FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Na Und Laufhaus Villingen Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Club Globe Zürich Public Sex FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
Anmelden oder registrieren
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz


D-79108 Freiburg, Tullastr. 79, Tel. +49 761 55 633 711 www.fkk-palast.com

FKK-Palast Freiburg | Club-Berichte >>

    • Anfahrt FKK-Palast


      fulcrum2

      Gemäss meinen Abklärungen ist die Anfahrt auf direktem Weg ohne Umweltplakette möglich.

      Sobald ein Abstecher in die Altstadt von Freiburg geplant ist, wird je nach Fahrzeug eine Plakette erforderlich.

      So ist es. Der Plaketten-Wahnsinn gilt nur für grün-regierte Innenstädte, wo eh keiner mehr hingeht... Der Palast kann ohne Plakette direkt von der Autobahn- bzw. Zubringer angesteuert werden.


      Aber ein Abestecher in die Innnestadt ist auch ohne Plakette problemlos möglich, da keine Kontrollen stattfinden weil das praktisch nicht möglich ist. Wird heisser gekocht als es gegessen wird.

      • Anfahrt FKK-Palast


        fulcrum2

        Gemäss meinen Abklärungen ist die Anfahrt auf direktem Weg ohne Umweltplakette möglich.

        Sobald ein Abstecher in die Altstadt von Freiburg geplant ist, wird je nach Fahrzeug eine Plakette erforderlich.


        green hat die Lage zu Standort und Anfahrt absolut korrekt geschildert.


        Das Auge hat nur eine allgemeine Information zur Umweltplakette veröffentlicht. Eine detaillierte Anfahrt zum FKK-Palast steht zu seiner Entschuldigung nicht im Blick. 😜


        Als Informationsquelle kann die App «Green-Zones» auf dem Smartphone installiert werden. Darin können alle Umweltzonen in Europa eingesehen werden. Ein Fahrzeug kann gratis konfiguriert werden, danach ist sehr schnell ersichtlich ob eine Plakette notwendig ist.


        Ich wünsche eine gute Reise.

        Seebuob



        Bilder

        • Umweltplakette für ausländische Fahrzeuge in Deutschland


          fulcrum2 Umweltplakette für ausländische Fahrzeuge. Das Befahren der deutschen Umweltzonen ist auch für ausländische Fahrzeuge nur mit grüner Feinstaubplakette erlaubt. Bei Zuwiderhandlung droht ein Bußgeld von 80 €.

          Quelle: https://www.umweltplakette.org…-auslaendische-fahrzeuge/

          • Komm zur Beachparty
            an Silvester in den FKK-Palast
            Legendär & Party ohne Ende...!!!


            http://www.fkk-palast.com


            Im Barbecue-Bereich wird frisch grilliert - grosses Grill Buffet
            Einzigartige Pool Anlage (beheizt) mit Cocktail-Bar am Pool
            Grosses beheiztes Party-Zelt im Aussenbereich neben dem Pool
            wie immer bis 30 Top FKK-Girls anwesend
            Erlebe eine legendäre ausschweifende Party im Palast-Style ...!!!


            PS. Hinter den Palast Mauern ab sofort auch lustvolles Vergnügen für Paare...



            • Kataleya ?? Kann mir bitte jemand helfen, sie zu finden!? Ich bin verzweifelt, denn ich habe auf jegliche Art und Weise online nach ihr gesucht aber sie ist leider nicht auffindbar. Oder kann mir einfach jemand sagen an welchen Tagen sie arbeitet? Sie ist die Frau meiner Träume, die ich im Palast gefunden habe. Sie ist ein Engel ohne Flügel der mich bezaubert hat. Sie arbeitet an der Rezeption und hat den herzlichen und lustigen Empfang drauf..Ok das ist eher eine Nebensache, aber ich glaube die üblichen Klienten wissen von wem hier die Rede ist, da in den Kreisen schon viel über sie geredet wird . Ich versuche nun mein Glück auf eine besondere Art und Weise und möchte mich bei ihr hier öffentlich entschuldigen, dass ich vielleicht aufdringlich war und ich mich getraut habe ihr ein Angebot zu machen. Du sagtest zu mir, dass man nicht alles kaufen könnte was einen glücklich macht und du bist sowas von richtig gelegen. Es ist ja üblich in der Branche, dass sich die eine oder andere Bardame auf sowas einlässt. Ich habe im Nachhinein überlegt und ich bin mir sicher, dass es eine Beleidigung an dich war. Deswegen habe ich Depp mich nicht mal getraut dir danach meine Visitenkarte zu zustecken. Deine Art mit deinem Lächeln sind eine Gefahr, aber ich würde dich sehr gerne privat treffe wenn es möglich ist. Ich garantiere dir, ich würde alles machen um dich glücklich zu sehen, weil mir jetzt klar wurde, dass du außergewöhnlich bist. kataleya, falls du dass hier lesen solltest melde dich bitte bei mir. KANN EIN Feuerzeug zwei Menschen zusammen bringen? Ich hoffe ja und wenn ich DIE EINE CHANCE BEKOMME ,VERSPRECHE ICH DIR, ES NICHT ZU BEREUEN. Du gehst mir einfach nicht mehr aus dem Kopf seit ich dich gesehen habe. Ich kehre sehr bald von meiner Geschäftsreise zurück und ich werde dich mit einem Besuch im Palast überraschen. Bis dahin mach es gut kleiner Engel und pass auf dich auf.:verliebt:
              Dein Verehrer
              Philipp S.

              • Ich war vor wenigen Tagen das erste mal im FKK Palast. Der Empfang war sehr attraktiv und nett. 60CHF bezahlt und ab in die Umkleide. Geduscht, Getränk geholt und ab auf Erkundung.
                Der Club ist kleiner als man von aussen erwarten würde, aber dafür finde ich ihn sehr ansprechend und stilvoll. Sowohl innen (Sprudelbad, Sauna, Kino, Bar, Umkleide etc.) wie aussen mit den Launchmöbel, dem neuen Pool ist alles sauber, in gutem Zustand und schön gemacht.
                Nun zu den verbesserungswürdigen Punkten:
                Um 1215 hatte es gerade mal 3WGs und Verstärkung war nicht vor 15Uhr zu erwarten... Am Abend waren es dann ca. 10.
                Tagesplan somit eher nicht zu gebrauchen
                Ich mag es wenn die Girls unaufdringlich aber doch auf einem zukommen oder Zeichen geben.... Fehlanzeige
                Clubstandard nicht klar. Die einen Küssen, die anderen nicht etc.. Unbedingt vorher alles genau klären.


