Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Saunaclub Elegant Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Saunaclub Elegant Ostschweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Anmelden oder registrieren
Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
    • Julia ist der Typ von Frau, weswegen ich die Clubs so liebe. Inmitten schöner, jungen Damen.
      Optisch ist mir Julia sofort aufgefallen. Sie hat ihre langen, blonden Haare zu einem dicken Zopf gebunden.
      Mehrmals an diesem kalten Nachmittag, habe ich sie auf später vertröstet. (Warum eigentlich? War ja so spitz!);)
      Als ich sie endlich zu mir setzen liess, hat sie mich sofort mit ihren auffallenden, grossen Augen fixiert. So nach dem Motto: "Dich krieg ich auch noch rum". Wobei das kein Problem war, dass war ich schon von Anfang an.:smile:
      Anfänglich smalltalk auf Englisch. Sich eng an mich schmiegend, mit ZKs überzeugt, hat das ziehen in den Lenden einen baldigen Gang ins Zimmer unumgänglich gemacht.
      Vor allem ihr Blasen hat es mir angetan. FO vom feinsten, mal zart, mal hart. Ups, fast wärs mir gekommen.
      Aber diesen Body will natürlich will in allen Lagen begutachtet werden.
      :fellatio::reiten::doggy: Das Resultat lässt sich sehen.
      Die halbe Stunde mit Julia war es alle mal wert. Schöner Body, und Sex vom Feinsten.:super:

      • Hallo zusammen,


        ich möchte als HP-Newbie und nach meinem ersten Besuch im FKK66 auch einen Bericht über Julia hier hinterlassen.


        Dazu muß ich sagen, das ich im Vorfeld eine Woche lang recherchiert habe, welcher der richtige Club hier in VS und Umgebung sein könnte, den ich besuche und da ist nur das FKK66 übrig geblieben. Also Dank an alle Berichterstatter, das es ein gelungener Besuch wurde. :happy:


        Also zurück zu Julia . . . Sie hat mir den Club als Neuling gezeigt und ich bin prompt an Ihrem Hacken geblieben und habe nur noch gezappelt.
        Auch ich gebe zu, das die vorab gezeigten Bilder ihr nicht gerecht werden - sie hat hübsche Augen, schöne Brüste, einen geilen Po und eine süße Möse.


        Ihr FO war zärtlich und ich musste Sie bremsen, was Sie jedoch auch dann sofort machte und andere nette Dinge mit mir veranstaltete. Bei Ihren Streicheleinheiten und ZK muss man als normal gestrickter Mann einfach zerfließen. Und so bin ich nach einer Massage und einer 2. Runde entspannt nach fast einer Stunde wieder aus dem Zimmer "geschwebt" :verliebt:


        Bei den dazwischen geführten Gesprächen kam eine Menge persönliches rüber, so das ich mich "wie zuhause" fühlen konnte. Sie wird zu Weihnachten nach Hause fliegen und dann wohl wieder Anfang Januar in VS weilen.


        Die einzigen Haare in der Suppe , und das wurde in anderen Berichten schon erwähnt, sind Ihre geringen Deutschkenntnisse (da bin ich mit Englisch wesentlich weiter mit Ihr gekommen) und das Flutschgel, das Sie jedes Mal benutzt.


        Fazit: Es war ein toller Besuch - ich wurde nicht enttäuscht und das auch wegen der vorhanden Berichte.


        Bis zum nächsten Mal !!

        • Da der letzte Bericht über JULIA auch von mir ist, gibt es eigentlich nicht viel hinzuzufügen, außer das es vom Ablauf her ähnlich wie bei der letzten Session, nur das es irgentwie noch besser und intensiver war:kuss::verliebt::super:
          Ich werd sie auf jeden fall wieder Besuchen, den wenn es da gegenüber den letzten beiden Male noch eine Steigerung gibt, dreh ich glaub durch auf dem Zimmer:lachen:


          Merci JULIA:verliebt:

          • Am Samstag vor dem großen Trubel hatte ich die Ehre den Topservice von JULIA zu geniesen:super:
            Sie setzte sich im Wintergarten zu mir und wir Küssten und streichelten uns bis wir bald aufs Zimmer sex wechselten:kuss:
            Dort bekam ich ein Top GF6 mit:fellatio: :reiten: :doggy: geboten wo ich bei letzterem 1. wurde :super:
            Auch die Anschlußknuddeleinheit kam nicht zu kurz:verliebt:
            Danke JULIA du bist der Hammer:top:


            siehe auch meinen Erlebnisbericht von der Party >>



            MfG T.P.:deutschland:

            • Ich überlege mir die ganze Zeit ob ich einmal zu dieser Julia in den FKK66 Club fahren soll. Julia wird ja in den höchsten Tönen gelobt. Es scheint, dass sie eine Superfrau ist. Ich sehe wirklich schöne Bilder von ihr im Internet und ihre Reize versprechen viel. Doch irgendwie habe ich eine Hemmung Julia zu besuchen. Vielleicht wäre ich zu nervös um mit so einer Superfrau zu vögeln. Nun irgendwann werde ich vielleicht mal ins Pascha fahren und wenn Julia dort ist .... fasse ich allen Mut zusammen .... und .... wer weiss ....


              Scheint gerade im Urlaub zu sein, ist jedenfalls nicht auf dem Tagesplan.
              Hast also noch Zeit. Ansonsten toller Körper, zu empfehlen.:deutschland:

              • Ich überlege mir die ganze Zeit ob ich einmal zu dieser Julia in den FKK66 Club fahren soll. Julia wird ja in den höchsten Tönen gelobt. Es scheint, dass sie eine Superfrau ist. Ich sehe wirklich schöne Bilder von ihr im Internet und ihre Reize versprechen viel. Doch irgendwie habe ich eine Hemmung Julia zu besuchen. Vielleicht wäre ich zu nervös um mit so einer Superfrau zu vögeln. Nun irgendwann werde ich vielleicht mal ins Pascha fahren und wenn Julia dort ist .... fasse ich allen Mut zusammen .... und .... wer weiss ....

