FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Saunaclub Volketswil Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Volketswil
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Volketswil Na Und Laufhaus Villingen
Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Erotikbetriebe Schweiz ab 01.06.2021 wieder geöffnet Sexforum Aktionen im Juni
Globe Schwerzenbach Wiedereröffnung Zürich öffnet Erotikbetriebe
Sexforum Aktionen im Juni Erotikbetriebe Schweiz ab 01.06.2021 wieder geöffnet
Zürich öffnet Erotikbetriebe Globe Schwerzenbach Wiedereröffnung
Anmelden oder registrieren
Erotikbetriebe Schweiz ab 01.06.2021 wieder geöffnet Globe Schwerzenbach Wiedereröffnung Sexforum Aktionen im Juni Zürich öffnet Erotikbetriebe
Globe Schwerzenbach Wiedereröffnung Sexforum Aktionen im Juni Zürich öffnet Erotikbetriebe Erotikbetriebe Schweiz ab 01.06.2021 wieder geöffnet
Sexforum Aktionen im Juni Zürich öffnet Erotikbetriebe Erotikbetriebe Schweiz ab 01.06.2021 wieder geöffnet Globe Schwerzenbach Wiedereröffnung
Zürich öffnet Erotikbetriebe Erotikbetriebe Schweiz ab 01.06.2021 wieder geöffnet Globe Schwerzenbach Wiedereröffnung Sexforum Aktionen im Juni

Behaarte Girls | Squirting | Glory Hole | Fisting | Fuss Erotik | etc.

Wer hat welchen Fetisch?

    • Das finde ich schon krass, weil da muss man dann schon wirklich sehr leidensfähig sein. :huh: Die Leute die ich kenne haben das höchsten 1-2x im Jahr für ein Conventionwochenende gemacht, also Donnerstag oder Freitag stechen und Sonntag oder Montag wieder raus damit.

      Stelle mir das aber auch bei längeren Autofahrten oder Flügen, Solarium, Bade, auf Dauert echt unangenehm vor. Und gerade am Rücken kommt man allein ja nichtmal richtig für die Pflege ran.

      Und wenn der Piercer nicht gerade der Freund ist und es kostenlos macht würde es auf Dauer auch stark ins Geld gehen. Auch wenn man als WG gut verdient würde ich das Geld dann schon lieber in Sachen wie Tattoos oder Zungenspaltung investieren, die dann auch halten und nach der Abheilung keine Probleme oder Schmerzen mehr machen.

      • Martyn


        Jap, das Problem ist, dass die Haut die Piercings sehr schnell raus drückt, auf dem Rücken ist die Haut gespannt, deshalb arbeiten sich die Piercings schnell wieder raus.

        Arwen hatte die Corsage auf dem Rücken fünf Jahre lang.

        Zwei Reihen, vierzig Ringe.

        Sie hat sie zwei Wochen drin gelassen, eine Woche raus, wieder neu gestochen.

        Wenn sie Lust und Laune hatte, trug sie noch eine Corsage auf dem Dekolleté, eine am Hals und die Rückseite der Beine.

        • /Satire off

          Nein danke, entweder hat Madame spontan Lust drauf bzw. ist dazu bereit, dann aber auch gleich, direkt und schmutzig an Ort- und Stelle mit Lochwechsel. Ansonsten ist das für mich keine erotische Aktion, sondern eine medizinische.

          Naja die Frauen gehen ja auch nicht nachdem Du ihnen gesagt hast, dass du den arsch willst erstmal 3 Stunden Darm entleeren, sondern machen dies naormal vor der Schicht. Und genau dieser Aufwand ist es den meisten im globe nicht wert, wenn sie auch so genug kohle machen und an manchen Tagen nicht einmal eine Analanfrage bekommen würden.


          Ich stimm Dir zu. Bei jedem Lochwechsel Gummi tauschen ist nervig. Meistens gehts ja eh erst in die Fotze und dann in den Arsch. Die Aufforderung Gummi zu tauschen habe ich auch nur einmal in 20 Jahren bekommen...

          • Und gerne auch den ganzen Körper, auch die Augäpfel (I like!), gerne abgefahrene Piercings, ich mag alternativ, bisschen Gothic. (Ich kenne Arwen noch mit platinblonden Dreadlocks, zig Piercings im Gesicht, 'ner Piercingcorsage auf dem Rücken, Mama mia!)


            Finde ich auch intressant, aber glaube dafür müssten wir eher nach Brasilien, Kolumbien oder Russland.

            Eyeball Tattoos sind in Europa (abgesehen von Russland) leider megaselten, da kanne ich insgesamt nicht viele Leute und im PaySex Bereich nur Yuki (war öfter in Basel aber glaube seit letztem Jahr garnicht mehr und Anuskatzz (glaub sie macht aber nur SM Service und keinen GV).

            Hatte Arwen wirklich für längere Zeit eine Piercingcorsage? Ich hab solche Piercingcorsagen zwar schon auf Tattooconventions gesehen, aber die haben es dann immer nur für ein paar Tage gemacht, weil es wohl nicht länger halten.

            • Wir wissen inzwischen ALLE, daß du der Meinung bist, Frauen hätten keine Rechte verdient.

