FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Club Zeus Küssnacht Oktoberfest
Globe Zürich Volketswil Public Sex Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum
Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party
Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party
Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Globe Zürich Volketswil Public Sex
Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Küssnacht Oktoberfest

Saunaclub bei Bern Freubad

CH-4565 Recherswil, Gerlafingenstr. 47, Tel. +41 32 675 6516 www.freubad.ch

Freubad | Club-Berichte

    • ...Nach der ersten Runde mit DARIA war ich im Restaurant, es hat mir so gut geschmeckt, dass ich so viel gegessen habe, dass eine zweite Runde mit einem zu vollen Bauch nicht mehr möglich war....

      :) Resaurant ist wirklich top, kann ich bestätigen. Aber es darf auf keinen Fall geschäftsschädigend für die Girls sein. Beim nächsten Mal solltest Du mit Deinem Schätzeli auf jeden Fall noch ein Zimmer mit Massage oder Blowjob machen. Geht auch mit vollem Bauch:)

      • Schlemmen auf Top-Niveau in unserem sensationellem Restaurant

        Ich habe mich gestern sehr kurzfristig entschlossen im Freubad einen Besuch abzustatten. Ich wurde nicht nur von Rumäninnen angesprochen sondern auch von Girls aus Kolumbien und Griechenland. Auch der Mix der Frauen ist gut, von wirklich Skinny bis Curvy, für jeden etwas!

        Zurück zum Zitat: Nach der ersten Runde mit DARIA war ich im Restaurant, es hat mir so gut geschmeckt, dass ich so viel gegessen habe, dass eine zweite Runde mit einem zu vollen Bauch nicht mehr möglich war.

        • Der frühe Herbst und die kühleren Tage halten Einzug

          was gibt es schöneres als unseren einzigartigen Wellness Bereich

          und unsere Top Girls zu geniessen.


          Für Fragen oder Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr.

          Ausserdem warten einige News und Akionen auf euch, es wird spannend…!


          Viele Grüsse

          Sascha



          Schlemmen auf Top-Niveau in unserem sensationellem Club-Restaurant


          • Hello,

            nach x-Besuchen im Cleo wollte ich etwas Abwechsung. Mir geht der ganze Männerüberschuss im Cleo langsam gegen den Strich, ich bin halt Einzelgänger. Das Freubad hatte ich in guter Erinnerung, so entschied ich mich heute spontan

            hinzufahren.

            Mittwoch Abend, viele Girls und zu meinem Erstaunen nur eine Handvoll Mitstecher..........

            Bierchen bestellt und eine geraucht und mich etwas umgesehen. Also vom Erscheinungsbild ist das Freubad moderner und gepflegter als ich es sonst kenne. Draussen kein Mensch, war halt schon etwas frisch. Stimmung, naja sagen wir mal ruhig, keine Kunden schlagen manchen Girls anscheinend auf die Laune, verständlich. Küche kann ich nicht beurteilen, es ist aber ein namhafter Caterer aus der Region Vorort, wird also sicher nicht schlecht sein .....

            Habe 1 - 3 hübsche Girls gesichtet aber auch solche, die halt nicht mein Fall sind (ok, die Mehrheit war nicht mein Beuteschema). So wie in den andern Clubs halt auch, da gefallen mir selten mehr als 1 - 2 Frauen. Zur Erklärung, ich stehe auf frauliche Girls, nicht zu dick und nicht zu dünn, knackiger Po, relativ grosser Busen und das Gesicht muss mich ansprechen, Haarfarbe egal. Halt so wie ichs privat bevorzuge.

            Zack, sitzt genau so ein Girl neben mir auf die Couch, beim 2. Anlauf habe ich auch den Namen verstanden "Lara", halb Italienerin, halb Marrokanerin....... Sehr schön mit ihr unterhalten, perfekt. Relativ schnell war mir klar, mit ihr gehe ich aufs Zimmer. Die Frage nach Suite und Whirlpool hat mich etwas zögern lassen, da ich bei anderen Clubs gar keinen Unterschied zu normalen Zimmern feststellen konnte....... Hatte ich mal in einem Kommentar erwähnt, war vielleicht mein Fehler, hat aber niemanden erstaunt oder dementiert.

            Lara hat mir aber erklärt, was wir zusammen machen können, da konnte ich nicht wiederstehen.

            Und es war herrlich, zuerst etwas bädele inkl. heiss machen, danach aufs Bett und ab ging die Post. Alles super, sie ist sehr gut mitgegangen, leider konnte ich sie nicht so lange geniessen wie ich es gerne gehabt hätte. Kanone war zu geladen, war aber trotzdem toll!

            Ich schneide mir vielleicht selber ins Bein, aber das Freubad ist unter der Woche ein Geheimtipp für all diejenigen, die nicht in Gruppen in Clubs gehen oder mit Stammis abhängen wollen, sondern auch Einzelgänger sind und es lieber haben mit Überschuss an Frauen und wenigen Männern. Ich würde es dem Freubad gönnen, wenn wenigstens etwas mehr laufen würde. Gemäss Lara soll es aber am Wochenende nicht schlecht laufen..........

            Von mir eine klare Empfehlung fürs Freubad und Laura, danke nochmals für die schöne Zeit.

            Ich komme sicher wieder!