                • Wie bereits erwähnt war ich am Wochenende im Schwarzwald unterwegs. Nach Relax Center dann weiter ins Pascha "gepilgert".

                  Erstbesuch und erste Eindrücke:
                  Samstag Nachmittag: Super Wetter, super Zeit zum Relaxen.
                  Pascha genau das Richtige: Sehr schöne Gartenanlage mit Pool usw.
                  Girls: Sehr nett, es wurde mir Alles gezeigt.

                  Erlebnis mit Julia:
                  Super FO, musste mich andauern zurückhalten.
                  GV in verschiedenen Stellungen bis zum krönenden Abschluss.

                  Alles in Allem ein schönen erleichterndes Erlebnis. Bei Gelegenheit bin ich sicher wieder einmal im Pascha anzutreffen.

                  Viel Glück bei der Namenssuche bin ebenfalls gespannt.

                  • Euch ist schon klar, dass Ihr im Puff seit und dass es hier um Sex, Angebot und Nachfrage und vor allem um Menschen geht.


                    Danke für den Tipp, ich dachte ich sei im Paradies, wegen des schönen Garten Edens. Dann lauter engelsgleiche Wesen. Hab mich allerdings gewundert, dass die fast nackt herumlaufen, dachte das liegt an den hohen Temperaturen. Dann ist mir aber eingefallen, dass ja große Künstler, wie Michelangelo das ja genauso dargestellt haben. Das mich dann auch noch so ein Engel namens Julia mit aufs Zimmer nimmt, das muss wahre Liebe sein. Auf dem Zimmer ist mir ganz schwindlig geworden, habe nur noch Pauken und Trompeten, Hossianas und Hallelujas gehört, als sie Trompete geblasen hat. :happy:Hat mich dann nachher gefragt, ob ich Ihr 60 € für die Bedürftigen dieser Welt hätte, habe natürlich mit meiner Spende gerne geholfen. Was mich hätte allerdings nachdenklich stimmen müssen ist, dass Gottvater in Jogginghosen herumgelaufen ist und 50 € für den Eintritt in den Himmel verlangt hat. Gott sei Dank gibt es noch gute Menschen wie Dich, die einen wieder in die Realität zurückholen.


                    Es stimmt schon, Julia ist im Vergleich zu ihren Anfangszeiten abgeklärter, bzw. professioneller geworden - was mich aber nicht sonderlich überascht, aber sie ist immer noch ein superschönes Mädchen und immer noch ein Superschuss!


                    Stimme ich Dir zu 100% zu, Ihr Äußeres war nie der Anlass der Kritik. Gehört rein vom Äußeren mit zu den schönsten Frauen die ich kenne. Berichte bitte genauer lesen! Zwar nicht Bronze, aber sicher unter den TOP 5, im Pascha sicher momentan Nr. 2.


                    Liebe solltet Ihr zu Hause finden, im Pascha könnt Ihr nach Lust und Laune junge Pflaumen pflücken, die im richtigen Leben für die Meisten ohnehin viel zu hoch hängen.


                    Danke, wusste leider bisher nicht was Liebe ist, habe aber meine Freundin gefragt, die wusste es auch nicht. Ein Kollege hat dann gesagt ich soll mal bei Wikipedia nachschauen, war aber auch schwierig platonische Liebe, körperliche Liebe. Habe wahrscheinlich mein ganzes Leben lang Liebe mit Sex verwechselt. Nach weiteren Recherchen bin ich dann auf ein Gedicht von Erich Fried "Über die Liebe" gestoßen. Das bringt glaub ich so ziemlich alles auf einen Punkt. Seither weiss ich was Liebe ist.:verliebt:
                    Geht ordentlich mit den Mädels um und alles ist gut - auch mit Julia :lachen:
                    Auch kein Thema, besonders mit Julia. Anna weiß ich sammelt Handtaschen, vielleicht weiß jemand was Julia sammelt. Kleiner Tipp?


                    Aus dem Fegefeuer grüßend
                    Highlander- es gibt nur Einen.

                    • Nach meinere Wochenendpause im forum melde ich mich bei euch zurück, seit alle lieb gegrüßt!
                      Der Apollon hat ein gutes machtwort geschrieben was mir sehr gefällt bevor das Thema von Julia kaputt geschrieben wird, das hat Julia nicht verdient weil sie in jedere hinsicht ein ganz besonders Juwel im Pascha ist. Wer dieses wahre Juwel nicht erkennt ist selber schuldig, mit ihrer Freundinnen Anna und Lara gehört die Julia zu den nettesten Mädchen die ich jemals im Pascha erlebt habe. Sie sind besonders nett, lieb, zärtlich, einfühlsam, zuvorkommend, gepflegt, sexy body, sehr guter service ... mit jeden anderen dreibeiner wenn man spricht über Julia oder die anderen zwei Mädchen hab ich noch gar nie eine Reklamation gehört. Wenn sich jemand nicht entscheiden kann oder auf keinen fall was falsch machen möchte ist bei Julia, Anna, Lara an der besten Adresse, die drei Mädchen kann ich jedem wärmstens empfehlen, der auf zärtlichen Girlfriendesex mit Niveau steht.
                      Diese drei Mädchen fallen nicht mit vulgärer oder schriller Anmache auf, sie flirten einem gekonnt zu und man muss sie entdecken, ihr profesionelles Verhalten und ihre ein wenig zurückhaltende Art würde ich eher als stilvoll bezeichnen und vielleicht als selbstschutz, aber auf keinen fall als profesionell im negativen oder abgeklärten Sinne oder gar als arrogant

                      • Habe eben kurz die Diskussion verfolgt und muss sagen, dass mich diese schon etwas amüsiert
                        ...
                        Geht ordentlich mit den Mädels um und alles ist gut - auch mit Julia :lachen:
                        ...
                        In diesem Sinn, bleibt locker und genießt.


