FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Hallo zusammen.

      Ist mein erster Beitrag. Es ist wirklich Schade dass laboum nicht mehr öffnet. Ich habe auch nichts weiteres gehört.

      Weiss da jemand was neues? Machen sie wieder auf? Hat schon jemand die laboum Girls irgendwo anders gesichtet? Falls jemand die skinny Barbara antrifft würde es mich freuen wenn dass jemand mir weiterleiten könnte... hab sie das letzte Mal vor Corona getroffen und habe mich auf das nachher gefreut und natürlich nicht erwartet dass laboum ohne weiteres zu mitteilen schliesst. Wäre sehr dankbar dafür

      Gruss

      schmeckels

      • Corona Virus
        Der Club La Boum schliesst ab Sonntag 08.03. seine Tore!

        Zitat

        Corona-Krise

        Liebe Gäste. Aufgrund des Corona-Virus ist der Club La Boum ab Sonntag, 8.3.2020 geschlossen. Wir werden die Zeit nutzen und renovieren. Sofern die Corona-Krise überstanden ist, werden wir Anfang April wieder in neuem Glanz, neuen Girls und neuem Namen erstrahlen. Herzlichen Dank für eure zahlreichen Besuche, die langjährige Treue und die vielen schönen Stunden. Wir wünschen euch alles Gute und bleibt gesund! Daniela und die Laboumies...


        • Danke green , auf ihre Herkunft habe ich sie nicht angesprochen.

          Zitat

          [...]in D aufgewachsen, spricht deshalb perfekt dt., aber kein span., 19j., sehr liebenswerte kundenorientiert Art, dunkle Mulata, eher afrikan. Typ, ein paar dekorative Piercings, lange Fingernägel, mit Hammerfigur: sehr zierlich, sehr schmale Taille, runder knackiger Apfel-Po, dazu grosse stehende kegelförmige Naturtitten mit Tendenz zu Puffynippeln

          Von deinem Beschrieb her ziemlich sicher Lacy :)
          Sie meinte sie werde wiederkommen, aber Sie weiss noch nicht wann.

          • ...die Bilder von Lacy hatten mich neugierig gemacht...


            guter Bericht


            ...ihre Fotos waren mir auch aufgefallen, leider konnte ich sie aus gesundheitl. Gründen nicht besuchen, ist jetzt nicht mehr auf dem TP


            ...anhand der Fotos inkl. lange Fingernägel und der Beschreibung (div. Piercings) könnte es sich um die Black Beauty handeln, die ich letztes Jahr als Kira im Playmodels besucht hatte (Bericht v. 9.8.18) - Dominicana, als Baby adoptiert, und in D aufgewachsen (damals trug sie eine Zahnspange)

            • Ich hab es wiedermal ins La Boum geschafft, die Bilder von Lacy hatten mich neugierig gemacht. Ich hatte Glück und sie war frei. Sie kam gleich mit einem lächeln rein und war sehr herzlich und kommunikativ.
              Skinny mit grossen Naturbrüsten find ich sehr sexy und begegnet man(n) nicht jeden Tag :) Was man auf den Fotos nicht sieht sind ihre zahlreichen Piercings.


              Nach dem duschen hab ich gleich ihre Naturbrüste in angriff genommen. Danach setzte sie sich aufs Bett und begann mit tiefem FO, dabei sah sie immer wieder rauf zu mir! Mit 69 auf dem Bett ging es weiter gefolgt von GV. Sie ging mit und schien investiert. Zwischendurch liebkoste ich immer wieder ihre Brüste, da bekommt man nicht genug von :)


              Im Club La Boum hatte ich bisher durchgehend sehr gute Erfahrungen und Lacy reiht sich da nahtlos ein :super:

              • [FONT=&quot]Liebe Gemeinde[/FONT]

                [FONT=&quot]Ich hatte wohl wieder ein dringendes Bedürfnis, so hat es mich Richtung Dübendorf gezogen. Mein Stammclub hat wieder tolles Frischfleisch bekommen. Darunter auch meine Wahl die Vanessa:[/FONT]

