schrott und ich fertig. Wollte nur noch verschwinden anstatt, mich zu beschweren. Zwischendurch passiert‘s halt. Meine andere, positive Erfahrungen haben es inzwischen schon mehr als kompensiert und bin darüber weg.
              Erst jetzt sticht sie mir wieder ins Auge. Die Lady meint, mit neuer Identität, am neuen Ort kann sie uns weiter über den Tisch ziehen. So viel, als Hinweis für Kollegen.
              Mit Glück und dank Forum wie dieses sind bei mir solche Reinfälle recht selten geworden.
              LG
              lan_y

              • Ich war in den letzten 2 Wochen 2x bei Nadia (letztes Mal Montag Mittag). Nadia ist neu im Eden und ist noch nicht unter den Girls aufgeführt. Blonde Haare, blaue Augen und schöner Körper. Dieses Mädchen ist eine Wucht. Zärtlich, einfühlsam, weiss genau was man(n) möchte. Wiederholungsgefahr bei mir 100 %. Wer auf zärtlichen GF Sex steht, ist bei ihr absolut richtig.

                • Weiss jemand wo ich den Pornostar Eva Eden finden kann? Habe sie früher ein paar mal gebucht, und war von ihrer frechen und versauten Art und Weise begeistert. Sie machte beim Ficken immer übelsten Dirty Talk, und forderte mich zum harten Ficken auf :lachen: Leider finde ich sie auf keiner Club Seite, sodass ich mich momentan mit ihren geilen Pornos begnügen muss. :langweilig:

                  • Nachdem ich die Eva Eden wieder einmal verpasst habe (soll ja jetzt im Oh La La sein, muss ich unbedingt besuchen!) sehe ich 2 Girls auf dem Tagesplan der Edengirls, die mich interessieren:


                    - Laura: ist doch die altbekannte Laura aus dem Imperial, oder? Zumindest verwenden sie diejenigen Fotos von dort. Bei ihr hatte ich einige gute und geile Erfahrungen, das Alter stimmt aber wohl nicht mehr ganz ;-)


                    - Nicole: schlankes, teenyhaftes Girl. Macht mich extrem an, so schlank und mit kleinen Tittchen, mal was anderes. Vor allem bietet sie gemäss HP anal an. Würde sie gerne durchficken, bei ihrem schlanken engen Body sicher ein Vergnügen ohnegleichen.


                    Kennt jemand die beiden Girls aus eigener Erfahrung und wie sie jetzt drauf sind im Edengirls?
                    Wäre dankbar für Infos und poste dann einen Erlebnisbericht wenn ich dort war.


                    Gruss,
                    oXygen

                    • Mir wurde "Eden" schon von einigen Bekannten empfohlen, doch leider liegt Schlieren nicht gerade vor meiner Haustüre. Im Forum wird er auch kaum erwähnt, was mich verwundert und doch ein gutes Zeichen sein könnte. Jetzt habe ich aber erfahren, dass eine mir bekannte Rezeptionistin, welche ich überaus sehr schätze, aufgrund ihrer korrekten Arbeitsweise und ihrem natürlichem Auftreten ab Mitte dieses Monats dort ihre Arbeit aufnehmen wird. Dann gibt es kein HALTEN mehr und ich werde mein Pferd satteln in der Hoffnung, dass dieser nicht schon im Gubrist stillsteht. Der Name dieser Dame darf ich im Moment noch nicht ausplaudern, sonst könnte es ev. noch Schwierigkeiten geben mit dem jetzigem Arbeitgeber. Ich freue mich jedenfalls darauf, sie am neuen Arbeitsort zu überraschen.




                      • Es gibt dort ja noch einen Tagesplan und dort siehst du sie. :rolleyes:

                        Finde übrigens gut, dass dort nun auch aktuelle pics von ihr zu finden sind. Die Bilder mit dem Schlamm geben sie ja nicht ganz so gut wieder ;) Die sind wirklich gut gemacht, wenn man ihr gegenübertritt sieht sie schon weniger heiss aus. Danke auch für das pic von green.