            • Ich war in den letzten 3 Wochen nun 4 mal im Freubad und finde das Sie sich trotz aller Widrigkeiten mit Säure Anschlag und schlechtem Sommer von Mal zu Mal verbessert haben. Grundsätzlich ist der Club wirklich schön und bietet vom abwechslungsreichen und gutem Essen bis freundlichem Personal und einer grossen Wellnesslandschaft alles was man sucht. :) Das Line Up ist etwas durchschnittlich und man muss etwas suchen und mit den Frauen quatschen bis man die richtige gefunden hat. Die eine ist optisch super aber disqualifiziert sich beim Gespräch, bei der Anderen ist es andersdrum. :/


              Ich war ein paar Mal mit Lidia die zwar keine 20 mehr ist dafür aber jedes Mal ein GFE Erlebnis beschert, was mich nicht nur vom halben Stunde Gänger zum eine Stunde Gänger gemacht hat (zumindest bei ihr) sondern auch mind. zu den Top 3 in meiner 5-jährigen Saunaclub Erfahrung zählt. Natürlich ist das auch Chemie zwischen uns aber ihr solltet zumindest mal mit ihr quatschen. Siehe mein Bericht zu ihr Lidia (ROU) :saint:


              Mit wechselnden Angeboten und dem Interesse von Peter als Inhaber ob alles passt und die Zimmer gut sind, fühlt man sich wirklich wohl und kann die Zeit geniessen. Natürlich letztes Wochenende bei gutem Wetter im grossen Garten im Pool, Buffett und Coyen noch viel mehr aber auch ansonsten bei einer Shisha oder einem Getränk im Innenbereich, wo auch ein grosser Pool ist. ;)


              Ich werde dort jetzt wohl öfter vorbeischauen, weil ich mich wohl fühle und die Konkurrenz etwas schwächelt oder wenig Änderungen im Line Up hat und somit der Reiz des neuen etwas fehlt.

              • Geile Siech, Essen in Freubad sensationell und besser als in Restaurants :happy:. War auch bei Eröffnung von Sascha seinem Noah Restaurant in Zuchwil eingeladen https://www.noahrestaurant.ch/ High Level!! Geh mal hin, ein Tip von mir. Bei den Frauen kann ich von deinen Tips profitieren 8)

                Ja gerne, für dies gibt es ja diese Foren und es können gegenseitige Infos ausgetauscht werden. Das Lokal noahrestaurant kenne ich war aber nur mal kurz zum Kaffee dort.

                Wie gesagt das Freubad ist für mich im Sinne der Preis Leistungs-Angebots ein super Club. Inside sehr schon stylisch, gross mit Pool und super Bar und auch schönen Frauen. Man kann sich auch in eine stille Ecke zurückziehen und unten im Wellness sehr gut entspannen.

                Draussen eine schöner grosser Aussenbereich mit Pool , Gartenhäuser, Liegemöglichkeiten und vielem mehr. Die Mädchen kommen an heissen Tagen gerne mal in den Pool, natürlich mit gewissen Hintergedanken, aber für das sind wir ja dort. Ich persönlich mag es wenn die Ladys sich am und im Pool anschleichen.

                Bei den Frauen, oder wie Du es nennst Tipps ist es natürlich wie so immer eine Sache, auch die Damen sind nicht alle Tage gleich drauf. Daher erachte ich meine Bericht nicht als Tipps, sondern eher als eine Art Richtlinie für Männer (oder auch Frauen) welche das gleiche Favorisieren wie ich. Daher wünsche ich die beim nächsten Besuch im Recherswiler Paradies viel Spass, Glück und Ausdauer!

                • Also vom Essen muss ich sagen, dass dies mit Abstand eines der besten Angebot finde welches ich je in einem Club gesehen habe. Fleisch in verschieden Varianten. Reichlich Salate und Beilagen, da ist bestimmt für jeden oder jede etwas dabei. Aber wegen dem Essen bin ich ja nicht zwingen im Club, sicher es gehört dazu ist aber eher zweitrangig.

                  Geile Siech, Essen in Freubad sensationell und besser als in Restaurants :happy:. War auch bei Eröffnung von Sascha seinem Noah Restaurant in Zuchwil eingeladen https://www.noahrestaurant.ch/ High Level!! Geh mal hin, ein Tip von mir. Bei den Frauen kann ich von deinen Tips profitieren 8)

                  • Genau so ist es .Wir kennen es halt schon damals vor coro......

                    Aber denke da wurde nichts gemacht unten in Pärchenland leider schade

                    • Thomas Luzern , es sind 2 verschiedene Paar Schuhe.


                      1. Es gab, vor dem Coronasch....., am Mittwoch Party im Pärchenland. Das kostete die erste Stunde 199.-, jede weitere 99.-. Es waren 3 Girls unten und wenn du alleine bist, ja dann..... aber es konnte natürlich sein, dass sich ebenfalls 4 Männer unten befinden. Allerdings habe ich diese Situation bei meinen (2) Besuchen nie angetroffen, man konnte sich bei der Rezeption (z. B. bei der mit den schwarzen Haaren, Sophia) den Status abfragen.


                      2. Das was Tuvok meint ist, dass früher am Wochenende du mit dem Girl statt in ein Zimmer eben in dieses Pärchenland gehen konntest, es gibt dort neben eigener Dusche/WC, mehrere Möglickeiten sich mit der Ausserwählten zu unterhalten :). Mein Girl nahm immer ihr Handy mit und hat dann ihre Musik auf einer Anlage über Bluetooth laufen lassen.


                      PS: Ich habe mal bei Bianca, die eine Blondine, nachgefragt, aber die Antwort war, sie wisse nicht ob es bereit ist. Habe dann verzichtet.

                      • Thomas Luzern

                        Ich geb dir mal ein Tipp 8),versuche doch mal ins Pärchenland unten zu kommen ,fals du mal eine Stunde buchst ,denn was dir dort unten alles gibt ,das bekommst du in keinen anderen Club.Ist eigentlich ein Club im CLub drin ,einmalig in der Schweiz .....

                        ich hatte etliche geile versaute Erlebenise mit 1 oder sogar 3 Girls gleichzeitig.

                        Ich weiss nicht ob es noch buchbar ist aber versuch wäre es doch wert .

