FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Na Und Laufhaus Villingen Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Club Globe Zürich Public Sex FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
Anmelden oder registrieren
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
    • Einen (fast) perfekten Samstag


      Hallo an allen, ich schreibe hier meinen ersten Bericht; Deutsch ist nicht meine
      Muttersprache, da ich Franzose bin, ich biete also um etwas Nachsicht.


      Ich war also Samstag im History mit einem Kumpel. Er ist später angekommen,

      also fing ich mit einem Kaffee an, und danach Whirlpool. ich bin recht früh angekommen
      also hab ich mir richtig Zeit genommen um mich zu entspannen nach
      dieser stressiger Woche. An der Bar ist zuerst die Süße Ricarda zu mir gekommen, ich hab ihr gesagt das mein Freund Bald kommt, da sie seine Favoritin ist. Wir haben ein
      bisschen zusammen geredet, sie ist wirklich sehr nett.

      Kaum war sie weg ist die Emma zu mir gekommen. Ich kenne sie aus dem Flamingo in
      Ettlingen. Ich war aber noch nie mit ihr ins Zimmer gegangen. Sie ist wirklich charmant, schönes Gesicht, blonde Haare, schöne Figur, wunderschöne Augen, und alles ist natürlich bei ihr, wie ich es mag!

      Wich lachen und haben einen guten Kontakt, also lass ich mich leicht überzeugen, wenn sie mich anbietet den Spaß weiter in den Zimmer Fortzusetzen. :)

      Zuerst erklärte sie mir die Preise, und ich war ein bisschen erstaunt ! Was in den
      Vollservice war ist jetzt Basispreis 66CHF inklusiv FO und Sex (mit) +30 CHF extra für ZK +30 CHF für lecken
      +andere extra Extras mit dem Mädel abzusprechen; also was vorher 99CHF war ist jetzt 126CHF. das war eine Überraschung...

      Die junge Dame hat mir alles gut erklärt und ich entscheide mich also für das Vollpaket d.h. 126CHF! ein erstes mal soll immer eine Gute Erinnerung sein.

      Ich hatte wirklich einen guten Moment mit ihr. Sie ist sehr lustig und voller Fantasie. Wir haben viel gelacht, und das ist genau was ich brauchte!

      Zur Information, Sie bietet auch Anal und Prostata Massage an, und auch verschieden Spielzeuge.


      Nach dem duschen und händychecken, (mein Kumpel kommt in einer Stunde ungefähr) nehme ich mir eine Cola und setze mich alleine in der Aphrodite Ecke. Nach ein Paar Minuten Kommt die Isabel zu mir und Kuschelt sich an mich an. Wir reden einen Moment zusammen, Sie fragt mich ob ich schon mal hier war. Ich antworte das ich sie schon mal gesehen habe an ihren Ersten Tag, ich war nämlich am 21 August gekommen und hatte Sie schone gemerkt, das arme Mädchen war total verloren.

      Sie ist eine wunderschöne Brünette, sie sieht sehr jung aus, ist aber älter ich weiß aber nicht mehr wie alt sie ist (stimmt ja eh nicht, wasdie alles erzhlen). Nach 10 Minuten bietet sie mir in den Zimmer zu gehen. Ich erkläre ihr das ich gerade eben mit Emma War, und ich biete ihr einen Drink zu hohlen und mit mir weiter zu schwätzen. Sie ist Kultiviert redet aber nur Englisch, kein Problem für mich. Nach dem Cocktail und eine Zigarette machen wir uns in den Weg zum Untergeschoss wo wir einen Liebevollen Moment verbrachten. Alles war intensiv und voller Emotionen, ich hab wirklich geglaubt wir waren schon seit immer zusammen. Also Girlfriend experience 100% !!


      Endlich ist mein Kumpel da, wir gehen in der Caligula Ecke und gleich kommt die Ricarda angerannt. Ich glaube sie mag in wirklich gerne, die zwei sind echt süß zusammen.

      Nach kurzer Zeit gehen die Zwei los und ich sitze wieder alleine. Da durfte ich einen schönen
      Damen Ballett erleben, die Mädels sind einer nach der anderen zu mir gekommen und und haben ein bisschen mit mir geredet, haben sich präsentiert; alle sehr Nett und schön (Ada, Luna, Mary und Sonia die ich schon kannte). Die Angela ist länger geblieben, sie hat mir gesagt sie braucht eine kleine Pause und wir rauchten eine Zigarette zusammen. Ich hab ihr gesagt ich wollte mit ihr ins zimmer heute, Sie war aber immer beschäftigt. Und jetzt sind meine Batterien noch am
      Aufladen :P

      … vielleicht Später, aber später war sie wieder nicht frei :(


      nach einer ¾ Stunde ist mein Kumpel zurückgekommen, er sagt mir es war wild im
      Zimmer, an sein lächeln kann ich sehen das er sehr zufrieden ist ;)


      Dann ist die Melissa zu uns gekommen, ich kenne sie aus dem Palace, wir haben dort viel
      zeit zusammen verbracht im Juni als es nur als Kontaktbar offen war. Wir hatten aber nicht die Gelegenheit gehabt ein Zimmer zu machen.
      Ich war sehr froh das sie sich noch an mich erinnert hat. Sie redet auch perfekt Französisch, Sie ist die einzige hier, im Moment. Was für mich bequemer ist.

      Sie war immer besetzt und ich hatte sie kaum gesehen. Sie brauchte auch eine Pause (mein Glück heute dachte ich :saint:) und ist eine halbe Stunde mit uns geblieben und hat auch eine Zigarette geraucht, Sie raucht normalerweise nicht, will aber heute eine Ausnahme machen

      Danach wollte sie ins Zimmer mit mir,

      - Ich war schon 2 mal Heute ... ich weiss nicht ob mein kleiner noch kann

      - Haide, haide! Sagt sie mir (= Komm schon) mit mir wird er sicher funktionieren

      - ich dachte du bist müde, ärgere ich sie;

      - ich hab viel Energie! Behauptet Sie zurück !

      :D:D:D

      Und tatsächlich hat sie viel Energie !!! Mein Gott was für ein Sturm!! Diese Frau ist
      unglaublich :) Ich kam aus dem Raum, als wäre ich unter Drogen ! Ich hatte einen Adrenalin, Dopamin und Endorphin shoot aufs mal! Ich kann nur eins sagen; WOW!


      Nach diesem Höhepunkt war es zeit wieder nach hause zu gehen.

      Zusammenfassend würde ich sagen ;
      3 schönen Experimente, sehr unterschiedliche Erfahrungen, mit 3 wirklich verschiedene Frauen. Alle haben ihre Art und Weise. Alle 3 perfekt; aber Melissa war für mich Nummer eins.


      Am Ausgang fragte mich Chayenne ob alles in Ordnung war, JA !! alles perfekt, sie erkundigte sich dann mit welche Damen ich war ,

      -Ich: Lob an den drei Prinzessinnen.


      Ich war noch unter Endorphin :D, und habe ganz vergessen das ich über die Preispolitik des Klub meckern Wollte. :rolleyes: Am Ende hatte ich eine gute Zeit und zur Hölle mit dem Geiz!


