FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Na Und Laufhaus Villingen Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Club Globe Zürich Public Sex FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
Anmelden oder registrieren
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
    • spannend...da lerne ich was dazu. Auf jeden Fall merke ich mir die Ausführungen. Sicher wird keine Dame auch ohne P6 offen zugeben, dass Sie gespielt hat. When Harry met Sally...wurde dies ja auch schon stark thematisiert. Ich bin je älter je mehr eher ein Egoist und der Meinung, wenn gut gespielt, dann ist es mir egal. Für mein EGO habe ich aber auch das Gefühl, dass ich vor allem dieses Ziel verfolge...denn die Damen sind komplizierter als unser Höhepunkt...


      Auf jeden Fall finde ich es toll von Euch, dass ich noch was lernen darf. Weiterhin viele squeezes und heisse Stunden:evil:

      • Master_of_Sex


        En gros gebe ich dir recht und das ist sicherlich bei 9/10 Damen richtig.

        Schwierig wird die Brustwarzenmethode bei Damen, die über seeeehr lange Zeit (über zehn Jahre) Brustwarzenpiercings tragen (viele WGs machen sie während der Arbeit raus, da viele schweizer Gäste ein Problem damit haben, das zu sehr SM etc aussieht), die Brustwarze verformt sich bzw verhärtet sich um den Stichkanal - meistens haben diese Damen dauerharte Brustwarzen - die werden fast nicht mehr weich (mag ich sehr....).

        Das nur aus meinen Beobachtungen 😏.

          • Orgasmus gespielt oder echt? Nun ja, also das ist eigentlich ziemlich einfach.....:


            Feucht, nass oder trocken wie in der Wüste, das ist was, das ein Girl nicht einfach so spielen oder beeinflussen kann, aber feucht und nass ist noch lange kein Orgasmus! Zuckungen im Unterleib, das kann ein Girl mit Leichtigkeit schauspielern. Ein Mann mit etwas Erfahrung kann billige Schauspielerei zwar schnell entlarven, aber bei einem Vollprofi-WG wirds dann doch schnell mal schwierig. Was aber ein Girl NIE schauspielern und beeinflussen kann ist der Hormonschub beim Orgasmus! Vor allem das Oxytocin führt zu einer Kontraktion der Mamillen, d.h. die Brustwarzen werden hart und der Sympathikotonus führt zu einem Weitwerden der Pupillen.


            Sobald sich das Girl windet, zuckt und stöhnt, fasse ich an ihre Brüste und checke die Brustwarzen (ganz unauffällig natürlich). Das mache ich schon seit Jahren so. Sind die Brustwarzen weich und schlaff, dann hat das Girl wohl einfach genug vom Lecken und spielt was vor. Sind die Nippel steinhart, dann schwebt sie gerade auf Wolke 7. Ich behaupte jetzt mal, dass ich mit dieser Methode zu 95% sicher sein kann, ob der Orgasmus echt oder gespielt ist. Bei meinen Favoritinnen schaffe ich es in etwa der Hälfte der Fälle, dass sie zum Orgasmus kommen. Ich bin aber auch ein hervorragender und sehr erfahrener Lecker, das kann ich absolut überzeugt von mir behaupten... 8) Aber auch meine Favoritinnen, zu denen ich teilweise ein sehr vertrautes Verhältnis habe, spielen mir unregelmässig mal einen Orgasmus vor. Meistens dann, wenn sie sehr nahe dran sind, sich aber aus irgendwelchen Gründen nicht genug entspannen können.


            Der abgebrühte Pay6-Konsument fragt sich jetzt vielleicht: "Wieso das Ganze? Mir doch egal, ob das Girl kommt oder nicht - Hauptsache ich kann meine Sahne abladen!" Fair engough... jedem das Seine! Bei mir hat sich das ganze fast ein bisschen zu einem Fetisch entwickelt. Es ist einfach geil einem WG einen Orgasmus zu bescheren! ^^

            • Total überflüssige Diskusion, wer was hat, bekommt oder nicht... ja es kommt vor auch bei ihr, vielleicht sogar mal mit dir...


              Wenn du nach Hause gehts nein schwebst mit dem Gefühl sie war nur für dich da, konnte es mir dir auch geniessen bei beidseitige Sympathie, du fast nicht laufen kannst und das dumme Grinsen für 2 Tage nicht aus den Gesicht rausbringst. Dann war es genial gespielt, jeden penny wert oder sogar echt, ist doch total egal, Hauptsache beide Seiten sind happy....


              Für die Statisten unter uns, deine Prinzesin, nein deine letzten 10 Favos waren alle unglaublich gut, echt, unschlagbar, oder? ......geniessen, geniessen, geniessen, sie lässt es dich schon wissen wenn ihr was nicht passt, sicher...


              Gruss Z.

              • Endlich mal wider Phantasien -und Wünsche- statements von blinden und verliebten Liebeskasper-schnullis, edlen Rittern und sich selbst überschätzenden Selbst-darstellern auf dem Tisch. Versus Realisten. In Thailand rufen blutjunge Mädels adipösen, dickbäüchigen, fetten, scheintoten und uralten 80-jährigen Gruftis im Rollator " hey sexy-man " nach, gehen mit ihnen auf Zimmer, und geben vor , sie haben soeben den Orgasmus ihres Lebens gehabt. Und die LK glauben es sogar....

                morgan2

                Dafür muss man nicht mal Thailand fahren.