                Hatte dann ein sehr gutes Erlebnis (nicht billig) und bin dann wieder abgehauen.

                • Heute Samtag Mega Poolparty - nicht verpassen!


                  - Einlass ab 12.00 Uhr Mittags & gemütliches Pooltreiben
                  - Party & Grill Beginn ab 18.00 Uhr
                  - Party bis in die frühen Morgenstunden open-end geöffnet
                  - deutlich über 30 absolute sexy Pool-Girls!!!!


                  Wetter optimal. Wird eine geile Party!



                  • Hallo Zusammen
                    war gestern nach langer Pause, 2 Operationen innerhalb von 8 Monaten, wieder mal im Fkk Palast. Wie immer ein herzlicher Empfang. Nach dem Empfang des Schlüssels duschen und endlich auch den neuen Pool bestaunen,:super::super: war ja letztes Jahr noch im Bau. Ist wirklich schön geworden und gibt dem ganzen Club etwas spezielles. Ab in die Sauna und den Whirlpool und ein wenig entspannen und der guten Dinge harren. jetzt langsam mal den Pool in Angriff nehmen und dort ein wenig relaxen und schauen was auf mich zukommt, es fehlt dort ein wenig das Futter für den Drachen:smile::smile:In meinem Hinterkopf hoffte ich auf jemanden bestimmtes zu treffen, was dann auch später zu traf, wir vergnügten uns am Pool und alberten umher, was früher oder später zum Zimmergang führte. so gegen 20 Uhr verliess ich den Club und machte mich auf den Nachhause weg. war wie immer ein gelungener Tag
                    Lasse mir am Samstag die Poolparty nicht entgehen da ja meine Favoritin auch da sein wird
                    bis bald:schweiz::schweiz:

                    • Komm an Silvester
                      zur grossen Poolparty
                      in den FKK-Palast


                      * Einweihung der gigantischen Pool Anlage
                      * 30 Top FKK-Girls
                      * Cocktailbar
                      * kalte & warme Snacks bis in die Nacht
                      * Live Musik / Gaststar: Eduard de la Roma
                      * ab 12 Uhr Mittags geöffnet
                      * Party ab 18 Uhr / Open-End geöffnet
                      * ausgelassene Stimmung & Party pur wie gewohnt...!


                      Weitere Infos und Bilder der neuen gigantischen Poolanlage:
                      https://www.fkk-palast.com/News-29-S...Poolparty.html



                      • Hallo liebe Fangemeinde
                        war gestern einmal mehr zu Besuch im FKK Palast:smile: dieses mal von der Zeit her etwas später, wie immer ein herzlicher Empfang, einmal mehr ein grosses Lob an diie Empfangsdamen:rose1: ist wirklich schön wie man empfangen wird, schon fast familiär:super: Nach dem duschen an die Bar und etwas zu trinken geordert;) da gesellte sich Rebecca zu mir und fragte mich ob ich auf jemanden bestimmtes warte, ich erklärte ihr eigentlich nicht und lasse alles auf mich zukommen:rolleyes: konnte ihr ja beichten dass ich eigentlich wegen Laura gekommen bin:smile: sie hat sich dann verabschiedet und ich habe ihr erwidert dass ich gerne auf Ihr Angebot zurück komme:super: kein drängeln ihrerseits dass ist auch das schöne hier im Club:super: also nach dem Barbesuch ab in die Sauna und Whirlpool:lachen: nach den obligaten Gängen in den Aussenbereich und meine Fangemeinde ein wenig studiert;);) einfach einen gemütlichen Samstag verbringen und relaxen;);) mittlerweile war es schon 16 Uhr vorbei und ich hoffte immer noch dass Laura kommt:rolleyes::rolleyes: an der Bar nochmals etwas trinken geordert:mutig: die Bardame kurz gefragt ob Laura heute nicht arbeitet, sie sagte dass Laura heute frei hat :traurig::traurig: also wieder ein paar Sauna- und Whirlpoolgänge:super:mittlerweile sind auch einiges mehr an Frauen zugange:schweiz:ging nicht lange und vereinzelt urde ich gefragt was ich so alleine mache:smile::lachen:so beobachtete ich ein wenig die ansässige Frauenwelt:confused::confused:versuchte mir Rebecca zu erhaschen aber wurde nichts daraus:staunen:da viel mir eine holde Weiblichkeit auf welche alleine sass:confused:warum auch immer ;)paarmal meine Augen auf sie fixiert aber keine Reaktion wie auch immer:mutig:meinen ganzen Mut zusammen genommen und zu Ihr mich vorgestellt ;) ihre Antwort sie heisse Amy;)Sie war mir sehr sympatisch und ich fragte sie ob sie was trinken wolle:smile::smile:Amy ist nicht auf den Fotos zu finden oder ich habe sie übersehen habe in beiden Clubs die Fotos angeschaut:staunen::staunen: schade so kann ich meinen Erlebnisbericht nicht unterbringen, schreibe hier meinenElebnisbericht dazu:schweiz:vielleich kann einer der Admins den Bericht neu erstellen:super::super::super:Danke im Vorfeld