                        Schade das es diese berümhte Mittwoch Pärchenland Session nicht mehr gibt die waren legendär ,jede Woche waren 3 Girls unten und wen man glück hatte warst alleine mit 3 Girls uhhhh...war das ne geile Zeit .....:P:P:P:thumbup::thumbup:

                        Hallo Danke für Deinen Tipp, ja ich werde das mal etwas ausführlicher recherchieren. Bis jetzt habe ich noch nichts davon gehört, aber das klingt nicht schlecht. Ich weis jedoch nicht, ist dies das richtige für mich? Ich meine da gibt es dann so einen künstlichen Druck zum "bumsen bist du umfällst", ich weis nicht ob ich dies aushalte, respektive klappt es dann auch anatomisch bei mir?


                        Wenn ich im Club bin gibt es dies nicht da kann ich muss aber nicht zwingend. Bei mir spielt die Musik, das Ambiente und die allg. Stimmung halt auch eine zentrale Rolle. Wenn so eine dezente, ruhige Musik (am schlimmste ist noch deutscher Schlager) läuft, sorry dann geht es nicht ausser höchstes bei ersten Mal und mit viel Mühe und Kopfarbeit.

                        • Thomas Luzern

                          Ich geb dir mal ein Tipp 8),versuche doch mal ins Pärchenland unten zu kommen ,fals du mal eine Stunde buchst ,denn was dir dort unten alles gibt ,das bekommst du in keinen anderen Club.Ist eigentlich ein Club im CLub drin ,einmalig in der Schweiz .....

                          ich hatte etliche geile versaute Erlebenise mit 1 oder sogar 3 Girls gleichzeitig.

                          Ich weiss nicht ob es noch buchbar ist aber versuch wäre es doch wert .

                          Schade das es diese berümhte Mittwoch Pärchenland Session nicht mehr gibt die waren legendär ,jede Woche waren 3 Girls unten und wen man glück hatte warst alleine mit 3 Girls uhhhh...war das ne geile Zeit .....:P:P:P:thumbup::thumbup:

                          • Hallo


                            Gestern war ich wieder einmal
                            ich Recherswiler Paradies und schreibe hier meinen Bereich für alle die, welche
                            gerne unzensurierte Informationen als dem Club wissen möchten. Ich nehme vorweg
                            , ich bin weder von einen anderen Club, noch bin ich Aktienbestzier von Freubad,
                            nach ein beauftragter der Clubleitung etc. sondern ein ganz normaler standardisierter Clubbesucher.


                            Bei Eintritt 15:00 von den
                            zwei blonden Rezeptionistinnen, wie immer freundlich empfangen und das schriftliche
                            Zeugs erledigt. Die Ladys haben mich darauf hingewiesen, dass heute die Show
                            mit dem Südafrikanischen DJ Master KG (Kagaogelo Moagi), bekannt durch den
                            Welthit Jerusamela, im Freubad zu Besuch ist und hier auch auflegen wird.


                            Im Aussenbereich haben
                            andere DJs bereits coole Beats aufgelegt und die Ladys waren wie immer gut
                            drauf, stimmig, heiss gekleidet. Der Grill ist schon aufgeheizt und ich gönne
                            mit zuerst mal einen kleinen Imbiss. Also vom Essen muss ich sagen, dass dies
                            mit Abstand eines der besten Angebot finde welches ich je in einem Club gesehen
                            habe. Fleisch in verschieden Varianten. Reichlich Salate und Beilagen, da ist
                            bestimmt für jeden oder jede etwas dabei. Aber wegen dem Essen bin ich ja nicht
                            zwingen im Club, sicher es gehört dazu ist aber eher zweitrangig. Die Stimmung
                            ist sehr gut doch ich bin erstaunt über die wenige Gäste die vor Ort waren. Ich
                            meinen der Herr aus Südafrika ist ein weltbekannter DJ, es ist sehr warm, kurzhosenzeit,
                            das sollte eigentlich für den Freubad Garten sprechen? Wie auch immer bin ich
                            etwas innen und aussen herumgezogen und habe etwas entspannt und die
                            Atmosphäre, die Clubschönheiten und das Leben genossen.


                            Hier noch ein paar Damenberichte:

                            Prinzipiell finde ich es
                            etwas eine heroische Sache sich hier über Damen/Dienstleistungen zu äusseren
                            welche gut, nicht gut, zu dick oder zu dünn, zu klein oder zu gross, nur mit
                            Kondom blasen oder ohne aus zu lassen. Ich kann nur sagen, dass die Ladys im
                            Freubad mit welche ich bis heute das Vergnügen hatte die meisten Ihr bestes
                            gaben und versuchten Ihrem Job, wenn man es so nenne kann, gerecht zu werden. Klar
                            es gab bessere, schlechter Erfahrungen es ist aber immer ein Mensch auf der anderen
                            Seite welcher dasselbe von mit denkt, oder denken kann. Und klar solche Berichte
                            gehören in dieses Forum, untere anderem wurde es ja auch für dies ins Leben
                            gerufen.



                            Marisa, jungen Lady die bumse
                            ich wohl am liebsten von allen, ich liebe sie schon fast einwenig, immer supergeiler
                            Style und kochend Heiss. Die Dame hat was spezielles, ist eine Draufgängerin
                            liebt es Wild, Spanking und Hair Pulling (Dezenz und mit etwas Gefühl liebe
                            Herren,)! Aus meiner Sicht eine grandiose Fickerin die dich bestimmt zum Schwitzen
                            und Spritzen bringt. Marisa du hast das Zeug zum Pornostar, Baby take care of
                            yourself!


                            Camelia die Clubfreundin von
                            Marisa. Die Lady ist sehr Nett, hübsch hat wunderschöne Augen und prächtiges
                            schwarzes Haar so eine richtige süsse Bumsmaus von nebenan. Liebt es auch etwas
                            härter und küsst wie eine Weltmeisterin. Die Dame hat eine Zugenkontrolle die
                            fast nicht mehr zu toppen ist.


