Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar
Anmelden oder registrieren
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar

Das Sexforum für den Kanton Zürich, Winterthur und das Zürcher Oberland. In den angesagtesten Clubs, Saunaclubs und Erotik Studios findest du Sex mit den besten Girls.

Starways | Sexclub - Gangbang | Regensdorf (ZH)

  • Antworten
    • Mein Starways Besuch in Regensdorf / ZH


      Bei meinem letzten Besuch vor rund 2 Wochen wurde ich von Sara herzlich empfangen.


      Nach dem Duschen hatte ich die Qual der Wahl, auf dem runden Bett, mein Schätzchen die Natascha, auf dem anderen Bett lockten mich die PATRICIA und die LINA (mit welchen ich noch nie das Vergnügen hatte) sowie die heisse LILLI, welche mir angeboten haben mich doch von den drei schönen Mädels nach aller Kunst der Gunst verwöhnen zu lassen.


      Trotz dem tollen Angebot habe ich mich für Natascha entschieden. Ein nächster Gast hat dann meine "Stellvertretung" mit den 3 Mädels übernommen und er hat es sicher nicht bereut. https://starways.ch/index,%20NATASCHA%20NEU%20steckbrief.htm


       


      Währenddessen Natascha und ich uns intensiv liebten, trieben es die Mädels nebenan ganz toll. Ein Verwöhnprogramm wie im Paradies. Dazwischen haben sie Natascha und mich fröhlich geneckt (wow, ihr seid das unzertrennliche Liebespaar).


      Später habe ich mich dann zu Patricia gelegt. Als ein jüngerer Knabe dazu kam, war ich auf verlorenem Posten. Doch die LINA hat die Situation gerettet (obwohl sie nicht gerade meinem Beuteschema entspricht). Sie weiss aber gut, wie man Männer glücklich macht, eine tolle "Liebhaberin".


      Gerne hätte ich auch noch Patrizia ausprobiert. Was ich mitbekommen habe, eine heisse und körperbetonte Braut, doch es sollte heute nicht sein (ich hole das sicher nach).


      Den Abschluss machte ich mit der Lilli. Obwohl sie nicht küsst, gehört sie für mich zu den Topfrauen. https://starways.ch/index,%20LILI%20%20NEU.htm



      Die Zeit war nur allzu schnell vorbei. Auch dir Sara danke ich, es waren 2 schöne Stunden bei euch und die Mädels waren sehr gut gelaunt, obwohl es eher wenig Besucher gab. Und das alles für Fr.150.- (2 Std. intensiv)


      Ich komme wieder, wie immer das gemeint ist

      • Starways | Sexclub | Pumpwerkstrasse 23 | 8105 Regensdorf | Kanton Zürich | Schweiz | Homepage | Google Maps | Die Private Party Oase für Gangbang und Sexparty



        Bin in letzter Zeit des öfteren am Montag im Starways gewesen. Wichtig war mir, dass mein Schätzchen, die Natascha auf dem Plan war. Nach einem Telefoncheck, ob die Mädels auch wirklich anwesend sind, jeweils hingefahren.


        Neben Natascha und Iris war da plötzlich auch noch die Valentina auf dem Plan. Auch sie hat sich als wahres Schätzchen entpuppt und sie ist sich nicht zu schade auch mit mir, schon einer etwas älteren Occasion, heissen Sex zu haben.


        Neuerdings steht auch wieder die Jeanette auf dem Plan. Doch leider bin ich an diesen Tagen verhindert.


        Am letzten Montag waren neben Natascha noch Zoe und Angela, zwei Ungarinnen, auf dem Plan.


        Die erste Runde mit Natascha, die beiden Ungarinnen bedienten auf einem anderen Bett immer im Doppel. Also 2. Runde zu den Beiden. Zoe, eine schlanke, heisse und lustige Braut, die Angela am Minuten zählen, wann endlich Schluss sei (nervend), hätte sich besser verdrückt hat also nur gestört.


        Dank Natascha und Zoe bin ich aber voll auf meine Kosten gekommen und auch wenn Iris wieder auf dem Plan steht, dann versuche ich mein Glück im Starways.


        Ich komme wieder, wie immer das gemeint ist.

        • Der tolerante Gangbang-Club Starways hat die Preise für ein paar Wochen wieder gesenkt. 2 Stunden Rudelbumsen:fellatio::69::doggy::reiten::spanisch::missionar: kosten jetzt nur noch 130 Stutz statt 150 (ausschliesslich Barzahlung). Wer nicht betrunken oder in Gruppen kommt oder Gefahr läuft, in den Armen der Frauen einen Herzinfarkt zu bekommen, ist willkommen. :onanieren:Voyeure, die nur zuschauen wollen, kommen für 80 Stutz pro 3 Stunden auf ihre Kosten, dürfen sich währenddessen hemmungslos selbst verwöhnen und wie die anderen Gäste kostenlose Snacks und Bier an der Bar geniessen oder saunieren. Der Eintritt ist Gästen (m/w) ab 20 Jahren vorbehalten, die dort beschäftigten Frauen dürfen aber wohl auch weiterhin schon mit 18 ran. Es ist keinerlei Anmeldung nötig. Eine :mutig:Maske müsste man selbst mitbringen, falls im Einzelfall nötig.


          Hier der Tagesplan (Link wechselt regelmässig):

          https://www.starways.ch/index%…an%20AUGUST%20%202023.htm


          Es schaffen neben :schweiz:Schweizerinnen auch Frauen aus :rose1:Südamerika und :deutschland:Deutschland im Starways. Der Geschäftsführer ist eine :schweiz:Schweizerin, die den Club ursprünglich selbst aus einem Massagesalon entwickelt und aktiv mitgemacht hat, vermutlich mehrere Jahre lang.


          Manche Frauen bieten anscheinend sogar wieder 8oFranzösisch Total (Mundsprutz)8o ohne Aufpreis an (ohne Gewähr), viele Anspritzen/Körperbesamung. Wie man seine Zeitslots verbringt, ob fickend, geblasen werdend oder leckend, schmusend, redend oder massierend, bleibt jedem selbst überlassen. :kuss:Küsse scheinen derzeitig auch nicht mehr extra zu kosten, die Initiative dazu geht aber eher von den Frauen aus und sie können jederzeit ablehnen. :kuss::kuss::kuss:Zungenküsse dürften weiter selten und nur bei starker Sympathie möglich sein (habe ich nur bei ca. 2-4 Frauen erlebt, darunter die Ehemaligen <3Jessica (Lucy Beauty Latinas) und :love:Yara (Thays Ex Beauty Latinas). :schock:NS habe ich dort auch einmal von einer anderen Frau ohne Extrakosten bekommen, wenn auch unverhofft und unvorbereitet, deshalb ist das Handtuch unter ihr ziemlich nass geworden. :anal:Anal kostet extra. :pornostar:Mehrfachspritzer sind sicher auch weiterhin willkommen, :teuflisch:Viagra-Marathonficker dagegen nicht, weil von denen die Frauen nur wund werden.


          Einzel-Zimmer mit meist erweitertem Service sind schon ab 50 Stutz im Vögel-Hüsli möglich (siehe Steckbrief der Frauen). Der Gangbang findet im Wohnzimmer statt, früher waren dort drei Doppelbetten und eine Couchgarnitur zum warten im gleichen Raum. Oft bleiben die Ficker allein, manchmal gehen mehrere :cool::cool::cool:Männer zusammen mit der Frau auf die Matte. Falls der Lift in den obersten Stock mal streikt, verbringt man mit viel Glück auch mal eine Stunde allein mit zwei Girls im Bett:smile:. Eine lecken zu dürfen, während man von der anderen gleichzeitig geritten oder geblasen wird:smile:, kommt zur Prozessbeschleunigung und gleichmässigeren Auslastung des menschlichen Kapitals sowieso gelegentlich vor. Zusätzlich zum Matratzensport kann man sich manchmal auch massieren lassen. Vereinzelt finden :fellatio:Gloryhole-, :onanieren:Bukkake-, :schock:NS, :penis::penis:Bi- oder :confused:Fetischpartys statt.


          Ich wünsche euch einen schönen :schweiz:1. August! Macht was draus!

          • Heute war ich wieder einmal im Starways - auf dem Tagesplan standen Sara mit Massage und Leila. Ich rief vorher an, ob beide auch da seien, und erfuhr, dass Sara um 16 Uhr gehen musste; es reichte grad noch knapp auf die 15.30, so ging ich hin. Am Eingang wies mich Anita nochmal darauf hin, dass Sara früher gehen würde - sehr fair. Ich zeigte mein Covid-Zertifikat und zahlte 120 Franken für 2 Stunden.


            Nach der Dusche ging ich direkt in den grossen Raum, wo Leila und Sara zu zweit einen Gast bedienten, ein weiterer schaute zu. Nachdem der Gast fertig war, verabschiedete sich der Dritte, so dass gleich freie Bahn für mich war. Ich durfte mich also von Sara massieren lassen, während Leila mich streichelte. Bald drehte ich mich auf den Rücken; der Behandlung meines Vorgängers zuzusehen hatte mich schon spitz gemacht. So blies mich Leila geil, während Sara mich überall sonst liebkoste. Ein wirklich sehr erregendes Erlebnis! Das Angebot, noch zu "bümslen", schlug ich aus, ich wollte nur, dass es genau so weitergeht.


            Nach dem Abspritzen durfte ich liegenbleiben und mich ausruhen; unterdessen hatte sich auch der andere Gast verabschiedet. Etwas ausgeruht ging ich unter die Dusche, Sara verabschiedete sich, und ich unterhielt mich bei Kaffee und Mineralwasser mit Anita und Leila. Da ich der einzige Gast war, bot ich an, Feierabend zu machen, ich war mit dem Erlebten schon sehr zufrieden. Doch Leila machte noch eine zweite Runde mit mir. Einfach geil. So machte ich mich nach zwei Stunden fix und fertig und zufrieden auf den Heimweg.

            • Hallo zusammen

              Ich war die Tage mal wieder im Starways in Regensdorf. Den Club kann man absolut nicht mit Elegant, Westside,….vergleichen. Aber die Damen sind alle sehr nett, keine Modells aber der Service ist einfach super. Leila bläst blank bis zum Anschlag und bis zum Schluss. Intensiv und lecker. Feucht und sanft und ausdauernd. Auch Mäggi ist super, bläst etwas härter und will dann aber auch gefickt werden.

              http://www.starways.ch

              • Mein Besuch vom 09. März 2020 im Starways in Regensdorf


                Hallo Freunde, hier mein Beitrag zur Sextombola. Geschehen gestern Montag in Regensdorf:


                Da ich es fast nicht glauben konnte das vier Girls anwesend sein sollten telefonierte ich zuerst um sicher zu sein. Tatsächlich waren mit der jungen, schlanken und schoggibraunen Schweizerin Tina und der langjährigen Blaskönigin Leila gleich zwei Girls die Schweizerdeutsch sprechen mit Exotinnenhaut anwesend. Wo gibt es sowas sonst noch. Dazu noch Tamires als Latina und eine weisshäutige Dame. Für jeden war was dabei.


                Nach der Bezahlung und der Dusche stürzte ich mich ins Abenteuer. Etwa zwei oder drei andere Männer waren noch anwesend. Somit wurde ich von Leila sofort als "Opfer" auserwählt :) Mein bestes Stück konnte es kaum erwarten von der talentiertesten Blaskünstlerin östlich des Atlantiks geschluckt zu werden:P. Ich musste sie bremsen um meine wertvollen und vitaminreichen Säfte nicht schon loszuwerden...


                Dusche Nummer zwei folgte. Dann legte ich mich zwischen zwei Damen und wurde von vier Händen mit meiner Bodylotion eingerieben. Die Möpse von Tamires machten Fitnessübungen direkt vor meinem Gesicht. Später massierte ich die Füsse und Oberschenkel von Tina. Was für ein geiles Geschöpf8o


                Als die schwanzgeile Leila sich schon wieder an meinem besten Freund und den Ostereiern zu schaffen machte konne ich mich nicht mehr zurückhalten. Mein ganzes Zvieri ( kleine Mahlzeit aus dem Sack) landete in ihrem Mund. Wenn sie etwas schlanker wäre dann hätte ich noch was anderes mit ihr angestellt. Nach einer letzten Blasrunde mit Leila waren die drei Stunden schon vorbei.


                Im Zug von Zürich nach Bern habe ich von mindestens zwei Kantonen nichts gesehen. Schlafen war jetzt angesagt:sleeping:


                Gruss an alle

                Matterhorny

                • Gestern machte ich mich auf ins Starways, weil Leila auf dem Tagesplan stand, dazu zwei der neuen hübschen Girls, Adelina und Flory. Angekommen, begrüsste mich Barfrau Mäggi und teilte mir als erstes mit, dass Leila krankheitshalber abwesend war. Das war natürlich schade, ich hätte vielleicht den Rat auf der Website beherzigen sollen, erst anzurufen, wenn man wegen einem bestimmten Girl hingeht. Nun war ich aber schon mal da, und auf die beiden jungen Girls war ich neugierig, so bezahlte ich die 120 Franken für 3 Stunden und ging mich umziehen (resp. ausziehen) und duschen.


                  Leider war sehr wenig los, auf dem einen Bett war Flory mit einem Herrn beschäftigt, auf dem anderen wartete Adelina auf Kundschaft. Ich ging also zu ihr hin und durfte mich gleich verwöhnen lassen. Sie hat einen schönen Körper und hübsche Augen und schien es zu geniessen - auf professionelle Art. :lachen:


                  Nachher ging ich duschen und setzte mich dann an die Bar, wo ich Kaffee kriegte und mich länger mit Mäggi unterhielt. Es kam dann noch ein dritter Gast, aber unter uns Männern gab es keine Kommunikation, eine Art von Partystimmung kam nicht auf; das ist auch nicht verwunderlich, wenn so wenige da sind und nichts läuft.


                  Später ging ich dann mal zu Flory auf die Matte, sie ist auch sehr hübsch und hat einen feinen Luxuskörper. Es war ziemlich geil mit ihr, obschon ich nicht nochmal kam. Ich bin zurzeit nicht in bester körperlicher Verfassung, und ich glaube nur Leila hätte mich zu einem zweiten Abschluss bringen können. So genoss ich es einfach, diese schöne Frau zu spüren, solange die Erektion hielt... :smile:


                  Es kamen keine weiteren Männer, ich wäre dann eigentlich gegangen, aber draussen kam gerade ein heftiges Gewitter runter. Ich fand einen Sex-Comicband von Zep, dem Zeichner von Titeuf, und holte im Spind meine Brille. Als ich mit dem Comic fertig war, regnete es immer noch, und Adelina und Flory waren allein auf einem Bett am quatschen. So ging ich zu ihnen hin und liess mich nochmal eine Runde schön von beiden verwöhnen. Dann endlich hatte der Regen aufgehört, ich ging zum vierten Mal duschen und verabschiedete mich.


                  Das Starways ist schon geiler, wenn viel läuft und auch unter den Gästen etwas Stimmung aufkommt. Anderseits hatte ich zwei hübsche junge Frauen und auch noch die Barfrau fast für mich allein, das ist schon auch cool. Am Service merkte man die Professionalität der beiden Girls, was nicht gut oder schlecht ist, sondern anders. Ich als (meist) Einfachspritzer schätze normalerweise die natürliche Art der nicht-professionellen Frauen, mit denen man nicht nur "Service" geniessen, sondern auch lachen oder einfach etwas kuscheln kann. Wer aber besonders auf junge hübsche Frauen steht, kann im Starways zu einem unschlagbaren Preis sehr auf seine Rechnung kommen mit den neuen Girls.

                  • Gestern Abend war ich wieder einmal im Starways, es war eine Abend-Party angesagt, sonst ist ja meistens nur tagsüber offen - das Starways ist irgendwie immer etwas eine Wundertüte. Angesagt waren Alena, Jade und ein Überraschungsgirl, die Party dauerte 4 Stunden von 19 bis 23 Uhr. Für den Eintrittspreis von 120 Franken durfte Mann 3 Stunden bleiben. Für Paare galt ein Eintrittspreis von 50 Franken, es kam aber kein Paar. Was man im Starways wissen muss: ca. eine halbe Stunde vor Schluss beginnt das Aufräumen, da ist keine Matratzen-Aktivität mehr angesagt. Ich ging also auf 19.30 hin.


                    Hans, der Barmann, begrüsste mich und gab mir den Schlüssel zu meinem Spind. Ich zog mich also aus, wickelte mir das grosse Badetuch um die Lenden, griff mir ein paar Schlappen und ging unter die Dusche. Danach an der Bar eine gute Überraschung: Es gab Sandwiches, Ostereier und Kuchen. Ich verdrückte gleich mal ein paar Sandwiches, bevor ich in den grossen Raum mit den Betten wechselte. Dort war schon muntere Aktivität im Gange. Jade und Alena waren je auf einem Bett, jede wurde von zwei oder drei Kollegen bearbeitet. Alena genoss es hörbar. Als Überraschungsgirl entpuppte sich Silvia, die Chefin, die sonst nur noch an ihrem Geburtstag an den GBs teilnimmt. Sie blies einen Kollegen und wurde von einem anderen gevögelt. Insgesamt schon mal eine recht anregende Stimmung.


                    Ich hatte mein Auge auf Jade geworfen. Als sie frei wurde und geduscht hatte, wartete ich nur wenige Höflichkeitssekunden, bevor ich mich zu ihr aufs Bett legte. Sie fing gleich an, mich zu streicheln und dann mit Gummi zu blasen. Es näherte sich ein Kollege, etwas unentschlossen, ich lud ihn ein, dazu zu kommen. Was folgte, war eine ziemlich geile MMF-Session. Jade blies uns abwechslungsweise, der jeweils andere durfte vögeln. Bis wir beide unsere Tüte gefüllt hatten.


                    Nach einer erneuten Dusche widmete ich mich erst mal wieder den Sandwiches und einem Bier, das mir Hans gab. Die Stimmung unter den anwesenden Männern war sehr gelöst, wir unterhielten uns bestens. Auch altersmässig war die Gruppe recht gut durchmischt, von 30 bis gegen 70 Jahre. Jade und Alena waren dauernd mit mindestens zwei Herren beschäftigt. Alena schien quasi einen Dauerorgasmus zu erleben, sie war permanent umgeben von Herren, die sich darum rissen, sie zu lecken oder zu fingern, während sie einen anderen blies. Es war echt geil, ihr zuzuhören... Im Starways arbeiten ja bekanntermassen nicht Püppchen mit Modelmassen, aber einige, wie Alena, machen das mehr als wett durch ihre Geilheit, wenn sie mal in Fahrt sind.


                    Ich hatte eigentlich gehofft, nach ein, zwei Stunden dann nochmal für eine zweite Runde fit zu sein, aber dieses Mal fühlte ich mich eher matt. Es war auch egal, ich amüsierte mich bestens. Als meine letzte Stunde angebrochen war, hatte ich dann aber doch Lust, Alena noch ein Bisschen meinen Schwanz zur Bearbeitung zu überlassen, und setzte mich neben ihr Bett, quasi in Pole-Position. Alena war aber von 3 Stunden Dauerblasen so erschöpft, dass sie nicht mehr mochte, und beschäftigte sich anderweitig mit einem Kollegen. Ich legte mich dazu und liess mir von Silvia eine Weile den Kleinen massieren, ohne Erwartung eines zweiten Orgasmus, es war trotzdem geil. Als ein Kollege Alena leckte, streichelte ich sie oben rum und durfte so ihre Ekstase hautnah miterleben. In dem Moment hätte ich mich problemlos in sie verliebt... Wir durften (mussten!) sie jeder noch ein bisschen ficken, aber auch beim Kollegen war der Saft schon draussen. ;)


                    Es war wieder einmal ein wirklich geiles Starways-Erlebnis!

                    • Ich war früher fast jede Woche im Starways und habe einige tolle Frauen dort kennengelernt. Die 120 Stutz für drei Stunden sind konkurrenzlos günstig und wenn man Glück hat, kann man eine Weile allein mit zwei Frauen im Bett verbringen. Und Anitas Pasta-Salat ist ganz toll!