              Frauen hätten zu funktionieren, die Klappe zu halten, gehören unter Druck gesetzt und bitte optisch immer schön pädo - gerecht.

              Ich glaube, JEDER ist in der Lage, zwischen den Zeilen zu lesen.

              Ich weiß nicht, wo dein obskurer Hirnfurz herkommt, dass ich die Frauen befreien will oder sonstwas.

              Ich behandle einfach nur die Damen mit Respekt, denn so möchte ich als Gast auch behandelt werden - ich möchte nicht wie ein "Scheißgast" behandelt werden, also behandele ich die Frauen auch nicht wie Scheiße - um dein Motto aufzugreifen.

              Schade, dass du diese Rumpelstilzchenposition eingenommen hast.

              Aber, der Mensch verhält sich ja immer nur entsprechend der Summe seiner Erfahrungen.

              Ein schönes Wochenende.


              Frauenversteher99

              • Ein Dreier mit zwei Frauen ist aber noch ziemlich „normal“ würde ich sagen. Was du mit „WhatsApp tippen beim Dreier“ beschreibst, geht ja wohl gar nicht ! Aber beschwere dich besser nicht beim Clubchef darüber, sonst kommt Joseffson direkt wieder mit einer Petition für Frauenrechte um die Ecke, die du böser unterdrückerischer toxischer weißer alter  Mann doch bitte beachten solltest.


                Persönlich bin ich superschlecht beim Multitasking, und kann mich nicht richtig gut auf zwei Frauen gleichzeitig konzentrieren. Aber für den, der es mag : Gute Sache, klar, warum nicht.


                Als Fetish-Fan würde ich eher sowas wie Joseffson bezeichnen, seine Berichte nutze ich immer gern als Appetitzügler 😂


                —-

                /Zitat

                „Ich früher: Hauptsache über 1.80, und extra super abgemagert. Also, Schmerzgrenze 45kg. Man nannte das Heroin Chic, geprägt durch Kate Moss. Klassischer Mann im Zimmer. Blasen lassen, evtl anal. Daaamaaals.

                Ich heute: nun, über 1.80 finde ich immer noch gut - aaaaber bitte mit Kurven!

                Tattoos: ja bitte, in hochwertig! Nicht Hello Kitty und Sternchen.

                Und gerne auch den ganzen Körper, auch die Augäpfel (I like!), gerne abgefahrene Piercings, ich mag alternativ, bisschen Gothic. (Ich kenne Arwen noch mit platinblonden Dreadlocks, zig Piercings im Gesicht, 'ner Piercingcorsage auf dem Rücken, Mama mia!)

                Sexuell mag ichs ja gerne SEHR abgefahren, was ich mag und suche ist NICHT schweizer Clubstandard, das gibt's nur in äußerst exklusiven Escortagenturen, und ich bin mega froh, dass ich das eben in Arwen gefunden habe, die dazu noch meine sapiosexuelle Seite äußerst befriedigt.

                Details sind ja in meinen Berichten zu lesen. Ein paar zumindest 😏“

                /Zitat Ende

                • Mein Fetisch ist zweifellos ein FFM Dreier. Leider ist es sehr selten dass die zwei Frauen auch wirklich motiviert mitmachen. Meistens ist eine am lutschen und die andere am “Whatsappen”, eine fickt und die andere schaut zu. Ich hab mal im globe zwei kleine zierliche Rumäninnen getroffen die es wirklich sehr gut gemacht haben. Eine Blondine und eine Brunette die fast ausschliesslich im Doppel gearbeitet haben. Ich bereue es noch heute dass ich sie für nur eine halbe Stunde gebucht habe. Doppel Blowjob wie im besten Porno haben die zwei angeboten, wahnsinnig!

                  • Also meine 44kg Stufe:10 Favo aus dem Sharks war da sehr spontan. Manchmal haben wir es anal gemacht, manchmal auch nicht, manchmal in ein Loch, manchmal in beide. Ganz spontan, je nach Lust, Laune und Situation. Fäkalien habe ich in dem Zusammenhang nie welche feststellen können ;(


                    Also da jetzt mitten beim Sex neues Kondom rauffrickeln, runterfrickeln zippel zappel zuppel..nein danke.


                    Bis da dann alles wieder fertig sitzt ist der Tag rum und ich hab keine Lust mehr :P

                    • Joa, wenn man damit leben kann, dass ein Häufchen dabei raus kommt und dass dieser Geruch in der Luft hängt, dann kann man das ja machen.

                      Ich mag Scheiße halt nicht. Weder riechen, noch sehen, noch unter meinen Nägeln, ich pule ungern anal rum, und hab dann Ränder unter den Nägeln, nein danke.

                      Lochwechsel ist ja kein Problem - hoffentlich mit neuem Kondom.

                      • Joseffson

                        So detailliert beschrieben werde ich ja ganz wuschig von dem anal ...roar ! 8o


                        /Satire off

                        Nein danke, entweder hat Madame spontan Lust drauf bzw. ist dazu bereit, dann aber auch gleich, direkt und schmutzig an Ort- und Stelle mit Lochwechsel. Ansonsten ist das für mich keine erotische Aktion, sondern eine medizinische.