                            Lidia, stammt als
                            Mallorca ehemalige Frisörin jetzt eine bisschen in den Ferien und nebenbei noch
                            etwas Geld verdienen, warum nicht, ein Tag Wandern den anderen Bumsen. Sehr
                            erfahrene Dame die weis was sie will, geht ran und hat keine Hemmungen, man hat
                            wirklich das Gefühl die braucht es dringend, also ich meine den Sex.


                            Lory, neu oder fast neu im
                            Club ist auch Rumänin schaut aus wie eine Italienerin und gibt sich auch so.
                            die Dame ist sehr Ladylike mit Manieren und Style, schlank und beweglich liebt
                            es von Hinten, das merkt man auch. Für alle die es mögen wenn dir das Mädel so
                            richtig den Po in der professional Devil-Stellung entgegenstreckt ein muss, das
                            Luda hat mich nach 10 Minuten erledigt.



                            Ich war mit allen Damen in
                            der Gallerie, daher kann ich nicht sagen wie es mit den Schönheiten im Zimmer
                            ist. Das möchte ich hier noch aufführen, ich kann mir vorstellen, dass es auch
                            für die Ladys ein Unterschied ist ob die im Zimmer oder auf der Gallerie eine Intimität
                            aufbauen.


                            Betreffend des Säureanschlags, ja in der Garderobe riecht es noch eine wenig aber aus meiner Sicht war es nicht so störend. Vom Wellness kann ich nichts schreiben da ging ich hin.


                            Nach etwas zum Checkout
                            23:30, die Rezeptionistin, also eine weitere mit schwarzen langen Haaren ist
                            nun mittlerweile zum Team dazu gestossen. Die Dame schaut mich immer, auch wenn
                            ich mit einer Dame aus dem Club in die Gallierie gehe oder das Handtuch wechsle,
                            etwas neckisch an. Auch beim Verlassen des Clubs schaut sie mich etwas verschmitzt
                            rein. Lady, gib mir doch einfach mal diene Telefon Nummer und ich verspreche
                            Dir ich gebe mein bestes.

                            • ich habe niemanden persönlich angesprochen, diejenige die so sind wissen es sicher am besten selbst.


                              Aber täusche dich nicht wegen icht erkannt werden, wurde mal von einem Girl angesprochen das ich vor 3 oder mehr Jahre getroffen hatte. ich hätte die nie mehr erkannt.


                              aber egal gehen wir wieder auf wessentlich


                              seit gut zu Vögeln und die Vögelein sind euch dankbar


                              ------------------
                              Ein bischen spass darf sein, komm lass den little sts-:el roantico: rein

                              • Guten Nachmittag

                                ...aber es entsteht anhand dieser Postings der Eindruck, dass ich nicht angesprochen wurde, weil ich als allseits bekannter ungepflegter/unangenehmer/unkultivierter Schreiberling geoutet wurde...

                                Ich habe green bereits öfters getroffen und er weiss auch wer ich bin. Logisch, wir haben ja schon ab und zu zusammen ein paar Worte gewechselt. Es geziemt sich nicht Details über Forumsschreiber bekannt zu geben damit die Anonymität gewahrt werden kann und so schreibe ich nur, dass er ganz klar zu den optisch attraktiveren männlichen Saunaclubbesucher zählt und ein eher ruhigeres, ausgeglichenes Gemüt hat und im Saunaclub problemlos eine bzw. mehrere Gespielin(nen) für einen / mehrere Zimmergänge finden sollte. Ins Gehege betreffend Frauen kommen wir uns nicht da wir unterschiedliche Frauentypen bevorzugen.


                                Ich hoffe, es ist okay wenn ich das so schreibe. Nun bitte Back to Topic.

                                Cleoclub - Weil Gastfreundschaft, Respekt und Toleranz nicht nur Worte sind sondern Werte die mit Herzblut gelebt werden! :thumbup:

                                • da bin ich eigentlich auch ganz Deiner Meinung...aber:


                                  So sieht's aus, fast alle Frauen wissen, wer wer aus dem Forum ist, der Buschfunk funktioniert sehr gut - und eben auch das Zuschieben der Blacklist 😉


                                  "Stinkt aus dem Mund wie Gully, Arschloch stinkt beim Blasen, Nillekäs,...


                                  es gibt halt Girls den passen einige Schreiberlinge ganz und gar nicht 😉

                                  Ja, ich bin ein alter Fettsack...und ein Loser, der auf freier Wildbahn noch nie versucht hat, eine Frau abzuschleppen, und deshalb Clubs besucht...


                                  ...aber es entsteht anhand dieser Postings der Eindruck, dass ich nicht angesprochen wurde, weil ich als allseits bekannter ungepflegter/unangenehmer/unkultivierter Schreiberling geoutet wurde...


                                  ich war dieses Jahr zum ersten mal im FB, versuche möglichst meine Anonymität zu bewahren, und denke nicht, dass mich dort irgendein Girl als Autor kennt...




                                  mein persönlicher Eindruck an jenem Tag war (wie bereits erwähnt):


                                  wenig Gäste und Girls, langweilige Stimmung und bis auf wenige Ausnahmen passive Girls...einige Girls im Innenbereich hatten versucht, mich aus der Ferne mit dem Balzruf "Schatzi" oder "Baby" zur Paarungsbereitschaft zu bewegen...dies zähle ich aber nicht als Ansprechen...


                                  allerdings hielt ich mich meist im Aussenbereich auf und habe nicht aktiv geflirtet, auch da mir Eva optisch am besten gefiel, sie aber die ganze Zeit mit (noch) älteren Gästen am plaudern war...sie gehörte also zu den wenigen aktiven Girls...


                                  sicherlich, es war ein Dienstag, aber letztes Jahr empfand ich die Stimmung trotz strengerer Corona-Massnahme meist besser...(und wenn ich die älteren Berichte z.B. die von Titten Jim aus dem Sommer 2017 durchlese...smiley_emoticons_sad.gif)


                                  ich habe in Clubs meist super Erlebnisse, habe auch nicht aus Rache oder anderen Motiven schlecht über Eva berichtet, nach ihrem "Service" habe ich alleine geduscht, um möglichst schnell nach Hause zu kommen (1h nachts), hätte gern die Meinung von anderen Gästen erfahren, danach war sie bald vom TP verschwunden...



