FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Lol das letzte was ich möchte ist dass unsere lieben Globe Engel hinten ungesichtet Geschirr abwaschen!
      )


      das hab ich nicht gemeint - ich habe schon verstanden dass du die Girls gerne beim Servieren sehen möchtest! Aber meine Frage war ob DU jede Woche in der Betiebskantine oder in einem Restaurant 2 Studnen gratis Geschirr abschwaschen würdest... Dich will ja wohl niemand beim Servieren sehen...

      • . Und genau wie sie (meines Wissens) unbezahlt bei Lesboshows mitmachen, so frage ich mich ob ein kurzes Schichtchen ab und zu oder einmal die Woche auch nicht drin liegt.


        Für die Lesboshows bekommen sie meines Wissens den Eitnritt an diesem Tag gratis - dies haben mir übereinstimmend mehrere Girls berichtet..


        wäre interessant zu wissen in welcher Branche du arbeitest und ob du jede Woche in der Betiebskantine oder in einem Restaurant 2 Studen gratis Geschirr abschwaschen würdest...

        • und wer zahlt ihr dann die CHF 472 (4CE a je 118) für die 2 Stunden?


          Oh die armen ausgebeuteten Globe Girls!! Mich interessiert ehrlich gesagt nicht so sehr die pingerlichen Details und wieviel Wiedergutmachung dann fällig wäre wenn usw usf. Klar ist dass im Globe die Girls die Chance auf einen Riesenverdienst haben, der im Gewerbe seinesgleichen sucht. Und es sei ihnen gegönnt, sie arbeiten dafür und machen uns glücklich. Und genau wie sie unbezahlt auf der Bühne tanzen und (meines Wissens) unbezahlt bei Lesboshows mitmachen, um die Ambiente im Club sexier und geiler zu machen, so frage ich mich ob ein kurzes Schichtchen ab und zu oder einmal die Woche als Männertraum-Serveuse im Restaurant auch nicht drin liegt.


          ZB im Swiss machen die nackten Girls die Bedienung an der Bar, auch eine geile Sache.

          • martin45 , lol, ja Hooters kenne ich, ist klar eine geile Sache und genau was ich mir wünsche für den sonst so schönen Palazzo Imperiale wo es aber ein wenig an Sexyness fehlt. (Aber bitte ultrakurze luftige Miniröckchen statt Hotpants :))
            Wenn die Girls zB eine 2-Stunden-Schicht als sexy Palazzo-Girl machten dann wäre jede nicht einmal einmal die Woche dran...

            • Atomic ,
              Schon mal auf den Gedanken gekommen zusammen mit einem WG zu essen? Anscheinend nicht, sonst würdest du deinen Traum schon leben


              Ich habe, lieber Eddie, schon mal mit Girls gegessen. Kann ganz nett sein, ist aber eine völlig andere Sache als von einer sexy Bedienung betreut zu werden, die mir ein Gläschen Wein oder Wasser oder was auch immer zum Tisch bringt wenn ich danach frage, sich dabei bedankt dass sie mir hilfreich sein dürfte, und mich ansonsten in Ruhe lässt!

              • Habe heute Abend mal im Globe gegessen.


                Und zwar das Schnippo-Menü.
                Und wisst ihr was, es war lecker:super:


                Atomic ,
                Schon mal auf den Gedanken gekommen zusammen mit einem WG zu essen? Anscheinend nicht, sonst würdest du deinen Traum schon leben


                sexyboy ,
                Du träumst wohl auch aber eher einen Alptraum. Ohne Mini, ohne Heels, ohne Ausschnitt :confused: WTF bleibt den da noch übrig? Wenn du gerne Saftschuppsen sehen willst dan werde Vielflieger


                Gruss Eddie

                • Nach wie vor träume ich davon dass man, anstatt vom Koch freundlich angebrüllt zu werden, das Essen von einer hübschen sexy Bedienung zugetragen bekäme, die Bedienung die es sonst nirgends gibt, in ultrakurzem Minikleidchen und High-Heels, die viel Ausschnitt zeigt und sich übertrieben nach vorne bückt um lächelnd den Teller zu platzieren und sich gerne mit einem Poklaps bedanken lässt...


                  Dass die Globe-Girls abwechselnd 30-Minuten Schichten machen um dies Realität werden zu lassen, d.h. jedes Girl macht vielleicht einmal alle 2-3 Tage kurz die Serveuse...