                [FONT=&quot]20jährig - 173cm/52kg - mittellange blonde Haare - braune Augen - kleiner Naturbusen - Küssen - Französisch ohne bis zum Schluss - Körperbesamung - Sperma schlucken - gegenseitige Dildospiele - Fingern - NS aktiv - Softdomina - sehr hübsches, natürliches Girl mit Top-Skinny-Figur - Top-Empfehlung des Clubs[/FONT]

                [FONT=&quot]Ich habe wie immer die 20 Minuten zu CHF 150 gewählt. Sie kam schon wie ein Sonnenschein rein und war schon heiss. Etwas Küssen und dann legte sie sich hin und zeigte mir ihr schönes Loch. Ich durfte ganz selbstverständlich dieses mit meinen Fingern erforschen und spürte schnell wie feucht sie wurde. Dann etwas geblasen. Dieses war durchschnittlich gut. Gummi drauf und dann :missionar: Sie machte sehr gut mit. Nichts mit, bitte nicht so tief oder nicht so fest. Sie spreizte die Beine und genoss es. Dann wechsel in :doggy: Auch da dufte ich mit voller Wucht meinen nicht allzu kleinen rein Rammen. Irgendwann lag sie flach da und streckte nur noch den Arsch nach oben. Das alles immer ohne Flutschi. Sie war genug feucht. Sie hatte immer diese Freude in den Augen. Die Zeit ging langsam zu Ende. ich legte mich hin für das Finale.:fellatio:Natürlich wie im La Boum üblich bis zum Schluss. Sie sagte, sie mache das gerne, sie liebe es. So ging sie dann auch ans Werk. Mein Saft von einer Woche schoss ihr in die Kehle. Sie saugte aber weiter bis zum letzten Tropfen und erst dann ging Sie zum Becken. Ab einer 1/2 Stunde würde Sie auch Schlucken. Ich denke sie mag das sogar. Nun ja, Vanessa ist sicher eine Reise wert. Klare 10/10.[/FONT]

                [FONT=&quot]Kann mir jemand etwas über Lisa und Lidia sagen? Diese stehen noch auf meiner Liste. [/FONT]

                • Die Fotos von Mia haben mich neugirig gemacht, angekommen hab ich mir die Anwesenden Damen vorstellen lassen, die Wahl war nicht einfach doch Mia gefiel mir vom Typ her dann doch am besten und ich sollte meinen Entscheid auch nicht bereuen!


                  Nach dem Duschem kam sie mit der von mir gewünschten Cola ins Zimmer und wir begannen mit dem üblichen Smalltak auf englisch und ich begann sie aus ihrer sexy Unterwäsche zu befreien :) ihr Körper ist jung und knacking, feste kleine Brüste, flacher Bauch und ein knackiger Hintern, der auf den Fotos nicht so zur geltung kommt! Ein sehr schönes Gesicht, grosse Kulleraugen in denen man sich verlieren könnte! Ausserdem trägt sie noch eine Zahnspange :)


                  Am anfang war sie sehr distanziert, dennoch gab sie sich sehr mühe! Intensives ausgiebiges französisch vorauf hin ich mich auch revanchierte und wir dann in die 69er übergingen bever es mit dem Hauptakt losging.


                  Es dauerte eine Weile aber langsam wurde sie zum Glück auch warm!
                  Beim GV schaute sie mir, mit ihren grossen Augen, immer tief in die Augen. Was ich sehr geil fand! Sie war voll bei der Sache und schien investiert. Nach der Missio folgte Doggy, denn ihr Hinterteil war echt sexy und schön geformt. Danach liess ich sie auf mir reiten, sie zeigte auch hier energie und ausdauer. Zum Schluss nochmals Missio und dann folgte der Abschluss, denn die Zeit drängte langsam.


                  Top Body und top Service!

                  • habe soeben entdeckt, dass mindestens 2 FKK-Neuenhof-Girls heute hier auf dem TP sind:


                    https://www.club-laboum.ch/abby.html
                    https://www.club-laboum.ch/eliana.html


                    über beide habe ich im FKK-N.-thread berichtet (Eliana nannte sich dort Valentina und ist ab Party-Sa dort wieder auf dem TP angekündigt), beide sehr empfehlenswert , auch für 3er geeignet...