                                  P.S.

                                  keine Sorge: ich hatte nach längerer Pause ein paar Berichte geschrieben, werde mich aber bald aus div. Gründen für immer aus diesem Forum verabschieden smiley_emoticons_wink_gruen.gif

                                  • So sieht's aus, fast alle Frauen wissen, wer wer aus dem Forum ist, der Buschfunk funktioniert sehr gut - und eben auch das Zuschieben der Blacklist 😉

                                    Wenn Freier denken, dass nur sie hier die Damen wie Vieh auf dem Markt bewerten, darf ich euch sagen: die Freier werden es ebenfalls.

                                    "Stinkt aus dem Mund wie Gully, Arschloch stinkt beim Blasen, Nillekäs, raucht wie eine Lokomotive und will Zungenküsse, Zungenküsse heißt, er will mein Rachensegel massieren, bei dem hält kein Gummi, weil Minischwanz, Hände wie ein Reibeisen, will mich klitoral stimulieren - mit seinen Fingernägeln - deshalb Spitzname DJScratch, geht vor dem Zimmergang duschen, danach noch Einen abseilen (NACH dem Duschen!) und will dann Rimming, Schwanz tropft nonstop wie ein Wasserhahn, der läuft beim Sitzen schon aus, Fußnägel verhornt wie Baumstämme, will grabschen und beißt in den Nippel und denkt, das ist gratis....


                                    Ach, was man da alles mitbekommt, herrlich!

                                    No go, keine Frage! Ich gebe aber auch zu bedenken, dass der gepflegte junge Mann zwischen 18 und 35 Jahre, braun gebrannt, sportlich und durchtrainiert auch in freier Wildbahn seinen Stich machen wird! Die WGs müssen hier meiner Meinung nach schon abwägen, ob sie ein männliches Topmodel oder Geld verdienen wollen!

                                    bigspender


                                    Ich habe viel Geld für Frauen, schnelle Autos und Alkohol ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)

                                    • Ach morgan2 , da rennst du bei mir offene Scheunentore ein.

                                      Ich hab da auch so'n paar Herren im Bekanntenkreis, die mir seit Jahren in den Ohren liegen, dass sie ihre Frau seit anno dazumal nicht mehr nackt gesehen haben und aber nie in einen Club gehen würden, weil Geld würden sie dafür NIE zahlen.

                                      Versuchen sich kurzzeitig als Sugardaddy, merken dann aber, mit 1000/ Monat kommste da halt auch nicht weit und "die wollen ja auch nur mein Geld, ich will mich nicht fühlen, als müsste ich für ihre Zeit zahlen."

                                      Ich entgegne da immer "Es bringt dir nichts, der reichste und unglücklichste Mann auf dem Friedhof zu sein."

                                      • interessante diskussion . und wie oft haben alle irgend-wie recht .

                                        grundsätzlich ist der club für das angebot verantwortlich . er bewirbt es auch . somit ist die zitierte GL schon in der pflicht .

                                        auch wir kunden können etwas für ein besseres erlebnis tun . uns austauschen in diesem forum und die damen mit-erziehen . deshalb habe ich mir erlaubt , mich hier einzuklinken .

                                        es liegt auch an uns , unsere bedürfnisse und wahrnehmung kundzutun . und zwar bei den damen . genau zum zeitpunkt wenn es passiert oder eben nicht passiert . wir sind ja alle manns genug dies direkt bei der dame klarzustellen .

                                        gerade jetzt mit der "neuen" demut , welche das virus angestossen hat . persönlich mache ich das nun bewusster . frei schnauze . wann , dann lernen sie es jetzt und gehen eher darauf ein . auch die clubs haben ein offeneres ohr und sind bemühter als auch schon .

                                        wenn wir das alle in diese richtung machen , dann kann durchaus etwas bewegt werden . zum vorteil aller . let's just do it .

                                        • Wenn ich eine Dame beobachte, die ich attraktiv finde, die mich aber nicht beachtet, ich dies zum Chef sage und er diese Frau zu mir schickt und sie dann "Oh, it's such a pleasure to meet meinmir you"- Rotz abzieht, hab ich exakt null Bock mehr.

                                          Joseffson


                                          Ein Freund von mir würde so gerne auch mal was Anderes und Jüngeres ficken, als immer nur seine eigene Frau. Ich hab ihm angeboten, mich mal in einen Club zu begleiten. Er hat mir geantwortet, auf eine Dame, die ihn ohne Kohle nicht mal beachtet, geschweige denn fickt, ihm nur wegen Kohle vorsäuselt, wie toll sie ihn findet und den Sex mit ihm geniesst, hat er exakt null Bock. Na ja, ich bin da flexibel.


                                          Mir ist völlig klar, dass die Dame mich ohne Kohle nicht mal mit dem Arsch anschaut, aber ist ehrlich gesagt egal, was eine gekaufte " Dame "über mich denkt oder mit ihren Kollegen über mich ablästert. Mich interssiert nur, ob sie und ihr Service mir gefallen. Ich such im Puff weder Freundschast noch Liebe, sondern nur Spass und mein Vergügen.


                                          Ich mach mir beim Brötchenkauf auch keine Gedanken, was die Verkäuferin über mich denkt. Sondern nur, ob mir die Brötchen schmecken.


                                          Wir Freier sind vom ersten Schritt an, den wir in den Club eintreten, die Loosers und Weicheier für die Girls (hauptsächlich für Rumäninnen). Weil ein Mann der für Sex bezahlen muss, ist ein Looser in ihren Augen =O

                                          Jim.M.