                      Schade finde ich, dass man sich allem Anschein nach seit einiger Zeit nicht mehr ganz auf den Tagesplan verlassen kann. Einige Frauen scheinen sogar gar nicht mehr zu kommen. Die letzten Wochen stand die einmalige :rose1:Yara:rose1: einige Male drin, obwohl sie im Urlaub ist. Ihre Kolleginnen aus dem Beauty Latinas, :super:Jessica:super: (Mega-Clit) und :kuss:Clara / Angelina:kuss: habe ich in der Vergangenheit auch öfters vermisst. Alle drei stehen derzeit im Plan.


                      Vielleicht wäre es besser, Wackelkandidatinnen nicht mehr anzukündigen. Wenn man sich zum wiederholten Male extra einen Tag frei genommen hat, um eine bestimmte Frau zu treffen, kommt man sonst irgendwann gar nicht mehr. Davon hat niemand etwas.

                      • Heute war ich nach längerer Zeit wieder einmal im Starways, da vom Terminplan her alles passte: Mäggi bot Massage an, Anita machte die Bar, und auf den Matten waren Leila, Pam und Fernanda tätig - Leila kenne ich schon lange, sie ist immer ein Grund für einen Besuch, und von Pam und Fernanda gefielen mir die Bilder auf der Website.


                        Ich kam früh, ca. um halb zwölf. Anita empfing mich gewohnt freundlich, ich bezahlte die 120 Fr. und bekam den Kästlischlüssel. Nach der Dusche genehmigte ich mir erst mal einen Kaffee, wobei sich ein angenehmes Gespräch mit Anita, Mäggi und einem anderen Gast ergab. Überhaupt war die Stimmung in den ganzen drei Stunden aufgeräumt, was sicher auch daran lag, dass nicht allzuviele Gäste da waren, und die Mischung irgendwie passte. Gelegentlich kommt es ja auch vor, dass die Stimmung unter den Gästen eher gehemmt und fast etwas peinlich oder von einer gewissen Konkurrenz geprägt ist. Heute erlebte ich dies gar nicht so.


                        Nach dem Kaffee ging ich zu Fernanda auf die Matte, die gerade nicht beschäftigt war. Sie ist sehr hübsch und fing auch gleich an, mich zu verwöhnen. Bald kam Leila noch dazu, welch ein Luxus, sich so verwöhnen zu lassen! Ich war allerdings irgendwie noch nicht wirklich in Stimmung und überliess deshalb das Feld bald zwei anderen Gästen, die sich unterdessen dazu gesellt hatten. In letzter Zeit habe ich gelegentlich Schwierigkeiten, zum Orgasmus zu kommen, und habe beschlossen, mich davon nicht stressen zu lassen, sondern halt das Zusammensein sonst zu geniessen.


                        So gönnte ich mir erst mal Mäggis Massage. Sie knetete gekonnt meinen Rücken, während wir uns gegenseitig aus unserem Leben erzählten. Nach einer gefühlten Ewigkeit drehte ich mich um, und Mäggi verwöhnte mich mit einer sehr gekonnten Feinmassage, die mich meine Orgasmusschwierigkeiten vergessen liess!


                        Danach war ich völlig fertig und fühlte mich rundum wohl und hatte noch viel Zeit. Und auf der Bar wartete Anitas Pasta-Salat auf mich. Sehr lecker! Auch Kaffee und Smalltalk gab es à Discretion, und dazwischen genoss ich es, auf dem Sofa dem Treiben der anderen Gäste mit den Girls zuzuschauen.


                        Als die letzte meiner 3 Stunden angebrochen war, spürte ich Lust, mich von Leila noch etwas verwöhnen zu lassen, obwohl ich mir ein zweites "Mal" nicht zutraute. Sie war aber lange Zeit mit einem anderen Gast beschäftigt, offenbar ein Stammgast; ich ergötzte mich an dem Treiben. Irgendwann wurde sie dann doch frei, und hatte offensichtlich schon bemerkt, dass ich scharf auf sie war, und ich durfte mich gleich in ihre Hände geben. Was heisst Hände! :-) Als verheirateter Mann ist es für mich selbstverständlich, auch beim Oralverkehr den Gummi zu verwenden, was im Normalfall halt auch den Genuss etwas mindert. Aber Leila schaffte es, mir auch mit Gummi eine solche Wonne zu verschaffen, dass ich doch noch ein zweites Mal "kommen" konnte. Und dabei gibt sie einem immer das Gefühl, dass sie es mit Freude macht.


                        Alles in allem ein wirklich rundum gelungenes Erlebnis. Wenn Mann nicht auf junge Girls mit Modelfiguren fixiert ist, und den Kontakt mit den anderen Gästen nicht scheut, ist das Starways immer einen Besuch wert.

                        • stimmt jupiter, war auf der falschen seite, denn wenn du in google clobe eingibst, kommt eine 2. webseite vom globe, allerdings ohne fotos,danke und vielelicht bis irgenwann......liebe gruss silvia;)


                          Habe Starways spontan besucht und mit Lena eine beglückende halbe Stunde genossen.


                          Erst einmal Zungenküsse, dann ein leidenschaftliches 69 (wird schnell nass mit gutem Geschmack) und dann Geschlechtsverkehr mit Kondom.
                          Ihre female Ejakulation, auch als Squirting bekannt, ist eine wahre Freude!


                          Ich komme wieder, für eine grösseres Programm!:smile::smile::smile::smile:

                          • Komme gerade frisch gefickt zurück. Trotz Freitag war sehr wenig los, zumindest ab 19.00 Uhr. 4 Frauen waren gemeldet, 3 Frauen waren da: Simone, Sofia und Mäggie. Obwohl ich selbst 52 bin, kam es mir zuerst nicht in den Sinn, es mit der 48 jährigen Mäggie zu treiben, denn wenn man schon bezahlt, will man ja die jünge´ren Mädels, die man sonst nicht bekäme.
                            Also zuerst mit Sofia aus Ungarn gevögelt. Sofia hatte starken Schnupfen, was mich ein wenig abtörnte, aber sonst war es ganz gut.
                            Dann Kaffee getrunken und da nicht viel los war, nach 10 Minuten mein Glück bei Simone versucht, die mich aus ihrem leeren Bett einlud.
                            Simone aus Polen ging fleißig dran, aber auch sie blies (wie Sofia) mit Gummi, was mich nach nur 10 minütiger Pause nicht gleich vom Hocker riss. Mein Schwanz wurde zwar leicht größer und es war auch schön, aber es kam nicht die nötige Geilheit und die damit verbundene Härte auf. Deshalb verabschiedete ich mich höflich von Simone.
                            Während der ganzen Zeit erlebte man Mäggie in schönster Aktion. Sie ließ es mit ihren Freiern so richtig krachen, dass es eine Freude für alle war.
                            Also versuchte ich mein Glück bei Mäggie, die dann auch am gekonntesten und mit viel Hingabe und Geduld meinen Schwanz ohne Gummi lutschte. Es schien ihr viel Spass zu machen. Doch er wollte einfach nicht richtig steif werden.
                            Also überließ ich Mäggie einem wartenden Freier, doch sie sagte, ich solle ruhig dazu kommen, falle es mir dann wieder danach sei.
                            Also holte ich mir ein Bier und beobachtete meinen Nachfolger. Nach einer Weile war auch mein Schwanz wieder steif und als dann um halb 9 die letzte Runde ausgerufen wurde gesellte ich mich zu Mäggie aufs Bett. Sie war gerade dabei, dem Kollegen der vor ihr auf dem Bett stand, einen ohne Gummi zu blasen. ich erinnerte mich (fälschlicherweise), dass im Profil von Mäggie "Aufnahme" stünde, was meine Phantasie natürlich wunderbar beflügelte. Zwei Männer, die abwechselnd geblasen ihr nacheinander die Ladung verpassen würden, schien mir zu gefallen. Also stabd ich neben den Kollegen und streckte Mäggie den steifen Schwanz entgegen.
                            Sie nahm gekonnt den Ball an und blies uns abwechselnd die Stange, so richtig pornomäßig und mit einer geilen Freude. Es ging nicht lange und ich kam ihr in den Mund, was meinen Kollegen auch antörnte und er dann ebenfalls dran kam und ablud.
                            Als wir beide dann unsere Ladung versorgt hatten, grinste sie nur und sagte, dass das eigentlich nicht abgemacht gewesen wäre und sie das eigentlich nicht machen wolle. Trotzdem hatte sie alles brav geschluckt!
                            Es war einfach geil und ich war sehr zufrieden.
                            Mäggie gehört trotz ihren 48 Jahren zu den Higlights im Club!

                            • :happy:
                              hallo zäme,
                              war gestern im club, super stimmung, haben viel gelacht und sogar getanzt mit denn girls, da abends manchmal nicht soviel los ist.


                              @ gipfelipeter, es kommt halt immer draufan,wer von denn girls anwesend ist.


                              manche sind eher scheu und warten bis du auf die matte kommst, von anderen wirst du schon am eingang angemacht mit küssen und einem strahlen.


                              und wenn man denn text genau liest, auf der eingangs seite von www.starways.ch ist man nachher bestens informiert, was abgeht.


                              ich kenne halt silvia von früher,,von denn OUTDOOR-DATES,, her.


                              mir sind die älteren damen normal lieber, aber gestern mit naomi,kaya,leila und olivia war `s wirklich super geil.


                              danke nochmal an die damen............ich komme bald wieder:super:

                              • Es gibt den Bums-Raum mit 3 Liegen und einer kleinen Couch. Die in diesem Fall 4 Girls liegen verteilt auf den drei Liegen und warten auf abspritzwillige. Mann kann sich beliebig zu einer freien oder auch "besetzten" Frau gesellen und womit auch immer beginnen. Z.B. Busen grabschen bei einer Dame, welche gerade mit einem Blow-Job beschäftigt ist. Mann wird dabei nicht gross beachtet, es gilt geschehen lassen. Ist einer abgemolken, kommt der Nächste an die Reihe. Mit Rudelbumsen had das nicht viel zu tun, eher mit einem nach dem Anderen in der Öffentlichkeit abspritzen lassen. Geblasen wird wohl je nach Frau mit oder ohne und soweit ich das beurteilen konnte, wird auch in den Mund abgespritzt. Sicher bin ich aber nicht. Interaktion unter den Frauen habe ich keine wahrgenommen ausser gelegentlichen gelangweilten Blicken.


                                Das Kopnzept wäre an und für sich nicht mal so übel, aber es kommt einfach keine Stimmung auf. Die Frauen gehen mindestens zum Teil derart mechanisch zu Werke - gleangweilter Blick, ständiges Augenbrauenhochziehen, wenn nicht gar Kopfschütteln, völlig distanziertes Gehabe - man könnte sich in einer Zahnarztpraxis wähnen.


                                Man muss den Damen zu Gute halten, dass das auch von den Besuchern her eher ein schräger Laden ist. Ebenfalls möchte ich betonen, dass der Empfang sehr nett, die Lokalität sauber und die Bewirtung i.O sind. Würde Frau sich nur ein klitzekleinwenig aktiver um die Gäste kümmern und vielleicht auch mal von der Liege aufstehen und einen Mann umgarnen und heiss machen - es könnte mit ein wenig mehr Aufwand super funktionieren.


                                Naja. Geschmacksache.

                                • Habe dem starways mal wieder eine Chance gegeben. GB, 4 Frauen. Chanel, Jessica, Sofia +?.


                                  Die Frauen sind nun jünger als früher und optisch voll ok. Das Konzept ist das Gleiche. Preislich natürlich unschlagbar. Theoretisch. Für mich persönlich aebr sehr teuer, denn in dieser Atmosphäre bekomme ich nie und nimmer einen hoch. Angesagt ist abmelken. Legst Dich hin zu einer Frau und sie bringt Dich schnellstmöglich zum Schuss. Hab mich nicht hingelegt. Erotik zero. Wem das nichts ausmacht und wer sich einfach erleichtern muss - OK. Es wird geboten, was angepriesen wird. Nicht weniger aber sicher auch nicht mehr.


                                  shaft


                                  Danke für deine Eindrücke. Da ich noch nie dort war, wie muss ich mir das vorstellen? Liegt Man(n) dort in einem Raum mit anderen Männern und wird öffentlich abgemolken? Oder verzieht man sich mit einem Girl in ein Zimmer oder Separee? Oder ist Rudelbumsen angesagt? Vielleicht kannst du das Konzept mal näher erklären, denn von der chaotischen Homepage werde ich nicht schlauer.

                                  • Habe dem starways mal wieder eine Chance gegeben. GB, 4 Frauen. Chanel, Jessica, Sofia +?.


                                    Die Frauen sind nun jünger als früher und optisch voll ok. Das Konzept ist das Gleiche. Preislich natürlich unschlagbar. Theoretisch. Für mich persönlich aebr sehr teuer, denn in dieser Atmosphäre bekomme ich nie und nimmer einen hoch. Angesagt ist abmelken. Legst Dich hin zu einer Frau und sie bringt Dich schnellstmöglich zum Schuss. Hab mich nicht hingelegt. Erotik zero. Wem das nichts ausmacht und wer sich einfach erleichtern muss - OK. Es wird geboten, was angepriesen wird. Nicht weniger aber sicher auch nicht mehr.

                                    • mike-zh hat kürzlich im Starways ein WG mit einem Nötli belohnt. Das ist sicher eine tolle Wertschätzung. Ich habe später das gleiche WG (die Chanel) gelobt über ihren tollen und freudigen Einsatz, was sie auch sehr gefreut hat (freudig hat sie mir das Nötli gezeigt).


                                      Chanel ist wirklich toll. Komplimente mache ich ihr en masse, aber dafür kann sie sich eben nichts kaufen.


                                      Insgesamt habe ich, falls ich mich nicht irre, dieses Jahr schon 500 Stutz Trinkgeld im Starways gelassen (bin regelmässig da), fast nur bei den jüngsten Angestellten. Dafür erwarte ich keine Zusatzleistungen, frage die Frauen nur manchmal vorher, ob sie duschen könnten (das machen die auch für andere ohne Trinkgeld).


                                      CH-Frauen über 40, die im Starways arbeiten, machen den Job dagegen wohl doch wirklich aus Geilheit und nicht wegen des Geldes. Maggie (48 Jahre) ist das beste Beispiel dafür, so oft wie sie letztes Mal richtig in Echt wirklich geil gekommen ist (auch mit mir!). Der Sex mit ihr macht mehr Spass als mit den jungen Dingern, mit denen ich lieber kuschele. Deshalb besuche ich auch bald Jana. Simone ist bei mir evtl. auch gekommen (eher nicht), das kann aber nur gewesen sein um mich anzuheizen.


                                      Wenn man das Glück hat, mangels Besuchern eine halbe Stunde oder Stunde allein mit zwei jungen Frauen im Bett verbringen zu dürfen, sollte man sich imho unbedingt finanziell erkenntlich zeigen. Anderswo kostet das 200-300 Stutz pro 30 Minuten!

                                      • Nach 2 Wochen Umbauzeit wollte ich natürlich am Montag an der Wiedereröffnung im Starways nicht fehlen. Leider war Yara nicht da, dafür gab es gute Drinks und leckere Speisen und natürlich, das Wichtigste, die anderen flotten Mädels. Erstaunlicherweise waren viele ältere Gäste anwesend.


                                        Leider, war darunter auch ein „Schleimi“, welcher ohne auf die Hygiene zu achten, dauernd von einem Mädchen zum anderen wechselte. Habe ihn angesprochen, dann war es einen Moment etwas besser. Sobald es aber ums Ganze ging, machte er dann bei den Mädchen einen Rückzieher. Ein alter, störender Lüstling.


                                        Die tollen Rundungen von Channel durfte ich dann im neuen Vogelhüsli erkunden. Sie ist gut zu
                                        (V)vögeln! Ein wirklich nettes Mädchen. Endlich hatte ich auch wieder einmal ein volles Programm mit Jessica (sie ist viel schöner und lockerer wie früher). Natürlich konnte ich auch noch die Sofia vernaschen (so eine braves Mädchen).


                                        Nur zu Olivia, welche sehr stark belagert wurde, da kam ich nicht mehr dazu. Just, als ich mir einen Gummi holen wollte, um auch noch mit Olivia zu poppen, geriet ich in die Arme von Anita, welche es mir in der Folge gründlich besorgte (vielen Dank, Du bist eine Perle).


                                        Zufrieden bin ich nach Hause. Vielen Dank auch an Silvia und Hans.


                                        Anhang: Das neue Vogelhüsli im Starways

                                        • hallo zäme. ich möchte mich ganz,ganz herzlich bedanken für die super 12 std.mega gang-bang party, die wir mit euch verbringen durften nach unserem umbau die letzten 2 wochen.:super:


                                          es war eine spezielle, geile und lustige gang-bang mit so vielen gästen.......einfach de hammer:icon_thumbsup:


                                          auch einen speziellen dank an`s ganze starways team:clap:


                                          ihr wart spitze:wave:


                                          liebe gruss silvia und team:danke:

                                          • Ich war auch mal wieder im Starways.
                                            ............die Damen mussten zeitweise an die 15 Männern bedienen.
                                            Aber sie steckten und schleckten alles gekonnt weg.........
                                            Perfekter Sex FO und alles was dazu gehört. :super:


                                            Mich hat bei meinem letzten beiden Besuchen die Olivia sehr positiv überrascht. Ueber längere Zeit, habe ich sie bei früheren Besuchen links liegen lassen. Sie hat einen wirklich schönen Körperbau und wenn die Chemie stimmt, dann ist es sehr toll mit ihr.

                                            Am letzten Freitag hat sie mir aus einen Pariser einen Penisring gemacht und mir denselben (nach Rücksprache) auch montiert. Wir hatten zusammen einen sehr lustvollen Fick. Vielen Dank Olivia.
                                            p.s. Leider liegen alle Berührungen halsaufwärts, bei ihr nicht drin.


                                            So ist mein derzeitiges Schätzchen im Starways, eben die Yara. So eine tolle Frau, ein Naturtalent und dazu sehr nett. Ihre Figur lässt manch Männerherz höher schlagen und so schön geküsst, wie mit Yara, habe ich schon lange nicht mehr.


                                            Ich jedenfalls freue mich auf meinen nächsten Besuch. Ihr seid Spitze!


                                            Was viele der Damen im Starways bieten, ist kaum schlagbar. Allerdings darf dich das drum herum nicht stören.

                                            • Ich war auch mal wieder im Starways.
                                              Tolle Besetzung mit dem alten Hasen Simone und den mir noch neuen Veronica und Chris.
                                              Es war ordentlich Betrieb, so mussten die Damen zeitweise an die 15 Männern bedienen.
                                              Aber sie steckten und schleckten alles gekonnt weg.
                                              Speziell die zwei Neuzugänge taten es mir an. Sehr scharf und sexy Latinas.
                                              Perfekter Sex FO und alles was dazu gehört. :super:

                                              • Habe mir, wie viele andere Dreibeiner einen Freitag gewählt, wo um 17 Uhr ein Frauenwechsel stattfand. Natürlich habe ich darauf geachtet, dass ich in der ersten „Schicht“ die Samantha verlustieren konnte, was mir auch gelang (was für ein tolles Weib). Herrlich war es auch mit Leila. Auf die schöne Sonja, musste ich leider verzichten, denn da war noch die Neue, die Kathia, welche ich natürlich ausprobieren musste (auch sie, eine schöne und sehr lustvolle Frau). Ohne Kamagraeinsatz hätte ich diese tollen Dates natürlich nicht geschafft, denn es ging ja weiter.

                                                Ausser Eva erschienen in der zweiten Schicht, für mich alles neue Girls. Besonders verguckt habe ich mich in der Folge, zusammen mit einem anderen Bekannten, gerade in die so scharfe und lustige Viktoria. Ein richtiger Jungbrunnen für uns beide, schon etwas älteren Herren. Wie im siebten Himmel haben wir uns gefühlt. Um 17 Uhr hatte es sehr viele Dreibeiner, es gab aber nie ein Drängeln, Kompliment auch an alle Dreibeiner.