                        • Moin Moin,ich war selbst jahrelang in leitender Funktion im Einzelhandel tätig.Daher weiß ich um den Wert überdurchschnittlicher Mitarbeiter und qualifizierten Feedbacks. Seit einigen Monaten arbeitet in Fkk Palast in der Tullastr.eine junge Dame, dunkelhaarig(langes Haar), sehr hübsch, vermute ich mal als Aushilfe.Ich bin öfters hier und nie, wirklich kein einziges mal war das Auftreten Ihrer Mitarbeiterin anders als: Bestens gelaunt, sehr freundlich, kundenfixiert, schnell,motiviert bis in die Haarspitzen.Auch in Spitzenstoßzeiten machte sie bei aller Hektik niemals einen überforderten Eindruck. Private Probleme (die ja nun jeder hat) lässt sie sich am Arbeitsplatz überhaupt nicht anmerken. Ihre gute Laune steckt derart an, dass man sogar das Geschäft deutlich besserer Stimmung verlässt als man es betreten hat. Ich behaupte nicht zu viel, wenn ich unterstelle, dass der ohnehin vorzüglich geführte FKK Palast von ihrer Mitarbeiterin profitiert. In meiner aktiven Zeit hätte ich die Dame schon lange abgeworben. Zu Ihrem Glück bin ich inzwischen in einer anderen Branche tätig. Ich verbleibe mit freundlichen Grüße

                          • Hallo Zusammen
                            Nach längerer Pause war ich wieder mal im Club, super Empfangdurch das Personal wie immer,:smile: Ich war recht früh im Club , so gegen 13 Uhr, anwesend zu der Zeit 4 Supergirls, was den Club richtig hervorhebt,:top: Nach und nach trafen die ersten 3 Beiner ein. Ich genoss im Vorfeld ein Paar Sauna- und Whirlpoolgängeund konnte das ganze schön überblicken, Schaute mir zwischen den Gängen den Aussenbereich an, schade dass der neuen Pool noch nicht fertig ist,:confused::traurig:
                            An diesem Samstag waren die ersten 1/8 Finale der Fussball WM:schweiz:
                            so langsam wurde ich warm und suchte mir ein Girl aus, die Auswahl war Anastasia ein Supergirl, :smile: dazu mehr im Erlebnisbericht:smile::smile:, wir führten im Vorfeld herrliche Gespräche und bald war klar, sie soll es sein.Nach dem Zimmergang schaute ich genüsslich das 1/8 Final und in der Zwischenzeit waren mehrere hübsche Girls dazu gestossen, liess es mir nicht nehmen die Szene zu beobachten während dem Match und meine Blicke kreuzten sich mit einem interessanten Girl :verliebt::verliebt:;),schaute immer wieder zu Ihr aber beide hatten nicht so recht den Mut einander anzusprechen, da kam mir ein 3 Beiner zuvor, und sie verschwand:traurig::traurig:
                            da reizte mich eine kleine süsse Maus, wie ich erfuhr hiess sie Elena, auch dazu mein Erlebnisbericht, konnte es nicht lassen und hab Ihren Service in Anspruch genommen:lachen:
                            zurück wieder ein paar Gänge Sauna und einfach relaxen und die Anwesenden studieren.:super::super:
                            Mittler weile kam auch mein Interessantes Girl zurück und es kreuzten sich wieder unsere Blicke,:verliebt::verliebt:;):rolleyes: fasste mir später den Mut :mutig:und rief sie zu mir, wir plauderten und tranken etwas zusammen zum einander kennenlernen , kein drängeln nichts, bald war mir klar mich mit Ihr zurück zuziehen, Es war Laura, siehe meinen Erlebnisbericht :verliebt::verliebt:
                            Übrigens super Buffet Chapo an den Koch:top::top::top:

                            • Hatte die Gelegenheit für einen Abstecher in den Palast...


                              Kurz vornweg immer noch Euro/Sfr 1:1. Das ist doch was!
                              Die Frage ist nur wie lange noch... :schock:
                              Preise sind auch noch gleich.


                              War unter der Woche (Fkk Tag!) und es war gar nicht überfüllt, wie sieht es wohl am Wochenende aus? Muss der Palast wohl auch langsam Federn lassen?


                              Muss schon sagen ist kein Vergleich zu CH, wir sind wohl auch etwas verwöhnt.
                              Oder haben wir doch die besseren Manieren :happy:
                              Zeit ist Geld und Smalltalk bis 5min ok dann aber für was biste Hier?
                              Zum ficken also los fertig gelabert etc. Ohne Drink geht dann die Geduld
                              schnell flöten. Und wenn man keinen Alk mag?


                              Der Unterschied mit dem Alk ist schon gross, man merkte das auch am verhalten der Damen. Auch machen Sie die Regeln selber so scheint es. Bedienung war soweit freundlich, Stress hatten sie auf jeden Fall nicht.


                              Also wer es mag ohne Romantik und Illusion der ist hier schon richtig.
                              Alle anderen sollten sich mal darauf einstellen. Hatte dann doch noch ein
                              schönes Erlebnis mit Alexis. Sie ist Neu und via Blue-Up gekommen :super:
                              Sie war auch sehr relaxt und freundlich. Den anderen Damen wars vermutlich ziemlich langweilig und wenn keine Kohle in Aussicht ist... :staunen:


                              Allen die gehen viel Vergnügen :lachen:

                              • wie hoch ist der Eintritts-Preis Weihnachten und zur Silvester-Party? die regulären 60€/Fr. oder gibt es einen Aufschlag?


                                - Der Eintrittspreis beträgt über Weihnachten so wie an allen anderen Tagen regulär 60 Euro oder 60 Franken !


                                - Zur Silvesterparty am 31.12. beträgt der Eintritt 80 Euro oder 80 Franken !


                                - 1/2 Stunde supergeiler Service 60 Euro oder 60 Franken !


                                Palast Vorteilskurs (Euro / Franken) 1:1
                                sehr interessant für unsere vielen Schweizer Gäste !
                                * im Einrittspreis sind Essen und alkoholfreie Getränke inbegriffen !


                                Sensationelles Preis-Leistungsverhältnis !



                                Wir freuen uns auf Euren Besuch !

                                • @Administator


                                  falls ich das falsch verstanden habe, danke für den Hinweis. Auf der Startseite werden "Aktuelle Superstars" gelistet. Und bei einem erneuten Aufruf waren andere gelistet. Daher das Missverständnisse.