                  Und dann wache ich auf :)

                  • Ich hab in der Alp noch nie Kartoffelstock oder Dosenravioli gegessen - oft esse ich gar nichts - darfür gehe ich nicht in Saunaclubs sondern in Restaurants...


                    Ich habe nicht einmal gesagt, dass das Globe Scheisse sei - im Gegenteil ich hatte bei meinen ca. 100 Besuchen viele tolle Erlebnisse - aber leider hat sich der Ingo in letzter Zeit zu wenig bewegt - oder allenfalls in die falsche Richtung. Und das Globe ist deshalb einfach nicht mehr was es einmal war. Das passiert ja so oft im Business wenn man einmal erfolgreich war...


                    Kann mich Sexyboy99 nur anschliessen

                    • wenn du dich weiterhin auf der Alp mit deinen Kartoffelstock und Dosenravioli vollstopfst . Der Mensch ist, was er isst. Wenn man deine Beiträge liest, lässt sich unschwer erkennen das du Bashing gegen das Globe betreibst. Alles sei in der Alp besser und das Globe nur scheisse. . Punkt.


                      Ich hab in der Alp noch nie Kartoffelstock oder Dosenravioli gegessen - oft esse ich gar nichts - darfür gehe ich nicht in Saunaclubs sondern in Restaurants...


                      Ich habe nicht einmal gesagt, dass das Globe Scheisse sei - im Gegenteil ich hatte bei meinen ca. 100 Besuchen viele tolle Erlebnisse - aber leider hat sich der Ingo in letzter Zeit zu wenig bewegt - oder allenfalls in die falsche Richtung. Und das Globe ist deshalb einfach nicht mehr was es einmal war. Das passiert ja so oft im Business wenn man einmal erfolgreich war...

                      • Ich habe nicht von den a la carte Menüs gesprochen, sondern von den miesen Gratismenüs im Globe. Das ist in der Alp 10x besser! Und die Athmosphäre im Globe Restaurant ist alles andere als geil - völlig abeschottet vom Clubgeschehen... Ganz anders ist dies in der Alp! Und ich habe beides schon mehrfach ausprobiert!


                        Das ist deine subjektive Meinung, die sich jedoch nicht mit meiner deckt. Ausserdem bin ich nicht auf ein gratis-Menü angewiesen bzw. gehe nicht wegen einem gratis-Menü ins Globe. Falls ich im Globe essen möchte, bestelle ich mir auch oft a la carte. Wenn man mehrere Hundert oder über Tausend Franken für die Girls ausgibt, kommt es auf 20, 30, 40 Franken für ein richtig leckeres Menü nicht an. Ich bin dir unvernommen, wenn du dich weiterhin auf der Alp mit deinen Kartoffelstock und Dosenravioli vollstopfst und das als lecker oder 10x besser bezeichnest :rolleyes:. Der Mensch ist, was er isst.


                        Wenn man deine Beiträge liest, lässt sich unschwer erkennen das du Bashing gegen das Globe betreibst. Alles sei in der Alp besser und das Globe nur scheisse. Die Fakten sprechen jedoch eine andere Sprache, wie ich bereits erwähnte: Während die Girls im Globe fürstlich verdienen und kultiviertes Publikum verwöhnen dürfen, müssen sich die Girls in der Alp von Balkan-Migranten Gruppen gratis begrapschen und anpöbeln lassen. Punkt.

                        • Globe ist von der Qualität des Essen nicht zu toppen. Feine a la carte Menüs frisch zubereitet, gutes Preis-Leistungsverhältnis, geiles Restaurant.


                          Ich habe nicht von den a la carte Menüs gesprochen, sondern von den miesen Gratismenüs im Globe. Das ist in der Alp 10x besser! Und die Athmosphäre im Globe Restaurant ist alles andere als geil - völlig abeschottet vom Clubgeschehen - also Tote Hosen... Ganz anders ist dies in der Alp! Und ich habe beides schon vielfach ausprobiert!Und übrigens gehe ich nicht wegen dem Essen in Saunaclubs.