                    (bin mit nicht sicher: bei ihr könnte es sich um Paloma aus den FKK-N. handeln (auch berichtet & empfehlenswert), im FKK Palace nannte sie sich Sophie, im FKK-N. nennt sie sich neu Veronica):
                    https://www.club-laboum.ch/stefanie.html

                    • hat schon jemand probiert die Aktion?
                      Tagesplan sieht verheisungsvoll aus ........ 12 hübsche teenies :verliebt:


                      Kehrt das La Boum zu seiner früheren Top-Form zurück?
                      Unbedingt weiter so. :super::super:


                      Hallo Boum Fan (oder Boum Mitarbeiter wie auch immer),
                      ich, und vermutlich viele andere, können sich kaum eine absurdere Aktion als "30min buchen und für die ersten 10min ein zweites Girl dazunehmen" vorstellen. Das tötet doch nach 10min die Stimmung.


                      Zur Top Form finder der Club sicher zurück, wenn er nicht mehr preislich der Ausreisser nach oben ist. Diverse Extras bieten ja viele Girls gar nicht an: Anal heute (glaube ich) nur 2 von 9 Girls. Warum für die anderen 7 die sehr hohen Pauschalpreise zahlen?

                      • @ swissy: Inna arbeitet seit einem Jahr bei uns als Empfangsdame. Da bist du ihr bestimmt das eine oder andere Mal begegnet an der Türe in den letzten Monaten :smile:


                        @ geiler Kater: Vivi ist immer wieder mal bei uns, jedoch leider in unregelmässigen Abständen und nur jeweils max. zwei Tage am Stück. Check hin und wieder unseren Tagesplan ob sie gerade da ist oder ruf uns einfach an - bei uns werden sie geholfen :kuss:


                        da ihr ja hier fleissig mitlest ;)

                        können wir bald mal wieder mit der rohaarigen wildkatze vivi rechnen?

                        • Wer kann sich noch an diesen wahnsinns Service von der Inna erinnern...?:verliebt:


                          Leider ist sie im Club la Boum seit nun einem Jahr nicht mehr anzutreffen:traurig:
                          Ich war die letzten Monaten regelm. im La Boum, konnte aber vergleichsweise nichts in der gleichen Kategorie wie die Inna finden:traurig:


                          Wer auch immer einen Tip hat - das wird dankbar überprüft und sonst bleibt die Hoffnung, dass die Inna a) mal wieder im La Boum vorbei schaut oder b) eine gleichwertige Vertretung zu finden ist:verliebt:

                          • Ich bin noch neu in diesem Forum, wollte aber doch meine Efahrung mit dem Club la Boum kund tuen.


                            Ich bin vieleicht 3-4 x im Jahr in diesem Club anzutreffen. Grundsätzlich war ich immer sehr zufrieden. In der Regel buche ich den Early Bird (20min zu CHF 150). Ich stehe darauf wenn ich der ausgesuchten Dame ohne grosses hin und her nach Lust und Laune in den Mund spritzen darf, ohne Aufpreis. Dieses bieten fast alle Schätze dieses Clubs an. Schlucken und Anal erst ab 30min Service mit dabei.


                            So war ich bei meinem letzten Besuch bei Lory. Nach der Auswahl fragte mich die Empfangsdame wie lange ich buchen möchte. Eigentlich wollte ich ja nur den Early Bird nehmen jedoch, sagte Sie das Lory eben auch Anal mache ab 30min. So dachte na gut ist doch mal was anderes und gönnte mir dieses.
                            Ich bin absolut mittelmässig bestückt. Weder zu lange noch extrem dick! Zuerst:fellatio:, das machte Sie gut. Dan weiter mit :missionar: dabei sagte ich schon ich würde gerne sie Anal nehmen. Sie lachte und sagte viel zu gross, das geht nicht. So gab es dann noch :doggy: bevor sie mir deb Saft aussaugte.


                            Meine Enttäuschung war gross. Leider war ich am Schluss bei der Befragung der Servicequalität nicht ehrlich und habe gesagt es war alles OK. Ich denke beim nächsten mal Frage ich im Vorfeld oder sage am Schluss auch etwas. Somit eigentlich CHF 100.00 zu viel bezahlt.