                        • Also so wie ich es gehört habe, sind die Preise für Anal im Globe idR 300.-

                          Die Frauen welche Anal regelmässig anbieten akzeptieren auch nur 200.-, diejenige die es fast nie machen, verlangen auch 500.- od. mehr (hab schon gehört dass einer Frau dafür 5'000.- angeboten wurden aber sie hat's abgelehnt weil sie es nie mache).

                          Es hängt also von Sympathie und vor allem... Grösse😄

                          Also Preise für standard extras sind vorgegeben (da diese fast alle Frauen machen), bei Anal ist dagegen ziemlich viel Spiel zugelassen.

                          • Zum Thema Anal, warum es so "teuer" ist und viele Frauen es nicht anbieten: der Zeitaufwand.

                            Ihr wisst ja, dass ich ähnlich wie blubb kein Kostverächter bin.

                            Warum sollte ich mich nur auf 50% der Menschheit beschränken?

                            Ich mag ja ebenso Männlein, wie Weiblein und alles dazwischen.

                            Aus dieser Erfahrung heraus kann ich euch sagen: mit ein Mal Darm spülen ist eine Vorbereitung für anal nicht getan.

                            Man nehme eine Ballspritze, lauwarmes Wasser, führe es rektal ein, spült das Wasser ein und lässt es wirken. Ca 20-30min später meldet sich der Darm.

                            Und die Prozedur macht man 3-4x.

                            Heißt: eine Vorbereitungszeit von ca 1,5-2h. Wenn Madame es wirklich sauber möchte.

                            Zwei Stunden Vorbereitung auf den Stundenlohn der Damen hoch gerechnet....

                            Kommt man mit 200 Extra noch gut weg.

                            • da getraue ich mich doch auch Mal etwas zu schreiben. Bisher war ich hier stiller Leser... Man möge mir verzeihen. 8)


                              Fetisch oder nicht... Das überlasse ich Euch. Mir ist es eigentlich egal, wenn ich ficke. Frau, Transe oder Mann. Sie müssen mir gefallen. Dann packe ich alles. Ich liebe Sex in allen Formen und Fassetten. Egal mit weg. zZ mag ich Transen. Leider in diesen Clubs nie zu finden. Aber diese schönen geilen Frauen sind auch nicht zu verachten.

                              Details überlasse ich in allen Belangen Eurer Fantasie. 8o


                              heute Nachmittag habe ich aber vor, wieder einmal in Frauenfeld vorzufahren. Mal schauen, ob es immer noch so ist wie vor Corona... :thumbup:

                              • Letzten Dienstag passiert, in einem Saunaclub, nähe Zürich.

                                Fragt mich eine WG nach einem kurzen Gespräch, „gehen wir auf Zimmer“ ich, warum soll ich ins Zimmer, das ist doch langweilig immer dasselbe:fellatio::doggy:


                                Weiter bin ich nicht gekommen, da hatte ich bereits Ihren Finger im Mund:staunen:.

                                Du willst neues, kam aus Ihrem Mund und schon spürte ich einen gekonnten Griff unter meinen Bademantel, Auaaa das wahr nun wirklich etwas heftig zugegriffen!!


                                Jetzt gehen wir auf Zimmer, sonst drücke ich fester zusammen, flüsterte Sie mir ins Ohr und ich konnte nicht Wiedersprechen.:penis:


                                Sollte vielleicht noch anfügen, dass wir zusammen schon öfters gezimmert haben, also sind wir uns nicht ganz fremd.


                                Was dann im Zimmer genau passiert ist, will ich im Detail nicht erläutern, aber einen Koffer mit Utensilien benötigte Sie nicht. Sie benutzte nur ein einziges Foltergerät, Ihre Zähne.
                                Was Sie damit alles angestellt hat, an meiner Eichel und den Eiern, sowie dem angrenzenden Bereich ist unbeschreiblich (schmerzhaft geil). Ich wusste nicht, ob ich nun für längere Zeit meine Clubbesuche vergessen könne.

                                Diese Ungewissheit und das ausgeliefert sein hat aber auch seinen Reiz.

                                So sind dann schnell 2 Stunden verflogen und ich bin eine Erfahrung reicher.


                                Noch eine kurze Info, heute bereits wieder im Club gewesen, also ist nicht so lang anhaltend,

                                oder ist das Süchtig:smile:.

                                Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.

                                • Vini.m

                                  Ich bin wirklich gespannt, ob es dir im Globe gelingt Vini, hoffe ich doch mal. In der Schweiz war ich damit leider generell auch nicht erfolgreich.


                                  Im Raum Frankfurt und BaWü liegt es bei 200€, in NRW bei 100€, den Globe Aufschlag dafür mag ich mir lieber gar nicht vorstellen, vermutlich aber wie du ja auch schreibst „astronomisch“. Noch ein Tip : Sprich lieber ganz genau ab welches anal du möchtest, bei mir ist es doggy, grade da triffst du aber auch am häufigsten auf den allseits beliebten Zickenterror.


                                  666bandito666

                                  Perfekte Analyse Bandit, genauso sehe ich das auch. In der Oase kostet die halbe Stunde halt nur 50€, und da schlagen die 200 zusätzlich schon hart rein.