                                                Beeindruckend ist generell, die so tolle Auswahl an Frauen im Starways und sie scheinen wirklich nicht genug zu bekommen. Leider waren meine drei Stunden zu schnell vorbei, sodass die Carmen und die Jessica ein anderes Mal mit mir Vorlieb nehmen „müssen“. Ein Küsschen natürlich auch an die Lilly und vielen Dank für die Bewirtung.
                                                Ich komme also gerne bald wieder (sofern es mein Gesundheitszustand zulässt).
                                                LG Clyde48

                                                • War letzte Woche zum erstenmal im Starways. Ist schon eine etwas spezielle Location. Wer viel ficken will kommt ganz sicher auf seine Rechnung. Olivia, Sandy, Sofia und Sonja waren da. Die Girls waren sehr motiviert, bis auf Sofia, sie war eher etwas zurückhaltend.
                                                  Was auf der Strecke bleibt, im Vergleich zu andern Clubs ist das Vorspiel an der Bar, oder sonstwo im öffentlichen Bereich. Hier liegen die Mädchen bereits auf der Matte und wer ficken will geht direkt zu einem freien oder "halbfreien" Girl und hält den Schwanz hin.
                                                  Aber geil ist es allemal, man darf nur keine Scheu haben in aller Öffenlichkeit zu ficken oder geblasen zu werden.
                                                  Ich gehe sicher wiedermal hin, vielleicht sogar an eine Bi-Party. Gibt es hier Berichte?

                                                  • ich war letzten Monat ein zweites mal im Starways

                                                    der Tagesplan erschien mir interessant: Sonja (CH/E), Jenifer (Dominicana), Kaya Black (angeblich grösste "Boobos" in der CH), und ein Girl aus Nord-Afrika, dass nicht mehr auf der HP aufgeführt ist...


                                                    ...beim Eintreffen erstaunt festgestellt, dass sich auch ein Ex-Globe-Girl unter den Girls befand...


                                                    ...eigentlich hatte ich gehofft, dass es an einem Sonntag-Morgen/Mittag wenig Gäste haben wird, aber dies war leider nicht der Fall...die 4 Girl waren dauerbesetzt, stets mit mindesten 2 Gästen beschäftigt, und anderen Gästen in der Warteschlaufe, die sich auf die Matte begaben, sobald ein anderer Gast abgesch(l)ossen hatte...


                                                    ...bei meinem Erstbesuch war Ferienzeit, und ich hatte das Glück, dass ich die Girls nicht mit vielen anderen Gästen teilen musste, diesmal herrschte starker Männer-Ueberschuss, d.h. "richtiger Gang-Bang"...da es mir nicht liegt, mich in der Warteschlaufe vorzudrängeln, und ich auch etwas heikel auf die geringe Distanz zu anderen Dreibeinern reagiere, habe ich den Club bald ungepoppt verlassen habe...


                                                    Fazit: in letzter Zeit hat es für meinen Geschmack ein paar attraktive Girl in Regensdorf (darunter ein paar Latinas), aber Gang-Bang im eigentlichen Sinne ist wohl definitiv nichts für mich...

                                                    • Hallo Zusammen,


                                                      war am Freitag 15.11.13 das erste mal in der Party Oase in Regendorf.
                                                      Ist im 5 Stock im Industriegebiet und Mann gelangt per Lift nach oben.
                                                      Mit Herzklopfen geklingelt und Empfangsdame Liliana macht die Türe auf.
                                                      Klärt mich über Preis 120 für 3 Stunden und gang bang auf und frägt ob ich
                                                      bleiben möchte. ok sage ich, Sie cash bitte und schon bin ich dabei.
                                                      Sie zeigt mir die Räumlichkeiten und gibt mir ein Handtuch und den Schlüssel
                                                      für den recht kleinen Spinnt (safe). Ziehe mich aus, gehe unter die Dusche
                                                      und gehe erst mal etwas unbeholfen an die kleine Bar. Durch die Tür sieht
                                                      Mann schon auf das Treiben auf den Betten. Die Zimmer wirken auf der
                                                      Internetseite grösser. In Real alles ziemmlich klein. Es gibt softgetränke snaks
                                                      und Tiefkühlpizza und Dosenbier. Sekt kostet extra. Nach einem Drink fasse
                                                      ich meinen Mut und gehe ins "Affenhaus" Zimmer meine erste gang bang beginnt.
                                                      Setze mich nackt auf das Bett wo rechts schon ein Dreibeiner von Viktoria
                                                      am schwanz bearbeitet wird. linker hand kniet Olivia zu der ich mich setzte.
                                                      Wir kommen erst etwas ins Gespräch, was mir meine unsicherheit etwas
                                                      nimmt. Rings rumm Dreibeiner am schauen, stehend oder nebenan auf sessel
                                                      oder sofa sitzend, reiben ihre schwänze oder greifen streichelnd ins geschehen auf den betten ein. Auf den anderen Betten ist der sex auch voll
                                                      im gange. Mann muss sich erst mal an das alles gewöhnen und es mögen.
                                                      Nun streichle ich Olivia am körper und drücke die brüste küsse sie am Körper
                                                      und sie macht sich an mein bestes stück. er wird langsam hart. keine Zungenküsse von Ihr. nach einer weile gummi drüber. sie legt sich hin und
                                                      ich erst soft stossend dann härter. die Blicke der anderen werden intensiver.
                                                      Ich Frage ob ich nun unten dürfte und sie oben, da sagt Sie ich solle doch
                                                      doggy von hinten. Nun geiles von hinten, nebenan close neben mir the black
                                                      girl aus brasilien Viktoria mit dem anderen dreibeiner am "schaffen", während ich kräftig von hinten olivia stosse und Sie vorne schon einem anderen mit der
                                                      hand einen runterholt( dieser mich lächelnd,verlegen anschaut). Ist schon
                                                      etwas bizarr. Ich nutze die Gelegenheit und greife in den tollen Arsch von
                                                      Viktoria und streichle Sie während ich noch Olivia stosse, Viktoria beugt sich
                                                      zu mir während Sie den anderen befriedigt und wir tauschen geile Zungen-
                                                      küsse aus. das ist eine geile Frau mit der muss ich es treiben, denke ich mir.
                                                      Nachdem es eine weile so geht, brauche ich eine pause bedanke mich bei
                                                      Olivia und bleibe nach abstreifen des Kondoms geradewegs neben Viktoria
                                                      und Ihrem Gast liegen und schaue einfach ausruhend zu und greife ab und
                                                      an ins geschehen ein indem ich einfach greife, streichle und den geilen hintern küsse. Nachdem der andere Dreibeiner in Viktorias Hand abgespritz hat und
                                                      Sie sich frisch geduscht hat, bin ich an der Reihe. Während wir uns Küssen
                                                      und schmusen unterhalten wir uns nett. Sie macht meinen kleinen hart und
                                                      ich darf nun unten liegen. Kondom drüber und los gehts. Wir treiben es
                                                      ziemlich ausgiebig einfach toll. Viele schauen zu. Olivia ist drüben wieder
                                                      mit einem anderen beschäftigt. Die erste Runde ist zuende. Fazit zwei nette
                                                      girls. Leider haben beide silikon titten. Viktoria hat sehr viel feuer. gehe duschen. werde im zweiten bericht eventuel noch weiteres schreiben


                                                      seid gegrüsst testudo

                                                      • Nach langer Zeit war ich am Donnerstag wieder mal im Starways. Erste Session mit Leila. Ich konnte mich nicht lange zurückhalten denn Leila war so toll. Nach einer Stärkung an der Frühstücksbar legte ich mich zu einem Trio bestehend aus Samantha und Kelly sowie einem Dreibeiner, welcher dann schon bald das Feld geräumt hat. So durfte ich die Beiden voll geniessen. Herrliche Küssereien im Dreier, die beiden Muschis abwechselnd liebkost und schlussendlich einen tollen Fick mit Samantha, vielen Dank. Leider hatte mein bestes Stück keine Energie mehr um auch noch die Kelly zu beglücken, ich hoffe das mal noch nachholen zu dürfen.


                                                        Nach einer weiteren Stärkung, erschienen die Mädchen vom Nachmittag. Da ich die Mercedes noch nicht kannte, vernachlässigte ich die Anita (sorry, ein anderes Mal haben wir es wieder lustig zusammen), und liebkoste mit meiner Zunge schon bald ihre schöne, leider etwas seifig schmeckende Muschi. Mercedes wurde noch von drei anderen Männern belagert, was ihr offensichtlich gefiel. Etwas später hat sie mich gevögelt (sie bestand darauf, dass nicht ich Sie, sondern sie mich vögle). Sie ist ein tolles, sehr fantasievolles, geiles Mädle.


                                                        Leider war aber meine Zeit um und auch meine Manneskraft hätte nicht mehr für mehr gereicht. Ich hoffe, das nächste Mal dort weitermachen zu können, wo ich am Donnerstag aufgehört habe, für Sandy hatte ich leider keine Zeit mehr. Ein wirklich lohnender Besuch.
                                                        :staunen: Starways = The Best Women-Team.:lachen:

                                                        • Nach diversen Berichten, wollte ich mal erleben, was in diesem Etablissement so abgeht. Muss sagen, da geht richtig die Post ab. Wie die Vorgänger berichteten, sind die Girls nicht gerade die Topshots aber sie gehen voll mit und dabei äusserst symphatisch. Bei meinem Besuch am Dienstagnachmittag waren im Schnitt etwa 10-12 Dreibeiner anwesend. Die 4 Girls mit kurzen Pausenunterbrüchen gaben alles, bliesen und fickten was das Zeug hielt. Das öffentliche Bumsen ist schon etwas gewöhnungsdürftig und man darf keine Hemmungen haben. Die beobachtenden Dreibeiner sind sehr Nahe und man legt sich einfach aufs Bett dazu, um mitzumachen und als nächster dranzukommen.
                                                          Ich genoss zuerst Leila, die sehr lieb war und einen super GFS Service bot. Nach einer Pause bei der ich mit Samatha ins Gespräch kam, nahm sie mich mit auf die Matte wo ZK, FO und Doggy vom Feinsten folgten mit finalem Abschluss in Missio. Leider sind viele Dreibeiner etwas gehemmt und es sind nur wenige mit denen man ausgiebig Plaudern kann.
                                                          Nach einer lustigen Gesprächsrunde mit zwei Kollegen gesellte ich mich wieder in den "Werkraum" und legte mich zu Sofia (Ungarin glaube ich). Es folgte der Einstieg mit FO, dann 69 (ihre wohlriechende Muschi) und zum Schluss im Husarenritt ins Glück gebracht.
                                                          Nachher genehmigte ich mir noch einen Kaffe, bevor ich zufrieden die Lokalitäten verliess. Werde sicher mal wieder vorbeisehen.
                                                          Besten Dank an die vier WG's und Anita, welche freundlich uns Dreibeiner an der Bar verwöhnte.

                                                          • Anfang Woche zufällig in den Terminkalender rein geschaut.
                                                            Und was sah ich da???:confused:
                                                            Mittwoch Jubiläums-GB-Party mit 5 Damen Sex und Drops und Rosenkohl, oder so ähnlich. :happy:
                                                            Das durfte ich mir nicht entgehen lassen. Hab mir mit Gewalt ein Zeitfenster geöffnet und gen Regensdorf. Dort war den ganzen Mittag über Hochbetrieb. Die Damen waren fast pausenlos auf der Matte.
                                                            Die Stimmung gut. Es waren fast zuviele Männer man musste schauen, dass man nicht zu kurz kam.
                                                            Aber die Frauen lieferten einen Top Service, es war unglaublich was die weggesteckt und weggeblasen haben. :smile:
                                                            Wie schon oft geschrieben, die girls sind nicht die jüngsten mit Modelmassen, aber sie liefern einen top Service, tabulos, hemmungslos.
                                                            Die Besetzung mit Olivia, Eva, Leila, Sonja, top, alles spitzenmässige Bläserinnen. :lachen:

                                                            • hallo voyager,


                                                              leider kann ich dir auch keine BI Männer her zaubern,die mit dir sexeln wollen.


                                                              Und du weisst ja, wieviele früher anwesend waren..........damit wird ein Geschäft nicht glücklich :traurig:


                                                              Die zeiten ändern sich, und man muss manchmal auch andere Wege einschlagen, da hast du recht.


                                                              Nur, reno ist eine GAY-SAUNA, ob sich da Frauen verirren alleine :confused:


                                                              bei unseren BI-partys hatte es immerhin 2-3 frauen...........für die wo wirklich BI sind ,und nicht mehr.


                                                              Ich wünsche Dir weiterhin viel spass, wo auch immer............und vielleicht haben wir ja schon in ein paar mt. auch eine TS bei uns.


                                                              Das wäre ja auch der wunsch vieler BI-Herren.:happy:


                                                              Also dann bis bald mal..........liebe gruss silvia und team.

                                                              • Leider bietet das Starways die Bi-Partys so wie sie früher waren Nicht mehr an schade eigentlich!!:traurig:
                                                                im Terminplan steht Bi- gemischte Party (bi-männer von 13.00- 17.00 uhr erwünscht) es kommt aber leider zu keinen bi-handlungen schade
                                                                wenn es schon keine Bi-Partys mehr gibt sollte es auch nicht im Terminkalender stehen
                                                                So muss man sich nich anderen Orten umsehen zb. das Renos im Kreis 4
                                                                dass immer Dienstag und Freitag Bi_ Party anbietet so dass es doch noch einen Ort gibt wo ein Bi-Mann seinem Vergnügen nachgehen kann
                                                                zudem hat das renos auch frisch Renoviert:super:

                                                                ein entäuschter Bi-Partybesucher vom Starways:staunen:

                                                                • Ich war gestern wieder einmal im Starways. Das Starways ist ein besonderer Ort. Man kann ihn weder mit Clubs/Salons noch mit privaten WGs vergleichen. Man muss auch besonderer Stimmung sein, wenn man im Starways glücklich werden will. Das ist kein Erotiktempel und keine Kuschelosase. Selber würde ich es so beschreiben: Ein Paar Hausfrauen, die darauf stehen, eine Reihe ganz normaler Typen zu befriedigen und es öffentlich zu treiben. Bei den Frauen gibt es Unterschiede. Einzelne sehen sich vor allem als Dienstleisterinnen und andere empfangen auch gerne etwas. Für Neueinsteiger empfehle ich, es sich zuerst auf dem Sofa bequem zu machen und dem Treiben etwas zuzuschauen. Man muss den richtigen Moment spüren, wann es Zeit ist, selber ins Geschehen einzugreifen. Genauso ging es mir gestern. Zuerst beobachtete ich, wie es Eva auf einer der Spielwiesen mit einem anderen Dreibeiner in allen Varianten trieb. Auf dem anderen Bett waren Liliane und (so glaube ich) Jasmin beschäftigt. Als ich in den Raum trat, war Jasmin gerade in einer 69 mit einem anderen Dreibeiner. Danach lagen die beiden Mädels etwas auf dem Bett und plauderten. Dabei konnte ich beobachten, wie sich Jasmin immer wieder selber streichelte und ihre Vorzüge (geiler Körper) zur Schau stellte (Beine spreizen, fingern etc.). Als ich ein Getränk holte spürte ich den Moment. Einem anderen Dreibeiner ging es offenbar genau so. Quasi gleichzeitig legten wir uns zu den Damen auf die Matte. Anschliessend liessen wir uns parallel die Schwänze blasen. Dabei streichelte ich abwechselnd die riesn Möpse von Liliane und die neben mir beschäftige Jasmin. Dieses "Crossover" steigerte die absolut knisternde Atmpsphäre zusätzlich. Gleichzeitig befanden sich auf dem Sofa eine Reihe Dreibeiner, denen das Wasser im Mund... (ihr wisst schon). Die Mädels sind echte Zungenkünstlerinnen und man merkte, dass sie mit absoluter Leidenschaft dabei waren. Praktisch gleichzeitig schossen wir beide ab und jagten unsere Volle Ladung in die Münder der beiden Damen, welche genüsslich weiter saugten, bis der letzte Tropfen draussen war. Ein tolles Erlebnis. Danke Mädels! Fazit: Für das Starways braucht es die richtige Stimmung. Kein Verlangen nach knackigen Models, welche die Geliebte auf Zeit spielen, sondern pralle Geilheit und der Knick des öffentlichen Rudelficks. Dann stimmt es im Starways.

                                                                  • Als Erstes: gratuliere zu Deinem Schreibtalent. Deine Beschreibung ist wirklich amüsant, alles sehr plastisch dargestellt. Das nenne ich Fantasie... ;)


                                                                    Als Zweites muss ich sagen- Silvia und Liliane sind tatsächlich das pure Gegenteil voneinander. Sylvia ist eher ruhig und zurückhaltend, die Liliane dagegen hat eine deutliche Stimme, lacht sehr gerne und viel. Beide sind aber freundlich und nett, jede auf ihre Art.


                                                                    Du musst mir verzeihen, leider kann ich mich an diesen Abend nicht erinnern und deswegen kann auch nicht viel zu meinem angeblichen ''es hat genug andere Frauen'' sagen. Kann mir einfach nicht vorstellen dass ich sowas gesagt haben sollte.


                                                                    Zu den Damen allgemein: wir sind vielleicht keine Models aber da die Schönheit ja bekanntlich relativ ist finde ich es unfair wie Du dir alle Mühe gemacht hast um uns als ein Haufen Drachen darzustellen.


                                                                    Trotzdem: Du bist weiterhin herzlich bei uns wilkommen, es hat noch ein paar andere Mädchen wo Dir gefallen könnten.


                                                                    Liebe Grüsse
                                                                    Olivia

                                                                    • Naja, es ist schon so dass die "girls" im Starways nicht gerade die jungen, schlanken, knackigen, Teeny-Topshot-Optik-Granaten sind.
                                                                      Sie sind eher etwas älter, haben ein paar Kilos mehr. Dafür liefern sie einen guten, meist hemmungslosen Service ab. Und das ist bei so einer Gangbang Party alles andere als ein Zuckerschlecken. Die Frauen brauchen zwischendurch schon mal eine Verschaufpause, auch um sich wieder frisch zu machen. Bei Hochbetrieb muss man schon schauen dass man nicht zu kurz kommt.
                                                                      Ich finde das Angebot super gut und gehe gerne hin, wenn ich Lust drauf habe.
                                                                      Der Salon Starways ist nicht mit einem Topclub wie Globe usw. zu vergleichen. Er ist dafür auch viel preiswerter. :super:


                                                                      Fazit: Das Starways muss nicht jedem gefallen, eine GB Party ist auch speziell und nicht für jeden Geschmack etwas.

                                                                      • İch war noch vor Weihnachten im Starways, ausserhalb einer Gang Bang Party. Es war nur die Liliane anwesend. Da dachte ich mir ich buch sie gerade für einen Quicky ;) 15min=100.- bezahlt und ab auf die Matte. Nach einem schönen und geilen Franz ohne, Gummi drauf und ab gings. Liliane riet gôttlich, mal schneller mal langsamer abr immer intensiv. Kurze Positionswechsel in die Missionar. Sie hielt ihre Brûste so geil zusamnen das ich diese einfach abspriyzen musste, es gefiel ihr sogar :)) Liliane ist zwar nicht mehr die jüngste abr die Post geht ab bei ihr.


                                                                        İch hoffe das ich auch mal an eine Gang Bang Party gehen werde, diese nimmt mich sehr Wunder.


                                                                        • Lieber Clyde48,
                                                                          vielen Dank für deine Reaktion, aberich war nicht unhöflich, das kannst du mir glauben. Ich bin zwar kein junger Stecher mehr, aber mit meinen 50 Jahren und meinem durchschnittlichen Körper sollte ich kein Problem für eine Hure sein. Mit den anwesenden Männern konnte ich es (mit Ausnahme des zärtlichen jungen Geliebten von Olivia) in Sachen Attraktivität locker aufnehmen. Auch gehöre ich mit meinen blauen Augen und meiner höflichen und zurückhaltenden Art eher zu den angenehmen Menschen.
                                                                          Es war an diesem Abend halt einfach so, wie ich es beschrieben hatte. Es wurde ja auch gar nicht gefickt, nur ich wollte vögeln. Gut, der junge Geliebte zog kurz bevor ich ging noch eine Nummer mit Olivia ab. Aber von den anderen Männern wollte niemand mehr vögeln. Mit Olivia hätte ich gerne geschmust, aber die beschäftigte sich wie gesagt nur mit ihrem Lover. Und Silvia und Liliane sind ja nun wirklich nicht die feinsten. Ich weiß nicht, was ich da falsch gemacht haben könnte.
                                                                          Vielleicht gehe ich noch einmal hin wenn ich mir vorher den Tagesplan angeschaut habe.