                            War schon jemand bei der neuen Lia? Sie würde mir sehr gefallen.

                            • Die ganze Woche war nur zum vergessen, also musste etwas Entspannung her.
                              Ab ins la boom.
                              Habe mir die Ladys zeigen lassen.
                              Wie immer schöne Ladys , aber nur eine lächelte mich neckisch an, so dass man(n) sich willkommen fühlte.
                              Somit war die Wahl klar: Skyla.
                              Was für eine Lady:verliebt: tolle Figur, fröhlich und zeigfreudig.
                              Die Wertung : :69: 10 Punkte
                              Küssen:10 Punkte
                              Figur: 10 Punkte wenn man super schlank mag.
                              Man fühlt sich wirklich willkommen auch wenn man nicht wie ein männlichens Model aus sieht.
                              Endlich wieder eine die in die Liga von Doro reicht.
                              Seit nett zu Ihr damit Sie uns lange erhalten bleibt.
                              http://www.clublaboum.ch/files…f/skyla/skyla_1_gross.jpg
                              http://www.clublaboum.ch/files…f/skyla/skyla_4_gross.jpg

                              • Liebe Daniela


                                Herzlichen Dank für Deine erfrischende und rasche Antwort. Deine Zeilen passen definitiv zu Dir und dem professionellen Eindruck den ich all die Jahre von Euch, und auch von Dir habe!


                                Das eine Problem hat sich sicherlich mit einem Schraubenzieher bewaffnet, das Baucenter ist ja gleich ums Eck, lösen lassen^^. Mein Haupteinwand betreffend die Preispolitik lässt sich leider mit einem Schraubenzieher nicht so schnell lösen 😉


                                Auch heissen Dank für das 30min Angebot, aber ich bin kein Schnorrer und Stänkerer der sich hier einen blauen Teppich ausrollen lässt um Gratis einen Wegstecken zu können… Daher: Sorry, Nein – No Deal. Was aber nicht heisst, dass ich Dein Angebot nicht als sehr konstruktiv und freundlich empfinde! Bitte unter Kompliment einsortieren 😉

                                • Lieber geiler Kater

                                  Ja, heinomal, wir haben dich schon vermisst!

                                  Ich würde gerne auf deine Bemerkung betreffend den „quietschenden“ und „lotterigen“ Betten eingehen. Weisst du, wo gevögelt wird, fallen auch mal Lättli – das kommt in den besten Etablissements vor… Aber ich habe es mir zu Herzen genommen und habe heute den Test aufs Exempel gemacht und habe alle unsere Betten besprungen. Bis auf ein Bett, das aus Metall besteht (vielleicht liegt es in der Natur des Materials) sind alle Betten quietsch- und lotterfrei. Bei besagtem Bett habe ich nun persönlich alle Schrauben von Hand angezogen und somit kann man sich wieder auf die wesentlichen Dinge konzentrieren.

                                  Was unsere Preise betrifft: ja, wir sind im höheren Segment. Und ja, für Gäste, die „nur“ Blüemlisex wünschen, können 450 Franken/Std. viel Geld sein. Aber unsere Gäste, die gerne das volle Programm nützen, schätzen es sehr, wenn nicht noch erst die Preise ausgehandelt und diskutiert werden müssen sondern von Anfang an klar ist, das alles kann, nichts muss. Wir praktizieren unsere Preis- und Servicepolitik seit gut 12 Jahren – unser Erfolg und unsere langjährigen Stammgäste bestätigen dies.

                                  Lange Rede, kurzer Sinn: Ich möchte dir, als Kenner, unseren 30-Minuten-Service mit dem Girl deiner Wahl offerieren. Und: du kannst sämtliche Betten vor dem Service auf ihren Zustand testen und dich dann für das, in deinen Augen, beste Bett entscheiden und darin mit deiner Gespielin eine halbe Stunde geniessen.

                                  Deal? :lachen:


                                  Liebe Grüsse

                                  Daniela, Club La Boum


                                  • Das ist ein Superpreis gegenüber den normalen Preisen.


                                    ja, der preis ist gut. aber die aktion ist leider definitiv nicht nachhaltig...