                        100%ig einverstanden - und, es ging um Verwirrung, nicht um Liebe. Gut behandeln sollte eine Selbstverständlichkeit sein.


                        JULIA ist definitiv immer eine gute Wahl, jedenfalls für mich.


                        Leckermäulchen

                        • Habe eben kurz die Diskussion verfolgt und muss sagen, dass mich diese schon etwas amüsiert :smile:.
                          Euch ist schon klar, dass Ihr im Puff seit und dass es hier um Sex, Angebot und Nachfrage und vor allem um Menschen geht.


                          Es stimmt schon, Julia ist im Vergleich zu ihren Anfangszeiten abgeklärter, bzw. professioneller geworden - was mich aber nicht sonderlich überascht, aber sie ist immer noch ein superschönes Mädchen und immer noch ein Superschuss!


                          Liebe solltet Ihr zu Hause finden, im Pascha könnt Ihr nach Lust und Laune junge Pflaumen pflücken, die im richtigen Leben für die Meisten ohnehin viel zu hoch hängen :smile:
                          Geht ordentlich mit den Mädels um und alles ist gut - auch mit Julia :lachen:


                          In diesem Sinn, bleibt locker und genießt.

                          • Mit Geschmack meinte ich auch die Vorlieben
                            bei einem kommt zum Beispiel ein Girl hochnässig rüber
                            ein anderer findet's voll toll wie ihre Art ist
                            nach meiner Ansicht zum Beispiel kommt kein aktuelles
                            girl lockerer rüber als anna.


                            Bei Anna stimme ich Dir zu, da bist Du mir nicht nur ein Bruder im Geiste.
                            Und bei Julia hatte ich Selbstschutz vermutet. o.k. Thema erledigt. Wenden wir uns künftig wichtigeren Dingen zu, auch wenn ich an der entstandenen Diskussion die meiste Schuld habe.
                            Mea culpa! Künftig folgen Berichte wie es der Administrator will. Beschreibung WG, vereinbarter Preis, erbrachte Leistung, subjektives Urteil.
                            Schluss aus Amen. Als Dank für meine, vielleicht teilweise unangebrachte Kritik an Julia habe ich heute Abend im Sakura zwei 100% Arschkarten . gezogen. Und hätte ich nur den Bericht von "Gottvater Badwischer" vorher gelesen. Julia, das Leben ist gerecht!!!

                            • Mit Geschmack meinte ich auch die Vorlieben
                              bei einem kommt zum Beispiel ein Girl hochnässig rüber
                              ein anderer findet's voll toll wie ihre Art ist
                              nach meiner Ansicht zum Beispiel kommt kein aktuelles
                              girl lockerer rüber als anna.


                              Jetzt müssten wir aber den Mod bitten, das zu verschieben, weil wir definitiv OT sind.... Das hier ist der Tanja-Thread!


                              Anna ist absolut nicht mein Fall.... wobei wir wieder bei Deiner richtigen Anmerkung wären, dass es doch gut ist, dass die Geschmäcker verschieden sind. Gell!


                              Leckermäulchen

                              • Ware ja langweilig wenn alle gleicher Geschmack hätten


                                Ging mir nicht um den Geschmack, sondern darum, dass er sich "getrennt" hätte.


                                Korrigiere mein Ranking: Julia kriegt die Bronze-Medaille. Ich habe nochmal revue passieren lassen: sie liegt eindeutig auf Platz 3 von ca. 40 Mädels dieses Jahr. Das ist wirklich super und spricht für sie.


                                Die übrigen per PM, wen es interessiert.


                                Das mit dem Ranking ist übrigens eine Idee von einer Kollegin aus Leinfelden-Echterdingen gewesen, die mich "weiter" geschickt hat mit den Worten: "Du musst auch andere Mädchen ausprobieren! Mach doch eine Art Wettbewerb und entscheide dann mit wem Du öfter aufs Zimmer gehst!" Sie ahnte nicht, dass ich sie deart beim Wort nehmen würde. Entsprechend lang war ihr Gesicht, als ich dann nicht mehr zu ihr zurück kam ;-)


                                Leckermäulchen, etwas OT - sorry

                                • He Jungs schreien bringt nichts
                                  habt ja beide recht
                                  Ware ja langweilig wenn alle gleicher Geschmack hätten


                                  auch ich war schon mehrmals mit ihr aufs Zimmer
                                  und für mich wirkt sie heute kühler und abgeklärter
                                  als am Anfang. Z. B bei anna ist gerade umgekehrt
                                  am Anfang eher zurück haltend - heute frisch offen
                                  eine raubkatze.


                                  Aber eben Leckermäulchen sagte schon jeder schützt sich
                                  auf seine Art

                                  • war das mit ein Grund weshalb wir uns getrennt haben.


                                    HIGHLANDER!!!


                                    sorry, dass ich jetzt mal kurz rumschreie! Das ist ein Puff und kein Liebesnest! Du sprichst von ihr, als ob Du eine Freundin verlassen hättest.


                                    Hier muss ich klar eine Lanze für Julia brechen: sie ist professionell aber sie bietet (mir) auf jeden Fall viel mehr, als ich es bisher bei den meisten anderen erlebt habe. Aber es ist klar, dass es ein Service ist. Was anderes kommt bei ihr nicht auf. Und glaub mir, das ist gut so!!!


                                    Ich hatte dieses Jahr so ca. 40 verschiedene Mädels und sie rangiert bei mir auf Platz 5.


                                    Im Übrigen: jedes Mädel schützt ihre Seele auf ihre ganz spezielle Art. Und das sollten wir ihr auch lassen.