                                  • Joseffson das kann ich mir gut vorstellen bei den dreien. Ich persönlich hatte meine besten Erlebnisse mit Carmen, die Schmetterlinge haben mir auch gefallen, soviel zum Tattoofetisch. Mein Gott gab es da Erlebnisse, glaube da waren einige dabei dafür kommen wir in die Hölle 😆


                                    Mittlerweile stehe ich auch total auf Silikon, und wie. Ich mag einfach die Form, alles daran, auch wenn es da von Arzt zu Arzt riesen Unterschiede gibt.


                                    Bei der Größe sind wir uns uneinig. Eigentlich mag ich es nicht größer wie 165 cm.

                                    Aber wenn der Gesamteindruck passt, darf es gerne auch etwas mehr sein.


                                    Dieser Kate Moss Look hat mich persönlich nie angemacht.


                                    Der Gesamtservice muss einfach passen, ich stehe total auf anal, aber wenn ich auch so absolut an Perfektion grenzenden Sex bekomme, ist das Bonus.


                                    Mein Gott jetzt schwelge ich in Erinnerungen.

                                    • Well, well, well......

                                      Ich seh schon, das hier wird meine Lieblingsrubrik.........

                                      Hallooooo erstmaaaal.....

                                      Im Übrigen hatte ich ein paar lustige Abende mit Arwen, Carmen und Jelena im Palladium, lieber Vini.m , die drei waren das diabolische Trio 😏

                                      Fuck, haben wir die Kuh fliegen lassen....

                                      Aber ok, Fetische.....

                                      Ach, wo fang ich an....

                                      Ich früher: Hauptsache über 1.80, und extra super abgemagert. Also, Schmerzgrenze 45kg. Man nannte das Heroin Chic, geprägt durch Kate Moss. Klassischer Mann im Zimmer. Blasen lassen, evtl anal. Daaamaaals.

                                      Ich heute: nun, über 1.80 finde ich immer noch gut - aaaaber bitte mit Kurven!

                                      Tattoos: ja bitte, in hochwertig! Nicht Hello Kitty und Sternchen.

                                      Und gerne auch den ganzen Körper, auch die Augäpfel (I like!), gerne abgefahrene Piercings, ich mag alternativ, bisschen Gothic. (Ich kenne Arwen noch mit platinblonden Dreadlocks, zig Piercings im Gesicht, 'ner Piercingcorsage auf dem Rücken, Mama mia!)

                                      Sexuell mag ichs ja gerne SEHR abgefahren, was ich mag und suche ist NICHT schweizer Clubstandard, das gibt's nur in äußerst exklusiven Escortagenturen, und ich bin mega froh, dass ich das eben in Arwen gefunden habe, die dazu noch meine sapiosexuelle Seite äußerst befriedigt.

                                      Details sind ja in meinen Berichten zu lesen. Ein paar zumindest 😏

                                      • Frauenversteher99


                                        Klar, dann bleibt für beide was übrig.


                                        Da ich direkt am Bodensee auf der deutschen Seite lebe, gehe ich auch viel in deutsche Clubs ( sofern die in diesem Jahrhundert wieder öffnen dürfen), und da ist es meiner Meinung nach auch einfacher bei einer 8+ anal zu bekommen.


                                        Im Globe habe ich es noch nicht gehabt, leider hatte ich keine Empfehlung von den anderen Forenkollegen bekommen.


                                        In vielen anderen Clubs hatte ich schon, was natürlich auch eine Frage der "Sympathie" und des Geldes ist. In aller Regel eher zweiteres.


                                        Hatte schon das Erlebnis das eine 9 das kategorisch abgelehnt hat und für dieses extra einen illusorischen Preis gesagt hat.

                                        Als ich bereit war das zu zahlen war sie baff aber der Anblick von meinem harten Freund in ihrem Arsch war es mir definitiv wert zu diesem Zeitpunkt.


                                        Nicht alle 8+ machen es, aber für den richtigen Preis öffnen sehr viele den Anus 😄


                                        Und da das mein Fetisch ist, lass ich mir das manchmal etwas kosten.


                                        Wobei im Palladium und im Westside auch im Cleo wurde ich wenn es mir danach war immer fündig.


                                        Aber ein Topshot des Globes anal zu ficken reizt mich zur Zeit sehr.


                                        • Eine 8+ und anal ? Schwierig in der Schweiz, oder habt ihre andere Erfahrungen ? Selbst die Globe Topshots winken ab.

                                          Das läuft in Deutschland irgendwie besser, vor allem im Raum Frankfurt. In der Oase lassen sie dich ohne Analfick quasi gar nicht erst wieder aus dem Zimmer 😂, und auch im Sharks sind wirklich sehr viele dazu bereit.

                                          Reine Kosten-Nutzen-Rechnung bei den Weibern. Im Globe u.ä. clubs machen die genug Kohle wenn Sie einfach nur Standard machen und dazu bisschen ins Göschli spritzen lassen. Eine hat mir mal gesagt, dass der Aufwand den Anal bedeutet (musst ja den Arsch dann ausspühlen usw.) da einfach nicht mehr nötig ist. In den deutschen Clubs sind sie auf das extra halt mehr angewiesen.

                                          • Ob das ein Fetisch ist oder "normal" mag ich nicht beurteilen.

                                            Aber ich stehe total auf Tattoos (wenn sie denn schön gemacht sind, anspruchsvoll) und nasse Haut bei Frauen.