                                    ich war lange jahre stammgast im laboum. dann wurde das umliegende angebot, in bezug auf mädchen und ambiente, massiv besser.


                                    eine weile lang holte ich mir dann noch ein appetizer im early bird. aber wenn mir eine gefällt will ich beim nächsten besuch gleich eine stunde rundum sorglos spass oder gleich spontan verlängern. und dafür bin ich schlicht und ergreifend nicht mehr willens 450 steine die stunde zu löhnen. also ist der frust nur um so grösser wenn es beim early bird nach mehr schreit denn die nächste preisstufe für mich sind dann 450++. dann teste ich heute lieber z.b. im pappi eine strasse weiter für 100420 ein neues girl und verlängere dann gleich wenn es passt auf 250460.


                                    das argument "all inkl" zieht auch nicht mehr, denn für FOT wird andernorts auch nur noch +50 verlangt und anal bieten die wenigsten an. hinzu kommt, ich ficke doch nicht nach drehbuch und es gibt tage wo ich mit einem schönen einfachen standardfick mit tütchenspritzen beim vögeln komplett happy bin.


                                    hinzu kommt, der club ist ziemlich am verlottern. sicherlich keine bruchbude aber dem interieur sieht man die intensive nutzung definitiv an und ich hatte leider kein einziges zimmer mehr, in dem das bett nicht dermassen laut knarzt und wackelt das es auf die fickfrequenz schlägt :doof:


                                    denkt doch lieber mal endlich über eine generelle überarbeitung der tarife nach. bitte nicht falsch verstehen, ich habe nicht den anspruch dass ihr auf cheapfucking umschwenkt. die kurzzeitpreise vom early bird finde ich voll angemessen und attraktiv. aber alles über 300 die stunde sorgt nicht gerade für hohe frequenz und motiviert keine longstayers. es wäre m.e. auch kein problem, zukünftig anal aus dem grundangebot zu nehmen und dies extra zu verrechnen. dann wären die damen die es anbieten vielleicht nicht auch schon am zweiten tag dermassen übervögelt dass anal gleich wieder aus der setliste verschwindet ;)

                                    • Zur Zeit hat es wieder neue und hübsche Girls im La Boum, deshalb lies mein Besuch nicht lange warten. Die Girls wurden in einem Zimmer vorgestellt und habe mich für Mara entschieden.


                                      Ihr Körper ist wirklich der Hammer und sehr hübsch, mit der Beschreibung und den Fotos auf der Homepage wurde nicht gelogen. Mara machte sehr gute Zungenküsse zum Vorspiel und beim Sex ging sie richtig gut ab. Zum Abschluss hat sie meinen Schwanz bis zum Schluss gelutscht. Werde bald wieder im La Boum bei Mara oder einem anderen Girls sein.

                                      • Ich habe mich seit längerem mal wieder zum Club La Boum aufgemacht um die Aktion vom Dienstag zu testen. Dann gibt es die halbe Stunde für CHF 120 statt den üblichen CHF 250. Was einem Rabbat von über 50% entspricht. Einziger Hacken dabei: Es gibt nur normalen Service und nicht den La Boum Service wo alles inkl. ist - was in anderen Studios extra kostet ist dann nicht möglich (Mund/Gesicht-Spritzen, Anal und Co.)


                                        Angekommen wurde ich wie immer freundlich von der Daniela begrüsst. Habe mir kein Girl vorreserviert und wollte lieber aus den anwesenden Girls auswählen. Es sind drei Girls aufmarschiert (Auf dem TP waren deutlich mehr, ob die wohl alle besetzt waren?), egal die beiden Girls die mir gemäss TP am meisten gefallen haben waren mit dabei: Lucy und Deva, hab mich dann für die Deva entschieden.


                                        Deva ist 21 Jahre alt und aus Rumänien. Gemäss La Boum HP ist sie zwar 18 Jahre, stimmt aber nicht, denn dann wäre sie bereits seit 16 im Gewerbe tätig... Sie war zuvor in der Life Kette (Beatrice Privat / Rouge) tätig dort als Sonja bekannt.