                • danke .
                  kann ich nur bestätigen .
                  endlich einmal fakten auf dem tisch
                  versus macho statements von selbst-darstellern .

                  Endlich mal wider Phantasien -und Wünsche- statements von blinden und verliebten Liebeskasper-schnullis, edlen Rittern und sich selbst überschätzenden Selbst-darstellern auf dem Tisch. Versus Realisten. In Thailand rufen blutjunge Mädels adipösen, dickbäüchigen, fetten, scheintoten und uralten 80-jährigen Gruftis im Rollator " hey sexy-man " nach, gehen mit ihnen auf Zimmer, und geben vor , sie haben soeben den Orgasmus ihres Lebens gehabt. Und die LK glauben es sogar....

                  • Frauen können generell ALLE Orgasmen spielen.

                    Sei es das Zucken des Kitzlers, das Krampfen der Vagina oder auch squirten (es gibt Damen mit überaus gut trainierten Beckenbodenmuskeln😉).

                    Wenn sie ihrem Gast das volle "Uuuh, du warst soooo gut, keiner besorgt es mir wie du"- Paket schenkt und es ihm tatsächlich glaubhaft verkaufen möchte, tut sie danach noch ein bisschen benebelt und verträumt.

                    Für viele WG ist der echte Orgasmus Privatsphäre und soll für den Freund aufbewahrt werden - was auch verständlich ist, sie verkaufen den ganzen Tag ALLES von sich (einige küssen aus diesem Grund nicht).

                    Und klar, manche Damen haben danach keinen Biss mehr, sind befriedigt und jagen nicht mehr.

                    • Ich hab das auch schon erlebt, dass das Girl nach dem es sie zum Orgasmus geleckt habe. Dann beim Sex nicht mehr so Motiviert war, für sie war der Spass ja auch vorbei, schon verständlich.


                      Beim Gangbang, habe ich aber auch solche Erlebt, die dann erst recht abgingen.

                      danke .
                      kann ich nur bestätigen .
                      endlich einmal fakten auf dem tisch
                      versus macho statements von selbst-darstellern .

                      • Bevor ich Clubs aufsuchte war ich in Studios, auch dort hatte ich eine Favoritin, die in einem anderen Forum von vielen als absolut Top in Sachen Service genannt wurde.


                        Sie hat mir gesagt, dass sie KEINEN Orgasmus will, weil sie dann den Rest des Tages keinen Sex mehr haben kann!

                        Ich hab das auch schon erlebt, dass das Girl nach dem es sie zum Orgasmus geleckt habe. Dann beim Sex nicht mehr so Motiviert war, für sie war der Spass ja auch vorbei, schon verständlich.


                        Beim Gangbang, habe ich aber auch solche Erlebt, die dann erst recht abgingen.

                        • Kann eine Sexprofi körperliche Funktionen von Dir geheim halten? - In der Regel schon!


                          Anm.: Die Regel = Monatsblutungen, ein anderes Beispiel zum weiter illustrieren. Abgeleitet von Witz "Kann man mit einem Tampon illustrieren? - In der Regel schon." Wäääh


                          Konkrete Erfahrungen: bei 6profi-Forum in der Suchfunktion eingeben "Schwümmli". Johnny grüsste alle Forscher und Seefahrer!

                          :mutig:

                          • (...) dann total Glücklich und entspannt ist. (...)

                            auch ein Anhaltspunkt, genau: wie verhält sie sich danach... zB Gang zur Rezi. Lehnt sie sich an Theke, irgendwie verträumt - oder steht sie aufrecht und kuckt nach anderen Kunden...?


                            Fragen über Fragen! Die Liebste von meinem versauten Donnerstag habe ich übrigens nicht gefragt. Nahm es einfach als Lob, das sie wirklich mitging.


                            Ein Trick wer es wirklich wissen will ist übrigens, dass man anstatt zu fragen einfach so redet als sei es eh klar "schade hattest Du keinen; einmal meinte ich Du seiest kurz davor". Wer, weiss - vielleicht korrigiert sie Dich dann, vielleicht glaubhaft... viel Spass!

                            :fun: :!:

                            • Eine Frau die mit dem ganzen Körper zuckt, total die Kontrolle verliert und dann total Glücklich und entspannt ist. Das geht einfach nicht heimlich.

                              Aber evtl gespielt 🤣


                              Wenn ihr wüsstet, ich hatte mal kurz eine Beziehung mit einem WG, hielt nur ein paar Monate, was ich aber so alles erfahren hatte, geht keiner kuhaut unter.


                              Die WG machen dies was der Kunde hören will.


                              Oder glaubt ihr wirklich das ein WG am Tag nach dem x ten Zimmer Besuch voll Lust hat.


                              Frauen kommen e schon schwerer, und dann sollten ausgerechnet die WG Orgasmen reihenweise in Clubs haben 😂😂


                              Hätte nicht gedacht das im 2020 diesen glauben noch immer so stark ist.


                              Klar gibt's Ausnahmen, aber das ausgerechnet es fast nur Forum Schreiber passiert ist ja nur Zufall


                              Daher halten wir den Mythos weiterhin am Leben


                              ------------------
                              Ein bischen spass darf sein, komm lass den little sts-:el roantico: rein

                              • Einige WGs kommen heimlich. Denn – überleg mal – warum sollte sie es Dir sagen? Ausser Du hast ihr signalisiert, dass es Dir wichtig sei – und in dem Fall ist das Risiko zu gross, dass sie Dir einfach vorspielt. Und ausser Dein Username ist Orgasmus-Nostradamus, glaub mir: JEDE Frau kann Dir mit etwas List einen Höhepunkt vortäuschen, egal was im Men's Health steht!