                          Es gibt keinen Club in der Schweiz, wo die Girls mehr verdienen als im Globe und nicht selten mit 20 bis 30'000.- pro Monat nach Hause gehen, das sagt doch alles über den Laden und die Führung aus


                          Ja das war einmal so - so bis vor ca. 5 Jahren da war ich 1-2 Mal wöchentlich da - aber jetzt definitiv nicht mehr - jetzt bin ich nur noch ca. 6 Mal pro Jahr da...

                          • sorry, es muss einfach mal gesagt werden: der preis für den offenen rocca rubia eine frechheit. für den zugegebenermassen guten alltagswein will das globe chf 13.-- pro dl! :schock: das macht über 90 franken die flasche! mein weinhändler liefert mir die flasche rocca rubia für 19.90... selbst im weltklasse-restaurant mesa in zürich sind die alltagsweine billiger, und dort hat es noch einen sommelier und man muss das glas nicht selbst abräumen... :wütend:
                            ansonsten ist die weinkarte gut, aber wegen des fehlenden services leicht überteuert.


                            McCool




                            Guten Tag McCool

                            Da hast Du recht. Leider bist Du Opfer einer falschen Kasseneingabe geworden. Das Globe lädt Dich herzlich zu einer Flasche Wein ein.


                            Viele Grüsse

                            • sorry, es muss einfach mal gesagt werden: der preis für den offenen rocca rubia eine frechheit. für den zugegebenermassen guten alltagswein will das globe chf 13.-- pro dl! :schock: das macht über 90 franken die flasche! mein weinhändler liefert mir die flasche rocca rubia für 19.90... selbst im weltklasse-restaurant mesa in zürich sind die alltagsweine billiger, und dort hat es noch einen sommelier und man muss das glas nicht selbst abräumen... :wütend:
                              ansonsten ist die weinkarte gut, aber wegen des fehlenden services leicht überteuert.


                              McCool

                              • rocca rubia ist immer im offenausschank. ein wirklich anständiger tischwein, kann man immer trinken


                                sollte ein anderer wein ebenfalls im offenausschank sein, nimm den....


                                prost


                                Danke [email protected]! Den rocca rubia kenne ich schon recht gut; ist o.k. aber eher zum Essen geeignet. Tipp Nr. 2 nehme gerne als Geheimtipp entgegen:super:.


                                Die ganzen Flaschen sind eine Krux: Will ja mittelfristig noch paarungsbereit und langfristig noch fahrfähig bleiben. Vielleicht mal in einer kleinen Gruppe.


                                Thanx and greets,
                                B.B.

                                • rocca rubia ist immer im offenausschank. ein wirklich anständiger tischwein, kann man immer trinken


                                  sollte ein anderer wein ebenfalls im offenausschank sein, nimm den.... mit grosser wahrscheinlichkeit ist es ein resten vom chef, und der ist ein guter weinkenner.


                                  nimmst du eine ganze flasche, kannst du gerne die karte konsultieren. mir fallen spontan folgende empfehlungen ein: promis von gaja, numanthia, aalto ps (ohne ps nur fürs grosse portemonaie).... ich bin mir grad nicht sicher, ob auch der ALION auf der karte ist. das ist mein lieblings-spanier. franzosenliebhaber wie ich müssen im palazzo auf spanien und italien ausweichen.


                                  prost

                                  • Rückblick; da stört sich ein 6profi an einem Preisaufschlag im Restaurant, und [email protected] antwortet darauf:




                                    wenn Dich 2 Fr an einem Burger in einem solchen Club stören, dann hast echt ein Problem"



                                    worauf [email protected] repliziert:


                                    man kann ja auch zu allem ja und amen sagen.... und alles einfach akzeptieren...


                                    da sinds 2 Fr dort sinds mal eben 5... und so weiter...


                                    zu verschenken hast du anscheinend auch nichts ...




                                    ...und goldstcker auch noch seinen Senf gibt:


                                    Doch doch der Piba verschenkt manchmal schon etwas, zumindest in der Ankündigung. Zumindest hat er in seinem erschütternden Beitrag von Mitte Oktober einem weniger bemittelten Schüler einen Laptop oder sowas versprochen, da er im globe einen Tausender gespart hatte...


                                    Für mich als Stammgast war das Resultat ziemlich ernüchternd, erstmals im Globe.

                                    Auf der anderen Seite habe ich mir einen 1000-er erspart. Für das werde ich einem minderbemittelten Schüler ein MacBook spendieren. Der wird sich wahrscheinlich mehr freuen und mehr daraus machen.
                                    kein Nachteil ohne Vo
                                    rteil.