                                          Wer bezahlt eigentlich mehr ? Der Freier, der seine Dame für Sex bezahlt oder die Dame, die ihrem lover für seine Liebe seinen Porsche in Romulanien finaziert und ihren ganzen Verdienst schickt ?

                                          • So sieht's aus, fast alle Frauen wissen, wer wer aus dem Forum ist, der Buschfunk funktioniert sehr gut - und eben auch das Zuschieben der Blacklist 😉

                                            Wenn Freier denken, dass nur sie hier die Damen wie Vieh auf dem Markt bewerten, darf ich euch sagen: die Freier werden es ebenfalls.

                                            "Stinkt aus dem Mund wie Gully, Arschloch stinkt beim Blasen, Nillekäs, raucht wie eine Lokomotive und will Zungenküsse, Zungenküsse heißt, er will mein Rachensegel massieren, bei dem hält kein Gummi, weil Minischwanz, Hände wie ein Reibeisen, will mich klitoral stimulieren - mit seinen Fingernägeln - deshalb Spitzname DJScratch, geht vor dem Zimmergang duschen, danach noch Einen abseilen (NACH dem Duschen!) und will dann Rimming, Schwanz tropft nonstop wie ein Wasserhahn, der läuft beim Sitzen schon aus, Fußnägel verhornt wie Baumstämme, will grabschen und beißt in den Nippel und denkt, das ist gratis....


                                            Ach, was man da alles mitbekommt, herrlich!

                                            • Ich nenne es natürliche Selektion.

                                              Es MUSS keine Frau einen Gast ansprechen.

                                              Und lieber spricht mich Keine an, die keine Lust auf mich hat, nur semi motiviert ist und erspart mir dadurch den Gedanken Geld für Mist ausgegeben zu haben.

                                              Die Frauen, die arbeiten WOLLEN, Lust haben, motiviert sind, gerne ihren Tausender am Tag machen, laufen automatisch.

                                              Spreu trennt sich automatisch vom Weizen.

                                              Wenn ich eine Dame beobachte, die ich attraktiv finde, die mich aber nicht beachtet, ich dies zum Chef sage und er diese Frau zu mir schickt und sie dann "Oh, it's such a pleasure to meet you"- Rotz abzieht, hab ich exakt null Bock mehr.

                                              Also ICH möchte nicht der Zwangsfick sein - manche mögen das Gefühl evtl, eben weil sie Eintritt bezahlt haben. Dann müssen sich die Frauen ja gezwungen fühlen alles und Jeden zu nehmen.


                                              Ja nee, is klar.

                                              • Hmmmm, was hat denn die GL damit zu tun, dass Gäste aufs Zimmer gehen?

                                                Ich finde, Eintritt zahlen ist keine "Fickgarantie". Wenn keine Dame mit XY gehen möchte, dann möchte keine Dame mit XY gehen, ist ja im normalen Leben genauso.

                                                Und wenn ich unbedingt Madame Trallala haben will, dann buche ich sie vor oder lass sie mir aufs Zimmer schicken.


                                                Joseffson


                                                Ein Gast beklagt sich, dass er 10 ( !!! ) Stunden nicht ein Mal angesprochen, wurde, und du fragst, was die GL damit zu tun hat ? Nicht dein Ernst ? Du solltest einen Club auf machen, und dich als Chef an die Rezi stellen. Die Girls können bei dir kommen, wann sie wollen, Gäste ansprechen, wie sie wollen, Preise machen, wie sie wollen und Service machen, wie sie wollen. Jede, wie sie will.


                                                Und wenn sich ein morgan erdreistet und sich bei dir beschwert, kein Girl hätte sich in 10 Stunden um ihn gekümmert, sondern ihn als quasi Störer ignoriert, mit Freundinnen getrascht und ihren lover per Handy gestalkt, und als Krönung des Ganzen für viel Geld einen grottenschlechten Nicht- Service auf dem Zimmer abgliefert, stellst du ihm mal richtig die Spur ein, und klärst ihn auf.


                                                " Tja morgan, ich bin hier zwar der Chef, aber was hab ich damit zu tun ? Du hast zwar Eintritt bezahlt, aber das ist keine Fickgaranie. Im normalen Leben spricht dich doch auch keine an ? ". Was meinst du, was morgan dazu sagt, wie lange es geht, bis keine Gäste mehr kommen, deine Girls nichts mehr verdienen und dich verlassen, und du als Letzter Licht aus machen und zu machen darfst ?

                                                • Hmmmm, was hat denn die GL damit zu tun, dass Gäste aufs Zimmer gehen?

                                                  Ich finde, Eintritt zahlen ist keine "Fickgarantie". Wenn keine Dame mit XY gehen möchte, dann möchte keine Dame mit XY gehen, ist ja im normalen Leben genauso.

                                                  Und wenn ich unbedingt Madame Trallala haben will, dann buche ich sie vor oder lass sie mir aufs Zimmer schicken.

                                                  Gute Frage. Was hat die GL mit der Motivation und der Servicequalität der Damen zu tun? LOL You made my day.

                                                  • green


                                                    Danke für deinen ausführlichen, detaillierten und präzisen Bericht. Neuneinhalb Stunden im Club, ohne einmal angesprochen zu werden. Sprich die GL kümmert sich um gar nichts. Und dann ein Zimmergang mit einer lustlosen und passiven Serviceverweigerin, pardon mit einer, wo die Chemie nicht gestimmt haben soll, aber das Geld natürlich gerne kassiert wurde. Und dann jammern die Girls, sie verdienen nichts. Ohne Worte. Das es an ihnen liegt, auf die Idee kommen sie gar nicht. Die müssen noch zum Geld verdienen aufgefordert werde. Hat dich jemand gefragt, ob du zufrieden warst ? Vermutlich nicht.....

                                                    • Hallo Green,

                                                      Welches Mädchen hat Sie enttäuscht, als Sie auf FB waren?