                        • Hatte die Eva Eden aus den Augen verloren. Diese Berichte machen wieder Lust auf sie.


                          Ich hatte sie damals noch im Imperial besucht, als sie als Mary arbeitete. Echt ein quirliges, freches Girl, das gerne Dirty Talk macht und auch sonst total versaut ist. Sex mit ihr macht richtig Spass.


                          Ist sie aktuell im Papillon? Habe leider dort keine Auskunft bekommen, das Girls am Telefon sprach allerdings grottenschlecht Deutsch und auch sonst keine der auf dieser Erde üblichen Sprachen.


                          oXygen

                          • da es für mich nicht weit liegt, habe ich gedacht, dass ich meine Neugier befriedigen und Eva E. etwas kennenlernen kann...


                            sie hat sich geduldig in div. Posten fotografieren lassen, im knappen Outfit auch auf der Strasse, so dass der Verkehr behindert wurde...



                            das Besondere:
                            wer wollte konnte sich vor Publikum oral (FM) verwöhnen lassen, Bedingung war, dass man einen ihrer Videos (für 29.90Fr.) kauft...dass sie dirty-talk gut beherrscht scheint zu stimmen, zumindest hat sie den Männern etwas ins Ohr geflüstert, und sie sind alle gekommen...


                            allzu lange bin ich nicht geblieben, das Interview mit J.P.Love habe ich nicht abgewartet...


                            momentan kann man sie im Papillon besuchen...
                            (ob ich es mache weiss ich noch nicht, obwohl es mich reizt, endlich einmal ein "echtes" CH-Girl zu f..., und sie sympat. rüberkam, entspricht sie aber opt. nicht meinem Beute-Schema)

                            • Hallo zusammen

                              Vor ca 2 Monaten wieder einmal einen Boxenstop bei den Edengirls in Schlieren gemacht....alle Girls haben sich einzeln bei mir im Spiegelzimmer vorgestellt.... Entscheid war relativ schwierig...habe mich dann für Lucy entschieden. Angeblich hatte sie gerade ihren zweiten Arbeitstag in Schlieren und zuvor im Club Imperial gearbeitet.

                              Haben auf der Massage liege gestartet....:fellatio:(FM)...danach :reiten:wobei sie sehr gut mitging...danach noch aufs Bett, :doggy: und Tüte gefüllt.


                              Für einen Quicky ein ganz gutes Erlebnis....wobei ich die Nancy aufgrund unpassender Chemie wohl nicht mehr buchen werde.

                              Gruss
                              Client 85

                              • War kürzlich bei Eva. Sie trug die Haare anders als auf den Bildern - nach hinten gekämmt und mit Zopf. Das sieht viel besser aus. Sie kam mir live auch kleiner vor - aber gerade angenehm. Eine süsse kleine unschuldige Blondine, könnte man meinen.


                                Es wurde schnell klar, dass sie neben Dirty Talk auch auf auf eine eher härtere Gangart steht. Es gab neben FO (drehte sie mir an, ich mag sonst eigentlich keine Aufpreise), dann auch Leckereien für mich. Allerdings nicht wie ich's gewohnt bin, sozusagen in einer verschobenen Missionarstellung, sondern in Form von Facesitting. Auch nett, etwas rauher angefasst zu werden, wobei man aber nicht seine ganzen Tricks ausspielen kann.


                                Dann wollte sie gevögelt werden. Nicht ganz überraschend drehte sie mir dabei den Rücken zu, und ich stellte mich auf einen harten Doggystyle ein. So kam es auch, wobei sie mich zu schnellen, harten Stössen aufforderte, die mich zu maximaler Härte brachten. Bald war ihre enge Muschi rot angelaufen, und ich hätte jederzeit kommen können, wenn ich es nicht rauszögern gewollt hätte.


                                Sie wollte allerdings lieber auf ihre süssen kleinen Brüste gespritzt werden. Sie meinte, sie steht darauf, von mehreren Männern vollgespritzt zu werden.