                                    Leckermäulchen


                                    • Du bringst es auf den Punkt. Sie macht einfach einen Job, aber den verdammt gut. Du kennst den Ablauf, streicheln und ZK im Stehen, anblasen auf der Bettkante sitzend......Meiner Meinung nach wird Sie wegen der Hammer Optik total überschätzt, wenn Du mit ihr 3 mal auf dem Zimmer warst, hast du das Gefühl alles ist minutiös wie beim letzten Mal. Eigentlich ist das schon Gf6, aber halt wie mit der (Ex)Freundin zu Hause und da war das mit ein Grund weshalb wir uns getrennt haben. Ich habe deshalb in letzter Zeit viel, auch bei den Clubs, gewechselt und bin gut damit gefahren, da der "gefühlte minutiöse, immer selbe Ablauf" eigentlich nicht nur auf Julia zutrifft sondern bei den meisten WG´s. Insofern ist meine "Kritik" an Ihr vielleicht nicht ganz fair. Was es aber berechtigt ist, dass Sie seit jetzt 1 Jahr hier ist und überhaupt keine Anzeichen macht deutsch zu lernen. Geht anders, siehe beispielsweise LARA. TANJA habe ich bisher noch nicht kennengelernt, ebensowenig MARA, kenne aber Beide. Von der Optik ein "Must Do".

                                      • aber außerhalb so cool, da ist mein Kühlschrank geradezu eine Heizung. Ich werde aus Ihr nicht schlau.


                                        Sie macht einfach einen Job. Aber den verdammt gut. Sie ist eine der wenigen Frauen, wo es mir reicht, dass sie einen guten Job machen. Es lohnt sich wirklich.


                                        Aber wenn ich die Wahl habe, dann lande ich halt bei Tanja. Zu der habe ich einen besseren Draht UND sie ist auf dem Zimmer für mich sogar noch besser.


                                        Trotzdem: immer wieder gern mit Julia!


                                        Leckermäulchen

                                        • ist, dass ich am Tag danach noch permanent so geil bin, dass es fast nicht zum Aushalten ist.


                                          Dear Julia,
                                          my biggest problem with you is, that I am still so hot the day after I was in the room with you that I almost cannot stand it.
                                          Mulzumeßk :-)


                                          Leckermäulchen


                                          Kann das nachvollziehen. Ich Zimmer ist sie ne Bombe, aber außerhalb so cool, da ist mein Kühlschrank geradezu eine Heizung. Ich werde aus Ihr nicht schlau.
                                          Übrigens, danke für den Tipp mit Anna. Ich habs allerdings´schon gesehen, da ich den Tagesplan verfolgt habe. :happy: Bin allerdings momentan anderweitig :verliebt:. Aber erfahrungsgemäß lässt das irgendwann mal nach und bei Anna geht es mir im übrigen wie Dir mit Julia, nur eben ohne "Erfrierungserscheinungen".

                                          • Nachdem ich die letzten Male ein bissl auf Tanja fixiert war, hatte ich heute ein wunderschönes Comeback mit Julia. Sie ist einfach ein Schatz und bringt mich spielend leicht auf Touren. Ihrer sanften Art und ihrem wunderbaren Körper kann ich einfach nicht widerstehen. Und was sie mit Ihrem Mund alles anstellt, wenn sie mit "ihrem kleinen Freund redet", dass kann ich garnicht beschreiben. Vielen Dank für die schöne Stunde! Du bist einfach klasse!


                                            Dear Julia,
                                            after I was a little bitte too much concentrated on Tanja in the recent time, I had a great comeback with you today. You are a great girl and you really make me hot very easily. Your tenderness and you great body is perfect for me. And what you are doing with your mouth when "speaking to your litte friend" always drives me crazy. Mulzumeßk. You are great.


                                            Leckermäulchen

                                            • Mein treffen mit Julia war wieder einmal Top, wir traffen uns zwischen Dusche und Umkleide und ich fragte Sie ob Sie zeit hat, Sie bejahte und wir setzten uns kurz auf die Couch um 2 Minuten später den gang aufs Zimmer vollzogen. Es folgte ein herrliches FO gefolgt von :doggy::reiten::missionar: hatte 1 Stunde gebucht und wollte eigentlich 2 mal kommen aber es war halt einfach nicht mein Tag:lachen: und so hollte ich mir am Ende der Stunde selber einen runter...man wie peinlich:eek: aber Julia kann man echt keinen vorwurf machen Sie hat sich echt alles gegeben:super:

                                              • Nach meinem Erlebniss mit Anna und einer längeren Ruhephase setzte ich mich an die Bar um einen Kaffee zu trinken. Da ich schon wieder spitz war schaute ich ein wenig umher, war gerade nix in sicht, so wendete ich mich wieder meinem Käffchen zu:langweilig:
                                                Doch plözlich spürte ich wie mich zwei weiche zarte Hügel an meinem Rücken zufällig streiften;), es war Julia die sich auch gleich dafür entschuldigte und sich nach meinem Namen und meinem Befinden erkundigte:rolleyes:
                                                Nun hab ich mich von ihr ins Kino entführen lassen, wo wir uns immer öfter "streiften" und küßten und alsbald im Zimmer verschwanden:happy:
                                                Ich mußte zuerst noch den Anblick dieses zauberhaften Geschöpfes geniesen bevor wir weitere Aktivitäten begannen:verliebt:
                                                Bei ihrem 1a Fo und :69:mußte ich sie mehrmals bremsen das ich nicht allzufrüh erster werden würde:rolleyes:, dann ritt sie mich erst auf Teufel komm raus, dann ganz langsam und gefühlvoll was mich beinahe wahnsinnig machte:kuss: ,jetzt streckte sie mir ihren schönen Hintern entgegen wo ich dann Rüde spielen durfte und siehe da doch noch ERSTER wurde:super:
                                                Merci Julia gerne wieder:super::super::super:


                                                MfG Taunuspilot:deutschland:

                                                • Ich war letzte Woche im Pascha und Mann, war das ein Erlebnis!