      Noapte Buna Emma, Isabel si Melissa. Pe curând

      • @ Jonny, sei doch nicht so förmlich bei mir. So musste mit Herrn Direktor ingo H. reden. Ich bin weder Gentleman noch Herr, ich war lange Jahre Chef, und bin schon fast 10 Jahre im RS. Klar war die blutjunge A/C jünger, schüchterner, und hatte noch voluminösere Titten, aber optisch geht die Meli doch in die Richtung, und servicemässig ist sie genaus so gut. Die liefert. Und zwar Sex. Ausserdem die A/C ist weg. Mich interssirt nicht, wo und bei wem sie ist. Vergessen und vorbei. Neues Spiel, neues Glück. Es hat genügend neue Mädels.


        Ich geh nur abends im Club, werde ständig angelabert, obwohl meine Rolex im Wertfach ist. Und mein Bentley nicht direkt vor der Türe parkt. Und ich kein Flaschengast bin. Davon abgesehen ist mir völlig egal, ob ich Luft für die Mädels bin. Wenn mich eine interssiert, die mich nicht anspricht, setze ich mich neben sie, sprech ich sie an, oder winke sie her. Ich hab das gelernt und kann das.


        Zu den Extras für 30 € sag ich besser nichts mehr. History liegt vor meiner Haustüre, und ich will ja nicht unbedingst von Herrn Direktor Ingo Hausverbot bekommen. Wo ich abends nur noch sehr ungerne weitere Strecken fahre.

        • Mit Verlaub der Herr (und Dank für die anderen netten Worte) - Melissa, bei all ihren Qualitäten, ist meines Erachtens NICHT die Nachfolgerin von Alicia Candy:)


          Melissa ist etwa ein-zwei präsidiale Amtszeiten älter, also - positiv! - auch erfahrener, während A/C wirklich blutjung war.


          Punkto Service-Enthusiasmus kann man die beiden aber durchaus auf eine Stufe stellen, nämlich die A1-Kategorie. Hoffe, es geht Alicia/Candy gut, sie war ja kurz Globe aber dann bald weg, und Cheffin Ch hatte mir etwas erzählt... (nichts mit ansteckenden Krankheiten zu tun!)


          _______
          Tagesplan sind jetzt die Photos von Ada, Chanel, Isabel, Karla und Luna online - letztere mit Gesicht. Die sehen alle wirklich so aus, wobei Karla sah ich nie obenohne. KOMPLIMENT jedenfalls an alle, sowie dem Herrn Photographen.
          Meine Feedbacks in der Reihefolge sind:


          - hui
          - rrrrrrrr!
          - hallo :)
          - nice
          - und "i want to die"


          (Erstaunlich wie viele WGs bei dem Spruch sofort verstehen was ich meine, und sie lachen los.)


          Das mit "Promoter" sagt es eigentlich gut - wobei sobald sich rumspricht dass Du den ganzen Tag nur 30-Minuten Zimmer ohne Extras machst, bistu trotzdem Luft (aber für keine der verbleibenden im Tp!)


          Melissa würde ich definitiv gern zurück und den vollen Service buchen, und ihr auch eine schleimige Palette an LK-ness auf den Weg geben.


          Zu Inna noch, wo wir bereits über drei Damen dieses Namens sprachen 2020: das ist jene über die ich im SWISS schrieb, nicht die quirlige kleine mit Zahnspange im Cleo, und auch nicht Inna Olymp.
          Inna, der "steile Zahn" (bedeutet "heisse Frau").


          Normale Kunden kann man sich denken buchen 30+30 extra zB für ZK u. Lecken


          CH, Swiss und vielleicht andere haben jetzt übrigens Direktgast services bis weit über die 23h-Curfew hinaus.


          Und so schaaade keine Photolli von der Vanessa. Wie gesagt eine 10, und wenn sie dazu noch Nichtraucherin wäre eine glatte Zehneinhalb. Melissa ist optisch 8, wobei mit mir menschlich der Service 20 war. Alicia Candy war "perfect 10" und zwar objektiv gesehen.


          Für jene die wirklich alles bewerten: es gibt 4 TVs im History, aber jene bei den Liegen in Wellness war am Donnerstag weg. An seiner Stelle nur so komische Piktogramme von einer Organisation namens "BAG", von der 2019 noch kaum einer gehört hatte, und denen ab 2021 niemand mehr irgendwas glauben wird.

          • Ob ich besseren Service krieg... villicht scho nes bitzelli. FO bei jeder, keine ZK oder sonstige "Extras" . Patrick SV fragte mich häufiger ob alles ok sei - aber ich hörte ihn die Frage auch andere Stellen... wie ist bei Dir? Würd mich freuen von Dir mal wieder einen ausführlichen Report zu lesen, wie ich weiss dass Du es kannst. Über History oder andre Läden.

            Hallo Jonny, danke für deinen tollen Bericht und die Antwort zu deiner Behandlung als schreibender Promoter . Ok, FO bei jeder im GP, aber keine ZK . Und SV erkundigen sich, ob alles zufrieden ist. Auch ich werde immmer gefragt, ob alles ok ist, früher sogar über den Service. Ich war bis vor dem lock-down wöchentlicher Stammgast. Dann hab ich mich privaten Damen zugewandt. Gibts bei mir in der Nähe reichlich . In FKK-Basel ist ja derzeit eher Schmalhans Küchenmeister. Natürlich war ich auch schon Top-Shot und Service-Granate Melissa, der optischen Nachfolgerin der Alica aka Canday. Genau mein Typ. Schlank und natur- vollbusig, kurvig ohne Silikon, und extrem kundenfreundlich und serviceorientiert. Und natürlich war bei ihr auch bei mir FO im Preis enthalten.


            Die hat aber richtig Spass an ihrem Job, bläst, küsst und fickt gerne. Mindestens tut sie so, und für mich reicht das vollauf. Lässt sich anfassen, geht gut mit und zickt nicht rum. Die ist das typische Beispiel für einen echten Top-Shot , die bei Jedem einen super GF6- Service bietet. Wie wir ihn kennen und schätzen. Die mag Sex, und liefert daher auch Sex, und nicht Märchen aus 1001 Nacht. Also was für Freier, die im Puff ficken, und nicht stundenlang Märchen lauschen, labern, liebeskaspern und sülzen wollen. Sprich, für die, die noch einen hoch bekommen. Use ist or lose it, du weisst bescheid. Ich sag nix,.


            Zu deinem Wunsch nach Berichten. Ich hab doch übers History mehrfach berichtet. Ausführliche und detaillierte Service-Berichte soll man doch in Corona-Zeiten vermeiden. Ausserdem sind die hier ohnhin nicht mehr willkommen. Liebeskasper wollen nicht lesen, dass ihre Fav mit Anderen das Gleiche macht, wie mit ihnen. Allein der Gedanke treibt sie in den Wahnsinn. Das sagen sie aber nicht. Sie sagen, der Gentleman geniesst und schweigt, und fordern, dass Andere auch schweigen. Damit sie keine Details lesen müssen und nachts beruhigt träumen konnen. " macht meine Göttin nur mit mir ".


            Ps. Der gestrige Beitrag aus drei Zitaten, aber ohne eine Antwort, war zwischen Türe und Angel hingeschrieben, war natürlich offensichtlich fehlerhaft und unvollständig.

            • Hmmmm, das möchte ich meinerseits klarstellen. Verzeiht meine Verwirrung (stiftende Antwort).

              Am letzten Samstag war wie immer FKK.

              Das habe ich gestern "überprüft". In der Tat: FKK am Samstag

              Generell FKK erlebst du zur Zeit nicht.

              Ich hätte schwören können, dass Elena und Rebecca "bekleidet" waren bzw. dass ich Samstag dort war. Eins davon ist wohl falsch.