                                                      ok, ich habe das miese Erlebnis inzwischen verdaut, auch wenn einige denken, dass ich negativ berichte, weil ich dafür von der Konkurrenz bezahlt wurde...


                                                      das Freubad war übrigens letztes Jahr mein meistbesuchter Sommer-Club, v.a. wegen der grosszügigen Aussenanlage...einen einheitlichen Service-Standard gab es nicht, ich hatte 2 unvergessliche Top-Erlebnisse mit Erika Hacker und Kelly/Amal, daneben ein paar mittelmässige bis gute...


                                                      am Di bereits ca. 14h eingetroffen, das 169 Fr.-Paket inkl. 30min & Essen gebucht (war das letztes Jahr noch günstiger?), anfangs noch wenig Girls, ab 16h dann ein paar mehr, insgesamt ca. 15 Girls, da nicht allzuviele Gäste das Verhältnis ok...für mich viele neue Gesichter, leider keine von meiner letztjährigen to-do-Liste mehr auf dem TP...


                                                      gemäss meinem üblichen Beuteschema gefiel mir Eva am besten: schlanker kurviger Body mit grossen Natur-Glocken und von weitem etwas asiat. Gesichtszüge, sie war aber lange besetzt, oder mit älteren Gästen am plaudern...


                                                      die Stimmung relaxt und sehr ruhig, Fabiana in sexy Shorts hatte einen freien Tag, hatte mich sogar wiedererkannt, und gemeint: it's boring?!


                                                      ansonsten hätte mich ev. Lara wegen ihres Clit-Piercings gereizt, aber leider Silikon-Titten - ich wurde aber von allen Girls komplett ignoriert, auch keine Gäste, die ich kannte, so dass ich lange Zeit alleine herumsass...


                                                      als die Sonne unterging habe ich mein ursprüngliches Ziel: ein erotisches Erlebnis bei Sonnenlicht begraben smiley_emoticons_segen.gif, und habe mich stattdessen kulinarischen Genüssen gewidmet und dass Fussballspiel verfolgt...


                                                      nach dem Spiel sass ich im Innenbereich auf der Couch...und es kam tatsächlich zum ersten mal ein weibliches Wesen zu mir (leider eine Silkon-Tussi...)


                                                      smiley_emoticons_pokal_gold.gif neuer Weltrekord! ich habe es geschafft, 9,5 Stunden in einem Sauna-Club zu verbringen ohne angesprochen zu werden!


                                                      ein paar Minuten später kam dann sogar noch meine Favoritin Eva...

                                                      ich hatte ihr mitgeteilt, dass ich die Tombola, die in 20min. beginnt, abwarte, und jetzt nicht aufs Zimmer gehe...sie meinte, dass sie die Zeit bis zur Tombola gerne mit mir verbringe, meine Standard-Frage, ob sie küsse, hat sie mit ja beantwortet, (ohne weitere techn. Details abzuklären smiley_emoticons_wallbash.gif), also war konnte ich meinen Zimmer-Gutschein doch noch einlösen...


                                                      Eva (RO)

                                                      junges Girl, schlank aber nicht skinny, toll proportionierter Body mit grossen schönen C-Cup-Natur-Glocken und leckeren dunklen Nippeln (auf den Fotos nicht ersichtlich)


                                                      sie hat längere Zeit in D gearbeitet und spricht deshalb gut dt., auf dem Sofa bis zur Tombola etwas geplaudert, mit Zärtlichkeiten war sie allerdings zurückhaltend...


                                                      im oberen Bereich getrennt geduscht, dann aufs Zimmer, als ich ihren Body erforschen wollte, hiess es: Stopp! kein Pussylecken wegen Antibiotika, Küssen nur auf die Wange, nicht einmal auf den Mund (ok, sie hatte auch etwas Mundgeruch) - es folgte ein nerviger Vortrag über Corona und Masken...sie lag dann passiv mit geschlossenen Augen auf dem Rücken, habe dabei etwas mit ihren schönen Brüsten gespielt...dann begann ein lustloses Gerubbel, musste selbst Hand anlegen, damit er einsatzbereit wurde...dann ein monotones FM...beim GV hatte sie ständig ihre Hand an meinem Kleinen, so dass ich nicht richtig eindringen konnte...


                                                      Fazit: tolle Titten, aber sonst???

                                                      Fazit: für mich der mit Abstand schlechteste Service in einem Saunaclub, den ich jemals erlebt habe, lag wohl an der Chemie...smiley_emoticons_wink.gif




                                                      bei der Tombola war die Gewinnchance dank weniger Gäste ungewöhnlich hoch, dennoch nichts gewonnen smiley_emoticons_frown.gif


                                                      Fazit: dummerweise hatte ich vergessen meine Goggles einzupacken, dann hätte ich wenigstens etwas trainieren können smiley_emoticons_kraulen.gif und etwas sinnvolles getan...

                                                      • Di = FKK-Tag, perfektes Sommerwetter, dazu die Tombola, die mich neugierig macht, also wieder einmal die weite Strecke bewältigt...


                                                        ...der Aufenthalt war nicht besonders, v.a. hatte ich mein schlechtestes Zimmer-Erlebnis in einem Sauna-Club smiley_emoticons_unknownauthor_sad.gif - mehr kann ich wohl nicht schreiben, da ich sonst auch als bezahlter schleimender Torsten-Troll verdächtigt werde?


                                                        (gibt auch andere Gründe, wieso ich hier nicht mehr so viel schreibe)


                                                        Hallo Green,

                                                        Welches Mädchen hat Sie enttäuscht, als Sie auf FB waren?


                                                        Versuchen Sie es doch mal mit Ramona, dieses Mädchen ist weich und natürlich.:evil:

                                                        Ich empfehle sie sehr, wenn Sie sich entscheiden, wieder auf FB zu gehen.