                                            Außerdem bin ich ein absoluter Analfan, und das in jeder Stellung.

                                            Was gibt es geileres als eine 8 - 10 Topfrau in den Arsch zu ficken.

                                            Und hin und wieder so ne Prostatamassage, da sage ich nicht nein, da gibt es unglaubliche Orgasmen.

                                            Also ich finde es schon ziemlich normal im Vergleich zu einigen hier, die sich im Neoprenanzug mit Gasmaske auf die armen Mädels stürzen, um sie anzuurinieren 😂


                                            Wir können sogar zusammen losgehen, weil ich dann die Girls ohne Tattoos nehme, da kommen wir uns gar nicht in die Quere.


                                            Rimming ist immer eine gute Sache, da stimme ich dir zu, und das machen die Allermeisten auch mit.


                                            Eine 8+ und anal ? Schwierig in der Schweiz, oder habt ihre andere Erfahrungen ? Selbst die Globe Topshots winken ab.

                                            Das läuft in Deutschland irgendwie besser, vor allem im Raum Frankfurt. In der Oase lassen sie dich ohne Analfick quasi gar nicht erst wieder aus dem Zimmer 😂, und auch im Sharks sind wirklich sehr viele dazu bereit.

                                            • Meine Fetische

                                              - Füße: Ich mag es mit Frauenfüßen zu spielen (lecken, küssen, am Schwanz haben) wenn sie top gepflegt sind und auch meinem Schönheitsideal entsprechen (schlank mit schönen Nägeln...Naomi Swann's Füße sind ideal)

                                              - Bestimmte Heels und Outfits (Fishnets zum Beispiel)

                                              - Anal: Einfach geil einer Frau den Arsch richtig zu ficken. Leider bieten es nur wenige an und von denen die es machen kommt dann oft ein "nicht so tief", "nicht so schnell" ... Spaß macht es nur wenn man richtig im Arschloch des Luders abgehen kann

                                              - Ich mag gebräunte, schlanke und eingeölte Körper ... z.B. beim Bild der beiden Weiber die auf dem Bild mit Valentin Landmann den Arsch rausstrecken gibts bei mir kein halten mehr und ich will den Ludern eigentlich nur noch den Schwanz reinrammen ;-)

                                              • Ob das ein Fetisch ist oder "normal" mag ich nicht beurteilen.

                                                Aber ich stehe total auf Tattoos (wenn sie denn schön gemacht sind, anspruchsvoll) und nasse Haut bei Frauen.

                                                Außerdem bin ich ein absoluter Analfan, und das in jeder Stellung.

                                                Was gibt es geileres als eine 8 - 10 Topfrau in den Arsch zu ficken.

                                                Und hin und wieder so ne Prostatamassage, da sage ich nicht nein, da gibt es unglaubliche Orgasmen.

                                                • Cooler Bericht. Ich stelle mir vor allem das Küssen und Lecken sehr speziell vor mit Augenbinde. Das Ficken ist ja jeweils doch recht ähnlich. Aber so eine total fremde Zunge plötzlich im Mund zu haben oder dann mit der eigenen Zunge zu entdecken ob die holde Maid kleine feine Schamlippchen oder leckere Schamlappen hat und den Geschmack intensiver wahrzunehmen muss doch wss besonderes sein. Ich hoffe fast, dass sie dann wirklich gar nicht mein Typ ist wenn ich sie dann sehe. Finde das irgendwie fast noch geiler und dreckiger als wenn sie genau meinem Beuteschema entspricht.

                                                  • Geier66 Das hört sich ja noch einfach an:smile: ist sicher zu machen.


                                                    Hab in diese Richtung mal was erlebt.

                                                    Bei einem längeren Gespräch mit einer mir gut bekannten WG, hab ich den Wunsch geäussert, Sie möge mir doch bitte 2 WGs aussuchen und diese nacheinander mir aufs Zimmer schicken und sie selbst möchte ich zum krönenden Abschluss haben.

                                                    Zimmerschlüssel alleine bei Rezi bekommen.

                                                    Im Zimmer wurden mir die Augen verbunden und die Zimmertüre geschlossen. Sodann wartete ich auf das vermeintliche Erscheinen der ersten WG, in der Zeit bis zum Öffnen der Türe, spielte ich mir in Gedanken so einiges durch, was ich alles erleben würde.

                                                    Was dann kam wahr einfach himmlisch und übertraf all meine Vorstellungen.

                                                    Vielleicht lag es an den WGs, Villeicht aber auch an mir.

                                                    Konnte mich noch nie so gehen lassen oder anders gesagt ich lag einfach nur da und liess mich verwöhnen, spürte dabei jede Bewegung intensiver und nahm auch die Geräusche anders auf.

                                                    Welche WGs es wahren, erfuhr ich erst an der Rezi beim Bezahlen.



                                                    Ist jetzt doch schon einige Zeit vergange ( vor Corona) seit ich das erleben durfte.

                                                    Muss ich nächstens wieder mal machen.

                                                    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.