                                Nun stehe ich normalerweise nicht darauf, wenn ein WG erzählt, welche versauten Dinge sie sonst so tue. Bei Eva ist es aber anders: Die Frau lässt Filme mit sich drehen, die zeigen, dass das keine leeren Worte sind :-)


                                À probos Worte: Unterhalten kann man sich mit ihr auch gut. Davon habe ich mich bei der anschliessenden Massage (ich bei ihr) überzeugen können.

                                • Hallo

                                  Aufgrund der Werbung im Netz bin ich auf Eva http://www.edengirls.ch/index_girls.php aufmerksam geworden.

                                  EVA EDEN – wilder PORNOSTAR zum Anfassen!

                                  EVA EDEN liebt fantasievolle softe und
                                  harte Rollenspiele und mag es besonders,
                                  wenn sie deinen Saft sieht und
                                  auf ihrem Körper spürt!

                                  EVA EDEN – geiles CH-Teeny ist gerne bereit,
                                  fast alles zu geben!
                                  Mann kann staunen!

                                  EVA hat viele Spezialitäten, z.B.
                                  – Rollenspiele jeglicher Art
                                  – erotische Vergewaltigung
                                  – Anal
                                  – Zungenanal
                                  – NS
                                  – KV
                                  – FO, mit Aufnahme und Schlucken
                                  – Domina
                                  … sie wird dir alle deine Wünsche erfüllen!

                                  Ihre Website: evaeden.ch
                                  Telefon: 079 633 60 74

                                  Angrufen, abgemacht und vorbei gegangen. Freundlicher Empfang durch die (glaube) Chefin. Kurze Zeit später kam Eva.

                                  Ein keckes Girl mit super Body. Wollte ihr mal ausgeliefert sein und auch ausgiebiges Facesitting geniessen. Sie fragte mich (aus), was ich denn alles gern habe und macht Vorschläge, dass mir fast angst und bange wurde. Die hat eine Fantasie..... und als ich festgebunden auf dem Bett lag, sagte sie mir, was sie alles anstellen könnte mit mir. Äch, so der SM Typ bin ich nun auch wieder nicht und ihre Ideen waren eher harter SM, so 'winkte' (symbolisch :lachen:) ich dankend ab. Sie schmunzelte nur und machte auch mal einen Spruch und als ich verdutzt reinguckte, meinte sie nur, es sei ein Scherz gewesen.

                                  Sie liess es sich dann doch nicht nehmen, mich an den Eiern und den Brustwarzen zu quälen, wobei es mir schon schnell genug war und sie vermutlich nicht mal richtig angefangen hatte. Kaum zu glauben, was sie da mit mir alles angestellt hätte, wenn ich ihr freie Hand gelassen hätte. Aber das ist was für die, die es gern haben....

                                  Also, wer auf Verbalerotik steht ist sehr gut bedient und wenn man noch gerne gequält wird, natürlich auch.

                                  Sie setzte sich auf mein Gesicht und fragte, was ich den so geil daran fände. U.a erzählte ich ihr (erst jetzt), dass ich das Gefühl der Atemnot geil fände. Hätte ich wohl unterlassen sollen. Denn dann nahm sie meinen Kopf und drückte ihn in ihre Muschi, dass ich nicht mehr atmen konnte. Ich festgebunden konnte mich nicht mehr wehren. Sie machte das, bis ich zu zappeln anfing. Sie meinte, sie könnte mich auf diese Weise 'fertig machen'. Nun schon nach der 1. Kostprobe glaubte ich ihr. Dann ging es weiter und sie sagte, sie werde nun von 60 rückwärts zählen. Da ich aber schon ausser Puste war, kam sie nur bis 20. Mein Gesicht wurde noch nie so fest gegen eine Muschi gedrückt. Einfach geil.

                                  Sie hat sich dann gedrecht und gab mir ein köstliches FO.

                                  Kann Eva nur empfehlen. Die hat Temperament und geht zur Sache :smile: Und, sie schaut nicht immer so böse drein.

                                  Gruss Marty

                                  • Ich staune immer wieder, auf was für Ideen die Studiobetreiber kommen:
                                    (Auszug aus der website)

                                    NEU und exklusiv zählt im EDEN jede Minute – sie ist kostbar und nicht teuer !