                                Eine Frau die mit dem ganzen Körper zuckt, total die Kontrolle verliert und dann total Glücklich und entspannt ist. Das geht einfach nicht heimlich.

                                • Ich besuche ab und zu wieder mal div. alte Stammgirls. Da habe ich schon mehrmals einen echten Orgasmus erlebt. Eine sagt mir jedes mal, ich will von dir einen Orgasmus da du nie anhänglich geworden bist.
                                  Da kann ich mich einfach gehen lassen bei dir. Bei anderen Männern ist das immer so eine Sache wenn man mal unverhofft zum Orgasmus kommt.
                                  Da meinen die Männer, jetzt hätten sie gleich eine Freundin, und lassen mich nicht mehr in Ruhe. Rufen jeden 2 Tag an, oder kommen unangemeldet vorbei, das sei sehr mühsam.:doof:

                                  • Man sollte sich bewusst sein, WARUM das einen interessiert! Siehe „Leistungsfähigkeit“-Thread.
                                    Und siehe Esther Vilar „Der dressierte Mann“, zu dem ich etwas in „Boulevard & Presse“ poste.
                                    *



                                    Ich merkte mal, wie der Sex mit einer Ex nach jedem Schlussmachen besser wurde. Das lag teils an mir – f/Freier! – aber vielleicht auch an den Exen. Denn Frauen kennen 2 Kategorien von Mann: Wenn sie die fruchtbaren Tage haben, ficken sie eher Freie, Starke, Schöne – und für den Rest des Monats bearbeiten sie solche, die für sie und die Kids sorgen. Und je mehr sie (Ehefrau oder Hure!) grad im Hinterkopf das manipulativ plant – desto unwahrscheinlicher ist es, dass sie kommt!


                                    Andere Probleme, die ich überwinden musste, um halbwegs gut im Bett zu performen waren

                                    • es als „performen“ sehen (nicht Genuss, entspannter Spass)
                                    • mich durch ihren (nahenden) Höhepunkt übers Limit schieben lassen
                                      dh. ich fühlte nur was sie fühlte, und vergass mich selber
                                    • der tief verankerte Denkfehler, dass ich trotz Bezahlen und allem nichts von ihr nehmen dürfe – nicht mal Orgasmus-Energie. Schade, denn durch Teilen kann sie sogar wachsen. Mit dem Atem durch Genuss im meinem Rumpf verteilen, bis in die Beine.
                                      Mantak Chia spricht von „Zug“ bis über den Schädel. Lernen!



                                    Anfangs FO-Zeit, interessierte ich mich weniger für Pussyfick und somit auch ihre Orgasmen. Später durfte ich dafür das Ficken neu entdecken :-) Anal in letzten Jahren nur privat, gratis, ohne.


                                    Im Elite gab's die meisten Girls-Orgasmen Montags. Ich war froh um den verlängerten Wochenend-Rabatt, und die Girls gierig auf Sex, wenn sie frisch vom Flugi kamen. ZB Annette im Herbst 2015, als sie zuvor vor allem mit Essen beschäftigt war – aber immer noch reizend!


                                    Für Ala/Victoria/Vicky, über die man anderswo nichts Gutes liest – ein bildhübsches, kleines Ding – vergass ich endlich mein stures Beuteschema: Hauptsache grossbusig. Sie lieferte eine Vorstellung ab, für mich glaubhaft, dass sie von meinem Dongle halb gespalten werde, sehr geniesserinnenrisch. Sicher auch, weil ich sie schon mal besucht hatte, und das Vertrauen da war.


                                    Privatgirl Natacha kam 2015 jedes mal. Dann im Januar (siehe Bericht) waren wir beide eher abgestumpft. Das kann es geben, der Lifestyle bringt's so mit sich; da macht der Schlaue Pause oder ganz Schulz. Was nicht heissen soll, dass ich in meiner Extremen Zeit bis Feb 2016 nicht der Multi-Mann war – im Gegenteil! Einmal lief mir zwar die Sosse raus ohne Kontraktionen, dafür hatte ich tagelang Orgasmus-Gefühl (Kanns laut Handbuch mal geben, Analmassage von Melody White).
                                    Generell hilft es, möglichst bald mit Orgasmen zu beginnen – am besten schon 2-3 vor dem ersten Eindringen! NICHT wie man gemeinhin glaubt einfach an Baseball denken, verzögern, verzögern...
                                    (Mehr zu multiplen Männerorgasmen in meinem Vergleichs-Check Tempel-Elite.)


                                    Eine in die ich verknallt war kam mit mir jeweils nur bis knapp vor den Höhepunkt – vielleicht besser so, denn sonst hätte sie sich tatsächlich noch richtig verliebt, und mir wär eine am Hals gehangen, die den Sinn des Lebens noch darin sieht, einen eigenen Swimmingpool zu haben.


                                    Einige WGs kommen heimlich. Denn – überleg mal – warum sollte sie es Dir sagen? Ausser Du hast ihr signalisiert, dass es Dir wichtig sei – und in dem Fall ist das Risiko zu gross, dass sie Dir einfach vorspielt. Und ausser Dein Username ist Orgasmus-Nostradamus, glaub mir: JEDE Frau kann Dir mit etwas List einen Höhepunkt vortäuschen, egal was im Men's Health steht!