                • (...) Premiumgast, von dem die Mädels sogar wissen, dass du für sie wirbst. Und sie sich bei dir daher besonders ins Zeug legen. War bei dir der Service für 66 inklusive FO, oder nur FM ? Haben bei dir ZK plus 30 gekostet ?

                  guter Punkt, den Du vorbringst. ich finde, "Porno" zu schreiben ohne Einwilligung (consent) ist nicht mehr zeitgemäss. Die Frauen sollten zwar damit rechnen, dass es passiert - aber der Autor sollte dann auch damit rechnen dass er sanktioniert wird. Darum spreche ich mich ab. Ob ich besseren Service krieg... villicht scho nes bitzelli. FO bei jeder, keine ZK oder sonstige "Extras"

                  ABGANG ZIRKA 19H, glücklich und (bis auf einmal durch Maske) ungeküsst!

                  mal schauen wie/ob die anderen so berichten. Ich habe immer gern geschrieben, oder wenn Ihr wollt: geprahlt - aber durchaus auch negative Resultate erzielt. Ist neverending Debatte. :rose1:


                  Ein Bekannter war gestern auch dort, und er meinte Club sei für ihn eher so ?( aber auch er machte Zimmer um Zimmer.


                  Patrick SV fragte mich häufiger ob alles ok sei - aber ich hörte ihn die Frage auch andere Stellen... wie ist bei Dir? Würd mich freuen von Dir mal wieder einen ausführlichen Report zu lesen, wie ich weiss dass Du es kannst. Über History oder andre Läden

                  :thumbup:


                  Ich schreibe um des Schreibens Willen, aufgewachsen mit Penthouse Forum, freue mich über die Erinnerungen...

                  SCHÖNE GRÜSSE


                  ps beachte auch die Stelle wo ich den WGs vorher sagte wir machen keine vollen 30 Min. Es ist also - jetzt rein in Zahlen gesehen und rein aus meiner Sicht, der freiwillig auf Service(-Zeit) verzichtete gegenüber 63 eine Preiserhöhung. Nur auf so Zeugs zu achten fände ich aber den wahren Verlust.

                  • Schlangengewächs (im positiven Sinn),

                    das Wort das ich suchte war Rankengewächs (im Sinne von sie ist schlank und wächst in die Höhe, mit den üblichen Heels und schmeichelhaften Dessous.) Sorry an Ada falls Du das andere Wort nachschautest. Gilt übrigens für alle meine Texte: Deutsch is nich mini erste Mutterfickersprache

                    ...wäre ja mit Capra Hündchenstellung gleichzubehandeln. In der zweiten Landessprache: Levrette.

                    und hier natürlich die Gelegenheit anzumerken: zweite Landes-, und die Muttersprache zweitklassiger Bundesräte

                    • Gestriges Gefasel: "es sagt schon viel dass sie die Musik für ne Show aufdrehen aber nachher nicht leiser mächä. Das sind aber nur zwei WG, höchstens 3..."


                      Um das noch etwas auszuführen - gell, keine Kritik @ CH: es passiert wohl derzeit überall in irgendeiner Form! Also es werden einige von Euch fragen "Gibts da jetzt Shows?" - Nein: die Frau die auf der Bühne tanzte, Name vergessen (gelber Bikini, lecker) war ne spontane Aktion

                      :fun:



                      Das ist meine Message für Euch: die Chicas leben vorübergehend nur für den Job. Sie leben, schlafen und scheissen in den Clubs. Egal wie sie von Management gedrillt sind, egal wie Du's drehst "Kunde ist König" - wir sind Gäste in ihrem Haus. Und wer das managed ist ein glücklicher Gast und (in eng definiertem Rahmen) sogar temporary family :deutschland::schweiz::super:

                      ("eng definiert" weil "Fraier", look it up!)


                      Ende der Predigt, ich schreibe mehr über Sex. Ist ein Sexforum, Sex, Sex. Also man kriegt zurück was man mitbringt. Zum Beispiel geize ich nicht mit Komplimento.

                      du willst show - dann mach doch eine! sogar die dickwänste... googlet "confident hunchback"... ich fänd's lustig! :rose1:

                      wir werden alle sterben


                      (irgendwann)

                      _________



                      :top:
                      Zappe noch etwas rum, zum das klarer machen, wissenschaftlich - und trigger warning es wird schlüpfrig aber ja ich hab alle gefragt ob ich schreiben darf, auch das (bis auf glaub 1 Ausnahme) mit den Sternzeichen (und die andere wo ich keinen release habe hat's verdient. So.)


                      Sex mit Melissa, mehrmals. Also ich hab bis jetzt keine Ahnung wie meine Person bei ihr ankam, oder ob sie einfach als ne Erfahrene Kurtisane ihre Rolle beherrscht
                      - öfters im Kontakt errötet! Trotzdem ist Euer Codiţă zögerlich/spielerisch im annähren. Man hat im CH ja keine Tanzfläche im eigentlichen Sinne - sondern baut sich wie im richtigen Leben einen Raum/Aura um sich selber auf. Als ich nüscht sicher war ob Klein Johann für "Zimmer" 5 zu haben sei, wollte ich sie unverbindlich testen. Dh wer zu einer :penis:direkt hingeht, hat VERPFLICHTUNG -, und da alle WGs jetzt garantiert genug Ärger haben als irgendein Zytfrässer der nicht Ja und nicht Nein sagen kann, bin ich so vorgegangen:


                      - beobachten aus Distanz, aufgeilen. Zb als sie etwas unbehände mit ihrer Auslage in dem neuen Top hantierte - sprich: sie war verletzlich... schwups das wirkt auf mich.


                      (Üppiges Hüttenholz, Body im Body, ein silberner CHOKE um den Hals... ssdinng!)


                      - Dann war sie kurz weg, aber hier ist ein Tipp :!: für Euch: Wenn man sich im Raum placiert, 8tet Euch wem welched Handtuch gehört. Im History die roten Handtücher wo Frauen hygienebedingt drauf sitzen. Ich sah dass sie ihren dort gelassen hatte, also sicher bald zurück kommt, stellte mich etwas näher da hin, und das war der Schachzug für nochmal Sex. Es war übrigens animalisch und im verbalen Bereich ordinär. Sie sagte Dinge die mich sehr glücklich machten, kann sie aber nicht schreiben - dabei hatte ich nur im rechten Moment (lobend!!) Fata rea gesagt (böses Luder).



                      Teil 2 dieser Ausführungen
                      "Zimmer" zwei mit Ada kam im Bericht etwas zu kurz. Das ist passiert: ich hatte Mary bereits gefragt, wen sie noch so mag - sie sagte Ada. Ich: ist das die Blonde, die hier war und auch Globe? Mary: Nein, sie ist my best friend, grins. Bahnt sich da ein Trio an?


                      EINSCHUB THEMA PREISE
                      Da mit 66+30 System ist ja fluiddynamik - sprich: es scheint sich so entwickelt zu haben. Anfangs las man noch von ZK ist dabei (oder FO dabei, was ja jetzt gilt).
                      Also könnte ein Gefreiter mal schauen ob und wie flexibel das ist! Die beste Idee die ich gestern hatte, aber es reichte nicht mit der Umsetzung: suche zwei am ruhigen Nachmittag, und schau wie weit die extra 60 gehen. Verweise auf meine früheren Berichte "Light Lesbi", Lesbo light, sowie natürlich auf BAG-BS und dass man evtl schweigtundgeniesst.