                                                    • Hmm, Mist verdammt, ich bin ein ganz normaler Mann, darf ich in diesem Post trotzdem etwas schreiben ?😜


                                                      Also ich hatte mir aus Neugier mal ein bildschönes 45kg bei „International Fetish Escort“ gebucht (könnt ihr googlen). Da kam sie dann auch mit einem riesigen Koffer voller Mord- und Folterinstrumente.

                                                      Ich zeigte dann ganz schüchtern auf einfache Handschellen. Hat mich aber genervt, daß dann natürlich mit ihren Händen nichts machen konnte.


                                                      Also Koffer zu, wieder angezogen und mit Maus zum Weihnachtsmarkt, wo ich ihr einen riesengroßen Teddybär gekauft hatte.


                                                      Wahrscheinlich hatte sie so einen grausamen Dom vorher noch nie 😂

                                                      • Weiss nicht, ob man hier alte threads wiederbeleben kann, aber ich würd gern mal in einem club aufs zimmer und dort mit augenbinde warten. Sie sollen mir dann irgendein girl schicken die mir dann erst ihre möse und arschloch zum lecken gibt und dann ficken ohne dass sie einen ton sagt und erst nach dem abspritzen ziehe ich die augenbinde ab und sehe wie sie aussieht. Bin mir sicher das ist auch dann ein geiler erlebnis wenn sie ein besen ist bei licht betrachtet ^^


                                                        • Hallo Forum Gäste mich würde mal interessieren was heute normal ist mit oder ohne Gummi Blasen meiner Zeit kenn ich das nur ohne. Mit kann mir nicht mehr vorstellen

                                                          • Gute NS-Angebote?


                                                            Hmmm. Hast du schon mal in Traummassagen an der Giebeleichstrasse 12, in Opfikon/Glattbrugg versucht? Bin zwar kein NS-Spezialist,aber ich weiss,dass dort die Preise normalerweise relativ günstig sind. Und es wird auch NS-angeboten. Es gibt aber keinen GV oder AV in dieser Location. Ansonsten der Rest mehr oder weniger alles, glaube ich. Tel-Nr. 043/211 99 08 und Sandra verl.

                                                            :smile:

                                                            • Auch ich finde NS reizvoll :)


                                                              Habt ihr Tipps für gute Angebote? Jedes mal extra buchen geht ins Geld. Es gibt ja auch All-Inclusive-Angebote wie im Vida6 (Glattbrugg) oder Salon Elektra (Oberengstringen), da je nach Girls auch NS gegenseitig. In beiden war ich aber noch nie.


                                                              Es dankt für Hinweise, Punter


                                                              Gute NS-Angebote?


                                                              Hmmm. Hast du schon mal in Traummassagen an der Giebeleichstrasse 12, in Opfikon/Glattbrugg versucht? Bin zwar kein NS-Spezialist,aber ich weiss,dass dort die Preise normalerweise relativ günstig sind. Und es wird auch NS-angeboten. Es gibt nur kein GV und kein Analverkehr in dieser Location angeboten. Ansonsten der Rest mehr oder weniger alles, glaube ich. Tel-Nr. 043/211 99 08 und Sandra verl.

                                                              • Ja ich, und zwar total! Hab sogar schon mit zwei mädels gleichzeitig natursektspiele gemacht. Klar, dass es nicht jedermanns sache ist. Jederfrau schon. Hab noch kein mädel erlebt, dass nicht für nen fünfziger natursekt gibt. Alles, was an "ekelig", "gruselig" etc. geschrieben wird, hat nur mit dem hirn zu tun, nichts mit dem urin. Frische warme pisse ist bei gesunden mädels keimfrei. Bei mir gehört natursekt zu jedem besuch dazu. Manche mädels wissen das.


                                                                Auch ich finde NS reizvoll :)


                                                                Habt ihr Tipps für gute Angebote? Jedes mal extra buchen geht ins Geld. Es gibt ja auch All-Inclusive-Angebote wie im Vida6 (Glattbrugg) oder Salon Elektra (Oberengstringen), da je nach Girls auch NS gegenseitig. In beiden war ich aber noch nie.


                                                                Es dankt für Hinweise, Punter

                                                                • wo lässt du dir den kaviar hinmachen?stinkt das nicht extrem?und kannst du mir ein wg empfehlen die das besonders gut macht. danke:):):lachen:


                                                                  Also natursekt finde ich total geil. Da kann ich gar nicht genug direkt in den mund bekommen. Aber kv hab ich noch nie gemacht, würde es aber gerne mal ausprobieren. Vor dem geschmack hätte ich weniger angst als vor dem geruch. Ist hat schon was anderes als pippi. Aber ich werde mal folgendes probieren: Sie soll auf die Toilette gehen und kacken und dann nicht ihren arsch abwischen, sondern zurück ins zimmer und dann lecke ich ihren anus sauber. Oder ich gehe gleich mit aufs klo. Mach ich öfter mal, wenn sie beim natursekt ladehemmung hat. Da machen wir im klo den wasserhahnn auf, damit es schön plätschert, und ich lege mich so, dass mein kopf auf der Klobrille aufliegt und sie mir in den mund pissen kann. Beim nächsten klogang bin ich dann ihr arschsauberlecker ...