                                    Ich finde es eigentlich daneben, sie überhaupt zu fragen. Ist es nicht unhöflich? Man zwänge sie doch praktisch zum Lügen! Die Quote mit mir lag über die Jahre vielleicht bei 1%. Der Rest war mit der Kohle zufrieden!


                                    Übrigens, schon gewusst? Manche Frauen kommen gar nie ...IM LEBEN!


                                    Annie vom Elite, auch bekannt als Nicole (Fake Name) oder Dorothy Glade (auch Fake) mit den schönsten Boobs der Welt (nicht Fake) war eine der allerbesten für mich! Nach zirka dem 2. Besuch konnte ich im Schalk das K-Wort riskieren: „You are good Kurwa“, sie „Thanks.“
                                    Nochmals 3-4 Besuche, und ich lernte ihre Orgasmen erkennen, zB bei Doggy, ich stehend am Bett, während sie die ganze Bewegung machte, die ich mit den Händen an ihren Titten unterstützte.
                                    In der anschliessenden Löffelchen-Orgie stöhnte ich wie der Schulmeister in Forrest Gump, dazwischen „Kurwa“, und sie lachte sich nur noch kaputt. Eine wirklich freie, befreiende Sache :-)
                                    Übrigens ist die höfliche Variante dieses Wortes „Örom Lein“ – Fröhliches Mädchen! (Ungarisch)


                                    (In einem anderen Forum wird Annie als no-go hingestellt, sie sträube sich gegen alles. Darum noch zu meinem 1. Treffen mit ihr: es wurde Deep Throat verkauft, was sie nicht mal ansatzmässig beherrscht. Ich brach nach 2 Minuten ab, holte die 50 Stutz zurück. Sei höflich, aber kein Knecht!)


                                    Wenn eine bei sich selber Hand anlegt, spontan und ungefragt, kannst Du einigermassen sicher sein, dass es nicht gespielt ist. Eine ältere Dame im Tempel 2015 (Victoria – origineller Name!) bat mich um 2 Finger, unterstützend, mit Kuppeln nach oben richtung Clit. „Uff alte Pfanne lernt me Koche.“


                                    Ein Ex-WG, das ich vom Tanzen kenne (nicht Puff) kam trotz dieser Arbeit erst in gehobenem Alter ins sexuelle Erwachen. Das ist wunderschön mitzuerleben. Als junges Ding hatte sie zwar auch – z.B. als sie einer im Büro an die Wand drückte: Orgasmus nach Sekunden ...NICHT nachahmen, heutzutage gibt das Klagen!! ...aber war die Ausnahme. Jetzt kommt sie regelmässig – allerdings braucht es Stu-nden, und man muss dafür sehr lange immer das Gleiche tun, evtl mit Pause für Blabla. Es geht schneller, wenn ich mich dabei entspanne, und was immer es ist einfach geniesse.


                                    Ellie im New Frenchy Gundeli klagte: „Was hab ich davon?“ Und ich verhöhnte „Ja, was zahl'sch?“ Jahre später beim freudigen Wiedersehen im Holly Jones hingegen war sie erstens mega aufgeblüht, und zweitens mindestens einmal orgasmisch. Lag vielleicht auch am mehrstündigen Termin. Mit der habe ich Dinge getan, die ich vorher und nachher mit keiner machte. Beim Reverse Cowgirl zwei Finger in den Arsch. Ihre Finger, MEIN Arsch! Bin ich wirklich der einzige der sie in den Foren huldigt? Sie ist der Prototyp – eine der sehr seltenen Blumen, die beim Job längerfristig aufblüht :o


                                    Etwas ganz Verrücktes ergab sich mal spontan mit der blonden Kendra (Elite), nicht zu verwechseln mit der brunetten Kendra (Ex-Play, jetzt schiint's Holly Jones). Letztere konnte ich zum schönen, bebenden Orgasmus mitnehmen, während die Blonde, naja... das war vielleicht nur gut gespielt. Lange Story, kurz in Stichworten: Montagsrabatt halbe Stunde und eine Ganze. 160 und 240 Stutz. Chloe und Kendra. Ich ein neues Buch dabei, eigentlich nur zum Anstandsbesuch, aber die schielt so drauf, und ich „Ha, ja... lies! ...beim Doggy!“ Und mehr so zum Spass habe ich das dann auch spontan umgesetzt. D.h. wir hatten Sex, so das Übliche, und nach dem schwarzen Sessel, Chloe fit auf-und-ab, knallte ich das Buch hin, „Doggy, lies! LAUT!“ Ich kam ein mal nach dem anderen – es war ein ziemlicher rausch. Dann die Sesssion mit Kendra, gleiche verrückte Szene, in Doggy und Löffelchen, ich war selten so ungehemmt, und scheinbar übertrug sich das. Das Buch war nichts Sexuelles, wohlgemerkt. Etwas vom schönsten Gestöhne das ich mir über die Jahre kaufte <3


                                    Zum Schluss noch aus dem Erfahrungsschatz von Tempelgirl Eva ESP (sie kommt im Mai wieder... aber wenn sie immer noch so aussieht wie auf den Photos fress ich einen Besen, resp. FREUT MI!) Mann sollte einen geilen Sex schon aufbauen, bevor es überhaupt losgeht. Die hat Alejandra schon am Nachmittag aufgeheizt „Ich hoffe, heute bucht uns jemand im Duo, dann nehm ich mir Deine Conio vor.“ Tja, so kam es dann, sie kam ...und ich glotzte wie ein Neugeborener!