                      Zurück zur Sess mit A.:
                      Also da kommt doch bei der oralen Phase tatsächlich zu meinem grossen Vergnügen die Mary zu uns. Sie staunt dass ich ihre Ada bereits ins Codiţă System vereinnahmt habe 8o In der Hand trägt

                      sie Kuli und Notizblock. Schreibst Du jetzt auch Berichte fürs Forum? Nein - es geht ums Zmittag. Ich könnte jetzt brav warten bis die Girlfriends ihren Business geklärt haben. Ein Ort, den ich Flurgistan nenne, abgeleitet von Flurge*. Stattdessen geh ich "stehend" zum Störefried hin - geht ja klar wegen Distanz (denn wir hatten schon Sex heute) bis Ada ruft mă haide oder was sie immer sagen... jetzt Frage an Euch: wann hat Euch schon mal eine hübsche nackte Frau in Doggieposition derart zu sich hergerufen? 2020? Notabene ist hier meine Ausführung, wissenschaftlich, über Spassmaximierung, ok? Keine Erniedrigung beabsichtigt...


                      Ada Du bist eine Perle!


                      ______


                      Meine Connection mit MELISSA (dem Juwel) wuchs als wir in einer Stellung die "vielleicht: nicht BAG-Norm war uns unterhielten, wärend in Sichtweite eine Aquiese lief. Ich fragte "glaubst du er beisst an?" Und sie gab ihre Meinung.


                      Später kam ein anderer schauen, sie vertraute mit an: "Der nimmt mich nachher", und hatte er auch. Sage das wegen Thema Sich-mit-der-Frau-verbinden! Alles was Sozialdynamik angeht sind sie erstens uns voraus (ich hab das mit dem anderen nicht mitgekriegt, dass er sie will!) und zweitens werden sie nie müde darüber zu reden. Hat mit Evolution zu tun, Überleben, ok, tief verankert!


                      Hat Melissa übrigens beeindruckt, dass ich wusste: wenn die frau ihm an der Nase zupft ist das Verzweiflung.


                      Sorry wenn ich wieder ins schwelgen gerate... meine iubi Schatz-für-einen-Tag Melissa mit den Möpsen und der Mähne

                      :bigtitts:


                      Jim.M. habe auch etwas bäckern dürfen!

                      :verliebt:


                      ________


                      Dann noch zum Sex mit fuck ich muss nach Namen wühlen.. also lassen wir den Namen weg ist eh höflicher für das was kommt: ich doggilisiere eine 23-jährige, während daneben ihre Kumpelin einen menschlichen Wal sehr glücklich macht. Ich ermutige "meine", alles heimlich zu kommentieren ...tut sie natürlich nicht - da ist die Grenze. Ich meine was soll sie sagen? "Ob die Gertrude unter dem Hängebauch überhaupt was findet?"


                      Sie hat übrigens!: Er stand prächtig :reiten:


                      In dem Moment wo Kumpelin dem da drauf besteigt, haben sie zwei Frauen Augenkontakt, fuck das war genau der Moment wo ich im dicken Pirelli da fertig aus der Dangerzone und in homestretch - Orgasmen nach der Methode "Irina" (nachschauen in TROCKENORGASMUS Thread, der trockene Orgasmus) und dann nochmal von null aufgebaut bis Sprutz mit Kribbeln in meine Arsch und alles. Paar daneben öh in <2 Min ;)


                      DISCLAIMER: es steht zwar nicht explizit in dem Leidfaden für "Eindübeln in Zeiten von Corona-Coax", aber 'reverse cowgirl' wäre ja mit Capra Hündchenstellung gleichzubehandeln. In der zweiten Landessprache: Levrette.


                      ______


                      Haben Euch die Texte gefallen? Wollt Ihr evtentuell meine Lochschwager werden? Dann lest bitte auch die Chronik meines Versagens zB Club SP, wo ich Mikhaela kontaktierte und mich gleich bei Intro auf Forum bezog geht selten gut. Einer sagte mal "heimlich" "You are famous..." und das ging dann... aber idR trete in die Fusstapfen vorsichtig, nehme nichts an (zen). Der Brando soll gesagt haben: Wer in die Fussstapfen (pizde) eines anderen tritt, kann nie seinen eigenen Weg gehen.



                      ______


                      Andere Frauen
                      Isabel. Auch eine "schöne Unbekannte", NICHT die Isabelle mit der einer mal Sonntagfrüh ins Separée sich zurückzog. Diese Grazie ist dunkelhaarig höflich, und gross gewachsen. ...vielleicht das CH-Pendant zu Miriyam-Yam. Geduldig auch im Namen sagen :) Man erkennt die eher neueren Damen daran, dass sie einen Spind (Locker) in der Männergarderobe haben. Auch das findet Eurer Oberjohnny und Porcule oberscharf :)


                      CARLA
                      Ständig dachte ich mir 'kenn ich doch', aber sie nur immer: Nein. Denke aber das war vielleicht eine von denen, die Anfang Jahr vom CG in Disconight kam. Könnte mich irren. Jedenfalls wenn ja, danke nochmal Ihr habt sehr gut Stimmung gemacht. Wurde ja nachträglich im Forum sogar Fettdruck hervorgehobelt. Carla ist eine dunkelhaarige mit Schalk in den Augen; möchte ich mal (wieder?) Nachts begegnern.


                      SCHÖNE GRÜSSE NOCHMAL AN ALLE, AUCH DIE LUSTIGE CHAYENNE (GESTERN DAHEYEM) UND DANKE DASS ICH MICH FÜR 390 chf SO BEI EUCH AUSTOBEN KONNTE!!!
                      FUCK CORONA, FUCK DARTH VADER AB


                      ______
                      * ich glaube ein neologismus von snl in einem sketch über hillary clinton. Flurge ist etwas das Ständer schlapp macht. Hillary sagte "stop calling me a flurge." Ich mag das Wort, es ist leicht onomatopäisch! Schwanz ffffllllllurrdgg

                      • Dienstag und Samstag sind im History FKK-Tage.

                        Samstags allerdings (leider) nur bis 22 Uhr, weil dann "Disco-Betrieb". Ob dies nun wegen früherer Schliessung geändert hat, kann ich nicht sagen.

                        ja, genau so stimmt es: Dienstag und SAMSTAG ist Nackedei, sorry im Bericht steht Freitag.


                        Auch zu korrigieren: Du gibst NAMEN und Tel.-nr. keine Adresse nötig


                        und falls unklar ist Stichwort "Orgy" und "dazugesellt": Es handelt sich natürlich um die angemessen distanzierte zweite Matte im Kino, Lifestyle Club sehr seriös amen :thumbup:


                        Der Rest stimmt alles: ich hatte wirklich keine Zimmer :/

                        • Ankunft kurz nach Türöffnung zwölf Uhr.


                          Unglaublich - bin ich wirklich wieder hier? History ist mir wie ein Zuhause - gleichzeitig aber das Schlimmst was mir je passiert ist, rein finanziell :vollgas:


                          _________


                          Wie ein alter Routinier beantworte ich die 3 Fragen


                          - Ja, ich war schon mal hier.


                          - Möchte ich zwei Handtücher oder Handtuch/Bademantel?


                          - Schuhgrösse.


                          Kurz meine ich auch Polizei zu sehen, ist aber POOLZEIT, eine von mehreren Wartungsfirmen die unseren Spass erst möglich machen.