                                        Sie ist ein sehr sympathisches Girl. Wie beim La Boum üblich ist sie in Natura nochmals einiges hübscher als auf den Bildern. Danach gab es das übliche Programm mit leichten ZK (diese sind noch Ausbaufähig), Muschilecken, einem langen und gutem FO, bei dem es immer Augenkontakt gab und sie auch immer gelächelt hat - schöön. Gummi montiert und zuglich hat sie mir ihr Ärschlein für Doggy entgegengestreckt, da habe ich natürlich nicht nein gesagt und habe eingefahren. Sie ist super mitgegangen, danach noch in Cowgirl gewechselt. Da sich bei mir etwas die Müdigkeit meldete und Stehvermögen nachliess gab es den Abschluss dann mittels Blow/Handjob. Noch 3-4 Minuten schwatzen und schon waren die 30 Minutem rum, zeit wurde wie immer in diesem Club penibel eingehalten.


                                        Fazit: Hübsches und liebes junges Girly, sehr empfehlenswert, guter Service, einzig ZK ausbaufähig. Wie immer im Club sauberes und schönes Zimmer und alles sehr diskret. Auch die Dienstagsaktion lohnt sich, von den Extras abgesehen gab es den gleichen motivierten Service und man kriegt somit eine sehr gute Preis/Leistung geboten.

                                        • Have you tried Lovely Hanny at Club Laboum
                                          Mmmmmmmmhhh
                                          We will have an amazing time ...
                                          Amazingly beautiful, kissing, 69, Hot,
                                          Finger in the pussy, mouth-fitting, everything .....
                                          She probably had an orgasm ...
                                          This was the best session a rare combination.
                                          This will be repeated and strongly recommended..: Любов:

                                          • Amanda, ex Westside jetzt im La Boum! Immer ein Besuch wert, das volle Programm...


                                            Habe gerade auf dem Tagesplan geschaut - es ist diese halbfinnische Amanda, die vor ein paar Jahren im Club Westside war. Sie sieht echt gut aus! :verliebt::verliebt:
                                            Ich muss doch wieder mal hierher ins LA BOUM fahren, um mit dieser heissen Lady ein erneutes Vergnügen geniessen zu können. Hab nämlich mal gedacht, wo die Gute sein könnte, aber nun ist sie hier wieder mal aufgetaucht! :super: Komme gerne mal hierher zu ihr!

                                            • Bereits zum zweiten Mal innert kurzer Zeit zog es mich aufgrund des Tagesplans ins Laboum. Der Grund war die Delia, welche ich im Sommer zuletzt geniessen durfte.


                                              Der Parkplatz war recht voll, worauf ich fürchtete, dass meine Favoritin nicht frei sein würde - reserviert habe ich nicht. Aber wie so oft in Studios und Saunaclubs täuscht der äussere Eindruck: fast alle Girls auf dem Tagesplan waren frei und haben sich vorgestellt. Meine Wahl fiel natürlich auf die Delia. Sie ist wirklich ein mega herziges und natürliches Girl mit einem erfrischenden Lachen.


                                              Die Aufwärmrunde genossen wir im Stehen wo ich ihren tollen schlanken Körper erkunden konnte und sie bei mir das gleiche tat. Anschliessend wechselten wir aufs Bett und sie hat meinen Schwanz sehr variantenreich geblasen. Dabei hat sie sich so hingelegt, dass ich ihre schöne Pussy immer im Blickfeld hatte. Ich habe sie dann in ein 69er gebeten um ihre Muschi zu lecken und meine Hände an ihrem Arsch zu halten, während sie mich geblasen hat. Diese Behandlung habe ich nicht lange ausgehalten und ihren Mund gekommen.


                                              Die Delia ist ein sicherer Wert und ich werde sie ganz sicher wieder besuchen, wenn sie das nächste Mal im Laboum ist.