                                    Beispiel:
                                    Wenn du im EDEN eine halbe Stunde bezahlst, aber nach 25 Minuten genug hast, dann stoppst du einfach die Uhr und kriegst 5 Minuten zurückbezahlt – bares Geld !

                                    Denn auch deine Zeit ist Geld und jede Minute zählt. Und wenn du beim nächsten Mal das Rückgeld wieder bringst,
                                    haben wir erreicht, was wir wollen – einen zufriedenen Gast !

                                    Softservice:
                                    inkl. GV, F mit, 69, Küssen, Kleiderwünsche, Fingeranal bei ihm, Duschplausch, Fusserotik, Soft-Rollenspiele


                                    15 Minuten „Quicky“ CHF 100.–



                                    jede weitere Minute CHF. 5.–



                                    31 Minuten CHF 180.–



                                    45 Minuten CHF 250.–



                                    60 Minuten CHF 325.–





                                    Don Phallo

                                    • hallo leute:happy:,

                                      habe leila wieder gefunden. sie ist momentan leider etwas weiter weg
                                      für mich in der region st. gallen genauer gesagt in au.
                                      ihr findet die scharfe leila im www.studio-x.ch :staunen:
                                      hoffentlich kommt sie bald mal wieder ins www.mondana.ch das wäre
                                      schneller für mich zu erreichen:smile:. möchte sie sehr gerne mal wieder
                                      richtig toll ficken:mutig: und ihre grossen möpse kneten:verliebt:.

                                      also auf bald euer testudo:lachen:

                                      • Hallo zusammen

                                        mein Besuch in Schlieren war so was von himmlisch, da musste ich mich hier anmelden und euch von meinem Glück wissen lassen.

                                        Nervös fuhr ich zu den Edengirls (Auto nicht auf dem Cafe-Parkplatz abstellen...gibt eine Busse), klingelte und trat ein. Freundlich wurde ich empfangen und entschied mich für Iris. Eine tolle Spanierin mitte 20.

                                        Obwohl mir normalerweise Tätowierungen und Piercings nicht zusagen, stehen ihr diese extrem gut und auch ich fand meinen Gefallen an diesen.

                                        Ich wählte eine Stunde Service. Nach der Dusche kam Iris auch sogleich ins Zimmer und verblüffte mich mit einer absoluten Traumfigur. Am meisten jedoch gefielen mir ihre dunklen Augen...sehr mysteriös und sexy.

                                        Schnell nahm sie mir mit ihrer lieben und lockeren Art die Nervosität. Wir lagen auf dem Bett und ich wusste erst gar nciht, was ich machen sollte. Jede Berührung von mir kam mir wie eine Sünde an einem Meisterwerk vor.

                                        Auch dieses Gefühl nahm sie mir aber rasch. Sie übernahm die Kontrolle, was mir sehr gefiel und ich jedem nur empfehlen kann. FO gab es nicht, ich habe sie am Ende noch gefragt, wie sie das handhabt und sie versicherte mir, dass sie das nie anbietet, was mich aber nicht weiter störte.

                                        Nach einer Aufwärmphase mit kuscheln, küssen und in Fahrt kommen, legte sie einen Zahn zu. Missionarstellung, reiten und von hinten...diesen Anblick werde ich wohl nie vergessen. Einen wunderschönen weiblichen Rücken hat sie.

                                        Kurz bevor ich jeweils kam, bat ich sie, das Tempo ein wenig zu drosseln, was sie immer machte. Somit konnt eich fast die ganze Stunde ausfüllen, was am Schluss herrlich belohnt wurde.

                                        Ich kann Iris nur empfehlen. Anscheinend bietet sie einiges an Zusatzleistungen an, was für mich aber keine Rolle spielte.

                                        Gerne denke ich an diesen Besuch zurück und werde wohl noch ewig davon träumen.

                                        10 von 10 Punkten für die hammerscharfe Iris!!