                                                                  • Einige würden es vielleicht nicht als Fetisch bezeichnen, mein Traum war uns ist aber der Besuch eines Swinger Clubs. Meine Frau ist mittlerweile auch schon fast soweit. Jetzt wollen wir natürlich nichts falsch machen, gerade wenn man das erste Mal irgendwo hin geht lauern viele Fettnäpfchen. Ich habe lange im Internet gesucht, bis ich was dazu gefunden habe. Vielleicht interessiert es den ein oder anderen ja auch.
                                                                    Ach ja, erstes Märzwochenende ist es soweit. Ich bin schon ganz nervös, hoffe es wird kein Reinfalll

                                                                    • Wie kann man eigentlich auf Natursekt und/oder Kaviar stehen?
                                                                      Ich find das grusig. :schock:


                                                                      Würde mich mal interessieren. Gibts hier jemand der drauf steht? :happy:


                                                                      Ja ich, und zwar total! Hab sogar schon mit zwei mädels gleichzeitig natursektspiele gemacht. Klar, dass es nicht jedermanns sache ist. Jederfrau schon. Hab noch kein mädel erlebt, dass nicht für nen fünfziger natursekt gibt. Alles, was an "ekelig", "gruselig" etc. geschrieben wird, hat nur mit dem hirn zu tun, nichts mit dem urin. Frische warme pisse ist bei gesunden mädels keimfrei. Bei mir gehört natursekt zu jedem besuch dazu. Manche mädels wissen das.


                                                                      Warum ist es geil? Weil du mit der pisse etwas von ihr aufnimmst, in deinen körper. Näher geht nicht. Außerdem ist es super intim, wenn ein mädel vor dir pisst und du dabei zusehen und dir einen wichsen darfst. Ich hab mir auch schon von zwei mädels gleichzeitig in den mund oder auf den ständer pissen lassen und dabei gewichst und königlich abgespritzt. Im übrigen riecht frisches Mädels-Pippi - wenn man es mag - gar nicht streng, sondern nur sehr schwach und leicht süßlich. Wenn sie Kaffe getrunken hat, kann man das schmecken. Es hat natürlich auch mit unterwerfung zu tun. Ich hatte mal ein mädel, mit dem habe ich ein domina-spiel gespielt: Sie befiehlt, wann sie mir in den mund pisst. wir waren 3-4 stunden zusammen und haben viel sekt getrunken und sie musste immer mal wieder pippi machen. Am ende war sie ziemlich angeheitert und ich arm ... aber glücklich. Und dann ist es auch eine körperliche herausforderung, eine volle mädels-blase komplett leer zu trinken. Du musst sehr schnell schlucken, wenn sie einen vollen, harten strahl hat (schamlippen auseinander, dann ist druck drauf; wenn sie zusammen sind, plattert es eher und es geht was daneben); beim schlucken schluckst du viel luft, die muss danach wieder raus. Darüber habe ich mit manchen mädels schon ziemlich lachen müssen.


                                                                      also: nur mut. auch in diesem Fall gilt: "probieren" geht über studieren!

                                                                      • Für manche Fetische gibt es wohl schon Ursachen, die aber sowohl in der Kindheits als auch der jüngeren Vergangenheit liegen können. Oft denke ich ist aber keine klare Ursache auszumachen.


                                                                        Bei meiner Vorliebe für Girls mit Tattoos wüsste ich zum Beispiel auch keine klare Ursache. Nur waren mir als Kind schon permanente Sachen lieber. Hab da schon lieber mit Füller oder Kugelschreiber geschrieben und mit Filzstifen gemalt, als mit Bleistiften oder Farbstiften.

                                                                        • Ich liebe (kampf)starke Frauen! Domination heisst bei mir mit können und Kraft und nicht im Lederkostüm und Pferdepeitschchen!


                                                                          Ich denke, dies kommt von meiner Jugend her. Ich hatte einen sehr liebevollen aber dominanten Vater. Er erklärte auch immer, die Frau muss man beschützen, mann muss Gentleman sein, man darf Sie verwöhnen, aber das sagen hat IMMER der Mann! Meine Mutter war eine richtig liebevolle Familienmutter aber doch recht unselbstständig. Alles musste der Vater organisieren oder "Befehlen".


                                                                          Mir ging diese Mentalität eigentlich auf die Nerven und deshalb hatte ich immer Freude, wenn eine Frau stärker war als ein Mann. Als ich klein war, vor ca. 40 Jahren war dies halt quasi nur bei "Mit Schirm, Charme und Melonen" der Fall. Ich liebte diese grossgewachsene Amazone und denke, ich war nicht der Einzige!


                                                                          Gruss


                                                                          Ours01

                                                                          • mich interessiert hier die Frage, was die Gründe für bestimmte Vorlieben/Fetische sind...was habt ihr für Erfahrungen/Erklärungen?


                                                                            ich habe u.a. eine stark ausgeprägte Vorliebe für Latinas. v.a. Mulatas (im weitgefassten Sinne, Mischungen in allen Farbtönen), sie besitzen für mich eine viel stärkere körperliche Anziehung, und verliebt habe ich mich bisher auch ausschliesslich in Latinas, v.a. aus Dominicanas (dem Land mit dem weltweit grössten Mulata-Anteil) Brasilien etc...und meine Vorliebe hat in zunehmenden Alter nicht abgenommen...