                                                                          • Immer sind die Gäste Schuld:traurig:.
                                                                            Natürlich bist Du Fan-Advokat-Fürsprecher vom Starways, aber lasse doch die Silvia hier die Antworten geben.


                                                                            Immer soll der Gast entweder schlecht aussehen, sich verbal oder wie oder was auch immer falsch gemacht haben. Noch nie habe ich erlebt, dass eingestanden wurde das der Fehler nicht beim Gast war:confused:.


                                                                            Dies sind einfach meine Eindrücke. Bitte Clyde antworte mir nicht, versuche nicht zu relativieren. Zu verneinen zu beschönigen...


                                                                            Du hast in diesem Tread viel geschrieben, gut so! Die Silvia soll doch auch einmal Gutscheine rausgeben bei der Sextombola hier im Forum. So kann sich auch einmal einer welcher noch nie im Starways gewesen ist-ein Bild machen;).


                                                                            Gruss otto, der nichts gegen das Starways hat! :happy:


                                                                            Aber es sind immer die Gäste Schuld, immer muss zuerst der Gast an sich arbeiten oder den Fehler suchen, dass und genau sowas stört mich!!:wütend:

                                                                            • Für mich ist das Starways etwas gewöhnungsbedürftig. Die Frauen sind nicht gerade attraktiv und vor allem sehr unerotisch. Als ich gegen 18.30 Uhr kam, war grade irgendwie Esspause. Es hatte 5 ältere Männer und einen jungen, ca. 25 jährigen Mann. Der junge Mann lag mit Olivia flüsternd unterhaltend auf einem Bett, alle anderen Frauen und Männer saßen oder standen an der kleinen Theke und waren am essen und am unterhalten. Mir sagte man, dass es heute wenig Männer hätte und ein schlechter Tag sei. Na ja, ich wollte trotzdem vögeln, schließlich hatte ich ja bezahlt. Silvia, die Barfrau war besonders schlecht drauf und grunzte mich nur so an, alles andere als erotisch. Die Liliane war sowas von laut und grob und gab die blödsten "Spässe" von sich, johlte nur mit vollem Mund, dass die Speisereste rausflogen. Es war furchtbar unerotisch. Außer Olivia, die sich so sehr mit dem jungen Mann abgeseilt hatte, war wirklich gar keine der anwesenden Frauen auch nur annähernd anziehend. Sie machten auch keine Anstalten, ihren Job auszuüben.
                                                                              Ich ging dann halt mal zum Bett, wo Olivia lag. Diese fühlte sich sehr gestört und meinet, es hätte genügend andere Frauen und ich solle mit einer anderen ins Bett.
                                                                              Als dann schließlich Leila mit mir ins Bett ging und ihren Job verrichtete, ärgerte ich mich maßlos, dass ich in diesen blöden Schuppen überhaupt gegangen war und dass ich nicht unter Protest gegangen bin.

                                                                              Ich werde wahrscheinlich nicht wieder hin gehen!



                                                                              Lieber Paul

                                                                              Da ich sehr oft im Starways verkehre, habe ich sehr Mühe dir zu glauben. Vielleicht bist Du selber so eine tolle Erscheinung, dass eben die Mädels neben Dir einfach verblassen. Es kann nicht sein, dass so viele Dreibeiner so einen schlechten Geschmack haben und immer wieder hingehen.

                                                                              Ich bin mit wenigen Ausnahmen von den Girls und auch von Silvia sehr freundlich behandelt worden und der Service von den Girls gefällt mir. In der Regel haben es dort die Männer auch gut. Wir unterhalten uns oft auch über normale Themen und bis jetzt bin ich auch sexuell noch immer voll auf meine Kosten gekommen, es sei denn mein Schwanz hat nicht mitgespielt. Aber auch in solchen Fällen spielen die Mädels mit.

                                                                              Gerade deine Erfahrung mit Leila ist für mich unvorstellbar. So ein fickfreudiges, liebes Schätzchen.

                                                                              Vieleleicht ist es einfach dein Art, wie Du dort aufgetreten bist?

                                                                              Wenn Du so nicht zu frieden bist, gehst Du besser nicht mehr hin. Ich finde es aber gut, dass Du deine Kritik nicht verschluckt hast, denn das gäbe langfristig einen Kropf.

                                                                              LG Clyde48

                                                                              • Für mich ist das Starways etwas gewöhnungsbedürftig. Die Frauen sind nicht gerade attraktiv und vor allem sehr unerotisch. Als ich gegen 18.30 Uhr kam, war grade irgendwie Esspause. Es hatte 5 ältere Männer und einen jungen, ca. 25 jährigen Mann. Der junge Mann lag mit Olivia flüsternd unterhaltend auf einem Bett, alle anderen Frauen und Männer saßen oder standen an der kleinen Theke und waren am essen und am unterhalten. Mir sagte man, dass es heute wenig Männer hätte und ein schlechter Tag sei. Na ja, ich wollte trotzdem vögeln, schließlich hatte ich ja bezahlt. Silvia, die Barfrau war besonders schlecht drauf und grunzte mich nur so an, alles andere als erotisch. Die Liliane war sowas von laut und grob und gab die blödsten "Spässe" von sich, johlte nur mit vollem Mund, dass die Speisereste rausflogen. Es war furchtbar unerotisch. Außer Olivia, die sich so sehr mit dem jungen Mann abgeseilt hatte, war wirklich gar keine der anwesenden Frauen auch nur annähernd anziehend. Sie machten auch keine Anstalten, ihren Job auszuüben.
                                                                                Ich ging dann halt mal zum Bett, wo Olivia lag. Diese fühlte sich sehr gestört und meinet, es hätte genügend andere Frauen und ich solle mit einer anderen ins Bett.
                                                                                Als dann schließlich Leila mit mir ins Bett ging und ihren Job verrichtete, ärgerte ich mich maßlos, dass ich in diesen blöden Schuppen überhaupt gegangen war und dass ich nicht unter Protest gegangen bin.


                                                                                Ich werde wahrscheinlich nicht wieder hin gehen!

                                                                                • Am 19.12. stand wieder Massage mit Liliana auf dem Programm.


                                                                                  Diesmal besuchte ich den Club ohne eigenen Zeitdruck und machte sofort eine Reservation für das obige Angebot, welches im leicht erhöhten Eintrittspreis (Fr. 120.- für 3 Std.) enthalten war.
                                                                                  Bis es soweit war, vergnügte ich mich mit Eva und natürlich mit Sonja (was für ein Prachtsweib und gar keine Allüren, einfach ein lustiges Girl).


                                                                                  Wenig später legte ich mich im Separee auf die Massageliege und liess mich von Lilianas Händen und ihren heissen Steinen und Kräuterstempeln auf asiatische Art massieren, was für eine Entspannung (für einmal klassisch und nicht sexuell).


                                                                                  Anschliessend forderte mein „engster Anhänger“ auch wieder etwas Verwöhnung. Ich landete wieder in den Händen von Sonja. Ein tolles Blaskonzert, in einer sehr gelösten Stimmung.


                                                                                  Für die schöne Maria blieb mir aber wieder keine Zeit, obwohl ich mit ihr auch noch ein Date abgemacht habe. Da machte aber mein bestes Stück einfach nicht mehr mit, so dass wir das auf meinen nächsten Besuch verschieben müssen. Auch für Olivia war mein Zeitfenster von 3 Std. zu kurz.
                                                                                  Es hatte an diesem Tag viele Dreibeiner, man kam sich aber nicht in die Quere und die Mädels boten einen super Einsatz, so dass sicher keiner zu kurz kam.

                                                                                  Der Silvia danke ich für die süsse Ueberraschung. Ich freue mich also auf das neue Starwaysjahr.


                                                                                  :schweiz:LG Clyde48

                                                                                  • Am Mittwoch war Massage im Starways angesagt. Das wäre doch auch was für mich. So bin ich leider erst nach 18:30 Uhr dort eingetroffen und habe den leicht erhöhten Obolus von Fr.120.- bezahlt.

                                                                                    Schon bald lag ich mit Kim auf der Matte, welche mich nach allen Regeln der Kunst verwöhnte. Was für ein Prachtsweib. Die übrigen Gäste haben wir ganz vergessen. Kim war scharf wie koreanisches Essen. Wir trieben es ganz toll und variantenreich bis wir beide heftig gekommen sind.

                                                                                    Nach einer Pause lag ich in den Armen von Eva, eine kurvenreiche brasilianische Schönheit. Leider habe ich aber bei Kim alles Pulver schon verschossen sodass Eva bei mir leider zu kurz kam. Das werden wir beide beim nächsten Mal korrigieren.

                                                                                    Für Rania (was für schöne Nippel dazu ihr scheues Lächeln), welche am Schnuppern war, blieb leider für mich keine Zeit, denn als Abschluss war eben noch die Massage mit Liliana angesagt. Wow, was für ein toller Service. Doch auch da konnte wegen meinem späten Erscheinen eben nicht das volle Programm ablaufen. Hätte es gerne noch weiter genossen, war wirklich entspannend. Liliana ist auch eine tolle Frau. In ihrer Umgebung fühle ich mich sehr wohl und wir haben es immer lustig miteinander.

                                                                                    Ich komme wieder, dann aber mit etwas mehr Zeit. Sehr zufrieden bin ich nach Hause gefahren. :liebe:

                                                                                    p.s. Und da gibt es noch Lästermäuler welche sich über die Frauen oder deren Service beschweren. Sollen doch einfach nicht mehr hingehen, dann haben andere noch mehr von dem einzigartigen Service.

                                                                                    • Ich war letztens mal wieder im starways an der gb party, und ich muss
                                                                                      sagen es gefällt mir immer besser dort.
                                                                                      Obwohl der männerüberschuss schon deutlich war (ca 12männer bei 3 frauen) kam keiner zu kurz. Die frauen machten wirklich einen tollen job. Es ist halt schon etwas spezielles so in der öffentlichkeit, evtl mit mehreren männer auf der matte, mit zuschauern.
                                                                                      Aber wenn man damit klar kommt kanns richtig geil sein. :super:
                                                                                      Ich schau bestimmt mal wieder vorbei. Vielleicht mal freitags, da ist gb party mit anal.

                                                                                      • Es war jetzt Irrtum vorbehalten mein dritter Besuch im Starways, und ich muss zugeben, es gefällt mir immer besser. Die Stimmung ist ausgelassen, die Mädels nicht auf Model Niveau, aber aufgestellt, echt geil, und haben spass an dem was sie tun.......bei dem Andrang auch ein muss!!!
                                                                                        Am Mittwoch waren es Olivia, Simone und Nicole, drei sehr unterschiedliche Frauen, aber jede auf ihre Art eine Perle.:super:

                                                                                        @Boylikesex....staple mal jetzt nicht so tief.....für`s erste mal war deine Performance gar nicht sooo übel, immerhin hast du vorher ACHTUNG gesagt!!!!;)

                                                                                        Aber genau das macht es aus, du bist dabei wenn die Action läuft, und das garantiert Spass in einer ungezwungenen Atmosphäre für alle!!! Der Preis von 100.-Fr ist dabei mehr als Umkostenbeteiligung zu sehen. Ich werde bei der nächsten Gelegenheit wieder dabei sein!!!:schweiz:

                                                                                        • So ich habe dann auch mal die GB Party getestet.
                                                                                          Der Besetzungsplan stimmt und Olivia, Simone und Nicole sind drei wirklich heisse Frauen, die ein ordentliches Pensum absolvieren mussten, war doch durchgängig grosser Betrieb. Zeitweise mussten sie 10-12 Männer bedienen. Was sie aber mit grosser Lust und mit Bravour meisterten. :super:
                                                                                          Die aushängenden Regeln sind ok. Es gibt keine Abspritzgarantie.
                                                                                          Aber wer da zu kurz kommt ist selber Schuld.
                                                                                          Alles in allem eine tolle Sache, gerade zu dem Preis incl. Getränke.
                                                                                          Allerdings ist GB wie hier auch schon geschrieben nicht unbedingt jedermanns Sache. Wird man doch immer gut beobachtet. Es kann auch passieren dass man zu viert auf der Matte liegt.


                                                                                          Ich komme bestimmt wieder. Meine Performance war nicht so toll, jedoch muss man sich ja noch eine Steigerung für die nächsten male aufheben.

                                                                                          • longjohncena33

                                                                                            Ich war nun 4x im Starways, in der Regel Abends. Ich kann clyde48 nicht ganz zustimmen. Es hatte an drei dieser Abenden viele Leute.

                                                                                            Mit Leila wirst du sicher deinen Spass haben, Kim traff ich noch nicht.
                                                                                            Die Frage bezüglich des Tages beantwortet sich also selber. Nimm einen Tag, an dem Leila da ist. Mir ihr ist auch Anal geil. Je nach Tag bezahlt man das Extra ==> Siehe HP.

                                                                                            Wegen dem Alter => Don't care. Bis jetzt hatte es immer jemand um die 25 / 30 rum. Ich selber gehöre mit 32 ja auch fast dazu :smile:.

                                                                                            Ansonsten ist es schon so, manchmal tun einem die Girls fast leid, wenn ich sehe wie sie schuften und nix geht beim Gast. Ich muss sagen, dass es z.B. gerade auch mit Anita geil fand, welche schon einen Zacken älter war als ich.

                                                                                            In der Regel quatschen auch die Gäste miteinander, ist wirklich locker dort.


                                                                                            Bericht:
                                                                                            Wie gesagt war ich jetzt 4x im Starways. 2x war es super, 1x gut und 1x entäuschend.

                                                                                            Preis / Leistung war auch beim entäuschenden Besuch noch halbwegs ok, bei den anderen Besuchen sehr gut.

                                                                                            Als Tip kann ich weiter geben, dass ich nur noch hin gehen werde, wenn Silvia an der Bar ist und drei Girls an der "Arbeit". Wenn ein Girl an der Bar ist das auch auf dem Plan ist, dann ist das nicht so cool. Wurde 3x auf dem Bett liegen gelassen weil das Girl an die Türe musste.

                                                                                            Effektiv sind dann nur noch zwei Girls da und die wollen verständlicher Weise auch mal Pause. Leider setzte ich mich auch schon auf die Matte und das Girl ging in die Pause. Aus "Schatz ich bin in 5 Minuten und einer Zigi wieder da" wurden dann 30 Minuten.

                                                                                            Meine Favs bis jetzt sind Sonja (bläst und bumst Hammer), Leila (Anal und einfach geil drauf), Olivia und Nicole.

                                                                                            Auch Anita hat mich ganz schön angestachelt auf der Matte :mutig:.

                                                                                            Trotz des nicht so berauschenden letzten Besuchs, werde ich sicher wieder hingehen. Mann ist ja lernfähig *grins*.

                                                                                            @The Starway Girls: Danke für die letzten Besuche, hat echt Spass gmacht bei euch.

                                                                                            GreeTZ Cupra

                                                                                            • als neuling bin ich sicher auch ein wenig scheu und kein vordränger kann es denn sein dass ich die ganze zeit leer aus gehe??
                                                                                              an welchen Wochentagen und zu welchem Zeitraum etwas weniger Besuch da ist.Und bin ich mit 24 Jahren eher zu jung oder.



                                                                                              Lieber Longjohn

                                                                                              Sicher gehst Du im Starways nicht unbefreidigt raus. Dein Schwanz wird leer sein und gerade wenn Du erst 24 Jahre alt bist, werden dich die Damen gerne vernaschen.

                                                                                              Sag einfach am Eingang, dass Du zum ersten Mal da seiest und auch etwas scheu bist, hinter den Kulissen wird das dann kommuniziert.

                                                                                              p.s. Am Abend hat es eher weniger Betrieb.

                                                                                              LG Clyde48

                                                                                              • chomi
                                                                                                Wer schüchtern ist oder Probleme hat, wenn andere zuschauen, für den wäre das nix...
                                                                                                GreeTZ cupra



                                                                                                Auch wenn Du schüchtern bist, ist das kein Problem im Starways. Die Mädels achten sehr darauf, dass jeder zum Zug kommt. Schüchterne werden von den Mädels oft angesprochen und auf Wunsch auf ein weniger belegtes Liebesnest geführt.

                                                                                                Das war wieder ein tolles Erlebnis bei meinem letzten Besuch. Obwohl der Andrang gross war, haben mich Nicole+Jasmin herrlich vernascht. Mit einem sehr fröhlichen Doppelzweier genossen wir die höchsten Lustgefühle. Zum Abschluss habe ich mich noch in die Hände von Marina, der vollbusigen Argentinierin begeben. Auch sie ein Klasseweib. Dass sie mich gerade heiraten wollte, das war dann doch etwas übertrieben (so einen alten Sack, bei der Auswahl im Starways). Auch der Duschplausch mit Nicole war nicht ohne. Kompliment, ihr seid kaum zu schlagen.

                                                                                                So freue ich mich auf den nächsten Besuch und auf eine gute Dauerlatte. Kisses Clyde48:schweiz:

                                                                                                • chomi


                                                                                                  Ja, das Angebot passte für mich sehr. Wie gesagt, wenn die Erwartungen stimmen, dann passt es. Für diesen Betrag darf man keine Hochglanz Location erwarten. Die Girls sehr waren freundlich, trotz des grossen Andrangs kam keiner zu kurz. Man musste halt mal einen Moment Geduld haben und sich auch ins Geschehen einbringen.


                                                                                                  Getränke und Snacks gab es auch. Ich denke es waren an dem Abend sicher 15-20 Männer da, so finanziert sich das schon.


                                                                                                  Wer schüchtern ist oder Probleme hat, wenn andere zuschauen, für den wäre das nix...


                                                                                                  Ich werde Ende Monat das Starways wieder besuchen.


                                                                                                  GreeTZ cupra

                                                                                                  • Durch das Forum wurde ich auf das Starways aufmerksam.


                                                                                                    Ich wollte mal etwas total anderes machen. Da ich doch oft in Sauna Clubs unterwegs bin, legte sich die Schüchternheit bei mir in den vergangenen Monaten.


                                                                                                    Ich wollte auch mal Anal ausprobieren, so schien mir die Gangbang am Freitag mit Anal doch eine gute Idee zu sein.


                                                                                                    Pünktlich um 19.00 Uhr im Starways angekommen war schon reger Betrieb. Freundlich begrüsst zahlte ich die 150 Stutz. Ich wurde auch darauf aufmerksam gemacht, dass es eben eine Gruppensex Party ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass hier Gäste mit den falschen Vorstellungen vorbei kommen.


                                                                                                    Firsch geduscht stürtzte ich mich ins Getümmel. Ich brauchte schon einen Moment mich an das Bild zu gewöhnen.


                                                                                                    Im Zimmer bei der Sauna schaute ich dem treiben bei Marina zu. Nach einer kurzen Zeit auf dem Sofa, ergriff Sie mein Badetuch und ich stand vor sie hin und sie fing an mich zu Blasen während dem sie Doggy genommen wurde.


                                                                                                    Als dann der andere Gast fertig war, fing ich an ihre Brüste zu libkosen und schon bald vergnügten wir uns bei :doggy:und :missionar:.


                                                                                                    Nach der Session mit Marina klingelte es pausenlos. Obwohl Fussball angesagt war, herrschte ein grosser Betrieb. Ich nahm mich etwas zurück verpflegte mich an der Bar... Mir war schon klar, dass es nach einiger Zeit wieder weniger Leute haben wird. So war es auch...


                                                                                                    Ich gesellte mich zu Nicole auf das Bett und stellte mich vor. Mir viel auf, dass viele Gäste kaum Hallo sagten zu den Girls... So war ihre Aufmerksamkeit auch bald bei mir. Bei gutem FM kam ich rasch in Stimmung. Ich fragte sie nach Anal, sie sagte, mein kleiner wäre ihr etwas zu gross. Mit einem zwinkern sagte sie mir, ich solle es doch bei Leila nachher versuchen.


                                                                                                    Nicole revanchierte sich aber mit einem super :reiten:. Die Frau hatte Power so schoss ich nach kurzer Zeit ab. Während ihrer Pause quatschten wir noch über dies und das, die Atmosphäre war sehr locker.