                                    Immer noch hochheilig pay-abstinent,
                                    Euer JohnnyG,
                                    S steht für Schwanz!


                                    ps
                                    Wussten Sie schon...? „Es muss so sein“ spricht man auf Polnisch „Muschi Bitch“

                                    • Da ich gut bestückt bin und die WGs meist Mühe haben, meinen grossen Kleinen unvorbereitet aufzunehmen, habe ich mir angewöhnt, die Mädchen zuvor oral und mit den Fingern etwas zu verwöhnen. Dabei ist es schon oft geschehen, dass sich eine zu winden begonnen hat und voll abgegangen ist. Was aber oft zur Folge hat, dass sie dann bei Vögeln nicht mehr so ganz richtig mitmachen mag oder sich erst mal erholen muss. Darum breche ich die Uebung meist rechtzeitig ab, wenn die Muschi etwas weich und feucht ist (was auch nicht in jedem Fall gelingt) und eine gewisse Lust entfacht ist. Beim Vögeln dürfen sie dann von mir aus kommen ....

                                      • Hatte ich schon vor einiger Zeit geschrieben:
                                        Ich habe eine Favoritin gefragt, ob sie hätte etc... ihr Antwort war: "Ich bin doch nicht aus Holz..."


                                        Warum sollten Prostituierte keinen haben? Sicher nicht immer und bei jedem ... und am liebsten wohl bei einem Stammkunden, bei dem sie sich auch gehen lassen können...

                                        • hatte vor kurzem ein erlebnis, welches mich im glauben bestärkt hat, dass es den echten orgasmus bei wgs gibt.
                                          hatten vorweg ein langes flirten und dann im zimmer ein intensives fingern. sie verlangte immer mehr und dann kam der moment wo sie unkontrolliert gezitter hat, die scheidenmuskeln sich zusasmmenzogen und sie schweissgebadet sich an mich gekuschelt hat. kommt dazu, dass es ihr extrem peinlich wahr und sie sich mehrmals entschuldigte......
                                          ich fand es sehr süss und erotisch..... echt oder sehr gut vorgespielt

                                          • Denke und mache genau gleich wie Mekka ...


                                            In jungen Jahren war man gierig, schnell und hart, stets auf sich schauend, mechanisch. Schnell spritzen war die Devise. Man kannte nichts anderes. Immer übergeil. Mit wenig Erfolg auf weiblichen Orgasmus. Mit der Zeit lernt man es langsamer, ruhiger, abwechslungsreicher, gegenseitig aufeinander eingehend, mit langen, weichen, unhektischen Vorspielen. Im Club kann man dieses Vorhaben, wenn man es überhaupt so will, auch ohne Stress durchziehen, weil man das Girl, ohne Beziehungskistengefühl, und den Zeitpunkt selber auslesen kann. Es braucht halt Zeit und Geld, aber bei den heutigen Preise geht das lockerer.


                                            Dabei kommen sogar öfters die WGs zum Höhepunkt, vor allem wenn sie spüren, dass man kein Interesse an einem gefälschten Orgasmus hat, sondern dass sie neben dem Dienen es auch einfach selbst geniessen sollen. Klar hilft es, wenn man das Girl länger bucht. Geld für sie ausgeben macht sie halt noch etwas geiler. Und wenn sie einen Orgasmus dennoch vortäuscht, dann ist es doch auch egal. Ihr Problem, nicht unseres ...


                                            Die Geschichte geht so: Es laufen ein alter und junger Stier die Wiese runter. Unten sind Kühe am Weiden. Sagt der junge Stier zum Alten. Komm, wir rennen runter und ficken eine Kuh. Sagt der alte Stier zum Jungen. Nein, wir laufen runter und ficken alle.


                                            Uebrigens ich habe gestern gelesen, dass wenn man 3 mal die Woche oder mehr nicht-hektisch, aber chefenmässig langsam, jeweils länger bumst, reduziert man das Herzinfarktrisiko um 50% ... ist ja Wurst, ob es stimmt, aber ein Grund mehr, in die tolle Parallelwelt öfters abzutauchen. Gesund ist es allemal. Carpe diem ... alles was Du innerhalb 24 Stunden konsumieren kannst, macht glücklich. Also lieber dort die Investitionen machen ...

                                            • Toller Bericht....und so bleibt man selber fit:)

                                              Was mich betrifft rammle ich wohl weniger...vielleicht halbe Stunde in alle Positionen....zuvor aber immer ausgiebig französisch gegenseitig....so richtig tolle Leckereien und Spielereien zwischen Bauch und Lendenbereich....einfach toll, um WGs zum Kochen zu bringen...und sie natürlich auch mich...

                                              Oft sagen sie dann, dass sie schon gekommen wären, bevor es ans Rammeln geht;) freut mich natürlich immer, wenn es denn auch so ist...

                                              Anschliessend mag ich es dann schon auch klassisch wie Kollege aus der Sportfraktion, halt meinem Fitnessstand folgend;)

                                              Ich glaube halt die WGs mögen beides intensives Vorspiel und anschliessend nicht nur 0815 Stellung....und ganz wichtig....

                                              "Fühlen und Handeln".....mal nimmt das WG die Führung in die Hand manchmal ich; natürlich klappt das nicht immer das erste Mal, und ist immer Hammer, wenn die "Chemie" oder die Lust schon beim erstenmal aufeinander zugeht.

                                              Ach ja, was ich noch sagen möchte: "So ein Erlebnis hat man eher nicht in einer 15 Minuten-Session:( Ich nehme mir da eine Stunde oder auch mehr Zeit.....ist aber heute kein Problem mehr bei den Preisen!