                                  Jetzt weiß ich ja wo ich schauen muss. Danke nochmals für den Hinweis und die Empfehlungen ;)



                                  ******************************



                                  Andreas6
                                  Auf der Startseite werden immer nur 15 Superstars abgebildet,
                                  da auf der Startseite nicht alle Superstars Platz haben, sonst wäre die Seite endlos lang...
                                  Deshalb findest Du zusätzlich zum Menüpunkt "Superstars" unten auf der Startseite
                                  auch nochmal einen Button "Alle Superstars anzeigen":



                                  • Was soll sich mit jedem Aufruf ändern :confused:.
                                    Wenn Du auf Menüpunkt "Superstars" klickst http://www.fkk-palast.com/superstars.html
                                    dort sind alle Superstars alphabetisch nach Name sortiert, da ändert sich gar nix bei "jedem Aufruf"....


                                    Vielleicht kann jemand mal ein Update und Empfehlungen geben.


                                    PS. Der FKK-Palast wird von Gästen gut frequentiert und aktuell 34 Top-Girls anwesend (Grossteil Hammer-Optik) steht dem Club Globe in nichts nach...


                                    Hier ein paar Empfehlungen von vielen :


                                    Adriana http://www.fkk-palast.com/Girl-748-Adriana.html
                                    2015 - 1. Platz Blowjobcontest >
                                    2016 - 2. Platz Blowjobcontest >


                                    Nicole http://www.fkk-palast.com/Girl-814-Nicole.html
                                    Laura http://www.fkk-palast.com/Girl-797-Laura.html
                                    Carla Blond
                                    / nicht auf der Homepage
                                    Anastasia http://www.fkk-palast.com/Girl-753-Anastasia.html
                                    Dana (jetzt blond) http://www.fkk-palast.com/Girl-771-Dana.html


                                    Patrizia http://www.fkk-palast.com/Girl-815-Patrizia.html
                                    2013 - 2. Platz Blowjobcontest >

                                    • Gibt gar keine Berichte mehr vom Palast. Geht keiner mehr hin? :smile:


                                      War früber ein paarmal dort und hab die Zeit immer genossen. Werde demnächst mal wieder in Freiburg sein.


                                      Lohnt sich den ein Besuch und wie akurat ist den die anwesende Superstarliste. War ja schon immer nicht wirklich aktuell. Und hab gesehen mit jedem Aufruf ändern sich die Superstars. :schock:


                                      Vielleicht kann jemand mal ein Update und Empfehlungen geben.

                                      • Keiner will Dir helfen, ich nehme mir mal die 5 Minuten. Wenn Du ein bisschen im Forum liest gibt es für jeden Club eine Anleitung für Erstbesucher, die liest Du bitte wenn Du alles genau wissen willst und mit einem konkreten Plan einlaufen möchtest.
                                        Ganz kurz zu Deinen Fragen. Anders als am Bahnhof gibt es in den Clubs nur nette und hilfsbereite Menschen. Verhalte Dich wie überall wo Du zum ersten Mal bist. Anständig und immer fragen wenn Du unsicher bist
                                        Kleiderregel ist Bademantel oder Handtuch um die Hüften. Beides bekommt Du am Eingang.
                                        Kosten? Wenn Du nicht vögelst nur 60 Euro. Wenn Du Party machst können es auch schnell 1000 Euro werden. Pro Flasche Champagner Hausmarke 80 Euro, halbe Stunde mit Frau auf Zimmer 60 Euro...

                                        • Vielleicht gibt es nochmals einen Blowjob Contest im Palast vor dem neuen Gesetz, ein Mitstecher hat mir dazu mal was gesteckt und habe beim Palast nachgefragt und da hies es nur "nähere Infos dazu in kürze auf der HP und bei 6profi". Halt mir auf jedenfall mal die Samstage im Juni frei wo ich noch kann.

                                          • Ich war noch nie in dem Club in Freiburg , komme aber voraussichtlich im Sommer für einige Zeit in diese Gegend und es wäre natürlich toll wenn hier etwas in dem Forum geschrieben wird um Erfahrungen zu hören auf was zu achten ist .Welche Damen kann man empfehlen oder vor welchen sollte man Vorsicht walten lassen.


                                            Hier ist doch viel geschrieben worden . Scroll einfach mal zurück. Ich war früher dort Stammgast. Freundliches Personal, exclusives und sauberer Ambiente mit schönem Aussenbereich, ca 25 Girls, teilweise richtige Optik-Knaller, gute Preise. Zeit wird immer eingehalten. Der TP stimmte früher nicht . Also besser vorher anrufen, oder sich überaschen lassen. Viele Franzosen und Schweizer. Am Do. ist FKK ! Einziges Manko: Wenn du auf ZK stehst, frage bevor du auf Zimmer gehst, ob sie das anbieten, denn viele machen das gar nicht mehr. Sprich, ihr Voll-service ist ohne Zk. Die verdienen dort aber auch so ihr Geld. Post 355 und sehr detailliert # 349 https://www.6profi-forum.com/f….html?p=110656#post110656

                                            • Ich war noch nie in dem Club in Freiburg , komme aber voraussichtlich im Sommer für einige Zeit in diese Gegend und es wäre natürlich toll wenn hier etwas in dem Forum geschrieben wird um Erfahrungen zu hören auf was zu achten ist .
                                              Welche Damen kann man empfehlen oder vor welchen sollte man Vorsicht walten lassen.
                                              Werde danach bestimmt meine Erfahrungen an euch weitergeben.
                                              Aussehen auf der Homepage tut ja alles sehr toll.
                                              Vermutlich ist der Club von den Schweizer gut besucht.