                                    Beim Auschecken hat mich Sarah dann noch gefragt: wer denn heute die Glückliche mit mir war: ich habe ihr den Namen meiner dzt. Favoritin gesagt.



                                    Über das "danach" habe ich ihr nichts gesagt, das hätte ich wohl vorher tun sollen oder auch nicht.



                                    vgl den ausführlichen Beitrag von Piba vom ca 19. Okt. im Thema "clubglobe, deine Meinung ist gefragt.



                                    Nur noch als Erinnerung: wir sind in der Weihnachtszeit....



                                    Andere sind beim Dinieren und nebenan wird gepoppt



                                    Gruss Coca


                                    und alles landet in meiner Cola.
                                    :lachen:



                                    Das ist echt verwirrend: die Sosse müsste eigentlich in der Cola von Coca landen, und nicht in jener von Schwanzuslongus; nur so wegen dem Reim...

                                    :top::top::top:

                                    ein klein wenig ernster sollte es auch im Forum noch zu und hergehen.....:lachen::lachen::lachen:
                                    Freundlichst,

                                    Formel 1


                                    ...und vorallem gelegentlich einen echten Bericht schreiben!!!


                                    MfG,
                                    G.



                                    • Au ja dein nackter Arsch vor meinem Teller und dann holt sie dir die Sosse mit der Hand raus und alles landet in meiner Cola.
                                      Du kannst im Globe überall!!! wirklich überall poppen. Bitte nicht auch noch im Restaurant.


                                      wobei mir das eigentlich egal ist. Ich geh dort nicht essen :lachen:

                                      • man kann ja auch zu allem ja und amen sagen.... und alles einfach akzeptieren...


                                        da sinds 2 Fr dort sinds mal eben 5... und so weiter...


                                        zu verschenken hast du anscheinend auch nichts ...




                                        • Wenn man will, findet man immer etwas zum Meckern.. ;)


                                          • Klammheimlich ist übrigens der Preis vom Globe Hamburger von Fr. 13.00 auf Fr. 15.90 gestiegen!Wieso:confused:


                                            Schade,genau solche Kleinigkeiten stören mich im Globe eben schon!




                                            wenn Dich 2 Fr an einem Burger in einem solchen Club stören, dann hast echt ein Problem, nicht nur eine Kleinigkeit.




                                            da fällt mir gerade ein Lieblingsspruch ein:


                                            "es gibt Leute, die so viel arbeiten, dass sie nicht zum Geldverdienen kommen"

                                            • Wie angekündet wollte ich mal den Globe Hamburger testen!Mit voller Vorfreude auf das Essen gewartet,doch als ich den Burger sah konnte mir mein Kollege die Enttäuschung förmlich in meinem Gesicht ansehen!:(


                                              Das war einfach ein 0815 Burger,nichts besonderes für den Preis!Hab dann etwas mürrisch das Tablett selber abgeräumt!:rolleyes:


                                              Klammheimlich ist übrigens der Preis vom Globe Hamburger von Fr. 13.00 auf Fr. 15.90 gestiegen!Wieso:confused:


                                              Schade,genau solche Kleinigkeiten stören mich im Globe eben schon!

                                              • ich finde das restaurant super...
                                                das esse ist superklasse (erst recht weil es ein puff ist!)
                                                habe schon mehreres gegessen da oben...
                                                auch der koch find ich sympatisch...wobei es ab und zu einen anderen hat,der passt mir nicht so...aber shcmecken tut es...:o)


                                                das restaurant finde ich gut positioniert...
                                                ich finde es entspannend mal weg vom rummel und der musik zu kommen und was zu essen und die zeitung zu lesen...
                                                da sind wir an dem punkt...
                                                zeitungen sind unten am empfang erhältlich...ich finde das man diese im restaurant anbieten sollte...einen kleinen lektüre stand währe perfekt...


                                                nach einer heissen nummer sich in ruhe im restaurant verpflegen und dann weiter jagen ist doch perfekt....:o)
                                                (wenigstens für mich^^)

                                                • Genau, es ist wie eine schön gestaltete Bahnhofshalle. Da die Tische regelmässig angeordnet sind, ergibt sich so eine Art Flugzeug Feeling oder Bahnhof Buffet.