                                              Und auch das ist wichtig: Auch in günstigen Clubs reagieren die WGs auf Respekt, Hingabe und Leidenschaft beim Liebesspiel-und gibt für mich kaum einen Unterschied zu den teuren Clubs. Klar die WG Vielfalt mag in den Upperclass Clubs breiter sein, doch Perlen finden sich überall!

                                              Ach ja....oft haben WGs Orgasmen, selbstbewusste starke Frauen sprechen auch darüber und erzählen keine Märchen, denn das haben sie gar nicht nötig. Und die Schummlerinnen erkennt man leicht, wenn man einwenig Erfahrung hat, und auch das lass ich stehen, denn sie möchten ja einem ein gutes Gefühl geben....persönlich stehe ich aber eher auf WGs, die zu sich und ihrer Leidenschaft, Passion am Tun, stehen und auch klare Ziele haben. So begegne ich immer wieder wunderbaren Geschöpfen aufs Neue und geniesse meine Zeit in dieser tollen Parallelwelt (keine Scheinwelt!)

                                              ......Orgasmus hin oder her!

                                              Geniesst die Zeit, das Alter holt jeden ein...


                                              • ....


                                                Die einen gehen Joggen, die anderen ins Fitnessstudio und die schlausten unter uns ... gehen... sport.... :lachen::lachen::lachen:



                                                Aufgrund meiner Veranlagung bevorzuge ich die Sportfickerinnen. Es gibt leider nur sehr wenige.


                                                Eine meiner Stamm-WGs möchte öfters, dass ich ihre körperliche Leistung(-ssteigerung) beurteile seit sie ins Fitness geht. Ich komme in den Genuss, dass sie mich voll Power bis zur Erschöpfung reitet. Das dauert i.d.R. 15-25min je nach Takt und Intensität:happy:
                                                Sozusagen als Gegenleistung will sie danach in ihren Wunschpositionen gefickt werden und verlangt von mir ebenfalls, dass ich alles gebe. Wir ergänzen uns gut, da ich etwa gleich lang wie sie durchhalte.:super:
                                                Sie sagt, dass es für sie geil ist, möglichst lange in ihren Lieblingspos. stimuliert/gefickt zu werden, mit oder ohne Orgasmus. Sie ist normalgewichtig, Kaliber 180cm und mag was einstecken. Jedenfalls muss ich mir keine Sorgen machen, dass ich sie platt ficke.


                                                Nicht zuletzt wegen der chemischen Industrie gehöre ich nach Aussagen der WGs zur ausdauernden Hartficker-Fraktion. Manchmal beschweren sich einige:rolleyes:, weil ich wesentlich mehr von ihnen abverlange als Otto-Normalficker.


                                                Die besten Sessions habe ich meistens mit denjenigen die bei Ihrer Anmache in den Clubs darauf hinweisen, dass ich sie möglichst lange und hart ficken soll.:super: Einige machen kein Geheimnis, dass sie es von ihrer Kollegin wissen und somit im Bilde sind was ihnen bevorsteht!


                                                Meine Stamm-WGs kennen meine Einstellung zum WG-Orgasmus: Sie sollen mir nichts vorspielen, da mir ihr Orgasmus egal ist!;) Wenn sie kommt: schön für sie! Aber lieber die Energie fürs Sportficken verwenden als eine Show abziehen!:bestimmend:


                                                Nebenbei wurde mir schon mitgeteilt, dass ich sie für hartes Rammeln nicht am Wochenende besuchen soll, wenn ich ihre ganze Leistung abverlangen will. Sie bräuchten nach mir ihre Erholungsphase und bei guter Auslastung können sie meinen gewünschten Matratzensport nicht voll durchziehen….


                                                Einige Tüchtige haben schon erwähnt, dass sie zwischendurch so was lieben. Die 15min Rammler können sie niemals befriedigen, ganz zu schweigen von den Jüngeren die oft nach 5min schon fertig sind.


                                                Wie viele ich zu einem echten Orgasmus gebracht habe, bleibt ihr Geheimnis. Viele taten so, wie wohl bei den meisten Kunden.
                                                Bei vertraulichen Gesprächen wurde mir schon berichtet, dass ihr Orgasmus sehr selten ist. Normalerweise lassen sie den Kunden im Glauben, dass er es ihr so richtig besorgt hat, weil es die Mehrheit gerne hört.



                                                Lucky…
                                                …von einigen WGs gehasst von anderen geliebt:smile:


                                                • Wenn ich dann im Vorgespräch von einer WG 1:1 erfahre: Are you serious? :rolleyes: Having sex (GV) for half an hour? Dann muss ich konsequenterweise dieses Girl von meiner Liste streichen. Der durchschnittliche Vaginalverkehr (=ohne Vorspiel) dauert ja gemäss Studien nur ca. 5 Min. Meine Präferenzen sind da beinahe umgekehrt; ca. 5 Min. Vorspiel und GV bis zum Sch(l)uss ;)


                                                  ach das wusste ich gar nicht,, mir kommt das immer ein bisschen länger vor :doof:

                                                  • Ich glaube auch, dass es diese Girls im CG gibt. Ich will damit nicht behaupten, dass dieser Skill des "Pay-6-Orgasmus" dem "Club-Standard" entsprechen würde, aber es gab schon einige Sessions im CG, da konnte ich aus meiner subjektiven Sicht eine "Schauspieleinlage" eher ausschliessen ;)
                                                    ......
                                                    Wenn Mann im Pay6 auch nur einen vernünftigen Skill fürs reale Leben trainieren kann, dann ist es doch immerhin das lange Poppen ohne zu spritzen. :super:


                                                    Fazit: Wer also so richtig lange poppen will, muss auch im Pay6 zuerst Vorabklärungen mit den Girls treffen.