                                                                                                    Wenn man offen ist, dann gesellt man sich einfach zum Treiben auf dem Bett dazu. Ich wollte ja zu Leila. Auch hier stellte ich mich vor und äusserte meinen Wunsch. Sie lachte mich an und so ging es los. Sie blies mich und einen anderen Gast während ein dritter sie leckte. Das Girl ist echt naturgeil, sie war so dermassen scharf... Den anderen Gast brachte sie beim FO zum Schuss, ich hielt mich zurück.


                                                                                                    Dann stand sie auf, holte etwas Flutschi und lachte mich an. Es war soweit. Sie half mir einzudringen, ich wollte ja nicht zu forsch sein. Mann war das Geil, ich nahm sie von hinten :anal: und sie blies dem dritten Gast einen. Sie zeigte mir unmissverständlich, dass ich auch härter zustossen dürfe. Es war eng und geil, ich kam sehr heftig...


                                                                                                    Nach der Dusche und einigen Gesprächen mit anderen Gästen vergnügte ich mich nochmals mit Nicole, dieses Mal mit mehr ausdauer.


                                                                                                    Fazit:
                                                                                                    Das Starways hat mir gefallen. Ich wollte Anal und wilden Sex, das bekam ich. Wer auf Model Girls, Privatsphäre und langen Einzelsex steht ist hier falsch am Platz. Ich konnte die Gäste gut ausblenden während dem Sex.


                                                                                                    Am Schluss verabschiedete ich mich mit dem Versprechen, sicher wieder zu kommen.


                                                                                                    GreeTZ Cupra

                                                                                                    • Danke für eure Kritik. Ich bin kein kleines Kind.... So Jungs, wünsche Euch noch einen schönen Tag (das meine ich jetzt ernst...)



                                                                                                      Liebe Olivia
                                                                                                      Das finde ich aber toll, dass Du Roberto und mich direkt ansprichst und einen versönlichen Ton einschlägst. So gefällst Du mir viel besser. So kann ich sicher über deinen Ausrutscher hinwegsehen.
                                                                                                      Hätte in Zukunft das Starways gemieden, wenn Du auf dem Tagesplan gestanden hättest. Nun werde ich bewusst wieder einmal aufkreuzen und deine 3 den Namen ergänzenden "6" genauer erkunden. Wie gesagt einen wohl gebauten Körper hast Du ja und für ein kleines Kind ist deine Oberweite einfach zu üppig.
                                                                                                      Ich wünsche auch Dir einen guten Tag und der Silvia natürlich auch.
                                                                                                      LG, Clyde48:top:

                                                                                                      • Hallöchen.

                                                                                                        Wie ich schon geschrieben habe, bist Du absolut uneinsichtig und hast immer Recht.
                                                                                                        Aber so kennt man Dich ja!
                                                                                                        Und bei den vielen anrufen hoffe ich, dass Du die nicht entgegen nimmst.
                                                                                                        Ich durfte schon einige Male zuhören, auch da wäre mal ein Kurs angebracht wo man bisserl Anstand und artikulieren lernt!
                                                                                                        In der Rechtschreibung bin ich auch nicht der Stärkste, aber das wo Du da ablieferst ist ja mehr als peinlich.
                                                                                                        Naja, bei Dir ist halt nicht nur der Eintritt billig.

                                                                                                        So, bin mir solchen niveaulosen Umgang nicht gewöhnt, darum lassen wir es lieber sein.

                                                                                                        Mit freundlichen Grüßen

                                                                                                        Roberto

                                                                                                        • Hallo Zäme,


                                                                                                          ruft weiterhin so zahlreich an,das ist geil:kuss:


                                                                                                          Dank deinen einträgen lieber Roberto haben wir jetzt die doppelte anzahl gäste an denn partys...


                                                                                                          ...............da alle unsere " zicken " geniessen wollen :super:


                                                                                                          Zudem schlafen unsere gäste ja nicht,und lesen und schreiben auch wacker ins gästebuch von MIR......:top:
                                                                                                          Deine einträge gaben ja auch gesprächsstoff an denn partys, die wo es angeht,wird sich selbst noch melden.


                                                                                                          Die frau ist selbstständig und NICHT unsere Angestellte,somit sind wir nicht für sie verantwortlich !!!


                                                                                                          ich habe auch keine zeit mehr mich mit dir weiter über so belanglosen Kram zu unterhalten............wo das normalste der welt ist......mal pause machen und etwas trinken.......tztztztz


                                                                                                          Also bis auf bald.......wünsche allen sonnige und heisse tage wo auch immer....:kuss: silvia und Team

                                                                                                          • Danke für eure Kritik. Es ist mir bewusst dass meine Art nicht bei allen gut ankommt, da kann ich nichts dafür. Man sollte vielleicht nicht alles so ernst nehmen was ich sage, ich meine es immer mit einem Augenzwinkern. Es gibt viele Damen in Starways und alle sind verschieden, jede von uns hat ihre Fans (ja ja, sogar ich).


                                                                                                            Und dass ich manchmal auch duschen muss ist doch selbstverständlich, ich komme aber immer wieder zurück ;)


                                                                                                            Und Roberto, letztendlich wolltest du es trotzdem nochmal mit mir versuchen. Man fragt sich also ob ich wirklich sooo frech war...


                                                                                                            Noch eine Bitte an Euch: erwartet von der Silvia keine Entschuldigung für mich. Ich bin kein kleines Kind und Sie auch nicht für mich verantwortlich, kein Grund also dass Ihr an Sylvia rummeckern


                                                                                                            So Jungs, wünsche Euch noch einen schönen Tag (das meine ich jetzt ernst...)

                                                                                                            • Hallo Silvia.


                                                                                                              Habe schon vor Jahren die Einträge bei Foren über deinen Club gelesen, kann mich aber nicht erinnern das du jemals einem Gast der unzufrieden war Recht gegeben hast!
                                                                                                              Aber bei mir hast Du immerhin anständig geschrieben, da habe ich auch schon ganz andere Sachen von Dir gelesen!
                                                                                                              Warum ich nochmals schreibe hat nur den Grund, dass du mit dem Thema Wahrheit anfängst!


                                                                                                              Erstens war die Shana am Montag bei Dir im Terminplan aufgelistet, das hast Du irgendwann im laufe des Tages abgeändert!
                                                                                                              Auch im Privatmarkt kann man im Inserat genau sehen das die Shana als drittes Girl anwesend sein sollte!
                                                                                                              Allen anderen Gästen hast du gesagt das die Shana nicht anwesend ist, nur mir nicht?
                                                                                                              Naja. Und ob es dehnen unwichtig war das sie nicht anwesend ist, interessiert mich nicht im geringsten! Ich bin extra wegen der Shana nach Regensdorf gefahren!
                                                                                                              Das ist aber gar nicht das Problem, habe das ja ohne murren akzeptiert. Einzig und allein hat mich die Oliva abartig aufgeregt! Solch ein Benehmen und der Ton geht gar nicht. Wenn das anderen Männern gefällt ist das deren Sache, aber ich bin mir so was nicht gewöhnt und dulde das auch nicht!


                                                                                                              Nun zu den E-Mails, auch ich kann die ins Forum posten!
                                                                                                              Habe genau 2 Mails von Dir bekommen! Das eine wo Du hier erwähnt hast, das hast Du schon richtig beschrieben (aber auch dort keine Entschuldigung für das Benehmen der Olivia!). Das andere war ein Dankes Mail für den Eintrag ins Gästebuch! Ob das Automatisch generiert war oder nicht interessiert mich nicht, auf jeden Fall habe ich es bekommen.
                                                                                                              Dass Ihr keine Ahnung von Computern habt sieht man ja an der Webseite.


                                                                                                              Und zu guter letzt, sagt mir nicht ein Clubbetreiben wann ich in den Club kommen soll.
                                                                                                              Also Gast bestimme ich selber wann ich einen Club besuche und wann nicht!!!!!!!
                                                                                                              Denn du verdienst an mir und nicht umgekehrt!


                                                                                                              Lg Roberto

                                                                                                              • hallo roberto,
                                                                                                                ich habe mich nicht bedankt, für deinen eintrag, sondern dir geschrieben........könnte es hier sogar reinkopieren......das wenn du schon bleibst, du halt vorher anrufen musst, wenn dir eine frau sehr wichtig ist.


                                                                                                                WEIL SHANA am MONTAG NICHT im TRMINPLAN drinstand...das ist mir wichtig, das DU da bei der wahrheit bleibst !!!!


                                                                                                                Hättest ja auch am SONNTAG 22.4. an die Gb gehen können, da war shana und anita anwesend.


                                                                                                                Und ich habs denn meisten gästen gesagt, das shana nichtt anwesend ist, die sagten ja und???

                                                                                                                Es sind ja 2 frauen vor ort,mehr kann man(n) eigentlich für 100.- für 3 std. auch nicht erwarten,oder wo kriegst du das auch???


                                                                                                                Also meine lieben herren, auf bald mal, ansonsten viel spass an anderen GB partys........:kuss:

                                                                                                                • Habe den gleichen Text natürlich ins Gästebuch geschrieben, aber siehe da, dort wird er natürlich nicht veröffentlich! Finde ich ganz schwach! Die Wahrheit wird nicht gerne gelesen, komischerweise hat sich die Silvia per Mail für meinen Eintrag im Gästebuch bedankt.



                                                                                                                  Hallo Roberto
                                                                                                                  Du kannst immer noch hoffen dass dein Eintrag ins Gästebuch veröffentlicht wird. Die Antwort von Silvia ist vielleicht die automatisch generierte Bestätigung, dass der Beitrag angekommen ist. Ich habe auch schon mal etwas ins GB geschrieben und es tauchte erst ein paar Tage später dort auf.
                                                                                                                  Ich habe bei meinen letzten Besuchen im Starways eher festgestellt, dass die Mädels und Frauen dort geiler sind als auch schon. Vor allem mit Leila hatte ich letzthin ein Erlebnis auf der Matte, das allein den Eintritt mehr als wett machte....:super:
                                                                                                                  Gruss
                                                                                                                  Joystick

                                                                                                                  • Habe den gleichen Text natürlich ins Gästebuch geschrieben, aber siehe da, dort wird er natürlich nicht veröffentlich! Finde ich ganz schwach! Die Wahrheit wird nicht gerne gelesen, komischerweise hat sich die Silvia per Mail für meinen Eintrag im Gästebuch bedankt. Da hat die Gute doch gewissen Sinn für Sarkasmus und Ironie und hat mich als Gast nicht nötig. Das gleiche gilt auch für mich, habe das Starways nicht im geringsten nötig. Das gestern war ganz sich mein letzter Besuch. Lg an die Silvia

                                                                                                                    • Hallo.
                                                                                                                      Dachte die Olivia sieht ja auch nicht schlecht aus, das ist dann aber auch alles!!!!!!
                                                                                                                      Habe gedacht ich bin im falschen Film. Die ist arrogant, überheblich und hat null Anstand. Hoffe die Kritik kommt an. Gruss Roberto


                                                                                                                      Lieber Robert
                                                                                                                      Da habe ich leider letzte Woche die gleiche Erfahrung mit Olivia gemacht. Ich war im Glauben, dass ich sie mit einem Spruch genervt habe und sie es mir nun heimzahlen wolle. Das scheint aber ihre Art zu sein. Sie ist zwar wirklich gut gebaut und findet selber, sie habe die schönste Muschi weit und breit.
                                                                                                                      Ich glaube kaum, dass die Olivia so im Starways "alt" wird. Glücklicherweise hatte ich vor Olivia schon mehr als genug Spass mit Susanne und Nicole, sodass mich die Sache mit ihr nicht besonders aufgeregt hat.
                                                                                                                      Ich stimme aber völlig mit dir ein: Sie ist überheblich und arrogant und hat keinen Anstand. Für mich ist sie als Bonni völlig ungeeignet. Clyde48

                                                                                                                      • Hallo.
                                                                                                                        Finde das Starways gemütlich und fühle mich wohl, auch Preisleistung ist gut.
                                                                                                                        Es hat mich heute wegen der Shana ins Starways gezogen, nur leider ist sie krank und war deswegen nicht anwesend.
                                                                                                                        Finde es schade dass man nicht am Empfang darauf hingewiesen wird, das eine auf dem Terminplan gelistete Frau nicht anwesend ist. Da ich schon umgezogen war bin ich dann leider geblieben. Dachte die Olivia sieht ja auch nicht schlecht aus, das ist dann aber auch alles!!!!!!
                                                                                                                        Habe gedacht ich bin im falschen Film. Die ist arrogant, überheblich und hat null Anstand.
                                                                                                                        Bin gemütlich auf die Liegewiese gehockt, schaut die mich ohne ein Lächeln an und sagt: Bring mir mein Wasser ich habe durst. Ich dachte die macht einen Witz und habe nachgefragt was sie den meint. Sie sagte nochmals ohne ein Lächeln: Ich habe gesagt ich habe durst, dort steht mein Wasser, bring es mir!!!!
                                                                                                                        Danach kam noch der Kommentar: Musst dich nicht wieder hinhocken, mein Glas ist leer, hol mir ein neues.
                                                                                                                        Die Göre hatte Glück, dass ich den Gästen und dem Frieden zuliebe, ihr nicht die Meinung gegeigt habe. Die Lust war mir dann schon fast vergangen, habe aber doch noch einen Versuch gewagt.
                                                                                                                        Auch dort lag sie gelangweilt rum, und hatte lustlos an meinem Willi rumgespielt.
                                                                                                                        Dann hockt sich ein anderer Gast hin, den hat sie dann befriedigt und mich links liegen lassen.
                                                                                                                        Also sie fertig war hat sie mich angeschaut, und meinte ich gehe jetzt duschen.
                                                                                                                        Habe auch bei der Chantal gesehen wie sich ein Gast gerade vergnügen wollte, die aber sagt nur: So Jungs ich muss jetzt eine rauchen gehen, und der Gast blieb unverichteter Dinge dort hocken.

                                                                                                                        Naja, auch wenn der Eintritt billig ist, aber so was geht gar nicht, bin immerhin ein zahlender Gast!!!!!!!!

                                                                                                                        Wenigsten ist die Shana eine Frohnatur und mit ihr hat’s richtig Spass gemacht. Da ich aber den Hunderter nicht auf der Strasse gefunden habe, weiss ich nicht ob ich nochmals für ein Bierchen so viel Geld ausgebe.

                                                                                                                        Hoffe die Kritik kommt an.

                                                                                                                        Gruss Roberto




                                                                                                                        • Sorry, hatte lange keine Zeit um meine letzten Besuche zu kommentieren. Gerne erinnere ich mich. Am Eröffnungstag der neuen Duschanlage war ich zufälligerweise da und Liliana hat mich sofort abgeschleppt und später mit mir die Duschanlage unter herrlichem Einseifen genossen. Auch die Shana gab an diesem Tag neben heissem Sex exotische Köstlichkeiten aus ihrer Heimat zum probieren, bevor sie für ein paar Wochen in ihre Heimat zurückkehrt. Die heisse Jasmin (was für ein Prachtsweib) habe ich vernachlässigt, das tut mir leid. Ich schaue also auf den Terminplan und „komme“ das nächste Mal wenn Du da bist (und ich Zeit habe) wieder so richtig mit Dir in Extase (versprochen). Sogar Sara war wider erwarten an diesem Tag auch da, auch eines meiner Schätzchen. Wir hatten tollen Sex miteinander.
                                                                                                                          Bei meinem nächsten Besuch: Zwei neue Gesichter. Die Nicole, eine etwas dominante, sehr variantenreiche Sexgespieltin genoss ich erst im 2.Gang, denn Liliana hat mich zuerst ganz sanft und sehr zärtlich auf den Höhepunkt mit Nicole vorbereitet. Bei einer Diskussion mit einem anderen Dreibeiner, diskutierte dann plötzlich die Leila mit. Ihre Werte habe ich erst mit viel Verspätung schätzen gelernt. Im Gegensatz zu Nicole, eine sanfte Schmusekatze, welche aber durchaus zum Tiger werden kann.
                                                                                                                          Bei dem Angebot im Starways komme ich in Suchtgefahr. Es ist einfach herrlich (oder besser weiblich), ich „komme“ wieder.
                                                                                                                          Herzlichst Clyde48

                                                                                                                          • Am 19.12. um 17Uhr wieder einmal im Starways. Sowieso schon spät dran. Kaum aus dem Auto gestiegen wurde ich von einer regennassen Sturmboe erfasst und war froh als ich von den Damen im Club begrüsst wurde.


                                                                                                                            Nach dem scheusslich kalten Wetter, ein wirklich heisser Ritt mit Sara, bis dass der Gummi glühte, was für eine tolle Frau. Es ist schade, dass sie ab dem neuen Jahr nur noch am Freitag im Starways sein kann. Nach einer Erholungspause und einem Schwatz mit den Damen, standen plötzlich seltsame Gäste an der Türe.


                                                                                                                            5 Polizisten hielten der Silvia ihre Ausweise unter die Nase und baten, die Damen in einem separaten Raum interviewen zu können. Die Polizistin blieb bei der Eingangstüre, dabei wären alle Liegewiesen frei gewesen (war aber auch keine Schönheit). Zwei ältere Polizisten blieben an der Bar und waren sehr nett mit den Gästen und den Damen (nur Jasmin ging der eine auf den Keks). Liliana und Silvia nahmen die Kontrolle souverän gelassen, doch Sara war die Sache sehr unangenehm und Jasmin merkte man(n) ihr italienisches Temperament an.


                                                                                                                            Nachdem die Polizei den Club unter freundlicher Verabschiedung verlassen hat durfte ich mit Jasmin einen flotten Fick machen. Zuerst ihr tolles FO als wäre mein kleiner ein Schleckstengel. Weiter mit 69 und später in der Reiterstellung (das liebt sie nicht so, denn sie kriegt gerne den Krampf). Zum Abschluss eine Missionarstellung. Leider kam ich nicht mehr zum Schuss obwohl Jasmin mich mit allen weiblichen Tricks dazu bringen wollte (ich war wohl zu stark unter Druck von den vorangegangenen Geschichten).


                                                                                                                            Aus Zeitgründen, ich musste bereits um 19Uhr wieder gehen, wurde an diesem Tag auch mit Liliana und mir nichts. So freue ich mich auf das nächste Mal, denn im Starways wird jeder Mann wie ein König behandelt. Danke:danke:.



                                                                                                                            • Lieber Bigbarballs

                                                                                                                              Du scheinst Berührungsängste zu haben. So wie ich die Sara kenne, hättest du sicher nicht so lange warten müssen. Die Chantal kenne ich "noch " nicht. Vielleicht liegt das Probl. einfach bei dir. Ich jedenfalls hatte ausser mit Angela noch nie Probleme mit den Damen im Starways und unverrichteter Dinge abgezogen bin ich in diesem Club noch nie.

                                                                                                                              Allerdings achte ich auch auf die Hygiene, denn üble Körpergerüche mag auch ich nicht. Habe mich deswegen auch schon unbeliebt gemacht, als ich einen Dreibeiner auf sein Probl. aufmerksam gemacht habe.

                                                                                                                              Hättest du mit dem Barmann geredet, hätte er sicher für Abhilfe gesorgt und die Damen hätten sich um dich gekümmert.
                                                                                                                              Wie man(n) sich bettet, so liegt man.

                                                                                                                              Viele Grüsse, Clyde48


                                                                                                                              • Hoi Ken,


                                                                                                                                wenn es so steht im profil, machen die frauen das auch.....


                                                                                                                                ...es hat aber frauen, wo sehr auf sauberkeit aus sind............was ja auch richtig ist, aber viele männer duschen zuerst, gehen NACHHER pissen, und dann zum girl auf die matte....was dann für das girl nicht so lustig ist..........also bitte zuerst pissen,dann duschen.


                                                                                                                                dann ist es auch für die girls eine freude,einen strammen kerl im mund zu haben bis zum absprutz.


                                                                                                                                Gruss silvia.......und bis am mittwoch:super:

                                                                                                                                • Diesen Freitag war es soweit: ich ging zum 1.x ins Starways. Ich wurde freundlich vom Barmann eingewiesen, habe den Lappen abgeliefert und wurde auch darauf aufmerksam gemacht, dass heute 2 Mädels anwesend sind: Chantal und Sara. Aber wo ist denn Angela die auch Schicht hatte?