                                                  Ich denke, wäre alles etwas verspielter angeordnet mit Raumtrennern dann würde man sich nicht so verloren vorkommen. Allerdings bleibe man off-line. Um das zu beheben müsste es in der Mitte ein grösseres Loch haben, wodurch man das geschehen sehen könnte.

                                                  Ich fand jedenfalls das Pizzaessen im Bistro unten gemütlicher, zumal man am Puls des Geschehens blieb. Chiara ist immer zu mir ins Bistro gekommen, um einen Bissen abzukriegen u.v.a.m.;) Im Palazzo oben ist man komplett vom Schuss.


                                                  Dass man im Restaurant da oben vom Clubgeschehen abgeschnitten ist, daran lässt sich nichts mehr ändern, genauso wenig würde sich durch die Anordnung der Tische oder durch Raumtrenner etwas gravierendes ändern. Es würde immer eine grosse und hohe Halle bleiben die speziell als solche gebaut wurde. Man kann es nie allen recht machen, vielleicht gibt es Gäste denen gerade dieser Stil gefällt? Meins ist es nicht mehr, ich empfinde das so wie du. Ich bleibe auch lieber am Puls des Geschehens und mag diese verspielte verruchte Atmosphäre viel lieber als dieser auf edel gemachte kühle Chic. Eigentlich hätte der Imperator von den zahlreichen Kritiken im Forum über den Club Swiss wissen müssen, dass dieser auf edel gemachte Stil bei der Mehrheit der Gäste nicht gut ankommt und viele dort nicht hingehen weil sie sich nicht wohlfühlen. An mir stelle ich dieses Verhalten selbst fest, bin schon oft nach Betreten des Restaurants ohne zu essen wieder umgedreht als ich in die fast leere ungemütliche Halle hineingesehen habe. Hatte dann keine Lust mich dort alleine wie ausgestellt hineinzusetzen, komme mir da dumm vor. Schade eigentlich, da das Essen ausgezeichnet ist!


                                                  Besser hätte man da oben vielleicht ein kleines gemütliches Restaurant reingebaut mit 5 langen Tischen wo sich je 10 Gäste ranhocken können und 15-20 schöne klimatisierte Zimmer als wie diese Halle, die nur zu einem Bruchteil effektiv genutzt wird. Durch die zusätzlichen Zimmer würde es bei Partys auch keinen Zimmerstau mehr geben und ein kleines Restaurant wäre völlig ausreichend gewesen.

                                                  • Das Restaurant im Globe kann bei normalem Betrieb gar nicht voll werden, dafür bräuchte es bestimmt Hundert Gäste die alle zur gleichen Zeit essen, das halte ich für unwahrscheinlich. Wenn ich heute darüber nachdenke finde ich, dass dieses Restaurant viel zu gross geplant wurde, da ich mir dort verloren vorkomme wie in einer grossen leeren Mensa oder wie ein Ball der in eine leere Turnhalle geschmissen wird. Ein paar Gäste hocken da in ihrem Bademantel weit voneinander verstreut einsam an einem Vierertisch in der riesigen 20 Meter hohen pompösen Halle, alleine dieser Anblick wirkt schon etwas skuril und abweisend. Obwohl das Restaurant ansich sehr schön aussieht aber wohl fühle ich mich nicht und das Restaurant passt auch überhaupt nicht zum Rest des Clubs. Ein kleineres gemütliches Restaurant mit italiensich venezianischem Charm, wo alle Gäste näher zusammenhocken und Gespräche bzw. Stimmung untereinander aufkommt, würde mir viel besser gefallen.



                                                    Genau, es ist wie eine schön gestaltete Bahnhofshalle. Da die Tische regelmässig angeordnet sind, ergibt sich so eine Art Flugzeug Feeling oder Bahnhof Buffet.

                                                    Ich denke, wäre alles etwas verspielter angeordnet mit Raumtrennern dann würde man sich nicht so verloren vorkommen. Allerdings bleibe man off-line. Um das zu beheben müsste es in der Mitte ein grösseres Loch haben, wodurch man das geschehen sehen könnte.

                                                    Ich fand jedenfalls das Pizzaessen im Bistro unten gemütlicher, zumal man am Puls des Geschehens blieb. Chiara ist immer zu mir ins Bistro gekommen, um einen Bissen abzukriegen u.v.a.m.;) Im Palazzo oben ist man komplett vom Schuss.