                                                    :top:


                                                    • Auch im Globe gibt es Schätzchen die Orgasmen zulassen.


                                                      Ich glaube auch, dass es diese Girls im CG gibt. Ich will damit nicht behaupten, dass dieser Skill des "Pay-6-Orgasmus" dem "Club-Standard" entsprechen würde, aber es gab schon einige Sessions im CG, da konnte ich aus meiner subjektiven Sicht eine "Schauspieleinlage" eher ausschliessen ;)


                                                      Wenn man diese Diskussion im Forum mitverfolgt, so stellt man fest, dass der "real female Orgasmus" im Pay6 auch heute noch eine grosse Marktlücke ist. ;) Die Girls lesen ja bekanntlich mit ;)


                                                      Das setzt als erstes voraus, dass das Mädel diese intimsten Gefühle in Ihrem Beruf überhaupt zulassen kann und dies auch möchte.


                                                      Wenn ich dann im Vorgespräch von einer WG 1:1 erfahre: Are you serious? :rolleyes: Having sex (GV) for half an hour? Dann muss ich konsequenterweise dieses Girl von meiner Liste streichen. Der durchschnittliche Vaginalverkehr (=ohne Vorspiel) dauert ja gemäss Studien nur ca. 5 Min. Meine Präferenzen sind da beinahe umgekehrt; ca. 5 Min. Vorspiel und GV bis zum Sch(l)uss ;)


                                                      Wenn Mann im Pay6 auch nur einen vernünftigen Skill fürs reale Leben trainieren kann, dann ist es doch immerhin das lange Poppen ohne zu spritzen. :super:


                                                      Fazit: Wer also so richtig lange poppen will, muss auch im Pay6 zuerst Vorabklärungen mit den Girls treffen.


                                                      • Ja, ich glaube, das ist so. Im Globe habe ich noch keine Frau erlebt, der ich den Orgasmus geglaubt hätte. Einige haben mir erzählt, wir Männer sollten bloß nicht denken, dass es sowas gäbe.... alles fake.... Eine sagte mir, ab und zu käme sie auch mal, aber das passiere eben so.


                                                        Aber außerhalb des Globe, bei insgesamt drei Frauen aus einem deutschen Portal habe ich etwas erlebt, dass es im Globe nicht gibt: Frauen, die Pay-Sex wirklich auch zu ihrem eigenen Spaß machen. Nein, ich bin kein Neuling, ja, ich weiss, dass es fake gibt. Aber ja, ich glaube auch, ich weiss, wie sich eine solche Frau verhält, wenn sie wirklich was will. Wenn man das Geld ja nun wirklich auch viel einfacher verdienen kann. Sie hat nur ein bis zwei Gäste pro Tag, die sind ausgesucht, bleiben ein paar Stunden und sie macht das nur wenn sie Lust hat. Dafür ist es etwas teurer. Ich habe das nicht für möglich gehalten. Sie machte Vorgaben, wie es am besten ginge, und nachdem sie dann beim Reiten und von hinten zweimal laut gekommen war, ich aber noch nicht, gab es FOT ohne jede Ankündigung und ohne Aufpreis. Sie finde das geil, war ihre Antwort auf meine Frage.


                                                        Eine Frau in Berlin, mit der ich drei Stunden im Hotel zugebracht habe, hat mir ein paar Erlebnisse beschert, das ich echt nie zuvor hatte und auch nicht für möglich gehalten habe. Sie war nicht nur sehr um mich bemüht und einfach geil, sondern auch hinter ihren Orgasmen her, ich weiss nicht wieviele es waren. Ich war nach einer Weile wirklich ziemlich k.o. aber sie hat selbst nach meinem ersten Kommen nicht aufgehört, mich zu stimulieren, zu blasen, wollte immer noch weiter, hat sich angestrengt, ist gekommen, wieder neu angefangen, wieder gekommen. Sie sagte mir, wenn sie nichts devon hätte, fände sie Sex blöd. Auch eine Einstellung. Sie squirtet auch manchmal. Das ist nicht so mein Ding, aber jetzt habe ich es wenigstens auch mal live erlebt. Mit einer solchen Frau ist die Wiederholungsgefahr wirklich sehr hoch, vor allem, wenn man dann nach ein paar Treffen vertraut ist und alles mögliche ausprobieren kann. Diese Frau hätte ich wirklich gern schon vor 20 Jahren kennengelernt. Aber es ist natürlich klar, dass sie nicht in einem Club arbeitet.

                                                        • Gemäss Gesetz ist die Definition für Zuhälterei


                                                          „die gewerbsmäßige Förderung der Prostitution“.


                                                          Indem wir dafür bezahlen fördern wir doch alle ganz eindeutig die Prostitution......ergo....wir sind alle kleine Zuhälter....


                                                          Unsinn, Lugano! Ja, wir fördern die Prostitution; aber eben nicht gewerbsmässig. Oder bezahlt Dich jemand dafür, dass Du die Mädchen bezahlst, und zwar so, dass für Dich noch etwas übrigbliebt?

                                                          Wäre toll; ist aber unwahrscheinlich . . . . .