                          _________

                          Erste Mädels kennengelernt. Sonja vom TP erkannt; Zwillinge; Inna umwerfend kenne ich von SWISS, sie mich nicht, sie taucht später wieder auf in einem Sex, ohne Namen also passet uff :) Schützin.


                          Insgesamt sind viele PALACE Girls hier - SV Patrick nennt sie "Austauschstudentinen". Dort war ich noch nie, und hatte nach Forumslektüre auch nur beschränkt Bock dazu. Sicher ist, ich muss zuerst alle nach der putzigen Deea fragen (keine/r kennt sie), und dann bin ich sehr auf Alarmbereitschaft was Lärm und Rauch angeht. Hielt sich aber in Grenzen, ich konnte auch ein Stündchen im Hauptbereich tanzen.



                          ABTEILUNG KOMISCHE KOMPLIMENTE,

                          TEIL 1

                          Da will eine wissen ob ich sniefe, also in love with the Coco. Nein, und was für ne Frage. Hab erst später gemerkt: eigentlich ein Kompliment. Wenn ich tanze will ich Hemmungen loslassen und Zuversicht zelebrieren. Also meinetwegen als wäre ich auf Cola. Isser aber nicht, bin ein ultra langweiliger Teetotaler :thumbup:


                          Da teils die Ladies - langsamer Nachmittag - Begräbnisstimmung haben, nehme ich das hinzu und tanze für mich auf dem Grabe meines Zölibats!



                          KEINE ZIMMER HEUTE


                          Rewind zur Ankunft: duschen, rasieren, essen. Für mein frisch entblösstes Baby-Antlitz etwas Creme: Mary hilft und ich starte die Uhr. Wir landen im Kino wo die gleiche DVDV läuft:


                          SLUTTY GIRLS LOVE ROCCO Nr 11. Teils etwas gewaltsam, aber hat gute Szenen. Die DVD an sich könnt Ihr aber inzwische bim Kassensturz melden, hat den Dauertest bestanden ;)


                          Hier wärend diesem Nümmerchen trifft mich die Erleuchtung! Was bin ich für ein verknorkster alter Griesgram. WARUM?! Es ist doch alles so lustig und einfach!


                          Mary top Leistung in dieser Geschichte, wir ziehen das durch etwa 20 Minuten, wie die Zeitung - mehr verlange ich nicht für 66 Stutz.


                          Ach ja, die PREISE

                          also es wäre ZK extra für 30. KB eine gefragt auch 30. Habe für alle die 66 genommen. Die Psychologie ist leichter für mich als der normale Aktionspreis in 63, denn bei 63 bittet man die Frau quasi um einen Discount, während der aktuell geltende 66er ein Standard ist. Codiţă bedeutet "Schwänzchen", aber auch Sycophant, Kriecher....


                          Thanks Mary for a supersex!! :) :) Hat im Verlauf des Abends noch hallo gesagt, sie ist top gepflegt, blutjung und riecht wie sie aussieht! Es gibt bereits Berichte - denkt daran: sie HAT Busen, Photo so so lala. Waage.



                          A PROPOS FOTO

                          Wir lästern ja viel über Hausfotograph - heute durfte ich ihn beim Werken sehen. Zuerst dachte ich zwar wieder "Ich sehe das Licht!" Nein, war nur die Photostudio - achtet Euch auf TP demnächst. Mann er hats ja auch nicht leicht: die Ladies wollen alles zur Schau stellen, Vorteile raus - aber bitte ohne Gesicht. So zeigt er die wenigen geeigneten Posen; hat etwas von Chiropraktik!




                          EHRLICH KEINE ZIMMER, TEIL 2

                          Ada, die best friend of Mary, bezaubernd Lächeln, Taurus, the best Sex. Wie ihre Freundin sehr schlank. Während Mary mehr so Candy ist also Zuckerzeugs, mit rundem Arsch (wenn man hinter ihr steht reicht es fast für Distancing, nur will man das dann nicht), ist Ada wirklich ein Schlangengewächs (im positiven Sinn), dass einen umschlingt, das Ding nimmt, und der Johnsonn singt!



                          KINO ZUM DRITTEN

                          (mit TITTEN)

                          ...befestigt an einer sehr lieben Frau. Die wo mir beim Aufstehen schon ins Handy strahlte. Was soll man sagen? Die Pics sind nicht neu, und jep es gibt computer - ferne trug sie zuerst etwas pinkes das in Brusthöhe zuviel drückte. Aber es waren auch die Kleiderjohnnies hier und sie hat sich ein Megading erworben. Traumbody im Body; rot mit Funkelzeugs. Rentiert sich gleich doppelt: Kino 3, und fünf!


                          Melissa ist auch Palace, ein Palast für diese Frau! Zahnspange, Widder, kann 5 Sprachen - wir cazzo bunga bunga dass es dem Silvio sein Covid heilt. Hängen tut es ja - aber sie weiss sich in Szene setzen und dann splitternackt in Heels und Maske... puhhhh


                          (Sex mit allen ohne das Scheissding, wie erlaubt! Nur ein Clubgänger - ich sage nicht welchen Geschlechts - genau jene mit dem grössten Lätsch im Gesicht wünscht man sie würden es mehr trage!)


                          Melissa also wie gesagt üppig, weiblich und für mich die Netteste heute. Spielt während Sex an sich rum, organismiert vielleicht sogar... Tittenfick auch dabei, Deepthroat probiert.


                          Gefährlicher als Covid: die steile Treppe hinunter zur Rezi! Immer vorgehen, die Frau beschützen. Mach das mal in Heels - zwanzig mal pro Tag!



                          NICHT-ZIMMER NR 4

                          Vanessa ein Krebsli hat einen Fehler: sie sagt noch manchmal Ja ohne genau verstanden zu haben. Also lasse ich Inna "übersetzen". Ja, der möchte Zimmer, Ja, bitte gleich Kino, nicht Zimmer ...ok ich gebe es zu: Codiţă ist Human Chaos.


                          Als wir uns im Kinosaal entkleiden, treten die zwei schönsten Hemdzwillinge auf, die ein Gott je geformt hat. Spontaner Jubel von mir; Vanessa wissend lachen.


                          Highlight von meiner Seite zu ihr sind die HÄNDE. Schon als sie mich beim Gang zur Rezi berührte... hummm jumm wow


                          Rezi an sich wäre eigentlich nicht nötig gewesen. Man notiert beim ersten Zimmer die Adr und Tel auf einem Post-It und gut ist. Kanton Baselland verbietet es, mit ID gegen zu kontrollieren!


                          TOLLE FRAU die mir sofort sympathisch war und sich auch am Abend absolut wie Sonnenschein entfaltete. Glamouröse Frisur, kostet mehr als 3 Zimmer. Bitte nett zu ihr sein, wie zu allen. Sie geht und steht auch am besten in Heels. Zehn!!!



                          ORGY ALERT

                          Hier passierte es auch dass sich ein zweites Paar zu uns gesellte. Ich habe etwas Ängste, und bitte V bald um ein Kondom zum Poppen. Leider nicht so sensitiv wie meine, aber es ging...


                          Ich geilte mich auf an der Nachbarin wie sie perfekt gestählt einen alten Fettsack professionalistisch beglückte. Ihr Body in dunklem Solariumbaun kontrastiert von weissem Strumpfband. Vanessa selbst ertrage ich visuell nur portionenweise - zu perfekt. In der Ecke in meinem Geiste die Ex gefesselt muss es alle sehen und wäre auch fürs Schlucken da, aber schnell vergessen...