                                              • War schon etwas früher im Laufe des Nachmittags im Palast eingetroffen. Nachdem Bobby meinen Gutschein begutachtet hatte, den Spint bezogen. Zuerst an der Bar etwas zum trinken bekommen. Es waren heute gegen 30 Schönheiten anwesend. Nach und nach füllte sich der Club mit Eisbären. Es herrschte ausgelassene Stimmung.
                                                Ich genoss eine Wellnessrunde. Die WG's sassen wohlgruppiert. Leider war eine meiner Optikfavoritin bis zu meinem Besuchsende dauerbesetzt.
                                                Ein DJ liess super Klänge spielen und später am Abend war eine Lifeband am einheizen.
                                                Es wurde ein Essbuffett mit zwei verschiedenen warmen Speisen angeboten.
                                                Ich genoss ein Zimmer nach schöner Kennenlernphase mit der schwarzen Perle Belinda. Auf dem Zimmer bot sie alles , vom ZK, FO vom Feinsten, Missio, Muschlecken wo sie leise stöhnend mitging, bis zum krönendem Abschluss in Reiterstellung. GF-sex vom Besten.
                                                Sie war auch schon in der BA - leider ist es etwas weit nach Freiburg sonst wäre ich bald wieder im Palast.
                                                Nach dem schönen Zimmererlebnis genoss ich noch etwas das Partytreiben. Da ich um Mitternacht mit meinen Freunden in der Schweiz feiern wollte, machte ich mich etwas früher schon zufrieden auf den Rückweg.
                                                Nochmals herzlichen Dank an Bobby und das Palastteam für den gelungenen Abend! Auch dem Admin besten Dank!
                                                Wünsche nachträglich noch Allen ein gutes Neues Jahr!

                                                • Bei der Anna über die Fischbaer geschrieben hat war ich auch schon. Sehr gute Bläserin, Küssen wollte sie aber nicht...


                                                  Küssen will inzwischen nicht nur sie nicht. Wer auf ZK steht, sollte das im Palast besser vorher ansprechen, denn das gehört schon lange nicht mehr zum Service. Früher waren Girls, die nicht küssen wollten, im Palast die Ausnahme. Heute ist es fast die Regel, dass nicht geküsst wird. Und einem erst auf dem Zimmer gesagt wird. Und wenn man anschliessend gefragt wird, ob alles ok war, und man spricht das an, passiert rein gar nichts. Der Palast läuft aber so gut, dass keinen interssiert, ob ZK oder nicht. Gerade am WE ist dort ja die Hölle los. Die Mädels dort können es sich leisten, nicht zu küssen...die verdienen sich auch ohne ZK dumm und dämlich.

                                                  Zitat von morgan2: "insbesonders Zeitunterschreitung habe ich im Palast noch nie erlebt,.." ich schon, vgl. den folgenden Bericht!


                                                  Ok, du hast schon Zeitunterschreitung erlebt. Ich habe schon mehrfach keine ZK erlebt. Ich gehe inzwischen nur noch seltenst hin. Es gibt ja Alternativen in der Nähe, sowohl in Basel, wie im Liestal das History. Wo jede ZK anbietet. Und zwar ohne jede Diskussion und Fragerei.

                                                  Beim letzten Besuch am Freitag letzter Woche war meine Top-Favoritin, wegen der ich extra hergereist kam, durch einen edlen Flaschenspender den ganzen Nachmittag lang und während des Abends dauerbesetzt.


                                                  Das war gerade am WE schon immer so...

                                                  • Beim letzten Besuch am Freitag letzter Woche war meine Top-Favoritin, wegen der ich extra hergereist kam, durch einen edlen Flaschenspender den ganzen Nachmittag lang und während des Abends dauerbesetzt.


                                                    :wütend::staunen::wütend:


                                                    Für diesen Fall hätte ich, wie immer, einen Plan B gehabt. Hätte!! Doch Plan B funktionierte genau so wenig wie Plan A. Der Grund? Gleicher Grund wie bei Plan A!!!


                                                    :staunen::staunen::staunen:


                                                    Retter in der Not war in erster Linie der Koch, der dafür sorgte, dass stiletto vor Frust nicht überkochte, denn das äusserst leckere Menü war spitzenmässig und liess keine Wünsche offen.


                                                    :super::super::super:



                                                    Der Palast wäre nicht der Palast, wenn er nicht nur von der kulinarischen, sondern auch von der Girl-Seite her für Alternativen sorgte. D.h., jetzt kam Plan C zum Zug. Doch eines ist klar: die Alternativen zu den Favoritinnen waren wirklich nur „Notlösungen“.


                                                    Es gab drei Premieren, wovon die erste durchfiel.



                                                    Der ersten Lady lief ich voll in den Hammer, denn die ist eine freche Rotznase. Die war doch felsenfest davon überzeugt, dass sie ihre Duschzeit von meiner Zimmerzeit abziehen kann. D.h. 8 Min. duschen, 22 Min. Zimmer.



                                                    Nach der Session brachte ich die Sekundenzählerin zur Rezeptionsdame, um abzuklären, ob das eine neue Gepflogenheit sei. Dem war selbstverständlich nicht so, und die Lady sah ihren Fehler ein. Doch das nützte mir nichts mehr, denn die Session war gelaufen. Wenn der Service wenigstens gut gewesen wäre, hätte ich natürlich beide Augen zugedrückt…


                                                    Die zweite war Larissa, schon lange im Club anwesend, aber sie hatte den stiletto noch nie verführt. Die dritte war Isabelle, erst kurze Zeit im Club, aber schon zwei Jahre „im Geschäft“. Bei Isabelle könnte das Motto zutreffen: „Liebe auf den ersten Blick, ist gut für den ersten Fick.":kuss::verliebt::kuss:


                                                    Larissa und Isabelle sind ganz nett und bieten einen soliden Service, aber es fehlte mir bei beiden ein minimes Mass an Leidenschaftlichkeit.


                                                    Nächstes Mal werde ich planlos in den Palast gehen, denn so muss ich mich nicht mit einem Plan C begnügen und vor allem mich nicht darüber ärgern, dass beide Pläne, A und B, kläglich scheitern. Ein krasser Fall, der mir so noch nie passiert ist…

                                                    • War dieses Jahr bereits ein paar Mal im FKK66 bzw. FKK-Palast, teils mit Freunden und auch alleine. Nie wurde die Zeit im Zimmer vom Girl unterschritten. Und das Abspritzen wurde auch nicht "extra schnell" herbeigeführt, sondern es waren immer geile Nummern mit FO, ZK usw. so wie es sich gehört. Auch mein Kollege stiletto ist dort zufriedener Stammgast und hat eine längere Anfahrt aus der Schweiz, so wie ich und viele andere. Und glaube mir, wir Schweizer kennen uns mit Qualität bzw. Preis-Leistung a biserl aus. Mit dem Geld kommst in den Deutschen Imperium-Clubs gut klar. Eintritt und 2x Halbe Stunde Service, komplett für 170.- Fr. inkl. Getränke und wochenends klasse Grillbuffet.Besser geht nicht.