                                              • Der Hafer hat mich gestochen und ich war mal wieder im Club Laboum. An der Türe geklingelt und ein paar Sekunden später ging die Tür auf. Mit einem freundlichen Lächeln und einem "Hallo, ich bin Daniela, willkommen bei uns " wurde ich empfangen - so gefällts mir :lachen:


                                                Daniela fragte mich nach meinen Wünschen für den Abend, und wenn Mann schon so direkt gefragt wird äusserte ich meine Wünsche. Ich hatte Lust auf einen knackigen Arsch, den ich vernaschen kann sowohl auf einen geilen Blowob mit allem Drum und Dran :smile: Sie sagte: gib mir eine Minute und ich stelle dir zwei Girls genau nach deinen Wünschen vor. Und Daniela hatte nicht zuviel versprochen :verliebt: Jetzt war ich am Zug: entweder einen geilen Arschfick mit Alina oder einen heissen Blowjob mit Jenny die meinen Sprutz sogar schlucken wird. Eigentlich wollte ich beides, wenn schon denn schon :smile: Nach einigem Hin und her-Überlegen entschied ich mich jedoch für Jenny. 250 Stützli bezahlt für eine wunderbare halbe Stunde mit Jenny, die ich nicht eine Minute bereue. Sie kam rein in sexy Dessous und einem Lächeln, das mir zeigte, dass sie parat ist für alle Schandtaten :smile:


                                                Lange Rede, kurzer Sinn: ich hatte eine geile halbe Stunde mit ihr verbracht und Jenny hat alle meine Fantasien und Vorstellungen übetroffen. Die halbe Stunde vergieng wie im Flug und ich habe jede Minute mit ihr genossen. Und ich glaube, ihr gings ähnlich wie mir... Sie hat meinen Schwanz geblasen mit Hingabe, hatte Bock auf ficken und als ich kurz vor dem Kommen war, hat sie IHN nochmals in den Mund genommen und gelutscht wie es kein Morgen geben würde. Ich konnte noch ein "ich komme" stöhnen und was sagt sie? "geil! komm.... ich finds geil, wenn du in meinen Mund kommst". Da wars um mich geeschen, ich konnte nicht anders und hab in ihren geilen Mund gespritzt. Und Jenny ging richtig geil mit, hat weiter geblasen zum letzten Zucken und hat alles geschluckt, was ich abgespritzt habe. Es war so richtig geil und schamlos


                                                Nach der wunderbaren halben Stunde ging ich Duschen, hab mich angezogen und auf die Klingel gedrückt, damit Daniela mich "abholen" kommt und nach dem Befinden fragen kann. Natürlich habe ich Jenny die allerbeste Bewertung gegeben , vor allem weil Jenny eingehalten hat, was sie verspricht.

                                                • zwar die tage nicht auf dem tagesplan, aber immer wieder mal da


                                                  hatte im letzten halben jahr vermutlich gut 6 sessions mit der chris im laboum. kleine schlanke ungarin mit riiiiiiesen naturmöpsen, einer wirklich eisschmelzenden lächelnden daueraustrahlung und einer der geilsten blastechniken overall.


                                                  bumsen war immer etwas asynchron mit ihr aber wenn ich bock habe auf einen perfekten ab-zapf-service fällt meine wahl immer auf chris. für 150.- / 20min im early bird mit mundspühlung perfekt. die dame weiss genau wie sie jeden schwanz immer bis kurz vor den point of now return bearbeiten muss um kurz davor wieder zu stoppen - und zu starten - und zu stoppen... und bis du (oder ich zumindest^^) nur noch schreiend abspritzen willst und auch darfst


                                                  für alle blowjob geniesser von meiner seite her eine klare empfehlung!

                                                  • Aktion gilt von Freitag 10.06.2016 bis und mit Sonntag, 10.07.2016 jeweils ab 18.00 Uhr!



                                                    :verliebt: Na Jungs, ihr wollt mit echten Bällen spielen? Tja, dann vergesst Fussball und kommt zu uns in den Club La Boum :verliebt:


                                                    Nimm ein Girl nach deiner Wahl für mind. 30 Minuten und wir schenken dir Elf Minuten gratis dazu!


                                                    Wie immer La-Boum-Standard:
                                                    du bekommst den all-inclusive-Service - keine Zuschläge für Extras (Analverkehr ab 1/2 Std. inklusive).