                                                  Ich bin am Spätnachmittag angekommen aber wobei das Parkplatz voll war, waren nicht viele Gäste zu sehen. Kaum war hatte ich im Kino Platz genommen und Mara setzte sich zu mir. Leider war ich wie gesagt vor Kurzem angekommen und wollte noch ein bisschen herumschauen bevor ich mit einem Mädchen auf zimmer gehen wurde. Nach ein bisschen Relax alleine unterhielt mich kurz mit Anna. Dabei machte mich Mara ständig an . Sie war definitiv gut gelaunt und hatte fast entschieden mit ihr aufs Zimmer zu gehen.


                                                  Doch dann erschien sie: ein der hübschesten Wesen, das ich je gesehen hatte! Ich konnte nicht wiederstehen und fragte sie ob sie gerade Zeit hatte. Wir machten uns in einer Ecke bequem und sie stellte sich vor: Julia! Mann, oh Mann ist sie schön!!! Sie fing sofort an mich zu küssen und es dauerte nicht lange bis sie fragte, ob wir uns nicht lieber in ein Zimmer zurückziehen sollten. Die Frage kam ziemlich früh, was mich ein bisschen beunruhigte aber sie sah so toll aus, dass ich nicht nein sagen konnte.


                                                  Als sie mich zum Zimmer führte konnte ich ihren perfekten Arsch in aller Ruhe betrachtet und sobald wir in Zimmer waren fielen auch die letzte Hüllen. Noch ein bisschen schmusen und sie fing an schön sanft zu blasen. Ja, das kann sie! Ich war so erregt, dass ich sie nach ein paar Minuten sie schon stoppen musste. Dann machte ich mich an die Arbeit. Während des Leckens blieb sie ziemlich leise aber packte sie meinen Kopf und druckte es so fest an ihre Muschi, dass ich zum Teil Mühe hatte weiter zu lecken. Nachdem sie gekommen war kümmerte sie wieder sich mit voller Hingabe um mein bestes Stück. Wow, was für ein Gefühl! Der Abschluss in ihrem schönen Mund war eine der besten, die ich je erlebt habe! Ein bisschen kuscheln und dann duschen. Nach ein Abschiedskuss war es Zeit, sich mit einem breiten Grinsen im Gesicht auf der Heimweg zu machen.


                                                  Julia mag vielleicht ausserhalb des Zimmers ein bisschen kälter als andere WGs wirken, aber sobald sie im Bett gelandet ist geht die Post ab! Ich werde sie auf jeden Fall wieder besuchen, und dabei vielleicht auch Mara mal eine Chance geben.


                                                  Ja, so macht das Leben spass...

                                                  • Hey Leute,


                                                    War am 16. zum ersten mal im Pascha, hatte mir vorher Julia ausgeguckt und wie der Zufall manchmal so will kam sie dann doch tatsächlich als erstes zu mir. Dann natürlich nach kurzem Gespräch direkt aufs Zimmer :smile:


                                                    Wie wir ja schon oft gehört haben ist ihr FO himmlisch, genau wie alles andere.
                                                    Sie ist total lieb und wunderbar auf meine Wünsche eingegangen. Wirklich ein tolles Girl bei dem auf jedenfall Suchtgefahr besteht. Falls ich am 1. auf die Party geh werd ich die Augen nach ihr offen halten :verliebt:

                                                    • So werde hier jetzt auch mal ein Bericht zu Julia abgeben. Ich war in den letzten 2 Wochen 2 mal bei ihr. Beim Letzten mal war ich extra zur Öffnung da nur wer war nicht da...richtig Julia ok kein Problem dann warte ich halt. Nach 3 geschlagenen Stunden einigen Espressos kam Julia dann auch und es ging sofort aufs Zimmer:smile:
                                                      Es war mal wieder Gigantisch geil:lachen: ihr Französisch ist echt der Hammer und der Sex ist auch Super. Ich lasse jetzt einfach mal Bilder Sprechen:smile:
                                                      :fellatio::69::reiten::missionar::onanieren::D
                                                      War super mach weiter so.
                                                      Man(n) sieht sich am 1 Mai:deutschland:

                                                      • @ elender Wilderer Sepp Badwischer,

                                                        ...... Wenn der diplomierte Wildhüter nicht mehr nachkommt mit dem erlegen der Rehlein, muss halt die Knackwurst aus der Schweiz kurzfristig einspringen.



                                                        Bisher haben sich alle Pascha Besucher an die Schonzeit für MEINE WGs gehalten, aber für den ruchlosen Wilderer badwischer gelten anscheinend andere Jagdzeiten. Wie schon mehrfach bei Prof. Gritschmek im TV zu sehen war, bedürfen die zarten Pascha-Rehlein des besonderen Schutzes. Wenn da so eine Eidgenössische Cervelat wie du so einfach daher kommt sind die Rehlein so verschreckt, dass es mehrere Wochen dauert bis die Süßen wieder handzahm werden. Also mach bitte zuerst den Pascha-Jagdschein bei mir!!!

                                                        Aber lass doch die Mädels mal erste werden.



                                                        Als echter Sportsmann habe ich heute MEINER Morena den Vortritt beim Zieleinlauf gelassen. Ist mir zwar total schwer gefallen, aber das euphorische Jubeln von Morena hat mich dafür mehr als entschädigt :rolleyes:.