                                                                                                                                  Naja, ich bekomme meinen Drink gehe in das Epizentrum des Clubs: 1 grosse Sitzgruppe, 2 kleine Sitzecken und 2 grosse Himmelbetten. Ich habe um 20h00 etwa 12 Dreibeiner gezählt.
                                                                                                                                  Habe mich mal in Position gebracht, dummerweise gerade bevor sich Chantal in die WC- und Zigaretten-Pause verabschiedete. Bei ihrer Rückkehr war sie scheinbar schon einem anderen Gast versprochen. Naja hab mich dann mal neben das Bett von Sara gestellt, die gerade am Bedienen war, habe BBB massiert und bekam 5 Sek die Eier gestreichelt. Danach war sie wieder voll auf Ihren Stecher fokussiert, bevor auch sie eine WC-Pause einlegte. Ich bin dann nach 40min Club Aufentalt unverrichteter Dinge wieder abgezottelt und reumütig in meinen Stammclub. Und da gings wieder einmal richtig ab!


                                                                                                                                  Wenn schon GB mit massivem Männerüberschuss, dann bitte auch mit Frauen die 2-3 Männer gleichzeitig behandeln. Ich habe echt keine Lust 3 Stunden mit einer Gruppe halb-verklemmter Männern den Abend beim Zusehen von Geschlechtsakten zu verbringen bis ich gütigerweise an der Reihe bin. Wenn in einem Club nach 30min mein Schwanz nicht in einem Damenmund ist, bin ich am falschen Ort.


                                                                                                                                  Nichts destotrotz, die Männer da schienen glücklich und ich hatte das Gefühl, dass die meisten nicht das 1.x da sind.


                                                                                                                                  Also: Wenn Du viel Zeit und Geduld mitbringst und ein etwas schmaleres Budget hast, dann ist das Starways keine schlechte Wahl. Ansonsten empfehle ich etwas mehr Geld zu investieren und einen anderen Ort zu wählen.


                                                                                                                                  BBB

                                                                                                                                  • Hallo Silvia,


                                                                                                                                    ich finde es toll, wie Du hier auf die Kritik eingehst, Deine Punkte darstellst und auch offen für Änderungen bist !


                                                                                                                                    Nun aber zu meiner Frage :-) Ich möchte am kommenden Mittwoch gerne kommen, muss aber wissen, ob die Damen, bei denen FO bis zum Schluss im Profil steht, das auch wirklich machen. War nämlich leider nicht immer so, manchmal stand bei den Damen im Profil eine andere "Lesitung" als dann angeboten wurde.


                                                                                                                                    Danke, Kisses und vielleicht bis Mittwoch


                                                                                                                                    Ken

                                                                                                                                    • Hoffentlich ist die Stimmung in der Bude besser als hier im Forum. Erfreulich, dass die Kundenkommentar angehört werden, dabei sollte es jedoch bleiben, bzw. mit einem diplomatischen Feedback. Es wird sonst schwierig, das glaubhaftere herauszulesen. Trotzdem weiterhin viel Glück im Stall!



                                                                                                                                      Habe mir heute wieder eine Auszeit im Starways gegönnt. Ich gratuliere der Silvia zur tollen Besetzung in ihrem Stall. Hier hat es wirklich für jeden was.

                                                                                                                                      Bei der Begrüssung bin ich gerade auf Sara gestossen. Ihre schönen blauen Augen, die tollen Nippel und ihre Fröhlichkeit haben mich sofort überzeugt, dass die erste Runde ihr gehört. Ich habe es genossen und auch scharf geschossen. Ihre gut proporierten Rundungen und ihre tollen Körperkontakte könnten süchtig machen.

                                                                                                                                      So als Kontrastprogramm hatte ich später eine Runde mit Shana (einer kleinen Phillipina) auf welche ich mich schon vor dem Besuch gefreut habe. Auch da wurde ich nicht enttäuscht, wunderbares ficken was das Zeug her gibt und so einen feinen Körperbau. Selbst ein Fick von hinten, ein Augenschmaus.

                                                                                                                                      Besonders zu erwähnen ist, wie sich die Damen um einen sehr scheuen Erstbesucher (nicht gerade ein Bild von einem Mann) gekümmert haben. Er muss sich wie im Schlaraffenland gefühlt haben. Da bleibt keiner unbefriedigt, wird aber auch nicht bedrängt.

                                                                                                                                      Heute hatte es wenig Dreibeiner. Die Chemie stimmte, es gab viel zu erzählen und zu Lachen, auch mit den Damen, welche uns aber schon bald wieder auf die Matte holten und fairerweise alle Dreibeiner ausgewogen berücksichtigt haben.

                                                                                                                                      Den Abschluss machte ich mit Juliana (einer attraktiven Holländerin). Wenn sie ihr Haar offen trägt, auch eine schöne Frau. Auch wenn ich mich über ihren Busen schon mit "naja" geäussert habe, so hat mich der tolle Fick mit ihr und ihre Leidenschaft heute auch begeistert.

                                                                                                                                      Ich komme also wieder.:schweiz:

                                                                                                                                      • Ich will nur,das jeder bei der WAHRHEIT bleibt,wenn IHR schon einen beitrag leistet...........nicht mehr und nicht weniger.


                                                                                                                                        Und was der DON schreibt, stimmt eben nicht in allen punkten.


                                                                                                                                        er erwischte einfach die falsche GB...........und der BARMANN war noch nicht eingearbeitet nach meinem unfall.:traurig:


                                                                                                                                        Und die 2 duschen sind auf er page abgebildet,wie auch die bar..........fotos von denn gardaroben werde ich morgen machen,dann auch noch ins netz stellen.


                                                                                                                                        @ DON........so wie ich gesehen habe,verkehrst du oft im globe,bumpsalp etc. und in tantra läden.


                                                                                                                                        die kannst du alle nicht vergleichen mit dem starways.....wir sind kein luxus club.........sondern ein famliärer club mit naturgeilen frauen,dafür für JEDERMAN zahlbar.


                                                                                                                                        und das du mir das gönnst,das es lauft,finde ich doch cool:happy:


                                                                                                                                        danke und bis irgendwann


                                                                                                                                        kiss silvia

                                                                                                                                        • [quote='Don Phallo','https://www.6profi-forum.com/forum/index.php?thread/&postID=51609#post51609']


                                                                                                                                          Silvia .sali namenloser,
                                                                                                                                          Ich weiss nicht, warum Du jedes Mal, wenn hier eine Kritik an Deinem Laden erscheint, dem Berichterstatter über den Mund fahren musst. Nimm doch die Kritik einfach mal an und denke etwas darüber nach. :rolleyes:gut,aber berichtigen kann ich schon,wenn was nicht stimmt,oder???

                                                                                                                                          Ich war vor nicht so langer Zeit auch an einer solchen Mittwochs-Party, weil zufällig in der Gegend und weil ich Partys grundsätzlich ab und zu mag und aus einer gewissen Neugier heraus, weil, wie Du richtig schreibst, es das Starways doch schon eine ganze Weile gibt und ich noch nie da war.
                                                                                                                                          Denke du warst an die ERSTE GANG-BANG geraten,wo SARA das erste mal im starways war,da hatte es extrem viel leute.

                                                                                                                                          Nun, shaft hat es ganz einfach gut beschrieben, ich könnte jeden seiner Sätze unterschreiben, ich finde sogar, er hat es noch sehr nett formuliert!:super:

                                                                                                                                          Ich kam da also an, wurde von dem erwähnten nicht besonders freundlichen und wenig hilfsbereiten älteren Herrn empfangen, spähte kurz um die Ecke und sah an der Bar etwa zehn Männer, hätte ich noch weiter in den Raum gesehen, wäre ich subito verduftet, aber davon später. Wie sah er denn aus???.......habe 3 barmänner um die 50j.

                                                                                                                                          Nunja, also blieb ich, drückte den Hunni ab und dann wurde ich stehen gelassen. Irgendwo war eine Art improvisierte Garderobe, kästen sind ,,winzigen kleinen Kästchen, in welche die Kleider niemals hineinpassten, die musste man an einer Art Bügel aufhängen.,STIMMT nicht,die gardaobe ist die gleiche wie in schwmmbäder,Saunas,swingerclubs mit 20cmx40cm kästen auch.


                                                                                                                                          Badelatschen waren keine vorhanden.badelatschen habe ich nun mal nicht 100 stk.,aber es hatte schon


                                                                                                                                          .Ich schn,appte mir ein Badetuch und suchte die Dusche. Für den Schlüssel gab’s keine Armbänder, ich weiss nicht, wo die anderen Gäste diesen hinsteckten, ein Problem, das ich auch schon in einem anderen Partyclub hatte.:rolleyes:
                                                                                                                                          denn schlüssel gibt mal bei uns ab,dafür wird ja dein name und die zeit aufgeschrieben....der schlüssel muss man also gar nicht herum tragen.

                                                                                                                                          Es gab gerade mal eine einzige Dusche für immerhin weit über dreissig Gäste, sie sah auch dementsprechend aus, das Duschmittel war alle, Nachschub war nicht vorhanden. Ich fand noch irgendwo ein Restchen, das ich ausdrücken konnte.
                                                                                                                                          Auch da muss ich DIR wiedersprechen....es ist 2x Dusche/ WC vorhanden,und zwar seit 8 jahren.
                                                                                                                                          Danach begab ich mich an die Bar. Offenbar kannten sich die etliche Herren bereits, waren jedenfalls in eine Unterhaltung vertieft, ein Getränk gab es erst auf mehrmaliges Nachfragen.Er hat ja nur 2 hände.:lachen:

                                                                                                                                          Und als ich mich umsah, traf mich fast der Schlag. In einem Raum, der etwa so gross war, wie eine durchschnittliche Stube, standen zwei Betten und am Rande ein paar Sitzgelegenheiten und da standen gut 35 Männer herum und mitten in diesem Gewühl waren irgendwo drei Frauen auszumachen:

                                                                                                                                          Sara, deren Fotos noch ganz passabel aussahen, aber herrje, die Dame hatte nichts mehr mit diesen Bildern gemein, sie war ziemlich gross, aber auch ziemlich schwer. Und dann die 70kg bei 170cm ist normales durchschnittsmass.

                                                                                                                                          Liliana, etwas grösser und auch ziemlich robust gebaut, was heisst hier robust, hören wir doch auf mit den Nettigkeiten, sie war einfach dick. Basta. Ich hakte die beiden mal ab und da wurde es einfach, denn die einzige, die noch übrig blieb, war die.dick sage ich,wen jemand 160cm ist und etwa 90kg hat....liliana ist immerhin 178cm gross und nur 75kg.

                                                                                                                                          Jasmin, Schweizerin, gute Figur, und sehr sehr aktiv, das heisst, sie war einfach fleissig und hat die Kerls am Fliessband geblasen und gewixt, während die Sara und Liliana sich eher noch bumsen liessen, jedenfalls war denn dort auch die Schlange der Anstehenden ziemlich lang.

                                                                                                                                          Für mich war die ganze Atmosphäre, wie shaft es beschrieben hat, derart unerotisch und abtörnend, die Frauen gaben sich redlich Mühe, aber es war einfach eine mechanische Fliessband-Abfertigung, mehr nicht.
                                                                                                                                          Von „naturgeil“ und „sie machen es aus Spass und Lust“ war nichts, absolut nichts zu spüren. Von Zeit zu Zeit wurde es dann einer oder gar zwei der Damen zuviel des Guten und sie verschwanden dann einfach, kann ich irgendwie verstehen. ;)Wäre es für mich auch gwesen,dann hätte ich am barman gesagt,passt nicht, und du hättest anstandslos die 100.- zuürck bekommen,habe ich auch immer gemacht !!


                                                                                                                                          Und wenn DU trotzdem bleibst,musst jetzt nicht reklamieren,das passt dann gar nicht.

                                                                                                                                          Manchmal gab es auch Zoff, weil einzelne Herren sich ein zweites oder gar drittes Mal bei derselben Dame unterjubelten , ich bin sicher, dass es etliche Besucher gab, die wegen dieses egoistischen Verhaltens von einigen nicht zum Zuge gekommen sind. Viele sassen denn auch am Rande auf dem Sofa oder standen an der Bar und schauten dem Treiben etwas gelangweilt zu. Mangels Sitzgelegenheit setzte ich mich auf das Bett, wo gerade Jasmin mit etwa drei Kerls gleichzeitig am „arbeiten“ war und so ergab es sich, dass ich irgendwann der Nächste war und in Genuss ihres Services kam. Den machte sie allerdings gut, das muss ich doch lobend erwähnen. :super:DANKE
                                                                                                                                          Danach aber hatte ich keine Lust mehr, auf die Dusche musste ich verzichten, Duschmittel gabs nach wie vor immer noch keines und ich verdrückte mich.Duschmittel kannn man an der bar verlangen.

                                                                                                                                          Nun, ich war schon an etlichen GangBangs, die meisten davon waren gut bis sehr gut, aber sowas Unerotisches wie im Starways habe ich doch noch nie erlebt. Ich hatte keine Models erwartet, das war mir klar, ist auch nicht mein erster Kritikpunkt, sondern die Anzahl der Gäste. So viele Männer auf so kleinem Raum, mit drei Frauen, das geht einfach nicht. die frauen haben die option, auf die andere seite auszuweichen.....es hat ja dort auch noch räume.


                                                                                                                                          Dazu absolut unterirdische Sanitäranlagen, eine improvisierte Bar und Null Freundlichkeit des Personals.........es ist weder eine alte duchanlage,die einte nur mal 6mt. alt........natürlich nicht vegoldet.......aber immerhin eine massage dampfdusche für mehrere tausend franken!!!


                                                                                                                                          impovisierte bar auch nicht, sondern sie besteht eben aus holz, also rustikal, du hättest vielleicht lieber lack,metall etc. gehabt,passt aber nicht ins starways..........aber jeder hat eben seinen eigenen gschmack.

                                                                                                                                          Das sieht dann im Endeffekt einfach so aus, dass man schnell Kohle machen will, (die Kasse hat vermutlich gestimmt an diesem Nachmittag, rechne !) Null Service bietet und Null in eine anständige Infrastruktur investiert, zudem: eine richtige Gangbang muss gut organisiert sein und man muss sich irgendwie Gedanken über den Ablauf machen, und das Ganze ein wenig steuern.

                                                                                                                                          Sorry, aber ich kann das Starways beim besten Willen nicht empfehlen!!


                                                                                                                                          Sorry,wenn ich denn schnabel nicht halten konnte, aber lügner hasse ich,bleib wenigsten bei der kritik bei der wahrheit.

                                                                                                                                          das zuviele männer anwesend waren vor 5 wochen, das wissen wir.


                                                                                                                                          dem ist ja jetzt nicht mehr so, die meisten haben meinen rat befolgt, so das jetzt auch am MO und FR welche kommen...........so ists jetzt besser aufgeteilt.


                                                                                                                                          WAS ich gelernt habe ist folgendes.ich sollte 2 barmänner anstellen bei grossen partys.

                                                                                                                                          denn für einen alleine ist es schlicht unmöglich, die bar zu bedienen, dann noch gleichzeititg an der türe zu sein, putzen, duschmittel auffüllen und die herren auch noch in die gadarobe begleiten.


                                                                                                                                          Da du das anscheinend gelernt hast, würde ich es bgrüssen,wenn du und shaft sich bei mir zum bardienst melden würden...brauche noch welche,da ich denn empfang die nächsten 3 mt. eh nicht machen kann.


                                                                                                                                          IHR würdet das sicher super hinkriegen, ist ja ganz einfach, so locker 50 männer zufrieden zu stellen.:smile:


                                                                                                                                          Dann könnte meiner sich wieder dem witmen, wo er gelernt hat.


                                                                                                                                          Also du, ich werds beherzigen........ab morgen bin ICH, wenigstens für den getränke ausschank wieder std. weise im starways anzutreffen.

                                                                                                                                          so das die gäste morgen entspannt ihre getränke erhalten........und der barmann nur noch denn empfang machen muss.


                                                                                                                                          wenigstens im grössten ansturm..............abends hats ja selten mehr als 10 männer........das kann er dann spielend alleine machen.

                                                                                                                                          viel spass noch an denen wo dem starways über jahre die treue gehalten haben.....und auch die wo uns mal kennenlernen wollen.


                                                                                                                                          für die neuen.....am montag und freitag ist immer sehr wenig los
                                                                                                                                          ..das heisst bei 2-3 frauen selten mehr als 10männer................ bei 3-6 std.


                                                                                                                                          liebe gruss silvia und team

                                                                                                                                          • Silvia
                                                                                                                                            Ich weiss nicht, warum Du jedes Mal, wenn hier eine Kritik an Deinem Laden erscheint, dem Berichterstatter über den Mund fahren musst. Nimm doch die Kritik einfach mal an und denke etwas darüber nach. :rolleyes:

                                                                                                                                            Ich war vor nicht so langer Zeit auch an einer solchen Mittwochs-Party, weil zufällig in der Gegend und weil ich Partys grundsätzlich ab und zu mag und aus einer gewissen Neugier heraus, weil, wie Du richtig schreibst, es das Starways doch schon eine ganze Weile gibt und ich noch nie da war.

                                                                                                                                            Nun, shaft hat es ganz einfach gut beschrieben, ich könnte jeden seiner Sätze unterschreiben, ich finde sogar, er hat es noch sehr nett formuliert!:super:

                                                                                                                                            Ich kam da also an, wurde von dem erwähnten nicht besonders freundlichen und wenig hilfsbereiten älteren Herrn empfangen, spähte kurz um die Ecke und sah an der Bar etwa zehn Männer, hätte ich noch weiter in den Raum gesehen, wäre ich subito verduftet, aber davon später.

                                                                                                                                            Nunja, also blieb ich, drückte den Hunni ab und dann wurde ich stehen gelassen. Irgendwo war eine Art improvisierte Garderobe mit winzigen kleinen Kästchen, in welche die Kleider niemals hineinpassten, die musste man an einer Art Bügel aufhängen. Badelatschen waren keine vorhanden. Ich schnappte mir ein Badetuch und suchte die Dusche. Für den Schlüssel gab’s keine Armbänder, ich weiss nicht, wo die anderen Gäste diesen hinsteckten, ein Problem, das ich auch schon in einem anderen Partyclub hatte.:rolleyes:

                                                                                                                                            Es gab gerade mal eine einzige Dusche für immerhin weit über dreissig Gäste, sie sah auch dementsprechend aus, das Duschmittel war alle, Nachschub war nicht vorhanden. Ich fand noch irgendwo ein Restchen, das ich ausdrücken konnte.:rolleyes:
                                                                                                                                            Danach begab ich mich an die Bar. Offenbar kannten sich die etliche Herren bereits, waren jedenfalls in eine Unterhaltung vertieft, ein Getränk gab es erst auf mehrmaliges Nachfragen.

                                                                                                                                            Und als ich mich umsah, traf mich fast der Schlag. In einem Raum, der etwa so gross war, wie eine durchschnittliche Stube, standen zwei Betten und am Rande ein paar Sitzgelegenheiten und da standen gut 35 Männer herum und mitten in diesem Gewühl waren irgendwo drei Frauen auszumachen:

                                                                                                                                            Sara, deren Fotos noch ganz passabel aussahen, aber herrje, die Dame hatte nichts mehr mit diesen Bildern gemein, sie war ziemlich gross, aber auch ziemlich schwer. Und dann die

                                                                                                                                            Liliana, etwas grösser und auch ziemlich robust gebaut, was heisst hier robust, hören wir doch auf mit den Nettigkeiten, sie war einfach dick. Basta. Ich hakte die beiden mal ab und da wurde es einfach, denn die einzige, die noch übrig blieb, war die

                                                                                                                                            Jasmin, Schweizerin, gute Figur, und sehr sehr aktiv, das heisst, sie war einfach fleissig und hat die Kerls am Fliessband geblasen und gewixt, während die Sara und Liliana sich eher noch bumsen liessen, jedenfalls war denn dort auch die Schlange der Anstehenden ziemlich lang.