                          Als Vanessa mich ein letztes mal anfeuert, mit der Zauberhand an meine Hüfte fassend, den Codiţă heranzieht, mir das BONDGIRL Gesicht zeigt, und jammm diese Tittlein. Ich will sterben, und sterbe auch "la petit mort", der kleine Tod mit Ejakülés. Vierte Session, erste Ladung von zwei. Alle Units massig Kontraktions-Klimaxe ich will nicht prahlen - es war himmlisch!


                          Weil Euer braver Erzähler und Codiţă auch mit den WGs sehr gewieft und arschkriecherisch umzugehen weiss (wenn es erlaubt ist), erweist mir die junge Vanessa wie Mary auch in der Garderobe die Ehre, mit etwas Creme für meine Pula. Sie bekam die weisse Essenz von mir - da ist es auch fair dass ich was kriege. Voll edles Zeugs hatte die - das war kein Denner!


                          PS nein, ist nicht sie kleine V., ex-Anury.

                          Beides aber auf ihre Art GRANATEN!


                          Insbesondere Vanessa in der dunklen Zeit an der Bar vermisst. Es sollte ihr verboten sein zu zimmern!



                          _______


                          MITTAGESSEN in der Sonne draussen, Bademantel! Fucking longdick NOVEMBER :o


                          _______


                          WELLNESS

                          Die Gurls sagen immer noch "in Sauna", also You was in Sauna? Gemeint ist der ganze Bereich. Dies als Info für wer da ein Date abmachen will. Es gab nur eine die den Namen richtig lernte und auch die Getränke "Would you like a drink?" anbot und nicht nur What you want?



                          Natürlich wird auch über Ihr-könnt-Euch-schon-denken-wer getuschelt und das ist doch der legendäre Codiţă, was weiss Du über sie? Ich so wer weiss...? Und ob sie wieder kommt? - Keine Ahnung, die ist jetzt offensichtlich zu reich. Ob sie mich ausgenommen habe? - NEIN, definitiv nein - wir hatten ja oft genug Zeugen dabei: alles hart erarbeitet!! Zimmer mit Johnny Codiţă sind keine Ferien! :)

                          :mutig:


                          Frage von longman , FKK ist immer noch Dienstag/Freitag. Dirty Thursday bis auf weiteres eingestellt, kommt aber vielleicht wieder.



                          Gegen Abend füllt sich die Bude, nur für hinter der Bar... wer regelmässig im CH war die letzten Jahr', der weiss es gab eine, die nicht müde wurde, zu bedienen. Und ANGELA - Gott schütze sie - hat von ihr gelernt. Angela siehe Bericht by Don Phallo . Von denen hier ...naja... es sagt schon viel dass sie die Musik für ne Show aufdrehen aber nachher nicht leiser mächä. Das sind aber nur zwei WG, höchstens 3 und der Patrick wird das noch richten, sanft aber bestimmt. Ist ein toller Kerl übrigens, Goldjunge, wartet mal wenn die Coronahatz vorbei ist!



                          KOMISCHE KOMPLIMENTE, ABT 2

                          Zur Melissa hin und in der Begeisterung Vanessa gesagt. Die sind beide so nett, entscheidet selber, wem es schmeichelt - und ist vor allem Lob für den CLUB, den Johnny so zu betören!

                          Tapfer von der Melissa es so zu überhören. Ich wollte sie umarmen, war aber grad gruusig nass von Tanzen aftersex.


                          _____


                          Znacht POULETSALAT von Art Bistro fein Französisch "mit", also Mit französischer Sauce, nächstes mal FO Italiano, und ich vergass zu sagen kein Brot :( Poulet war aber perfekt, mit Nüsslisalat. Man kriegt eine Gabel und kann im Essbereich KING ARTHUR dinieren.


                          Ich schaffe es durch den Nachmittag mit 2 Handtüchern, eines für saubere Phasen, das andere dirrty und am Schluss etwas badwischen. Später erbitten der distinguierte Herr einen Bademantel aus Baumwolle (sind etwas älter, aber ich bin das auch) - weniger schwitzen als in Synthetik.


                          Patrick Gastgeber gut - Glücksgriff!



                          _________


                          FAZIT :saint:

                          DANKE KANTON LUZERN (SORRY) FÜR DIE BULLSHIT-CORONA SCHLIESSUNG! 

                          Wenn der Johnny nichts ins Palace kommt, kommt Palace zum Johnny

                          8)



                          ANDERE GIRLS

                          Bianca = neue Bianca, dünkt mir lieb und ist vor allem un-tussenhaft!


                          LUNA auch ein Spektakel. Leider nur so im Vorbeigehen erlebt und ist schwer in Maske zu lächelrn. Wie macht Ihr das?



                          ABGANG ZIRKA 19H, glücklich und (bis auf einmal durch Maske) ungeküsst!

                          • Ist momentan Maskenpflicht im Barbereich, oder wie läuft es ab ?

                            Ich würde mal so sagen: Wenn du ewas am Barbereich trinkst, brauchst du keine Maske. Wenn die WGs aufstehen, um dir etwas zu trinken zu holen, setzen sie ihre Maske auf.


                            Ich habe keine Ahnung, wenn und ob Kontrollen sein könnten, aber falls das passiert sollten wir keinen Anlass geben, dass der Club aufgrund nicht eingehaltener Massnahmen schliessen muss.

                            Daher bin ich in diesem Fall lieber "überkorrekt".

                            • Durchwachsen würde ich sagen. Beispiel ein Body - in transparent, als fishnet, normal sexy oder raffiniert geschnitten. Ähnlich bei Zweiteilern. Farben oft schwarz, aber auch weiss, rot, grau, mit Muster, knallgelb. Mit und ohne Spizte. Zunehmend (?) werden die Tangas/Slips/Thongs/Bikinis hoch getragen (Taille). Freien Blick auf den Po hast du fast immer im Gegensatz zum Gesicht, das mit Maske verdeckt ist :-) . Meist gibt es (für mich) mindestens einen "wow"-Hingucker (bzgl. des Dresses).

                              Tja, der durchaus sexy discolook ab 22:00 Uhr am Wochenden macht bei den Öffnungszeiten leider keinen Sinn mehr. Generell FKK erlebst du zur Zeit nicht.

                              • Entweder will man die ``Aktion`` hier kaputt machen, oder ich war einfach ein riesen Glückspilz! :/

                                Es braucht auch einfach immer ein paar Dumme die auf sowas reinfallen und dann noch ernsthaft glauben es sei günstiger als vorher.


                                Wer auf ZK verzichten wollte hat vorher für 63 mit FO den Service bekommen - bezahlt jetzt 66 und ist bei FO dem gutdünk der Frau ausgeliefert

                                Mit ZK und FO war vorher 100 und jetzt kostet es dich +50 (für andere +100). Somit bist du mit der "Aktion" neu bei 116 .

                                Hier will gar niemand etwas kaputtmachen, aber wenn du nicht einsiehst dass es schlechter ist als vorher (auch für dich) dann schlage ich vorher du wiederholst nochmals Primarschulmathe.

                                • Für 66 CHF bekommt man keinen Imperium- Vollservice mit FO und ZK, sondern lediglich gummierten suck and fuck. Jedes Extra kostet extra und muss vorher genau abklärt und verhandelt werden. Die für viele abtörnende, mühsehlige und nervende Basar- Preis- Leistungs-feilscher-und schacher-ei beginnt also jetzt auch im History vor jedem Zimmer. Deutsches System eben. Nur teurer.