                                        • Hi Chomi

                                          Die Geschichte kommt mir bekannt vor. Ich war letzthin im FKK66 und hatte ne tolle Rund mit Daniela und Michaela zusammen. Nach gut 2.5 Stunden Aufenthalt im Club, verliess ich gut gelaunt den Ort der Sünde :lachen:. Dann wollte ich so schnell wie möglich nach Hause in die Schweiz. Auto gestartet, nur ein kurzes klicken und sonst nichts :schock: äusserst peinlich. Weder im Club noch ein neu eintreffender Kunde hatten ein Überbrückungskabel -> SCHEISSE!!. So blieb mir nichts anderes übrig, den an Ort arbeiteten Gärtner zu fragen ob er mir weiterhelfen kann, denn der Club liegt doch ziemlich im Niemandsland. Er war so nett und hat mich dann zu einer Tankstelle gefahren. Ich Kabel gekauft, Gärtner hat überbrückt, habe ihm Fr. 50.- Trinkgeld gegeben (immer noch billiger wie ADAC). Gottseidank war es nur Batterie :smile:, was hätte ich sonst zu Hause erzählt? Mit 1 stündiger Verspätung bin ich dann überglücklich zu Hause angekommen.

                                          Wow war das ein stressiger Tag

                                          Gruss Blasius2 :schweiz:


                                          • lustige geschichte: da bin ich mal vorbei gefahren weil ein kollege hat mir da ein girl empfohlen (name vergessen).


                                            mein auto hat damals nicht immer getan was ich wollte, lief nicht immer an.
                                            war so peinlich war zuvor im papillon und dort habe ich mich für kein girl entscheiden können. bin dann relativ schnell wieder raus gegangen und der bardame und den girls kam das schräg rein. war keine 5min dort (war einfach nicht meinclub).


                                            ich raus ins auto und wollte starten aber ging nichts, naa super tcs anrufen, aber wenn das handy zuhause irgend wo rumliegt, geht das schlecht.


                                            musste also nochmals in den club und fragen ob sie für mich den tcs anrufen könnten.:staunen: doch die damen waren gnädig, und mir wurde geholfen hihi
                                            aber peinlich wars schon, ihr hättet die gesichter der girls sehen sollen als ich nochmals rein gekommen bin:staunen:


                                            ps: batterie war am arsch:schweiz:

                                            • War auch mal bei Michelle bei den Eden Girls. Ist eine kecke deutsche
                                              Hammerfrau mit Mega geilen Titten (alles Natur). Michelle steht weniger auf Sex sondern mehr auf Rollenspiele (Vergewaltigung etc.) Sie fragte mich auch ob ich interessiert bin daran, ich verneinte. Ich buchte sie zuerst nur für 15 Minuten. Sie machte mich aber so geil, dass ich nach dem ersten abspritzen verlängerte auf eine Stunde. Wie sie meinen kleinen verwöhnte war wirklich der Hammer. Wir führten gute Gespräche und sie nahm sich viel Zeit. Man konnte mit ihr wirklich alles machen. Leider arbeitet sie nicht mehr im Eden. (Ist auf jeden Fall nicht mehr auf der Homepage - schade.)

                                              • Hallo

                                                Eva ist der Hammer....echtes Züri-girl und mit Leidenschaft und Freude im Zimmer...
                                                Absolute Ausnahmeerscheinung denn sie ist Intelligent und veraubert mit Witz und Charm welchen ich so bei einem Profi noch nie erlebt habe....

                                                Lohnt sich sehr sie länger als für einen Quicki zu buchen und sich noch ein paar Zaubertricks zeigen zulassen... Es macht wirklich sehr viel Spass mit ihr und ich fühlte mich nie als zahlender Gast!

                                                Bin mit einem sehr warmen Gefühl aus dem Studio und lächle noch heute wenn ich an sie denke.

                                                Werde dieses himmlische Geschöpf immer wieder buchen!!!!

                                                dave

                                                • Leyla

                                                  hallo leute, war nun endlich bei meiner traumfrau:smile:. musste ersten termin wegen autopanne absagen.