                                                    Kommt uns besuchen, wir freuen uns auf euch! :kuss:


                                                    • Bonjour und schoenes neues Jahr an Euch alle!! Ich bin Franzose,war mal frueher im Club Diskret aber noch nie im Club " La Boum" ! Vivi waere eine nette echte rothaarige...aber es wird wenig ueber ihn im Forum gepostet.Ich habe nur eine einfache Frage:ist sie noch ,vielleicht manchmal,in diesem Club ?? Vielen Dank fuer Antwort und viele Gruesse !! ;) ;)



                                                      Bonjour copain!


                                                      Pack Deine Sachen zusammen und - allez- ab in den Club La Boum: Vivi ist heute seit einigen Monaten wieder einmal stechbar. Vive l'amour et quel surpris! Sie ist die Nonplusultra GF6 Rakete! Falls sie morgen noch auf dem Plan ist, muss ich wohl zu einer sehr dringenden Konferenz nach Zürich...bin schon am Umbuchen meiner Termine und nerve meine Sekretärin mit einem Sonntag-Anruf...

                                                      • Da wirklich wenig über diesen Club geschrieben wird, möchte ich mein Erlebnis von letzter Woche mit Delia und Jolanda beitragen. Letzte Woche war wieder die Aktion mit dem Doppelstart, also die ersten 10 Minuten ist noch ein zweites Girl dabei.


                                                        Ich habe Delia ausgewählt und sie hat ihre Kollegin Jolanda mitgebracht. Es ist natürlich ein mega cooles Setting so mit zwei jungen schlanken Mädels rummachen zu können :smile:. Zuerst haben wir uns im Stehen abwechslungsweise geküsst und sind dann aufs Bett, wo wir mit Blasen und Lecken weitergemacht haben. Nach 10 Minuten hat sich Jolanda dann verabschiedet.


                                                        Nun war ich mit Delia alleine und ich habe sie ausgiebig geleckt. Dazwischen hat sie immer wieder selber Hand angelegt, was ich recht erregend fand. Zum Schluss habe ich sie dann zum Finale blasen lassen - was ja aufgrund des All-Inclusive Preis im Laboum nichts zusätzlich kostet.


                                                        Alles in allem ein weiterer gelungener Besuch im Laboum. Gepflegte Atmosphäre und süsse Mädels. Bis auf wenige Ausnahmen bin ich dort bisher immer zufrieden gewesen.


                                                        Jolanda


                                                        Delia

                                                        • Hatte heute das vergnügen mit Jessy.


                                                          Wurde freundlich von Sandra entfangen.
                                                          Aufs Zimmer und warten auf Jessy.
                                                          Der Empfang war alles würden wir uns lange kennen.
                                                          :top:
                                                          Heisse ZK und schon waren ihre Hände an:penis: danach drehte sie sich um so das ich ihr den BH ausziehen konnte und ihren wunderbaren Arsch bewundern konnte ,weiter mit Muschi lecken von hinten (schmeckt wunderbar).
                                                          Danach aufs Bett wunderbaren :fellatio: wobei ich sie überall anfassen durfte.
                                                          Weiter mit:69: eigentlich wollte ich nun:Dogge: aber nun begann sie sich selbst zu verwöhnen was mich mit den Highheels die sie immer noch an hatte so heiss machte das ich spontan:onanieren: und auf ihr Titten und auf den Bauch spritzte.


                                                          Da wir noch etwas Zeit hatten schlug ich vor gemeinsam zu duschen, wobei ich von ihr gründlich (wie in Japan) gereinigt wurde:happy::happy:


                                                          Dann war auch die Zeit (30 min) schon wieder um.


                                                          Kann Jessy nur wärmsten Empfehlen. Danke Jessy:verliebt:


                                                          http://www.clublaboum.ch/jessy.html

                                                          • Eine richtig geile, teuflische schmutzige herausforderung habt ihr euch da für einmal ausgedacht. Bravo!!! Und danke. hoffe dass es nicht eine einmalige Sexe-Leuten-Aktion bleiben wird, um nur dem Schneemann die Pfeife aus dem Mund zu knallen, sondern dass es wieder einmal so ein Weekend geben wird.



                                                            Bei uns fängt das Sexy-Läuten eben heute schon an... :smile:


                                                            Und keine Angst, wir machen die Aktion immer mal wieder. Einfach unsere HP checken ;)