                                                      Ich stimme dir in Allem zu, insbesonders Zeitunterschreitung habe ich im Palast noch nie erlebt, noch keine drängte auf einen extra schnellen Abschluss, geschweige denn hat sie ihn herbei geführt, aber ZK bieten im Palast neuerdings nicht mehr alle Girls. Gut, viele Gäste wollen das auch nicht, und der Laden läüft auch so sehr gut. Es empfiehlt sich, ZK vorher abzuklären. Ok, für den, der darauf Wert legt.


                                                      Ich habe darüber en detail berichtet. Mit Namen. Ich nenne nur die neue Antonia ( die Blonde RO mit den prallen Sili-Titten ), die blonde RO Nicole, die grosse RO Serena .... keine ZK !!! Ok, bei mir und 2 Kollegen. Hat der morgan und seine Kumpels das an der Rezi angegeben, als sie gefragt wurde, ob alles ok war ? Ja, haben sie, mit dem Ergebnis, dass die von den drei genannten und ihre Freundinnen jetzt mit Blicken zu töten versucht werden. Ist denen aber egal...die haben schon Schlimmeres überstanden...

                                                      • 5. European-Blowjob-Contest vom Samstag, den 20.08.2016


                                                        Die Gewinnerinnen und Miss Blowjob 2016


                                                        Vielen Dank für Eure zahlreiche Teilnahme
                                                        und die super Stimmung wie bisher an jedem Contest.


                                                        Von den verlosten Freikarten wurden bis auf eine, alle eingelöst.
                                                        Wir freuen uns natürlich über Eure ausführlichen Erlebnisberichte!


                                                        1. Platz: Serena (FKK-Palast) 1000.- Fr. Startgeld + 3000.- Preisgeld
                                                        2. Platz: Adriana (FKK-Palast) 1000 Fr. Startgeld + 2000.- Preisgeld
                                                        3. Platz: Anna (FKK-Palast) 1000.- Fr. Startgeld + 1000.- Preisgeld



                                                        Die Miss Blowjob 2016 ist Serena vom FKK-Palast (Bild Mitte) / Startnummer 10
                                                        Zweiter Platz Adriana (Bild Links) im Vorjahr belegte sie den ersten Platz / Startnummer 9
                                                        Dritter Platz Anna (Bild Rechts) / Startnummer 11


                                                        Alle 20 Bläserinnen die aus verschiedenen Clubs teilnahmen, waren Spitze!!!



                                                        • Morgan : Wann kommt Dein erster Bericht ???


                                                          Hähhhh ? Ich habe nicht einen, sondern bereits sechs Erlebnisberichte über den FKK-Palast gepostet. Den letzten und besonders ausführlichen übrigens erst neulich mit Post # 349 in diesem Strang. Nein, ich lese ihn dir nicht vor.
                                                          https://www.6profi-forum.com/f….html?p=110656#post110656


                                                          Poste Deinen bericht jetzt nicht nochmals, aber ich kann deine erfahrungen bestätigen, bei mir wars auch jedesmal traumhaft.


                                                          Danke. Die Adriana war ne Wucht...mir hat ein Gast erzählt, sie wäre in einem holländischen Club an der deutschen Grenze. Ist aber auch schon einige Zeit her.

                                                          • Würde mich auch interessieren, war eine meiner besten Pay6-Ficks ever. Nach der habe ich im Palast so oft an der Rezi gefragt- Achtung attrollo, gefragt, nicht beschwert- dass die Blonde mir zuletzt gesagt hat, wie oft ich sie das noch fragen will.
                                                            Gut, das war 2013. Heute würde ich- der ich auf ZK stehe- vorher fragen, ob es ZK gibt. Und ob ZK auch mit Zunge sind...


                                                            Poste Deinen bericht jetzt nicht nochmals, aber ich kann deine erfahrungen bestätigen, bei mir wars auch jedesmal traumhaft. Frag doch mal nach, ob sie die bilder von Adriana weiterhin auf der homepage belassen, weil sie davon ausgehen, dass sie irgendwann zurückkommt?

                                                            • Ich hatte vor paar Tagen mit user Revolver und ein Kollege von mir unseren Erstbesuch im palast:happy:. Der Weg ist nicht gerade nahe aber es war natürlich lustig weil es ja dort auf der Autobahn die unbegrenzten Abschnitten gab, wo man vollgas geben konnten. Hahahah da schlägt jedes Männerherz hoch:happy:, da fing der Spass schon an. Dann angekommen sah mein gleich links den schönen palast muss sagen, von aussen der Schönste Club. In meiner pay6 Karriere habe ich schon viele gesehen aber muss sagen von Aussen sehen so gut wie alle hässlich aus:staunen::smile:. Aber egal das innen zählt ja. Was uns störte am Club war achtung lieber fake Brugal es hatte keine Badenmäntel, wir tragen alle 3 gerne Bademäntel aber egal geht auch so. Es gab einige Girls dort ich war 2 mal aufs Zimmer einmal Polin und einmal eine Rumänin. Es gab ein hübsches kleines Girl wo ich leider nicht geschafft habe mit ihr ins Zimmer, weil Sie den ganzen Abend immer besetzt war schade, die war so süss die kleine:verliebt:. Der Club ist sehr schön, aber wir hatten uns ihn einbischen grösser vorgestellt. Und wir haben noch einen lustigen Marokkaner kennengelernt, der dort oft ist war sehr lustig. Er tanzte sogar auch an der Stange:smile:. Fazit der Club ist wirklich sehr schön eingerichtet, aber weiss nicht ob das immer so ist die Girls waren an dem Abend sehr passiv, was ich persönlich nicht so mag. Aber kann vielleicht auch unterschiedlich sein weiss es nicht.