                                                                            ...nicht nur mein Privatleben, auch mein pay6-Konsum ist durch diese Vorliebe stark tangiert: so findet man in den Sauna-Club leider wenige Latinas/Mulatas, und wenn dann meist bereits älter und getunt...


                                                                            bei mir ist die Ursache wohl eine Prägung in der Kindheit/Jugend...ich hatte bereits einmal in einem anderen thread über meine Erfahrungen/mögliche Ursachen geschrieben, der Titel mag darüber hinweggetäuscht haben, dass mein Posting durchaus ernst gemeint war, wobei es Dominican Poison wirklich gibt...

                                                                            • Meine geilste Phantasie ist in D auf der Autobahn km/h 240 zu fahren und dabei vom Girl einen blasen zu lassen. Als ich das dem Girl erzählte, meinte sie cool, wenn dir in meinen Mund gekommen ist, küsse ich dich. Dann wechseln wir möglichst während der Fahrt die Plätze. Dann leckst du mich bis ich explodiere.
                                                                              Mann muss den Moment leben!:top:



                                                                              Lieber Pepero
                                                                              Solltest du deine Fantasdie wirklich in die Tat umsetzen, so kannst du statt im 6Profi evtl. in der Hölle oder bei einem Engel im Himmel berichten, wie der Wechsel bei 240km/h ausgegangen ist.
                                                                              Zitat: Mann muss den Moment leben aber dabei nicht sterben! :super:

                                                                              Ich empfehle dir doch besser bei den Kabinen zu bleiben.

                                                                              Bumsige Grüsse, Clyde48

                                                                              • Wie Ihr, libe Bummmskollegen wisst, rede ich auch gerne mit den Girls und erfahre so maches Interessantes.
                                                                                Meine geeeilste Phantasie ist in D auf der Autobahn km/h 240 zu fahren und dabei vom Girl einen blasen zu lassen. Als ich das dem Girl erzählte, meinte sie cool, wenn dir in meinen Mund gekommen ist, küsse ich dich. Dann wechseln wir möglichst während der Fahrt die Plätze. Dann leccckst du mich bis ich explodiere.
                                                                                Mann muss den Moment leben!:top:
                                                                                Ihr geilsten Erlebis war, als sie es im Club öffentlich mit 3 Männern trieb, Alle 3 schossen in ihren Mund ab.


                                                                                Mein geilsten Erlebis fand im einem 5-Sterne Haus in BKK statt. Meine Partnerin und ich liessen uns Pedicure machen. Die Kabinen waren nach vorne offen, nach der Seite abgetrennt.
                                                                                Eine äusserst attraktive Fusspflegerin behandelte mich. Ich sagte kein Wort
                                                                                sah sie nur an, zwinkerte.
                                                                                Schon öffnete sie meine Hose, puzte meine Eichel. Verpasste mit eine Lingammassage aller erster Güte und half auch mit der Zunge nach. Ich konnte knapp ein lautes Stöhnen unterdrücken. Da spritzte ich ihr voll ins Gesicht.:schweiz:


                                                                                Geil, wie die Frauen im Club auf Toys stehen, So gehe ich gerne vor einem Besuch in den Erotik Market und hole eine kleine Auswahl, auch leicht SM kommt gut an.
                                                                                Dann wird im Club gespielt, was das Zeugs hält.


                                                                                Auch Zigarren habe ich gepostet für Sex alla Clinton.

                                                                                • Ich bringe mal einen wenig "ungewöhnlichen" Fetisch ins Spiel (als ob irgendeiner gewöhnlich wäre) der sich auf Frauen im Allgemeinen bezieht:
                                                                                  Eloquenz und Schlagfertigkeit. Mit einer Dame nicht sprechen zu können (inkompatible Sprachkenntnisse der involvierten Personen bzw. im "besten" Fall auf stark rudimentäre Sprachkenntniss oder Gebärdensprache zurückgreifen zu müssen) ist ein signifikanter Turnoff.
                                                                                  Wenn eine Dame (so wie Strubbeli) allerdings regelmässig in eloquenter Manier rausgeben kann dann ist das schon die halbe Miete. Ein gerüttelt Maß an Charme, ein schönes Antlitz und einen attraktiver Körper können natürlich auch Frauen bieten welche obige Eigenschafte nicht erfüllen. Aber da wird es dann schwierig...

                                                                                  • Mir gefällt der aktuelle Leggins look, gerade der Leder style.
                                                                                    Natürlich nur bei schlanken Frauen. Ab besten noch mit Stiefel und einem knappen Minirock, da könnte ich grad..... :doggy::anal::reiten::missionar: :happy:
                                                                                    Scharf finde ich auch wenn man so ein girl von weitem sieht, und es den Anschein macht als wenn die Sonne durch die Mumu scheint.


                                                                                    p.s. hab leider Probleme beim reinstellen der Bilder.
                                                                                    Vielleicht kann ich noch welche nachreichen.

                                                                                    • Da möchte ich noch so gerne Lehrer sein und mich wie auf den Bildern den Girls unterwerfen.

                                                                                      Am liebsten würde ich diesen Traum verwirklichen und ein paar junge Escortgirls in ein Schulzimmer bestellen um diese Szenen Wirklichkeit werden zu lassen.

                                                                                      Mal schauen

                                                                                      tomili