                                  So ist es. Es ist nicht etwas, es ist wesentlich teurer. Nein, es ist sogar teurer als im Globe. Nur hat das Globe 30 Frauen, das History 10. Vorher hat FO und GV 65 , mit ZK 99 gekostet. Jetzt kostet FM und GV 66, mit FO und ZK statt 99, plötzlich 166 !!! Fast 70 % mehr. Ohne Worte...

                                  30 Minuten kosten jetzt 66, aber darin ist nur FM und GV enthalten. FO + 50 , Küssen + 50, Lecken + 50 ....plus, plus, plus, plus, plus....und das nennt sich dann Aktion und Preis-olympiade. Na ja, dazu muss ich nicht ins History. Schade....

                                  Mich würde schon interessieren, welche der Damen fürs FO extra verlangen? Damit ich diese in Zukunft meiden kann.

                                  Ich war letzte Woche 2 mal im History, und hatte dieses Problem mit keiner der Damen! und ich war in den 2 Tagen 4 mal auf Zimmer.

                                  Im Gegenteil, von einer der Damen hatte ich sogar einen Vollservice für 66.- bekommen.

                                  Und ja, fürs Küssen und 69 haben die anderen 3 jeweils 25.- Extra verlangt. (Pro Extra) Aber das war für mich völlig OK. Denn alle Services waren top!

                                  Entweder will man die ``Aktion`` hier kaputt machen, oder ich war einfach ein riesen Glückspilz! :/ Aber gleich bei 4 Damen so viel Glück!?? Hmmmm....

                                  • Kenne die vorherigen Preise nicht aber so hab ich es verstanden ja du zahlst quasi „momentan“ für jedes extra es sei denn dir reicht FM u. GV

                                    Für 66 CHF bekommt man keinen Imperium- Vollservice mit FO und ZK, sondern lediglich gummierten suck and fuck. Jedes Extra kostet extra und muss vorher genau abklärt und verhandelt werden. Die für viele abtörnende, mühsehlige und nervende Basar- Preis- Leistungs-feilscher-und schacher-ei beginnt also jetzt auch im History vor jedem Zimmer. Deutsches System eben. Nur teurer.

                                    Das heisst jetzt ist es, wenn ich richtig rechnen kann, bei gleichem Service etwas teurer als vor der sogenannten Aktion.

                                    So ist es. Es ist nicht etwas, es ist wesentlich teurer. Nein, es ist sogar teurer als im Globe. Nur hat das Globe 30 Frauen, das History 10. Vorher hat FO und GV 65 , mit ZK 99 gekostet. Jetzt kostet FM und GV 66, mit FO und ZK statt 99, plötzlich 166 !!! Fast 70 % mehr. Ohne Worte...

                                    Aktuell sind 30Minuten bei 66CHF. Dabei ist jedoch „nur“ GV sowie FM.

                                    Gewünscht war mit Küssen +50CHF und Lecken +50CHF.
                                    166CHF für den ersten Zimmergang.

                                    30 Minuten kosten jetzt 66, aber darin ist nur FM und GV enthalten. FO + 50 , Küssen + 50, Lecken + 50 ....plus, plus, plus, plus, plus....und das nennt sich dann Aktion und Preis-olympiade. Na ja, dazu muss ich nicht ins History. Schade....

                                    • Was noch zu sagen ist: viele der besten BJ waren 63+100 mit Aufnahme CIM.

                                      Also ist das innovative Kombieren der Angebote nichts neues... Jim.M. hat's im Globe gemacht als sie Aktionspreis einfürten.

                                      So war es auch mit der welcher ich nicht wirklich "Geld schulde" (vorheriger Text), sondern beim Zahlen der 163 seufzte ich "eigentlich leg ich für so was immer 50€ drauf" aber ich hatte grad keine und ihr war's egal. Kimberley Kimberly ich sagte ihr "nächstes mal", aber sie verschwand für immer. Die jetzt noch aktive Skylar macht das beste DT im Club ever. Ich rede von Top 3 in meinem LEBEN!

                                      • HISTORY FACTS


                                        Letzter Besuch: Februar


                                        Party sehr gut, gut Leitung unter Chayenne. Strenge, starke Persönlicheit, die aber sehr warm sein kann und man merkt sie hat Gastfreundschaft im Blut.


                                        Voriger Chef T. 

                                        Hat zB die Wasserspender entfernt, und das ist nur was ich berichten kann. Frage etwas rum (Klatsch) oder finde seine Thread im Forum... ich klinke mich aus. Er hat sporadisch super gekocht und gegrillt!!


                                        preise

                                        Ey die fucking Schweiz hey echt. Immer auf der Lauer für fünf Stutz Erparniss. Ich bin ja auch so, aber Ihr vergesst noch oft: die Frauen wittern das! Darum seien wir wie Al Pacino in SCENT OF A WOMAN, hu! ha! Und beachtet meine Berichte über den Tag mit ALINA, wo ich bewusst nicht die Aktion "Dirty Thursday ab 18 Uhr" abwartete... sondern etwas mehr investierte aber dann umso mehr zurück bekam... das war ungaublicher Tag! Die Entladung dann als ich sie kurzerhand im Separée geschnaxelt habe...

                                        :fellatio::missionar::spanisch::danke::bigtitts::pornostar::fun::vollgas::rose1:



                                        Freier Facts

                                        Wieso sind wir so...? Es ist ein Verlust, nur auf den Gewinn zu achten. Verschenke die besten Sprüche, die Umarmungen (vor Covid) und Komplimente.

                                        Es ist meine feste Überzeugung, dass wenn man das Zusammentreffen als "Transaktion" sieht, ist das auch was man bekommt :zicke:



                                        Freier Facts, Abteilung Forum

                                        Dann war ja noch diese Scheiss-Sache im Forum hier, wegen nix. Ich erwähn es nur, weil ich weiss das hat sicher Arbeit gekostet, fürs history, es zu überwinden. So von wegen Beschimpfung "Die Yugo." Und anonyme Briefe... Also ich hatte im History fast nur positive Erlebnisse weil ja ich hab mit Geld um mich geschmissen wie blöd, aber ich war auch menschlich präsent und hörte zu wenn es irgendwo drückte (ehrlich, keine Nuttenmärchen).

                                        und beim Negativen nickt man kurz, zeigt ich habs gehört, dann dreht man sich um und schäkert mit Mikhaela (jetzt die neue Deborah) an der Bar, dass selbst die WGs erröten. Drüber in der ecke eine mit covid Koller (das fing dort schon an) gesellt sich dann automatisch dazu.


                                        HAVE FUN = BE FUN!!



                                        preise, im Detail

                                        Gut, die Preise muss man schon kennen. Es ist ja auch Teil des spassigen Herumhurens, diese gut zu kennen, bitzelli Streiten sogar wenn's passt, und dann zack zuschlagen der Deal "Du machst das und sie und undsoweiter Höschen in der Luft whatever". Wenn ich nur im echten Leben so wäre wie im CH!


                                        ALSO, ja Kollege xy, 66 ist eigentlich schlechter als 63 - aber kürzer. Es war "bei Absprutz vorbei"


                                        Und das Spiel mit den Extras ist ein Verlust für Imperium aber es ist ja VORÜBERGEHEND. Die Aktionsrunde, Olympiade... jemand sagte schon, dass jeder Club etwas probieren wird. Ingo ogni Kompliment. Seht Ihr was der als Unternehmer so kann? Er war wesentlich beteiligt an FO/ZK Institutionalisierung - aber hat auch die Vision, sich fragen zu können "Was wenn wir es in Frage stellen?" Think outside the box, sagte ja der Joseffson gestern im "Verliebt..."