                                                        • Ich habe hier mit tiefer Bestürzung lesen müssen, dass MEIN Freund badwischer in MEINEM Revier gejagt hat, ohne einen gültigen Jagdschein. Der Kerl ist ebenso dreist wie einst der Hintergruber Sepp in "Der Förster vom Silberwald". Da blieb dem diplomierten Wildhüter (ich war übrigens 4 Jahre stellvertretender Leiter des Krüger Nationalparks in Südafrika) Bwana black-forest nichts anderes übrig, als seine Silberbüchse zu laden und in SEINEM Revier nach dem Rechten zu schauen.


                                                          Du meinst wohl Bockschein ..;) Tja selber Schuld. Wenn der diplomierte Wildhüter nicht mehr nachkommt mit dem erlegen der Rehlein, muss halt die Knackwurst aus der Schweiz kurzfristig einspringen. ;)


                                                          Aber lass doch die Mädels mal erste werden. :rolleyes:


                                                          Badwischer, schöner, erheiternder Bericht wie immer ...

                                                          • Liebe 3-Beiner!

                                                            Ich habe hier mit tiefer Bestürzung lesen müssen, dass MEIN Freund badwischer in MEINEM Revier gejagt hat, ohne einen gültigen Jagdschein. Der Kerl ist ebenso dreist wie einst der Hintergruber Sepp in "Der Förster vom Silberwald". Da blieb dem diplomierten Wildhüter (ich war übrigens 4 Jahre stellvertretender Leiter des Krüger Nationalparks in Südafrika) Bwana black-forest nichts anderes übrig, als seine Silberbüchse zu laden und in SEINEM Revier nach dem Rechten zu schauen.

                                                            Also kurzerhand das satellitengestützte Mobiltelefon gezückt und nachgefragt welche Rehlein heute zum Schuss freigegeben sind. Meine Sabine hat sich zwar redlich bemüht mir detailliert Auskunft zu geben, aber nach kurzer Unterhaltung wurde mir klar, dass ich keine Zeit verlieren durfte, da die Lage außer Kontrolle zu geraten schien.

                                                            Angekommen, habe ich mit vorgehaltener Silberbüchse um Einlass gebeten. Begrüßungsgeld abgedrückt, raus aus meinem Tropenanzug, rein in MEINE Dusche..... blitzblank wieder raus, Tonic geschnappt, Kontrollgang begonnen. Was sich mir dann für ein Bild bot ist mit Worten nicht zu beschreiben. Es waren größere Mengen von WGs anwesend, jedoch sahen sich MEHRERE Kollegen von der angespannten weltpolitischen Lage veranlasst, jeweils 2 (in Worten zwei) WGs für sich in Anspruch zu nehmen. Ich also kurzerhand MEINE Silberbüchse durchgeladen, angelegt, den Finger am Abzug gekrümmt und..... da warf sich todesmutig die süße Julia in die Schusslinie, um ein Blutbad zu verhindern. Mit einem gekonnten Aikidogriff bugsierte sie mich auf neutrales Terrain, und redete mir gut zu.

                                                            In Null Komma Nix war mein Adrenalinspiegel wieder auf Normal Niveau und ich entführte die süße Julia in MEINE BlackForest Suite ©. Als wir nach längerem, beschwerlichem Marsch dort angekommen sind habe ich mir mein Handtuch vom Leib gerissen und wurde mit einer GF6 Nummer der Güteklasse 1 verwöhnt. Zk - Streicheleinheiten - links - rechts - oben - unten - seitlich - vertikal- horizontal und in zig verschiedenen Winkeln machten wir uns übereinander her. Doch Doamne, Oh Gott, Oh, Gott! Da war tatsächlich ein "Sprung" in MEINER Salam Florin CD. So aus dem Takt gebracht ging das Programm in die Verlängerung. Doch letztendlich Ende gut, alles gut, und nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen überquerte ich wie gewohnt als Erster die Ziellinie.

                                                            Wie immer höchst erfreulich, kurzweilige SUPER Action!

                                                            • Anna freute sich riesig, und kamm zu mir, und begrüsste mich sehr herzlich
                                                              nach smaltalk küssen kammen wir aufs gespräch das es so viele hübsche frauen im raum befinden und so wenig 3beiner, da wir dieses thema schon mal hatten und dann sie mir spontan gesagt hat sie sei den auch nicht abgeneigt mit einem 2. girls auf zimmer machten wir beim letzten mal ab das wir dis irgendwann nachholen.


                                                              (Da der Eintritt für mich ja gratis war wusste ich jetzt liegts im budget :smile:)
                                                              also sagte ich zu ihr ob sie will, sie sagte ja und hole eine kolegin mm
                                                              wer das wohl ist, dann kommt Sie mit Julia, Julia kannte ich ja schon und meine berichte über Sie waren ja gut, aber auch schon erwähnt das sie manchmal sehr kühl rüberkamm. Da sie aber wirlich optisch mein traumgirl ist, freute ich mich, schnell küssten wir uns auf dem sofa anna war die dominate und führte anna. nach immer intensivere küssen gings aufs zimmer.


                                                              Zuerst mit Julia uns eingeküsst, dann kam Anna dazu und fing mit FO
                                                              an, wie immer sehr intensiv und wild, meine Raubkatze Anna.
                                                              dann forderte sie Julia auf mit Fo, auch dies sehr herlich, dann sass sie auf mich zuerst mit dem Rücken zu mir, dann normal:reiten: dann forderte sie mich zur :doggy: da braucht es keine überredungskunst, Julia streichelte mich überall, ich küsste ihre Brüste während ich anna noch immer :doggy:
                                                              der wahnsinn, dann kamm julia dran, auch sie in der :doggy: und Anna berührte mich überall, dann stellungswechsel :missionar: Julia mit küssen eingedeckt, anna streichelte Julias brüste, dies machte mich noch mehr scharf. bis ich nicht mehr konnte und meinen Saft abspritze.


                                                              Fazit, gerne wieder einmal, AnnA ist bleibt ein TOPSHOT:super:
                                                              Julia wurde von Anna geführt und machte es ebenfalls toll.