                                                    • Hat das schon jemand voll gesehen ausser an Parties?


                                                      Das Restaurant im Globe kann bei normalem Betrieb gar nicht voll werden, dafür bräuchte es bestimmt Hundert Gäste die alle zur gleichen Zeit essen, das halte ich für unwahrscheinlich. Wenn ich heute darüber nachdenke finde ich, dass dieses Restaurant viel zu gross geplant wurde, da ich mir dort verloren vorkomme wie in einer grossen leeren Mensa oder wie ein Ball der in eine leere Turnhalle geschmissen wird. Ein paar Gäste hocken da in ihrem Bademantel weit voneinander verstreut einsam an einem Vierertisch in der riesigen 20 Meter hohen pompösen Halle, alleine dieser Anblick wirkt schon etwas skuril und abweisend. Obwohl das Restaurant ansich sehr schön aussieht aber wohl fühle ich mich nicht und das Restaurant passt auch überhaupt nicht zum Rest des Clubs. Ein kleineres gemütliches Restaurant mit italiensich venezianischem Charm, wo alle Gäste näher zusammenhocken und Gespräche bzw. Stimmung untereinander aufkommt, würde mir viel besser gefallen.

                                                      • Ich gehe nur ins Palazzo, wenn ich eine spannende Unterhaltung mit einem Girl dazu führen kann. Was will ich alleine dort oben rumhocken? Mann ist ja völlig abgeschnitten von allem. Im Westside kann ich mit dem Fisch auf dem Teller in die Bar sitzen und bei allen Pole Dance live dabei sein. Vom Sommer night diner im Garten mit einem Monokini Girl am Tisch will ich gar nicht anfangen.

                                                        Von der Palazzobelegung her habe ich es jedesmal geschafft mit meinem Girl dort zu tafeln, ohne dass ein anderer Dreibeiner in Sicht war oder kam. Meist gibt es einen Girlstisch, v.a. die Brasils scheinen gerne zusammen zu essen. Hat das schon jemand voll gesehen ausser an Parties?

                                                        • Na ja, wenn man nur zum Essen ins Globe ginge, dann wäre es allenfalls günstig. ABER um überhaupt reinzukomenn muss man ja bekanntlich 90 CHF löhnen. Dann ists schon mal nicht mehr so günstig.
                                                          ...

                                                          Mein Urteil zum Globe-Restaurant: Originell gemacht mit dem ganzen Prunk. Koch ein wenig mürrisch. Pizza war mittelmässig und Atmosphäre wie auf dem Friedhof: Beide Male war das Restaurant völlig leer.


                                                          Ich gehe ja auch nicht zum Essen ins Globe :smile:
                                                          Hab aber schon mal gegessen, als mir die Kräfte ausgingen :happy: und muss sagen, dass ich in Züri schon schlechtere und teurere Pizza hatte (gut, es gab keinen Eintritt zu zahlen).


                                                          Auf der anderen Seite wurde ich schon nach dem Zimmer mit einem Kollegen von zwei Damen zu Früchten eingeladen (sie haben uns auch mehr angeboten, aber wir lehnten dankbar ab). Dies empfand ich als eine sehr nette Geste und daher habe ich das Restaurant in guter Erinnerung.

                                                          • Na ja, wenn man nur zum Essen ins Globe ginge, dann wäre es allenfalls günstig. ABER um überhaupt reinzukomenn muss man ja bekanntlich 90 CHF löhnen. Dann ists schon mal nicht mehr so günstig.

                                                            Und da ich annehme, dass die meisten Männer wohl ins Globe gehen nicht um einfach 90 Stutz Eintritt zu zahlen und im Restaurant zu schlemmen, sondern mindestens noch 1 oder 2 Zimmerbesuche für je 140 Stutz rausknallen so kann da mit zusätzlichem Essen schon was zusammenkommen.

                                                            Ich persönlich muss sagen, dass ich bis anhin nur 2 Male im Restaurant im Globe war. Erstes Mal um einfach mir anzuschauen wie es aussieht und beim zweiten Mal um eine Pizza zu essen.

                                                            Mein Urteil zum Globe-Restaurant: Originell gemacht mit dem ganzen Prunk. Koch ein wenig mürrisch. Pizza war mittelmässig und Atmosphäre wie auf dem Friedhof: Beide Male war das Restaurant völlig leer.