                                                              es war ein herliche ausflueg mid der puff crew so lustig jaja,,leider kann ich nich bericten uber meien girl erinere mich nich am nahmen eben sie war eine sehr kleine RO mid brillen sehr herzig.
                                                              jejeje ja der marokkaner war echt lustig.
                                                              und ja die girls wurkten teilweisse etwas pasiv.

                                                              • Ich hatte vor paar Tagen mit user Revolver und ein Kollege von mir unseren Erstbesuch im palast:happy:. Der Weg ist nicht gerade nahe aber es war natürlich lustig weil es ja dort auf der Autobahn die unbegrenzten Abschnitten gab, wo man vollgas geben konnten. Hahahah da schlägt jedes Männerherz hoch:happy:, da fing der Spass schon an. Dann angekommen sah mein gleich links den schönen palast muss sagen, von aussen der Schönste Club. In meiner pay6 Karriere habe ich schon viele gesehen aber muss sagen von Aussen sehen so gut wie alle hässlich aus:staunen::smile:. Aber egal das innen zählt ja. Was uns störte am Club war achtung lieber fake Brugal es hatte keine Badenmäntel, wir tragen alle 3 gerne Bademäntel aber egal geht auch so. Es gab einige Girls dort ich war 2 mal aufs Zimmer einmal Polin und einmal eine Rumänin. Es gab ein hübsches kleines Girl wo ich leider nicht geschafft habe mit ihr ins Zimmer, weil Sie den ganzen Abend immer besetzt war schade, die war so süss die kleine:verliebt:. Der Club ist sehr schön, aber wir hatten uns ihn einbischen grösser vorgestellt. Und wir haben noch einen lustigen Marokkaner kennengelernt, der dort oft ist war sehr lustig. Er tanzte sogar auch an der Stange:smile:. Fazit der Club ist wirklich sehr schön eingerichtet, aber weiss nicht ob das immer so ist die Girls waren an dem Abend sehr passiv, was ich persönlich nicht so mag. Aber kann vielleicht auch unterschiedlich sein weiss es nicht.

                                                                • Weiss jemand ob die Adrianas (ehemals Zeus) aus der Dom Rep jemals wieder zurück kommt?


                                                                  Würde mich auch interessieren, war eine meiner besten Pay6-Ficks ever. Nach der habe ich im Palast so oft an der Rezi gefragt- Achtung attrollo, gefragt, nicht beschwert- dass die Blonde mir zuletzt gesagt hat, wie oft ich sie das noch fragen will. Achtung : der Bericht stammt von 2013 !!!! Als die Adriana im Palast war, und ich noch Zeit hatte, Beriche zu schreiben, und keine Schwätzer entlarven musste. Hoffentlich liest der Ingo hier nicht mit, sonst schimpft er wieder über die Fast-Gratis-freier. Also hier der Bericht eines preisbewussten Premium-und Qualitäsfreier über die Sex-Bombe Adriana.


                                                                  " FKK-Palast in Freiburg besucht. Feudales Ambiente. Tip-top gepflegt. 60 € Eintritt abgeliefert. Knapp zwanzig Girls, einige neue Optik-granaten dabei. Nahezu alle nackt. Genügend Gäste vorhanden. Alles pico-bello sauber. Die Frauen haben auch Gäste angesprochen. Mich auch. Mich aber wie üblich nicht die, die ich auch will. Alle auf später vertröstet. Eine heisse, kurvige und rassige Sex-BOMBE mit schön gebräuntem Teint ist mir aufgefallen. Ich bin hingerissen von dieser geballten Erotik. Die hat Feuer im Arsch. Allein wie aufreizend sie durch den Palast stolziert. Ich musste sie anquatschen, bevor mir ein anderer zuvorkam. Sie war mir vom ersten Wort an sympathisch und vertraut. Die ganze Art und die Erscheinung. Ein Sonnenschein. Morgan und Adriana verstehen sich auf Anhieb. Geilheit auf den ersten Blick. Nix liebes, unverdobenes, unschuldiges und unscheinbar aussehendes Girl mit naivem girlie-face next door, sondern ordinäre Geilheit und animalischer Sex pur. Genau die richtige für mich. Ich bin weder ein passionierter Lecker noch ein begnadeter Kuschler. Ich will keine Schlaftablette und auch keine Praktikantin, ich brauch Dynamit im Bett, eine, die auf ficken steht und abgeht wie eine Rakete.... oder mindestens so tut wie wenn.


                                                                  ADRIANA Feurige Vollblut-Latina aus der DomRep, 26, KF 36, schwarze lange Haare, animalisch-erotisch-sexy Ausstrahlung, geiles nuttiges Gesicht, grosse, funkelnde Augen, Blaslippen, Latina-Knackarsch, dicke, voluminöse D-Cup Klasse-Titten natur, ca. 165 gross. Kein magersüchtiger Baby.face, sondern ein reifes mediterranes Voll-weib mit natürlichen Formen. LATINA-Traum-Body eben. Für den, der auf weibliche Kurven steht. Sie verspricht schon von der Optik geilen Sex. Nein, nicht Sex, sondern tierisches Hard-core-Porno-Geficke. Ich sollte mich nicht täuschen. Ein brodelnder Vulkan, der im Zimmer explodiert. Gut gelaunt und immer lachend. Latina eben. Was für ein Hammerteil...wer SIE sieht denkt nur an Eines. FICKEN!!!! Bilder sind original. Sieht in Natur noch besser aus! Vor allem ihre Ausstrahlung ist mega geil. Hat in der CH gearbeitet. Sie hat mich umgarnt, meinen Verstand vernebelt und mir eine Pikkolo-Spende entlockt . Dafür gabs aber schon reichlich Gefummel und Geknutsche im Kino. So lieb ich es, wenig Gequatsche, viel Action. Weil, ich geh ja ins Puff zum Ficken. Nicht zum Kaspern und Quatschen und die immer gleichen Märchen anhören. Im Palast hat es ohnehin genügend Labermäuler und Liebeskasper, die die Mädels stunden lang okkupieren, herzen, schmusen und zutexten, aber nicht ficken gehen. Gut, dafür Flachen spendieren...