                                                              Diese zusammensetzung harmonsiert.

                                                              • Ich war am Freitag nach längerer Abstinenz mal wieder im Pascha und hatte das Vergnügen mit Julia. Diese Frau ist wirklich eine Sünde (oder auch zwei oder drei) wert. Allein der Blick aus ihren Augen lässt dich dahin schmelzen. Über die Details schweige ich mich als Genießer aus aber es war rundum genial. Diese Frau hat Suchtpotential ohne Ende!!!!!

                                                                • Mittwoch 12.30


                                                                  3 - 5 Girls, aber schon über 7 3beiner, also zog ich mir zuerst ein bischen Sport rein, danach ins sexkino.


                                                                  Mittwoch 13.00
                                                                  Huscht mir Julia vorbei, zögerte, dann kamm sie zu mir, und sprach mich auf deutsch an ???? Cool, den das ist das erste mal, wo sie mit mir in deutsch unterhaltet, jedenfalls versucht, und die ist positiv


                                                                  nach kurzer smaltalk geht ab ins zimmer, dort wieder ein wunderschönes Fo
                                                                  danach in der Doggy Style ihre Haare geöffnet ich liebe es wenn die haare im wind herumwirberln :smile:

                                                                  Danach ritt sie mich am schluss in der missionar zärtlichkeiten ausgauscht
                                                                  bisich dann nicht mehr konnte.


                                                                  Fazit Wie immer wunderschön, Ihr Körper ist einfach der Hit
                                                                  Leider übertrieb sie diesmal mit dem Muschi Fix, bei fast jeder Stellungswechsel muschi fix dran.

                                                                  Aber da sie am deutsch lernen will zeigt sie doch interesse, die ich an einem anderem Bericht mal vorwarf

                                                                  • Werter FredF!

                                                                    Hallo Gemeinde, ich weiß ja nicht wie die Ansprüche so sind, aber ich fand es nicht so toll. Rauchen wärend küssen, Flutschi an die Möse, dass ich dachte ich falle kpl. rein. Muschi ziemlich groß
                                                                    Einzig das Blasen war erste Klasse. Naja, evtl. lag es ja an mir.



                                                                    Da gehst du ja mit der süßen Julia aber ziemlich hart ins Gericht. Ich als bekennender Muschifix-Gegner kann dir trotzdem nicht zustimmem.....meinen Erfahrungen nach. Julia benützt Muschifix, weil sie eigentlich recht eng gebaut ist......

                                                                    Mit dem Rauchen muss ich dir dann aber wieder recht geben. Mich stört es auch ungemein, wenn WGs während der Kennenlernphase Rauchen und Küssen. Leider können wir den WGs das Rauchen nicht abgewöhnen (wäre zu schön) darum füge ich mich diesem Schicksal, besser gesagt ich nehme es halt hin.

                                                                    • Also hier mein Dezember Bericht von Ihr

                                                                      Da Ihr jetzt alle dauernd vom Muschifix geredet wurde, dachte ich beim nächste mal auf das schauen, den so extrem fiel das mir jeweils nie auf.

                                                                      also ab ins pascha

                                                                      Als ich Julia endeckte schnell zugeschnappt, mit Ihr auf dem Sofa ein bischen über die und das gesprochen, Ihre Küsse sind der hammer, ihr körper zum erforschen gemacht.

                                                                      nach einiger zeit ab ins zimmer, dort weiter geküsst dann namm sie meinen besten freund, und saugte wie der wahnsinn, nach ein paar minuten wollte ich sie, o jetzt stand sie auf, und holte ihre creme auf mein bitten nicht al zu viel ein cremen, ging sie aber drauf ein, und hat nur eine kleine schicht aufgetragen, als dank wurde sie dann von mir richtig geil verwöhnt, und ich merkte auch das sie völlig entapannt ist, war auch schon anders.

                                                                      am schluss noch einmal ein wundervolles FO bis ich dann mich nicht mehr zurück halten konnte.

                                                                      Fazit: Immer wieder eine Sünde wert

                                                                      wegen muschifix :
                                                                      mich störte eher das Sie bei der sprache keine motivation zeigt zum besser deutsch lernen, wenn ich an Anna denke sind beide fast gleich lang dort, anna konnte auch kein deutsch und spricht mittlerweile schon gut deutsch.

                                                                      • Black - forest

                                                                        Ha ! Geht doch ! Hast die Session mit Julia und Muschifix (anders ist sie nicht zu haben) überlebt.

                                                                        Allmählich wird aus dem Seeräuber und Waldschrat doch noch ein halbwegs zivilisierter Mensch. Zen-Buddhismus sei Dank.

                                                                        Es gibt noch ein paar verbesserungswürdige Punkte:
                                                                        Nämlich die Punkte 1 und 2:
                                                                        1. Habe sie vom Geldspielautomaten weggeschleift
                                                                        2. Auf ein Sofa gezerrt
                                                                        ....
                                                                        :confused:

                                                                        So geht das natürlich nicht.
                                                                        Aber nach weiteren 12 Monaten im Zen - Kloster dürfte das dann auch bereinigt sein. Ich bin gespannt....:rolleyes:

                                                                        Don Phallo

                                                                        • Liebe Brüder im Geiste!

                                                                          Da ich hier in der letzten Zeit total schlecht rübergekommen bin, und als Sexbestie, Muschisprenger und sonst noch was abgestempelt wurde, bin ich mal in mich gegangen. Ich legte meine Zen Robe an, ja, ja, in Japan war ich auch für 12 Monate, um die Geheimnisse des Zen Buddhissmus zu ergründen, und meditierte über mein Mantra.

                                                                          Mein Mantra wurde mir von meinem japanischen Zen Meister per Mail mitgeteilt und war auf die neuesten Ereignisse zugeschnitten: "Hat Muschifix eine Seele?"