                                        und hier in der Region Basel kennt das eh jeder Freier aus dem FKK AMERBACH! Du bist im Zimmer, hast verhandelt oder nicht, die Frau legt sich hin, und solltest schon einen Plan dafür haben wenn sie ihre (...)


                                        (sorry, kurz rausgeflogen, musste in Duden was nachschauen und deren fucking Policy akzeptieren)


                                        sie ihre Nach-Kobereien anfängt.


                                        (eigentlich das gleiche wie der Duden, wenn Du überlegst, nicht wahr?)


                                        Also sei bauernschlau, freier-schlau, kein Fraier mit a (Idiot, Opfer) und verhandle nett, bestimmt, lustig... oder wenn es zu spät ist bist jetzt DU dran aus Zitronen Limonade machen. Squeeze my lemon til the juice runs down my leg, wie der Robert Johnson sang. Linke Titte zehn Euro, rechte Titte zwanzig, und Abspritzen auf
                                        KB ist ja auch nicht neu.


                                        War ja sogar ich der - gut dokumentiert - im History die 50 euro Deepthroatprämie einführte. Schulde der einen noch Geld, aber sie hat sich ja mit Ch. verkracht, gottseidank.



                                        Zitate aus profiforum

                                        Wer ficken will muss freundlich sein.

                                        Wenn sie mit Dir spielen, spiele besser.



                                        ...und ach ja, die bekacksteste Zeit war die Poolparty ...bumsvoll weil die halbe schweiz anreiste für eine gratispizza und show

                                        • Das heisst jetzt ist es, wenn ich richtig rechnen kann, bei gleichem Service etwas teurer als vor der sogenannten Aktion.

                                          • Danke Tweek


                                            Interessant wäre noch was du jeweils bezahlt hast. Das History ist ja im Moment fast wie ein Basar ;)

                                            natürlich 😊

                                            Also mit den Preisen musste ich auch erst klar kommen😅

                                            Aktuell sind 30Minuten bei 66CHF. Dabei ist jedoch „nur“ GV sowie FM.

                                            Gewünscht war mit Küssen +50CHF und Lecken +50CHF.
                                            166CHF für den ersten Zimmergang.


                                            Bei meinem 2 Zimmergang -dieser lag bei 1Stunde- sowie Küssen +50CHF und 69 +50CHF

                                            also 232CHF.

                                            • 👋 zusammen ...

                                              Nach nem regnerischen Montag mit viel gestresste wollte ich den Abend mal in einem für mich neuen Club ausklingen lassen.

                                              Auf ging’s gegen 20Uhr - Ankunft ca 21Uhr.

                                              Es stand einiges an Autos auf dem Parkplatz.

                                              Nichts desto trotz durch den Regen die Treppen noch oben, geklingelt und Tür auf ... und da kann man wirklich sagen das Tor zum Himmel geht auf 😂

                                              Eintritt bezahlt (40Chf + 10Chf Depot), kurz von dem netten Herren des Empfangs den Club gezeigt bekommen und los ging’s.

                                              Raus aus dem Klamotten, unter die Dusche, rum mit dem Hüfttuch und rein in den Badema ... moment wer war denn diese Holde Maid=Oklein und zierlich mit teils lockigen dunklem Haar ... also umso schneller rein in den Badenmantel und ab nach oben an die Bar.

                                              Oben angekommen saßen da auch schon ne Menge 3-Beiner und Verhältnismäßig sehr wenig Damen zu sehen ... und keine Spur von der Dame die an der Dusche vorbei gehuscht ist ...

                                              nun gut erstmal ein kaltes Getränk mit Zigarette und die neuen Eindrücke wirken lassen.

                                              Nach einiger Zeit mich gemütlich in die Sitzecke zurück gezogen und da ging es auch nicht lange bis die erste Dame sich zu mir gesellte (Name leider vergessen X/)

                                              Gemütlichen SmallTalk auf Englisch gehalten, sie ist neu im Club.

                                              Und da ging es auch nicht mehr lange bis zum ersten Zimmergang, schön entspannte halbe Stunde.

                                              Anschließend nach oben das finanzielle geklärt, unter die Dusche, an der Bar noch ein Getränk geholt und rein in die Sauna.

                                              Schön ausgeschwitzt und unter der Dusche erfrischt ging’s auch schon wieder nach oben an die Bar und da war sie ... Sonia :love::love::love:

                                              Dieses niedliche grinsen hinter der Bar zur Begrüßung dann noch das gewünschte Getränk erhalten da ging sie wieder um die Bar und schon winkte sie mich zu ihr neben sich auf den Barhocker.

                                              Ein nettes Gespräch zum Einstieg und da war ich schon gefangen in ihren Rehbraunen Augen🥵

                                              Völlig ohne Stress nach einem inzwischen längerem Gespräch ging es dann ins „Western Zimmer“ mit Kutsche für ein gutes Stündchen ... das leider viel zu schnell vorbei war😔 die Details Verrat ich euch aber nicht 😝😉 die Stunde Fahrt war es definitiv wert!

                                              An der Rezeption nett verabschiedet und noch auf eine Zigarette an der Bar verabredet.

                                              Gesagt getan ... mit anschließendem erneutem Saunagang beendete ich meinen ersten Besuch im History.


                                              ... Abend erfolgreich ausklingen lassen, Ziel erfolgreich erfüllt!

                                              Bis bald 👋

                                              • Seit es den Club history gibt bin ich dort regelmäßig Gast. ich habe also schon so einiges erlebt in diesem mittelgroßen Club der Imperiums Kette. Was ich ganz toll finde, ist dass es in den Imperiums Clubs gelingt, dass dieses Rotlicht feeling, was ich vor allem von deutschen Clubs gewohnt bin so gar nicht aufkommen will. Es ist einfach ein schöner Club für Männer die Spaß haben wollen und man hat das Gefühl, die Damen werden hier fair behandelt.

                                                Das Lineup hat hier seine Höhen und wenige Tiefen, wobei man sagen muss, dass selbst die Tiefen ein sehr gutes Niveau aufweisen. Der Club ist super sauber, sehr schön eingerichtet, tolle Themenzimmer und ein perfekter Wellness-Bereich. Draußen gibts sogar einen Pool. Nur in der Dusche für die Gäste ist schon seit langer Zeit ein Teil der Fliesen kaputt, diese wurden zwar notdürftig repariert, trotzdem passt dieses Provisorium so gar nicht zum Perfektionismus im Rest des Clubs. Zu den WGs: hier gibt es immer wieder echte Topshots, hin und wieder kommen Mädchen aus dem Globe als Leihgabe. Aber auch die Damen die regelmäßig hier anzutreffen sind, sind sicher mit das Beste, was man in der Schweiz (und damit wohl in ganz West-Europa) im Paysex-Bereich finden kann, zu mal zu diesen durchaus moderaten Preis.

                                                Seit der Corona-Pause fehlen allerdings leider zwei wichtige Damen und damit meine ich die Empfangsdamen, ich glaube sie hießen Anna und Jenny. keine Ahnung was da vorgefallen ist oder ob sie einfach nur was besseres gefunden haben, aber die beiden waren wahre Perlen.

                                                Ich jedenfalls bin gespannt auf die neuen Mädels die derzeit auf dem Plan stehen und werde den Club schon bald wieder besuchen.