                                                          • Ist es für Dich wichtiger dass Du oder dein Partner/in zuerst kommt?

                                                            Ist es überhaupt wichtig das der/die Partner/in kommt?

                                                            Wer kommt zuerst?


                                                            lieber züriman. wer seine eigene frau für geld zum fremdvögeln anbietet, der sollte hier die füsse äusserst still halten und die moralkeule ganz schnell wieder unter dem bett verstecken....


                                                            danke!


                                                            An den Admin: Bitte diesen verleumderischen Eintrag löschen. So etwas unerirdisches habe ich echt noch jie gelesen!!!!


                                                            Ich habe eben deinen üblen und verleumderischen Kommentar gelesen und ihn dem Admin gemeldet. Du unterstellst mir Zuhälterei, was in der Schweiz zu Recht strafbar ist! Eine solch schlimme Verleumdung werde ich nicht auf mich sitzenlassen und werde notfalls auch rechtliche Schritte einleiten. Das meine ich jetzt echt ernst!!! Millieufiguren wie du sind bei mir an der falschen Adresse. Ich hoffe jetzt einfach, dass der Admin diesen Eintrag löscht, dann ist die Sache für mich gegegessen! LG zueriman


                                                            Solange Ihr die wunderbaren Objekte Eurer Begierde hier im Sexforum pejorativ als Huren bezeichnet müsst Ihr Euch auch nicht wundern, das ebendiese Frauen Euch gnadenlos über den Tisch ziehen und Euch Orgasmen vorspielen!


                                                            1. Geschichtliches: Das vorliegende Thema "Wenn Hurren einen Orgasmus haben" hiess in der Anfangszeit des 6profi-Forums und noch bis in die jüngste vergangenheit hinein "Wer kommt zuerst?" Dieser Titel stammte vom Erfinder des Themas, also von [email protected]; das Thema hat dank [email protected] etc bereits 2009 für einiges Gelächter gesorgt. Das Thema dümpelte dann so vor sich hin und wurde von Zeit zu Zeit von irgendwelchen Witzbolden wieder etwas aktiviert.


                                                            Vor nicht allzulanger Zeit wurde das Thema dann umbenannt und trägt seitdem den Titel "Wenn Hurren einen orgasmus haben".


                                                            2. Aktuell Am 3. Mai 2015 meldete sich fast unvermittelt (und wie sich zeigen wird auch leicht dumm) 6profi zueriman (oder eine Frau:happy:) und stört sich seltsamerweise am Wort Hure im Titel des Themas und dann noch viel mehr am Beitrag von [email protected]; obschon der geile Kater dem Zueriman nicht persönlich konkrete Vorhaltungen macht. Es steht da einfach: Wer seine Frau für Geld zum Fremdvögeln anbietet, sollte die Füsse still halten ... Wenn sich der geile Kater mit dem genaugleichen Text oder Vorwurf an unser Institut gewandt hätte, dann hätten wir allenfalls unbeteiligt zugestimmt oder überhaupt nicht reagiert.


                                                            Nicht so [email protected], der/die sich offensichtlich angesprochen wenn nicht sogar ertappt fühlt. Und zwar so heftig, dass rechtliche Schritte (gegen wen oder was ist noch nicht klar) in Erwägung gezogen werden.



                                                            3. Der Vollständigkeit halber muss man hinzufügen, dass zueriman in einem andern Thema mal die Frage gestellt hat, ob "man" seine Freundin mitnehmen könne in den ClubGlobe, aber wiederum nicht wozu er diese mitnehmen wolle...(schnell auffindbar bei den Beträgen von zueriman ) https://www.6profi-forum.com/f…tnehmeni-5336.html?t=5336
                                                            Ebenfalls muss der Vollständigkeit halber gesagt werden, dass @züriman in erster Linie und ausschliesslich in höchsten Tönen über seine Erlebnisse mit "Eva Nähe Uster " berichtet, genauso wie es auch 6profi sexotico und Eva ZH tun. siehe https://www.6profi-forum.com/f…he-uster-8971.html?t=8971


                                                            4. im zentrum des Interessens wäre, klar feststellen zu können, ob hinter @ Züriman, sexotico , Eva ZH und allenfalls weiteren 6profi-Namen drei, zwei oder gar nur eine Person steht. 0 geht wohl nicht.


                                                            5. Wer kommt zuerst, aber diesmal nicht im Sinne von Zendos Frage, sondern wer kommt zuerst mit der Lösung obiger Aufgabe und stellt sie ins Forum?


                                                            Wir vom Dr. SGI sind uns bewusst, dass die Sachlage etwas verzwickt ist oder erscheint, Alle 6profis, die mit dem Lesen bis hierher gekommen sind, legen aber ein gewisses Interesse am Fall an den Tag und können stolz sein auf ihr Durchhalten.



                                                            Wir bleiben dran,
                                                            Irr Dr. SGI

                                                            • Ich habe eben deinen üblen und verleumderischen Kommentar gelesen und ihn dem Admin gemeldet. Du unterstellst mir Zuhälterei, was in der Schweiz zu Recht strafbar ist! Eine solch schlimme Verleumdung werde ich nicht auf mich sitzenlassen und werde notfalls auch rechtliche Schritte einleiten. Das meine ich jetzt echt ernst!!! Millieufiguren wie du sind bei mir an der falschen Adresse. Ich hoffe jetzt einfach, dass der Admin diesen Eintrag löscht, dann ist die Sache für mich gegegessen! LG zueriman