                                                                          Durch stundenlanges Meditieren gelangte ich schließlich zur Erleuchtung. Ich war geläutert von meiner negativen Aura und mein Chi war wieder im Gleichgewicht, denn mein Innerstes teilte mir mit, dass auch Muschifix eine Seele hat!!!

                                                                          Wenn auch der Geist im Gleichgewicht war, so musste ich doch auch den Körper einer harten, unerbittlichen Prüfung unterziehen, und mich der Ursache meines Problemes stellen.....nämlich dem Muschifix.

                                                                          So pilgerte ich ins Pascha und suchte Kontakt zu einer Muschifix Aktivistin. Wer bot sich mir da bevorzugt an???? Jawohl, richtig geraten, es war die zuckersüße Julia.

                                                                          1. Habe sie vom Geldspielautomaten weggeschleift
                                                                          2. Auf ein Sofa gezerrt
                                                                          3. Kontakt aufgenommen
                                                                          4. ZK, Streicheleinheiten und nette Unterhaltung
                                                                          5. Zimmerschlüssel geholt
                                                                          6. ZK, Streicheleinheiten, FO (super sensitiv........schööööön), 69
                                                                          7. Muschifix rausgekramt....."Hilfe, Hilfe weiche von mir unsägliches Glibbergel" schoss es mir durch den Kopf
                                                                          8. Tief durchgeatmet und mein Mantra wirken lassen....ommmmmh, ommmmmh, ommmmmh
                                                                          9. Ausgiebigst aufgesattelt
                                                                          10. Muschifix Nachschlag
                                                                          11. Unendlich lange Missio, um diesen fantastischen Anblick zu genießen
                                                                          12. ommmmh, ommmmh, ommmmmh
                                                                          13. Netter Small Talk
                                                                          14. Raus aus dem Zimmer

                                                                          Letztendlich bleibt mir nur noch zu sagen: Brutalst zärtliche GF6 Nummer mit Wiederholungsgefahr!!!

                                                                          • @black-forest
                                                                            Du siehst ja fürchterlich aus so geteert und gefedert. Ich habe richtig erbarmen mit Dir.


                                                                            Ich gestehe ich mag Muschifix© ebenfals überhaupt nicht. Ich verstehe die Frauen, die Muschifix© verwenden, denn das natürliche Gleitmittel kann ja bei X Kunden am Tag nicht immer in genügender Menge fliessen.

                                                                            Auf jeden Fall ist Muschifix© ein weiteres klares Zeichen für professionellen Sex bei gewissen WG. Das die Frauen das Zeugs brauchen zeigt einmal mehr, dass es viele doch nicht nur zum Spass mit uns Männer treiben, sondern sie eine Dienstleistung anbieten. Soviel auch hier noch zum Thema "Sextester".

                                                                            Wenn eine Frau Muschifix© braucht, merke ich eben klar, dass es ihr mit mir nur bedingt Spass macht, was ich verstehe und akzeptiere. Daher mag ich Muschifix© eben auch nicht sehr!

                                                                            Karl

                                                                            • Wertes 3-beiniges Publikum,

                                                                              langsam kommte es mir hier so vor, dass ihr mich und die restliche Anti-Muschifix©-Fraktion (AMF©) steinigen, teeren und federn, vierteilen und häuten wollt.

                                                                              Ich bekenne mich hier nochmals in aller Öffentlichkeit dazu, dass ich Muschifix© nicht mag, und ich mag auch nicht die blöden Ausreden (O-Ton: "Ich will dir nicht weh tun!"), mit denen das Zaubergel manchmal benützt wird. Wenn ein WG Muschifix© benützt ist das ihre Sache!!! Und ich habe auch schon des öfteren wiederholt Muschifix©-Aktivistinnen gebucht!!! Und es gibt eben WGs, die Muschifix© "resistent" sind und es gibt eben WGs, die Muschifix© aus unterschiedlichen Gründen benützen.

                                                                              Können die werten anderen Mitforumler mit dieser Aussage d'accord gehen? Aber wenn es Euren armen geplagten, mitfühlenden Seelen gut tut, dürft Ihr auch weiterhin auf dem gestrengen Don Lasko de Black-Forest herumreiten. Ich habe zum Glück ein breites Kreuz und gute Freunde, die mir diesen Schmerz verkraften helfen.

                                                                              Es grüßt Euch mit geneigtem Haupt und demütigem Blick.....


                                                                              Zur Kenntnisnahme:
                                                                              In diesem Beitrag kam das Wort "Muschifix©" 6 mal vor, mit dem hier sogar 7 Mal.

                                                                              • .....
                                                                                Punktabzug durch Muschifix...Sollte eigentlich klar sein wenn ein W.G mehrmals täglich sex hat nicht jedesmal den " Bettlaken fluten" kann..
                                                                                .....


                                                                                Dazu fällt mir ein, dass ich einmal ein WG fragte, wie denn so eine Party (Thema-Event, Nikolaus, Sylvester, usw) mit zwei-, bis dreimal höherer Kunden- und damit auch Zimmerfrequenz als an normalen Tagen von den WGs empfunden werde. Ihre Antwort war spontan und ziemlich ernüchternd: "Spermafabrik und Muschi-Massaker"! - Vermutlich und hoffentlich mit genügend Muschifix!!

                                                                                • @ B.F: Sollte eigentlich klar sein wenn ein W.G mehrmals täglich sex hat nicht jedesmal den " Bettlaken fluten" kann.. Denke mal in diesem "business" ist die "muschi" das größte kapital der mädels, und wird deshalb auch lieber mal vorsorglich extra befeuchtet. Solang der service paßt hat mich der gebrauch von muschifix noch nie gestört.. Aber ich mag es auch wenn's von allein feucht wird.