                                                                                                                                            Für mich war die ganze Atmosphäre, wie shaft es beschrieben hat, derart unerotisch und abtörnend, die Frauen gaben sich redlich Mühe, aber es war einfach eine mechanische Fliessband-Abfertigung, mehr nicht.
                                                                                                                                            Von „naturgeil“ und „sie machen es aus Spass und Lust“ war nichts, absolut nichts zu spüren. Von Zeit zu Zeit wurde es dann einer oder gar zwei der Damen zuviel des Guten und sie verschwanden dann einfach, kann ich irgendwie verstehen. ;)

                                                                                                                                            Manchmal gab es auch Zoff, weil einzelne Herren sich ein zweites oder gar drittes Mal bei derselben Dame unterjubelten , ich bin sicher, dass es etliche Besucher gab, die wegen dieses egoistischen Verhaltens von einigen nicht zum Zuge gekommen sind. Viele sassen denn auch am Rande auf dem Sofa oder standen an der Bar und schauten dem Treiben etwas gelangweilt zu. Mangels Sitzgelegenheit setzte ich mich auf das Bett, wo gerade Jasmin mit etwa drei Kerls gleichzeitig am „arbeiten“ war und so ergab es sich, dass ich irgendwann der Nächste war und in Genuss ihres Services kam. Den machte sie allerdings gut, das muss ich doch lobend erwähnen. :super:
                                                                                                                                            Danach aber hatte ich keine Lust mehr, auf die Dusche musste ich verzichten, Duschmittel gabs nach wie vor immer noch keines und ich verdrückte mich.

                                                                                                                                            Nun, ich war schon an etlichen GangBangs, die meisten davon waren gut bis sehr gut, aber sowas Unerotisches wie im Starways habe ich doch noch nie erlebt. Ich hatte keine Models erwartet, das war mir klar, ist auch nicht mein erster Kritikpunkt, sondern die Anzahl der Gäste. So viele Männer auf so kleinem Raum, mit drei Frauen, das geht einfach nicht.
                                                                                                                                            Dazu absolut unterirdische Sanitäranlagen, eine improvisierte Bar und Null Freundlichkeit des Personals.

                                                                                                                                            Das sieht dann im Endeffekt einfach so aus, dass man schnell Kohle machen will, (die Kasse hat vermutlich gestimmt an diesem Nachmittag, rechne !) Null Service bietet und Null in eine anständige Infrastruktur investiert, zudem: eine richtige Gangbang muss gut organisiert sein und man muss sich irgendwie Gedanken über den Ablauf machen, und das Ganze ein wenig steuern.

                                                                                                                                            Sorry, aber ich kann das Starways beim besten Willen nicht empfehlen!!

                                                                                                                                            Don Phallo

                                                                                                                                            • hoi shaft,

                                                                                                                                              nur lustig,das die discount damen auch bei feinkost veranstalter mitmachen.

                                                                                                                                              :lachen::smile:


                                                                                                                                              und wenn du die steckbriefe der frauen liest,weisst du ja, das sara und jasmin um die 38j. sind.


                                                                                                                                              Und eine OASE ist kein 5 stern hotel,das möchte ich auch nicht sein,sondern das es fämiliär,lustig und geil zu und her geht...


                                                                                                                                              .....drum ja die letzte woche die 3 für 2 aktion........weil schon 8 j. in regensdorf.


                                                                                                                                              und im DEZ. wird starways 12 jahre alt.........nur erfolgreiche geschäfte werden alt:smile:


                                                                                                                                              Das SHANA immer wieder ASTHMA anfälle hat,dafür kann ich nichts.............drum waren es eben nur 2 frauen.


                                                                                                                                              das wegen der stimmung, kommt halt immer draufan,welche gäste anwesend sind,und ob sie das gespräch zu einander finden.......wenn nicht, dann hast du schon recht.


                                                                                                                                              Und wieso brauchst DU auf nicht mal 50qm eine WEGBESCHREIBUNG:staunen:

                                                                                                                                              Als ich vor 8 wochen das erstemal in flip ging, hat mir auch niemand erklärt wo jeder raum ist.......aber man hat ja einen mund, zum fragen,oder?


                                                                                                                                              Und was mein barmann angeht, er macht die bar seit 3 wochen für MICH.....wenn ER das nicht machen würde, hättest gar keinen kaffee bekommen.


                                                                                                                                              Er macht das sehr gut,finde ich, schlieslich hat er das früher nie gemacht.


                                                                                                                                              ER ist schliesslich alleine,macht die türe,bar,kaffee,putzt etc.


                                                                                                                                              Auch wenn es für dich streng aussieht.ordnung ist das halbe leben.


                                                                                                                                              Und weisst du auch,wieso ich zur zeit 3 barmänner und 1 barfrau an der theke habe??


                                                                                                                                              weil die chefin das kreuzband gerissen hat am Knie.


                                                                                                                                              und am wadenmuskel eine zerrung hat.......


                                                                                                                                              ........und drum auf hilfe angewiesen ist,da man dann nicht laufen sollte.


                                                                                                                                              Allerdings hätte ich gerne noch eine antwort beanwortet von dir.......


                                                                                                                                              ...........was hast DU denn zuhause für eine Dusche???:staunen:


                                                                                                                                              Die meisten mietshäuser haben einbau duschen,was sollte ich denn sonst für eine haben???????


                                                                                                                                              Also dann wünsche ich euch weiterhin viel spass , jedem so wie`s ihm gefällt....einzel oder gang-bang.


                                                                                                                                              Kiss silvia und team

                                                                                                                                              • Im Prinzip hätte ich wissen sollen, dass das nix für den shaft ist, was da geboten wird an dem "gang bang". Wollte aber mal schauen, was da so abgeht mit den neuen Ladies.


                                                                                                                                                Der Laden ist unverändert im Stile eines Heimwerker Partykellers eingerichtet. Statt drei wie angekündigt waren zwei Damen anwesend, Sara und Jasmin. Der Einlass und die Bar wurde von einem durchaus freundlichen älteren Herrn mit dem Charme eines Steuerbeamten aus Oberlunkhofen erledigt. Erst auf Nachfrage erklärte er mir, wo denn die Garderobe und die Duschen sind. Weitere Instruktionen hielt er für überflüssig. Eine Wegleitung habe mich auch nirgends entdeckt. Also ausgezogen, in der etwas heruntergekommenen Einbauduschkabine erfrischt und an die selbstgezimmerte Bar gesessen. Kaffe bestellt (inklusive). Dahinter ein Raum mit zwei kleinen Liegewiesen und ein paar Sofas. Auf den Liegewiesen zwei besagte Damen, beide wohl so um die vierzig. Sara könnte die von den Bildern im Netz sein, einfach 13 Jahre und 15 Kg später. Bei Jasmin lässt sich das nicht sagen, die Bilder sagen nichts aus. Beide sind aber durchaus attraktiv, wenn man auf etwas ältere und nicht spindeldürre Frauen steht.


                                                                                                                                                Beide Damen waren jeweils mit einem Herrn auf der Matte tätig. Jasim blies pur, Sara war am reiten. Aufgereiht wie Hähne auf der Stange sassen ca. 8 - 10 Männer auf den Sofas und schauten zu, wie Jasmin gerade den einen Herren zum Abschluss brachte und sich in den Mund spritzen liess. Kurze Reinigung mit Kleenex und der nächste in der Reihe gesellte sich zu ihr. Reiben, wichsen, lecken gummi drauf ficken, abspritzen, kurze Reinigung und der nächste. Sara ging etwas diskreter zu werke und bei ihr dauerte es bis zum Abschluss etwas länger, aber auch dort: Streng sereell wurde einer nach dem Anderen abgefertigt. Gang bang ist anders, aber an den Frauen lag das kaum, eher an den Besuchern. Ich war recht spitz, aber die Atmosphäre war sowas von strange und unerotisch, dass ich erstmal an der Bar verweilte und einfach zuschaute ... solange bis auch der letzte Rest an Lust verflogen war und ich mich wieder anzog und nach 20 min wieder draussen war.


                                                                                                                                                100 Stutz hat mit die Befreiung von jeglicher Geilheit gekostet. Die Damen waren sicher nicht schuld, sie erledigten ihre Fliessbandarbeit wohl klaglos und sogar wie es schien mit einigem wenigstens gut gespieltem Spass. Aber das Publikum ... die Stimmung ... die Location ... wie gesagt, nix für den shaft. Habe den Hunni trotzdem nicht wirklich bereut. War irgendwie ein witzig groteskes Schauspiel. Und es ist halt schon so: Wer zum Discounter geht, bekommt keine Feinkost.

                                                                                                                                                • Das war ja wieder ein toller Nachmittag im Starways. Sara durfte ich zum ersten Mal erleben. Sie hat eine sehr gute Figur und ist auch sehr sympatisch. Besonders ihre schönen Nippel haben es mir angetan. Ein besonderes Erlebnis war natürlich wieder die Jasmin. So eine geile Frau und zudem sehr humorvoll :lachen:, sie scheint nie genug zu bekommen. Leider hat das Schätzchen Shana gestern gefehlt, schade.

                                                                                                                                                  An der Bar hatte ich eine Unterhaltung mit einem Dreibeiner welcher schon lange nicht mehr im Starways war. Ich habe bei ihm über Jasmin und Sara geschwärmt. Er hatte anschliessend einen wirklich geilen Fick mit Jasmin und meinte nachher zu mir, er komme nächste Woche wieder, das sei vögeln wie mit einer wirklich heissen Geliebten.
                                                                                                                                                  Ich bewundere das Durchhaltevermögen von Jasmin und Sara, denn es wurde von 14-22Uhr gevögelt und gelutscht. Ich selber war knapp 2 1/2Std dort und danach ziemlich kaputt, aber sehr zufrieden. Ich freue mich also auf meinen nächsten Besuch. Also, ich komme wieder (wie auch immer das gemeint ist) Clyde48.

                                                                                                                                                  • hallo green,


                                                                                                                                                    was hättest du denn noch gerne gehabt von angela in denn letzten 30min. bis um 20 uhr türschliessung ist???


                                                                                                                                                    Meinst du, sie hätte dich nochmals an sich gelassen?


                                                                                                                                                    Wohl Kaum............aber sie ist ja nur 4 wochen in die ferien, nachher ab okt. ist sie wieder da,smile


                                                                                                                                                    Und ab Nov. gibts auch wieder SM sachen...........allerdings mit anita als Domina......aber mal sehen, Angela könnte ja hilfs domina sein.


                                                                                                                                                    Zudem solltest DU mal unter GANG-BANG nachlesen............wenn einer alleine dort ist, wird die gb umgewandelt in 30min. quickys.


                                                                                                                                                    DU hattest ja schon glück, das die 2 frauen dich 2x mehr als 20min. mit dir spielten........und das für 100.-


                                                                                                                                                    Und wenn dir shana nicht passte, wieso hast nichts gesagt???


                                                                                                                                                    DU hast es doch genossen, so wie sie dich behandelten......


                                                                                                                                                    ................DU warst nur sauer, dass DU nicht mehr als 1 std. die 2 alleine für dich hattest.........finde das denn quicky fans, oder denn anderen Gb teilnehmer gegenüber nicht fair.


                                                                                                                                                    Also mit selbstmitleid kommst jetzt gar nicht an bei mir..............ich war sehr lange domina.............ich weiss, das du bräuchtest.


                                                                                                                                                    Hätte ich gewusst,das DU maso bist, ich hätte noch alle domina sachen........hinten im darkroom gehabt,smile


                                                                                                                                                    Also dann bis später und viel spass mit angela und denn neuen girls.:smile:

                                                                                                                                                    • Da mir Angela anhand der Beschreibung auf der HP aufgefallen war, habe ich mir im August einen Gangbang-Termin ausgesucht, an dem das andere junge (ich stehe auf jüngere) Girl, Shana, ebenfalls anwesend ist. Die Gangbang fand an diesem Tag zwischen 15h-20h statt, für 3h zahlt man 100Fr., bin kurz nach 17h eingetroffen. (ich war bisher vor einigen Jahren bereits einmal im Starways und hatte einen nicht weiter in Erinnerung gebliebenes Einzelservice mit einem jungen molligen CH-Girl)


                                                                                                                                                      Einen richtigen Gangbang hatte ich noch nie besucht, bei Veranstaltungen in Sauna-Clubs, die etwas in diese Richtung gingen, konnte ich feststellen, das dies eigentlich nicht so mein Ding ist, als ich aber beim Eintreten gerade der hübschen Mulata Angela begegnet bin, waren all meine Bedenken vergessen...


                                                                                                                                                      Insgeheim hatte ich gehofft, das -da Ferienzeit- wenige Gäste anwesend seien, was auch der Fall war, an der Bar hatte es ca. 6 andere ältere Gäste, die mit Angela und Shana plauderten. Angela ist eine dunkle Mulata aus der Dom. Republik, spricht gut dt., etwas weiblicher, aber gut proportionierter knackiger (zumindest aus der Ferne, dazu später mehr...) Body, schulterlange Locken, hübsches Gesicht, d.h. absolut mein Geschmack ...Shana ist eine zierliche Philipinin...


                                                                                                                                                      Die beiden Girls begaben sich auf die Matte, während die Gäste unter sich an der Bar weiterplauderten, ich habe in Ruhe meine Cola ausgetrunken, und mich zu den Girls begeben, d.h. ich wollte mich zu Angela legen, um sie etwas kennenzulernen, sie hat mich in die Mitte gebeten...etwas mit ihr geplaudert, als ich sie etwas streicheln wollte, hat sie meine Hand zurückgewiesen , stattdessen hat Shana damit begonnen, meinen Kleinen manuell zu bearbeiten. Angela sagte, sie hätte einen Einzelservice, und hat sich verabschiedet , so dass ich mich mit Shana allein auf der Matte fand...Da sich über Tage Geilheit angestaut hatte, dachte ich, dass es ev. sogar besser ist, dass ich Angela für ein zweites Programm aufhebe...also ausgiebig die leckere asiat. Pussy genossen, dann FM, GV in Missionar...irgendwie fand ich keinen Draht zu Shana, und wollte die Nummer schon anbrechen, da erschien Angela mit einem Gast neben mir auf der Matte, und ein zweiter Gast gesellte sich dazu. Allein der Anblick von Angela machte mich wieder geil, so dass ich doch noch abgespritzt habe...


                                                                                                                                                      später, als die meisten Gäste gegangen waren, hatte ich mit Angela an der Bar ein längeres interessantes und witziges Gespräch, es erschien mir zumindest so, dass die Chemie zwischen uns gestimmt hat...


                                                                                                                                                      ...um 19h war ich der einzige verbliebene Gast, da ich alleine an der Bar war, habe ich mich zu Angela und ihrem Partner aufs Sofa begeben und etwas weiter geplaudert.


                                                                                                                                                      Da erschien Shana und hat mich und Angela auf die Matte gewunken und ich legte mich wiederum zwischen die zwei Girls, und wiederum hat Angela meine Hände zurückgewiesen , ich solle mich auf den Rücken legen und ruhig verhalten, wiederum hat Shana begonnen, meinen Kleinen manuell zu bearbeiten, während Angela mich festhielt...Angela wusste aus dem vorherigen Gespräch, dass ich wegen ihr gekommen bin, und sie (Latinas/Mulatas allgemein) mir gut gefiel, so meinte, ich solle mir vorstellen, es sei sie, die meinen Kleinen berührt...sie steigerte dieses Spiel, indem sie mir ihr leckere rasierte Pussy zeigte, ohne dass ich eine Chance hatte sie zu berühren oder zu lecken , immer wenn ich mich aufrichten wollte, drückte sie mich auf die Matte, dann hielt sie mir die Augen zu und meinte lachend, dass es keinen Unterschied mache, dunkle Frau oder ganz dunkel...Shana gelang es trotz heftigem Bemühen nicht, mich zum Abspritzen zu bringen, da ich mehr Schmerz als Lust empfand, da gab mir Angela eine ihrer herrlichen Brüste zum Spielen , so dass ich sofort abspritzte...Angela befahl mir noch zu duschen...


                                                                                                                                                      ...um 19.30h an der Bar hat mich Silvia quasi hinausgedrängt, mit dem Argument, dass Shana so noch ihren Zug erreichen könne, und sonst 1h warten müsse, dabei hat mich Shana gar nie interessiert...


                                                                                                                                                      ich habe mich dann angezogen und bin gegangen, ohne mich richtig bei Silvia & Co. zu verabschieden, da ich wütend war , Angela wusste dies und hat gelacht, ich hatte aber keine Lust mehr mit ihr zu diskutieren, wieso sie sich so verhalten hat, ich war frustriert, dass ich nur Angelas Brust 5 sek lang berühren konnte, 100Fr. erscheint nicht viel, für ein frustrierendes masochistisches Erlebnis aber definitiv schon...sollte Silvia irgendwann SM-Parties durchführen, wäre Angela sicherlich eine geeigenete Domina...


                                                                                                                                                      ins Starways zurückkehren werde ich wohl in nächster Zeit nicht, da mir momentan nur Angela gefällt...

                                                                                                                                                      • Hoi Zäme,

                                                                                                                                                        ja wir wurden fast überrannt............alle wollten die neuen girls vernaschen :smile:

                                                                                                                                                        Aber viele gäste kamen zum teil ja nicht NUR zum bumsen, viele sagten uns frauen, das sie wegen der lockeren atmosphäre kamen, da man kollegen treffe und gute gespräche führen könne.:super:

                                                                                                                                                        Jedenfalls waren alle leer und :happy: und wir hoffen, das ihr noch viele schöne std. im starways verbringen könnt mit denn frauen.

                                                                                                                                                        Denn IMMER ists ja nicht mit sovielen leuten...........viele hatten auch noch ferien.

                                                                                                                                                        Mal sehen wieviele es am MITTWOCH 24.8.2011 sein werden...........dann kommt meine 3. NEUE ins TEAM.

                                                                                                                                                        SARA ist 38j./ 70kg/170cm/ kleiner busen/ schlank,blondes langen haar,liebt wie liliana und jasmin Franz PUR bis zum schluss,zungenküsse,GV,AV gegen aufpreis bei einzel,und noch vieles mehr.


                                                                                                                                                        Das euch liliana`s fotos nicht so gefallen ist schade,denn wenn sie ein mieder anhat,sieht sie schon so aus wie auf denn fotos..............aber nackt sehen alle frauen anderst aus.......Auch IHR :smile:
                                                                                                                                                        Aber ich werde mal versuchen,neue fotos zu machen.........muss ja eh,nachdem wir soviele neuerungen gemacht haben............und noch machen werden.

                                                                                                                                                        Möchte allen Stammkunden sehr herzlich danken,wo über jahre dem starways seine treue gehalten haben...............und auch allen anderen, wo es noch werden wollen.

                                                                                                                                                        Kiss bis zum nächsten mal......Silvia und das neue starways team.:kuss:

                                                                                                                                                        PS. ein kleiner tip an alle,wo es gerne ruhiger angehen.

                                                                                                                                                        Am Freitag abend hats meistens nie mehr als 6-10 männer.....verteilt auf 6 std.

                                                                                                                                                        • Am Mittwoch stand für den Gang-Bang noch ein neues "Mädchen" auf dem Programm. Bei meiner Ankunft, was für ein Gerammel. Zeitweise waren ca. 35 Männer im Starways und die Mädels...... hatten echt zu tun. Kisses Clyde48



                                                                                                                                                          clyde48
                                                                                                                                                          Vielleicht haben wir uns beim Hobby gesehen :smile:
                                                                                                                                                          Ich war von 17...ca.19Uhr dort.
                                                                                                                                                          Wegen dem Riesenandrang war meine Freude etwas getrübt und mit den Girls hatte ich beinahe Mitleid.

                                                                                                                                                          Dennoch konnte ich mich nach längerer Wartezeit mit allen Drei (mehr oder weniger) Vergnügen:super: Am ehesten mit der vollschlanken Liliana. Du hast es schon angetönt: Ihre Homepageangaben sind ein Witz! Da sie ziemlich robust gebaut ist, konnte ich sie im Missio ziemlich rannehmen. Nach ca. 10min verlangte sie Pause. Mit Angela und Jasmin wurde ich nicht so richtig warm. Ich schreibe das auch dem Gedränge zu, denn nach wenigen Minuten wollten andere.... Vor allem mit Jasmin möchte ich gerne mal eine Nummer schieben, wenn sie mehr Zeit hat. Angela machte auf mich den Eindruck, dass sie überarbeitet war. Kein Wunder...
                                                                                                                                                          Bei anderen GBs mit weniger Andrang habe ich mich wohler gefühlt.