                                                  also pünktlich dieser tage nach schlieren gefahren. eingang ist nicht gerade anonym(mann wird gesehen). geläutet und rasch geht die tür
                                                  auf. mit weichen knien die treppen hoch und freundlich von der empfangsdame hereingeladen und durch die zimmer geführt, damit ich mir
                                                  eins aussuchen konnte. habe mich für eins mit spiegel und massageliege
                                                  entschieden. da war ich nun im zimmer und wartete kurz auf die schöne und :smile:supernette leyla aus dem norden. zog gerade schuhe und hose
                                                  aus, da klopfte es an der tür und welch ein anblick:verliebt: leyla stand nun
                                                  langersehnt vor mir. wau:staunen: sie hatte einen schwarzen bh um ihre riesenmöpse an , so eine art catsuit und high heels an. wir umarmten
                                                  uns herzlich. sie fragte mich was ich den gerne machen würde und ich buchte ein wunderschöne halbe stunde mit leyla:happy:
                                                  ich zog mich aus. leyla begleitete mich zur dusche, gab mir ein handtuch und sagte nett ich solle läuten wenn ich fertig sei. duschte ausgiebig um die vorfreude zu geniessen. leyla kam rasch als ich läutete,brachte mich
                                                  zurück auf zimmer und sagte ich solle es mir bequem machen sie komme
                                                  dann :smile: ich konnte es kaum erwarten und wartete stehend nackt vor
                                                  den spiegeln und spielte an mir herum:lachen: da stand sie nun im zimmer mit
                                                  bh schlüpfer und high heels:verliebt: ich ging auf leyla zu wir streichelten uns
                                                  vorsichtig und küssten uns sanft. es wa einfach geil:happy: nach einer weile kuscheln zog ich ihren bh aus und hatte nun ihre geilen möpse in der hand.
                                                  suuuper ich bekam einen geilen harten schwanz, den sie bei zungenküssen
                                                  mit der hand bearbeitete. ich knettete abwechselnd ihre möpse und ihren geilen hintern. dann bat ich sie rückwerts so halb auf die massageliege und leckte ihre rasierte muschi ausgiebig:lachen:. nun wurde es zeit für den gummi.
                                                  leyla holte einen stülpte ihn geschickt über meinen harten und ich fickte sie erst einmal im stehen. welch ein genuss und diese möpse. ob echt oder
                                                  getuned war und ist mir egal. die zärtlichkeit und sympathie muss einfach
                                                  stimmen. und das tat es. ich musste wirklich aufpassen das ich nicht zu schnell kam:smile: leyla noch von hinten im stehen, auf dem bett oben und unten:mutig:scharf durchgevögelt und immer wieder heisse küsse. toll, klasse. irgendwann beim anblick ihrer augen und den möpsen kam es mir
                                                  dann:happy:. sie streichelte mich noch ein wenig und wir unterhielten uns noch über dies und das. dann geduscht und sehr nett verabschiedet worden.

                                                  ich kann leyla wärmstens empfehlen:smile::lachen:. bitte seid sehr nett und
                                                  freundlich zu leyla. übrigens gehe ich freitag 24.09 nochmals zu ihr und
                                                  gebe evtl. noch infos

                                                  also bis dann und viel vergnügen

                                                  testudo

                                                  ps leylas:happy: bilder stimmen

                                                  • Hallo zusammen!

                                                    Ich weiss nicht wieso Ihr alle die Leyla nicht einfach besucht, statt noch lange zu Phantasieren wie Sie sein könnte...
                                                    Ich habe meine Erfahrungen mit Ihr nämlich bereits hinter mir!
                                                    Jedoch zu Zeiten wo Sie noch im Arte42 gearbeitet hatte..
                                                    Sie ist eine Sünde wert! Jedoch wer Ihre Silicontitten mal anfassen durfte schwärmt danach warscheinlich nicht mehr so von Ihrem Holz vor den Hütten..
                                                    :doof:
                                                    Ich jedenfalls genoss das anfassen Ihrer Brüste nicht so wie ich mir ausmalte.. Aber mehr sollte sich jeder Besucher selbst in Erfahrung bringen!

                                                    Ich hoffe Euch nicht von einem Besuch abgeschreckt zu haben..

                                                    Euer Chefe