                                                                  Bald ging es also in eines der tollen Palast-Zimmer. Die Zimmer im Palast sind erste Sahne. Auf der Treppe nach oben diesen geilen Latina- Fick-arsch von hinten bewundert. Im Stehen schon abgegriffen, von unten hinten in die Votze gegriffen und bereits da die Titten begrapscht. Mann sind die geil! Eine wahre Augenweide. Im Zimmer im Stehen geküsst. INNIGST! Aufs Bett. Sie räkelt sich lasziv wie eine schnurrende Wildkatze , präsentiert mir ihren wunderschönen Body von allen Seiten, spreizt die Beine, zeigt mir ihre geile Pussy und bietet sich mir an. Wir küssen uns. Aber wie!!! MEHR wie innigst!!! Zungenküsse, ausdauernd, intensiv und leidenschaftlich. Die Katze schnurrt. Sie streichelt mich mit ihrem ganzen Körper, arbeitet sich nach unten vor, nimmt mein schon steifes Rohr in ihren Mund, saugt genüsslich und lustvoll daran, saugt ihn förmlich in sich rein, blickt mich dabei von unten immer wieder schmachtend an- zumindest bilde ich es mir ein - bläst abwechselnd und variantenreich, kräftig und tief und leicht und sanft. Mein Rohr ist längst auf Betriebsgrösse und hammerhart. Bereit zum Einfahren. Ich platze fast vor Geiheit.


                                                                  Montiert den Gummi gekonnt und profesionell mit dem Mund und setzt sich behutsam auf mich. Mann ist sie eng. Verdammt geil ihre enge Votze zu spüren! Wir beginnen langsam. Ich fasse sie an den Hüften und bewege sie hin und her. Dann nimmt die Fahrt auf und reitet mich. Der Hammer wie sie mich jetzt reitet. Währenddessen knete ich ihre grossen geilen Traum- Titten! Zusätzlich stimulierte sie mich, indem sie mir immer wieder heisse Zungenküsse rein schmatzt und mit ihren Lippen an meinen Nippeln knabberte. Immer wieder bot sie mir ihre geilen Titten zum küssen hin. Begierig saugte ich an ihren Nippeln, während ich immer tiefer in sie hoch drang. Immer tiefer, immer schneller, immer entfesselter. Ich bin aus Höchste erregt. Auch sie wird nass, immer wilder und schneller, beugt sich nach unten und küsst mich heftig, wirft sich hin und her, ich sehe ihre geschlossenen Augen und das von Lust verzerrte Gesicht. Der Vulkan brodelt vor der Eruption. Sie stöhnt und fickt mich inzwischen. Nicht umgekehrt. Ihre Bewegungen werden unkontrollierter und heftiger. Sie zuckt, sie zittert und schreit. Immer rythischer, immer schneller. Der Vulkan expodiert- oder tut mindestens so- und ich ficke mich in einen Rausch. Sie Orgasmus ? Echt ? Ich glaub es nicht und brasuch es nicht für mein Ego. Also eher nein, aber mindestens so gut gespielt wie in echt ! Fantastico!!!


                                                                  Anschließend Pause. Gekuschelt und gestreichelt. Die Katze zeigt sich anschmiegsam und zärtlich. Ich reibe von hinten meinen Schanz an ihren Arsch... Sie riecht geil und gut. Geküsst, gedreht und... in die Missio gewechselt, dringe langsam in sie ein, tief, tiefer. Eingelocht in ihre patschnasse Votze. Ich fickte sie jetzt schön genüsslich, langsam und rythmisch durch. Ihre gut trainierten Muskeln umfassen meinen Schwanz. Wie geil. LUST pur! Wieder stöhnte sie dabei richtig geil. Egal ob echt oder nicht. Mindestens super gespielt. Zuckt und zittert. Dann in Doggy gewechselt. Die Haare als Zügel benutzt und Gas gegeben. Sie hart, schnell und tief durch gefickt. Dieser geile Arsch... ich kralle mich an ihren prachvollen prallen Arschbacken fest. Sie schnurrt nicht mehr, sondern stöhnt und schreit. Laut und vernehmlich. Und schwitzt. Mann, ist das geil. Wie im 7-ten Himmel. Ja..ja...ficken können die feurigen Latinas...und sind den Karpatenweibern mindestens ebenbürtig! Ich explodiert und ins Finale abgeschossen. Anschliessend streichelte sie mich wieder schön. Es schien auch ihr gefallen zu haben. Eine vorbildliche Liebesdienerin, die den zahlenden Kunden perfekt verwöhnt. Die nicht meint, der zahlende Gast müsse auch noch sie verwöhnen!!! Eine perfekte Stunde auf höchsten Niveau!!! 2 CE übergeben. 120 € für Küsschen links, Küsschen rechts...bye, bye.. Vollste Zufriedenheit. Morgan kommt wieder, keine Frage! Und bei diesen Preisen muss man nicht mal lange ansparen. Wenn ich ans Aphrodisia in Zürich denke, wo die Hälte der Zeit das Doppelte kostet.


                                                                  Fazit: 120 € ( plus 30 € Trinkgeld ) für EINE Stunde spitzenmässiger SUPER-Sex mit ILLUSIONS-Faktor in Hochzeitsnacht-Qualität, der keine Wünsche offen lässt! Geiles Geficke PLUS GF6 zusammen. Note 1 mit Sternchen für eine.... perfekte Weltklasse-Performance !!! Anschliessend war ich geschafft. Mögen sich manche Frauen in der Bar passiv verhalten, wollen sie auch meist zügig einen Drink... im Zimmer geht voll die Post ab. Der Service im Palast auf dem Zimmer ist erstklassig. ServiceGARANTIE! Für 60 € !!!! Bisweilen sogar auf Champions-League Level. Mindestens war es bisher bei mir so ! Ich kann den Club nur empfehlen. In Freiburg gibt es nichts besseres. Und optisch und servicetechnisch sind die Frauen mal wieder erste Sahne . Ich bin kein Werbe-onkel, war aber mit dem Service auf dem Zimmer mal wieder 100 % zufrieden. "


                                                                  Gut, das war 2013. Heute würde ich- der ich auf ZK stehe- vorher fragen, ob es ZK gibt. Und ob ZK auch mit Zunge sind...