                                                                                                                                                          Fazit:
                                                                                                                                                          Gutes Preis- / Leistungsverhältnis doch die Atmosphäre - ähnlich Einkaufen in der Migros vor einem Feiertag - war nicht so mein Ding. Für Schnellspritzer die nicht speziell Wert auf einen individuellen Service legen bestimmt empfehlenswert.

                                                                                                                                                          lucky...
                                                                                                                                                          ...der auch bei der Massenveranstaltung war

                                                                                                                                                          • Am Mittwoch stand für den Gang-Bang noch ein neues "Mädchen" auf dem Programm. Bei meiner Ankunft, was für ein Gerammel. Zeitweise waren ca. 35 Männer im Starways und die Mädels hatten echt zu tun. Für mich waren sowohl die Lilliana (eine aufgeweckte Holländerin) als auch Jasmin (eine wirklich geile Bündnerin) neu im Starways.
                                                                                                                                                            Die Fotos von Jasmin auf der Website entsprechen, diejenigen von Lilliana eher nicht. Mit beiden Frauen kannst Du echt Spass haben und beide haben gelutscht und gefickt, was das Zeug hält (wäre ich als Frau an ihrer Stelle, ich glaube kaum, dass ich soviel "einstecken" könnte).
                                                                                                                                                            Der so grosse Männerüberschuss war dann schon an der oberen Grenze. Die Mädels haben aber gut darauf geachtet, dass jeder auf seine Kosten kam. Ich hatte mit Jasmin ein tolles FO mit abspritzen, später einen tollen GV. Mit Lilliana ein gemischtes FO/GV in verschiedenen Stellungen. Auch mit Angela (eine wirklich super schöne Frau mit dom.Rep.-Wurzeln) gab es noch ein FM. Angela mit welcher ich auch schon einen schönen Nachm. verbracht habe, war nicht so gut drauf, denn die beiden Neuen waren der Renner und nicht alle kommen mit ihrer Art klar (sie hat aber das Herz am rechten Fleck und ist eine tolle "Liebhaberin" und kann auch sehr gut "einstecken").
                                                                                                                                                            Ich werde also wieder einmal bei Starways die Klingel (und vieles mehr)drücken.
                                                                                                                                                            Kisses Clyde48:top:

                                                                                                                                                            • gehe schon seit mehreren jahren unregelmässig an die sexpartys
                                                                                                                                                              seit ca 3 jahren regelmässig an die bi-partys die richtig geil sind
                                                                                                                                                              jetzt meint jemand dass es mit dem club abwärts gehe weil die silvia
                                                                                                                                                              nicht mehr mitmachen würde ( sie kann aus gesundheitlichen gründen nicht mehr wegen ihrem rücken ) das stimmt aber nicht denn wenn es mich mal an eine gb verschlägt dann ist die party immer gut besucht denn wenn es zuviele (20-30) männer hat bin ich gleich wieder weg
                                                                                                                                                              aber trotzdem ist das immer ein club in dem es geil zur sache geht
                                                                                                                                                              das ist auch dem team shana,eden,angel,susann und anita zu verdanken
                                                                                                                                                              da sie auch ihren spass dabei haben
                                                                                                                                                              also dieser jemand sollte sich seine schlechte kritik die er in einem forum
                                                                                                                                                              gemacht hat für sich behalten nur weil er einen frust hat
                                                                                                                                                              also liebe männer und frauen besucht doch mal das starways in regensdorf und macht euch selbst ein bild davon

                                                                                                                                                              • War am Do am Mittags GangBang. Anita und Eden waren Spitze und haben uns Männern richtig auf Trab gebracht. Vögeln bis die Balken krachen. Die beiden Weiber sind wirklich Schwanzgeil und zudem nett wie unscheinbare Nachbarinnen.
                                                                                                                                                                Dazwischen gab es kleine Brötchen. Im Starways kommst Du und dein Lümmel voll auf deine Kosten. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.
                                                                                                                                                                Clyde48


                                                                                                                                                                • Hallo Otto
                                                                                                                                                                  Kannst du mir sagen, ob es sich bei der besagten Eden um diejenige handelt, welche unter diesem Namen früher im EFA-Freizeitclub in Wettingen gewerkelt hat? Nach der Beschreibung könnte es zutreffen, sowohl was die Figur als auch das Alter betrifft.
                                                                                                                                                                  Gruss
                                                                                                                                                                  J.

                                                                                                                                                                  • Hallo Kollegen der Freuden:smile:

                                                                                                                                                                    Kürzlich hatte ich Lust auf die schnelle Nummer zu *low budget*. Im Internet kurz geschaut wann der Quicki Tag ist. Oha, da sind zwei Girls im Einsatz. Eine davon heisst Eden. Im Internet sah ich nur die Titten mehr nicht. Da ich geil war und CHF 50.-- nicht wirklich viel war, rief ich an und reservierte die Holde.

                                                                                                                                                                    Nun sah ich zu den Titten auch noch der Rest der Frau. Sie kommt aus Haiti, ist kein Optifick, ist mollig und sicher über 45 Jahre jung.

                                                                                                                                                                    Aber egal, sie war sehr herzlich!

                                                                                                                                                                    Zur Aktion:

                                                                                                                                                                    Aussehen 2
                                                                                                                                                                    Aktion 5
                                                                                                                                                                    Herzlichkeit 10
                                                                                                                                                                    Zungenküsse waren möglich

                                                                                                                                                                    Wiederholung meinerseits keine Vorhanden.

                                                                                                                                                                    Fazit;

                                                                                                                                                                    Für die schnelle Nummer ohne Augenmerk auf das Aussehen der Dame-Eine durchaus günstige Möglichkeit sich eine Erleichterung zu verschaffen.
                                                                                                                                                                    Gruss otto

                                                                                                                                                                    • Starways: Glory Hole bei Nadia

                                                                                                                                                                      Ort Oberste Wohnung Firmenhaus im Industriequartier in Regensdorf

                                                                                                                                                                      Voranmeldung obligatorisch ! Nach tel. Vereinbarung mit der Chefin Silvia

                                                                                                                                                                      Aus der Website

                                                                                                                                                                      Glory Hole,
                                                                                                                                                                      das glückliche Loch, in der Wand,das süchtig macht. Willst Du das nicht mal erleben?
                                                                                                                                                                      Einfach Schwanz reinstecken, OHNE zu wissen wer dahinter ist
                                                                                                                                                                      und sich wichsen oder einen blasen zu lassen.
                                                                                                                                                                      MAX. 10 min. = 30,- Sfr.,benötigst Du mehr Zeit,einfach nochmals 30,- Sfr.durch das Loch schieben.
                                                                                                                                                                      Bitte gegen Voranmeldung per Telefon an den Quicky-Tagen,
                                                                                                                                                                      auch VOR-WÄHREND-NACH einer Gang-Bang oder Sex-Party.


                                                                                                                                                                      NADIA:

                                                                                                                                                                      langbeinige superschlanke Schmusekatze,
                                                                                                                                                                      blonde Haare,
                                                                                                                                                                      blaue Augen
                                                                                                                                                                      28 Jahre

                                                                                                                                                                      174 cm
                                                                                                                                                                      54 kg
                                                                                                                                                                      70 A
                                                                                                                                                                      schmusen, küssen nur bei Sympathie,
                                                                                                                                                                      Anspritzen,
                                                                                                                                                                      Gang-Bang,
                                                                                                                                                                      69er Stellung,
                                                                                                                                                                      dominant, kein anal, GV nur mit Gummi !
                                                                                                                                                                      ja, nach GB, Party, Quickys


                                                                                                                                                                      Ende Ausschnitt Website

                                                                                                                                                                      Für die nette, mittelalterliche Nadia – so ziemlich alles im durchschnittlichen Bereich: Alter (Schätzung: mittlere bis höhere 30), Körpermasse, Aussehen – schien das GH eher ungewohnt. Ihr Oberteil blieb verschlossen, hingegen war sie kaum sichtbar untendurch 'ohne'. Nach meinem Ausziehen der Hose begann sie sitzend an der Türe mit den Löchern auf verschiedener Höhe bei der Du Dich oben an Griffen festhalten kannst zögernd mit FO. Die Türe durfte offen bleiben, was mehr Nähe erlaubt. Zwischendurch immer mal wieder Handarbeit mit der Bitte ihr nicht in den Mund zu kommen. So ging der Abschluss wenig später auf den Boden.

                                                                                                                                                                      Fazit Durchschnittlich - nett und günstig

                                                                                                                                                                      • Hallo zusammen,


                                                                                                                                                                        ich war letzthin wieder einmal an einem Freitag Abend im Starways und es war wie immer toll. Es waren 4 Damen anwesend und eine nicht zu grosse Anzahl Männer, sodass es nicht zu dicht gedrängt war.


                                                                                                                                                                        Zuerst hatte ich eine tolle Season mit Cora. Nachdem ich sie ausgiebig geleckt hatte, ging es voll zur Sache. :smile: Es war einfach geil. Nach einer gemütlichen Pause, ging ich dann mit Silvia auf die Matte. Auch hier wieder ein geiles Erlebnis. Silvia hat mir wunderbar einen geblasen und anschliessend durfte ich sie noch von hinten nehmen.
                                                                                                                                                                        Zum Schluss war ich dann das erste Mal mit Andrea auf der Matte und auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Es war ein tolles und sehr gefühlvolles Erlebnis.


                                                                                                                                                                        Persönlich stehe ich sehr auf reifere Frauen mit weiblichen Figuren und von daher gehe ich immer wieder gerne ins Starways.


                                                                                                                                                                        Silvia : Macht bitte weiter so!!!


                                                                                                                                                                        LG Marc

                                                                                                                                                                        • ronnylein, habe ich dich auf die palme gebracht:p


                                                                                                                                                                          ich rechtfertige mich nicht, sondern gebe erklärungen ab für die anderen......ob du es liest,oder nicht,ist mir egal:D


                                                                                                                                                                          ich habe meinen club mit sehr viel liebe und guten geschmack eingerichtet.........denn meisten gefällts, drum kommen sie ja auch seit jahren.


                                                                                                                                                                          aber wie ich dir schon mal geschrieben habe, jedem das seine, so hat jeder was er sucht.:)


                                                                                                                                                                          und zu denn anderen, morgen weht auch wieder ein frischer wind....CLEO 36j., das erste mal bei uns, und auch das erste mal an einer erotik party


                                                                                                                                                                          liebt sperma spiele wie jessica bis zum schluss für jene wo das mögen..........fotos,lageplan etc. sind auf der page.....von cleo auf der titelseite;)


                                                                                                                                                                          also dann viel spass wo auch immer....grosses danke an alle stammgäste, auch die BI -Leute,und Paare.....und alle die wo es noch werden wollen:)


                                                                                                                                                                          PS. RONNY, vielleicht sehen wir uns ja mal in einem park oder wald,die anita und ich, wo wir zum gratis b.... hingehen jeweils.......wir zeigen dir dann,was naturgeil ist........oder was wir darunter verstehen:D

                                                                                                                                                                          • starways : Ach, es ist mir einfach zu blöd um mit dir hier zu diskutieren. ich habe meine erfahrung von meinem besuch hier gepostet und nichts anderes. aber es ist wohl euer stil, dass ihr bei jedem negativen posting versucht, euch zu rechtfertigen und den schreibenden, der ja bei euch kunde war, runterzumachen, ihn als doof abzustempeln, ihn zu belehren und ihm alles möglich zu unterstellen. spätestens dann wird man dann definitiv zum ex-kunden. für mich ist das schlechter stil und ist eine blosse bestätigung meines eindrucks.


                                                                                                                                                                            wenn ihr wirklich so ein sensationeller klub seid, warum hast du es dann überhaupt nötig, dich hier zu rechtfertigen? für euch ist's ja offensichtlich kein Job und nur Spass, und da kann es euch ja letztlich egal sein, was hier geschrieben wird. ihr müsst ja davon nicht leben, habt alle eine andere arbeit....oder sind diese aussagen bloss euer "branding", was ihr krampfhaft allen glauben machen wollt??? da passt einfach etwas nicht zusammen.


                                                                                                                                                                            Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr wird mir klar: starways ist ein absolutes NO-GO!


                                                                                                                                                                            ronni

                                                                                                                                                                            • zu starways ist schon eine geile sache die verschiedenen partys die es da gibt
                                                                                                                                                                              tolle frauen zb. silvia, anita,jana,andrea nur um einige zu nennen habe immer guten sex gehabt und werde es weiter haben
                                                                                                                                                                              sicher die frauen haben ihr alter dafür sind sie um so geiler und wenn die chemie stimmt ist vieles möglich
                                                                                                                                                                              die hygiene der lokalität ist sauber die duschen (2) sind gut warmes wasser immer vorhanden
                                                                                                                                                                              das einzige was nicht immer sauber sind die männer
                                                                                                                                                                              und da ich mich im starways "sauwohl" fühle gehe ich weiter dort hin und im übrigen
                                                                                                                                                                              kann ich das starways nur empfehlen da es kein club ist der immer offen hat sondern nur zu bestimmten zeiten
                                                                                                                                                                              an die bi-männer kommt an die bi-party ins starways ist geil und jeder kommt auf seine kosten
                                                                                                                                                                              natürlich sind die anderen partys auch nicht ohne
                                                                                                                                                                              hier noch ein grosses dankeschön an silvia und team

                                                                                                                                                                              • ich war vor kurzem das erste mal im starways an einer gang bang party. es hatte rund 20 männer (alter 30 - 60, mittel bei rund 40 jahren) und 4 frauen vom starways-team. jeder hat so seine vorzüge, mir hat es aber gar nicht zugesagt. ich bin ein regelmässiger besucher vom club globe und es war dann im vergleich dazu doch ein rechter schock: die räumlichkeiten schmuddelig, älteres mobiliar, dusche und wc nicht gerade hyigenisch. die frauen waren gar nicht mein typ: recht alt, "verbraucht" und mit entsprechender figur. aber wie gesagt: die geschmäcker sind verschieden. auf den liegeflächen ging es dann doch recht zur sache: blasen, lecken, ficken, alles gleichzeitig. die frauen machten aber ihren job doch recht mechanisch und ich hatte den eindruck, sie liessen es mehr oder weniger über sich ergehen, wobei sie doch ab und zu offenbar eine einen (gespielten?) orgasmus hatten.
                                                                                                                                                                                alles in allem war es für mich gar nichts, sogar eher der ablöscher. ich machte mich auch umgehend wieder von dannen. auf der anderen seite muss ich aber zugeben, dass das preis-leistungsverhältnis stimmt: für 100 bis 150 CHF kann man sich beliebig oft vergnügen. was mich betrifft: ich gebe lieber 250 bis 500 CHF aus, dann aber mit einer heissen, jungen frau, die dich bläst und durchvögelt bis du die sterne siehst...
                                                                                                                                                                                grüsse
                                                                                                                                                                                ronni



                                                                                                                                                                                dann gehst du besser in globe oder sonst wohin da ich starways kunde bin und auch schon im globe gewesen und vom service im globe war ich entaüscht
                                                                                                                                                                                halbherziger blasjob vom bumsen na das ginge noch und da ich eher auf frauen ab 29 jahren stehe gehe ich seit jahren ins starways

                                                                                                                                                                                • .....
                                                                                                                                                                                  stimmt jupiter, war auf der falschen seite, denn wenn du in google clobe eingibst, kommt eine 2. webseite vom globe, allerdings ohne fotos,danke und vielelicht bis irgenwann......liebe gruss silvia;)
                                                                                                                                                                                  .....



                                                                                                                                                                                  OK, Silvia, ich war bereits an der Formulierung der Antwort und an einer Anleitung für den Aufruf der Homepage.

                                                                                                                                                                                  Als Informatiker der ersten Stunde (seit über 35 Jahren dabei) gebe ich nie eine mir bekannte Homepage-Adresse über Google ein. Immer direkt im Browser (Internet-Explorer, Firefox und wie die Programme alle heissen).

                                                                                                                                                                                  Gruss, Jupiter

                                                                                                                                                                                  • .....
                                                                                                                                                                                    ...früher, konnte man die girls noch ansehen auf der globe webseite, jetzt nicht mehr..........WIESO????...
                                                                                                                                                                                    .....



                                                                                                                                                                                    starways

                                                                                                                                                                                    Ich möchte mich nicht in euren Disput einmischen, denn betr. Starways kann ich nicht mitreden.

                                                                                                                                                                                    Die oben zitierte Äusserung verstehe ich jedoch nicht. Weshalb kann man die Girls auf der Globe HP nicht ansehen :confused:!! Das hat immer und funktioniert auch jetzt!

                                                                                                                                                                                    Gruss, Jupiter

                                                                                                                                                                                    • ronni, wenn du die bilder auf der page richtig anschaust,dann siehst ja, wie es drinnen aussieh im starways,,sind ja orginal bilder,also wieso schreibst dann im ersten bericht, sei alles alt etc.:(


                                                                                                                                                                                      und das wir keine sauna etc. haben weiss bald jeder.


                                                                                                                                                                                      Gut, für manche ist etwas alt ,auch wenns erst 6mt. jung ist, liegt immer in denn augen des betrachters.


                                                                                                                                                                                      was das globe angeht, was soll ich als frau im globe:confused:


                                                                                                                                                                                      das musst du mir jetzt mal erklären,schliesslich gibts genug swingerclubs wo ich hingehen kann,wenn mir das starways noch nicht reicht.


                                                                                                                                                                                      bin übrigens oft in anderen swingerclubs zu gast,wohlverstanden, aber im globe:( ???


                                                                                                                                                                                      und klar haben auch andere girls spass, aber naturgeil heisst für mich, oder eigentlich das ganze team vom starways, sie sehen sex NICHT als job an !!


                                                                                                                                                                                      sondern machen es zum plausch:p


                                                                                                                                                                                      denn IHR geld verdienen starways paare und hausfrauen nicht im erotik bereich, sondern in denn normalen alltags jobs wie du und ich.


                                                                                                                                                                                      Frag doch mal deine herzensdamen, ob sie sex auch GRATIS ausserhalb vom globe machen würden mit jedem.


                                                                                                                                                                                      würde mich sehr interressieren,was die dame dann zu dir sagt:D


                                                                                                                                                                                      und ist doch schön, wenn sie auch deutsch können, deine globe damen.............und auch,wenn mal eine Ch etc. darunter ist.


                                                                                                                                                                                      was das franz angeht, wieso sagst du dem girl nicht ,was du gerne magst???


                                                                                                                                                                                      kann es sein,das du enttäuchte warst, das die meisten von uns NICHT pur blasen???


                                                                                                                                                                                      mit gummi empfinden es viele halt anderst, und wenn ein mann nur daliegt, hat halt die frau auch keinen richtigen spass mit dir.


                                                                                                                                                                                      und starways frauen haben vielleicht auch keine grosse routine , da nur 1-3 pro MT.mal im starways.........und sonst nur sex mit ihrem mann.


                                                                                                                                                                                      Also meinen rat ronny, richtig mitmachen und der dame sagen was du gerne möchtest ist immer noch besser, als hinterher motzen.


                                                                                                                                                                                      ich würde gerne mal mit dir........denn ich sage denn männern,was ich mag,und was nicht.:p


                                                                                                                                                                                      gehe aber auch voll auf ihre wünsche ein, wenn es sich mit meinen deckt.


                                                                                                                                                                                      denn auch wir haben bedürfnisse,hast hoffentlich daran gedacht bei deinem besuch bei uns???


                                                                                                                                                                                      denn im starways gilt der spruch, es ist immer ein geben und nehmen........gegenseitig;)


                                                                                                                                                                                      denn starways kannst du nicht mit anderen salons vergleichen,drum ja nur einen eintritts preis vom club........ansonsten kommt ja nichts mehr dazu.............schon mal überlegt warum????


                                                                                                                                                                                      Und ein besser oder schlechter ist kein club, nur anderst.


                                                                                                                                                                                      früher, konnte man die girls noch ansehen auf der globe webseite, jetzt nicht mehr..........WIESO????


                                                                                                                                                                                      und wegen denn 500.-...........das kann sich ein grossverdiener oder SINGLE leisten.............aber frag mal einen fam. vater mit kindern, wie er das seiner ehefrau beibringen soll :(


                                                                                                                                                                                      also ronny, jedem das seine........schöns tägli:)