                                                        VG

                                                        • Di = FKK-Tag, perfektes Sommerwetter, dazu die Tombola, die mich neugierig macht, also wieder einmal die weite Strecke bewältigt...


                                                          ...der Aufenthalt war nicht besonders, v.a. hatte ich mein schlechtestes Zimmer-Erlebnis in einem Sauna-Club smiley_emoticons_unknownauthor_sad.gif - mehr kann ich wohl nicht schreiben, da ich sonst auch als bezahlter schleimender Torsten-Troll verdächtigt werde?


                                                          (gibt auch andere Gründe, wieso ich hier nicht mehr so viel schreibe)

                                                          • Die ersten beiden Preise sind auch nicht so schlecht. Man kommt damit monatelang gratis in 5 verschiedene Clubs. Sozusagen ein CH Puff General Abonnement ;)

                                                            Gut, das mit der Cleo usw Gruppe habe ich übersehen. Die Karte umfasst "nur" Eintritt, Wellness und Getränke, mehr nicht (ohne Essen). Dass die Zimmer mit den Girls nicht dabei sind verstehe ich vollkommen, Preis im Freubad mit dem Girl 150.-/30 Minuten....... Ganz Clevere nehmen halt trotz der Memberkarte die normalen Paketangebote, ausser man will nur eine Cola trinken. Auch im Cleo sind spätestens ab 2x30 Minuten die Cleveren im Vorteil.


                                                            Wie gesagt:

                                                            Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul....


                                                            Der Hauptpreis für mich wäre den der Matterhorny gewonnen hat.....

                                                            • OK, Merci Matterhorny für den Bericht. Liest sich eher als so als ob Du in der Badi warst statt

                                                              Warum sie die Tombola schon um 17:00h machen erschliesst sich mir nicht. Wie Du schreibst waren ja kaum Gäste dort. Egal, gut für die Anwesenden :)

                                                              Weil es um 24 Uhr eine zweite Tombola gibt.


                                                              Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul....


                                                              Der Hauptpreis für mich wäre den der Matterhorny gewonnen hat.....

                                                              • Cooler Bericht Matterhorny.

                                                                Und jetzt, Du als Ehrenmann und zertifizierter Nicht-Werbeonkel: Schreib mal im anderen Thema wie es im Bauerndorf Recherswil war. Komm, hau raus…

                                                                Sorry der Bericht gehört in's Freubad.


                                                                Also. Auf vielseitigen Wunsch von genau einem Schreiberling noch ein Bericht vom Bauerndorf Recherswil aus dem Freubad.


                                                                Der Empfang war freundlich am Freitagmittag. Im Garten war ich mutterseelenallein am Tisch zum Mittagessen. Wirklich keine Menschenseele war zu sehen. Weder Männlein noch Weiblein.

                                                                Ich dachte schon ich müsse das ganze Buffett alleine essen:)


                                                                Nach einem Kurzaufenthalt im Wellness wieder in den Garten gegangen. Dann waren tatsächlich noch einige andere Leute dort....


                                                                Später erschien noch mein Kumpel mit seinem Kollegen. Somit gab es einiges zu besprechen.


                                                                An der Tombola um 17 Uhr gewann ich den dritten Preis;)

                                                                Aber der Kollege meines Kumpels war so spitz das ich erbarmen hatte mit ihm. Somit durfte er meinen Gewinn einlösen und seinen Hormonhaushalt normalisieren....

                                                                Er kann mir dafür nächstesmal etwas offerieren^^


                                                                Die Stunden im Garten waren schön. Auch das Wetter spielte perfekt mit. Nach Sonnenuntergang machte ich mich auf den Heimweg.


                                                                Gute Nacht

                                                                Matterhorny

                                                                • hallo michu12 welcome im 6 profi Forum


                                                                  habe mal die Zeit genommen und Paar Erlebnis Berichten der verschieden Leser rausgesucht



                                                                  smart87 Bericht 1

                                                                  smart87 Bericht 2

                                                                  Baer75CH Bericht 1


                                                                  sonst frag mal Smart87' direkt


                                                                  und ich habe sie schon mehrmals im Club geshen ,sieht aus wie eine Nachbars Tochter .und der Service soll gut sein ,ich habe sie noch nie gehabt .Aber probier es aus gibt immer das erste mal !

                                                                  Viel spass

                                                                  • Hallo liebe Kollegen, hier ist die Geschichte meines heutigen Besuchs bei freubad


                                                                    Ich musste mich entscheiden, welchen Club ich heute besuchen wollte, aber als ich das Für und Wider von Cleo, Olymp oder Freubad abwog.


                                                                    Ich habe das Freubad gewählt, was eine gute Idee war 😉.


                                                                    Ich kam gegen 11:15 Uhr an, füllte die Aufnahmefragen für das Covid aus und hüpfte unter die Dusche und wusch mir die Wäsche um die Hüfte, denn an Tagen wie heute ist das der Gipfel.


                                                                    Ich habe mir die Zeit genommen, den Rundgang durch den Club zu machen, auch wenn ich ihn schon kenne, aber vor lauter Zeit habe ich meine Noten verloren 😅.


                                                                    Dann habe ich ein paar Sachen vom Grill gegessen, perfekt um den Tag gut zu beginnen.
                                                                    Dann ging ich in die Sauna, um mich etwas auszuruhen, und machte dann ein Nickerchen auf einem Liegestuhl.


                                                                    Dann fiel mir Ramona ein, dieses Mädchen ist pure Klasse, schön, intelligent und kultiviert. Es versteht sich von selbst, dass ich sie zu meiner Beute für heute gemacht habe.Ich werde die Details meines Zimmers weitergeben🥵. Aber ich kann garantieren, dass ich wieder eine Nummer mit dieser Frau machen würde😍.


                                                                    FB hat wirklich Potenzial, es müssen nur noch ein paar Details gelöscht werden und alles wird mehr oder weniger wie vor der Krise sein.


                                                                    VG